Die Sonne, aufgenommen von einem Röntgenteleskop (Bild: Nasa), Sonne
Die Sonne, aufgenommen von einem Röntgenteleskop (Bild: Nasa)

Sonne

Die Sonne ist das Zentralgestirn unseres Sternensystems. Sie ist ein durchschnittlich großer Stern und gehört zur Klasse der Gelben Zwerge. Zu ihrem System gehören acht Planeten. Davon sind einige Gas-, andere Gesteinsplaneten, von Letzteren befinden sich je nach Modell einer oder zwei in der habitablen Zone.

Artikel
  1. Globale Erwärmung XXL: Wenn die Erde unbewohnbar wird

    Globale Erwärmung XXL: Wenn die Erde unbewohnbar wird

    In spätestens fünf Milliarden Jahren wird unsere Sonne zu einem roten Riesen, der die Erde überhitzen oder sogar verschlucken wird. Wohin könnte eine menschliche Zivilisation dann ausweichen?
    Von Miroslav Stimac

    28.07.2021132 Kommentare
  2. Solar Orbiter: Esa schießt Sonnensonde ins All

    Solar Orbiter: Esa schießt Sonnensonde ins All

    Noch nie hat jemand der Sonne auf die Pole geschaut. Das soll die am Montag gestartete Sonde Solar Orbiter, eine Kooperation von Esa und Nasa, ändern. Von den Polen der Sonne erhoffen sich Forscher neue Erkenntnisse über die Sonnenaktivität.

    10.02.20203 Kommentare
  3. Big Red Ball: US-Forscher simulieren Sonnenwind im Labor

    Big Red Ball: US-Forscher simulieren Sonnenwind im Labor

    Der Sonnenwind, ein kontinuierlicher Strom geladener Teilchen, beinflusst das gesamte Sonnensystem. Vieles daran ist jedoch noch nicht verstanden. Forscher in den USA haben sich eine kleine Sonne gebaut, um die Vorgänge in unserem Zentralgestirn zu simulieren.

    30.07.20198 Kommentare
  4. Weltraum: Nasa will Sonnenwinde erforschen

    Weltraum: Nasa will Sonnenwinde erforschen

    Für die Nasa ist nicht nur der Mars von Interesse, sondern auch die Sonne: Zwei künftige Missionen sollen die Sonnenwinde untersuchen. Die Weltraumorganisation verspricht sich dadurch ein besseres Verständnis, wie sich die Sonnenaktivität auf die Atmosphäre der Erde auswirkt.

    21.06.20192 Kommentare
  5. Parker Solar Probe: Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet

    Parker Solar Probe: Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet

    Mit einem Tag Verspätung ist eine Raumsonde der Nasa Richtung Sonne gestartet. Sie ist das erste menschengemachte Objekt, das die äußere Atmosphäre der Sonne, die extrem heiße Korona, durchqueren soll.

    12.08.201827 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. IT Solution Architect Custom & AI Solutions (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. Datenschutz Manager / Data Compliance Manager (m/w/d)
    Bauhaus AG, Mannheim
  3. Technology Generalist Business Innovation (m/w/d)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. Entwickler SAP PI/PO Inhouse (m/w/d)
    Thomas Sabo GmbH & Co. KG, Lauf

Detailsuche



  1. Parker Solar Probe: Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde

    Parker Solar Probe: Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde

    Eigentlich sollte es am Morgen des 11. August 2018 losgehen, die Nasa hat den Start der Parker Solar Probe wegen technischer Probleme aber verschoben. Der neue Starttermin für die Sonde, die der Sonne sehr nahekommen wird, steht allerdings bereits fest.

    11.08.20183 KommentareVideo
  2. KIC 8462852: Kometenstaub oder Außerirdische

    KIC 8462852: Kometenstaub oder Außerirdische

    Vielleicht, aber auch nur ganz vielleicht geht das Kürzel KIC 8462852 in die Geschichte ein: Es bezeichnet einen Stern, der möglicherweise wegen einer außerirdischen Zivilisation ein seltsames Leuchtverhalten zeigt.

    16.10.201572 Kommentare
  3. Sonneneruption: Curiosity bekommt Sonnensturm zu spüren

    Sonneneruption: Curiosity bekommt Sonnensturm zu spüren

    Ein Strahlenmessinstrument an Bord des Marsrovers Curiosity hat die Auswirkungen des Sonnensturms in der vergangenen Woche aufgezeichnet. Die Daten sollen Aufschluss geben über die Strahlenbelastung für Astronauten auf interplanetarischen Reisen.

    31.01.20124 KommentareVideo
  4. Sonneneruption: Sonnensturm trifft die Erde

    Sonneneruption: Sonnensturm trifft die Erde

    Am heutigen Nachmittag wird ein mäßiger bis starker Sonnensturm die Erde erreichen. Er ist das Ergebnis einer Sonneneruption am Montagmorgen. Eine US-Behörde warnt unter anderem vor möglichen GPS-Ausfällen.

    24.01.201244 KommentareVideo
  5. ISS: Astronauten filmen Polarlicht über Neuseeland

    ISS: Astronauten filmen Polarlicht über Neuseeland

    Ein Video der Nasa zeigt eine Aurora australis über Neuseeland von der ISS aus gesehen. Das Polarlicht auf der Südhalbkugel trat nach heftigen Eruptionen auf der Sonne auf.

    29.09.201110 KommentareVideo
  1. Sonnensturm: US-Sonde fotografiert Sonneneruption

    Sonnensturm: US-Sonde fotografiert Sonneneruption

    Hochauflösende Bilder einer beeindruckenden Sonneneruption hat die US-Sonde SDO zur Erde gefunkt. Die Auswirkungen der Eruption vom Morgen des 7. Juni auf die Erde sollen aber eher gering sein.

    08.06.20110 KommentareVideo
  2. Sonnenpanorama: Die Nasa sieht stereo

    Sonnenpanorama: Die Nasa sieht stereo

    Die Nasa hat zwei Sonden auf gegenüberliegenden Seiten der Sonne platziert. Wissenschaftler haben jetzt erstmals einen 360-Grad-Blick auf die Sonne. Gut vier Jahre nach dem Start haben die Sonden ihre entgegengesetzte Position eingenommen.

    07.02.201113 KommentareVideo
  3. SDO: Bilder von der Sonne in Imax-Qualität

    SDO: Bilder von der Sonne in Imax-Qualität

    Am 9. Februar 2010 schießt die US-Weltraumbehörde Nasa eine Sonde in die Erdumlaufbahn, die die Sonne beobachten soll. Deren Instrumente machen alle zehn Sekunden ein hochaufgelöstes Bild. Von der schnellen zeitlichen Abfolge erhoffen sich die Wissenschaftler neue Erkenntnisse von den Sonnenaktivitäten.

    06.02.201089 Kommentare
  1. Experten warnen vor Stromausfall durch Sonnenstürme

    Sonnenstürme könnten das europäische Stromnetz lahmlegen, warnen Ingenieure und Weltraumwetter-Experten im Magazin Zeit Wissen. Die Stromkonzerne würden die Warnungen aber nicht ernst nehmen.

    14.08.200989 Kommentare
  2. Teppiche aus Nanodrähten erzeugen Solarstrom

    Wissenschaftler des Instituts für Photonische Technologien in Jena haben eine neue Art von Hybridsolarzellen entwickelt, die aus Silizium und organischen Polymeren bestehen. Sie sollen einen höheren Wirkungsgrad als bisherige Solarzellen aus Kunststoff haben und dabei günstiger herzustellen sein als Solarmodule aus Siliziumplatten.

    19.09.200873 Kommentare
  3. Solarenergie: 1 US-Dollar pro Watt

    Während viele Unternehmen im Solarenergie-Markt auf die Entwicklung neuer Photovoltaik-Zellen, meist auf der Basis von Nanotechnologie, setzen, konzentriert sich 1366 Technologies auf die Weiterentwicklung konventioneller Solarzellen auf Silizium-Basis. Durch den Einsatz neuer Fertigungstechniken will das Unternehmen die Effizienz multikristalliner Siliziumzellen um gut 25 Prozent gesteigert haben. Das amerikanische Unternehmen ist eine Gründung von Wissenschaftlern des Massachusetts Institute of Technology (MIT).

    27.03.200873 Kommentare
  1. Ästhetische Solarenergiemodule auf Nanotech-Basis

    Angesichts der schwindenden Vorräte an fossilen Brennstoffen suchen Wissenschaftler weltweit nach alternativen Energiequellen. Die Sonne wird vermutlich in der Zukunft eine wichtige Rolle in der Energieversorgung spielen. Jetzt haben Freiburger Wissenschaftler ein neues Solarmodul auf der Basis von Nanotechnologie entwickelt. Das Besondere daran: Es erzeugt nicht nur Strom, sondern lässt sich auch zur Fassadengestaltung nutzen.

    30.01.200843 Kommentare
  2. Blendschutz für Notebooks als Faltschachtel

    Wer als Notebook-Besitzer in der Frühlingssonne draußen arbeitet, dürfte trotz eines superhellen Displays Probleme bekommen, auf dem Bildschirm etwas zu erkennen. Dagegen soll ein Blendschutz helfen, den das Unternehmen theithelper.com von der französischen Riviera als Faltzubehör anbietet.

    11.05.200649 Kommentare
  3. Es wird finster - Sonne stellt den Dienst ein

    Der ehemalige Flatrate-Anbieter Versatel wird seinen Dienst Sonne zum 15.12.2000 komplett einstellen. Auch alle Funktionen und Features des Sonne-Portals werden nicht mehr erreichbar sein.

    13.12.20000 Kommentare
  1. Sonnenuntergang - Versatel stellt Sonnet-Flatrate ein

    Versatel stellt seine Flatrate ab Mittwoch, den 20. September um 24.00 Uhr ab. Damit streicht die nächste Flatrate in Deutschland die Segel. Dennoch will Versatel allen "Sonne"-Kunden Postfach, Homepage und weitere Dienste wie bisher zur Verfügung stellen - nur der Internetzugang zum Pauschaltarif ist Geschichte.

    20.09.20000 Kommentare
  2. Sonne: Flatrate-Angebot jetzt wieder ohne Störungen?

    Sonne, das Flatrate-Angebot von Versatel, erntete in den vergangenen Tagen immer mehr Kritik. Zuletzt wurden Internet-Verbindungen laut Nutzern nach 60 Minuten getrennt, auch wenn gerade ein Download vonstatten ging. Dies soll nun aber ein Ende haben.

    08.08.20000 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #