Quantified Self

Quantified Self, Body Tracking, Living By Numbers, Self Tracking oder Life Logging beschäftigt sich mit der Vermessung eigener Körperdaten, die online mit denen anderer verglichen werden. Dafür gibt es eine Vielzahl von Apps, die zum Beispiel Herzfrequenz, Schrittzahl oder den Blutzucker messen.

Aktuelles zu Quantified Self

  1. Lifelogging: Das Leben im Zeitraffer

    Lifelogging: Das Leben im Zeitraffer

    Wenn sich ein Geek eine ansteckbare Miniaturkamera kauft, will er damit herumspielen. Oder seinen Alltag aufzeichnen. So wie Lifelogger Dirk Haun. Im Sekundentakt macht die Kamera Bilder seines Lebens.
    Von Daniela Knoll

    09.10.201445 KommentareVideo
  2. Security: Wearables verschleiern kaum Nutzerdaten

    Security: Wearables verschleiern kaum Nutzerdaten

    Die von Wearables übertragenen Nutzerdaten sind häufig nicht verschlüsselt und deshalb oft einem Nutzer eindeutig zuzuordnen. Dabei handelt es sich nicht selten um sehr persönliche Daten.

    02.08.201412 Kommentare
  3. Selbstvermessung: Warum Ärzte keine Wearables verschreiben würden

    Selbstvermessung: Warum Ärzte keine Wearables verschreiben würden

    Mit immer mehr Apps und Geräten vermessen Menschen ihren Körper. Eine neue Generation von Gadgets soll noch bessere Ergebnisse bringen, die Apple mit seinem gestern angekündigten Healthkit besser verwalten will. Mediziner und Ernährungswissenschaftler sind skeptisch.
    Von Meike Laaff

    03.06.201478 Kommentare
  4. Transhumanismus: Der Hacker, der die Biologie überwinden will

    15.10.2013150 Kommentare
  5. Livelogging-Kamera: Memoto kommt am 1. November als Narrative Clip

    04.10.201310 Kommentare
  6. Selbstvermessung: Beddit horcht auf der Matratze

    19.08.20131 Kommentar
  7. Selbstvermessung: Garmin stellt Fahrradpedale mit Gefühl vor

    09.08.201321 Kommentare
  8. Factor Vis Vires: Rennrad mit Sensortechnik im Rahmen

    03.07.20134 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Holzwolle
    Knauf Insulation GmbH, Simbach am Inn
  2. IT-Mitarbeiter Application MES (m/w/d)
    Craemer GmbH, Herzebrock-Clarholz
  3. Senior Service Manager ServiceNow (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. IT-Systembetreuer (m/w/d)
    Keller Lufttechnik GmbH & Co.KG, Kirchheim

Detailsuche



Wissenswertes zu Quantified Self

  1. Lifelogging: Das Leben im Zeitraffer

    Lifelogging: Das Leben im Zeitraffer

    Wenn sich ein Geek eine ansteckbare Miniaturkamera kauft, will er damit herumspielen. Oder seinen Alltag aufzeichnen. So wie Lifelogger Dirk Haun. Im Sekundentakt macht die Kamera Bilder seines Lebens.
    Von Daniela Knoll

    09.10.201445 KommentareVideo
  2. Selbstvermessung: Warum Ärzte keine Wearables verschreiben würden

    Selbstvermessung: Warum Ärzte keine Wearables verschreiben würden

    Mit immer mehr Apps und Geräten vermessen Menschen ihren Körper. Eine neue Generation von Gadgets soll noch bessere Ergebnisse bringen, die Apple mit seinem gestern angekündigten Healthkit besser verwalten will. Mediziner und Ernährungswissenschaftler sind skeptisch.
    Von Meike Laaff

    03.06.201478 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedQuantified Self

Golem Akademie
  1. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    4. Februar 2022, virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    9.–10. Februar 2022, virtuell
  3. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS): virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. Februar 2022, virtuell

Weitere IT-Trainings


Meistgelesen zu Quantified Self

  1. Selbstvermessung: Warum Ärzte keine Wearables verschreiben würden

    Selbstvermessung: Warum Ärzte keine Wearables verschreiben würden

    Mit immer mehr Apps und Geräten vermessen Menschen ihren Körper. Eine neue Generation von Gadgets soll noch bessere Ergebnisse bringen, die Apple mit seinem gestern angekündigten Healthkit besser verwalten will. Mediziner und Ernährungswissenschaftler sind skeptisch.
    Von Meike Laaff

    03.06.201478 Kommentare
  2. Transhumanismus: Der Hacker, der die Biologie überwinden will

    Transhumanismus: Der Hacker, der die Biologie überwinden will

    Tim Cannon lässt sich Technik lieber implantieren, als sie nur am Handgelenk zu tragen. Der Biohacker betrachtet den menschlichen Körper als "fundamental fehlerhaft".

    15.10.2013150 Kommentare
  3. Nike+ Fuelband: Ein Band, um sie alle zu messen

    Nike+ Fuelband: Ein Band, um sie alle zu messen

    Mit dem Fuelband bringt Nike ein Armband auf den Markt, das alle Aktivitäten seines Trägers vermessen soll. So sollen Sportler aller Leistungsklassen ihre Fortschritte festhalten und mit anderen vergleichen können.

    19.01.201228 KommentareVideo
  4. Memoto Lifelogging Camera: Das fotografische Gedächtnis zum Umhängen

    23.10.201273 Kommentare
  5. Lifelogging: Das Leben im Zeitraffer

    09.10.201445 Kommentare
  6. Quantified Self: Wem gehört unser vermessenes Leben?

    19.01.201247 Kommentare
  7. Scanadu Scout: Tricorder für 200 US-Dollar

    24.05.201326 Kommentare
  8. Fitbit Ultra Tracker: Hightech-Schrittzähler soll Deutsche schlanker machen

    03.04.201236 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Meistkommentiert zu Quantified Self

  1. Transhumanismus: Der Hacker, der die Biologie überwinden will

    Transhumanismus: Der Hacker, der die Biologie überwinden will

    Tim Cannon lässt sich Technik lieber implantieren, als sie nur am Handgelenk zu tragen. Der Biohacker betrachtet den menschlichen Körper als "fundamental fehlerhaft".

    15.10.2013150 Kommentare
  2. Selbstvermessung: Warum Ärzte keine Wearables verschreiben würden

    Selbstvermessung: Warum Ärzte keine Wearables verschreiben würden

    Mit immer mehr Apps und Geräten vermessen Menschen ihren Körper. Eine neue Generation von Gadgets soll noch bessere Ergebnisse bringen, die Apple mit seinem gestern angekündigten Healthkit besser verwalten will. Mediziner und Ernährungswissenschaftler sind skeptisch.
    Von Meike Laaff

    03.06.201478 Kommentare
  3. Memoto Lifelogging Camera: Das fotografische Gedächtnis zum Umhängen

    Memoto Lifelogging Camera : Das fotografische Gedächtnis zum Umhängen

    Das eigene Leben als Bilderfolge: Die Memoto-Kamera eines schwedischen Startups knipst alle 30 Sekunden ein Foto. Memoto wird dazu an Hemd, Jacke oder Halskette befestigt.

    23.10.201273 KommentareVideo
  4. Hapifork: Intelligente Gabel warnt bei zu schnellem Essen

    07.01.201355 Kommentare
  5. Quantified Self: Wem gehört unser vermessenes Leben?

    19.01.201247 Kommentare
  6. Lifelogging: Das Leben im Zeitraffer

    09.10.201445 Kommentare
  7. Quantified Self: Alkoholmessgerät für das Smartphone

    23.05.201343 Kommentare
  8. Quantified Hasso: Smartphone-Anbindung für den Hund

    06.06.201336 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #