Abo
Anzeige
1.051 Passwort Artikel
  1. Private Schlüssel: Gitrob sucht sensible Daten bei Github

    Private Schlüssel: Gitrob sucht sensible Daten bei Github

    Immer wieder tauchen Daten wie private Schlüssel oder Passwörter in Github-Repositories auf. Mit Hilfe von Gitrob sollen diese gefunden werden können, um sich besser zu schützen. Das öffnet aber auch die Möglichkeiten für einen interessanten Angriff.

    15.01.20155 Kommentare

  1. Gog.com: Keine passwortgeschützten RAR-Archive mehr

    Gog.com: Keine passwortgeschützten RAR-Archive mehr

    Nach erbitterten Diskussionen um passwortgeschützte Installationsdateien geht Gog.com auf die Community zu: Ab sofort will der Spieledownload-Shop ein anderes Format verwenden - auch wenn das fehleranfälliger ist.

    09.01.201537 Kommentare

  2. Security Nightmares 0xF: Auf dem Weg zur Fingerabdrucknähmaschine

    Security Nightmares 0xF: Auf dem Weg zur Fingerabdrucknähmaschine

    31C3 Biometrie ist kaputt. Davon zeigen sich Frank Rieger und Ron vom Chaos Computer Club in ihrer jährlichen Security-Rück- und Vorschau überzeugt. Mit einer neuen Sportart in Flickr-Galerien wollen sie Menschen wachrütteln.

    01.01.2015106 Kommentare

Anzeige
  1. Sicherheit: BKA schaltet Botnetz mit tausenden Rechnern ab

    Sicherheit: BKA schaltet Botnetz mit tausenden Rechnern ab

    Mehr als die Hälfte der Rechner eines vom BKA zerschlagenen Botnetzes sollen in Deutschland gestanden haben. In Zusammenarbeit mit dem BSI, dem Fraunhofer Institut und Antivirenherstellern wurden die betroffenen Nutzer informiert.

    30.12.201410 Kommentare

  2. USB Armory: Linux-Stick für sichere Daten

    USB Armory: Linux-Stick für sichere Daten

    31C3 Ein USB-Stick, der als Datentresor dient: Das war die ursprüngliche Idee hinter USB Armory. Daraus entstand ein winziger, sicherer Rechner, auf dem ein VPN-Tunnel oder sogar eine Tor-Brücke eingerichtet werden kann.

    29.12.201428 Kommentare

  3. Cyberwaffe: NSA-Tool Regin im Kanzleramt entdeckt

    Cyberwaffe  : NSA-Tool Regin im Kanzleramt entdeckt

    Die Spionagewaffe Regin hat es in die Spitze der Bundesregierung geschafft. Eine Mitarbeiterin soll eine grundlegende Sicherheitsregel missachtet haben.

    29.12.201468 Kommentare

  1. Online-Votings: Sichere Verfahren frühestens in Jahrzehnten verfügbar

    Online-Votings: Sichere Verfahren frühestens in Jahrzehnten verfügbar

    31C3 Estland setzt seit Jahren auf elektronische Abstimmungsverfahren. Diese könnten auf lange Sicht keine Sicherheit garantieren, warnen US-Forscher.

    28.12.201437 Kommentare

  2. Sicherheitssysteme gehackt: Passwörter ausspähen mit der Selfie-Kamera

    Sicherheitssysteme gehackt: Passwörter ausspähen mit der Selfie-Kamera

    31C3 Fingerabdrucksensoren und Iris-Erkennungen lassen sich austricksen: CCC-Hacker Starbug hat dafür einfache Werkzeuge gezeigt und einen Ausblick gegeben, welche bisher unerforschte Biometrietechnik er als Nächstes aushebeln will.

    28.12.201448 Kommentare

  3. Spearfishing: Icann meldet Einbruch in seine Server

    Spearfishing: Icann meldet Einbruch in seine Server

    Der Domainverwalter Icann meldet einen Einbruch in seine Server. Seine Mitarbeiter seien Opfer eines Spearfishing-Angriffs geworden.

    18.12.20141 Kommentar

  1. Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore

    Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore

    Vernetzte Wohnungen und Häuser versprechen zwar mehr Komfort, sie bieten dann allerdings auch eine riesige Angriffsfläche.
    Von Jörg Thoma

    15.12.2014154 Kommentare

  2. Digineo: Polizei durchsucht Bremer Provider wegen Ebookspender

    Digineo: Polizei durchsucht Bremer Provider wegen Ebookspender

    Weil ein Mitarbeiter eine umstrittene E-Book-Tauschplattform genutzt haben soll, ist ein Provider in Bremen von der Polizei durchsucht worden. Da der Firmenchef keine Passwörter herausgeben wollte, sind "die Festplatten aus allen Computern ausgebaut und beschlagnahmt" worden.

    11.12.201479 Kommentare

  3. Easybox: Sicherheitslücke in Vodafone-Routern wieder offen

    Easybox: Sicherheitslücke in Vodafone-Routern wieder offen

    Die Sicherheitsprobleme mit Easybox-Routern sind seit Jahren bekannt. Offenbar lässt sich der WLAN-Zugang trotz neuer Firmware weiterhin leicht knacken.

    06.12.201428 Kommentare

  1. Schwachstelle: Yosemite schreibt Firefox-Eingaben mit

    Schwachstelle  : Yosemite schreibt Firefox-Eingaben mit

    Unter Mac OS X 10.10 werden sämtliche Eingaben im Browser Firefox protokolliert. Mozilla spricht von einer schweren Schwachstelle, die in der aktuellen Version des Browsers geschlossen ist. Die Protokolldateien sind allgemein zugänglich und sollten gelöscht werden.

    05.12.201426 Kommentare

  2. Passwordbox: Intel kauft Passwortmanager mit Todesfall-Lösung

    Passwordbox: Intel kauft Passwortmanager mit Todesfall-Lösung

    Intel will sich im Sicherheitsbereich besser aufstellen und übernimmt dafür den kanadischen Anbieter PasswordBox, der einen Passwortmanager mit Cloud-Anbindung und Apps für mobile Geräte und Plugins für Browser entwickelt hat. Wer will, kann sogar festlegen, was mit den Daten im Todesfall passiert.

    01.12.201421 KommentareVideo

  3. Malware: Gefälschte Telekom-Rechnungen mit vollständigen Kundennamen

    Malware: Gefälschte Telekom-Rechnungen mit vollständigen Kundennamen

    Die seit November kursierenden Mails mit Malware in Form von Dateianhängen an vermeintlichen Rechnungen der Telekom haben eine neue Qualität erreicht. Die Empfänger werden darin nun mit ihrem Vor- und Nachnamen angesprochen.

    01.12.2014115 Kommentare

  1. Richterlicher Beschluss: US-Justiz umgeht Smartphone-Verschlüsselung

    Richterlicher Beschluss: US-Justiz umgeht Smartphone-Verschlüsselung

    Immer bessere Verschlüsselungen machen es Ermittlern zunehmend schwer, Informationen von Smartphones abzurufen. Das US-Justizministerium macht sich ein jahrhundertealtes Gesetz zunutze, um die Hersteller zur Unterstützung zu zwingen.

    27.11.2014159 Kommentare

  2. Kaspersky Lab: Cyberwaffe Regin griff Mobilfunk-Basisstationen an

    Kaspersky Lab: Cyberwaffe Regin griff Mobilfunk-Basisstationen an

    Regin kann Admin-Passwörter für Mobilfunk-Netzwerke auslesen und so Basisstationen angreifen. Zudem kann es wohl Geheimdienstschnittstellen nutzen. Die Cyberwaffe kam auch in Deutschland zum Einsatz.

    24.11.201411 Kommentare

  3. Stuxnet lässt grüßen: Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht

    Stuxnet lässt grüßen: Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht

    Sicherheitsexperten haben einen Trojaner entdeckt, der ähnlich wie der Computerwurm Stuxnet agiert und über Jahre Ziele in der Industrie ausgespäht haben soll. Wer hinter der Malware steckt, ist bislang unklar.

    24.11.201435 Kommentare

  4. Derp: Angeblich PSN, 2K Games und Windows Live gehackt

    Derp: Angeblich PSN, 2K Games und Windows Live gehackt

    Zugriff auf persönliche Daten und Kreditkartendaten hat sich angeblich eine Hackergruppe verschafft. Sie will damit gegen unsichere Systeme protestieren - und maßgeblich an einigen der größten Hacks- und DDoS-Angriffen der letzten Zeit beteiligt sein.

    21.11.201426 Kommentare

  5. Gezieltes Phishing: 30 Minuten vom gehackten Mail-Account bis zum Zugriff

    Gezieltes Phishing: 30 Minuten vom gehackten Mail-Account bis zum Zugriff

    Eine effizienten Art des Phishing hat Google untersucht. Die Studie zeigt, dass die Angriffe raffinierter werden, so dass viele Nutzer darauf hereinfallen. Das Ziel ist nicht mehr nur Identitätsdiebstahl, sondern konkreter finanzieller Schaden.

    08.11.201420 Kommentare

  6. Security: Bilder Tausender unsicherer Webcams im Internet zu sehen

    Security: Bilder Tausender unsicherer Webcams im Internet zu sehen

    Menschen zu Hause in ihrem Fernsehsessel oder bei der Arbeit am Rechner: Das zeigt eine Webseite - ohne dass die Betroffenen davon wissen. Die unbekannten Betreiber haben dafür weltweit Tausende Webcams angezapft.

    07.11.201492 Kommentare

  7. Onlineshop: Datenpanne bei Conrad.de

    Onlineshop  : Datenpanne bei Conrad.de

    Der Onlineshop des Elektronikhändlers Conrad.de war von einer Datenpanne betroffen. Nach Hinweisen eines Kunden und später von Golem.de behob das Unternehmen umgehend die Schwachstelle.

    07.11.201425 Kommentare

  8. Hacking Team: Handbücher zeigen Infektion über Code Injection und WLAN

    Hacking Team: Handbücher zeigen Infektion über Code Injection und WLAN

    "Internetüberwachung leicht gemacht": Die italienische Firma Hacking Team gilt neben Finfisher als bekanntester Hersteller von Spionagesoftware. Nun veröffentlichte Handbücher zeigen die Möglichkeiten der Überwachung.

    03.11.201421 Kommentare

  9. Sicherheitslücke: Drupal-Team warnt erneut vor Folgen

    Sicherheitslücke: Drupal-Team warnt erneut vor Folgen

    Wer seine Drupal-Installation nicht innerhalb von sechs Stunden nach Bekanntgabe der kürzlich entdeckten Sicherheitslücke gepatcht hat, sollte sein System als kompromittiert betrachten, warnt das Drupal-Team.

    30.10.20141 Kommentar

  10. iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss

    iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss

    Apples iPad Air 2 ist dünner als ein Bleistift und noch einmal deutlich schneller als das iPad Air. Sein Display ist brillant und der Fingerabdrucksensor sorgt für mehr Komfort beim Einloggen und Bezahlen. Reicht das für einen Neukauf? Nicht für jeden, meint Golem.de nach einem Test.

    25.10.2014149 KommentareVideo

  11. Internetspionage: China fängt angeblich iCloud-Passwörter ab

    Internetspionage: China fängt angeblich iCloud-Passwörter ab

    iCloud-Nutzer in China werden seit Montag gehäuft Opfer von DNS-Attacken, bei denen Nutzerdaten abgefangen werden. Möglicherweise steckt die chinesische Regierung hinter den Angriffen.

    21.10.201432 Kommentare

  12. Datendiebstahl: Manipulierte Dropbox-Seiten phishen nach Mailaccounts

    Datendiebstahl: Manipulierte Dropbox-Seiten phishen nach Mailaccounts

    Eine aktuelle Welle von Phishing-Mails bedient sich eines Tricks, um Nutzer zur Eingabe ihrer Mailadressen samt Passwort zu verleiten. Dabei wird eine Webseite von den echten Dropbox-Servern ausgeliefert.

    20.10.20143 Kommentare

  13. Überwachung: PIN und Passwort erschweren Spionen die Arbeit

    Überwachung: PIN und Passwort erschweren Spionen die Arbeit

    Polizei und Geheimdienste in Deutschland fühlen sich bei der Auswertung von Beweismitteln zunehmend durch PIN oder Passwort eingeschränkt. Der Geheimdienst MAD soll aber übermittelte Passwörter mitlesen können.

    17.10.201487 Kommentare

  14. Cloud-Speicher: Hunderte Dropbox-Passwörter einsehbar, aber kein Hack

    Cloud-Speicher: Hunderte Dropbox-Passwörter einsehbar, aber kein Hack

    Unbekannte haben über Pastebin Nutzernamen samt Passwörtern für den Cloud-Speicher Dropbox veröffentlicht, weitere sollen folgen. Die Daten sollen von Drittanbietern stammen.

    14.10.201448 Kommentare

  15. The Snappening: 13 GByte privater Fotos von Snapchat im Umlauf

    The Snappening: 13 GByte privater Fotos von Snapchat im Umlauf

    Angeblich von Snapchat-Anwendern gestohlene, private Fotos werden auf diversen Plattformen zum Download angeboten. Wie die Daten gestohlen werden konnten, ist noch nicht ganz klar. Vermutlich wurden sie über einen Drittanbieter entwendet. Snapsave weist jede Schuld von sich.

    10.10.2014105 Kommentare

  16. Zwei-Faktor-Authentifizierung: Apple erhöht die Sicherheit für iCloud

    Zwei-Faktor-Authentifizierung: Apple erhöht die Sicherheit für iCloud

    Apple weitet die Zwei-Faktor-Authentifizierung aus. Ab sofort sind anwendungsspezifische Passwörter für den Zugriff auf iCloud-Daten Pflicht.

    10.10.201430 Kommentare

  17. Android: Rund die Hälfte aller Geräte von Sicherheitslücke betroffen

    Android: Rund die Hälfte aller Geräte von Sicherheitslücke betroffen

    45 Prozent aller Android-Smartphones sind noch immer von einer vor wenigen Wochen entdeckten Sicherheitslücke im Smartphone-Browser betroffen. In Deutschland liegt die Zahl sogar deutlich höher.

    09.10.2014168 Kommentare

  18. Find my iPhone: Apple weiß seit Monaten von iCloud-Schwachstelle

    Find my iPhone: Apple weiß seit Monaten von iCloud-Schwachstelle

    Ein Entwickler hat Apple bereits im März 2014 über eine Schwachstelle im Dienst Find my iPhone informiert. Darüber sollen sich Angreifer Zugang zu iCloud-Konten zahlreicher prominenter Frauen verschafft haben.

    25.09.2014119 Kommentare

  19. Deutsche Post: Sicherheitslücke in Sendungsverfolgung von DHL

    Deutsche Post: Sicherheitslücke in Sendungsverfolgung von DHL

    Bei der mobilen Version der Sendungsverfolgung von DHL führte ein falsch konfigurierter Webserver dazu, dass fremde Paketdaten einsehbar waren. Die Post hat einen Bericht dazu bestätigt.

    22.09.201413 Kommentare

  20. IT-Sicherheit: Doom auf gehackten Druckern installiert

    IT-Sicherheit: Doom auf gehackten Druckern installiert

    Weil ein Firmware-Update auf einigen Druckern von Canon fast ohne Absicherung installiert werden kann, haben IT-Sicherheitsexperten dort als Machbarkeitsnachweis das Ballerspiel Doom installiert.

    15.09.201490 Kommentare

  21. IRC: Chatnetzwerk Freenode gehackt

    IRC: Chatnetzwerk Freenode gehackt

    Die Betreiber des IRC-Netzwerks Freenode haben eine Kompromittierung ihrer Server festgestellt. Alle Nutzer sollten vorsorglich ihr Passwort ändern.

    13.09.201448 Kommentare

  22. Nach Kontodaten-Veröffentlichung: Google räumt Nutzerdaten und Passwörter auf

    Nach Kontodaten-Veröffentlichung: Google räumt Nutzerdaten und Passwörter auf

    Nach der Veröffentlichung von Kontodaten in einem Bitcoin-Forum zwingt Google die Betroffenen zu neuen Passwörtern. Angriffe hätten mit den erbeuteten Daten aber kaum stattfinden können.

    11.09.201413 Kommentare

  23. Security: Massenhaft Google-Kontodaten veröffentlicht

    Security: Massenhaft Google-Kontodaten veröffentlicht

    Mehr als 5 Millionen Kontodaten vornehmlich russischer Google-Benutzer sind in einem Bitcoin-Forum veröffentlicht worden. Der Großteil ist aber offenbar veraltet.

    10.09.201422 Kommentare

  24. Megaupload: Kim Dotcom bekommt Computer zurück

    Megaupload: Kim Dotcom bekommt Computer zurück

    Der Gründer von Megaupload Kim Schmitz hat einen Teilsieg errungen. Er bekommt nach über zwei Jahren einen Teil seines Materials wieder, das die neuseeländische Polizei konfisziert hatte.

    10.09.20146 Kommentare

  25. Smartphone-Diebstahl: Sicher ist nur, wer schnell reagiert

    Smartphone-Diebstahl: Sicher ist nur, wer schnell reagiert

    Die Weisheit Vorsicht ist besser als Nachsicht gilt besonders beim Verlust eines Android-Smartphones, denn Diebe können die persönlichen Daten des Besitzers auslesen - samt Zugangsdaten zu wichtigen Online-Konten. Anti-Diebstahl-Apps helfen nur, wenn schnell reagiert wird.
    Von Jörg Thoma

    09.09.2014157 Kommentare

  26. Nach Promi-Hack: Tim Cook will Sicherheit der iCloud erhöhen

    Nach Promi-Hack: Tim Cook will Sicherheit der iCloud erhöhen

    Apple will mit einer erweiterten Zwei-Faktor-Autorisierung neuer E-Mail-Benachrichtigungen die Sicherheit für den Zugriff auf die iCloud verbessern. Das sagte Apple-Chef Tim Cook in einem Interview mit dem Wall Street Journal.

    05.09.201494 Kommentare

  27. Regeln für Developer: Apple verbietet Speicherung von Fitnessdaten in iCloud

    Regeln für Developer: Apple verbietet Speicherung von Fitnessdaten in iCloud

    Apple hat im Vorfeld von iOS 8 die Regeln für App-Entwickler aktualisiert. Eine davon lautet: Fitness- und Gesundheits-Apps dürfen Daten künftig nicht mehr in iCloud speichern.

    04.09.201419 Kommentare

  28. Apple-Dementi im Nacktfoto-Vorfall: Kein Grund zur Beruhigung

    Apple-Dementi im Nacktfoto-Vorfall: Kein Grund zur Beruhigung

    Der Diebstahl der freizügigen Fotos mehrerer US-Prominenter sei keiner Lücke in ihren Systemen geschuldet. Vielmehr seien ihre Konten gezielt angegriffen worden, schreibt Apple in einer Mitteilung. Anwender sollten trotzdem beunruhigt sein.

    03.09.2014150 Kommentare

  29. Datensicherheit: Keine Nacktfotos sind auch keine Lösung

    Datensicherheit: Keine Nacktfotos sind auch keine Lösung

    Wer ist schuld, wenn Kriminelle in Cloud-Speicher einbrechen und die dort abgelegten Fotos verbreiten? Wer nur auf die Opfer zeigt, macht es sich zu einfach.
    Von Patrick Beuth

    02.09.2014211 Kommentare

  30. Gestohlene Zugangsdaten: Erhöhte Zugriffe auf Domainverwalter registriert

    Gestohlene Zugangsdaten: Erhöhte Zugriffe auf Domainverwalter registriert

    Der US-Domainverwalter Namecheap vermerkt seit einigen Tagen deutlich erhöhte Login-Versuche. Die dabei genutzten Kontodaten sollen aus der Sammlung russischer Hacker stammen.

    02.09.20148 Kommentare

  31. Promi-Hack JLaw: Apple will Fotodiebstahl untersuchen

    Promi-Hack JLaw: Apple will Fotodiebstahl untersuchen

    Nach der Veröffentlichung zahlreicher intimer Fotos von US-Prominenten will Apple Berichte überprüfen, wonach sich Datendiebe über eine Sicherheitslücke in der iCloud Zugriff auf Konten verschafft haben.

    02.09.201470 Kommentare

  32. Security: Promi-Bilder angeblich aus der iCloud gestohlen

    Security  : Promi-Bilder angeblich aus der iCloud gestohlen

    Die bei 4Chan aufgetauchten kompromittierenden Fotos einiger US-Promis sollen angeblich über einen Hack auf Apples iCloud gestohlen worden sein. Wie der Verantwortliche an die Daten herangekommen ist, bleibt unklar.

    01.09.2014151 Kommentare

  33. Bugzilla-Projekt: Mozilla legt Tausende Nutzerdaten frei

    Bugzilla-Projekt: Mozilla legt Tausende Nutzerdaten frei

    Mozilla hat aus Versehen E-Mail-Adressen und Passwörter von fast 100.000 Bugzilla-Nutzern offengelegt. Für die Mozilla Foundation ist es bereits die zweite Sicherheitslücke innerhalb weniger Wochen.

    29.08.201423 Kommentare

  34. Vernetzte Geräte: Tausende Sicherheitslücken entdeckt

    Vernetzte Geräte: Tausende Sicherheitslücken entdeckt

    In mehr als 140.000 vernetzten Geräten haben Forscher teils schwerwiegende Sicherheitslücken entdeckt, darunter Zero-Day-Exploits, hartcodierte Passwörter und private Schlüssel.

    20.08.201414 Kommentare

  35. Gesellschaft für Informatik: Unternehmen investieren viel zu wenig in Passwort-Sicherheit

    Gesellschaft für Informatik: Unternehmen investieren viel zu wenig in Passwort-Sicherheit

    Die Gesellschaft für Informatik kritisiert, dass Betreiber von Servern und Webseiten die Passwörter der Nutzer nicht ausreichend sichern würden. Bei den Sicherheitsmaßnahmen gegen den aktuell diskutierten Identitätsdiebstahl seien allein die Firmen in der Pflicht.

    11.08.201443 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
Anzeige

Verwandte Themen
vBulletin, Vtech, AeroFS, Andreas Bogk, Yubikey, 2-FA, Brute Force, Stratfor, Cloud Security, Altaba, Regin, Keylogger, SecurID, Hacking Team

RSS Feed
RSS FeedPasswort

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige