Abo

Passwort

Artikel
  1. Security: Iranische Hacker erlangen Daten von 23 deutschen Unis

    Security: Iranische Hacker erlangen Daten von 23 deutschen Unis

    Wissenschaftliche Dokumente und Dissertationen: Iranische Hacker haben Zugang zu Daten von mehreren deutschen wissenschaftlichen Instituten erhalten. Die Spur führt zum Mabna-Institut in Teheran - eine Einrichtung, die bereits öfter in den Medien auftauchte.

    20.04.201833 Kommentare
  2. Bundesregierung: BKA knackt schwache Passwörter ohne Supercomputer

    Bundesregierung: BKA knackt schwache Passwörter ohne Supercomputer

    Die Bundesregierung hat erläutert, wie das Bundeskriminalamt und die Zollverwaltung versuchen, Passwörter herauszufinden oder Verschlüsselung zu brechen.

    07.04.201894 Kommentare
  3. T-Mobile Österreich: Klartextpasswörter und "amazing Security" bei T-Mobile.at

    T-Mobile Österreich: Klartextpasswörter und "amazing Security" bei T-Mobile.at

    Auf Twitter hat sich ein Nutzer bei T-Mobile Österreich darüber beschwert, dass dort offenbar Kundenpasswörter im Klartext gespeichert werden. Wir fanden ein weiteres gravierendes Sicherheitsproblem bei der Telekom-Tochter durch öffentlich zugängliche Git-Repositories mit Datenbankpasswörtern.

    07.04.201885 Kommentare
  4. Apples Dateisystem: APFS-Probleme bleiben bestehen

    Apples Dateisystem: APFS-Probleme bleiben bestehen

    Nach dem letzten Problem rund um die Klartextspeicherung von Passwörtern zu verschlüsselten APFS-Datenträgern stellt sich nach weiteren Untersuchungen heraus, dass die Passwörter mit 10.13.4 weiter lesbar sind. Die Passwörter verbleiben auch nach dem Patch in den Logs.

    05.04.20184 KommentareVideo
  5. Desktop-Betriebssystem: Apple gibt MacOS 10.13.4 frei

    Desktop-Betriebssystem: Apple gibt MacOS 10.13.4 frei

    Apple hat mit 10.13.4 ein Update für MacOS High Sierra veröffentlicht, das zwar nach wie vor 32-Bit-Anwendungen ausführt, aber vor ihnen warnt, einen Chatkanal für Firmen eröffnet und Fehler behebt.

    30.03.20188 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Hamburg
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  4. Bremer Rechenzentrum GmbH, Bremen


  1. Vernetzte Yachten: Auch schwimmende IoT-Systeme sind nicht sicher

    Vernetzte Yachten: Auch schwimmende IoT-Systeme sind nicht sicher

    Troopers 2018 Ein Hersteller von Yacht-Vernetzungssystemen hat offenbar nicht auf die Sicherheit geachtet. So wurden Konfigurationsdateien mit Passwörtern über eine unverschlüsselte FTP-Verbindung übertragen.

    22.03.20184 Kommentare
  2. Cambridge Analytica: Wahlkampf für Trump mit 50 Millionen Facebook-Profilen

    Cambridge Analytica: Wahlkampf für Trump mit 50 Millionen Facebook-Profilen

    Über eine bezahlte Studie haben Nutzer eine App installiert, welche die Daten ihrer Facebook-Profile und die der Facebook-Kontakte sammelte. Ein Analysetool konnte dann ihre Vorlieben und Ängste vorhersehen. Trump konnte das wohl zu seinem Vorteil nutzen. Ein Gründer von Cambridge Analytica verriet Details.

    19.03.201829 Kommentare
  3. Passwortmanager: Keeper erfindet "potenzielle" Sicherheitslücken

    Passwortmanager: Keeper erfindet "potenzielle" Sicherheitslücken

    Ein Problem in der Browser-Extension des eigenen Passwortmanagers ist für den Hersteller Keeper nur eine "potentielle" Sicherheitslücke - ein Begriff, der so nicht existiert. Sicherheitsforscher haben außerdem ein neues Problem bei Keeper Security entdeckt.

    13.03.20183 Kommentare
  4. Coreboot: Purism integriert Heads-Firmware für Laptop-TPMs

    Coreboot: Purism integriert Heads-Firmware für Laptop-TPMs

    Die Laptops von Purism legen einen Fokus auf Sicherheit und freie Software. So deaktiviert der Hersteller auf seinen Geräten unter anderem Intels Management Engine und nutzt die freie Firmware Coreboot. Künftig integriert die Firma auch die TPM-Firmware Heads.

    28.02.20180 KommentareVideo
  5. Pwned Passwords: Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

    Pwned Passwords: Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

    Bei HaveIBeenPwned können Nutzer aktuell rund eine halbe Milliarde Passwort-Hashes herunterladen. Damit könnten sie Dienste in die Lage versetzen, geleakte Passwörter abzulehnen.

    22.02.201852 KommentareVideo
  1. Kubernetes: Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten

    Kubernetes: Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten

    Tesla hat einen Kubernetes-Pod ohne Kennwortschutz laufen lassen - und sich damit Kryptomining-Malware eingefangen. Derzeit wird außerdem eine Sicherheitslücke in Jenkins-Servern für eine weitere Kampagne ausgenutzt.

    21.02.20188 KommentareVideo
  2. Flightsim Labs: Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

    Flightsim Labs: Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

    Ein Flugsimulator-Addon hat bei einigen Nutzern Malware installiert, um einen Cracker zu finden. Das problematische Vorgehen soll auch erfolgreich gewesen sein - wurde aber mittlerweile trotzdem eingestellt.

    20.02.201886 KommentareVideo
  3. Pyeongchang: Olympic Destroyer ist eine lernende Malware

    Pyeongchang: Olympic Destroyer ist eine lernende Malware

    Die bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang eingesetzte Malware kann lernen - und gibt ihr Wissen an andere Installationen weiter. Die Schadsoftware ist darauf ausgerichtet, Windows-Systeme unbenutzbar zu machen.

    14.02.201864 Kommentare
  1. Juli 2018: Chrome bestraft Webseiten ohne HTTPS

    Juli 2018: Chrome bestraft Webseiten ohne HTTPS

    Google will mehr Webseitenbetreiber unter Druck setzen, auf HTTPS-Verbindungen umzusteigen. Ab Sommer 2018 sollen Webseiten ohne Verschlüsselung generell als unsicher markiert werden.

    09.02.2018124 KommentareVideo
  2. Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen

    Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen

    Die neue Version 3.0 des freien VLC-Players ist nach fast vier Jahren Entwicklungszeit endlich stabil und enthält Funktionen, die längst in Android oder iOS getestet werden. Das Hardware-Decoding sollte nun immer funktionieren. Die Builds für alle Plattformen sind einheitlich.
    Von Sebastian Grüner

    09.02.2018190 KommentareVideo
  3. Schweiz: 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

    Schweiz: 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

    Nach 2013 sind bei der Swisscom erneut Nutzerdaten weggekommen: Über den Account eines Vertriebspartners kopierten Unbekannte 800.000 Daten. Immerhin sollen keine Passwörter betroffen sein.

    07.02.20183 KommentareVideo
  1. Cloud-Speicher: Nextcloud 13 stabilisiert Talk und E2E-Verschlüsselung

    Cloud-Speicher: Nextcloud 13 stabilisiert Talk und E2E-Verschlüsselung

    Die aktuelle Version 13 des Kollaborationsservers und der Cloud-Speicher-Lösung Nextcloud enthält standardmäßig den Videochat Talk und die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Zudem gibt es nun schnellers LDAP und Storage sowie verbesserte Groupware-Funktionen.

    06.02.201827 KommentareVideo
  2. Sicherheit: Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

    Sicherheit: Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

    Zu kaum einem IT-Sicherheits-Thema gibt es so viele unsinnige Tipps wie zu Passwörtern. Auch Behörden wie das BSI und Forschungseinrichtungen wie das Hasso-Plattner-Institut veröffentlichen jede Menge Unfug.
    Ein IMHO von Hanno Böck

    01.02.2018316 Kommentare
  3. IBM-Studie: Viele Nutzer halten biometrische Anmeldung für sicher

    IBM-Studie: Viele Nutzer halten biometrische Anmeldung für sicher

    Gerade junge Leute wollen sich heutzutage keine Passwörter mehr merken: Eine IBM-Studie untersucht Vorlieben von Nutzern aller Altersgruppen. Teilnehmer ab 55 Jahren hingegen merken sich viele verschiedene Passwörter auf einmal - auch ohne Passwort-Manager.

    30.01.201832 Kommentare
  1. E-Mail-Konto: 90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

    E-Mail-Konto: 90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

    Nach Angaben von Google nehmen nur sehr wenige Gmail-Nutzer die sichere Anmeldung mit einem zweiten Faktor in Anspruch. Auch Passwortmanager sind zumindest in den USA offenbar nicht weit verbreitet.

    19.01.2018130 KommentareVideo
  2. Meltdown und Spectre: "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

    Meltdown und Spectre: "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

    Wir haben mit einem der Entdecker von Meltdown und Spectre gesprochen. Er erklärt, was spekulative Befehlsausführung mit Kochen zu tun hat und welche Maßnahmen Unternehmen und Privatnutzer ergreifen sollten.
    Ein Interview von Hauke Gierow

    18.01.2018234 KommentareVideo
  3. WLAN-Sicherheit: WPA3 wird bald Teil der Wi-Fi-Zertifizierung

    WLAN-Sicherheit: WPA3 wird bald Teil der Wi-Fi-Zertifizierung

    CES 2018 WPA3 wird in den nächsten Jahren zum Sicherheitsstandard zahlreicher WLAN-Router und -Access-Points. Die Wi-Fi Alliance will noch in diesem Jahr die Grundlagen dafür fertigstellen.

    09.01.201822 Kommentare
  1. Datenschutz an der Grenze: Wer alles löscht, macht sich verdächtig

    Datenschutz an der Grenze : Wer alles löscht, macht sich verdächtig

    34C3 Reisen mit Laptop und Smartphone kann jede Menge Ärger bringen. Die meisten Tipps der EFF lassen sich aber generell im Umgang mit persönlichen Daten beherzigen.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    08.01.2018200 Kommentare
  2. Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

    Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

    34C3 Im Streit über die verbotene Volksabstimmung zur Autonomie Kataloniens hat die Blockade von Internetseiten eine wichtige Rolle gespielt. Doch es hat Möglichkeiten gegeben, die Sperrungen zu umgehen und neuartige Verfahren zu testen.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    05.01.201883 Kommentare
  3. Memory Leak: Insiderhandel bei Intel?

    Memory Leak: Insiderhandel bei Intel?

    Intel hat zugegeben, seit Monaten von dem erst kürzlich öffentlich bekanntgewordenen CPU-Memory-Leak gewusst zu haben. Das wirft auch ein neues Licht auf einen riesigen Aktienverkauf von Intels Vorstandschef.

    04.01.201838 Kommentare
  4. Spectre und Meltdown: CPU-Bugs sind laut Google schon seit Juni 2017 bekannt

    Spectre und Meltdown : CPU-Bugs sind laut Google schon seit Juni 2017 bekannt

    Nicht nur Intel ist von der gravierenden Sicherheitslücke in Prozessoren betroffen, durch die Angreifer heikle Daten auslesen können. Googles Project Zero erklärt die Funktionsweise der Speicher-Leaks und Linus Torvalds erwartet Ehrlichkeit. Auch Apple hat sich bereits zu Wort gemeldet.

    04.01.201860 Kommentare
  5. Memory Leak: Bug in Intel-CPUs ermöglicht Zugriff auf Kernelspeicher

    Memory Leak: Bug in Intel-CPUs ermöglicht Zugriff auf Kernelspeicher

    Betroffen sind fast alle Intel-Prozessoren: Über ein Memory Leak kann Nutzersoftware auf eigentlich geschützte Daten im Betriebssystem-Kernel zugreifen wie etwa Passwörter oder andere verschlüsselte Daten. AMD-Prozessoren betrifft das wohl nicht.

    03.01.2018168 Kommentare
  6. Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten

    Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten

    Ein enormer Kursanstieg und grundlegende Reformen: 2017 ist in Bezug auf Bitcoin aufregend gewesen. Legitimität hat die virtuelle Währung als Ware an Chicagoer Handelsbörsen erhalten. Die zunehmende Verbreitung von Kryptowährungen und damit einhergehende Betrügereien alarmieren jedoch die Finanzaufsichten.
    Eine Analyse von Jörg Thoma

    02.01.201895 KommentareVideoAudio
  7. Abhören: Auf der Lauer nach der kleinen Wanze

    Abhören: Auf der Lauer nach der kleinen Wanze

    34C3 Wie schwierig ist es, einen Raum zu verwanzen und jemanden abzuhören? Zwei argentinische Hacker haben es getestet - und einen billigen Wanzendetektor entwickelt.
    Von Patrick Beuth

    28.12.20177 Kommentare
  8. BeA: Bundesrechtsanwaltskammer verteilt HTTPS-Hintertüre

    BeA: Bundesrechtsanwaltskammer verteilt HTTPS-Hintertüre

    Im Rahmen des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs (BeA) forderte die Bundesrechtsanwaltskammer ihre Mitglieder dazu auf, ein Root-Zertifikat zu installieren, zu dem der private Schlüssel öffentlich ist. Ein gravierendes Sicherheitsrisiko, das die Funktion von HTTPS aushebelt.
    Von Hanno Böck

    23.12.201779 Kommentare
  9. Keeper Security: Passwortmanager-Hersteller verklagt Journalist Dan Goodin

    Keeper Security: Passwortmanager-Hersteller verklagt Journalist Dan Goodin

    Wenige Tage, nachdem in der Browsererweiterung des Passwortmanagers Keeper eine kritische Sicherheitslücke gefunden wurde, verklagt dessen Hersteller den Journalisten Dan Goodin. Es ist offenbar nicht das erste Mal, dass Keeper juristisch gegen die Veröffentlichung von Schwachstellen vorgeht.

    21.12.201747 Kommentare
  10. Windows 10: Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

    Windows 10: Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

    Keeper-Nutzer sollten unbedingt die gepatchte Version installieren. Der aktuell in Windows 10 vorinstallierte Passwortmanager Keeper hatte einen Fehler, der es bösartigen Webseiten ermöglichte, über Clickjacking beliebige Passwörter auszulesen.

    18.12.201722 Kommentare
  11. Sicherheit: Keylogger in HP-Notebooks gefunden

    Sicherheit: Keylogger in HP-Notebooks gefunden

    Schon wieder wurde in einem vorinstallierten Treiber von HP ein Keylogger gefunden. Zwar ist die Schnüffelfunktion standardmäßig deaktiviert, ein Forscher fand allerdings einen Weg, das zu ändern.

    11.12.20179 Kommentare
  12. AI Type: 31 Millionen Kundendaten von Tastaturanbieter veröffentlicht

    AI Type: 31 Millionen Kundendaten von Tastaturanbieter veröffentlicht

    Ein peinlicher Fehler, der dazu noch die ungeheure Datensammelwut des Herstellers zeigt: AI Type hat eine Datenbank mit mehr als 500 Gbyte Kundendaten ins Netz gestellt.

    07.12.201750 KommentareVideo
  13. Firmware-Bug: Codeausführung in deaktivierter Intel-ME möglich

    Firmware-Bug: Codeausführung in deaktivierter Intel-ME möglich

    Sicherheitsforscher demonstrieren einen Angriff auf Intels ME zum Ausführen von beliebigem Code, gegen den weder das sogenannte Kill-Bit noch die von Google geplanten Sicherheitsmaßnahmen für seine Server helfen. Theoretisch lassen sich Geräte so auch aus der Ferne angreifen.
    Von Kristian Kißling und Sebastian Grüner

    07.12.201716 KommentareVideo
  14. Kryptowährung: 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

    Kryptowährung: 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

    Es soll ein "hochprofessioneller Angriff mit fortgeschrittenem Social Engineering" gewesen sein: Der Handelsplattform Nicehash wurden Bitcoin im Wert von knapp 64 Millionen US-Dollar gestohlen. Nutzer sollen ihre Passwörter ändern.

    07.12.201753 KommentareVideo
  15. TIO-Networks: Datenleck bei Paypal-Zukauf betrifft 1,6 Millionen Kunden

    TIO-Networks: Datenleck bei Paypal-Zukauf betrifft 1,6 Millionen Kunden

    Das Unternehmen TIO-Networks ist erst vor einem halben Jahr von Paypal gekauft worden - jetzt stoppt das Unternehmen die Geschäfte wegen einer Sicherheitslücke. Bis zu 1,6 Millionen Nutzer könnten betroffen sein.

    04.12.20176 Kommentare
  16. Apple zu Bugs in High Sierra: "Leider sind wir bei diesem Release von MacOS gestolpert"

    Apple zu Bugs in High Sierra: "Leider sind wir bei diesem Release von MacOS gestolpert"

    Apples Patch für den Root-Bug kann dazu führen, dass File-Sharing-Dienste nicht mehr funktionieren - es gibt aber eine einfache Lösung für das Problem. Das Unternehmen hat sich auch grundsätzlich zu Fehlern in MacOS High Sierra geäußert.

    30.11.201727 KommentareVideo
  17. MacOS High Sierra: Apple veröffentlicht Patch für Root-Lücke

    MacOS High Sierra: Apple veröffentlicht Patch für Root-Lücke

    Der Patch ist da: Apple hat schnell reagiert und schließt die IamRoot-Lücke in MacOS High Sierra. Der Patch sollte umgehend eingespielt werden, dann ist auch der bisherige Workaround obsolet.

    29.11.201711 KommentareVideo
  18. Jessica Barker im Interview: "Die Kriminellen sind bessere Psychologen als wir"

    Jessica Barker im Interview: "Die Kriminellen sind bessere Psychologen als wir"

    Deepsec Unternehmen, die ihre IT vor Angriffen schützen wollen, sollten sich Rat aus der Soziologie und der Psychologie holen, sagt die Unternehmensberaterin Jessica Barker. Im Interview erklärt sie auch, warum Security-Experten optimistischer über Sicherheitstechnologien sprechen sollten.
    Ein Interview von Hauke Gierow

    28.11.201734 Kommentare
  19. Bilderdienst: Imgur gibt Hack von knapp zwei Millionen Nutzern bekannt

    Bilderdienst: Imgur gibt Hack von knapp zwei Millionen Nutzern bekannt

    Rund 1,7 Millionen Kunden von Imgur brauchen neue Passwörter. Wie erst jetzt bekanntwurde, gelang es Angreifern im Jahr 2014, E-Mail-Adressen und Passwörter zu kopieren.

    27.11.201712 KommentareVideo
  20. Sicherheitslücke: Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

    Sicherheitslücke: Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

    Ein peinlicher Fehler bei einem Sicherheitsunternehmen: Fortinets Webmanager hat das Admin-Passwort nicht korrekt geprüft und lässt daher jeden Nutzer mit beliebiger Zeichenfolge in das System. Ein Patch steht bereit.

    24.11.201723 Kommentare
  21. JoltandBleed: Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

    JoltandBleed: Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

    Deepsec Eine Software zur Verwaltung von Noten, Zahlungen und anderen Studentendaten ist genauso betroffen wie weitere Oracle-Produkte: Die Sicherheitslücke JoltandBleed ermöglicht ähnliche Angriffe wie einst Heartbleed. Oracle hat Patches bereitgestellt.

    20.11.20174 KommentareVideo
  22. IP-Kameras: Wie man ein Botnetz durch die Firewall baut

    IP-Kameras: Wie man ein Botnetz durch die Firewall baut

    Deepsec Wie könnte ein Botnetz auch IoT-Kameras erreichen, die nicht direkt am Internet hängen, sondern hinter einer Firewall oder einem Router? Sicherheitslücken in Clouddiensten ließen solche Angriffe zu - sagen Hacker auf der Deepsec.

    17.11.201714 KommentareVideo
  23. Reverse Engineering: Hackern gelingt Vollzugriff auf Intel ME per USB

    Reverse Engineering: Hackern gelingt Vollzugriff auf Intel ME per USB

    Sicherheitsforscher, die Intels Management Engine (ME) seit mehr als einem Jahr analysieren, melden nun: "Game over!" für Intel. Die Forscher haben vollen Debug-Zugriff auf die ME über eine spezielle USB-Schnittstelle.

    09.11.201741 KommentareVideo
  24. Freie Linux-Firmware: Google will Server ohne Intel ME und UEFI

    Freie Linux-Firmware: Google will Server ohne Intel ME und UEFI

    Nach dem Motto "Habt ihr Angst? Wir schon!" arbeitet ein Team von Googles Coreboot-Entwicklern mit Kollegen daran, Intels ME und das proprietäre UEFI auch in Servern unschädlich zu machen. Und das wohl mit Erfolg.
    Ein Bericht von Sebastian Grüner

    27.10.2017152 KommentareVideo
  25. Mate 10 Pro im Test: Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

    Mate 10 Pro im Test: Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

    Huawei setzt mit dem Mate 10 Pro auf künstliche Intelligenz, im Alltag merken Nutzer davon allerdings noch nicht viel. Das Gerät ist jedoch auch unabhängig davon ein gutes Smartphone mit leistungsfähigem Prozessor und starker Kamera - die Software benötigt vor dem Marktstart aber noch ein wenig Feinschliff.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    23.10.201752 KommentareVideo
  26. Mirai-Nachfolger: Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

    Mirai-Nachfolger: Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

    Kriminelle nutzen Sicherheitslücken in IoT-Geräten zum Aufbau eines großen Botnetzes aus. Dabei verwendet der Bot Code von Mirai, unterscheidet sich jedoch von seinem prominenten Vorgänger.

    22.10.201727 Kommentare
  27. Europol: EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

    Europol: EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

    Die Verschlüsselung privater Kommunikation soll auch auf europäischer Ebene angegriffen werden. Da der Einbau von Hintertüren offenbar vom Tisch ist, geht es nun um Schwachstellen bei der Implementierung und das Hacken von Passwörtern.

    22.10.201722 Kommentare
  28. 30.000 US-Dollar Schaden: Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt

    30.000 US-Dollar Schaden: Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt

    Nach Meinungsverschiedenheiten hatten sich ein Systemadministrator und sein Arbeitgeber getrennt. Das hielt den Admin aber nicht davon ab, noch zahlreiche Dateien und Konten zu löschen oder deren Passwörter zu ändern. Dafür wurde der US-Amerikaner nun verurteilt.

    14.10.201773 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Tablet
    Preissenkung für Surface RT wird Microsoft nicht helfen
    Tablet: Preissenkung für Surface RT wird Microsoft nicht helfen

    Die Preissenkung des Surface RT wird die Nachfrage nicht spürbar steigern, so Zulieferer der Auftragshersteller in Asien. Microsoft wolle wohl einen Ausverkauf, um neue Tablets zu starten.
    (Surface Rt)

  2. Canonical
    Ubuntu 13.04 heißt Raring Ringtail
    Canonical: Ubuntu 13.04 heißt Raring Ringtail

    Mark Shuttleworth hat der nächsten Ubuntu-Version 13.04 ein Maskottchen zugeteilt: Raring Ringtail - zu deutsch Enthusiastischer Katta. Das Tier ist eine Lemurenart, die auf Madagaskar heimisch ist. Ubuntu 13.04 soll für den Einsatz auf mobile Plattformen optimiert werden.
    (Ubuntu 13.04)

  3. Smartphone-Tablet
    Padfone 2 mit Tabletgehäuse leichter als iPad 3
    Smartphone-Tablet: Padfone 2 mit Tabletgehäuse leichter als iPad 3

    Asus hat das Padfone 2 offiziell vorgestellt. Das Android-Smartphone Padfone 2 hat ein größeres Display als der Vorgänger, und der Einschubmechanismus in das Tabletgehäuse hat sich verändert. Smartphone und Tablet zusammen sind leichter als das iPad 3.
    (Padfone 2)

  4. Android-Update
    Sony Xperia P erhält Ice Cream Sandwich
    Android-Update: Sony Xperia P erhält Ice Cream Sandwich

    Sonys Smartphone Xperia P wird nun auch in Deutschland auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich aktualisiert. Bereits seit einigen Tagen schaltet Sony die Updates Stück für Stück für die unterschiedlichen Märkte frei.
    (Sony Xperia P)

  5. DSLR-Gerüchte
    Nikon D600 als Nachfolger für die D700
    DSLR-Gerüchte: Nikon D600 als Nachfolger für die D700

    Nikons Vollformatkamera D700 wird bald durch ein neues Modell ersetzt, hat Nikon Rumors erfahren. Die neue Kamera soll D600 heißen, nachdem der eigentlich schlüssigere Name D800 durch ein deutlich teureres Modell besetzt wurde.
    (Nikon Rumors)

  6. Canon
    Lichtleck der EOS 5D Mark III wird gestopft
    Canon: Lichtleck der EOS 5D Mark III wird gestopft

    Die Canon EOS 5D Mark III hat Schwierigkeiten mit der Hintergrundbeleuchtung des oberen LCDs, das in dunkler Umgebung die Belichtungsmessung beeinflusst. Deshalb will Canon die betroffenen Kameras kostenlos reparieren.
    (Canon Eos 5d Mark Iii)

  7. Mediaplayer
    VLC-Player in der Version 2.0 ist fertig
    Mediaplayer: VLC-Player in der Version 2.0 ist fertig

    Der Videolan Client, kurz VLC, ist in einer neuen Version 2.0 für Windows, Mac OS X und Linux erschienen. Viel wurde erneuert, Fehler wurden beseitigt und das Design angepasst. Zudem ist der Quellcode für Android- und iOS-Apps sowie Blu-ray-Discs vorbereitet worden.
    (Vlc Player)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 23
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #