Abo
Anzeige
27.269 Internet Artikel
  1. Actionkameras: Gopro entlässt Hunderte Mitarbeiter in der Drohnenentwickung

    Actionkameras: Gopro entlässt Hunderte Mitarbeiter in der Drohnenentwickung

    Die Drohne Karma hat Gopro kein Glück gebracht - und den Mitarbeitern des Unternehmens auch nicht. Das Unternehmen hat eine neue Entlassungsrunde eingeläutet, die sich gegen die Drohnensparte richtet.

    08.01.201810 KommentareVideo

  1. Datenschutz an der Grenze: Wer alles löscht, macht sich verdächtig

    Datenschutz an der Grenze  : Wer alles löscht, macht sich verdächtig

    34C3 Reisen mit Laptop und Smartphone kann jede Menge Ärger bringen. Die meisten Tipps der EFF lassen sich aber generell im Umgang mit persönlichen Daten beherzigen.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    08.01.2018200 Kommentare

  2. Meltdown und Spectre: NSA will nichts von Prozessor-Schwachstelle gewusst haben

    Meltdown und Spectre: NSA will nichts von Prozessor-Schwachstelle gewusst haben

    Der US-Geheimdienst NSA versichert, die Prozessor-Sicherheitslücken Meltdown und Spectre nicht zum Ausspähen von Daten genutzt zu haben. In den USA wurden bereits die ersten Sammelklagen gegen Intel eingereicht.

    07.01.201890 Kommentare

Anzeige
  1. Kurznachrichtendienst: Trump darf auf Twitter Kim weiter drohen

    Kurznachrichtendienst: Trump darf auf Twitter Kim weiter drohen

    Twitter verbietet offene Drohungen. Das gilt aber nicht für alle Nutzer: Ein höchst umstrittener Tweet von US-Präsident Donald Trump wird nicht gelöscht. Twitter begründet das mit dem öffentlichen Interesse an den Äußerungen von Politikern.

    06.01.2018127 Kommentare

  2. Raumfahrt: Elon Musk kündigt Erstflug der Falcon Heavy für Januar an

    Raumfahrt: Elon Musk kündigt Erstflug der Falcon Heavy für Januar an

    Triebwerkstest in der kommenden Woche, Start Ende des Monats: SpaceX bereitet den Erstflug seiner Schwerlastrakete Falcon Heavy vor. Erst muss aber eine andere Rakete des Raumfahrtunternehmens fliegen.

    06.01.201871 KommentareVideo

  3. Die Woche im Video: Alles kaputt

    Die Woche im Video: Alles kaputt

    Golem.de-Wochenrückblick Gleich zu Beginn 2018 gibt es einen Anwärter auf den Titel Sicherheitslücke des Jahres, und im Netz beginnt das große Löschen. Wer kann uns da ein bisschen Eskapismus mit Games und Filmen verübeln?

    06.01.20189 KommentareVideo

  1. Urheberrecht: Google-Index löscht vorsorglich Webseiten

    Urheberrecht: Google-Index löscht vorsorglich Webseiten

    Google will der Film- und Musikindustrie gefallen und löscht prophylaktisch Links in seiner Websuche. Derzeit erhält die Google-Websuche pro Tag Beschwerden über drei Millionen URLs.

    05.01.201828 Kommentare

  2. Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

    Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

    34C3 Im Streit über die verbotene Volksabstimmung zur Autonomie Kataloniens hat die Blockade von Internetseiten eine wichtige Rolle gespielt. Doch es hat Möglichkeiten gegeben, die Sperrungen zu umgehen und neuartige Verfahren zu testen.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    05.01.201883 Kommentare

  3. Herausforderung 2018: Mark Zuckerberg will mal eben Facebook reparieren

    Herausforderung 2018: Mark Zuckerberg will mal eben Facebook reparieren

    Nicht Laufen oder Lesen, sondern Facebook wieder in Ordnung bringen: Das ist 2018 die persönliche Herausforderung Mark Zuckerbergs. Auch Themen wie die Ballung von Macht durch Staaten und große Technologiefirmen stehen auf seiner Agenda.

    05.01.201818 KommentareVideo

  1. Nach Aus von Groove: Cortana erkennt keine Musik mehr

    Nach Aus von Groove: Cortana erkennt keine Musik mehr

    Bis vor kurzem hat Microsofts Sprachassistent Cortana Musikstücke erkennen können. Wer das jetzt versucht, bekommt keine Antwort mehr. Hintergrund scheint die Einstellung von Microsofts Musikdienst Groove zu sein.

    04.01.201827 Kommentare

  2. Elektromobilität: Über die Hälfte der Neuwagen in Norwegen sind elektrifiziert

    Elektromobilität: Über die Hälfte der Neuwagen in Norwegen sind elektrifiziert

    Norwegen bleibt weiterhin das Land mit dem höchsten Anteil an Elektroautos. Im vergangenen Jahr wurden sogar mehr Autos mit Elektro- und Hybridantrieb als mit Verbrennungsantrieb angemeldet.

    04.01.201812 KommentareVideo

  3. EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

    EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

    In fünf Monaten tritt die EU-Datenschutzreform in Kraft. Viele andere weitreichende Entscheidungen für das Internet in Europa stehen in diesem Jahr hingegen noch aus.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    04.01.20187 KommentareVideo

  1. 30-Jahres-Plan: Bundeskanzler Schmidt wollte bereits 1981 Glasfaserausbau

    30-Jahres-Plan: Bundeskanzler Schmidt wollte bereits 1981 Glasfaserausbau

    Deutschland hat heutzutage kaum FTTH-Anschlüsse. Kanzler Helmut Schmidt wollte 1981 Glasfaser ausbauen. Jährlich sollten drei Milliarden Mark für das Netz der Deutschen Bundespost ausgegeben werden. Die Anschluss-Komponenten eines solchen Projekts wären heute nicht mehr verwertbar, die Glasfaser schon.

    04.01.201881 KommentareVideo

  2. Meinungsfreiheit: Maas verteidigt sein Gesetz gegen Hasskommentare

    Meinungsfreiheit  : Maas verteidigt sein Gesetz gegen Hasskommentare

    Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz hat schon in den ersten Tagen zu Kollateralschäden geführt. Justizminister Maas verteidigt sein Gesetz, obwohl inzwischen auch satirische Beiträge der Titanic gesperrt werden.

    04.01.201840 Kommentare

  3. Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno

    Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno

    34C3 Die Nutzung des Internets in Kuba ist schwierig und exorbitant teuer. Forscher untersuchten nun erstmals das selbstgestrickte Internet in der Hauptstadt Havanna.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    04.01.201838 Kommentare

  1. BeA: Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach

    BeA: Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach

    Das besondere elektronische Anwaltspostfach hat mehr als nur eine Sicherheitslücke. Die Probleme reichen von einer falschen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung über Cross Site Scripting bis hin zu ROBOT und veralteten Java-Libraries. Dabei hat die Firma SEC Consult einen Sicherheitsaudit durchgeführt.
    Von Hanno Böck

    04.01.201850 KommentareVideo

  2. Soziale Netzwerke: Big Data soll Suizide verhindern helfen

    Soziale Netzwerke: Big Data soll Suizide verhindern helfen

    Mit Hilfe von Big Data will der Staat Kanada gemeinsam mit dem Unternehmen Advanced Symbolics die Suizidprävention verbessern. Dazu sollen rund 160.000 öffentlich zugängliche Profile in sozialen Medien ausgewertet werden.

    03.01.201812 Kommentare

  3. Steuertricks: Google verschiebt 16 Milliarden Euro auf die Bermudas

    Steuertricks: Google verschiebt 16 Milliarden Euro auf die Bermudas

    Mit Steuertricks soll Google im vergangenen Jahr mehrere Milliarden Euro gespart haben. Großbritannien droht den großen IT-Konzernen mit neuen Steuern, wenn sie die Kommunikation von Terrorverdächtigen nicht entschlüsseln.

    03.01.201820 Kommentare

  4. SpaceX: Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

    SpaceX: Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

    Das Startfenster öffnet sich am Freitagabend Ortszeit: In Florida steht eine Rakete des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX bereit. Sie soll einen geheimen Satelliten für die US-Regierung ins All bringen.

    03.01.201823 KommentareVideo

  5. Linksunten.indymedia.org: E-Mails, Computer, Briefpost - alles beschlagnahmt

    Linksunten.indymedia.org: E-Mails, Computer, Briefpost - alles beschlagnahmt

    34C3 Der deutsche Staat geht mit dem Vereinsrecht gegen ein Portal vor, das vielen Beobachtern zufolge unter den Schutz der Pressefreiheit fällt. Auf dem Chaos Communication Congress berichtete die Anwältin der Beschuldigten über den Stand zahlreicher Verfahren.
    Von Hauke Gierow

    03.01.2018204 Kommentare

  6. Volksverhetzung: Twitter und Facebook löschen AfD-Beiträge wegen NetzDG

    Volksverhetzung: Twitter und Facebook löschen AfD-Beiträge wegen NetzDG

    Das neue Netzwerkdurchsetzungsgesetz zeigt schon Wirkung. Die AfD-Abgeordnete von Storch sieht sich nach der Löschung aggressiver Beiträge in sozialen Netzwerken als Zensuropfer.

    02.01.2018498 Kommentare

  7. 2018: Telekom will Glasfaser pflügen, aufhängen und trenchen

    2018: Telekom will Glasfaser pflügen, aufhängen und trenchen

    Die Telekom will im neuen Jahr schneller Glasfaser verlegen. Dazu müssen die Gemeinden und Städte alternative Verlegemethoden erlauben.

    02.01.201858 KommentareVideo

  8. IT-Sicherheit: Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler

    IT-Sicherheit: Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler

    Das Jahr 2017 brachte vielen Unternehmen Millionenschäden durch Malware ein, ohne dass diese aktiv Fehler gemacht hatten. Wanna Cry, NotPetya und auch der CCleaner-Vorfall zeigen, dass die Frage der eingesetzten Software deutlich wichtiger ist als verwendete Virenscanner oder Firewall-Appliances.
    Von Hauke Gierow

    02.01.201822 KommentareAudio

  9. Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Das große Löschen kann beginnen

    Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Das große Löschen kann beginnen

    Pünktlich zum neuen Jahr tritt das umstrittene Netzwerkdurchsetzungsgesetz in Kraft. Während Firmen und Behörden Beschwerdeformulare für das Melden rechtswidriger Inhalte bereitstellen, reißt die Kritik an den Löschpflichten nicht ab. Twitter droht schon mit der Blockade von NetzDG-Trollen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    01.01.2018128 Kommentare

  10. Stromnetz: Tennet bezahlt eine Milliarde Euro für Noteingriffe

    Stromnetz: Tennet bezahlt eine Milliarde Euro für Noteingriffe

    Im Norden Windstrom im Überfluss, im Süden Mangel: Die regionale Unwucht der Energiewende setzt die Stromnetze unter Druck. Der Netzbetreiber Tennet berichtet von Rekordkosten für Noteingriffe. Dabei dürfte es bleiben, solange das Netz nicht ausgebaut wird.

    01.01.201869 KommentareVideo

  11. Jahresrückblick 2017: Das Jahr der 20 Jahre

    Jahresrückblick 2017: Das Jahr der 20 Jahre

    Konferenz, Barcamp, Jobmessen: Im 20. Jahr unseres Bestehens haben wir uns an Veranstaltungen gewagt - und gewonnen. Abseits davon haben wir wieder viel probiert, verworfen und natürlich geschrieben und gefilmt.
    Von Benjamin Sterbenz

    31.12.201720 KommentareVideo

  12. eID: Willkommen in der eGovernment-Hölle

    eID: Willkommen in der eGovernment-Hölle

    Das alte Auto ist kaputt und verschrottet. Jetzt muss der Blechhaufen nur noch bei der zuständigen Kraftfahrzeugebehörde abgemeldet werden. Gut, dass es dafür eine tolle eGovernment-Infrastruktur gibt! Leider funktioniert sie ungefähr so gut wie die Fertigstellung des Hauptstadtflughafens BER oder die Demokratie in Nordkorea.
    Ein Erfahrungsbericht von Hauke Gierow

    29.12.201775 KommentareVideoAudio

  13. Soziale Medien: Social Bots verzweifelt gesucht

    Soziale Medien: Social Bots verzweifelt gesucht

    34C3 Die Angst vor Social Bots und Fake-News scheint übertrieben. Einem Datenjournalisten ist es kaum gelungen, solche Phänomene auf Twitter zu entdecken.

    28.12.201717 Kommentare

  14. Facebook-Tochter: Instagram zeigt noch weniger gewünschte Inhalte an

    Facebook-Tochter: Instagram zeigt noch weniger gewünschte Inhalte an

    Der Umbau von Instagram geht weiter. Die Facebook-Tochter zeigt seit einiger Zeit verstärkt "empfohlene" Inhalte an, vermutlich, um die Interaktionsraten zu steigern. Eine entsprechende Entwicklung war mit der Facebook-Übernahme allerdings vorauszusehen, und der Anwender kann sich, typisch für Facebook, kaum wehren.

    28.12.20179 Kommentare

  15. China: Wechat-Profil statt Personalausweis

    China: Wechat-Profil statt Personalausweis

    Das soziale Netzwerk Wechat ist so etwas wie das Facebook von China, und es wird wichtiger: Künftig sollen sich die Mitglider auch mit ihrem Profil etwa bei der Anmeldung in Hotels identifizieren können - staatlich legitimiert, und wohl auch überwacht.

    28.12.201713 KommentareVideo

  16. Mozilla: Neue Thunderbird-Version behebt Abstürze unter Windows

    Mozilla: Neue Thunderbird-Version behebt Abstürze unter Windows

    Das Update 52.5.2 behebt einen Fehler, der zum Absturz des E-Mail-Programms führen kann. Windows-Nutzer sollten sich das Update installieren. Auch mehrere Sicherheitslücken im RSS Feed werden behoben - das gilt für alle Betriebssysteme.

    28.12.20172 Kommentare

  17. Abhören: Auf der Lauer nach der kleinen Wanze

    Abhören: Auf der Lauer nach der kleinen Wanze

    34C3 Wie schwierig ist es, einen Raum zu verwanzen und jemanden abzuhören? Zwei argentinische Hacker haben es getestet - und einen billigen Wanzendetektor entwickelt.
    Von Patrick Beuth

    28.12.20177 Kommentare

  18. Clevershuttle im Test: Mit Lena durch Berlin

    Clevershuttle im Test: Mit Lena durch Berlin

    Manchmal ist der ÖPNV nicht die bequemste Art, sich in einer Stadt wie Berlin oder München fortzubewegen, Taxis hingegen sind auf Dauer ziemlich teuer. Clevershuttle transportiert mehrere Passagiere auf einer Fahrt, was günstiger ist. Wir haben das Sammeltaxi in Berlin ausprobiert.
    Ein Erfahrungsbericht von Tobias Költzsch

    28.12.201747 KommentareVideoAudio

  19. Elektromobilität: So leicht lassen sich Ladestationen und Ladekarten hacken

    Elektromobilität: So leicht lassen sich Ladestationen und Ladekarten hacken

    34C3 Das Thema IT-Sicherheit spielt bei der Infrastruktur von Ladestationen bislang eine sehr geringe Rolle. Wie leicht sich Karten klonen und Ladesäulen hacken lassen, zeigte ein Sicherheitsexperte auf dem diesjährigen Chaos Communication Congress.

    27.12.201730 KommentareVideo

  20. Bundesrechtsanwaltskammer: BeA bleibt vorerst offline

    Bundesrechtsanwaltskammer: BeA bleibt vorerst offline

    Nachdem Golem.de über Schwachstellen im besonderen elektronischen Anwaltspostfach berichtet hat, bleibt das System vorerst offline. In einer Mitteilung räumt die Bundesrechtsanwaltskammer Sicherheitslücken ein.
    Von Hanno Böck

    27.12.201710 Kommentare

  21. EOS Schweiz: Daten von Zehntausenden Inkassokunden kompromittiert

    EOS Schweiz  : Daten von Zehntausenden Inkassokunden kompromittiert

    Eine Sicherheitslücke in Apache Struts soll dazu geführt haben, dass 33.000 Daten von Schweizer Kunden des Inkassodienstes Eos kompromittiert wurden. Darunter sollen sich neben Ausweiskopien auch ganze Krankenakten befinden.

    27.12.201724 Kommentare

  22. Pentagon: Programmleiter hält Existenz von Ufos für bewiesen

    Pentagon: Programmleiter hält Existenz von Ufos für bewiesen

    Der ehemalige Leiter eines Pentagon-Programms für die Suche nach Raumschiffen vom fremden Stern hat sich in den Medien geäußert. Luis Elizondo hält es für "zweifellos bewiesen", dass außerirdische Flugobjekte die Erde besuchen.

    26.12.2017386 KommentareVideo

  23. Deutsche Wirtschaft: Massiv ausgeweitete Cyberangriffe aus China

    Deutsche Wirtschaft: Massiv ausgeweitete Cyberangriffe aus China

    Hacker, Spionage und Diebstahl von Geschäftsgeheimnissen: Um die deutsch-chinesische Freundschaft ist es gerade nicht so gut bestellt. Berlin sucht den Cyber-Dialog, Peking mauert. Was ist da los?

    26.12.201719 KommentareVideo

  24. Raumfahrt 2017: Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

    Raumfahrt 2017: Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

    Der Unternehmer und Investor Elon Musk hat die Raumfahrt in eine Geschichte von Erfolgen, Versprechen, Milliardären und Scharlatanen verwandelt. Die Falcon 9 seiner Firma SpaceX setzt private wie staatliche Konkurrenten immer mehr unter Druck.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    26.12.201766 KommentareVideoAudio

  25. Bitcoin: Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen

    Bitcoin: Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen

    Die Berg- und Talfahrt der Währung Bitcoin setzt sich über die Feiertage fort, zuletzt mit Tendenz nach oben. Für Verunsicherung unter Anlegern sorgt unter anderem die Absicht der israelischen Finanzmarktaufsicht, das Geschäft mit Kryptowährungen einzuschränken.

    26.12.201745 KommentareVideo

  26. Lesestücke 2017: Versenkte Schiffe und Projekte

    Lesestücke 2017: Versenkte Schiffe und Projekte

    Geisterbusse in Berlin, Irrfahrten in Brandenburg und Schiffbruch im Norden: Wir waren auch in diesem Jahr wieder viel unterwegs und haben spannende Hintergrundartikel veröffentlicht. Für die ruhige Zeit zwischen den Jahren haben wir einige zusammengestellt, die Sie nicht verpassen sollten.
    Von Juliane Gunardono

    25.12.20173 Kommentare

  27. BeA: Bundesrechtsanwaltskammer verteilt HTTPS-Hintertüre

    BeA: Bundesrechtsanwaltskammer verteilt HTTPS-Hintertüre

    Im Rahmen des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs (BeA) forderte die Bundesrechtsanwaltskammer ihre Mitglieder dazu auf, ein Root-Zertifikat zu installieren, zu dem der private Schlüssel öffentlich ist. Ein gravierendes Sicherheitsrisiko, das die Funktion von HTTPS aushebelt.
    Von Hanno Böck

    23.12.201779 Kommentare

  28. Raumfahrtpionier: US-Astronaut Bruce McCandless gestorben

    Raumfahrtpionier: US-Astronaut Bruce McCandless gestorben

    Großer Sprung statt kleiner Schritt: Vor dem ersten Raumausflug ohne Sicherung hatte Bruce McCandless mit einem markigen Spruch, der auf Neil Armstrong anspielte, für gute Stimmung gesorgt. Nun ist der Raumfahrtpionier im Alter von 80 Jahren gestorben.

    23.12.201715 KommentareVideo

  29. Raumfahrt: Musks Tesla Roadster ist startklar

    Raumfahrt: Musks Tesla Roadster ist startklar

    Montiert auf einer Halterung, zwischen den beiden Teilen der Nutzlastverkleidung der Falcon Heavy: So zeigen Fotos, die Elon Musk auf Instagram veröffentlicht hat, das Elektroauto Tesla Roadster, das mit der Rakete von SpaceX in wenigen Wochen zum Mars fliegen soll.

    23.12.201760 KommentareVideo

  30. Die Woche im Video: Bitte in der Überschrift Weihnachten vermeiden!

    Die Woche im Video: Bitte in der Überschrift Weihnachten vermeiden!

    Golem.de-Wochenrückblick Interne Chefansage an die Redaktion: Die Veranstaltung morgen hat nix mit IT zu tun, daher müssen wir das auch nicht thematisieren. Stattdessen geben wir wie immer einen Überblick auf die vergangenen sieben Tage. Und wehe, der Moderator hat im Video Weihnachtskram an!

    23.12.201711 KommentareVideo

  31. Leistungsschutzrecht: EU-Kommission hält kritische Studie zurück

    Leistungsschutzrecht  : EU-Kommission hält kritische Studie zurück

    Eine von der EU-Kommission in Auftrag gegebene Studie besagt, das Leistungsschutzrecht für Presseverleger sei wirkungslos. Veröffentlicht wurde sie nie.
    Von Patrick Beuth

    22.12.201723 Kommentare

  32. Myloc/Webtropia: Offene VNC-Ports ermöglichten Angriffe auf Server

    Myloc/Webtropia: Offene VNC-Ports ermöglichten Angriffe auf Server

    Golem.de hat den Serverhoster Webtropia über eine kritische Schwachstelle informiert: Über eine Lücke in den Ports der Kontrollserver hätten Angreifer ohne Passwort die Kontrolle übernehmen können - zumindest bei einigen Systemen.
    Von Hanno Böck

    22.12.201743 Kommentare

  33. Verwaltungsrat: Alphabet-Chef Eric Schmidt gibt den Posten auf

    Verwaltungsrat: Alphabet-Chef Eric Schmidt gibt den Posten auf

    Nach 17 Jahren in der Konzernführung gibt Eric Schmidt seinen Job als Verwaltungsratsvorsitzender von Alphabet auf. Er war zehn Jahre lang Google-Chef und "erwachsene Aufsichtsperson" für Page und Brin.

    22.12.20176 Kommentare

  34. Soziales Netzwerk: Facebook ersetzt Kennzeichnung für Falschnachrichten

    Soziales Netzwerk: Facebook ersetzt Kennzeichnung für Falschnachrichten

    Statt wie bisher als falsch entlarvte Nachrichten mit einem roten Zeichen zu versehen, setzt Facebook künftig auf Aufklärung: Weiterführende Artikel sollen den Nutzern zeigen, dass der Ursprungsartikel falsch ist. Facebook zufolge soll so der Lerneffekt größer sein.

    22.12.20175 KommentareVideo

  35. Mozilla: Nächster Firefox ESR bekommt Enterprise-Policy-Engine

    Mozilla: Nächster Firefox ESR bekommt Enterprise-Policy-Engine

    Die nächste Firefox-Version mit verlängertem Support (Extended Support Release, ESR) wird die Version 60 des Browsers, meldet Hersteller Mozilla. Die wohl wichtigste Neuerung ist eine bessere Unterstützung für Unternehmensrichtlinien.

    22.12.201713 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 20
Anzeige

Verwandte Themen
Syria-Files, Dirk Wössner, Cubby, Operation Glotaic, Re:publica 2016, Im Rausch der Daten, Kulturwertmark, OpFacebook, XML, Elektronische Lohnsteuerkarte, W3C, tzDatabase, Privdog, Riseup, Monkeyshoulder

RSS Feed
RSS FeedInternet

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige