Abo
Anzeige

26.320 Internet Artikel

  1. FTTH: Berliner Startup will faire Glasfaser anbieten

    FTTH

    Berliner Startup will faire Glasfaser anbieten

    Glasfaser für alle, aus nachhaltiger und fairer Produktion - das will das Kreuzberger Startup Fair To The Home (FTTH) erreichen. Zudem sollen schicke Leitungen für Innenräume produziert werden.

    01.04.201728 KommentareVideo

  1. Hate-Speech-Gesetz: IT-Verbände warnen vor Dampfwalze gegen Netzkultur

    Hate-Speech-Gesetz  

    IT-Verbände warnen vor Dampfwalze gegen Netzkultur

    Die große Koalition muss sich sputen, wenn das "Netzwerkdurchsetzungsgesetz" noch im diesjährigen Wahlkampf greifen soll. Doch für eine kritische Auseinandersetzung mit den Schwächen des Gesetzes scheint keine Zeit mehr zu sein.
    Von Friedhelm Greis

    01.04.201722 Kommentare

  2. Die Woche im Video: Wie Sie sehen, sehen Sie nichts

    Die Woche im Video

    Wie Sie sehen, sehen Sie nichts

    Golem.de-Wochenrückblick DVB-T wird abgeschaltet, und im Kino sind wir auch unzufrieden, dafür beschäftigen wir uns mit Explosionen im Datencenter. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    01.04.20176 KommentareVideo

Anzeige
  1. Nahbereich: Bundesnetzagentur verschärft Vorgaben für Vectoring

    Nahbereich

    Bundesnetzagentur verschärft Vorgaben für Vectoring

    Die alternativen Betreiber haben sich erfolgreich beschwert. Die Bundesnetzagentur hat der Telekom aufgegeben, ihre Vectoring-Musterverträge zu ändern.

    31.03.201716 Kommentare

  2. Festnetz: Glasfaserausbau in Brandenburg

    Festnetz

    Glasfaserausbau in Brandenburg

    Ein kleinerer Netzausbauschritt in Brandenburg zeigt, wie das Netz von DNS:NET stetig wächst. Das Umland von Berlin und andere Regionen in Potsdam bekommen immerhin 100 MBit/s mit Vectoring, woanders bietet DNS:NET weit höhere Datenraten.

    31.03.201726 Kommentare

  3. Antennenfernsehen: Media Broadcast bestätigt einzelne Probleme bei DVB-T2

    Antennenfernsehen

    Media Broadcast bestätigt einzelne Probleme bei DVB-T2

    Alle DVB-T2-Sender laufen wie geplant, die große Umschaltaktion war erfolgreich. Zwei Startschwierigkeiten gab es noch, von denen eine bereits beseitigt sein soll.

    31.03.201744 Kommentare

  1. SpaceX: Wiederverwendung soll normal werden

    SpaceX

    Wiederverwendung soll normal werden

    Eine Falcon-9-Rakete mit einer gebrauchten Raketenstufe hat erfolgreich einen Satelliten gestartet und ist auch wieder gelandet. SpaceX will die Wiederverwertung künftig zum Normalfall machen.

    31.03.201723 Kommentare

  2. Extremistische Inhalte: Google hat weiter Probleme mit Werbeplatzierungen

    Extremistische Inhalte

    Google hat weiter Probleme mit Werbeplatzierungen

    Noch immer kann das Unternehmen nicht garantieren, dass Werbung nicht in einem Anzeigenumfeld erscheint, das den Anzeigenkunden nicht gefällt. Google nimmt das Thema ernst. Eine konkrete Lösung ist aber noch nicht in Sicht.

    30.03.20174 Kommentare

  3. SpaceX: Für eine Raketenstufe geht es zurück ins Weltall

    SpaceX

    Für eine Raketenstufe geht es zurück ins Weltall

    Die erste Stufe der Falcon 9 wird wiederverwendet. Zum ersten Mal soll in der Nacht eine der gelandeten Stufen wieder starten und auch abermals landen.

    30.03.201716 Kommentare

  1. Bundesgerichtshof: Eltern müssen bei illegalem Filesharing ihre Kinder verraten

    Bundesgerichtshof

    Eltern müssen bei illegalem Filesharing ihre Kinder verraten

    Wer seine Kinder als wahre Täter von illegalem Filesharing benennt, den Namen des Kindes aber nicht nennen will, kommt damit nicht durch. Die Eltern müssen jetzt zahlen. Es gibt aber eine Argumentation, die das vermieden hätte.

    30.03.2017129 Kommentare

  2. Gesetz beschlossen: Computer dürfen das Lenkrad übernehmen

    Gesetz beschlossen  

    Computer dürfen das Lenkrad übernehmen

    Der Bundestag hat den Weg für hoch- und vollautomatisiertes Fahren frei gemacht. Koalition und Opposition stritten bis zuletzt über die Frage, ob die Autofahrer damit lediglich zu Versuchskaninchen für die neue Technik werden.

    30.03.201752 Kommentare

  3. Neue Bildersuche: Fotografenvereinigung Freelens klagt gegen Google

    Neue Bildersuche

    Fotografenvereinigung Freelens klagt gegen Google

    Der Suchmaschinenkonzern Google hat auf die Kritik von Fotografen und Agenturen an der neuen Bildersuche nicht reagiert. Nun geht Freelens juristisch gegen die große Darstellung von Fotos vor.

    30.03.201736 Kommentare

  1. Cyberangriff auf Bundestag: BSI beschwichtigt und warnt vor schädlichen Werbebannern

    Cyberangriff auf Bundestag

    BSI beschwichtigt und warnt vor schädlichen Werbebannern

    Der vermeintlich gezielte Cyberangriff auf den Bundestag war wohl keiner: Das BSI spricht in einer aktuellen Stellungnahme von einer mit schädlichen Werbebannern infizierten Webseite, die Abgeordnete einem Drive-by-Angriff aussetzten.

    30.03.201761 Kommentare

  2. Equal Rating Innovation Challenge: Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

    Equal Rating Innovation Challenge

    Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

    Die indische Initiative Gram Marg Solution for Rural Broadband gewinnt den mit 125.000 US-Dollar dotierten Hauptpreis der Mozilla Equal Rating Innovation Challenge. Damit sollen 800 Millionen Menschen in 640.000 Dörfern einen freien Internetzugang bekommen.

    30.03.20178 KommentareVideo

  3. Youtuber: Flying Uwe unter Verdacht der Schleichwerbung

    Youtuber

    Flying Uwe unter Verdacht der Schleichwerbung

    Es geht unter anderem um Proteinpulver: Der Youtuber Flying Uwe steht wegen des Verdachts der Schleichwerbung im Visier einer Landesmedienanstalt. Auch 30 andere Streamer haben Post von der Behörde bekommen.

    30.03.2017183 Kommentare

  1. APT29: Staatshacker nutzen Tors Domain-Fronting

    APT29

    Staatshacker nutzen Tors Domain-Fronting

    Die staatliche Hackergruppe APT29 nutzt die von Tor entwickelte Meek-Technologie, um Angriffe auf verschiedene Infrastrukturen zu verschleiern. Domain-Fronting wird sonst meist zur Umgehung von Zensur eingesetzt.

    29.03.20171 Kommentar

  2. Stellenanzeige: Netflix führt ausgefeilten Kampf gegen illegale Kopien

    Stellenanzeige

    Netflix führt ausgefeilten Kampf gegen illegale Kopien

    Für den Streamingdienst Netflix waren Urheberrechtsverletzungen lange Zeit kein Problem. Doch eine Stellenanzeige macht deutlich, wie intensiv das Unternehmen inzwischen gegen die illegale Nutzung von Inhalten vorgeht.

    29.03.2017209 Kommentare

  3. Gesichtserkennung: FBI sammelt anlasslos Fotos von US-Bürgern

    Gesichtserkennung

    FBI sammelt anlasslos Fotos von US-Bürgern

    Für seine neue biometrische Datenbank hat das FBI bereits Fotos von fast der Hälfte der US-Bevölkerung eingesammelt - ohne deren Einwilligung. Die Gesichtserkennung stieß auf scharfe Kritik in einer Anhörung im US-Repräsentantenhaus.

    29.03.201731 Kommentare

  4. Hasskommentare: Regierung plant starke Ausweitung der Bestandsdatenauskunft

    Hasskommentare

    Regierung plant starke Ausweitung der Bestandsdatenauskunft

    Justizminister Heiko Maas hat seinen Gesetzentwurf zur Kontrolle sozialer Netzwerke wie Facebook und Twitter überarbeitet. Doch darin taucht nun eine umstrittene Vorschrift auf, die alle Telemediendienste betrifft. Kritiker sehen einen Angriff auf die Anonymität bei Kommunikation im Netz.

    29.03.201744 Kommentare

  5. Wisch und weg: Tinder kommt auf den Desktop

    Wisch und weg

    Tinder kommt auf den Desktop

    Bislang können Nutzer von Tinder nur mit einer App auf Partnersuche gehen. Das soll sich ändern: Eine Desktopversion für den Browser ist geplant - interessant ist das wohl vor allem für Partnersuchende, die gerne chatten.

    29.03.201734 KommentareVideo

  6. DVB-T2: Bereits eine Million Freenet-Geräte verkauft

    DVB-T2

    Bereits eine Million Freenet-Geräte verkauft

    Freenet TV, das Antennenfernsehen der Privatsender in HD, scheint sich gut zu verkaufen. Verhandelt wird für DVB-T2 auch darüber, Sky Ticket, Netflix oder Maxdome auf einem Sendeplatz einzubinden.

    28.03.201759 Kommentare

  7. Kamera: Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder

    Kamera

    Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder

    Großes Update für die Kamerafunktionen von Facebook: Nutzer können nun Fotos und Videos mit neuen Filtern versehen, online stellen und dann dafür sorgen, dass sie nach 24 Stunden wieder gelöscht werden.

    28.03.20178 Kommentare

  8. Let's Encrypt: Immer mehr Phishing-Seiten beantragen Zertifikate

    Let's Encrypt

    Immer mehr Phishing-Seiten beantragen Zertifikate

    Seit Januar 2016 hat die Zertifizierungsstelle Let's Encrypt über 15.000 Zertifikate mit dem Stichwort Paypal ausgestellt. Ein Großteil der beantragenden Domains weisen eindeutig auf Phishing-Seiten hin.

    28.03.201767 Kommentare

  9. E-Mail-Lesen erlaubt: Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach

    E-Mail-Lesen erlaubt

    Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach

    Die Kritik an den Plänen der Bundesregierung hat offenbar Wirkung gezeigt. Der Gesetzentwurf zum hochautomatisierten Fahren macht nun deutlicher, was Fahrer im Autopilot-Modus machen dürfen.
    Von Friedhelm Greis

    28.03.20177 Kommentare

  10. Gegen Verlegerverbände: El País warnt vor europäischem Leistungsschutzrecht

    Gegen Verlegerverbände

    El País warnt vor europäischem Leistungsschutzrecht

    Mit El País nimmt eine der großen europäischen Tageszeitungen offen Stellung gegen das geplante Leistungsschutzrecht. Statt auf Konfrontationskurs zu gehen, sollten die Medien mit den IT-Konzernen kooperieren.

    28.03.20173 Kommentare

  11. Verschlüsselung: Schwachstellen in zahlreichen VoIP-Anwendungen entdeckt

    Verschlüsselung

    Schwachstellen in zahlreichen VoIP-Anwendungen entdeckt

    Das ZRT-Protokoll soll für sichere Verbindungen und verschlüsselte VoIP-Telefonate sorgen. Forscher haben Schwachstellen in zahlreichen ZRTP-Anwendungen entdeckt, die die Sicherheitsmechanismen aushebeln.

    28.03.20171 Kommentar

  12. WLAN-Störerhaftung: Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?

    WLAN-Störerhaftung

    Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?

    Drohen in Deutschland großflächige Netzsperren "auf Zuruf" von Rechteinhabern? Die neuen Pläne der Regierung für mehr Rechtssicherheit bei offenen WLANs stoßen auf scharfe Kritik.

    28.03.201729 Kommentare

  13. Videoüberwachung: Erster Feldversuch mit Gesichtserkennung geplant

    Videoüberwachung

    Erster Feldversuch mit Gesichtserkennung geplant

    Automatisches Tracking von Personen mit Hilfe von Gesichtserkennungssoftware soll erstmals an einem öffentlichen Bahnhof in Deutschland getestet werden. Zunächst sollen nur Freiwillige teilnehmen. Kritiker befürchten jedoch, dass dabei auch Unbeteiligte erfasst werden.

    27.03.201716 Kommentare

  14. Breitbandmessung: Nutzer erhalten meist nicht versprochene Datenrate

    Breitbandmessung

    Nutzer erhalten meist nicht versprochene Datenrate

    Nicht mal ein Viertel der Nutzer erhält im Festnetz die vertraglich versprochene maximale Datenrate. Die Ergebnisse der Breitbandmessung der Bundesnetzagentur zeigen, dass die Kunden systematisch belogen werden.

    27.03.2017113 Kommentare

  15. Internet of Things: Fehler in Spülmaschine ermöglicht Zugriff auf Webserver

    Internet of Things  

    Fehler in Spülmaschine ermöglicht Zugriff auf Webserver

    Eine vorhersehbare Sicherheitslücke im Webserver einer Spülmaschine für Labore ermöglicht den Zugriff auf die Daten des Servers. Hersteller Miele hat inzwischen auf den Fehlerbericht reagiert und will einen Patch bereitstellen.

    27.03.201795 Kommentare

  16. Festplatten zerstören: Wie man in 60 Sekunden ein Datencenter auslöscht

    Festplatten zerstören

    Wie man in 60 Sekunden ein Datencenter auslöscht

    Wie wird man seine Daten schnell und sicher los, wenn die Polizei das Rechenzentrum stürmt? Der Hacker und Maker Zoz Brooks hat da so einige Ideen: Plasmaschneider, Sauerstoff - und Sprengstoff mit Rasierschaum.
    Von Hauke Gierow

    27.03.2017366 Kommentare

  17. Gesetzesentwurf: Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus

    Gesetzesentwurf

    Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus

    Eine neue Qualität des Autofahrens sollte der Gesetzesentwurf der großen Koalition ermöglichen - und scheitert daran. Unklare Bestimmungen und hohe Haftungsrisiken für den Fahrer verhindern jede Entwicklung zu hoch- oder vollautomatisiertem Fahren.
    Eine Analyse von Hannes Doderer

    27.03.201766 Kommentare

  18. AT&T: USA bauen Millionen Glasfaserverbindungen

    AT&T

    USA bauen Millionen Glasfaserverbindungen

    AT&T wird in städtischen Regionen ein "100-prozentiges Glasfasernetzwerk" aufbauen. Google Fiber hat seinen Ausbau neuer Städte eingestellt.

    26.03.201733 Kommentare

  19. Dieter Lauinger: Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

    Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

    Die Grünen senden positive Signale: Thüringens Justizminister Dieter Lauinger sieht bei den Details zum Gesetzentwurf gegen Hass im Internet zwar noch Gesprächsbedarf, dennoch hofft er auf eine Verabschiedung vor der Bundestagswahl im September 2017.

    25.03.201757 Kommentare

  20. Die Woche im Video: Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

    Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

    Golem.de-Wochenrückblick Die Cebit will jetzt ein Sommer-Festival werden, wir spekulieren über Süßigkeiten mit "O" und zocken Mass Effect. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    25.03.20173 KommentareVideo

  21. XMPP: Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

    XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

    Die Bundesnetzagentur will offenbar nicht mehr nur Telekommunikationsdienste regulieren, sondern auch Software. Mehr als 100 Entwickler von XMPP-Clients wurden angeschrieben und sollen sich einer Registrierung unterziehen.
    Von Hauke Gierow

    24.03.2017184 Kommentare

  22. Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

    Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat eine künstliche Sonne gebaut und will damit auch effizientere Wege zur Erzeugung von Wasserstoff suchen. Obwohl die Forschung schon ein halbes Jahrhundert läuft, funktioniert noch kein Prozess so gut wie erhofft.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    24.03.201765 Kommentare

  23. Pietsmiet: "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

    Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

    Ein sichtlich verstörter Peter Smits von Pietsmiet hat sich über seinen Austausch mit der Landesmedienanstalt Nordrhein-Westfalen geäußert. Daraus würde sich ergeben, dass jeder Twitch-Kanal eine kostenpflichtige Sendelizenz benötigt.

    24.03.2017680 Kommentare

  24. Apache-Lizenz 2.0: OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

    Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

    Ohne große vorherige öffentliche Diskussion soll OpenSSL künftig die Apache-Lizenz 2.0 nutzen. Vor allem die OpenBSD-Community kritisiert die Lizenz und das konkrete Vorgehen, das die Community spaltet und den Eindruck erweckt, als sei alles schon beschlossen.

    24.03.201729 Kommentare

  25. Kurznachrichten: Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

    Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

    Seit der Gründung vor elf Jahren ist Twitter kostenlos geblieben und versucht stattdessen, Geld mit Werbung hereinzuholen. Weil die Verluste nicht aufhören, denkt die Firma über ein Abomodell für Power-User nach.

    24.03.20173 Kommentare

  26. FTTH: M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

    FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

    Obwohl M-Net maximal einen 300-MBit/s-Anschluss über FTTH bietet, liegt die Nutzung weit über dem Durchschnitt. Das belegt: Wo hohe Datenraten verfügbar sind, werden sie auch genutzt.

    24.03.201777 Kommentare

  27. Chrome: Google plant drastische Maßnahmen gegen Symantec

    Chrome

    Google plant drastische Maßnahmen gegen Symantec

    Nach mehreren Vorfällen, bei denen Symantec offenbar die Kontrolle über seine Zertifikatsinfrastruktur verloren hatte, plant Google nun drastische Maßnahmen. Das könnte für Symantec existenzbedrohend werden.

    24.03.2017142 Kommentare

  28. Datenschutz: US-Provider dürfen private Nutzerdaten ungefragt verkaufen

    Datenschutz  

    US-Provider dürfen private Nutzerdaten ungefragt verkaufen

    Die großen US-Provider haben ein erstes Etappenziel erreicht. Der US-Kongress hat eine Regelung zum Schutz von Nutzerdaten wieder rückgängig gemacht. Weitere industriefreundliche Entscheidungen dürften folgen.

    24.03.201732 Kommentare

  29. DVB-T2: Freenet TV gibt es auch als monatliches Abo

    DVB-T2

    Freenet TV gibt es auch als monatliches Abo

    Media Broadcast wird den Bezug des Privatsenderpakets Freenet TV über DVB-T2 flexibler machen. Die DVB-T-Verbreitung endet am 29. März 2017.

    24.03.201758 Kommentare

  30. Telia: Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben

    Telia

    Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben

    Telia muss Informationen zu rund 8.600 IP-Adressen herausgeben. Zahlreichen Kunden des Providers werden Urheberrechtsverletzungen vorgeworfen. Der Dienst will dem Urteil Folge leisten.

    23.03.201765 Kommentare

  31. Messenger: Facebook sagt "Daumen runter"

    Messenger

    Facebook sagt "Daumen runter"

    Seit Jahren von Facebook gefordert, kommt der Daumen runter: Im Messenger können Nutzer Nachrichten mit einem halbwegs klar als negativ erkennbaren Emoji kommentieren.

    23.03.20173 Kommentare

  32. Wirtschaftsministerin: Huawei wird in Bayern Netzwerkausrüstung herstellen

    Wirtschaftsministerin

    Huawei wird in Bayern Netzwerkausrüstung herstellen

    Das Rätselraten um die Huawei-Fabrik in Bayern ist zu Ende. Gerüchte um eine Smartphone-Fertigung haben sich nicht bewahrheitet.

    23.03.20172 KommentareVideo

  33. Ohne Flash und Silverlight: Netflix schließt HTML5-Umzug ab

    Ohne Flash und Silverlight

    Netflix schließt HTML5-Umzug ab

    Linux-Nutzer können künftig auch mit Firefox Netflix schauen. Der Umzug auf einen HTML5-Player auf allen unterstützten Browsern und Systemen ist damit abgeschlossen. Wichtiger Fokus der Arbeiten bleiben nun UHD und HDR im Browser.

    23.03.201725 Kommentare

  34. Android O: Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein

    Android O

    Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein

    Google will die Sicherheit von Android verbessern und setzt dafür einige interessante Konzepte um. Das größte Problem bleibt aber die mangelnde Updatekultur der Hersteller. Auch der Datenschutz soll verbessert werden.

    23.03.201729 Kommentare

  35. Streaming: Akamai macht Videos mit Quic schneller

    Streaming

    Akamai macht Videos mit Quic schneller

    Das von Google initiierte Internetprotokoll Quic wird künftig auch von Akamai zum Beschleunigen von Videostreaming genutzt. Eine Testphase mit Vimeo zu dem Produkt Media Acceleration lief bereits sehr erfolgreich.

    23.03.20174 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 50
Anzeige

Verwandte Themen
White-IT, Schultrojaner, Bundestagswahl 2009, Marit Hansen, Re:publica 2011, Digitales Vergessen, Occupy Wall Street, AMP, Seacom, Hi-Drive, OpFacebook, Cybersicherheitsstrategie, Andreas Bogk, Metager, Wasm

RSS Feed
RSS FeedInternet

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige