116 Broadwell Artikel
  1. Ultrabook: Lenovo zeigt neues Thinkpad X1 Carbon

    Ultrabook : Lenovo zeigt neues Thinkpad X1 Carbon

    CES 2015 Leichter, schneller und mit längerer Akkulaufzeit: Lenovos Thinkpad X1 Carbon mit Broadwell-Chip macht vieles besser als das Vorgängermodell, insbesondere bei den Eingabgeräten.

    05.01.201585 KommentareVideo
  2. Core M-5Y10 im Test: Kleiner Core M fast wie ein Großer

    Core M-5Y10 im Test: Kleiner Core M fast wie ein Großer

    Kurz langsamer und danach fast genauso flott: Intels Core M-5Y10 leistet trotz Passivkühlung und offiziell weniger Takt ähnlich viel wie der Core M-5Y70. Manchmal dürfte weniger sogar mehr sein.
    Von Marc Sauter

    20.12.201423 Kommentare
  3. Broadwell-DE: Intels Xeon D quetscht acht Kerne in einen 35-Watt-Chip

    Broadwell-DE: Intels Xeon D quetscht acht Kerne in einen 35-Watt-Chip

    Neue Marke, bekannte Architektur: Die Xeon D basieren auf der Broadwell-Technik und sollen anders als der Core M bis zu acht Kerne und Unterstützung für DDR4-Speicher bieten.

    27.11.20141 Kommentar
  4. CPUs: Intels Broadwell-U für Notebooks erscheint erst nach der CES

    CPUs: Intels Broadwell-U für Notebooks erscheint erst nach der CES

    Zwar wird Intel auf der CES in Las Vegas Anfang Januar 2015 wohl Notebooks mit Prozessoren der Serie Core-i-5000 vorstellen - aber kaufen kann man sie erst später. Auch der Termin für den Launch steht fest.

    25.11.20143 Kommentare
  5. Intel-Roadmap: Neue Prozessoren erscheinen gestaffelt

    Intel-Roadmap: Neue Prozessoren erscheinen gestaffelt

    Broadwell zuerst, Skylake pünktlich, Broxton später und dann noch Cherry Trail: Intels Prozessorpläne für 2015 und 2016 machen deutlich, dass die 14-Nanometer-Fertigung viele Verzögerungen verursacht.

    24.11.201413 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Technischer Projektleiter (w/m/d)
    Bechtle Onsite Services GmbH, Chemnitz, München, Hannover, Neckarsulm, Ingolstadt
  2. C++ Framework Developer (m/f/d)
    Elektrobit Automotive GmbH, Braunschweig
  3. Softwaretester / Software Test Engineer (w/m/d) für Vorhersagesoftware - Solar- und Windstrom
    emsys grid services GmbH, Oldenburg bei Bremen
  4. Senior Software / Data Base Engineer (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Unterföhring (bei München)

Detailsuche



  1. Air Gaps: Intel lässt bei Broadwell die Luft raus

    Air Gaps : Intel lässt bei Broadwell die Luft raus

    In Intels aktueller CPU-Generation Broadwell, bisher nur als Core M verfügbar, steckt an manchen Stellen - nichts. Luft zwischen den Verbindungen der Layer sorgt für bessere Isolation. Dies hat Intel nun bestätigt, und auch, dass am 14-Nanometer-Prozess eigentlich nichts 14 Nanometer breit ist.

    21.11.201431 Kommentare
  2. Benchmark: Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M

    Benchmark: Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M

    Nicht immer ist der neue Core M der beste Tablet-Chip. Die x86-Prozessorkerne sind zwar so schnell wie die besten ARM-Pendants, die Grafikeinheit aber hat abseits von DirectX so ihre Probleme.

    20.11.201423 Kommentare
  3. Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung

    Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung

    Für 6 Watt richtig flott: Der Core M ist überraschend schnell. Bei kurzen oder sehr langen Berechnungen zeigt sich aber, dass Intel bei der Angabe der Leistungsaufnahme kräftig schummelt.
    Von Marc Sauter

    17.11.201471 Kommentare
  4. Prozessor: Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz

    Prozessor: Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz

    Intel hat neue Modelle des Core M vorgestellt. Der 5Y71 kann sich auf bis zu 2,9 GHz boosten und erreicht eingestellt auf 6 Watt TDP 1,4 GHz Basistakt. Er ist damit für sparsame Ultrabooks gedacht.

    03.11.201413 Kommentare
  5. Die-Analyse: Intels Core M besteht aus 13 Schichten

    Die-Analyse: Intels Core M besteht aus 13 Schichten

    Chipworks hat einige Core M abgeschliffen, um sich den Broadwell-Chip genauer anzuschauen. Dieser ist aus 13 Metal-Layern aufgebaut, deutlich mehr als bei bisherigen Intel-Prozessoren.

    28.10.20142 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedBroadwell

Golem Karrierewelt
  1. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.09.2022, Virtuell
  2. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    10./11.10.2022, Virtuell
  3. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Drei-Tage-Workshop
    19.-21.07.2022, Virtuell

Weitere IT-Trainings


  1. Desktop-Prozessor: Nachfolger des Core i7-5960X erst 2016

    Desktop-Prozessor: Nachfolger des Core i7-5960X erst 2016

    Intels Broadwell-EP-Ableger für Desktop-Systeme soll sich um einige Monate verschoben haben und weiterhin nur acht Kerne bieten. Die Server-Version mit bis zu 18 Kernen dürfte sich ebenfalls verschieben.

    22.10.20140 Kommentare
  2. Quanta: Produktion von Apples 12-Zoll-Macbook-Air gestartet

    Quanta: Produktion von Apples 12-Zoll-Macbook-Air gestartet

    Apples Auftragshersteller Quanta soll mit der Fertigung des Macbook Air mit 12-Zoll-Display und Core M begonnen haben. Die Serienfertigung ab Dezember spricht für einen Marktstart 2015.

    10.10.201418 KommentareVideo
  3. Intel Broadwell-U: Neue Prozessoren für neue Macbooks

    Intel Broadwell-U: Neue Prozessoren für neue Macbooks

    Erste Spezifikationen zu Intels Broadwell für Ultrabooks bestätigen, dass der Hersteller vor allem die Grafikleistung erhöht. Verbaut werden sollen die neuen Chips in kommenden Modellen von Macbook Air und Pro.

    29.09.201419 Kommentare
  1. Broadwell-Y: Benchmarks von Kupfertablets mit Core M

    Broadwell-Y: Benchmarks von Kupfertablets mit Core M

    IDF 14 Der Core M 5Y70 ist mit Abstand der schnellste Tablet-Prozessor, jedoch unter drei Voraussetzungen: Er muss gut gekühlt sein, die TDP auf 6 Watt eingestellt werden und er darf nur kurze Zeit mit voller Geschwindigkeit arbeiten.

    12.09.201423 Kommentare
  2. HD Graphics 5300: Broadwell-GPU mit 24 oder 48 EUs, sparsamer und schneller

    HD Graphics 5300: Broadwell-GPU mit 24 oder 48 EUs, sparsamer und schneller

    IDF 14 In San Francisco hat Intel bestätigt, was durch die Die-Fotos des Core M alias Broadwell schon erkennbar war: Es gibt für die sparsamsten Versionen 24 statt bisher 20 Ausführungseinheiten. Für die größeren Chips sind 48 dieser EUs möglich.

    11.09.20140 Kommentare
  3. NUC und Co.: Intel will die Mini-PCs halbieren

    NUC und Co.: Intel will die Mini-PCs halbieren

    IDF 14 Die Hälfte des Volumens der NUC-Plattform - das ist Intels Ziel für die nächste Generation von Mini-PCs. Aufrüsten ist dann aber kaum noch möglich, dafür sollen die bisherigen NUCs weiterhin angeboten werden. Die Entwickler erklärten auf dem IDF auch, warum die so teuer sind.

    11.09.20146 Kommentare
  1. Intel-Prozessor: Skylake fehlen integrierte Spannungsregler

    Intel-Prozessor: Skylake fehlen integrierte Spannungsregler

    IDF 14 Intel hat bestätigt, dass die Skylake-Prozessorgeneration auf integrierte Spannungsregler verzichtet. Systeme ohne FIVR erfordern aufwendigere Mainboards, haben aber andere Vorteile.

    11.09.201410 Kommentare
  2. Broadwell-Y: Wie Intels Core M die 2-in-1-Tablets so dünn macht

    Broadwell-Y: Wie Intels Core M die 2-in-1-Tablets so dünn macht

    IDF 14 Viele Tablets mit Core-M-Prozessor sind passiv gekühlt, flacher als 8 Millimeter und haben dennoch eine Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden. Der Trick: Mut zur Lücke und ein winziges Mainboard.

    11.09.20146 Kommentare
  3. Lenovo: Neues Thinkpad Helix wird dank Core M lüfterlos

    Lenovo: Neues Thinkpad Helix wird dank Core M lüfterlos

    Ifa 2014 Lenovos neues Thinkpad Helix wird deutlich mehr bieten als der Vorgänger: Das Gerät ist flacher, leichter und hat mehr Akkulaufzeit. Das liegt an Intels neuem Core M, der auch ohne Lüfter kurzzeitig hohe Takte erreichen kann.

    08.09.201439 KommentareVideo
  1. Broadwell-Y: Intels Core-M-Prozessor für passive 4K-Tablets

    Broadwell-Y: Intels Core-M-Prozessor für passive 4K-Tablets

    Core M ist die erste Erweiterung der Core-Marke seit 2006 und zugleich die erste Chip-Serie mit Broadwell-Architektur. Intel verspricht nicht nur passive 2-in-1-Tablets mit 4K-Auflösung, sondern auch mehr Leistung bei längerer Akkulaufzeit.

    05.09.201415 Kommentare
  2. Asus Zenbook UX305: Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

    Asus Zenbook UX305: Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

    Nur 12,3 mm dick ist das UX305 von Asus. Möglich macht das unter anderem das sehr sparsame Core-M-SoC, dessen Grafik auch das matte Display mit 3.200 x 1.800 Pixeln ansteuert. Sehr leicht ist das Gerät auch ausgefallen, obwohl es rund 10 Stunden durchhalten soll.

    03.09.201446 Kommentare
  3. Tablet-CPU: Erster Core-M wird noch vor Verfügbarkeit eingestellt

    Tablet-CPU: Erster Core-M wird noch vor Verfügbarkeit eingestellt

    Noch bevor erste Geräte mit Intels Prozessor Core M verfügbar sind, wird der Chip schon zum Auslaufmodell. Er kann nur noch bis September 2014 von PC-Herstellern bestellt werden, wird aber einen Nachfolger erhalten. Nebenbei bestätigt Intel auch die Taktfrequenzen der drei verfügbaren Modelle.

    26.08.201420 Kommentare
  1. Mini-PC: Broadwell- und Braswell-NUCs laden Smartphones drahtlos

    Mini-PC: Broadwell- und Braswell-NUCs laden Smartphones drahtlos

    Intel plant, die NUC 2.0 Anfang 2015 mit Broadwell- und Braswell-Prozessoren auszustatten. Zudem bieten die neuen NUCs 4K-Unterstützung, eine M.2-Schnittstelle, ac-WLAN, NFC sowie einen Kartenleser und dienen als Ladepad für Smartphones.

    22.08.201414 Kommentare
  2. Intel Broadwell: Lange FinFETs und tiefer gelegte Spulen für flache Tablets

    Intel Broadwell: Lange FinFETs und tiefer gelegte Spulen für flache Tablets

    Die demnächst zuerst in Tablets verfügbaren Intel-CPUs mit der neuen Broadwell-Architektur weisen im Bau der Chips einige Besonderheiten auf. So sind unter anderem die Spulen des Spannungsreglers in ein Kästchen auf der Unterseite gewandert, was ein Loch im Mainboard nötig macht. Zudem sind die Transistoren im Die neu konstruiert.

    11.08.20148 Kommentare
  3. Broadwell: Intels Core M taktet mit 1,1 GHz bei 4,5 Watt

    Broadwell: Intels Core M taktet mit 1,1 GHz bei 4,5 Watt

    Die für besonders flache 2-in-1-Tablets gedachten Core-M-Prozessoren mit Broadwell-Architektur sollen eine Basisfrequenz von bis zu 1,1 GHz erreichen. Mit Turbo sind kurzzeitig sogar 2,6 GHz und ein GPU-Takt von 850 MHz drin.

    04.07.20147 Kommentare
  4. Desktop-Prozessor: Broadwell erscheint zugleich mit Skylake

    Desktop-Prozessor: Broadwell erscheint zugleich mit Skylake

    Eine neue Intel-Folie bestätigt, was sich bereits angedeutet hat: Die Desktop-Versionen von Broadwell werden parallel mit Skylake veröffentlicht, bis ins zweite Quartal 2015 muss der Haswell Refresh die Stellung halten.

    30.06.20149 Kommentare
  5. Prozessor: Skylake-Ultrabooks ohne DDR4, aber mit 64 MByte EDRAM

    Prozessor: Skylake-Ultrabooks ohne DDR4, aber mit 64 MByte EDRAM

    Ab 2015 werden Ultrabooks deutlich schneller: Intel plant für die Skylake-Prozessoren 72 statt zuvor 48 GPU-Kerne bei Broadwell zu nutzen. Was den U-Modellen an DDR4-Datentransferrate fehlt, machen sie durch 64 MByte EDRAM wett.

    27.06.201410 Kommentare
  6. Prozessor: Intels Skylake ohne integrierte Spannungsregler

    Prozessor: Intels Skylake ohne integrierte Spannungsregler

    Die Haswell-Prozessoren sind bisherigen Informationen zufolge vor allem durch ihre integrierten Spannungsregler sehr sparsam, bei der Skylake-Generation hat Intel die Fully Integrated Voltage Regulators aus unbekannten Gründen wieder aufs Mainboard ausgelagert.

    10.06.20149 Kommentare
  7. Llama Mountain 2 in 1 mit Broadwell: Intel macht Core-M-Tablets dünner als iPad Air

    Llama Mountain 2 in 1 mit Broadwell: Intel macht Core-M-Tablets dünner als iPad Air

    Computex 2014 Intels Llama Mountain genannte 2-in-1-Tablets sind schwerer, mit 6,8 und 7,2 mm aber schlanker als Apples iPad Air. Dank Broadwell-Y alias Core M soll die Geschwindigkeit des 10- und des 12,5-Zöllers viel höher sein, auf beiden ist Windows 8.1 installiert.

    04.06.20143 Kommentare
  8. Tablet-Kühlung: AMDs Turbo Dock ist jetzt Intels Adaptive Performance

    Tablet-Kühlung: AMDs Turbo Dock ist jetzt Intels Adaptive Performance

    Computex 2014 Nach der Vorstellung des Core M, Intels sehr sparsamen CPUs für Tablets und andere Geräte, kündigte das Unternehmen noch eine Neuerung an. Für die flachen Wischrechner soll es Docks mit Lüftern geben. Das hatte AMD schon vor einem Jahr gezeigt.

    03.06.20143 Kommentare
  9. Intel: Neue Marke "Core M" für Broadwells unter 10 Watt

    Intel: Neue Marke "Core M" für Broadwells unter 10 Watt

    Computex 2014 Intel-Präsidentin Rennee James hat zur Eröffnung der Computex die neue Marke Core M angekündigt. Damit werden besonders sparsame CPUs mit der nächsten Architektur Broadwell erscheinen, die unter anderem in Tablets zu finden sein werden.

    03.06.20145 Kommentare
  10. Asus Transformer Book T300 Chi: Das 7-Millimeter-Tablet mit lüfterlosem Broadwell

    Asus Transformer Book T300 Chi: Das 7-Millimeter-Tablet mit lüfterlosem Broadwell

    Computex 2014 Es ist nur gut 7 Millimeter dick und mit Anstecktastatur 14,3 Millimeter: Asus' neues Transformer Book, das mit Intels nächster CPU-Architektur versehen sein wird.

    02.06.201411 KommentareVideo
  11. CPU: Ultrabooks mit Broadwell im Oktober 2014

    CPU: Ultrabooks mit Broadwell im Oktober 2014

    Ein inoffizielles Intel-Dokument verrät die Zeitpläne für Intels nächste Prozessorarchitektur. Demnach erscheint Broadwell zuerst für Tablets, dann für Ultrabooks. Erst Mitte 2015 sollen entsprechende Desktop-CPUs auf den Markt kommen.

    21.05.20140 Kommentare
  12. Brian Krzanich: Intel-Chef verspricht Broadwell-PCs fürs Weihnachtsgeschäft

    Brian Krzanich: Intel-Chef verspricht Broadwell-PCs fürs Weihnachtsgeschäft

    Nicht irgendwann Ende des Jahres 2014, sondern auf jeden Fall vor Weihnachten sollen erste PCs mit Intels neuer Architektur Broadwell erscheinen. Dies hat CEO Brian Krzanich unmissverständlich in einem Interview bekräftigt.

    19.05.20148 Kommentare
  13. Intel Skylake: Embedded-DRAM für Ultrabooks

    Intel Skylake: Embedded-DRAM für Ultrabooks

    Intels Prozessorgeneration für 2015, Codename Skylake, wird EDRAM sowohl in Ultrabooks als auch in gesockelten Chips für Desktop-Computer bieten. Hinzu kommen eine noch schnellere GT4-Grafikeinheit und neue Platform Controller Hubs.

    06.05.20143 Kommentare
  14. Broadwell: 4K mit 60 Hz für Ultrabooks

    Broadwell: 4K mit 60 Hz für Ultrabooks

    Intels nächste Prozessorgeneration, Codename Broadwell, soll die 4K-UHD-Auflösung mit 60 Hz auch in Ultrabooks ermöglichen. Zudem steigt die Grafikleistung durch mehr Shader-Blöcke. Quicksync sowie die Videobeschleunigung werden verbessert und die Leistungsaufnahme von Displays verringert.

    02.05.201417 Kommentare
  15. Intel: Broxton LTE erst 2016, Skylake-Produktion noch 2015

    Intel: Broxton LTE erst 2016, Skylake-Produktion noch 2015

    Intel hat das Broxton-SoC für Smartphones und Tablets auf Ende 2015 bis Anfang 2016 verschoben, während die Fertigung der Skylake-Prozessoren für Ultrabooks im zweiten Halbjahr 2015 starten soll. Die Broadwell-Chips für Desktop-PCs könnten Ende 2014 verfügbar sein.

    16.04.20140 Kommentare
  16. Intel: 8 Kerne für Desktops, Iris Pro gesockelt und Spezial-Pentium

    Intel: 8 Kerne für Desktops, Iris Pro gesockelt und Spezial-Pentium

    GDC 2014 Desktop-PCs vom All-in-One bis zum Overclocking-Boliden sollen nach Intels Willen einen Innovationsschub erleben. Viele Forderungen von Technikfans sollen mit dem Haswell-Refresh noch 2014 erfüllt werden. Mit Broadwell gibt es später Intels schnellste Grafik mit gesockelten Prozessoren - und Jubiläums-Pentiums.

    20.03.201467 Kommentare
  17. 14-Nanometer-CPUs: Kommt Intels Broadwell noch später?

    14-Nanometer-CPUs: Kommt Intels Broadwell noch später?

    Erst hat Intel den ursprünglich noch für 2013 erwarteten Haswell-Nachfolger Broadwell offiziell um ein Quartal verschoben, nun könnte er noch später auf den Markt kommen. Unbestätigten Berichten zufolge sollen die ersten 14-Nanometer-Prozessoren erst Ende 2014 erscheinen, und dann auch nur für Notebooks.

    13.02.201426 Kommentare
  18. Broadwell: Mehr Grafik, weniger Watt

    Broadwell: Mehr Grafik, weniger Watt

    Intel legt im mobilen Segment weiterhin den Fokus auf eine nur leicht steigende CPU-Leistung und verbessert stattdessen die integrierte Grafikeinheit der Broadwell-Prozessoren. Die thermische Verlustleistung stagniert respektive sinkt, die Effizienz erhöht sich also.

    21.12.2013106 Kommentare
  19. Serverprozessor: Intel Broadwell EP mit bis zu 18 Kernen

    Serverprozessor: Intel Broadwell EP mit bis zu 18 Kernen

    2015 sollen die ersten Serverprozessoren mit 18 Kernen in den Handel kommen. Die Broadwell EP genannten Chips bieten zudem bis zu 45 MByte L3-Cache, eine TDP von bis zu 160 Watt, unterstützen DDR4-Speicher und sind zum kommenden Sockel 2011-3 kompatibel.

    18.12.20131 Kommentar
  20. Intel Broadwell: Doppelter Dreier für unterwegs

    Intel Broadwell: Doppelter Dreier für unterwegs

    Die kommenden Broadwell-Prozessoren für Note- und Ultrabooks nutzen weiterhin zwei Siliziumplättchen auf einem Träger statt ein System on a Chip. Im mobilen Bereich unterscheidet Intel erneut drei Modellreihen in vier Chipversionen, die zwei oder vier CPU-Kerne sowie eine von drei integrierten Grafikeinheiten bieten.

    12.12.20130 Kommentare
  21. Prozessor: Haswell und noch mehr Haswell

    Prozessor: Haswell und noch mehr Haswell

    Statt einer neuen Architektur plant Intel für 2014 vorrangig, weitere Desktopprozessoren mit Haswell-Technik zu veröffentlichen. Diese bieten einzig mehr Takt als die aktuellen Modelle, Broadwell erscheint erst Ende des Jahres für PCs.

    11.12.20138 Kommentare
  22. Braswell-Prozessor: Android für Intel-Plattformen

    Braswell-Prozessor: Android für Intel-Plattformen

    Intel möchte ab 2014 ausgewählte Prozessoren der Haswell-Reihe sowie die Bay-Trail-Plattform an Android 4.4 anpassen. 2015 soll zudem Braswell auf Broadwell folgen, eine bisher unbekannte Architektur.

    09.12.201335 Kommentare
  23. Thunderbolt für Broadwell: Sparsamer Donnerkeil mit Ethernet- und USB-Funktionen

    Thunderbolt für Broadwell: Sparsamer Donnerkeil mit Ethernet- und USB-Funktionen

    Um die Akzeptanz von Thunderbolt zu steigern, soll Intel planen, die Schnittstelle mit einer Lade- und einer Peer-to-Peer-Funktion auszustatten. Damit würde Thunderbolt Möglichkeiten bieten, die denen von USB und Ethernet ähneln. Zudem sollen die Chips sparsamer arbeiten.

    29.11.20133 Kommentare
  24. Intel Skylake: Sockel 1151 und DDR4, weiterhin PCIe 3.0 und vier Kerne

    Intel Skylake: Sockel 1151 und DDR4, weiterhin PCIe 3.0 und vier Kerne

    Die 2015 erscheinenden Skylake-Prozessoren sollen aufgrund der Unterstützung von DDR4-Speicher den neuen Sockel 1151 benötigen. Maximal vier Kerne, PCIe 3.0 und die 14-Nanometer-Fertigung entsprechen hingegen Broadwell.

    08.11.20131 Kommentar
  25. Serverprozessor: Intel bestätigt Broadwell als Xeon für Sockel 1150

    Serverprozessor: Intel bestätigt Broadwell als Xeon für Sockel 1150

    Intel hat jetzt offiziell gezeigt, was lange nur auf durchgesickerten Roadmaps zu sehen war: Auf Basis der Broadwell-Architektur sollen 2014 Xeon-Prozessoren für den Sockel 1150 erscheinen.

    07.11.20130 Kommentare
  26. Desktopprozessoren: Haswell und Broadwell zu Weihnachten 2014

    Desktopprozessoren: Haswell und Broadwell zu Weihnachten 2014

    Neue Intel-Roadmaps bestätigen den Marktstart der Haswell-EP-Prozessoren mit acht Kernen für den Spätherbst 2014. Danach sollen zudem Broadwell-Modelle für Übertakter folgen, bisher wurden solche Prozessoren nur auf Notebook-Roadmaps gesichtet.

    21.10.20131 Kommentar
  27. Intel-Prozessor: Broadwell um ein Quartal verschoben

    Intel-Prozessor: Broadwell um ein Quartal verschoben

    Intel hat bei der Besprechung der aktuellen Quartalszahlen bekanntgegeben, dass die Massenproduktion der Broadwell-Prozessoren erst 2014 statt in diesem Jahr startet. Hintergrund der Verzögerung sind Anpassungen des 14-Nanometer-Prozesses, um eine zufriedenstellende Chipausbeute zu erzielen.

    16.10.20134 Kommentare
  28. Intel Broadwell: Effizienter Prozessor mit 5 statt 7 Watt

    Intel Broadwell: Effizienter Prozessor mit 5 statt 7 Watt

    IDF Intels Kirk Skaugen hat auf der Entwicklerkonferenz einen Broadwell-Prozessor mit seinem Haswell-Pendant verglichen. Der neuere Chip arbeitet im Cinebench-Benchmark schneller bei deutlich geringerer Leistungsaufnahme - finale Messwerte aber hat Intel vermieden zu zeigen.

    12.09.201313 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #