Onlive
Onlive

Onlive

Artikel

  1. Appstream: Amazon steigt ins Spiele-Streaming ein

    Appstream

    Amazon steigt ins Spiele-Streaming ein

    Mit Appstream bietet Amazon die notwendige Backend-Infrastruktur, um rechenintensive Spiele und Apps aus der Cloud zu streamen. Damit macht Amazon Diensten wie Gaikai und Onlive Konkurrenz, verfolgt aber ein anderes Konzept.

    14.11.20137 Kommentare

  1. Agawi: Cloud-Gaming für Windows 8 - und die nächste Xbox?

    Agawi

    Cloud-Gaming für Windows 8 - und die nächste Xbox?

    Offizieller Microsoft-Partner für das Streaming von Spielen ist Agawi. Das Unternehmen will in den kommenden Monaten sowohl Casual als auch Hardcore Games auf PCs und Tablets mit Windows 8 anbieten - und möglicherweise auch auf der nächsten Xbox.

    11.09.20128 KommentareVideo

  2. Nach Quasi-Pleite: Steve Perlman bleibt Onlive-Chef

    Nach Quasi-Pleite  

    Steve Perlman bleibt Onlive-Chef

    Investoren wie HTC, BT, AT&T und Time Warner verlieren voraussichtlich Einlagen in Millionenhöhe, aber unter dem neuen Eigentümer von Onlive kann der Gründer Steve Perlman als Chef weitermachen. In einer Erklärung bestätigt das Unternehmen außerdem seine Beteiligung an Ouya.

    24.08.20124 KommentareVideo

Anzeige
  1. Spielestreaming: Lauder Partners ist neuer Eigentümer von Onlive

    Spielestreaming

    Lauder Partners ist neuer Eigentümer von Onlive

    Der Betrieb von Onlive soll ohne Einschränkungen weitergehen, die Unterstützung für neue Projekte wie Ouya soll gewährleistet sein. Auch ein Großteil der Mitarbeiter wird weiterbeschäftigt - das sagt Onlive wenige Tage nach den Meldungen über finanzielle Probleme.

    20.08.201217 KommentareVideo

  2. Spielestreaming: Onlive ist pleite

    Spielestreaming

    Onlive ist pleite

    Der Spielestreamingdienst Onlive ist insolvent. Nachdem Mitarbeiter entlassen wurden, soll eine Gruppe Investoren das insolvente Unternehmen im Schnellverfahren übernehmen. Die Spielestreamingdienste sollen bislang nicht beeinträchtigt sein.

    18.08.201282 Kommentare

  3. Android-Spielkonsole: Ouya kooperiert mit Onlive

    Android-Spielkonsole

    Ouya kooperiert mit Onlive

    Ein großes Portfolio an erfolgreichen Spielen vom ersten Tag an: Die Macher der Android-Konsole Ouya haben eine Zusammenarbeit mit dem Spiele-Streaming-Dienst Onlive angekündigt.

    27.07.201240 KommentareVideo

  1. Spielestreaming: Sony kauft Gaikai für 380 Millionen US-Dollar

    Spielestreaming

    Sony kauft Gaikai für 380 Millionen US-Dollar

    Gerüchte gab es schon länger, jetzt ist es offiziell: Sony Computer Entertainment (SCE) kauft den Spielestreamingdienst Gaikai. Das Unternehmen will damit Hardcore- und Casual-Gamern den Zugriff auf Spiele über sein Netzwerk auf einer großen Bandbreite von Hardware ermöglichen.

    02.07.201232 KommentareVideo

  2. Gerücht: Sony will Onlive oder Gaikai kaufen

    Gerücht

    Sony will Onlive oder Gaikai kaufen

    E3 2012 Ins Geschäft mit dem Streaming von Computerspielen will Sony einsteigen - mit dem Kauf von Gaikai oder Onlive, berichtet ein normalerweise gut informiertes Branchenblatt. Die Unternehmen wollen die Übernahme auf der Spielemesse in Los Angeles verkünden.

    30.05.20126 KommentareVideo

  3. Gerücht: Spiele-Streaming kommt auf die Playstation

    Gerücht

    Spiele-Streaming kommt auf die Playstation

    Kurz vor der Spielemesse E3 2012 in Los Angeles gibt es neue Gerüchte: Angeblich will Sony mit Onlive oder Gaikai zusammenarbeiten und Spiele-Streaming auf die Playstation bringen. Falls das stimmt: auf welche?

    25.05.201213 KommentareVideo

  4. Geforce Grid: Grafikkarten werden virtuell und streamen Spiele

    Geforce Grid

    Grafikkarten werden virtuell und streamen Spiele

    GTC 2012 Diablo 3 macht derzeit noch Probleme, bei Diablo 4 könnte das nach Nvidias Willen anders werden: Nutzer könnten es in der Minute, in der es freigeschaltet wird, mit Freunden spielen - ob per Tablet oder PC, wäre egal.

    16.05.201247 KommentareVideo

  5. Onlive Desktop Plus: Der schnellste Browser fürs iPad kann auch Flash

    Onlive Desktop Plus

    Der schnellste Browser fürs iPad kann auch Flash

    Onlive bringt mit seinem Desktop Plus Microsofts Internet Explorer 9 samt Flash Player aufs iPad. Da dabei nur die Ausgabe des Browsers gestreamt wird, sollen auch große Webseiten schnell dargestellt werden.

    23.02.2012100 Kommentare

  6. Onlive: Google TV soll zur Spielekonsole werden

    Onlive

    Google TV soll zur Spielekonsole werden

    CES 2012 Google wird den Spiele-Streaming-Dienst Onlive in Google TV integrieren. Damit sollen sich dann komplexe PC-Spiele auf Google TV spielen lassen.

    12.01.201218 Kommentare

  7. Xbox, Playstation & Co. 2012: Das Jahr der Next-Gen-Konsolen

    Xbox, Playstation & Co. 2012

    Das Jahr der Next-Gen-Konsolen

    Halo 4 erscheint für die Xbox 360. Stimmt doch - oder? Möglicherweise kämpft der Master Chief aber auch auf dem Nachfolger der aktuellen Microsoft-Konsole. Golem.de wagt einen Blick darauf, was Sony, Microsoft, Nintendo und ein möglicher neuer Mitstreiter für 2012 planen.

    01.01.201266 KommentareVideo

  8. Onlive: Spiele-Streaming per App auch auf Tablets und Smartphones

    Onlive

    Spiele-Streaming per App auch auf Tablets und Smartphones

    Das erste Drittel eines aktuellen Actionspiels am heimischen PC, das zweite auf dem Tablet und das dritte im Zug auf dem Android-Smartphone: Das soll mit einer ab sofort verfügbaren App des Spiele-Streaming-Dienstes Onlive möglich sein.

    08.12.201130 KommentareVideo

  9. Spielestreaming: Onlive geht online in Europa

    Spielestreaming

    Onlive geht online in Europa

    Der US-Spielestreaming-Anbieter Onlive ist in Europa angekommen: Ab sofort können britische Gamer den Dienst nutzen, zum Start gibt es ein besonders günstiges Angebot. Wann Onlive in Deutschland verfügbar sein wird, ist immer noch nicht bekannt.

    22.09.201117 KommentareVideo

  10. Onlive: Spiele-Streaming mit Wine unter Linux

    Onlive

    Spiele-Streaming mit Wine unter Linux

    Ein Patch und die aktuelle Entwicklerversion des Windows-API-Nachbaus Wine: Mehr benötigen Linux-Fans nicht, um die Software für den Spiele-Streamingdienst Onlive auch unter dem freien Betriebssystem laufen zu lassen.

    06.09.201116 KommentareVideo

  11. Spiele-Streaming: Onlive kommt nach Europa

    Spiele-Streaming

    Onlive kommt nach Europa

    Highend-PC-Games im Browser oder auf dem Tablet: Das will der Spiele-Streamingdienst Onlive bald auch in Europa anbieten. Das Unternehmen startet Ende September 2011 in Großbritannien - auch Spieler in Deutschland müssen wohl nicht mehr allzu lange warten.

    11.08.201132 KommentareVideo

  12. Dido: Neue Funktechnik soll bessere Übertragungsqualität bieten

    Dido

    Neue Funktechnik soll bessere Übertragungsqualität bieten

    Je mehr Smartphones und andere mobile Endgeräte sich in einer Funkzelle befinden, desto langsamer werden Daten übertragen. Eine neue Funktechnik, die Sendekapazitäten besser nutzt, soll eine bessere Übertragungsqualität bieten.

    05.08.20113 Kommentare

  13. Onlive Player App: Tablets als Konsolenersatz und für die Spielsteuerung (Upd.)

    Onlive Player App

    Tablets als Konsolenersatz und für die Spielsteuerung (Upd.)

    E3 Onlive und Ubisoft zeigen in Los Angeles, wie das PC-Spiel From Dust vom Server auf ein iPad und Android-Tablets gestreamt wird, und gleichzeitig auf einem Fernseher zu sehen ist. Der Cloud-Gaming-Anbieter sieht sich damit gegen die neue Nintendo-Spielekonsole Wii U positioniert.

    08.06.201112 KommentareVideo

  14. Intel: Cloud-Raytracing mit nur noch einem Server

    Intel

    Cloud-Raytracing mit nur noch einem Server

    Cebit Intel-Mitarbeiter Daniel Pohl zeigt in Hannover Cloud-basiertes Raytracing mit nur noch einem Server. Vorher waren vier nötig.

    03.03.20110 KommentareVideo

  15. Gaikai: Spielestreaming im Browser gestartet

    Gaikai

    Spielestreaming im Browser gestartet

    Mass Effect 2, Die Sims 3 und weitere Spiele lassen sich ab sofort selbst auf fast jedem leistungsschwachen Rechner einfach so im Browser spielen: Der Spiele-Streamingdienst Gaikai hat einen weiteren Schritt hin zum Vollbetrieb gemacht.

    28.02.201144 KommentareVideo

  16. Intel: Raytracing-Spielegrafik aus der Cloud

    Intel

    Raytracing-Spielegrafik aus der Cloud

    Intel experimentiert weiter mit Echtzeit-Raytracing-Grafik aus dem Netz. Während selbst die leistungsfähigsten PCs noch nicht genügend Leistung bieten, könnten Streamingdienste wie Onlive mit der höheren Grafikqualität punkten.

    24.02.201148 KommentareVideo

  17. Onlive: Patentstreit um potenziellen Milliardenmarkt Spielestreaming

    Onlive

    Patentstreit um potenziellen Milliardenmarkt Spielestreaming

    Noch ist das Streamen von Computerspielen eine winzige Marktnische, trotzdem droht bereits jetzt ein Rechtsstreit um die grundlegenden Technologien. Onlive verfügt über ein angeblich fundamentales Patent - das stellt ein britisches Unternehmen nun infrage.

    16.02.201113 KommentareVideo

  18. Onlive: HTC investiert 40 Millionen US-Dollar in Streamingdienst

    Onlive

    HTC investiert 40 Millionen US-Dollar in Streamingdienst

    Lassen sich leistungshungrige PC-Games künftig auf Smartphones von HTC spielen? Könnte durchaus sein, denn das taiwanische Unternehmen investiert rund 40 Millionen US-Dollar in den Spiele-Streamingdienst Onlive. Für weitere Millionen übernimmt HTC den Videospezialisten Saffron Digital.

    09.02.20113 KommentareVideo

  19. Onlive: Vizio integriert Spielestreaming in TV-Geräte und Tablets

    Onlive

    Vizio integriert Spielestreaming in TV-Geräte und Tablets

    CES 2011 Ein großer Schritt in Richtung Massenmarkt ist offenbar dem Streamingdienst Onlive geglückt: Das Unternehmen gibt eine Kooperation mit Vizio bekannt, in den USA der größte Anbieter von LCD-TV-Geräten.

    04.01.20117 KommentareVideo

  20. Onlive: Grundlegendes Patent für Cloud-Gaming

    Onlive

    Grundlegendes Patent für Cloud-Gaming

    Aktuellste High-End-Spiele selbst auf älteren Laptops will Onlive ermöglichen - indem die Games auf leistungsstarken Servern berechnet werden. Jetzt hat das US-Patentamt dem Unternehmen ein möglicherweise langfristig entscheidendes Patent zugesprochen.

    14.12.201083 KommentareVideo

  21. Spieleflatrate: Onlive startet für 9,99 US-Dollar im Monat

    Spieleflatrate

    Onlive startet für 9,99 US-Dollar im Monat

    Der Spielestreamingdienst Onlive bietet ab sofort eine Spieleflatrate für 9,99 US-Dollar im Monat im Rahmen eines Betatests an. Der offizielle Start des Dienstes ist für den 15. Januar 2011 geplant.

    03.12.201066 KommentareVideo

  22. Spielestreaming: Onlive-Konsole für rund 100 US-Dollar

    Spielestreaming

    Onlive-Konsole für rund 100 US-Dollar

    Anfang Dezember 2010 verkauft der Streamingdienst Onlive in den USA seine Konsole, mit der Spieler ganz ohne leistungsstarken PC am heimischen TV zocken können. Auch Konkurrent Gaikai ist aktiv - der derzeit laufende Betatest wird kräftig erweitert.

    18.11.201095 KommentareVideo

  23. Gaikai: Spielestreaming startet Mitte Dezember 2010

    Gaikai

    Spielestreaming startet Mitte Dezember 2010

    Die Hardwareausstattung spielt fast keine Rolle: Direkt im Browserfenster sollen Spieler mit dem Streamingdienst Gaikai selbst technisch anspruchsvolle Titel fast überall ausprobieren können. Der Dienst von Designer Dave Perry soll im Dezember 2010 online gehen.

    11.10.201042 KommentareVideo

  24. Onlive

    Spielestreaming ohne Abokosten

    Rund 5 US-Dollar im Monat sollte es eigentlich kosten, um über den Streamingdienst Onlive Zugriff auf Games zu haben. So weit kommt es nicht: Das Unternehmen ändert sein Geschäftsmodell und will in erster Linie vom digitalen Verkauf der Spiele leben.

    05.10.2010133 KommentareVideo

  25. Spielestreaming: Onlive startet 2011 in Westeuropa

    Spielestreaming

    Onlive startet 2011 in Westeuropa

    GDC In den USA können Spieler schon seit Juli 2010 auch High-End-PC-Spiele beispielsweise auf Laptops streamen, in Deutschland will Onlive 2011 den Betrieb aufnehmen. Im Rahmen der Entwicklerkonferenz hat das Unternehmen sein Angebot anhand von zwei Spielen demonstriert.

    19.08.201016 KommentareVideo

  26. Spielestreaming: Intel und Limelight investieren in Gaikai

    Spielestreaming

    Intel und Limelight investieren in Gaikai

    Medal of Honor und andere leistungshungrige PC-Spiele sollen sich über den Streamingdienst Gaikai selbst auf schwachen Rechnern einfach so im Browserfenster abspielen lassen. Jetzt investieren Intel Capital und Limelight Networks in das Startup des Spieldesigners Dave Perry.

    21.07.201035 KommentareVideo

  27. Onlive: Spielestreaming auch für iPhone, iPad und Android

    Onlive

    Spielestreaming auch für iPhone, iPad und Android

    Selbst leistungshungrige PC-Spiele funktionieren mit voller Grafikpracht auf schwachbrüstigen Rechnern mit Windows-PC oder Mac OS - über Onlive. Seit Mitte Juni 2010 läuft der Streamingdienst in den USA, jetzt zieht das Unternehmen ein erstes Fazit und spricht über WLAN, Grafikauflösungen sowie iPad und Android.

    20.07.201068 KommentareVideo

  28. Onlive: Holpriger Start des Spielestreamings

    Onlive

    Holpriger Start des Spielestreamings

    Es sollte das nächste große Spieleding werden, aber zumindest der Start von Onlive verläuft unter erschwerten Bedingungen: Kritik gibt es an den Preisen, den Nutzerbedingungen - und auch der Umgang mit interessierten Neukunden scheint verbesserungsfähig.

    22.06.2010125 KommentareVideo

  29. Streamingdienst Onlive sperrt Grafikmenü

    Streamingdienst Onlive sperrt Grafikmenü

    Über den Spiele-Streamingdienst Onlive sind weitere technische Details bekanntgeworden. So wird der Spieler keinen Zugriff auf die Grafikoptionen bekommen. Außerdem wird es dank der Serverstrukturen möglich sein, das Spiel jederzeit zu pausieren - und auf einer anderen Plattform fortzusetzen.

    16.03.201093 KommentareVideo

  30. Gaikai: Spiele-Streamingdienst ist grundsätzlich kostenlos

    Gaikai: Spiele-Streamingdienst ist grundsätzlich kostenlos

    GDC 2010 Knapp 15 US-Dollar kostet die Mitgliedschaft bei Onlive pro Monat, der Konkurrent Gaikai setzt hingegen auf ein grundsätzlich kostenloses Angebot. Jetzt hat Gründer Dave Perry weitere Details seines Geschäftsmodells bekanntgegeben.

    12.03.201066 KommentareVideo

  31. Onlive gibt Preise für Spiele-Streamingdienst bekannt

    Onlive gibt Preise für Spiele-Streamingdienst bekannt

    GDC 2010 14,95 US-Dollar pro Monat - so viel müssen Spieler bezahlen, wenn sie Zugriff auf den Spiele-Streamingdienst Onlive haben möchten. Zusätzlich fallen Kosten für die Programme selbst an. Der Dienst soll im Juni 2010 starten - vorerst in den USA.

    11.03.201077 KommentareVideo

  32. Onlive will PC-Topspiele ab Veröffentlichungstag streamen

    Onlive will PC-Topspiele ab Veröffentlichungstag streamen

    Ein hardwarehungriges neues Computerspiel ist fertig, aber der heimische Rechner schwächelt? Im Jahr 2010 könnte die Alternative erstmals Onlive heißen, denn fast alle Publisher wollen ihre Werke am Erscheinungstag über den Steamingdienst anbieten, so Unternehmenschef Steve Perlman. Er sprach auch über die Kompressionstechnologie.

    30.12.2009174 KommentareVideo

  33. Square-Enix-Chef: Game Over für Spielkonsolen naht

    Square-Enix-Chef: Game Over für Spielkonsolen naht

    Yoichi Wada, Chef von Square Enix, sieht das Ende für klassische Konsolen wie Playstation, Xbox und Wii nahen. Der Spielemarkt befindet sich seiner Auffassung nach in einem radikalen Umbruch. Künftig sei nicht Hardware, sondern Netzwerke entscheidend.

    27.11.2009123 Kommentare

  34. Onlive streamt High-End-Spiele auch auf Handys

    Onlive streamt High-End-Spiele auch auf Handys

    Wie schlägt sich der Kumpel in Rage, wie gewinnt der Clan in Starcraft 2? Wer das wissen möchte, muss künftig nur in die Hosentasche greifen, denn selbst hardwarehungrige Spiele sollen mit dem Angebot von Onlive auch auf Mobiltelefonen laufen.

    17.11.200941 KommentareVideo

  35. AT&T, Warner und Autodesk finanzieren Streamingdienst Onlive

    AT&T, Warner und Autodesk finanzieren Streamingdienst Onlive

    Der Spiele-Streaming-Dienst Onlive hat finanzstarke Investoren gefunden, die angeblich mehrere hundert Millionen US-Dollar bereitstellen. Unter den beteiligten Firmen befindet sich auch AT&T als möglicher Technikpartner.

    30.09.20098 Kommentare

  36. Spawn Labs - überall Zugriff auf die eigene Spielekonsole

    Spawn Labs - überall Zugriff auf die eigene Spielekonsole

    Spawn Labs will Spielern überall auf der Welt Zugriff auf ihre Konsole verschaffen, so dass sie mit Freunden zusammenspielen können, auch wenn sie gerade nicht vorbeikommen können. Dazu bietet das Unternehmen mit Spawn HD-720 einen Adapter an, der Xbox 360 oder Playstation 3 im Netz und somit jedem PC verfügbar macht.

    15.09.200931 Kommentare

  37. Spiele-Streaming-Dienst Onlive startet Betaphase

    Spiele-Streaming-Dienst Onlive startet Betaphase

    High-End-Spiele auf dem Netbook sind zumindest in der Theorie kein Problem für den Streamingdienst Onlive. Das amerikanische Unternehmen startet jetzt die geschlossene Betaphase, in der Teilnehmer den Service testen können.

    03.09.2009100 KommentareVideo

  38. Video-Demonstration: PC-Spiele und Photoshop im Browser

    Video-Demonstration: PC-Spiele und Photoshop im Browser

    Können PC-Spiele ohne zeitgemäße Hardware laufen - im Webbrowser? Streamingangebote wie Online oder Gaikai behaupten das. Die eigentliche Rechenleistung sollen zentrale Rechnerparks erbringen. Der Spieldesigner Dave Perry hat ein Video veröffentlicht, das die Technik demonstriert - nicht nur mit Spielen, sondern auch mit Photoshop.

    02.07.2009191 KommentareVideo

  39. Sony stellt Patentantrag für Playstation-Cloud

    Nur wenige Tage nachdem das Unternehmen OnLive seine Spiele-Streaming-Technologie auf der GDC 09 vorgestellt hat, entdeckt auch Sony das Thema für sich. Und reicht beim amerikanischen Patentamt einen Antrag ein, in dem es unter anderem um "Cloud Computing" geht.

    31.03.200928 Kommentare

  40. Dave Perry konkurriert mit Spiele-Streaming-Dienst OnLive

    Dave Perry konkurriert mit Spiele-Streaming-Dienst OnLive

    GDC 09 Auf der GDC 09 in San Francisco war die Ankündigung des Spiele-Streaming-Dienstes OnLive ein großes Thema. Jetzt stellt der Designer Dave Perry ein vergleichbares Angebot vor. Ziel: Highendspiele im Lowcost-Browserfenster.

    30.03.200960 Kommentare

  41. OnLive streamt Crysis auf den Mac und die Set-Top-Box

    GDC 09 Der Streamingdienst OnLive soll das Spielen verändern: Die Spiele-PCs stehen im Rechenzentrum und liefern ihr Videosignal über das Internet auf beliebige Windows-PCs, Macs oder eine Set-Top-Box von OnLive.

    24.03.2009102 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Test
    Cyanogenmod 7 auf dem Touchpad
    Test: Cyanogenmod 7 auf dem Touchpad

    Die aktuelle Version von Cyanogenmod 7 lässt sich auf dem Touchpad von HP installieren. Trotz Alphastatus funktioniert die freie Android-Version erstaunlich gut. Golem.de hat die Installation ausprobiert.
    (Android Hp Touchpad)

  2. Congstar
    Mobile Datenflatrate mit 500-MByte-Drosselung für 10 Euro
    Congstar: Mobile Datenflatrate mit 500-MByte-Drosselung für 10 Euro

    Congstar startet Ende Januar 2012 neue Tarifoptionen für den bestehenden 9-Cent-Tarif. Außerdem gibt es Preissenkungen bei einigen Bestandstarifen und die gelegentliche mobile Datennutzung im 9-Cent-Tarif wird günstiger.
    (Congstar)

  3. Youtube und Gema
    "Regelt euren Scheiß jetzt endlich mal!"
    Youtube und Gema: "Regelt euren Scheiß jetzt endlich mal!"

    Die Hamburger Hip-Hop- und Electro-Band Deichkind protestiert auf ihrem Facebook-Profil gegen die Sperrung ihres Musikvideos zum Song "Leider geil" auf Youtube. Der Eintrag wurde bereits mehr als 20.000 mal geliked.
    (Spotify)

  4. Epic Games
    Unreal Engine 4 und die Zukunft der Spielegrafik
    Epic Games: Unreal Engine 4 und die Zukunft der Spielegrafik

    Bei der ersten öffentlichen Präsentation hat Epic Games neue Einblicke in die globale Beleuchtung, die Partikeleffekte und den Editor der Unreal Engine 4 zugelassen - und im Interview mit Golem.de über die Grafik der Zukunft und Mobile Gaming gesprochen.
    (Unreal Engine 4)

  5. Actionkamera
    Gopro Hero 3 filmt in 4K
    Actionkamera: Gopro Hero 3 filmt in 4K

    Gopro hat seine Actionkamera-Serie überarbeitet und bietet unter dem Namen Hero 3 nun gleich drei Modelle an. Das teuerste nimmt Videos in 4K-Auflösung mit 12 Bildern pro Sekunde auf. Für flüssige Bewegungen reicht diese publicityträchtige Auflösung jedoch kaum.
    (Gopro Hero 3)

  6. Test Angry Birds Star Wars
    Die Vögel schleudern ihr müsst
    Test Angry Birds Star Wars: Die Vögel schleudern ihr müsst

    Rebellenfedervieh gegen Imperiumsschweine: In Angry Birds Star Wars bekämpfen sich Jedis und Sturmtruppen der lustigen Art - und kommen einem ganz besonderen Geheimnis von Darth Vader auf die Spur.
    (Angry Birds Star Wars Spielen)

  7. Streaming-Portal
    Movie2k nach angeblichem Hack wieder online
    Streaming-Portal: Movie2k nach angeblichem Hack wieder online

    Mit gleichem Aussehen wie der vermeintliche Nachfolger Movie4k ist auch der illegale Dienst Movie2k nun wieder im Netz. Die Betreiber behaupten, Ende Mai 2013 gehackt worden zu sein und warnen vor der Konkurrenz.
    (Movie2k)


Verwandte Themen
Gaikai, Spiele-Streaming, Cloud Gaming, E3 2012, GDC, PS Vita, Ouya, Larrabee, Set-Top-Box, Raytracing, HTC, Unreal Tournament, Cloud Computing, Streaming

RSS Feed
RSS FeedOnlive

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de