Security

Viren, Würmer oder Trojaner bedrohen die Sicherheit vieler Anwender. Sicherheitslücken in der Software bergen ebenfalls oft Risiken für Nutzer. Schutz vor Angriffen bieten nur regelmäßige Updates, Antivirensoftware und Verschlüsselungstechnologien.

Artikel

  1. Norton Security: Symantec bestätigt Ende von Norton Antivirus

    Norton Security

    Symantec bestätigt Ende von Norton Antivirus

    Norton Antivirus wird es als Einzelprodukt von Symantec nicht mehr geben. Nur bestehende Einzellizenzen lassen sich verlängern.

    02.10.20145 Kommentare

  1. Omnicloud: Fraunhofer-Institut verschlüsselt Daten für die Cloud

    Omnicloud

    Fraunhofer-Institut verschlüsselt Daten für die Cloud

    Omnicloud ist eine Verschlüsselungssoftware für das Cloud Computing, die vom Fraunhofer SIT entwickelt wurde: Das System verschlüsselt und verschleiert Daten vor dem Übertragen auf den Internet-Speicher. Außerdem soll sie helfen, Speicherplatz zu sparen.

    01.10.20147 Kommentare

  2. Anonymisierung: Tor könnte bald in jedem Firefox-Browser stecken

    Anonymisierung

    Tor könnte bald in jedem Firefox-Browser stecken

    Ein großer Browser-Hersteller will den Anonymisierungsdienst Tor fest integrieren. Für die NSA wäre das ein Problem, für Millionen Nutzer der Weg in ein zweites Internet.

    01.10.2014133 Kommentare

Anzeige
  1. Firefox/Chrome: BERserk hätte verhindert werden können

    Firefox/Chrome

    BERserk hätte verhindert werden können

    Die Sicherheitslücke BERserk ist nur deshalb ein Problem, weil einige Zertifizierungsstellen sich nicht an gängige Empfehlungen für RSA-Schlüssel halten. Mit BERserk akzeptieren Firefox und Chrome gefälschte Zertifikate.

    01.10.20143 Kommentare

  2. 100-Millionen-Dollar-Datenklau: Hacker wegen Software-Diebstahls angeklagt

    100-Millionen-Dollar-Datenklau

    Hacker wegen Software-Diebstahls angeklagt

    Sie sollen Xbox-Spiele und weitere Software im Wert von 100 Millionen US-Dollar gestohlen haben, unter anderem bei Microsoft und der US-Armee. Nun kommen vier Hacker in den USA vor Gericht.

    01.10.201415 Kommentare

  3. OS X: Apple liefert Patch für Shellshock

    OS X

    Apple liefert Patch für Shellshock

    Apple liefert jetzt einen Patch für Shellshock aus. Der behebt zwar nicht alle bekannten Bugs im Funktionsparser von Bash, aber das ist vermutlich kein Sicherheitsproblem.

    30.09.201467 Kommentare

  1. Luftfahrt: Kritik an US-Kontrollen an deutschen Flughäfen

    Luftfahrt

    Kritik an US-Kontrollen an deutschen Flughäfen

    Die USA wollen heimische Beamte an deutschen Flughäfen für Vorkontrollen einsetzen. Bei ersten Tests sollen die Grenzschützer ihre Befugnisse allerdings bereits überschritten haben.

    30.09.2014122 Kommentare

  2. OpenPDS: Zentraler Smartphone-Speicher für persönliche Daten

    OpenPDS

    Zentraler Smartphone-Speicher für persönliche Daten

    Um die Weiterleitung persönlicher Daten durch Apps besser zu überwachen, haben Forscher des MIT einen zentralen Speicher entwickelt. Der Zugriff ist über ein Framework möglich, das keine Rohdaten preisgeben soll.

    29.09.20144 Kommentare

  3. HTTPS: Kostenlose TLS-Verschlüsselung bei Cloudflare

    HTTPS

    Kostenlose TLS-Verschlüsselung bei Cloudflare

    Cloudflare aktiviert künftig bei allen Kunden kostenlos verschlüsselte HTTPS-Verbindungen. Damit verdoppelt sich die Zahl der Webseiten im Netz, die verschlüsselt erreichbar sind.

    29.09.201414 Kommentare

  4. Lizard Squad: Neue Angriffe auf Destiny, Fifa und Call of Duty

    Lizard Squad

    Neue Angriffe auf Destiny, Fifa und Call of Duty

    Das Hackerkollektiv Lizard Squad ist erneut aktiv geworden: Server von Spielen wie Destiny und Fifa 15 waren zeitweise nicht oder nur schwer erreichbar.

    29.09.201432 Kommentare

  5. AVM: Sicherheitslücke in Fritzbox wird wieder ausgenutzt

    AVM

    Sicherheitslücke in Fritzbox wird wieder ausgenutzt

    Fritzbox-Nutzer, die die gepatchte Sicherheitslücke für unerlaubten Fernzugriff nicht geschlossen haben, werden wieder angegriffen. AVM rät, die Patches jetzt schnell aufzuspielen, doch eine Auto-Updatefunktion gibt es noch nicht lange.

    29.09.201413 Kommentare

  6. iOS 8: Nutzung zufallsgenerierter MAC-Adressen ist eingeschränkt

    iOS 8

    Nutzung zufallsgenerierter MAC-Adressen ist eingeschränkt

    Apples iOS 8 bringt eine Sicherheitsfunktion mit, die dem Nutzer mehr Anonymität verschaffen soll. Die Geräte mit iOS 8 wechseln ständig die MAC-Adresse, so dass ein Tracken individueller Nutzer unmöglich wird. Doch nicht jedes iOS-8-fähige Gerät kann das.

    29.09.201455 Kommentare

  7. Shellshock: Immer mehr Lücken in Bash

    Shellshock

    Immer mehr Lücken in Bash

    Die ersten Fehlerkorrekturen für die Shellshock-Lücke in Bash waren unvollständig. Inzwischen ist von fünf verschiedenen Sicherheitslücken die Rede.

    27.09.2014167 Kommentare

  8. Smartphone-Security: FBI-Chef hat kein Verständnis für Verschlüsselung

    Smartphone-Security

    FBI-Chef hat kein Verständnis für Verschlüsselung

    Die Verlautbarung, Apple und Google würden künftig die Verschlüsselung in ihren mobilen Betriebssystemen erweitern, stößt bei FBI-Chef James Comey auf Unverständnis.

    26.09.2014333 Kommentare

  9. Trainingscamp NSA: Ex-Spione gründen High-Tech-Startups

    Trainingscamp NSA

    Ex-Spione gründen High-Tech-Startups

    Geheimdienste und IT-Branche sind in den USA eng miteinander verwoben. Während die CIA innovative Startups fördert, gründen immer mehr Ex-NSA-Mitarbeiter eigene Sicherheitsfirmen. Die Grenzen zwischen Staat und Wirtschaft sind oft kaum noch auszumachen.

    26.09.20149 Kommentare

  10. Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock

    Bash-Lücke  

    Die Hintergründe zu Shellshock

    Inzwischen wird die Bash-Sicherheitslücke Shellshock zur Verbreitung von Malware ausgenutzt. Die erste Korrektur war offenbar unvollständig. Wir haben die wichtigsten Hintergründe zu Shellshock zusammengefasst.

    25.09.2014155 Kommentare

  11. RSA-Signaturen: Acht Jahre alte Sicherheitslücke kehrt zurück

    RSA-Signaturen  

    Acht Jahre alte Sicherheitslücke kehrt zurück

    In der NSS-Bibliothek ist eine Sicherheitslücke entdeckt worden, mit der sich RSA-Signaturen fälschen lassen. Betroffen sind die Browser Chrome und Firefox, für die bereits Updates erschienen sind. Es handelt sich um eine Variante der Bleichenbacher-Attacke von 2006.

    25.09.20147 Kommentare

  12. Find my iPhone: Apple weiß seit Monaten von iCloud-Schwachstelle

    Find my iPhone

    Apple weiß seit Monaten von iCloud-Schwachstelle

    Ein Entwickler hat Apple bereits im März 2014 über eine Schwachstelle im Dienst Find my iPhone informiert. Darüber sollen sich Angreifer Zugang zu iCloud-Konten zahlreicher prominenter Frauen verschafft haben.

    25.09.2014119 Kommentare

  13. Exploit-Handel: Hacker verkauft Sicherheitslücken für 100.000 US-Dollar

    Exploit-Handel

    Hacker verkauft Sicherheitslücken für 100.000 US-Dollar

    Einst hat er sich bei IBM, Nokia und Motorola Zugriff verschafft. Nun will der bekannte und vorbestrafte Hacker Kevin Mitnick mit Software Exploits Rekordsummen einnehmen.

    25.09.201416 Kommentare

  14. Linux-Shell: Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

    Linux-Shell  

    Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

    Eine Sicherheitslücke in der Linux-Shell Bash hat gravierende Auswirkungen. In vielen Fällen lässt sich damit von Angreifern Code auf Servern auch aus der Ferne ausführen.

    24.09.201487 Kommentare

  15. Filmkritik Who Am I: Ritalin statt Mate

    Filmkritik Who Am I

    Ritalin statt Mate

    Hacken sei wie Zaubern, sagt die Hauptfigur des Hacker-Films Who Am I - Kein System ist sicher, der am Donnerstag in die Kinos kommt. Der Plot entspinnt eine zunächst verwirrende Geschichte, die sich später als überdeutliches Filmzitat entpuppt.

    24.09.2014161 KommentareVideo

  16. Apt: Buffer Overflow in Debians Paketmanagement

    Apt

    Buffer Overflow in Debians Paketmanagement

    Im von Debian und Ubuntu verwendeten Paketmanagement Apt ist ein sicherheitskritischer Fehler entdeckt worden. Es ist bereits das zweite Mal in kurzer Zeit, dass Apt Sicherheitsprobleme hat.

    23.09.201434 Kommentare

  17. Security: Doubleclick liefert Malware aus

    Security

    Doubleclick liefert Malware aus

    Über Werbebanner von Googles Doubleclick und Zedo ist die Malware Zemot massenweise ausgeliefert worden. Der Angriff blieb wochenlang unentdeckt. Rechner in Deutschland sind bislang aber kaum betroffen.

    23.09.201450 Kommentare

  18. Handelsplattform: Datenschützer warnt vor Alibaba

    Handelsplattform

    Datenschützer warnt vor Alibaba

    Gegen Alibaba Datenschutzrechte für Nutzer in Deutschland durchzusetzen, bestünden faktisch keine Möglichkeiten, klagt Landesdatenschützer Thilo Weichert.

    22.09.201442 Kommentare

  19. Star-Wars-Dreharbeiten: Drohnenabwehr gegen übermütige Fans

    Star-Wars-Dreharbeiten

    Drohnenabwehr gegen übermütige Fans

    Weil immer wieder Drohnen ungeduldiger Fans über die Studios fliegen, in denen der neue Star-Wars-Film gedreht wird, wurde zur Abwehr ein sogenannter Droneshield bestellt. Er darf aber bislang nicht ausgeliefert werden.

    22.09.2014166 Kommentare

  20. Cryptophone: Verschlüsselung nicht für jedermann

    Cryptophone

    Verschlüsselung nicht für jedermann

    Die App von GSMK und der Telekom verschlüsselt Telefonate und Textnachrichten. Die gleiche Technik kommt im wesentlich teureren Cryptophone der Firma zum Einsatz. Wird das überhaupt benötigt?

    22.09.201430 KommentareVideo

  21. Holzleim: Fingerabdrucksensor des iPhone 6 ausgetrickst

    Holzleim

    Fingerabdrucksensor des iPhone 6 ausgetrickst

    Mit einer Kopie hat Ben Schlabs von den SRLabs den Fingerabdrucksensor des iPhone 6 getäuscht. Da Apple unter iOS 8 auch Drittanbieter diese Authentifizierungsmethode nutzen lässt, ist dies brisanter als damals beim iPhone 5S.

    22.09.2014281 Kommentare

  22. XSS: Cross-Site-Scripting über DNS-Records

    XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

    Eine besonders kreative Variante einer Cross-Site-Scripting-Lücke macht auf der Webseite Hacker News die Runde: Mittels eines TXT-DNS-Records lässt sich auf zahlreichen Webseiten Javascript einfügen.

    19.09.201444 Kommentare

  23. Cloudflare: TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen

    Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen

    Cloudflare bietet Kunden künftig ein neues Feature namens Keyless SSL, mit dem der Teil des TLS-Handshakes, der den privaten Schlüssel benötigt, ausgelagert werden kann. Damit können Unternehmen die Kontrolle über den Schlüssel behalten.

    19.09.201413 Kommentare

  24. Bleep und Ricochet: Chatten ohne Metadaten

    Bleep und Ricochet

    Chatten ohne Metadaten

    Nachrichten zu verschlüsseln, schützt nicht komplett vor Überwachung. Die Messenger Bleep und Ricochet setzen auf dezentrale Netzwerke, um auch Metadaten zu verschleiern.

    19.09.20146 Kommentare

  25. Potenzielles Sicherheitsproblem: iOS-8-Tastaturen wollen mithören

    Potenzielles Sicherheitsproblem

    iOS-8-Tastaturen wollen mithören

    Unter iOS 8 lassen sich Software-Tastaturen von Drittanbietern nutzen, doch diese verlangen häufig vollen Zugriff und können so übers Netzwerk die eingegebenen Daten übertragen. Apple hatte sich das eigentlich anders vorgestellt, ließ den App-Entwicklern diese Möglichkeit aber für mehr Komfort offen.

    19.09.2014106 Kommentare

  26. Paketverwaltung: Apt mit Lücken bei der Validierung

    Paketverwaltung

    Apt mit Lücken bei der Validierung

    Der Paketmanager Apt hat eine Reihe von Lücken bei der Validierung von Paketen. Aktualisierungen für die Linux-Distributionen Debian und Ubuntu stehen inzwischen bereit.

    18.09.201441 Kommentare

  27. iOS 8: Apple entfernt Zugriff auf Daten durch Dritte

    iOS 8

    Apple entfernt Zugriff auf Daten durch Dritte

    Unter iOS 8 haben nur noch die Besitzer eines iPhones Zugriff auf ihre persönlichen Daten. Apple habe keine Möglichkeit mehr, diese Daten auszulesen, heißt es in den neuen Datenschutzbestimmungen. Strafverfolgungsbehörden sind wenig begeistert.

    18.09.2014120 Kommentare

  28. Security: FreeBSD schließt Schwachstelle im TCP-Stack

    Security

    FreeBSD schließt Schwachstelle im TCP-Stack

    Das FreeBSD-Team hat eine Sicherheitslücke im TCP-Stack des Kernels geschlossen. Sie hat sich über eine seit zehn Jahren bekannte Schwachstelle im TC-Protokoll ausnutzen lassen.

    17.09.20146 Kommentare

  29. Imsi-Catcher: Catch me if you can

    Imsi-Catcher

    Catch me if you can

    Mit Hilfe von Imsi-Catchern können nicht nur Behörden die Handykommunikation überwachen. Forscher und Sicherheitsexperten entwickeln Warnsysteme für die Spähversuche mit solchen Geräten. Golem.de hat damit das Berliner Regierungsviertel überprüft.

    17.09.201420 Kommentare

  30. Sicherheitslücke bei Android: AOSP-Browser soll über Javascript angreifbar sein

    Sicherheitslücke bei Android

    AOSP-Browser soll über Javascript angreifbar sein

    Wegen eines Fehlers in Androids AOSP-Browser soll es möglich sein, über eine präparierte Seite mit Javascript alle aktuellen Tabs und Cookies einsehen zu können. Betroffen sein sollen die Android-Versionen vor Kitkat - also viele Einsteiger- und Mittelklasse-Geräte.

    16.09.20146 Kommentare

  31. Verschlüsselung: PEP will Nachrichtenverschlüsselung einfacher machen

    Verschlüsselung

    PEP will Nachrichtenverschlüsselung einfacher machen

    Das Projekt Pretty Easy Privacy will die Verschlüsselung von Nachrichten einfacher machen. Dabei erfindet PEP die Verschlüsselung nicht neu, sondern setzt auf bestehende Systeme wie PGP und Gnunet.

    16.09.201422 Kommentare

  32. Verschlüsselung: Encrypt-then-MAC für TLS standardisiert

    Verschlüsselung

    Encrypt-then-MAC für TLS standardisiert

    Eine neue TLS-Erweiterung ermöglicht es, die Reihenfolge zwischen Authentifizierung und Verschlüsselung zu ändern. Die bisherige Methode führte zu Sicherheitsproblemen wie der Lucky-Thirteen-Attacke.

    16.09.20140 Kommentare

  33. FBI: US-Biometriedatenbank ist betriebsbereit

    FBI

    US-Biometriedatenbank ist betriebsbereit

    Die US-Bundespolizei FBI hat die Entwicklung ihres auf biometrischen Daten beruhenden Personenerkennungsprogramms NGI abgeschlossen. Besonders die Funktion zur Gesichtserkennung ist jedoch umstritten.

    16.09.201449 Kommentare

  34. Bayern: Datenschutzbeauftragter mahnt mangelnde Verschlüsselung an

    Bayern

    Datenschutzbeauftragter mahnt mangelnde Verschlüsselung an

    Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht hat die E-Mail-Server bayerischer Unternehmen überprüft. Wer keine Verschlüsselung einsetzt, erhält eine schriftliche Aufforderung.

    15.09.20146 Kommentare

  35. IT-Sicherheit: Doom auf gehackten Druckern installiert

    IT-Sicherheit

    Doom auf gehackten Druckern installiert

    Weil ein Firmware-Update auf einigen Druckern von Canon fast ohne Absicherung installiert werden kann, haben IT-Sicherheitsexperten dort als Machbarkeitsnachweis das Ballerspiel Doom installiert.

    15.09.201490 Kommentare

  36. Spy Files 4: Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher

    Spy Files 4

    Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher

    Bei Wikileaks lässt sich Spionagesoftware herunterladen, die vom Spähsoftware-Hersteller Finfisher/Gamma stammt. Damit soll die Entwicklung von Abwehrwerkzeugen ermöglicht werden.

    15.09.201434 Kommentare

  37. Mobile Encryption App angeschaut: Telekom verschlüsselt Telefonie

    Mobile Encryption App angeschaut

    Telekom verschlüsselt Telefonie

    Die Telekom bietet einen kostenpflichtigen Dienst für die verschlüsselte Kommunikation an. Die Mobile Encryption App wurde vom deutschen Unternehmen GSMK entwickelt, das auch das Cryptophone anbietet.

    15.09.201429 Kommentare

  38. IRC: Chatnetzwerk Freenode gehackt

    IRC

    Chatnetzwerk Freenode gehackt

    Die Betreiber des IRC-Netzwerks Freenode haben eine Kompromittierung ihrer Server festgestellt. Alle Nutzer sollten vorsorglich ihr Passwort ändern.

    13.09.201448 Kommentare

  39. Privatsphäre: Zu wenig Datenschutz in zu vielen Apps

    Privatsphäre

    Zu wenig Datenschutz in zu vielen Apps

    In einer weltweiten Untersuchung haben Datenschützer festgestellt, dass zahlreiche Apps ihre Nutzer nur unzureichend darüber informieren, welche ihrer Daten weiterverwendet werden.

    12.09.201456 Kommentare

  40. Security: Heartbleed-Lücke war zuvor nicht bekannt

    Security

    Heartbleed-Lücke war zuvor nicht bekannt

    Es gab Gerüchte, Geheimdienste und Hacker hätten von der Heartbleed-Lücke längst gewusst und sie ausgenutzt, bevor sie publik wurde. Dafür gebe es keine Hinweise, heißt es jetzt in einer Studie.

    12.09.20146 Kommentare

  41. Nach Kontodaten-Veröffentlichung: Google räumt Nutzerdaten und Passwörter auf

    Nach Kontodaten-Veröffentlichung

    Google räumt Nutzerdaten und Passwörter auf

    Nach der Veröffentlichung von Kontodaten in einem Bitcoin-Forum zwingt Google die Betroffenen zu neuen Passwörtern. Angriffe hätten mit den erbeuteten Daten aber kaum stattfinden können.

    11.09.201413 Kommentare

  42. Internet der Dinge: Ameisengroße Funkchips sollen die Welt verbinden

    Internet der Dinge

    Ameisengroße Funkchips sollen die Welt verbinden

    Ingenieure an der amerikanischen Stanford-Universität haben einen ameisengroßen Funkchip entwickelt. Die Technik - eine Art RFID 2.0 - braucht keine Batterie und könnte dem Internet der Dinge zum Durchbruch verhelfen.

    11.09.201452 KommentareVideo

  43. Security: Massenhaft Google-Kontodaten veröffentlicht

    Security

    Massenhaft Google-Kontodaten veröffentlicht

    Mehr als 5 Millionen Kontodaten vornehmlich russischer Google-Benutzer sind in einem Bitcoin-Forum veröffentlicht worden. Der Großteil ist aber offenbar veraltet.

    10.09.201422 Kommentare

  44. Für jeden sichtbar: Whatsapp ändert Datenschutzeinstellungen automatisch

    Für jeden sichtbar

    Whatsapp ändert Datenschutzeinstellungen automatisch

    Whatsapp-Nutzer aufgepasst! Der Messenger kann nach dem letzten Update für Android und iOS die Datenschutzeinstellungen automatisch ändern. Der "Zuletzt online"-Status wird dann wieder für jeden sichtbar.

    10.09.2014163 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 135
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. LTE und Retina-Display
    Apple stellt iPad 3 vor
    LTE und Retina-Display: Apple stellt iPad 3 vor

    Apple hat in San Francisco das iPad 3 vorgestellt, dessen herausragendes Merkmal eine vierfach höhere Bildschirmauflösung ist. Der 9,7 Zoll große Bildschirm stellt 2.048 x 1.536 Pixel beziehungsweise 3,1 Megapixel dar. Darüber hinaus unterstützt das Tablet den schnellen Datenfunk LTE, allerdings nicht in Deutschland.
    (Apple Ipad 3)

  2. Video
    Wie Google seinen Suchalgorithmus verbessert
    Video: Wie Google seinen Suchalgorithmus verbessert

    Im August 2011 gewährte Google erste Einblicke in die Entwicklung seines Suchalgorithmus. Nun folgt ein Video, das in größeren ungeschnittenen Passagen zeigt, wie Änderungen am Suchalgorithmus von den Google-Entwicklern intern diskutiert werden.
    (Google)

  3. Youporn und Xvideos
    30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos
    Youporn und Xvideos: 30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos

    Pornovideoangebote machen 30 Prozent des Datentraffics des gesamten Internets aus. Das hat das Onlinemagazin Extremetech aus Daten von Googles Doubleclick Ad Planner und Angaben von Youporn berechnet.
    (Xvideos)

  4. Samsung Galaxy Y Duos
    Dual-SIM-Smartphone mit Android für 250 Euro ist da
    Samsung Galaxy Y Duos: Dual-SIM-Smartphone mit Android für 250 Euro ist da

    Mit Verspätung verkündet Samsung die Verfügbarkeit des Galaxy Y Duos. Das Android-Smartphone mit Dual-SIM-Technik soll im GSM-Betrieb mit einer Akkuladung eine vergleichsweise lange Sprechzeit von knapp 18 Stunden erreichen.
    (Galaxy Y Duos)

  5. Mac OS X 10.8 Mountain Lion im Test
    Apples Desktop-iOS mit komplizierter iCloud
    Mac OS X 10.8 Mountain Lion im Test: Apples Desktop-iOS mit komplizierter iCloud

    Mac OS X 10.8 alias Mountain Lion steht zum Download bereit. Die mittlerweile neunte Version bringt viele Kleinigkeiten und eine deutliche Annäherung an iOS. Sehr gut gefällt uns die neue Möglichkeit, Time-Machine-Backups auf mehrere Datenträger zu verteilen.
    (Os X Mountain Lion)

  6. Elektroauto
    Daimler stellt elektrische B-Klasse vor
    Elektroauto: Daimler stellt elektrische B-Klasse vor

    Die neue B-Klasse wird elektrisch: In New York stellt der Automobilkonzern Daimler eine Elektroversion des Kompaktvans vor. Der Antriebsstrang des Autos stammt vom US-Elektroautohersteller Tesla.
    (Elektroauto)

  7. Jugendschutz
    Ist GTA 4 verantwortlich für Gewalttat eines Jungen?
    Jugendschutz: Ist GTA 4 verantwortlich für Gewalttat eines Jungen?

    Kurz vor der Veröffentlichung von GTA 5 sorgt in den USA ein tragischer Unglücksfall für Schlagzeilen: Offenbar hat ein achtjähriger Junge seine Großmutter erschossen - direkt nachdem er GTA 4 gespielt hat.
    (Gta 4)


Verwandte Themen
SHA-3, Flashback, Truecrypt, Hackerleaks, Abusix, Binary Planting, StrongSwan, Cryptocat, OpFacebook, Boxcryptor, OpenPGP, PGP, bsides, DKIM, Scroogle

RSS Feed
RSS FeedSecurity

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de