GPU Technology Conference 2012

Die GPU Technology Conference findet 2012 bereits zum dritten Mal in San Jose statt. Nvidia stellt dort den Kepler GK110 vor, und zeigt, wie Supercomputer von Grafikchips profitieren k├Ânnen.

Artikel

  1. Lunar X-Prize: Der autonome Mondroboter mit fünf Kilometern Reichweite

    Lunar X-Prize

    Der autonome Mondroboter mit fünf Kilometern Reichweite

    GTC 2012 Das private Raumfahrtteam Part Time Scientists hat den letzten Tag der GPU Technology Conference eröffnet. Sein autonomer Roboter Asimov soll auf dem Mond weite Strecken zurücklegen und HD-Videos in 3D zur Erde funken.

    18.05.20124 KommentareVideo

  1. Verhaltensforschung mit GPUs: Demokratie braucht Deppen

    Verhaltensforschung mit GPUs

    Demokratie braucht Deppen

    GTC 2012 In San Jose hat der Verhaltensforscher Iain Couzin gezeigt, wie sich die Simulation von Schwarmverhalten mit GPUs in Einklang mit realen Experimenten bringen lässt. Die Ergebnisse bieten auch einen Einblick in menschliches Verhalten.

    17.05.201237 KommentareVideo

  2. Tesla K10: Kepler mal zwei mit schnellem Speicher

    Tesla K10

    Kepler mal zwei mit schnellem Speicher

    GTC 2012 Nicht mit einer, sondern gleich mit zwei GPUs vom Typ GK104 ist die neue Tesla-Karte von Nvidia bestückt. Sie ist für Anwendungen mit einfacher Genauigkeit vorgesehen, bietet aber viel höhere Bandbreite als Fermi.

    16.05.20128 Kommentare

Anzeige
  1. Geforce Grid: Grafikkarten werden virtuell und streamen Spiele

    Geforce Grid

    Grafikkarten werden virtuell und streamen Spiele

    GTC 2012 Diablo 3 macht derzeit noch Probleme, bei Diablo 4 könnte das nach Nvidias Willen anders werden: Nutzer könnten es in der Minute, in der es freigeschaltet wird, mit Freunden spielen - ob per Tablet oder PC, wäre egal.

    16.05.201247 KommentareVideo

  2. Kepler GK110: Größter Chip der Welt mit 7 Mrd. Transistoren und Hyper-Q

    Kepler GK110

    Größter Chip der Welt mit 7 Mrd. Transistoren und Hyper-Q

    GTC 2012 Zur Eröffnung der Konferenz GTC hat Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang mit dem GK110 seine neue GPU vorgestellt. Der riesige Chip soll Supercomputer und Workstations mit bis zu 2.880 Rechenwerken beschleunigen - aber erst Ende 2012 als Tesla K20.

    16.05.201219 KommentareVideo

  3. GPU-Computing: Nvidias Entwicklerkonferenz GTC im Mai 2012 in San Jose

    GPU-Computing

    Nvidias Entwicklerkonferenz GTC im Mai 2012 in San Jose

    Nvidia hat den Termin für die nächste Ausgabe seiner GPU Technology Conference (GTC) genannt. Die Veranstaltung findet im Mai 2012 in San Jose statt, wo auch die bisherigen GTCs abgehalten wurden.

    03.06.20110 Kommentare

  1. GPU-Konferenz: Nvidia verschiebt GTC auf 2012 und plant weitere Events

    GPU-Konferenz

    Nvidia verschiebt GTC auf 2012 und plant weitere Events

    Die bisher für Oktober 2011 vorgesehene "GPU Technology Conference" (GTC) von Nvidia wird erst im Frühjahr 2012 stattfinden. Davor gibt es aber zahlreiche kleinere Nvidia-Konferenzen, vor allem in Asien.

    02.05.20112 Kommentare

  2. Abschluss der GTC: Nvidia will die Superphones - und weniger Intel

    Abschluss der GTC

    Nvidia will die Superphones - und weniger Intel

    GTC Mit einem Kamingespräch - ganz ohne Kamin - verabschiedete sich Nvidias CEO Jen-Hsun Huang von der GPU Technology Conference. Wie schon in den Tagen zuvor pries er dabei die "Superphones" als Geräte der Zukunft. Seine Antwort auf eine Frage nach den Beziehungen zu Intel fiel recht knapp aus.

    25.09.201031 Kommentare

  3. Jen-Hsun Huang im Interview: "Fermi war anfangs völlig kaputt"

    Jen-Hsun Huang im Interview

    "Fermi war anfangs völlig kaputt"

    GTC Vor Journalisten hat Nvidias CEO und Mitbegründer Jen-Hsun Huang erstmals detailliert erklärt, was den Marktstart der GPU mit dem Codenamen Fermi ein halbes Jahr verzögert hat. Technische Schwierigkeiten trafen dabei auf einen Managementfehler. Vom aktuellen Trend zu CPU-/GPU-Integration hält Huang wenig.

    23.09.201073 KommentareVideo

  4. IMHO: Nvidias Roadmap ist Segen und Fluch zugleich

    IMHO

    Nvidias Roadmap ist Segen und Fluch zugleich

    GTC Zum ersten Mal in der Firmengeschichte lässt sich Nvidia ein bisschen in die Karten der nächsten drei Jahre schauen. Zwei GPU-Designs stehen auf der nun vorgelegten Roadmap. Das soll für Planungssicherheit bei den Kunden sorgen, stellt für das Unternehmen aber ein Risiko dar.

    22.09.201020 Kommentare

  5. Mehr Arbeit für GPUs: CUDA für Matlab, 3ds Max - und x86-CPUs

    Mehr Arbeit für GPUs

    CUDA für Matlab, 3ds Max - und x86-CPUs

    GTC Zur Eröffnung der GTC 2010 hat Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang einige neue Anwendungen vorgestellt, die per Berechnungen auf der GPU beschleunigt werden. Zudem soll es bald einen Compiler geben, dessen Code sich auch ohne Nvidia-GPU ausführen lässt. Damit soll das Framework auf jedem x86-PC laufen.

    22.09.201016 Kommentare

  6. Nvidias Roadmap: GPUs sollen bis 2013 achtmal effizienter werden

    Nvidias Roadmap

    GPUs sollen bis 2013 achtmal effizienter werden

    GTC In San Jose hat Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang zur Eröffnung der GPU Technology Conference eine Roadmap für künftige Grafikprozessoren vorgelegt. Nach dem aktuellen Fermi kommen Kepler und Maxwell. Das größte Problem dabei ist die Performance pro Watt.

    21.09.201060 Kommentare

  7. CUDA, Directcompute, Open CL: Möglichkeiten und Grenzen von GPU-Computing

    CUDA, Directcompute, Open CL

    Möglichkeiten und Grenzen von GPU-Computing

    GTC Am Vortag von Nvidias GPU Technology Conference (GTC) gaben Entwickler von Khronos, Microsoft und Nvidia einen Überblick über die Einsatzgebiete von GPUs für allgemeine Berechnungen. Der Konsens: GPUs sind schnell, aber nur, wenn man sie richtig programmiert.

    21.09.201035 Kommentare

  8. GPU Technology Conference: Nvidias CUDA-Convention beginnt in San Jose

    GPU Technology Conference

    Nvidias CUDA-Convention beginnt in San Jose

    GTC Zum dritten Mal lädt Nvidia Entwickler, Journalisten und Analysten in die selbsternannte Hauptstadt des Silicon Valley. Mit großem Aufwand will der Chiphersteller beweisen, dass GPUs für viel mehr als Spiele taugen.

    20.09.20106 Kommentare

  9. Nvidia sagt Hausmesse Nvision ab

    Nvidia sagt Hausmesse Nvision ab

    Nvidia lässt seine Hausmesse Nvision im Jahr 2009 ausfallen und begründet dies mit der Wirtschaftskrise. Stattdessen soll es eine kleinere Veranstaltung für Grafikchipentwickler geben.

    17.03.200912 Kommentare

  10. Nvision: Mythbusters malen Mona Lisa in 80 Millisekunden

    Nvision: Mythbusters malen Mona Lisa in 80 Millisekunden

    Mit dem versprochenen Knalleffekt ging Nvidias erste Hausmesse "Nvision 08" zu Ende: Die Stars der Fernsehserie "Mythbusters", Adam Savage und Jamie Hyneman, führten eine ihrer Höllenmaschinen vor. Mit dem Gerät im Format eines VW-Busses malten sie, dem Motto des "Visual Computing" folgend, eine grobe Replika der Mona Lisa - dies allerdings mit enormer Geschwindigkeit.

    28.08.2008145 Kommentare

  11. Gerücht: Nvidia will x86-Prozessoren herstellen

    Unbestätigten Angaben zufolge will Nvidia bald eigene Prozessoren herstellen, und zwar Intel-kompatible x86-CPUs. Zwar findet in der kommenden Woche Nvidias Hausmesse "NVision" statt, sonst gibt es aber nur wenige Anhaltspunkte.

    21.08.200860 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Versteckte Gebühren
    Abzockevorwürfe gegen Unister
    Versteckte Gebühren: Abzockevorwürfe gegen Unister

    Das Magazin Computer Bild wirft dem Betreiber von Ab-in-den-Urlaub.de, Travel24.com, Reisen.de, Preisvergleich.de und Partnersuche.de Schwindeleien und versteckte Gebühren vor. Das Unternehmen Unister reagierte mit einer Abmahnung.
    (Ab In Den Urlaub)

  2. Verbraucherschutz
    Amazon sperrt Kundenkonten nach häufigen Rücksendungen
    Verbraucherschutz: Amazon sperrt Kundenkonten nach häufigen Rücksendungen

    Amazon hat begonnen, bei "Überschreitung der haushaltsüblichen Anzahl an Retouren" Kundenkonten zu schließen. Auch das Eröffnen neuer Konten wird ausdrücklich untersagt.
    (Amazon)

  3. Test Angry Birds Space
    Galaktischer Suchtfaktor
    Test Angry Birds Space: Galaktischer Suchtfaktor

    Es zwitschert und grunzt was im All: Rovio Entertainment schickt Vögel und Schweine in den Weltraum. Angry Birds Space bietet aber deutlich mehr als ein neues Grafikset, nämlich frische Ideen rund um die Schwerkraft von Planeten.
    (Angry Birds Space)

  4. Test Angry Birds Star Wars
    Die Vögel schleudern ihr müsst
    Test Angry Birds Star Wars: Die Vögel schleudern ihr müsst

    Rebellenfedervieh gegen Imperiumsschweine: In Angry Birds Star Wars bekämpfen sich Jedis und Sturmtruppen der lustigen Art - und kommen einem ganz besonderen Geheimnis von Darth Vader auf die Spur.
    (Angry Birds Star Wars Spielen)

  5. iPhone 5 im Test
    Das iPhone mit der fünften Zeile
    iPhone 5 im Test: Das iPhone mit der fünften Zeile

    Ein neuer Stecker, eine Zeile mehr und ein flacheres und leichteres Gehäuse: Das iPhone 5 setzt keine Maßstäbe, an denen sich die Konkurrenz orientieren könnte, sondern holt nur auf. Trotzdem ist es ein gutes Gerät, wie sich im Test herausstellte.
    (Iphone 5 Test)

  6. Saints Row 4
    US-Präsident, Aliens und Superkräfte
    Saints Row 4: US-Präsident, Aliens und Superkräfte

    Nachdem Koch Media das Entwicklerstudio Volition für rund 22 Millionen US-Dollar gekauft hat, stellt das Unternehmen mit Saints Row 4 jetzt den ersten Titel vor - und kündigt an, dass Spieler ins Weiße Haus einziehen werden.
    (Saints Row 4)

  7. Windows-Phone-Smartphone
    Nokias Lumia 900 für Europa ohne LTE-Technik
    Windows-Phone-Smartphone: Nokias Lumia 900 für Europa ohne LTE-Technik

    Nokia bringt das Lumia 900 in Europa nur ohne LTE-Technik auf den Markt. Es läuft mit Windows Phone 7.5 alias Mango.
    (Windows Phone)


Verwandte Themen
GTC, Nvision, Tesla, Jen-Hsun Huang, CUDA, Grafikchip, OpenCL, Silicon Valley, Nvidia, Supercomputer

RSS Feed
RSS FeedGTC 2012

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de