3.196 Studie Artikel
  1. Illegale Kopien: Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

    Illegale Kopien: Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

    Die Nutzung von Musik, Filmen und Serien aus illegalen Quellen ist weiter stark verbreitet. Viele Nutzer nervt, dass Inhalte in Deutschland erst spät verfügbar sind. Doch ist das beim Streaming wirklich noch so?

    26.01.2018712 Kommentare
  2. USA: 750 Gemeinden betreiben ihr eigenes Breitbandnetz

    USA: 750 Gemeinden betreiben ihr eigenes Breitbandnetz

    Gemeinden in den USA haben genug von schlechtem Glasfaserausbau und hohen Preisen der Betreiber. Lokale Genossenschaften haben nun Fiber To The Home und TV-Kabelnetze aufgebaut.

    24.01.20187 Kommentare
  3. Fake News: Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

    Fake News: Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

    Wie können Verlage von den hohen Gewinnen der IT-Konzerne profitieren? Verleger Rupert Murdoch macht einen Vorschlag, der eine Art Leistungsschutzrecht für Qualitätsmedien bedeuten würde.

    23.01.201816 Kommentare
  4. Internet: Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt

    Internet: Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt

    Eine Internetanbindung von mindestens 30 MBit/s hält das Statistische Bundesamt bereits für schnell für ein Unternehmen. Und selbst dabei ist Deutschland nur mittelmäßig.

    19.01.201823 Kommentare
  5. Ericsson: Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

    Ericsson: Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

    In einer 5G-Studie legt Ericsson offen, dass die Nutzer ihr Datenvolumen am Smartphone gar nicht ausnutzen. Über ein Drittel hofft, dass 5G eine gesteigerte Akkulaufzeit und das Ende des Bezahlens für genutzte Gigabyte bringt.

    16.01.201880 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  2. ankhlabs GmbH, Ammersee
  3. operational services GmbH & Co. KG, München
  4. CONITAS GmbH, Karlsruhe


  1. Jobs: Mehr Arbeitsplätze in deutschen Rechenzentren

    Jobs: Mehr Arbeitsplätze in deutschen Rechenzentren

    Insgesamt beschäftigen Rechenzentren in Deutschland 130.000 Mitarbeiter. Auch wenn die Branche wächst, der Zuwachs ist international unterdurchschnittlich.

    03.01.201841 Kommentare
  2. Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten

    Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten

    Ein enormer Kursanstieg und grundlegende Reformen: 2017 ist in Bezug auf Bitcoin aufregend gewesen. Legitimität hat die virtuelle Währung als Ware an Chicagoer Handelsbörsen erhalten. Die zunehmende Verbreitung von Kryptowährungen und damit einhergehende Betrügereien alarmieren jedoch die Finanzaufsichten.
    Eine Analyse von Jörg Thoma

    02.01.201895 KommentareVideoAudio
  3. Leistungsschutzrecht: EU-Kommission hält kritische Studie zurück

    Leistungsschutzrecht : EU-Kommission hält kritische Studie zurück

    Eine von der EU-Kommission in Auftrag gegebene Studie besagt, das Leistungsschutzrecht für Presseverleger sei wirkungslos. Veröffentlicht wurde sie nie.
    Von Patrick Beuth

    22.12.201723 Kommentare
  4. Elektromobilität: Shenzhen elektrifiziert den Personennahverkehr

    Elektromobilität: Shenzhen elektrifiziert den Personennahverkehr

    Erster komplett elektrischer Personennahverkehr: Shenzhen hat seine Busflotte komplett auf Elektrofahrzeuge umgestellt. Die Stadt betreibt die größte elektrische Busflotte der Welt.

    21.12.201725 KommentareVideo
  5. Super Mario: Computerspiele könnten vor Demenz schützen

    Super Mario: Computerspiele könnten vor Demenz schützen

    Wer sich fast nur noch in seinen eigenen vier Wänden bewegt, trainiert das für räumliche Orientierung zuständige Hirnareal kaum noch. Computerspiele wie die Super-Mario-Reihe könnten Abhilfe schaffen, glauben Forscher.

    11.12.201717 KommentareVideo
  1. Lübben: Tele-Columbus-Tochter schließt 3.000 Haushalte an

    Lübben: Tele-Columbus-Tochter schließt 3.000 Haushalte an

    Ein weiteres großes Ausbauprojekt im Spreewald bringt den Menschen dort eine höhere Datenübertagungsrate. Die Tele-Columbus-Tochter Pepcom baut Fiber To The Building.

    07.12.20178 Kommentare
  2. Pritzwalk: Tele Columbus baut Fiber To The Building

    Pritzwalk: Tele Columbus baut Fiber To The Building

    Der Kabelnetzbetreiber Tele Columbus hat fast 1.500 Haushalte in Pritzwalk mit FTTB erschlossen. Geboten werden bis zu 400 MBit/s, im Upload nur 12 MBit/s - trotz FTTB.

    05.12.201754 Kommentare
  3. Studie: Potenzial der deutschen Spielebranche wird nicht genutzt

    Studie: Potenzial der deutschen Spielebranche wird nicht genutzt

    Hohe Umsätze, gut ausgebildete Fachkräfte - aber ohne bessere Förderung durch den Staat hat die deutsche Spielebranche kaum eine Chance im internationalen Wettbewerb: Das ist ein Fazit einer Studie, die auch den Arbeitsmarkt für Entwickler untersucht hat.

    04.12.201722 KommentareVideo
  1. Stack Overflow: Zahl der Entwickler in Deutschland steigt stark an

    Stack Overflow: Zahl der Entwickler in Deutschland steigt stark an

    Laut Stack Overflow gibt es über 120.000 Entwickler mehr in Deutschland. Damit stieg die Community auf über 820.000.

    01.12.201749 Kommentare
  2. Microsoft-Studie: Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe

    Microsoft-Studie: Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe

    Kreativität und das Interesse an MINT-Berufen hängt bei Frauen zusammen. Das behauptet zumindest Microsoft in einer Marktstudie. Vor allem Mädchen bis 16 Jahre schätzen sich als sehr kreativ ein. Es fehle aber der Praxisbezug im MINT-Unterricht.

    01.12.201762 KommentareVideo
  3. Studienabbrüche: Schwundquote im Informatikstudium bei 50 Prozent

    Studienabbrüche: Schwundquote im Informatikstudium bei 50 Prozent

    Viele Informatikstudenten geben sehr schnell ihr Studium wieder auf. Die meisten sind bereits im 2. Semester weg, es gibt wenige Erkenntnisse dazu, wohin sie verschwinden.

    30.11.2017238 Kommentare
  1. Frauen in der IT: Deutlich weniger Studienanfänger für Informatik

    Frauen in der IT: Deutlich weniger Studienanfänger für Informatik

    Besonders bei Frauen ist die Zahl der Studienanfänger der Informatik eingebrochen. Das Studium müsse in den Schulen attraktiver und von Vorurteilen befreit werden, erklärte die Gesellschaft für Informatik.

    30.11.2017359 Kommentare
  2. Studie: Pokémon Go soll Todesfälle verursacht haben

    Studie: Pokémon Go soll Todesfälle verursacht haben

    In den USA soll Pokémon Go in den ersten 148 Tagen nach Erscheinen zu mehreren Todesfällen geführt und bis zu 7,3 Milliarden US-Dollar an Schäden verursacht haben. Besonders gefährlich sei der Bereich rund um Pokéstops, sagen Wissenschaftler der Purdue University.

    27.11.201733 KommentareVideo
  3. Einigung erzielt: EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

    Einigung erzielt: EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

    Verbraucher sollen beim europaweiten Einkauf übers Internet nicht mehr unterschiedlich behandelt werden. Zudem darf es beim Hosting keine Nachteile für ausländische Kunden mehr geben. Dem Einzelhandel geht das Verbot des Geoblockings zu weit.

    21.11.2017123 KommentareVideo
  1. Studie: Intelligenz für League of Legends wichtiger als für Destiny

    Studie: Intelligenz für League of Legends wichtiger als für Destiny

    Wer in klassischen IQ-Tests gut abschneidet, hat eher Erfolg in Spielen wie League of Legends - das haben Forscher jetzt herausgefunden. Für Shooter wie Destiny oder Battlefield 3 ist Intelligenz offenbar nicht so entscheidend.

    16.11.201732 KommentareVideo
  2. Kryptowährung: Bitcoins Segwit2x-Update findet keine Mehrheit

    Kryptowährung: Bitcoins Segwit2x-Update findet keine Mehrheit

    Völlig überraschend haben leitende Entwickler das Segwit2x-Update für die Bitcoin-Blockchain abgesagt. Wenige Tage vor der geplanten Umsetzung hat Segwit2x offenbar keine Mehrheit gefunden.

    09.11.201717 Kommentare
  3. Arbeitsmarkt: 24.600 arbeitslose IT-Experten bei 55.000 offenen Stellen

    Arbeitsmarkt: 24.600 arbeitslose IT-Experten bei 55.000 offenen Stellen

    Die aktuelle Bitkom-Studie beklagt einen Anstieg der offenen Stellen für IT-Spezialisten in Deutschland. Die Zahl der Arbeitslosen, die IT-Jobs suchen, ist hier leicht rückläufig.

    07.11.2017306 Kommentare
  1. Marktforschung: Nur zehn Prozent der Unternehmen nutzen KI produktiv

    Marktforschung: Nur zehn Prozent der Unternehmen nutzen KI produktiv

    Künstliche Intelligenz ist ein Trend, trotzdem scheinen nur wenige Unternehmen diese überhaupt zu nutzen. Das Problem: zu wenig Fachkräfte, die fast alle direkt zu Google, Amazon und Microsoft gehen.

    06.11.201734 KommentareVideo
  2. Kryptowährung: Bitcoin erreicht erstmals einen Wert von 7.000 US-Dollar

    Kryptowährung: Bitcoin erreicht erstmals einen Wert von 7.000 US-Dollar

    Der Wert der Bitcoin steigt und steigt. Im vergangenen Monat hat die Kryptowährung um 70 Prozent zugelegt - auf einen Wert von mehr als 7.000 US-Dollar. Setzt sich das exponentielle Wachstum fort, könnte sie in diesem Jahr die 7.000-Euro-Marke erreichen.

    03.11.2017101 Kommentare
  3. KMS: Tele Columbus zahlt 52 Millionen für Vodafone-Kabelnetz-Teil

    KMS: Tele Columbus zahlt 52 Millionen für Vodafone-Kabelnetz-Teil

    Tele Columbus übernimmt von Vodafone deren Anteile an Kabelfernsehen München Servicenter (KMS). Nur ein kleiner Teil verbleibt bei Vodafone.

    29.10.201718 Kommentare
  4. TK-Marktstudie: Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

    TK-Marktstudie: Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

    Während Telekom-Konkurrenten 33,1 Prozent ihrer Glasfaseranschlüsse auch wirklich verkaufen können, sieht das beim Festnetzmarktführer nicht so gut aus. Doch die Studie beruht auf Recherchen, nicht auf Angaben der Telekom.

    18.10.201719 Kommentare
  5. Einkommen: Ein Viertel der Web-Designer verdient unter 1.700 Euro

    Einkommen: Ein Viertel der Web-Designer verdient unter 1.700 Euro

    Bei Web-Designern sind die Einkommensunterschiede erheblich. Host Europe hatte eine Umfrage gestartet. Rund 19 Prozent der Web-Designer rechnen für den IT-Job weniger als 40 Euro stündlich ab.

    10.10.2017100 Kommentare
  6. Studie: Computerspielen kann Lernerfolge bringen

    Studie: Computerspielen kann Lernerfolge bringen

    Wer spielt, hat Vorteile beim Verknüpfen von Lerninhalten und bei der Speicherung im Langzeitgedächtnis - das zeigt eine Studie der Universität Bochum. Games könnten auch positive Auswirkungen im Alter haben - allerdings ist dieses Studienergebnis nicht unumstritten.

    09.10.201715 KommentareVideo
  7. Tele Columbus: Pÿur bringt 400 MBit/s für 40 Euro ohne Fernsehanschluss

    Tele Columbus: Pÿur bringt 400 MBit/s für 40 Euro ohne Fernsehanschluss

    Pÿur (Tele Columbus) macht seine Internetzugänge unabhängig vom Fernsehanschluss. Zudem sind die Pakete nach drei Monaten monatlich kündbar.

    05.10.201734 Kommentare
  8. Umfrage: 88 Prozent wollen bezahlbaren Breitbandanschluss

    Umfrage: 88 Prozent wollen bezahlbaren Breitbandanschluss

    Einen bezahlbaren schnellen Internet-Zugang will fast jeder haben. 53 Prozent der Bundesbürger wären bereit, für schnelleres Internet auch mehr Geld auszugeben. Ein Argument für den Glasfaserausbau.

    21.09.201727 KommentareVideo
  9. Etengo: Große Firmen finden IT-Freiberufler zu teuer

    Etengo: Große Firmen finden IT-Freiberufler zu teuer

    Der Personaldienstleister Etengo hat große Firmen befragt: Sie brauchen IT-Freelancer, haben aber zu wenig Budget, um sie ordentlich zu bezahlen. 25 Prozent der Unternehmen bezweifeln, dass es überhaupt IT-Freiberufler mit den benötigten Qualifikationen gibt.

    12.09.2017282 Kommentare
  10. Adamos: Maschinenbauer starten eigene Plattform für Industrie 4.0

    Adamos: Maschinenbauer starten eigene Plattform für Industrie 4.0

    Für die Maschinen- und Anlagenbauer wird die Fernwartung ihrer Produkte immer wichtiger. Um maßgeschneiderte Lösungen anbieten zu können und die Datenhoheit zu behalten, gründeten sie nun eine eigene Software-Firma.

    06.09.201711 Kommentare
  11. E-Mail-Adresse reicht: Youtube muss bei Verstößen keine IP-Adressen herausgeben

    E-Mail-Adresse reicht: Youtube muss bei Verstößen keine IP-Adressen herausgeben

    An eine IP-Adresse kann man keine Nachricht schicken - mit dieser Begründung schränkt das OLG Frankfurt die Auskunftspflicht von Youtube bei Urheberrechtsverstößen ein.

    05.09.201714 Kommentare
  12. Pÿur: Tele-Columbus-Gruppe gibt sich neuen Namen

    Pÿur: Tele-Columbus-Gruppe gibt sich neuen Namen

    Tele Columbus, Primacom, HL Komm und Cablesurf sind bald verschwunden. Dafür kommt der Zungenbrecher Pÿur. Künftig konzentriert der Kabelnetzbetreiber sich auf monatlich kündbare Tarife und reine Internetzugänge.

    31.08.201726 Kommentare
  13. E-Commerce: Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

    E-Commerce: Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

    Kleine Läden sind beim Online-Vertrieb gegenüber großen Anbietern wie Amazon oder Otto häufig benachteiligt. Das Kartellamt will dafür sorgen, dass dem Einzelhandel ein zweiter Vertriebsweg im Netz eröffnet wird.

    18.08.201757 Kommentare
  14. Fitnessarmbänder statt Smartwatches: Xiaomi löst Apple als größten Wearable-Anbieter ab

    Fitnessarmbänder statt Smartwatches: Xiaomi löst Apple als größten Wearable-Anbieter ab

    Der chinesische Hersteller Xiaomi ist einer Studie zufolge der weltweit größte Anbieter von Wearables. Apple fällt auf den dritten Platz zurück. Die Chinesen setzen auf preiswerte Fitnessarmbänder mit Zusatzfunktionen.

    04.08.201715 Kommentare
  15. Zeeus E-Bus-Report: Fast alle Elektrobusse auf der Welt fahren in China

    Zeeus E-Bus-Report: Fast alle Elektrobusse auf der Welt fahren in China

    E-Busse sind hier in Europa noch immer eine Nische. Ganz im Gegensatz zu China, das enorm in batteriebetriebene Fahrzeuge investiert. Die chinesische Metropole Shenzhen soll sogar bis Ende des Jahres nur noch elektrische Busse haben.

    03.08.201756 KommentareVideo
  16. ITU: Verbreitung von Internetzugängen stagniert weltweit

    ITU: Verbreitung von Internetzugängen stagniert weltweit

    Weltweit gehen 47,1 Prozent der Menschen online. Für den afrikanischen Kontinent ging die Internetnutzung sogar zurück.

    31.07.20170 Kommentare
  17. Sysadmin: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

    Sysadmin: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

    "Na endlich!" heißt es, wenn etwas klappt und wenn nicht, dann geht es dem Systemadministrator an den Kragen. Ich habe den Job total unterschätzt - und musste aufgeben, wo andere zu IT-Superhelden werden.
    Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

    28.07.2017474 Kommentare
  18. Ronny Verhelst: Tele-Columbus-Chef geht nach Hause

    Ronny Verhelst: Tele-Columbus-Chef geht nach Hause

    Der Belgier Ronny Verhelst hat seinen Job bei Tele Columbus abgeschlossen und kehrt in seine Heimat zurück.

    24.07.20175 Kommentare
  19. Eurostat: EU-Unternehmen beklagen Mangel an IT-Experten

    Eurostat: EU-Unternehmen beklagen Mangel an IT-Experten

    Laut Eurostat ist es für 41 Prozent der Unternehmen schwierig, IT-Jobs zu besetzen. Ob das auch an den Unternehmen oder nur an einem echten Mangel liegt, bleibt offen.

    19.07.2017219 Kommentare
  20. Ifo-Studie: Autoindustrie durch Verbrennungsmotorverbot in Gefahr

    Ifo-Studie: Autoindustrie durch Verbrennungsmotorverbot in Gefahr

    Mehr als 600.000 deutsche Industriearbeitsplätze wären laut einer Studie direkt oder indirekt betroffen, wenn ab 2030 keine Autos mit Verbrennungsmotoren mehr zugelassen werden dürften. Die Auswirkungen auf die Umwelt wären positiv.

    19.07.2017140 Kommentare
  21. Studie: Junge Männer zieht es nach Azeroth statt zur Arbeit

    Studie: Junge Männer zieht es nach Azeroth statt zur Arbeit

    World of Warcraft und andere aufwendige Computerspiele knapsen bei jungen Männern an einem Teil des Zeitbudgets, das sonst für Arbeit verwendet wird. Das sagt zumindest eine neue US-Studie - deren Ergebnisse gar nicht so kritisch gemeint sind, wie sie zuerst klingen.

    04.07.2017159 KommentareVideo
  22. Rücknahmepflicht: Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

    Rücknahmepflicht: Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

    Laut Verbraucher- und Umweltschützern wissen viele Käufer nicht, dass Händler Elektronikschrott für Recycling zurücknehmen müssen. Darauf wird oft nur versteckt hingewiesen.

    03.07.201757 Kommentare
  23. Studie zu Testverfahren: Verbrauchswerte von Haushaltsgeräten oft unrealistisch

    Studie zu Testverfahren: Verbrauchswerte von Haushaltsgeräten oft unrealistisch

    Wie aussagekräftig sind die bunten Energielabels von Elektrogeräten? Einer Studie zufolge haben die Testverfahren oft wenig mit der tatsächlichen Nutzung zu tun.

    21.06.201757 Kommentare
  24. Stellenmarkt: Softwareentwickler haben nicht die bestbezahlten IT-Jobs

    Stellenmarkt: Softwareentwickler haben nicht die bestbezahlten IT-Jobs

    Man müsste SAP spielen können, wer SAP kann, hat Glück bei den Personalern. Wir haben bei 4Scotty nachgefragt, wer in der IT die höchsten Angebote bekommt.

    19.06.2017152 Kommentare
  25. Experten fordern Grenzen: Smartphones können Kinder krank machen

    Experten fordern Grenzen: Smartphones können Kinder krank machen

    Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht oft anders aus - mit gravierenden Folgen.

    30.05.201750 Kommentare
  26. Stellenmarkt: IT-Profis haben zu hohe Gehaltsvorstellungen

    Stellenmarkt: IT-Profis haben zu hohe Gehaltsvorstellungen

    IT-Experten sollen richtig Geld verdienen. Wir wollten von dem Jobportal 4Scotty wissen, wie weit Realität und Mythos bei IT-Jobs auseinanderliegen.

    15.05.2017654 Kommentare
  27. Forschung: Wissenschaftler drucken ohne Toner und Papier

    Forschung: Wissenschaftler drucken ohne Toner und Papier

    Einzig durch Lichtbrechung konnten dänische Forscher farbige Bilder produzieren. Dazu braucht es eine chemische Lösung, einen potenten Laser und Kunststoffplatten. Das Vorbild: Schmetterlinge und Pfauen.

    11.05.20173 Kommentare
  28. Elektromobilität: Jede zweite Firma will sich elektrische Dienstwagen zulegen

    Elektromobilität: Jede zweite Firma will sich elektrische Dienstwagen zulegen

    Nicht nur Logistikunternehmen können die Elektromobilität voranbringen. Trotz einer prinzipiellen Bereitschaft für den Einsatz von Elektroautos sehen Industriefirmen aber noch einige Hindernisse.

    11.05.201778 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 30
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #