Abo
3.176 Studie Artikel
  1. Kryptowährung: Bitcoins Segwit2x-Update findet keine Mehrheit

    Kryptowährung: Bitcoins Segwit2x-Update findet keine Mehrheit

    Völlig überraschend haben leitende Entwickler das Segwit2x-Update für die Bitcoin-Blockchain abgesagt. Wenige Tage vor der geplanten Umsetzung hat Segwit2x offenbar keine Mehrheit gefunden.

    09.11.201717 Kommentare
  2. Arbeitsmarkt: 24.600 arbeitslose IT-Experten bei 55.000 offenen Stellen

    Arbeitsmarkt: 24.600 arbeitslose IT-Experten bei 55.000 offenen Stellen

    Die aktuelle Bitkom-Studie beklagt einen Anstieg der offenen Stellen für IT-Spezialisten in Deutschland. Die Zahl der Arbeitslosen, die IT-Jobs suchen, ist hier leicht rückläufig.

    07.11.2017306 Kommentare
  3. Marktforschung: Nur zehn Prozent der Unternehmen nutzen KI produktiv

    Marktforschung: Nur zehn Prozent der Unternehmen nutzen KI produktiv

    Künstliche Intelligenz ist ein Trend, trotzdem scheinen nur wenige Unternehmen diese überhaupt zu nutzen. Das Problem: zu wenig Fachkräfte, die fast alle direkt zu Google, Amazon und Microsoft gehen.

    06.11.201734 KommentareVideo
  4. Kryptowährung: Bitcoin erreicht erstmals einen Wert von 7.000 US-Dollar

    Kryptowährung: Bitcoin erreicht erstmals einen Wert von 7.000 US-Dollar

    Der Wert der Bitcoin steigt und steigt. Im vergangenen Monat hat die Kryptowährung um 70 Prozent zugelegt - auf einen Wert von mehr als 7.000 US-Dollar. Setzt sich das exponentielle Wachstum fort, könnte sie in diesem Jahr die 7.000-Euro-Marke erreichen.

    03.11.2017101 Kommentare
  5. KMS: Tele Columbus zahlt 52 Millionen für Vodafone-Kabelnetz-Teil

    KMS: Tele Columbus zahlt 52 Millionen für Vodafone-Kabelnetz-Teil

    Tele Columbus übernimmt von Vodafone deren Anteile an Kabelfernsehen München Servicenter (KMS). Nur ein kleiner Teil verbleibt bei Vodafone.

    29.10.201718 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Hamburg
  4. BWI GmbH, verschiedene Standorte


  1. TK-Marktstudie: Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

    TK-Marktstudie: Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

    Während Telekom-Konkurrenten 33,1 Prozent ihrer Glasfaseranschlüsse auch wirklich verkaufen können, sieht das beim Festnetzmarktführer nicht so gut aus. Doch die Studie beruht auf Recherchen, nicht auf Angaben der Telekom.

    18.10.201719 Kommentare
  2. Einkommen: Ein Viertel der Web-Designer verdient unter 1.700 Euro

    Einkommen: Ein Viertel der Web-Designer verdient unter 1.700 Euro

    Bei Web-Designern sind die Einkommensunterschiede erheblich. Host Europe hatte eine Umfrage gestartet. Rund 19 Prozent der Web-Designer rechnen für den IT-Job weniger als 40 Euro stündlich ab.

    10.10.2017100 Kommentare
  3. Studie: Computerspielen kann Lernerfolge bringen

    Studie: Computerspielen kann Lernerfolge bringen

    Wer spielt, hat Vorteile beim Verknüpfen von Lerninhalten und bei der Speicherung im Langzeitgedächtnis - das zeigt eine Studie der Universität Bochum. Games könnten auch positive Auswirkungen im Alter haben - allerdings ist dieses Studienergebnis nicht unumstritten.

    09.10.201715 KommentareVideo
  4. Tele Columbus: Pÿur bringt 400 MBit/s für 40 Euro ohne Fernsehanschluss

    Tele Columbus: Pÿur bringt 400 MBit/s für 40 Euro ohne Fernsehanschluss

    Pÿur (Tele Columbus) macht seine Internetzugänge unabhängig vom Fernsehanschluss. Zudem sind die Pakete nach drei Monaten monatlich kündbar.

    05.10.201734 Kommentare
  5. Umfrage: 88 Prozent wollen bezahlbaren Breitbandanschluss

    Umfrage: 88 Prozent wollen bezahlbaren Breitbandanschluss

    Einen bezahlbaren schnellen Internet-Zugang will fast jeder haben. 53 Prozent der Bundesbürger wären bereit, für schnelleres Internet auch mehr Geld auszugeben. Ein Argument für den Glasfaserausbau.

    21.09.201727 KommentareVideo
  1. Etengo: Große Firmen finden IT-Freiberufler zu teuer

    Etengo: Große Firmen finden IT-Freiberufler zu teuer

    Der Personaldienstleister Etengo hat große Firmen befragt: Sie brauchen IT-Freelancer, haben aber zu wenig Budget, um sie ordentlich zu bezahlen. 25 Prozent der Unternehmen bezweifeln, dass es überhaupt IT-Freiberufler mit den benötigten Qualifikationen gibt.

    12.09.2017282 Kommentare
  2. Adamos: Maschinenbauer starten eigene Plattform für Industrie 4.0

    Adamos: Maschinenbauer starten eigene Plattform für Industrie 4.0

    Für die Maschinen- und Anlagenbauer wird die Fernwartung ihrer Produkte immer wichtiger. Um maßgeschneiderte Lösungen anbieten zu können und die Datenhoheit zu behalten, gründeten sie nun eine eigene Software-Firma.

    06.09.201711 Kommentare
  3. E-Mail-Adresse reicht: Youtube muss bei Verstößen keine IP-Adressen herausgeben

    E-Mail-Adresse reicht: Youtube muss bei Verstößen keine IP-Adressen herausgeben

    An eine IP-Adresse kann man keine Nachricht schicken - mit dieser Begründung schränkt das OLG Frankfurt die Auskunftspflicht von Youtube bei Urheberrechtsverstößen ein.

    05.09.201714 Kommentare
  1. Pÿur: Tele-Columbus-Gruppe gibt sich neuen Namen

    Pÿur: Tele-Columbus-Gruppe gibt sich neuen Namen

    Tele Columbus, Primacom, HL Komm und Cablesurf sind bald verschwunden. Dafür kommt der Zungenbrecher Pÿur. Künftig konzentriert der Kabelnetzbetreiber sich auf monatlich kündbare Tarife und reine Internetzugänge.

    31.08.201726 Kommentare
  2. E-Commerce: Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

    E-Commerce: Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

    Kleine Läden sind beim Online-Vertrieb gegenüber großen Anbietern wie Amazon oder Otto häufig benachteiligt. Das Kartellamt will dafür sorgen, dass dem Einzelhandel ein zweiter Vertriebsweg im Netz eröffnet wird.

    18.08.201757 Kommentare
  3. Fitnessarmbänder statt Smartwatches: Xiaomi löst Apple als größten Wearable-Anbieter ab

    Fitnessarmbänder statt Smartwatches: Xiaomi löst Apple als größten Wearable-Anbieter ab

    Der chinesische Hersteller Xiaomi ist einer Studie zufolge der weltweit größte Anbieter von Wearables. Apple fällt auf den dritten Platz zurück. Die Chinesen setzen auf preiswerte Fitnessarmbänder mit Zusatzfunktionen.

    04.08.201715 Kommentare
  1. Zeeus E-Bus-Report: Fast alle Elektrobusse auf der Welt fahren in China

    Zeeus E-Bus-Report: Fast alle Elektrobusse auf der Welt fahren in China

    E-Busse sind hier in Europa noch immer eine Nische. Ganz im Gegensatz zu China, das enorm in batteriebetriebene Fahrzeuge investiert. Die chinesische Metropole Shenzhen soll sogar bis Ende des Jahres nur noch elektrische Busse haben.

    03.08.201756 KommentareVideo
  2. ITU: Verbreitung von Internetzugängen stagniert weltweit

    ITU: Verbreitung von Internetzugängen stagniert weltweit

    Weltweit gehen 47,1 Prozent der Menschen online. Für den afrikanischen Kontinent ging die Internetnutzung sogar zurück.

    31.07.20170 Kommentare
  3. Sysadmin: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

    Sysadmin: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

    "Na endlich!" heißt es, wenn etwas klappt und wenn nicht, dann geht es dem Systemadministrator an den Kragen. Ich habe den Job total unterschätzt - und musste aufgeben, wo andere zu IT-Superhelden werden.
    Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

    28.07.2017474 Kommentare
  1. Ronny Verhelst: Tele-Columbus-Chef geht nach Hause

    Ronny Verhelst: Tele-Columbus-Chef geht nach Hause

    Der Belgier Ronny Verhelst hat seinen Job bei Tele Columbus abgeschlossen und kehrt in seine Heimat zurück.

    24.07.20175 Kommentare
  2. Eurostat: EU-Unternehmen beklagen Mangel an IT-Experten

    Eurostat: EU-Unternehmen beklagen Mangel an IT-Experten

    Laut Eurostat ist es für 41 Prozent der Unternehmen schwierig, IT-Jobs zu besetzen. Ob das auch an den Unternehmen oder nur an einem echten Mangel liegt, bleibt offen.

    19.07.2017219 Kommentare
  3. Ifo-Studie: Autoindustrie durch Verbrennungsmotorverbot in Gefahr

    Ifo-Studie: Autoindustrie durch Verbrennungsmotorverbot in Gefahr

    Mehr als 600.000 deutsche Industriearbeitsplätze wären laut einer Studie direkt oder indirekt betroffen, wenn ab 2030 keine Autos mit Verbrennungsmotoren mehr zugelassen werden dürften. Die Auswirkungen auf die Umwelt wären positiv.

    19.07.2017140 Kommentare
  1. Studie: Junge Männer zieht es nach Azeroth statt zur Arbeit

    Studie: Junge Männer zieht es nach Azeroth statt zur Arbeit

    World of Warcraft und andere aufwendige Computerspiele knapsen bei jungen Männern an einem Teil des Zeitbudgets, das sonst für Arbeit verwendet wird. Das sagt zumindest eine neue US-Studie - deren Ergebnisse gar nicht so kritisch gemeint sind, wie sie zuerst klingen.

    04.07.2017159 KommentareVideo
  2. Rücknahmepflicht: Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

    Rücknahmepflicht: Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

    Laut Verbraucher- und Umweltschützern wissen viele Käufer nicht, dass Händler Elektronikschrott für Recycling zurücknehmen müssen. Darauf wird oft nur versteckt hingewiesen.

    03.07.201757 Kommentare
  3. Studie zu Testverfahren: Verbrauchswerte von Haushaltsgeräten oft unrealistisch

    Studie zu Testverfahren: Verbrauchswerte von Haushaltsgeräten oft unrealistisch

    Wie aussagekräftig sind die bunten Energielabels von Elektrogeräten? Einer Studie zufolge haben die Testverfahren oft wenig mit der tatsächlichen Nutzung zu tun.

    21.06.201757 Kommentare
  4. Stellenmarkt: Softwareentwickler haben nicht die bestbezahlten IT-Jobs

    Stellenmarkt: Softwareentwickler haben nicht die bestbezahlten IT-Jobs

    Man müsste SAP spielen können, wer SAP kann, hat Glück bei den Personalern. Wir haben bei 4Scotty nachgefragt, wer in der IT die höchsten Angebote bekommt.

    19.06.2017152 Kommentare
  5. Experten fordern Grenzen: Smartphones können Kinder krank machen

    Experten fordern Grenzen: Smartphones können Kinder krank machen

    Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht oft anders aus - mit gravierenden Folgen.

    30.05.201750 Kommentare
  6. Stellenmarkt: IT-Profis haben zu hohe Gehaltsvorstellungen

    Stellenmarkt: IT-Profis haben zu hohe Gehaltsvorstellungen

    IT-Experten sollen richtig Geld verdienen. Wir wollten von dem Jobportal 4Scotty wissen, wie weit Realität und Mythos bei IT-Jobs auseinanderliegen.

    15.05.2017654 Kommentare
  7. Forschung: Wissenschaftler drucken ohne Toner und Papier

    Forschung: Wissenschaftler drucken ohne Toner und Papier

    Einzig durch Lichtbrechung konnten dänische Forscher farbige Bilder produzieren. Dazu braucht es eine chemische Lösung, einen potenten Laser und Kunststoffplatten. Das Vorbild: Schmetterlinge und Pfauen.

    11.05.20173 Kommentare
  8. Elektromobilität: Jede zweite Firma will sich elektrische Dienstwagen zulegen

    Elektromobilität: Jede zweite Firma will sich elektrische Dienstwagen zulegen

    Nicht nur Logistikunternehmen können die Elektromobilität voranbringen. Trotz einer prinzipiellen Bereitschaft für den Einsatz von Elektroautos sehen Industriefirmen aber noch einige Hindernisse.

    11.05.201778 Kommentare
  9. Studie: Warum Deutschland beim Glasfaserausbau versagt

    Studie: Warum Deutschland beim Glasfaserausbau versagt

    Keine konkreten Ziele für den Breitbandausbau nach 2018, kaum Open-Access-Netze und Doppelverlegungen statt der Erschließung aller Regionen mit Glasfaser: Für diese Probleme sind Regierung und Konzerne in Deutschland bekannt. Die Folgen zeigt eine Studie auf.

    10.05.2017163 KommentareVideo
  10. Mobiltelefone: Smartphone-Reparaturen in Köln am günstigsten

    Mobiltelefone: Smartphone-Reparaturen in Köln am günstigsten

    Ein Online-Reparatur-Anbieter für Smartphones hat die Statistiken von über 400 Werkstätten in Deutschland ausgewertet - und dabei unter anderem starke Unterschiede bei den Reparaturpreisen festgestellt. Am günstigsten sind diese in Köln, in Hamburg müssen Kunden durchschnittlich am meisten zahlen.

    08.05.20178 Kommentare
  11. Projekte: IT-Freiberufler verdienen besser

    Projekte: IT-Freiberufler verdienen besser

    Eine Studie von IDG und Allgeier Experts hat steigende Stundensätze für selbstständige IT-ler ermittelt. Firmen setzen statt auf Festeinstellung lieber auf Externe.

    04.05.2017208 Kommentare
  12. IT-Jobmarkt: Frauen verlangen zu wenig, Männer zu viel Gehalt

    IT-Jobmarkt: Frauen verlangen zu wenig, Männer zu viel Gehalt

    Eine Studie des IT-Jobportals 4Scotty zeigt deutliche Unterschiede bei der Bezahlung von Frauen und Männern, die möglicherweise von den Frauen selbst ausgehen.

    04.05.2017205 Kommentare
  13. Space10: Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

    Space10: Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

    Das Innovation-Lab Space10 von Ikea will herausfinden, was Menschen von künstlicher Intelligenz und smarten Assistenten erwarten. Die Ergebnisse sollen offen einsehbar sein.

    02.05.20176 Kommentare
  14. Spülbohrverfahren: Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

    Spülbohrverfahren: Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

    Die Telekom setzt Verlegetechnik ein, die den Tiefbau vereinfacht. Am schnellsten geht es mit dem Spülbohren, bei dem ein Kanal mit einem Durchmesser von 170 Millimetern entsteht. Auf dem Rückweg werden die Kabel gleich mitverlegt.

    29.04.201760 Kommentare
  15. Microsoft: "Es gilt, die Potenziale von Mädchen zu fördern"

    Microsoft: "Es gilt, die Potenziale von Mädchen zu fördern"

    Es beginnt bereits in der Schule: Microsoft untersucht die Gründe für das Desinteresse vieler Frauen an technischen Berufen. Die europaweite Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Mädchen in Deutschland weibliche Vorbilder und Lehrer vermissen.

    26.04.2017162 KommentareVideo
  16. Hochschulen: Ein Drittel mehr Informatik-Studienanfängerinnen

    Hochschulen: Ein Drittel mehr Informatik-Studienanfängerinnen

    Die Informatik wird endlich weiblicher. Doch immer noch beträgt der Frauenanteil nur 23 Prozent. Einige Hochschulen sind erfolgreich mit speziellen Frauenstudiengängen.

    26.04.201743 Kommentare
  17. Automatisierung: Roboter gefährden Arbeitsstellen in allen Bereichen

    Automatisierung: Roboter gefährden Arbeitsstellen in allen Bereichen

    Die internationale Anwaltsvereinigung IBA hat die Auswirkungen von Automatisierung und KI auf die Arbeitswelt untersucht. Die großen Veränderungen erforderten eine Anpassung des Arbeitsrechts. Die Juristen fordern auch eine Steuer auf Roboter.

    07.04.2017102 Kommentare
  18. OLG Düsseldorf: Kartellrechtsurteil stärkt Online-Handel

    OLG Düsseldorf: Kartellrechtsurteil stärkt Online-Handel

    Hersteller von Markenartikeln dürfen ihren Händlern den Internetvertrieb nicht zu sehr durch ein Verbot von Suchmaschinen erschweren. Mit dieser Auffassung hat sich das Bundeskartellamt nun vor Gericht durchgesetzt.

    07.04.20175 Kommentare
  19. Girocard: Skimming-Rekord in den USA trotz EMV-Einführung

    Girocard: Skimming-Rekord in den USA trotz EMV-Einführung

    Skimming bleibt in den USA ein verbreitetes Problem: Trotz der Einführung von Europay Mastercard Visa (EMV) gehen die Betrugsfälle nicht zurück, sondern nehmen sogar zu. Schuld daran ist auch die gute Verfügbarkeit der benötigten Hardware.

    03.04.201719 Kommentare
  20. Neue EU-Studie: Open Source ist jetzt für alle gut

    Neue EU-Studie: Open Source ist jetzt für alle gut

    Während die Stadt München ihr Limux-Projekt abwickelt, empfiehlt eine neue EU-Studie quelloffene Software für die öffentliche Verwaltung und für Unternehmen. Vor wenigen Jahren behaupteten dieselben Autoren noch, Open Source gefährde den europäischen Softwaremarkt.
    Von Jan Weisensee

    31.03.201748 Kommentare
  21. Nachhaltigkeit: Industrie 4.0 ist bisher kein Fortschritt

    Nachhaltigkeit: Industrie 4.0 ist bisher kein Fortschritt

    Die Vernetzung von Maschinen, Geräten, Sensoren und Menschen der Industrie 4.0 hat die Energieeffizienz weitgehend vernachlässigt. Wenn nicht moderne Technologie genutzt werde, sei Industrie 4.0 kein Fortschritt für die Gesellschaft.

    30.03.201719 Kommentare
  22. Energielabels: Aus A+++ wird nur noch A

    Energielabels: Aus A+++ wird nur noch A

    Die verwirrenden Kennzeichnungen für den Energieverbrauch elektrischer Geräte werden geändert. Künftig soll eine Produktdatenbank für mehr Klarheit sorgen.

    22.03.201771 Kommentare
  23. Stack Overflow: Deutsche Entwickler fühlen sich unterbezahlt

    Stack Overflow: Deutsche Entwickler fühlen sich unterbezahlt

    Mit einem Jahresgehalt zwischen 45.000 und 50.000 Euro sehen sich Entwickler in Deutschland teilweise unterbezahlt. Sie mögen ihren IT-Job und coden sogar in der Freizeit, fühlen sich aber nicht fair entlohnt.

    22.03.2017440 Kommentare
  24. VDI: 3,5 offene Stellen für jeden arbeitslosen Informatiker

    VDI: 3,5 offene Stellen für jeden arbeitslosen Informatiker

    Cebit 2017 Laut dem Verein Deutscher Ingenieure können arbeitslose Informatiker zwischen vielen Jobangeboten frei auswählen. Immer mehr Stellen könnten von Unternehmen nicht besetzt werden.

    21.03.2017188 Kommentare
  25. Oracle: Cloud-Geschäft lässt Umsatz rapide ansteigen

    Oracle: Cloud-Geschäft lässt Umsatz rapide ansteigen

    Cloud sei Dank: In vielen Bereichen verzeichnet Oracle sinkende Verkaufszahlen, das Cloud-Geschäft allein hat jedoch die Umsatzerwartungen von Analysten übertroffen. Jetzt gilt es, sich auf dem von AWS dominierten Markt weiter zu etablieren.

    16.03.20170 Kommentare
  26. Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen

    Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen

    Die Rastalocken sind sein Markenzeichen: Der Informatiker Jaron Lanier gilt als einer der schärfsten Kritiker des digitalen Kapitalismus und sieht große Plattformen wie Facebook äußerst kritisch. Ein Gespräch über Macht und Ohnmacht im Netz.
    Ein Interview von Florian Alexander Schmidt

    16.03.201767 Kommentare
  27. Jungunternehmer: Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

    Jungunternehmer: Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

    Viele Startups überleben nicht die ersten drei Jahren. Zahlungsausfälle sind oft das Ende der jungen Unternehmen.

    09.03.201719 Kommentare
  28. Quartalszahlen: HPE überholt IBM bei Enterprise-Storage

    Quartalszahlen: HPE überholt IBM bei Enterprise-Storage

    Dell, HPE, IBM, Allnet und Hitachi: Alle großen Unternehmen im Bereich Storage verlieren an Umsatz. Interessant wird es bei der Verteilung des Umsatzes: All-Flash-Speicher legt um mehr als die Hälfte zu und die Gigabyte-Preise sinken drastisch.

    06.03.20175 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 30
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #