Prozessor-Sockel auf einem Asus Mainboard (Bild: Asus), Mainboard
Prozessor-Sockel auf einem Asus Mainboard (Bild: Asus)

Mainboard

Ein Mainboard ist eine Hardwarekomponente für Computer. Es stellt den Steckplatz für die anderen Systeme bereit und bestimmt so, welche und wie viele andere Komponenten, also Prozessoren, Grafikkarten etc. verbaut werden können. Technisch betrachtet ist das Mainboard eine Platine, die alle anderen Komponenten verbindet. Das Mainboard verfügt über mehrere Stromeingänge, so besteht neben einer zentralen Versorgung oft eine gesonderte für die CPU. Hier finden Sie alle Artikel von Golem.de zu Mainboards.

Artikel
  1. Vermeer: AMD soll Ryzen 4000 mit 5 nm statt 7 nm produzieren

    Vermeer : AMD soll Ryzen 4000 mit 5 nm statt 7 nm produzieren

    Mehr Performance und dabei effizienter: AMDs Ryzen 4000 könnten Intel im Desktop-CPU-Segment endgültig abhängen.

    28.05.202080 KommentareVideo
  2. Vermeer: AMD unterstützt Ryzen 4000 auf X470 und B450

    Vermeer: AMD unterstützt Ryzen 4000 auf X470 und B450

    Wer eine Ryzen-Platine mit Sockel AM4 der zweiten Generation nutzt, hat noch einmal Glück gehabt.

    19.05.202033 Kommentare
  3. Turing-Grafikkarte: Intel-Mainboard mit verlöteter GTX 1650

    Turing-Grafikkarte: Intel-Mainboard mit verlöteter GTX 1650

    Bei dieser Platine ist eine Geforce-GPU samt Speicher dabei, über drei Power-over-Ethernet-Ports können Kameras versorgt werden.

    13.05.202018 Kommentare
  4. AMD Ryzen: B550 bringt PCIe Gen4 für 100-Euro-Boards

    AMD Ryzen: B550 bringt PCIe Gen4 für 100-Euro-Boards

    Zudem unterstützt der Chip auch die Ryzen 4000 (Vermeer), die im Herbst 2020 erscheinen.

    07.05.20209 Kommentare
  5. Rocket Lake S: Intels Z490-Platinen könnten zur Aufrüstfalle werden

    Rocket Lake S: Intels Z490-Platinen könnten zur Aufrüstfalle werden

    Die nächste CPU-Generation (Rocket Lake S) läuft zwar auf dem Sockel LGA 1200, erfordert aber offenbar neue Chipsätze für alle Funktionen.

    05.05.202024 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Schaeffler AG, Nürnberg
  2. NEVARIS Bausoftware GmbH, Bremen
  3. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  4. Stadtwerke München GmbH, München


  1. i225 (Foxville): Intel repariert 2.5GbE-Chip vor dem Start

    i225 (Foxville): Intel repariert 2.5GbE-Chip vor dem Start

    Der 2.5GbE-Foxville-Controller verliert Pakete und Geschwindigkeit, das B2-Stepping hilft.

    28.04.20205 Kommentare
  2. Management Engine: Intel integriert Hardware-Fix in Chipsätze

    Management Engine: Intel integriert Hardware-Fix in Chipsätze

    Neuere Intel MEs sollen keinen angreifbaren Lesespeicher mehr aufweisen.

    15.04.20203 Kommentare
  3. Ryzen-Mainboards: B550-Chipsatz unterstützt PCIe Gen4

    Ryzen-Mainboards: B550-Chipsatz unterstützt PCIe Gen4

    Das gilt allerdings nur für Grafikkarten und für SSDs, nicht für den B550 selbst.

    11.03.202023 KommentareVideo
  4. In eigener Sache: Die offiziellen Golem-PCs sind da

    In eigener Sache: Die offiziellen Golem-PCs sind da

    Leise, schnell, aufrüstbar: Golem.de bietet erstmals eigene PCs für Kreative und Spieler an. Alle Systeme werden von der Redaktion konfiguriert und getestet, der Bau und Vertrieb erfolgen über den Partner Alternate.

    17.02.2020505 Kommentare
  5. Agesa 1003abb: Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000

    Agesa 1003abb: Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000

    Asrock, Asus, Biostar, Gigabyte, MSI: Die Hersteller haben für Mainboards mit B350-, B450-, X370- und X470-Chips neue Firmware für die Ryzen 3000 freigegeben. Die basiert teils auf der Agesa 1003abb, welche den RDRAND-Bug behebt und Destiny 2 wieder starten lässt.

    10.08.201930 KommentareVideo
  1. Prime A320I-K: Asus hat günstigste Mini-ITX-Platine für Ryzen 3000G

    Prime A320I-K: Asus hat günstigste Mini-ITX-Platine für Ryzen 3000G

    Bisher gibt es kaum Mini-ITX-Mainboards für Sockel AM4 mit A320-Chip, und wenn, sind sie nicht lieferbar. Eine Ausnahme ist Asus' Prime A320I-K für rund 90 Euro: Es eignet sich für Ryzen-Chips mit integrierter Grafikeinheit.

    15.07.20196 Kommentare
  2. Ryzen 3000: BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei

    Ryzen 3000 : BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei

    Wer eine B450- oder X470-Platine mit einem Ryzen 3000 nutzt, erhält von Asus eine Unterstützung für PCIe Gen4. Damit werden schnellere SSDs nutzbar, aber auch Käufer einer Radeon RX 5700 (XT) profitieren.

    12.07.201930 KommentareVideo
  3. Gigabyte GA-SBCAP3940: Board mit integrierter CPU eignet sich für Selbstbau-NAS

    Gigabyte GA-SBCAP3940: Board mit integrierter CPU eignet sich für Selbstbau-NAS

    Zwei SATA-Anschlüsse, SO-DIMM-Slot und integrierte Apollo-Lake-CPU mit vier Kernen: Das Gigabyte GA-SBCAP3940 könnte sich für manches Selbstbauprojekt eignen. Mit zwei Ethernet-Buchsen wäre zum Beispiel ein NAS-System denkbar.

    02.06.201970 Kommentare
  1. Tinker Board Edge: Asus bringt weitere Bastelrechner mit viel RAM und KI-Chip

    Tinker Board Edge: Asus bringt weitere Bastelrechner mit viel RAM und KI-Chip

    Computex 2019 In Zukunft wird es drei Versionen der Asus-Bastelplatine geben: Das Tinker Board Edge R und CR1S-CM-A richten sich mit Google-KI-Chip an Hobbyentwickler und kleinere Industrieanwendungen. Das Tinker Board R hat mit 4 GByte RAM und 2 GByte RAM für den KI-Chip reichlich mehr Reserven.

    02.06.20196 Kommentare
  2. AMD-Chip: Mit dem X570 erscheinen auch PCIe-Gen4-SSDs

    AMD-Chip: Mit dem X570 erscheinen auch PCIe-Gen4-SSDs

    Computex 2019 AMD hat den X570-Chipsatz mit PCIe-Gen4-Lanes für den Sockel AM4 vorgestellt: Der braucht zwar 11 Watt, dafür haben Hersteller wie Corsair und Gigabyte bereits SSDs im Angebot, die 5 GByte/s erreichen.

    28.05.201910 KommentareVideo
  3. Prime Utopia: Asus zeigt Mainboard mit VRM-Wakü und OLED-Screen

    Prime Utopia: Asus zeigt Mainboard mit VRM-Wakü und OLED-Screen

    Computex 2019 Das Prime Utopia ist ein Prototypen-Mainboard voll ungewöhnlicher Ideen: Asus verbaut modulare Anschlüsse, eine autarke Wasserkühlung für Spannungswandler und ein abnehmbares OLED-Panel.

    27.05.20195 KommentareVideo
  1. Mainboard: Biostar zeigt X570-Platine für AMDs Ryzen 3000(G)

    Mainboard: Biostar zeigt X570-Platine für AMDs Ryzen 3000(G)

    Nach einem Teaser von MSI hat Biostar - wohl versehentlich - technische Details eines Racing GT8 genannten Mainboards veröffentlicht. Die Daten bestätigen PCIe Gen4 für den X570-Chipsatz und die Grafikkarte, zudem unterstützen die Ryzen 3000(G) schnelleren DDR4-Speicher.

    13.05.201916 KommentareVideo
  2. Matisse: Auch älterere AM4-Platinen unterstützen Ryzen 3000

    Matisse: Auch älterere AM4-Platinen unterstützen Ryzen 3000

    Wer ein Mainboard mit einem 300er- statt 400er-Chipsatz für den Sockel AM4 nutzt, kann auf einen Ryzen 3000 alias Matisse aufrüsten: Hersteller wie Asus und nun auch MSI sehen entsprechende Firmware-Updates vor. Etwas problematisch ist dabei der verwendete UEFI-Baustein.

    17.04.201910 KommentareVideo
  3. Udoo Bolt V3 und V8: Ryzen-Embedded-Minirechner wird ausgeliefert

    Udoo Bolt V3 und V8: Ryzen-Embedded-Minirechner wird ausgeliefert

    Der Udoo Bolt ist durch seinen Ryzen-Embedded-Chip ein interessanter Bastelrechner abseits der vielen ARM-basierten Alternativen. Das finden wohl auch die Unterstützer des Projekts: Das Entwicklerteam hat genug Geld gesammelt und liefert erste Produkte aus.

    26.03.201929 KommentareVideo
  1. UP Xtreme: Auf 12 x 12 cm passt eine 15-Watt-Core-i7-CPU

    UP Xtreme: Auf 12 x 12 cm passt eine 15-Watt-Core-i7-CPU

    Das UP Xtreme ist eine kleine Platine, auf der Intel-Prozessor, Arbeitsspeicher, Massenspeicher und eine Menge Anschlüsse angebracht sind. Mit 12 cm Kantenlänge ist es kleiner als ein Mini-ITX-Board.

    20.03.201933 Kommentare
  2. 5G CPE Pro Router: Huawei zeigt 5G-Endgerät für Fixed Wireless Access

    5G CPE Pro Router: Huawei zeigt 5G-Endgerät für Fixed Wireless Access

    Internetverbindungen mit bis zu 6,5 GBit/s für Festnetzkunden unterstützt ein neuer 5G-Router von Huawei. Das Gerät läuft mit einem eigenen Chipsatz des Ausrüsters.

    26.01.201917 Kommentare
  3. Coffee Lake Refresh: Hersteller bereiten Boards für 128 GByte RAM vor

    Coffee Lake Refresh: Hersteller bereiten Boards für 128 GByte RAM vor

    Bisher war Intels Mittelklasse-Plattform, der Sockel LGA 1151 v2, auf 64 GByte DDR4-Speicher beschränkt. Per UEFI-Update unterstützen einige Mainboards mittlerweile die doppelte Menge an Arbeitsspeicher, zumal mit dem Core i9-9900K auch die Rechenleistung gestiegen ist.

    14.01.201912 KommentareVideo
  1. Mainboard: Intels B365-Chip ist ein alter 22-nm-Bekannter

    Mainboard: Intels B365-Chip ist ein alter 22-nm-Bekannter

    Mit dem B365 hat Intel einen weiteren Chipsatz für Sockel-LGA-1151-v2-Mainboards aufgelegt. Auch wenn der Name suggeriert, es sei der B360-Nachfolger, ist der Chip ein älteres 22-nm-Modell. So kann Intel seine 14-nm-Fabs für CPUs entlasten, denn 10 nm lässt weiter auf sich warten.

    16.12.201811 KommentareVideo
  2. Glacier Falls & X570: AMD und Intel arbeiten an neuen Chipsätzen

    Glacier Falls & X570: AMD und Intel arbeiten an neuen Chipsätzen

    Für 2019 erscheinende Prozessoren von AMD und Intel entwickeln beide Hersteller an passenden Controller Hubs: Der Glacier Falls PCH ist für die Cascade Lake X gedacht, wohingegen der X570 ein Teil der AM4-Plattform für die Ryzen 3000 (Matisse) mit PCIe Gen4 wird.

    03.12.20182 Kommentare
  3. Z390-Mainboards: Bei Asus übertaktet die AI den Prozessor

    Z390-Mainboards: Bei Asus übertaktet die AI den Prozessor

    Passend zur Ankündigung des Core i9-9900K stellen die Mainboardhersteller ihre Platinen mit dem Z390-Chip vor. Asus' neue Bretter unterstützen eine clevere Overclocking-Funktion und hohe DDR4-Module für eine doppelt so hohe Speicherkapazität wie mit gewöhnlichen Riegeln.

    08.10.20181 Kommentar
  4. Intel: 14-nm-Knappheit lässt Preise steigen

    Intel: 14-nm-Knappheit lässt Preise steigen

    Weil Intel zu wenige Fabs für 14 nm hat, sind einige CPUs wie der Core i7-8700K schlecht lieferbar und teuer. Zudem müssen Partner neue Mainboards mit alten Chips verkaufen, da der kommende Z390 knapp ist. Intel arbeitet aber per Fab in Vietnam an einer Entlastung.

    24.09.20188 KommentareVideo
  5. Core i9-9900K: Mainboards sind bereit für Intels Achtkerner

    Core i9-9900K: Mainboards sind bereit für Intels Achtkerner

    Alle großen Hersteller - Asrock, Asus, Gigabyte, MSI - haben für ihre Platinen neue UEFIs bereitgestellt, um Intels kommenden Core iX-9000 alias Coffee Lake Refresh zu unterstützen. Die Mittelklasse-CPUs für den bisherigen Sockel LGA 1151 v2 weisen erstmals acht Kerne auf.

    10.08.201811 Kommentare
  6. Linux-Kernel: Treiber für Mainboard-Chips und -Sensoren verlieren Betreuer

    Linux-Kernel: Treiber für Mainboard-Chips und -Sensoren verlieren Betreuer

    Der Betreuer der für Linux-Kernel-Treiber wichtigen Mainboard-Sensoren kündigt seinen Rückzug aus der Pflege des Codes an. Der Code soll offline genommen werden. Alternativen für Nutzer stehen zurzeit aber nicht bereit.

    18.07.201813 Kommentare
  7. Mainboard-Chipsatz: Intel zeigt technische Details des Z390

    Mainboard-Chipsatz: Intel zeigt technische Details des Z390

    Wohl unbeabsichtigt hat Intel eine Beschreibung des Z390-Chipsatzes veröffentlicht. Der Platform Controller Hub ist für aktuelle und kommende Desktop-Prozessoren gedacht, er soll den ersten Mittelklasse-Octacore unterstützen. Der Z390 integriert USB 3.1 Gen2 und ac-WLAN.

    14.05.20188 KommentareVideo
  8. Spectre v2: AMD und Microsoft patchen CPUs bis zurück zum Bulldozer

    Spectre v2: AMD und Microsoft patchen CPUs bis zurück zum Bulldozer

    Für bisherige und kommende Ryzen-Chips und die alten Bulldozer-CPUs: AMD liefert Microcode gegen Spectre-v2-Angriffe an seine Partner, Microsoft verteilt ein dazu passendes Update für Windows 10 v1709.

    11.04.20180 KommentareVideo
  9. Coffee Lake H: Intels Notebook-Sechskerner schaffen 4,8 GHz

    Coffee Lake H: Intels Notebook-Sechskerner schaffen 4,8 GHz

    Erstmals bringt Intel auch Core i9 für unterwegs. Die Hexacore-Prozessoren takten ein wenig höher als ihre bisherigen Desktop-Pendants und werden mit neuen Chipsätzen kombiniert. Die Coffee Lake H unterstützen USB 3.1 Gen2 und integriertes ac-WLAN.

    03.04.201816 KommentareVideo
  10. PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre

    PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre

    Bildschirm schwarz, nichts passiert: Troubleshooting beim PC-Bau gehört einfach dazu. Nicht so im PC Building Simulator - dort verbringen wir mehr Zeit mit dem Drehen von Seitenpanelschrauben. Fehler werden von allwissenden Kunden vorgesagt und damit die Herausforderungen genommen.
    Ein Test von Oliver Nickel

    29.03.201872 KommentareVideo
  11. Prozessor: Modder startet Coffee Lake auf H110-Board

    Prozessor: Modder startet Coffee Lake auf H110-Board

    Ein Bastler hat ein älteres Mainboard mit H110-Chipsatz so modifiziert, dass Intels aktuelle Coffee-Lake-Prozessoren darauf funktionieren. Eigentlich verhindert fehlender Microcode, dass die neuen CPUs auf dem Sockel 1151 v1 laufen.

    06.03.201823 KommentareVideo
  12. Raven Ridge: AMD verschickt CPUs für UEFI-Update

    Raven Ridge: AMD verschickt CPUs für UEFI-Update

    Nutzer, die ein Mainboard ohne passendes UEFI für Raven Ridge alias Ryzen mit Vega gekauft haben, können sich als letzte Option einen älteren Prozessor von AMD zum Flashen der Platine senden lassen. Es gibt aber noch andere Möglichkeiten.

    16.02.201812 KommentareVideo
  13. OC-Arbeitsspeicher: G.Skill plant DDR4-4700

    OC-Arbeitsspeicher: G.Skill plant DDR4-4700

    Wer seinem Prozesssor durch Overclocking zur höchstmöglichen Leistung verhelfen möchte, für den hat G.Skill bald den passenden Speicher: Die Trident Z laufen mit DDR4-4700, allerdings mit hoher Spannung und nur auf wenigen (Intel-)Mainboards.

    07.02.201812 KommentareVideo
  14. Pinnacle Ridge: Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

    Pinnacle Ridge: Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

    Der Mainboardhersteller Asus hat der Prime B350-Plus genannten AM4-Platine ein neues UEFI verpasst. Es bereitet das Board auf AMDs nächste CPU-Generation Ryzen 2000 vor.

    29.01.201824 KommentareVideo
  15. Gemini Lake: Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

    Gemini Lake: Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

    Intels Atom-SoCs finden Verwendung: Asrock und Gigabyte haben Mini-ITX-Platinen mit aufgelöteten Chips im Angebot. Die Boards sind mit M.2-Slots für PCIe-SSDs, mehreren Sata-Ports, integriertem WLAN und DDR4-Unterstützung ausgestattet.

    20.01.201814 Kommentare
  16. Core-i-Prozessoren: Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

    Core-i-Prozessoren: Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

    Backdoor oder sinnvolle Technik? Die Diskussion um Intels Management Engine dürfte nach dem Bekanntwerden weiterer Sicherheitslücken an Schärfe zunehmen. Bei den meisten Fehlern handelt es sich um Buffer Overflows.

    22.11.201743 Kommentare
  17. Mainboard: Intel will ab 2020 nur noch UEFI statt Bios

    Mainboard: Intel will ab 2020 nur noch UEFI statt Bios

    Wer in den nächsten Jahren ein Mainboard oder ein Komplettsystem kauft, der wird mit UEFI vorliebnehmen müssen. Intel plant die Abschaffung des Compatibility Support Module (CSM), das klassische Bios gibt es im Consumer-Segment dann nicht mehr.

    21.11.201771 Kommentare
  18. X299E-ITX/ac: Asrock quetscht Sockel 2066 auf Mini-ITX-Board

    X299E-ITX/ac: Asrock quetscht Sockel 2066 auf Mini-ITX-Board

    Das X299E-ITX/ac ist die einzige Hauptplatine mit Sockel LGA 2066 für Skylake-X. Asrock bringt auf dem Board sogar Anschlüsse für sechs Sata-SSDs und drei NVMe-SSDs unter. Als Speziallösung gibt es einen Wasserkühlungsblock für CPU und Wandler.

    19.10.201751 KommentareVideo
  19. Ryzen und Threadripper: AMD bringt NVMe-Raid plus mehr Leistung

    Ryzen und Threadripper: AMD bringt NVMe-Raid plus mehr Leistung

    Wer einen Threadripper-Chip verwendet, kann mittlerweile ein NVMe-SSD-Raid direkt an der CPU betreiben. Für den Sockel AM4 und Ryzen gibt es mehr BIOS-Versionen mit Agesa 1006b, wodurch einige Spiele etwas beschleunigt werden sollen.

    09.10.201710 KommentareVideo
  20. Intel Coffee Lake: Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks

    Intel Coffee Lake: Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks

    Mit Coffee Lake verrät Intel nur noch einen Teil der CPU-Frequenzen, derweil implementieren die Mainboard-Hersteller von Haus aus zu hohe Taktraten. Das führt zu Irritationen, da Geschwindigkeit und Leistungsaufnahme kaum einschätzbar sind. Im schlimmsten Fall wird das System instabil.
    Von Marc Sauter

    09.10.201735 KommentareVideo
  21. Dawson Canyon: Intel bringt NUCs mit Doppel-HDMI für 4K

    Dawson Canyon: Intel bringt NUCs mit Doppel-HDMI für 4K

    Dank doppelt vorhandenen HDMI-2.0a-Ausgängen eignen sich Intels Dawson Canyon genannte NUCs für 4K-UHD-Bildschirme. Die Platinen für Mini-PCs werden auch ohne Gehäuse ausgeliefert, erste Anbieter haben passive Lösungen im Angebot.

    15.09.20176 Kommentare
  22. Colorful C.B250A-BTC Plus V20: Mining-Board nimmt acht Dualslot-Karten auf

    Colorful C.B250A-BTC Plus V20: Mining-Board nimmt acht Dualslot-Karten auf

    Colorful hat ein Mainboard vorgestellt, das für Ethereum-Mining gedacht ist. Die Platine kann mit acht Karten mit zwei Slots breiten Kühlern bestückt werden, etwa mit AMDs Radeon RX Vega 64. Der Formfaktor ist allerdings nicht standardkonform.

    12.09.201713 Kommentare
  23. Biostar: Mining-Mainboard kann 12 Grafikkarten gleichzeitig ansteuern

    Biostar: Mining-Mainboard kann 12 Grafikkarten gleichzeitig ansteuern

    Mehr Grafikkarten! Biostars neues Mining-Board hat zwölf PCIe-Anschlüsse für die Berechnung von Ethereum, Bitcoin und Co. Die Slots sind so angeordnet, dass Kurzschlüsse möglichst vermieden werden sollen.

    10.08.201763 Kommentare
  24. Prozessor: Intels Skylake-X kommt zu früh

    Prozessor: Intels Skylake-X kommt zu früh

    Bitte Intel, überdenkt euer Vorgehen: Eure neuen Core X alias Skylake-X erscheinen zwar heute offiziell. Aufgrund technischer Probleme, fehlender Samples und dem Paper-Launch haben wir uns aber dazu entschlossen, erst später zu testen.
    Ein IMHO von Marc Sauter

    19.06.2017122 KommentareVideo
  25. Intel-Kleinstrechner: Das war's für Galileo und Joule

    Intel-Kleinstrechner: Das war's für Galileo und Joule

    Die Edison-Platinen hat Intel bereits vom Markt genommen, nun folgen die beiden Galileo-Board-Generationen und die nur wenige Monate alten Joule-Module. Für die Bastlerszene bleibt damit noch das Curie-System in Form des Arduino 101 übrig.

    18.06.20177 KommentareVideo
  26. Agesa 1006: Ryzen unterstützt DDR4-4000

    Agesa 1006: Ryzen unterstützt DDR4-4000

    AMD hat den Mainboard-Herstellern neuen Code für Ryzen-Platinen zur Verfügung gestellt. Der optimiert den Arbeitsspeicher und ermöglicht neben DDR4-4000-Takt auch das Einstellen der Command Rate. Beta-Versionen von UEFIs sind verfügbar.

    29.05.201725 Kommentare
  27. Prozessor: Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren

    Prozessor: Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren

    Kein zusätzlicher Controller mehr nötig: Intel hat angekündigt, Thunderbolt 3 künftig direkt in den Prozessor zu integrieren. Obendrein sollen die Protokollspezifikationen kostenlos verfügbar werden. Thunderbolt 3 unterstützt USB 3.1 Gen2, das Laden von Notebooks, externe Displays und Grafikboxen.

    26.05.201714 KommentareVideo
  28. UEFI-Update: Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

    UEFI-Update: Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

    Mittlerweile haben die meisten Mainboard-Hersteller neue UEFI-Versionen für ihre Ryzen-Platinen veröffentlicht. Diese nutzen die Agesa 1004a, die Microcode enthält, der den Systemstart beschleunigt und die DDR4-Kompatibilität verbessert und den FMA3-SMT-Fehler unter Windows behebt.

    23.04.201755 KommentareVideo
Gesuchte Artikel
  1. Apple
    Lightning-Adapter mit 256 MByte RAM und Artefakten
    Apple: Lightning-Adapter mit 256 MByte RAM und Artefakten

    Apples AV-Adapter für die iOS-Geräte mit Lightning-Anschluss ist fast ein Minirechner mit ARM-Prozessor. Offenbar gelingt es nur so, ein HDMI-Signal aus Apples neuen Mobilgeräten zu bekommen. Der Weg hat verglichen mit dem 30-Pin-Anschluss einige Nachteile, wie Panic herausgefunden hat.
    (Lightning Adapter)

  2. Canonical
    Ubuntu 13.04 heißt Raring Ringtail
    Canonical: Ubuntu 13.04 heißt Raring Ringtail

    Mark Shuttleworth hat der nächsten Ubuntu-Version 13.04 ein Maskottchen zugeteilt: Raring Ringtail - zu deutsch Enthusiastischer Katta. Das Tier ist eine Lemurenart, die auf Madagaskar heimisch ist. Ubuntu 13.04 soll für den Einsatz auf mobile Plattformen optimiert werden.
    (Ubuntu 13.04)

  3. Valve-Gerüchte
    Spielt Half-Life 3 in offener Welt?
    Valve-Gerüchte: Spielt Half-Life 3 in offener Welt?

    Die ersten beiden Half-Life-Teile waren linear - das könnte bei Teil 3 anders werden: Einer anonymen Quelle zufolge hat Valve das ursprüngliche Konzept über den Haufen geworfen und mischt nun Action mit Rollenspielelementen.
    (Half Life 3)

  4. Robocop-Remake
    Dr. House als möglicher Bösewicht
    Robocop-Remake: Dr. House als möglicher Bösewicht

    Robocop kommt wieder zurück, in einem Film-Remake. Und der Cyborg-Polizist könnte es diesmal mit Dr.-House-Darsteller Hugh Laurie zu tun bekommen.
    (Robocop)

  5. Windows 8
    Startmenü-Wiederbelebung doch weiterhin möglich
    Windows 8: Startmenü-Wiederbelebung doch weiterhin möglich

    Auch mit der Release Preview von Windows 8 kann das bisherige Startmenü mit Anwendungen von Drittanbietern wieder aktiviert werden. Vor dem Erscheinen der aktuellen Windows-8-Vorabversion gab es einen Bericht, dass das von Microsoft verhindert werde.
    (Windows 8 Startmenü)

  6. LTE und Retina-Display
    Apple stellt iPad 3 vor
    LTE und Retina-Display: Apple stellt iPad 3 vor

    Apple hat in San Francisco das iPad 3 vorgestellt, dessen herausragendes Merkmal eine vierfach höhere Bildschirmauflösung ist. Der 9,7 Zoll große Bildschirm stellt 2.048 x 1.536 Pixel beziehungsweise 3,1 Megapixel dar. Darüber hinaus unterstützt das Tablet den schnellen Datenfunk LTE, allerdings nicht in Deutschland.
    (Aufloesung Ipad 3)

  7. Hands on Asus Padfone Station
    Smartphone-Tablet-Netbook überzeugt
    Hands on Asus Padfone Station: Smartphone-Tablet-Netbook überzeugt

    Mit einem neuen Konzept wagt Asus einen Neueinstieg in den Smartphone-Markt, nachdem die Zusammenarbeit mit Garmin gescheitert ist: dem Padfone Station. Das Android-Smartphone Padfone lässt sich in ein Tablet und mit Zubehör in ein Netbook verwandeln.
    (Padfone)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #