Abo
Anzeige

Mainboard

Artikel
  1. Dawson Canyon: Intel bringt NUCs mit Doppel-HDMI für 4K

    Dawson Canyon: Intel bringt NUCs mit Doppel-HDMI für 4K

    Dank doppelt vorhandenen HDMI-2.0a-Ausgängen eignen sich Intels Dawson Canyon genannte NUCs für 4K-UHD-Bildschirme. Die Platinen für Mini-PCs werden auch ohne Gehäuse ausgeliefert, erste Anbieter haben passive Lösungen im Angebot.

    15.09.20176 Kommentare

  1. Colorful C.B250A-BTC Plus V20: Mining-Board nimmt acht Dualslot-Karten auf

    Colorful C.B250A-BTC Plus V20: Mining-Board nimmt acht Dualslot-Karten auf

    Colorful hat ein Mainboard vorgestellt, das für Ethereum-Mining gedacht ist. Die Platine kann mit acht Karten mit zwei Slots breiten Kühlern bestückt werden, etwa mit AMDs Radeon RX Vega 64. Der Formfaktor ist allerdings nicht standardkonform.

    12.09.201713 Kommentare

  2. Biostar: Mining-Mainboard kann 12 Grafikkarten gleichzeitig ansteuern

    Biostar: Mining-Mainboard kann 12 Grafikkarten gleichzeitig ansteuern

    Mehr Grafikkarten! Biostars neues Mining-Board hat zwölf PCIe-Anschlüsse für die Berechnung von Ethereum, Bitcoin und Co. Die Slots sind so angeordnet, dass Kurzschlüsse möglichst vermieden werden sollen.

    10.08.201763 Kommentare

Anzeige
  1. Prozessor: Intels Skylake-X kommt zu früh

    Prozessor: Intels Skylake-X kommt zu früh

    Bitte Intel, überdenkt euer Vorgehen: Eure neuen Core X alias Skylake-X erscheinen zwar heute offiziell. Aufgrund technischer Probleme, fehlender Samples und dem Paper-Launch haben wir uns aber dazu entschlossen, erst später zu testen.
    Ein IMHO von Marc Sauter

    19.06.2017122 KommentareVideo

  2. Intel-Kleinstrechner: Das war's für Galileo und Joule

    Intel-Kleinstrechner: Das war's für Galileo und Joule

    Die Edison-Platinen hat Intel bereits vom Markt genommen, nun folgen die beiden Galileo-Board-Generationen und die nur wenige Monate alten Joule-Module. Für die Bastlerszene bleibt damit noch das Curie-System in Form des Arduino 101 übrig.

    18.06.20177 KommentareVideo

  3. Agesa 1006: Ryzen unterstützt DDR4-4000

    Agesa 1006: Ryzen unterstützt DDR4-4000

    AMD hat den Mainboard-Herstellern neuen Code für Ryzen-Platinen zur Verfügung gestellt. Der optimiert den Arbeitsspeicher und ermöglicht neben DDR4-4000-Takt auch das Einstellen der Command Rate. Beta-Versionen von UEFIs sind verfügbar.

    29.05.201725 Kommentare

  1. Prozessor: Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren

    Prozessor: Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren

    Kein zusätzlicher Controller mehr nötig: Intel hat angekündigt, Thunderbolt 3 künftig direkt in den Prozessor zu integrieren. Obendrein sollen die Protokollspezifikationen kostenlos verfügbar werden. Thunderbolt 3 unterstützt USB 3.1 Gen2, das Laden von Notebooks, externe Displays und Grafikboxen.

    26.05.201714 KommentareVideo

  2. UEFI-Update: Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

    UEFI-Update: Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

    Mittlerweile haben die meisten Mainboard-Hersteller neue UEFI-Versionen für ihre Ryzen-Platinen veröffentlicht. Diese nutzen die Agesa 1004a, die Microcode enthält, der den Systemstart beschleunigt und die DDR4-Kompatibilität verbessert und den FMA3-SMT-Fehler unter Windows behebt.

    23.04.201755 KommentareVideo

  3. Ryzen: AMD erläutert X370-Chipsatz und zeigt AM4-Mainboards

    Ryzen: AMD erläutert X370-Chipsatz und zeigt AM4-Mainboards

    CES 2017 Die neuen Ryzen-CPUs können mit diversen Chipsätzen kombiniert oder quasi ohne genutzt werden. Die Anzahl an PCIe-3.0-Lanes fällt zwar mäßig aus, dennoch sind die AM4-Platinen mit X370-Chipsatz gut ausgestattet.

    06.01.201764 Kommentare

  1. Z270/H270 für Kaby Lake: Kaum Neuerungen bei Intels Chipsätzen

    Z270/H270 für Kaby Lake: Kaum Neuerungen bei Intels Chipsätzen

    Wer Anfang 2017 ein neues Mainboard für die Kaby-Lake-Generation kaufen will, kann sich auch bei bisherigen Platinen umschauen. Außer mehr PCIe-Lanes gibt es einzig Unterstützung für 3D-Xpoint-Speicher.

    21.11.201620 Kommentare

  2. Platform Controller Hub: Intel plant Chipsätze mit USB 3.1 und WLAN

    Platform Controller Hub: Intel plant Chipsätze mit USB 3.1 und WLAN

    Für Notebooks mit Coffee Lake, Intels übernächster CPU-Generation, werden USB 3.1 Gen2 und WLAN in die Chipsätze integriert. Da für beide Funktionen bisher zusätzliche Controller notwendig sind, könnte Intel durch diesen Schritt einige Partner verärgern.

    14.11.201614 Kommentare

  3. Intel-Prozessoren: Hersteller bereiten Mainboards für Kaby Lake vor

    Intel-Prozessoren: Hersteller bereiten Mainboards für Kaby Lake vor

    Erste Partnerhersteller veröffentlichen BIOS-Updates: Viele ursprünglich für Skylake-Chips gedachte Platinen werden so für Kaby Lake fit gemacht. Bis zu deren Erscheinen dauert es aber noch.

    06.10.20165 Kommentare

  1. B150M Mortar Arctic: MSI bringt weißes und günstiges Mainboard

    B150M Mortar Arctic: MSI bringt weißes und günstiges Mainboard

    Weiße Platinen sind teuer in der Fertigung, MSIs B150M Mortar Arctic kostet dennoch nur 90 Euro. Dafür gibt's unter anderem einen mit vier PCIe-3.0-Lanes angebundenen Steckplatz für kleine SSDs.

    27.06.201652 Kommentare

  2. Skylake: Asus ermöglicht Overclocking auch bei Non-K-Prozessoren

    Skylake: Asus ermöglicht Overclocking auch bei Non-K-Prozessoren

    Mittels eines neuen Bios-Updates möchte Asus bald mehrere Z170-Mainboards freischalten. Dann können auch Skylake-CPUs ohne K-Suffix und mit freiem Multiplikator kräftig übertaktet werden, was besonders für günstige i3- und i5-Modelle spannend ist.

    14.12.201525 Kommentare

  3. Skylake: Intel und weitere Hersteller dementieren Kühler-Problematik

    Skylake: Intel und weitere Hersteller dementieren Kühler-Problematik

    Ein zu hoher Anpressdruck des CPU-Kühlers soll Skylake-Prozessoren zerstören: Nahezu alle großen Hersteller haben sich mittlerweile zur Problematik geäußert und diese eingegrenzt. Intel selbst sagt zudem, die Designspezifikationen hätten sich nicht geändert.

    10.12.201520 KommentareVideo

  1. Skylake: CPU-Kühler können Mainboard oder Prozessor beschädigen

    Skylake: CPU-Kühler können Mainboard oder Prozessor beschädigen

    Das dünnere Trägermaterial soll Schuld sein: Skylake-Prozessoren und dazugehörige Sockel-1151-Mainboards können durch den Anpressdruck des CPU-Kühlers in Mitleidenschaft gezogen werden. Erste Hersteller haben reagiert und verwenden andere Schraubensätze.

    29.11.201562 KommentareVideo

  2. Maximus VIII Impact: Asus' Mini-ITX-Board ist vertikal ausgestattet

    Maximus VIII Impact: Asus' Mini-ITX-Board ist vertikal ausgestattet

    Wenn sich unten kein Platz mehr findet, wird in die Höhe gebaut: Asus stopft seine Mini-ITX-Platine Maximus VIII Impact mit Anschlüssen und Steckkarten voll. Das Mainboard eignet sich für Skylake-Chips und ist aufgrund der Ausstattung eines der teuersten ITX-Bretter.

    12.10.201548 Kommentare

  3. 20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95

    20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95

    Treiber und Batterien statt Sauerstoffmaske und Defibrillator: Für Systemadministratoren ist es nicht einfach, das 20 Jahre alte Windows 95 am Leben zu erhalten, wie unser Leser Kai Hofmann erklärt.

    24.08.2015158 KommentareVideo

  4. Intel Core i7-6700K im Test: Skylake ist Intels beste Plattform

    Intel Core i7-6700K im Test: Skylake ist Intels beste Plattform

    Gamescom 2015 Architektur, Grafik, Sockel, Speicher, Chipsatz und Overclocking - alles wurde überarbeitet: Intels Skylake-Plattform unterscheidet sich deutlich von ihren Vorgängern. Die Neuerungen sind echte Verbesserungen und die CPU-Leistung pro Takt steigt stark an.
    Von Marc Sauter

    05.08.2015318 KommentareVideo

  5. MSI-Mainboards: Erste Hauptplatinen mit Intels Braswell angekündigt

    MSI-Mainboards: Erste Hauptplatinen mit Intels Braswell angekündigt

    Was für Tablets Cherry Trail heißt, nennt Intel für günstige PCs Braswell und verkauft es als Celeron sowie Pentium. Die Atom-Kerne liefern ausreichend Leistung, die Grafikeinheit beherrscht 4K und H.265.

    08.04.20154 Kommentare

  6. MSI 970A SLI Krait Edition: Erstes AMD-Mainboard mit USB 3.1 vorgestellt

    MSI 970A SLI Krait Edition: Erstes AMD-Mainboard mit USB 3.1 vorgestellt

    Auch AMD kann USB 3.1: Eine der ersten Hauptplatinen mit der neuen Schnittstelle ist MSIs 970A SLI Krait Edition mit Sockel AM3+ für FX-Prozessoren. Der Stecker Typ C fehlt allerdings.

    27.03.201529 KommentareVideo

  7. Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle

    Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle

    Wie schnell ist USB 3.1, welche Vorteile bietet der Stecker USB Type C, wie viel Watt liefert USB Power Delivery und wie war das mit per USB angeschlossenem 5K-Monitor? Viele Fragen, ein Überblick.
    Von Marc Sauter

    26.02.2015144 KommentareVideo

  8. Mit Stecker Typ C: Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus

    Mit Stecker Typ C: Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus

    Typ A oder Typ C zum Einstecken: Asrocks neue Hauptplatinen für Haswell-CPUs sind mit Zusatzkarten für USB 3.1 ausgestattet. Das teurere Modell verfügt über einen integrierten Typ-C-Anschluss.

    17.02.201517 KommentareVideo

  9. Sockel 1151: Skylake-Chipsätze unterstützen bis zu drei PCIe-SSDs

    Sockel 1151: Skylake-Chipsätze unterstützen bis zu drei PCIe-SSDs

    Mehr Lanes und die mit höherer Geschwindigkeit: Intels Platform Controller Hubs der 100er-Serie für die Skylake-Plattform bieten bis zu 20 Bahnen für PCIe-SSDs, hinzu kommen weitere USB-3.0-Anschlüsse.

    02.02.20156 KommentareVideo

  10. Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner

    Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner

    Windows für Steuerungsaufgaben auf einem Bastelrechner und auch noch mit Arduino-Sketches kompatibel? Absurd! Blasphemie! Aber es geht, zwar mit Einschränkungen, aber doch erstaunlich komfortabel, wie Golem.de nach einem kurzen Test festgestellt hat.

    27.08.201485 Kommentare

  11. Intel Galileo: Generation 2 im August

    Intel Galileo: Generation 2 im August

    Intel hat seinen Arduino-Klon überarbeitet. SoC und Ram bleiben gleich, aber die IO-Fähigkeiten wurden nach Community-Kritik deutlich verbessert.

    15.07.20144 Kommentare

  12. Z170 und Q170: Intel packt mit Skylake PCI-Express 3.0 in den Chipsatz

    Z170 und Q170: Intel packt mit Skylake PCI-Express 3.0 in den Chipsatz

    Nicht mehr nur PCIe 2.0, sondern wie die CPUs PCIe 3.0 sollen die Chipsätze für Intels kommende CPU-Generation Skylake beherrschen. Damit lassen sich unter anderem M.2-SSDs und NVM-Laufwerke schneller und einfacher anbinden, ohne Grafikkarten auszubremsen.

    14.07.20145 Kommentare

  13. Mainboard: Gut ausgestattete Gaming-Platine für AMDs FX von MSI

    Mainboard: Gut ausgestattete Gaming-Platine für AMDs FX von MSI

    Das 970 Gaming ist das erste auf Spieler ausgerichtete Mainboard von MSI, das den Sockel AM3+ für die FX-Prozessoren hat. Die 90-Euro-Platine verfügt über Audio wie Netzwerk für Gamer und unterstützt Crossfire.

    19.06.201459 Kommentare

  14. Asus Crossblade Ranger: AMD Sockel FM2+ wird Teil der Republic of Gamers

    Asus Crossblade Ranger: AMD Sockel FM2+ wird Teil der Republic of Gamers

    Asus hat das ROG-Mainboard Crossblade Ranger mit AMD Sockel FM2+ für Kaveri vorgestellt. Optisch erinnert diese erste FM2+-ROG-Platine an das Maximus VII Ranger für Intel-Prozessoren, auch die technischen Details beider Boards ähneln sich.

    12.06.201418 Kommentare

  15. Asus ROG: Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    Asus ROG: Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    Computex 2014 Nicht mehr nur Komponenten, sondern komplette PCs baut Asus mit der Serie Republic of Gamers (ROG). Zwei Modelle mit 2,5 und 12,5 Litern stehen zur Wahl, außerdem gibt es für Standardrechner eine wassergekühlte Dual-290X, ein FM2-Mainboard sowie ein leichtes Gaming-Notebook.

    03.06.201437 Kommentare

  16. Lian Li: Schreibtisch-Gehäuse für zwei Mainboards kostet 900 Euro

    Lian Li: Schreibtisch-Gehäuse für zwei Mainboards kostet 900 Euro

    Lian Li hat die Computergehäuse DK-01X und DK-02X vorgestellt. Bei beiden handelt es sich eigentlich um Schreibtische, unter deren Glasplatten Platz für eine kleine und eine große Hauptplatine mit Wasserkühlung sowie Netzteil ist.

    26.05.201441 KommentareVideo

  17. Controllerchips: AMD besorgt sich Sata-Express von ASmedia

    Controllerchips: AMD besorgt sich Sata-Express von ASmedia

    Nicht auf eigene Schnittstellen, sondern auf Lizenzchips setzt AMD für Sata-Express. Dies geht aus taiwanischen Berichten hervor, laut denen AMD damit unter anderem die Entwicklung von Mainboards beschleunigen will.

    20.05.20144 Kommentare

  18. Z97- und H97-Mainboards: Viel M.2 und Sata Express, wenig Mini-ITX

    Z97- und H97-Mainboards: Viel M.2 und Sata Express, wenig Mini-ITX

    Asrock, Asus, Gigabyte sowie MSI haben ihre Z97- und H97-Mainboards vorgestellt. Auffällig ist die starke Verbreitung der M.2- und Sata-Express-Schnittstelle sowie der Fokus auf Audio. Mini-PCs werden hingegen kaum bedient.

    14.05.201421 KommentareVideo

  19. Z97 Extreme6 Mainboard: Asrock verbaut Ultra-M.2-Anschluss für PCIe-SSDs

    Z97 Extreme6 Mainboard: Asrock verbaut Ultra-M.2-Anschluss für PCIe-SSDs

    Die größte Neuigkeit an Intels Haswell Refresh ist die M.2-Schnittstelle, die aber durch nur zwei PCIe-2.0-Lanes ausgebremst wird. Asrock hat das Z97 Extreme6 Mainboard vorgestellt, das SSDs mit vier PCIe-3.0-Lanes des Prozessors anbindet und so 1,2 GByte/s ermöglicht.

    12.05.20145 Kommentare

  20. Haswell Refresh: Das Prozessorupdate, das im Chipsatz steckt

    Haswell Refresh: Das Prozessorupdate, das im Chipsatz steckt

    Intels neue Desktop-CPUs, die intern als Haswell-Refresh bezeichnet werden, sind da. Die Prozessoren sind minimal schneller als die Versionen aus dem Jahr 2013, für 2014 gibt es vor allem neue Funktionen bei den Chipsätzen. Dazu gehören M.2-SSDs und ein neuer SSD-Cache für günstige PCs.

    11.05.20148 Kommentare

  21. Haswell-Refresh mit Z97: Asus-Boards mit Sata-Express und M.2

    Haswell-Refresh mit Z97: Asus-Boards mit Sata-Express und M.2

    Noch bevor die neuen Intel-CPUs vorgestellt werden, kündigt Asus seine neuen High-End-Mainboards der Serien Channel, ROG und TUF mit Sockel 1150 an. Neu sind die Schnittstellen für Speichermedien, aber auch einige Detaillösungen für Technikfans - und eine komplett neue Modellreihe namens Ranger.

    28.04.20147 Kommentare

  22. Grafiktreiber von AMD: Catalyst 14.4 nicht nur für 295X2 öffentlich verfügbar

    Grafiktreiber von AMD: Catalyst 14.4 nicht nur für 295X2 öffentlich verfügbar

    AMD hat den Release Candidate des Catalyst 14.4 für Windows veröffentlicht. Der Grafiktreiber bietet erhöhtes Tempo bei mehreren Grafikkarten im Crossfire-Verbund, hat aber mit Asus-Mainboards einen ärgerlichen Bug. Der lässt sich leicht umgehen.

    22.04.20145 Kommentare

  23. Samsung: M.2-SSDs werden rund 20 Prozent teurer

    Samsung: M.2-SSDs werden rund 20 Prozent teurer

    Cebit 2014 Weil die erwarteten Stückzahlen noch gering sind, können die Hersteller von SSDs mit dem neuen Formfaktor m.2 diese nicht so günstig wie bisherige SSDs anbieten. Das ergaben Gespräche auf der Messe, Samsung nennt auch eine konkrete Zahl.

    11.03.201411 Kommentare

  24. MSI: Erste Mainboards für Haswell-Refresh und m.2-SSDs

    MSI: Erste Mainboards für Haswell-Refresh und m.2-SSDs

    Cebit 2014 Und sie kommen doch mit m.2-Steckplatz: Intels neue Chipsätze H97 und Z97 sind in Hannover schon zu sehen, wenn auch leicht getarnt. MSI zeigt sich auf seinen Boards und plant auch Bundles für das neue SSD-Format.

    10.03.20140 Kommentare

  25. Intel Galileo getestet: Hardware, die sich freut

    Intel Galileo getestet: Hardware, die sich freut

    Obwohl unsere erste Begegnung mit dem Intel Galileo eher unerfreulich verlief, haben wir nicht aufgegeben. Eine Tour de Force durch die Programmierung von Rechnern für Tüftler.

    30.01.201434 KommentareVideo

  26. Asus: Erstes Mainboard mit SATA Express

    Asus  : Erstes Mainboard mit SATA Express

    Das erste Mainboard mit SATA-Express-Anschluss stammt von Asus und nutzt einen ASM106SE-Controller von ASMedia. Dieser ermöglicht Datentransfer-Raten von bis zu 16 GBit/s, also mehr als das Doppelte der SATA-3.0-Schnittstelle.

    20.12.201319 Kommentare

  27. Test: Intels Galileo-Board

    Test: Intels Galileo-Board

    Intels Einstieg in die Welt der Arduino-Tüftler beginnt mit guten Vorsätzen, interessanten Ideen und einem neuen Prozessor - aber scheitert schon früh an einer nachlässigen Umsetzung bei der Software.

    09.12.201326 Kommentare

  28. Thunderbolt ready: Zweiter Anlauf für Thunderbolt mit PC-Mainboards

    Thunderbolt ready: Zweiter Anlauf für Thunderbolt mit PC-Mainboards

    Nun also doch: Asus' Steckkarte zum Nachrüsten von Thunderbolt soll bald auf den Markt kommen. Intel trägt mit einem neuen Logo zur Verbreitung der Schnittstelle bei, noch gibt es aber kaum Mainboards, die sich entsprechend erweitern lassen.

    18.11.201340 Kommentare

  29. Accelerated Processing Unit: Kaveri leistet 856 GFlops

    Accelerated Processing Unit: Kaveri leistet 856 GFlops

    AMD hat einen ersten Leistungsausblick auf die Kaveri-APUs gegeben, die am 14. Januar 2014 für Desktop-PCs erscheinen werden. Der A10-7850K erreicht rechnerisch 856 GFlops und unterstützt neben HSA auch Trueaudio sowie das Mantle-API.

    12.11.201327 Kommentare

  30. A-Serie-7000-APUs: Neue Chipsätze für AMDs Kaveri

    A-Serie-7000-APUs: Neue Chipsätze für AMDs Kaveri

    AMD hat neue Fusion Controller Hubs für den Sockel FM2+ in Aussicht gestellt. Sie unterstützen die kommenden Kaveri-APUs, diese nennt AMD A-Serie 7000.

    01.11.20130 Kommentare

  31. Intel SoC: Galileo-Quark für Universitäten

    Intel SoC: Galileo-Quark für Universitäten

    Intel hat das Galileo-Mainboard mit Quark-SoC angekündigt. Das Entwicklersystem soll Endes des Jahres für Bildungsanstalten zur Verfügung stehen und dort Lehrpläne bereichern.

    04.10.20134 Kommentare

  32. Kein neues Bios/UEFI: Intel gibt seine X79-Mainboards auf

    Kein neues Bios/UEFI: Intel gibt seine X79-Mainboards auf

    Alle Intel-Motherboards mit dem Chipsatz X79 sind "end of life" - es wird keine Updates für die neuen CPUs mit Codenamen Ivy Bridge-E geben. Wer von einem Core i7-3960X aufrüsten will, muss sich ein neues Mainboard zulegen.

    03.09.201322 Kommentare

  33. Core-i-4000: Alle verfügbaren Haswell-PCs haben einen Bug mit USB 3.0

    Core-i-4000: Alle verfügbaren Haswell-PCs haben einen Bug mit USB 3.0

    In den Chipsätzen für Intels neue Prozessoren der Serie Core-i-4000, Codename Haswell, steckt ein Bug. Intel hat die Bausteine trotzdem nicht zurückgerufen, sie sollen in Komplett-PCs und Notebooks verkauft werden.

    01.06.201355 Kommentare

  34. 802.11ac: Erster Chipsatz für WLAN mit 1,7 GBit/s

    802.11ac: Erster Chipsatz für WLAN mit 1,7 GBit/s

    Das Unternehmen Quantenna hat nach eigenen Angaben den ersten Chipsatz für die zweite Generation von WLAN-Geräten nach 802.11ac hergestellt. Nicht nur die Bandbreite soll damit steigen, sondern auch die Reichweite und die Abdeckung in Gebäuden.

    23.05.20138 Kommentare

  35. ASrock: Wasserfestes Haswell-Mainboard mit HDMI-Eingang

    ASrock: Wasserfestes Haswell-Mainboard mit HDMI-Eingang

    Mit besonderer Ausstattung will ASrock seine Mainboards für Intels Core-i-4000 alias Haswell attraktiv machen. Die wasserfeste Beschichtung spricht Übertakter an, der HDMI-Eingang soll Komfort mit mobilen Geräten bringen.

    08.05.201354 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
Anzeige

Verwandte Themen
SATAgate, Intel Galileo, Micro-ATX, Z68, VIA, SiS, Pentium 4, Gigabyte, SLI, Mini-ITX, Fatal1ty, MSI, Mooly Eden, PLX

Gesuchte Artikel
  1. Hands on Asus Padfone Station
    Smartphone-Tablet-Netbook überzeugt
    Hands on Asus Padfone Station: Smartphone-Tablet-Netbook überzeugt

    Mit einem neuen Konzept wagt Asus einen Neueinstieg in den Smartphone-Markt, nachdem die Zusammenarbeit mit Garmin gescheitert ist: dem Padfone Station. Das Android-Smartphone Padfone lässt sich in ein Tablet und mit Zubehör in ein Netbook verwandeln.
    (Padfone)

  2. LTE und Retina-Display
    Apple stellt iPad 3 vor
    LTE und Retina-Display: Apple stellt iPad 3 vor

    Apple hat in San Francisco das iPad 3 vorgestellt, dessen herausragendes Merkmal eine vierfach höhere Bildschirmauflösung ist. Der 9,7 Zoll große Bildschirm stellt 2.048 x 1.536 Pixel beziehungsweise 3,1 Megapixel dar. Darüber hinaus unterstützt das Tablet den schnellen Datenfunk LTE, allerdings nicht in Deutschland.
    (Aufloesung Ipad 3)

  3. Windows 8
    Startmenü-Wiederbelebung doch weiterhin möglich
    Windows 8: Startmenü-Wiederbelebung doch weiterhin möglich

    Auch mit der Release Preview von Windows 8 kann das bisherige Startmenü mit Anwendungen von Drittanbietern wieder aktiviert werden. Vor dem Erscheinen der aktuellen Windows-8-Vorabversion gab es einen Bericht, dass das von Microsoft verhindert werde.
    (Windows 8 Startmenü)

  4. Robocop-Remake
    Dr. House als möglicher Bösewicht
    Robocop-Remake: Dr. House als möglicher Bösewicht

    Robocop kommt wieder zurück, in einem Film-Remake. Und der Cyborg-Polizist könnte es diesmal mit Dr.-House-Darsteller Hugh Laurie zu tun bekommen.
    (Robocop)

  5. Valve-Gerüchte
    Spielt Half-Life 3 in offener Welt?
    Valve-Gerüchte: Spielt Half-Life 3 in offener Welt?

    Die ersten beiden Half-Life-Teile waren linear - das könnte bei Teil 3 anders werden: Einer anonymen Quelle zufolge hat Valve das ursprüngliche Konzept über den Haufen geworfen und mischt nun Action mit Rollenspielelementen.
    (Half Life 3)

  6. Canonical
    Ubuntu 13.04 heißt Raring Ringtail
    Canonical: Ubuntu 13.04 heißt Raring Ringtail

    Mark Shuttleworth hat der nächsten Ubuntu-Version 13.04 ein Maskottchen zugeteilt: Raring Ringtail - zu deutsch Enthusiastischer Katta. Das Tier ist eine Lemurenart, die auf Madagaskar heimisch ist. Ubuntu 13.04 soll für den Einsatz auf mobile Plattformen optimiert werden.
    (Ubuntu 13.04)

  7. Apple
    Lightning-Adapter mit 256 MByte RAM und Artefakten
    Apple: Lightning-Adapter mit 256 MByte RAM und Artefakten

    Apples AV-Adapter für die iOS-Geräte mit Lightning-Anschluss ist fast ein Minirechner mit ARM-Prozessor. Offenbar gelingt es nur so, ein HDMI-Signal aus Apples neuen Mobilgeräten zu bekommen. Der Weg hat verglichen mit dem 30-Pin-Anschluss einige Nachteile, wie Panic herausgefunden hat.
    (Lightning Adapter)


RSS Feed
RSS FeedMainboard

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige