1.122 KI Artikel
  1. Data Scientist: Ein Mann, der mit Daten Leben retten will

    Data Scientist: Ein Mann, der mit Daten Leben retten will

    Senfgelbes Linoleum im Büro und weniger Geld als in der freien Wirtschaft - egal, der Data Scientist Danilo Schmidt liebt seinen Job an der Charité. Mit Ärzten entwickelt er Lösungen für Patienten. Die größten Probleme dabei: Medizinersprech und Datenschutz.
    Ein Porträt von Maja Hoock

    06.02.202037 KommentareVideo
  2. Künstliche Intelligenz: Intel schließt Nervana-Abteilung

    Künstliche Intelligenz: Intel schließt Nervana-Abteilung

    Wenige Jahre nach der Übernahme kommt das Ende, denn Intel macht Nervana dicht. Das KI-Startup ist durch den Zukauf der Habana Labs überflüssig geworden, die Hardware nicht leistungsstark genug.

    01.02.202012 Kommentare
  3. Google: Chatbot Meena ist fast so überzeugend wie ein echter Mensch

    Google: Chatbot Meena ist fast so überzeugend wie ein echter Mensch

    Google arbeitet derzeit an einem neuen Chatbot, der bisherige Programme übertreffen soll. Erste Tests bestätigen zumindest: Meena ist schon fast so überzeugend wie echte Personen. Kein Wunder, denn die Software wurde auf Basis von 341 GByte reinem Text trainiert.

    31.01.202036 Kommentare
  4. FlyEM: Forscher erstellen hochaufgelöste 3D-Karte eines Gehirns

    FlyEM: Forscher erstellen hochaufgelöste 3D-Karte eines Gehirns

    Forscher in den USA haben ein Diagramm der Neuronen und ihrer Verschaltungen im Gehirn einer Fliege erstellt. Darüber erhoffen sie sich Erkenntnisse über dessen Funktionsweise. Google hat für das Projekt Maschinenlern-Algorithmen zur Verfügung gestellt.

    23.01.202027 KommentareVideo
  5. Computerlinguistik: "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

    Computerlinguistik: "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

    Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Machine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.
    Ein Bericht von Maja Hoock

    23.01.202016 Kommentare
Stellenmarkt
  1. IT Performance Manager (m/w/d)
    CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg im Breisgau
  2. Senior Projektleiter (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  3. Product Owner (w/m/d) im Dezernat K Zentrale Koordinierungs- und Kommunikationsstelle
    Servicezentrum Landentwicklung und Agrarförderung, Hannover
  4. Administratorin / Administrator (m/w/d)
    Bundesamt für Familie und zivil­g­esell­schaftliche Aufgaben (BAFzA), Köln

Detailsuche



  1. Laser: Bildgebungssystem schaut um die Ecke

    Laser: Bildgebungssystem schaut um die Ecke

    US-Forscher haben ein KI-basiertes System entwickelt, das es ermöglicht, um die Ecke oder Hindernisse zu schauen. Anwendungsmöglichkeiten gibt es viele - von autonomen Autos bis hin zur Weltraumforschung.

    22.01.20205 Kommentare
  2. Orcam Hear: Die Audiobrille für Hörgeschädigte

    Orcam Hear: Die Audiobrille für Hörgeschädigte

    Gesundheitsthemen sind ein Schwerpunkt der Elektronikmesse CES. In diesem Jahr wurde in Las Vegas ein Gerät vorgestellt, das es Menschen mit beeinträchtigtem Hörvermögen ermöglicht, sich auf einen Gesprächspartner zu fokussieren.
    Von Martin Wolf

    12.01.20200 KommentareVideo
  3. Woven City: Toyota plant intelligente Stadt am Fuß des Fujiyama

    Woven City: Toyota plant intelligente Stadt am Fuß des Fujiyama

    CES 2020 Viele Techniken lassen sich nur in der Anwendung wirklich gut testen. Der japanische Konzern Toyota baut ein Testfeld für Techniken für Smart City, autonomen Verkehr und Heimautomation: eine eigene Stadt auf einem stillgelegten Fabrikgelände.

    08.01.202015 KommentareVideo
  4. Automotive: Bosch ersetzt Sonnenblende durch Display

    Automotive: Bosch ersetzt Sonnenblende durch Display

    CES 2020 Nie wieder geblendet durch die tief stehende Sonne: Bosch hat ein System entwickelt, das erkennt, wenn einem Autofahrer die Sonne ins Gesicht scheint. Ein KI-Algorithmus verdunkelt dann ein Display so, dass der Fahrer nicht geblendet wird.

    06.01.2020103 KommentareVideo
  5. Computer Vision: Mehr Durchblick beim maschinellen Sehen

    Computer Vision: Mehr Durchblick beim maschinellen Sehen

    Mit den Services von Amazon, IBM, Microsoft und Google kann jeder recht einfach Bilder analysieren, ohne die genauen Mechanismen dahinter zu kennen. Die Anwendungen unterscheiden sich aber stark - vor allem im Funktionsumfang.
    Von Miroslav Stimac

    06.01.20207 KommentareVideo
Alternative Schreibweisen
Artificial Intelligence

RSS Feed
RSS FeedKI

Golem Karrierewelt
  1. DP-203 Data Engineering on Microsoft Azure: virtueller Vier-Tage-Workshop
    24.-27.01.2023, virtuell
  2. AZ-500 Microsoft Azure Security Technologies (AZ-500T00): virtueller Vier-Tage-Workshop
    30.01.-02.02.2023, virtuell
  3. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    12./13.12.2022, virtuell

Weitere IT-Trainings


  1. Coral Accelerator: Google bietet Mini-TPU als ASIC für eigene Boards

    Coral Accelerator: Google bietet Mini-TPU als ASIC für eigene Boards

    CES 2020 Mit seinen Coral-Produkten will Google seine KI-Beschleuniger einfacher für Entwickler zugänglich machen. Den dazugehörigen Mini-TPU-Chip gibt es jetzt als ASIC und außerdem ein neues Board.

    03.01.20203 Kommentare
  2. Machine Learning: Microsoft trainiert KI durch menschliches Lächeln

    Machine Learning: Microsoft trainiert KI durch menschliches Lächeln

    Lernen durch Algorithmen und bald auch durch menschliches Lächeln: Microsoft arbeitet an einem Machine-Learning-System, das seine Entscheidungen anhand von Gesichtsausdrücken und Emotionen gewichtet. Erste kleine Experimente scheinen Erfolg zu versprechen.

    02.01.20200 Kommentare
  3. Mitsubishi: Satelliten setzen das Auto in die Spur

    Mitsubishi: Satelliten setzen das Auto in die Spur

    Mitsubishi Electric arbeitet am autonomen Fahren. Dafür betreibt der japanische Mischkonzern einigen Aufwand: Er baut einen eigenen Kartendienst sowie eine eigene Satellitenkonstellation auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    12.12.201931 KommentareVideo
  1. Deepmind Co-Gründer: Nach Auszeit geht es direkt zu Google

    Deepmind Co-Gründer: Nach Auszeit geht es direkt zu Google

    Mustafa Suleyman hatte sich einige Monate lang eine Auszeit von Deepmind genommen. Jetzt kehrt der Co-Gründer und KI-Forscher zurück und geht direkt zu Google. Er soll dort wohl an neuen KI-Richtlinien und Regeln arbeiten.

    06.12.20193 Kommentare
  2. Maschinelles Lernen: Chinas Behörden verbieten Deep Fakes

    Maschinelles Lernen: Chinas Behörden verbieten Deep Fakes

    Der Austausch von Gesichtern und andere Mogeleien sind in China ab dem 1. Januar 2020 kennzeichnungspflichtig. Die Veröffentlichung nicht gekennzeichneter Deep Fakes wird für Urheber und Diensteanbieter strafbar.

    02.12.201933 KommentareVideo
  3. Australien: Kameras erkennen Handy-Nutzung im Straßenverkehr

    Australien: Kameras erkennen Handy-Nutzung im Straßenverkehr

    Australien hat Überwachungskameras eingeführt, die die Handy-Nutzung am Steuer erkennen sollen. Mit ihnen sollen die Verkehrstoten reduziert werden. Es sind weltweit die ersten Überwachungskameras dieser Art.

    01.12.201951 Kommentare
  1. Mitgliederentscheid: Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin

    Mitgliederentscheid: Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin

    Die Informatikerin Saskia Esken und der frühere NRW-Minister Norbert Walter-Borjans sollen künftig die SPD führen. Das stärkt die Netzpolitik in der SPD, könnte aber ein Ende der großen Koalition im Bund bedeuten.

    30.11.2019115 Kommentare
  2. Deepmind: Go-Meister tritt auch wegen KI-Gegner zurück

    Deepmind: Go-Meister tritt auch wegen KI-Gegner zurück

    Lee Se-dol ist als Profispieler zurückgetreten: Der 36-jährige Südkoreaner hat 2016 von fünf spektakulären Partien vier gegen das Go-Programm Alpha Go des Google-Konzerns Deepmind verloren - ein Umstand, den der Spieler als einen seiner Rücktrittsgründe angibt.

    27.11.201984 KommentareVideo
  3. Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

    Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

    Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
    Eine Anleitung von Dirk Koller

    27.11.201937 KommentareVideo
  1. Core i9-10980XE im Test: Intel rettet sich über den Preis

    Core i9-10980XE im Test: Intel rettet sich über den Preis

    Nur wenige Stunden vor AMDs Threadripper v3 veröffentlicht Intel den Core i9-10980XE: Der hat 18 Kerne und beschleunigt INT8-Code für maschinelles Lernen. Vor allem aber kostet er die Hälfte seines Vorgängers, weil der günstigere Ryzen 3950X trotz weniger Cores praktisch genauso schnell ist.
    Ein Test von Marc Sauter

    25.11.201936 Kommentare
  2. Everyday Robot Project: Alphabet X lehrt Roboter das Müllsortieren

    Everyday Robot Project: Alphabet X lehrt Roboter das Müllsortieren

    Alphabet arbeitet daran, dass Roboter so alltäglich werden wie Computer. Einige technische Entwicklungen sollen ihnen in absehbarer Zeit zum Durchbruch verhelfen. Dann könnten günstige Roboter in jedem Haushalt alltägliche Arbeiten erledigen.

    22.11.201910 Kommentare
  3. Deep Fakes: Hello, Adele - bist du's wirklich?

    Deep Fakes: Hello, Adele - bist du's wirklich?

    Mit Deep Fakes wird geblödelt, gehetzt und geputscht. Bedrohen Videos, die vorgaukeln, Stars und Politiker zu zeigen, die Demokratie? Möglich, nur anders, als wir denken.
    Eine Analyse von Meike Laaff

    21.11.201938 KommentareVideo
  1. Adobe Sensei: Hundebilder suchen per KI

    Adobe Sensei: Hundebilder suchen per KI

    Adobes künstliche Intelligenz kann Personen aus Bildern ausschneiden, Sprachaufnahmen verbessern, das Verhalten von Nutzern vorhersagen und vieles mehr. Wir haben mit einem der Entwickler über Vorhersagen von Nutzerverhalten, Datenschutz und einen Berliner Chatbot gesprochen.
    Von Martin Wolf

    21.11.20191 KommentarVideo
  2. Idai World: Wie archäologisches Welterbe digital zugänglich wird

    Idai World: Wie archäologisches Welterbe digital zugänglich wird

    Über die Ruinenstadt Palmyra in Syrien wurde in den vergangenen Jahren oft berichtet, nachdem Islamisten dort antike Kulturdenkmäler gesprengt hatten. Archäologen in Berlin machen in einem neuen Open-Source-Informationssystem die Daten über diese und künftig auch andere Ruinenstätten online zugänglich.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    20.11.20199 KommentareVideo
  3. Deepmind: Maschinenlernen für bessere Vorschläge in Googles Play Store

    Deepmind: Maschinenlernen für bessere Vorschläge in Googles Play Store

    Im Play Store können sich Nutzer Apps vorschlagen lassen, idealerweise haben die Vorschläge etwas mit vergangenen Präferenzen zu tun. Googles KI-Tochter Deepmind versucht mit ihren Algorithmen, die Auswahl an Vorschlägen besser auf die Nutzer abzustimmen.

    20.11.20193 Kommentare
  4. Via Technologies: Centaur zeigt x86-Chip mit AI-Block

    Via Technologies: Centaur zeigt x86-Chip mit AI-Block

    Acht CPU-Kerne und ein integrierter Coprozessor für künstliche Intelligenz: Centaur meldet sich nach Jahren mit einem x86-System-on-a-Chip zurück. Das Server-Design unterstützt AVX-512 und ist sehr schnell bei Inferencing.

    19.11.20192 Kommentare
  5. Intel Ponte Vecchio: 16 Chiplets bilden eine Xe-GPU für Supercomputer

    Intel Ponte Vecchio : 16 Chiplets bilden eine Xe-GPU für Supercomputer

    Intel hat seine 7-nm-Xe-Grafikmodule erläutert: Die heißen intern Ponte Vecchio, nutzen diverse Packaging-Techniken sowie Stapelspeicher und werden in multipler Form gekoppelt. Zusammen mit Sapphire-Rapids-CPUs bilden sie die Basis des Aurora-Exaflops-Supercomputers.

    18.11.20193 KommentareVideo
  6. NNP-T und NNP-I: Intel hat den T-1000 der künstlichen Intelligenz

    NNP-T und NNP-I: Intel hat den T-1000 der künstlichen Intelligenz

    Mit dem NNP-T1000 für Training und dem NNP-I1000 für Inferencing bringt Intel zwei ASICs für künstliche Intelligenz auf den Markt. Zudem kündigte der Hersteller die nächste Myriad-VPU der Movidus-Tochter an.

    14.11.20192 Kommentare
  7. Projekt Nightingale: Google wertet Daten von Millionen US-Patienten aus

    Projekt Nightingale: Google wertet Daten von Millionen US-Patienten aus

    Von der Auswertung von Gesundheitsdaten versprechen sich viele Cloudanbieter ein gutes Geschäft. Google hat dazu einen Deal mit dem weltgrößten katholischen Gesundheitsdienst abgeschlossen.

    12.11.20197 Kommentare
  8. Strukturwandel: Arbeitsministerium plant KI-Prüfstelle

    Strukturwandel: Arbeitsministerium plant KI-Prüfstelle

    Wie lässt sich verhindern, dass unethische KI-Algorithmen Arbeitnehmern schaden? Das Arbeitsministerium richtet, als Teil der KI-Strategie der Bundesregierung, eine Prüfstelle ein, die die Anwendung von KI in Unternehmen beobachten soll.

    12.11.20192 Kommentare
  9. Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter

    Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter

    Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
    Ein Bericht von Friedrich List

    06.11.20198 KommentareVideo
  10. Programmierwettbewerb: Autonome Rennwagen sollen sich in Indianapolis messen

    Programmierwettbewerb: Autonome Rennwagen sollen sich in Indianapolis messen

    Eine Million Dollar für die Software, die ein Rennen mit echten Rennwagen auf dem Indianapolis Speedway gewinnt: Universitätsteams aus aller Welt dürfen teilnehmen, umgebaute Indy-Light-Rennwagen mit 500 PS werden gestellt.

    06.11.20198 KommentareVideo
  11. Speichertechnik: Microsoft schreibt Superman-Film in Glas

    Speichertechnik: Microsoft schreibt Superman-Film in Glas

    Glas ist ein vergleichsweise robustes Material: Unsere Fensterscheiben halten lange Zeit stand, ohne dass Wetterunbilden oder andere Belastungen wie etwa Silvesterböller oder kleine Steine ihnen ernsthaft etwas anhaben können. Das macht sich Microsoft zunutze: Das Unternehmen hat ein Speichermedium aus Glas entwickelt und einen 40 Jahre alten Film darauf abgelegt.

    05.11.201943 KommentareVideo
  12. Digitalisierungs-Tarifvertrag: Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

    Digitalisierungs-Tarifvertrag: Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

    Der Beamtenbund und Verdi setzen einen Digitalisierungs-Tarifvertrag durch, der Fragen wie Homeoffice, ständige Erreichbarkeit und Überwachung durch KI regeln soll. Der wird im kommenden Jahr fertig sein.

    02.11.201913 Kommentare
  13. Alphastar: Starcraft-KI ist bereits unter den besten Spielern

    Alphastar: Starcraft-KI ist bereits unter den besten Spielern

    Deepminds KI Alphastar hat klein angefangen. Mittlerweile spielt sie in der Grandmaster-Ladder gegen die besten menschlichen Starcraft-2-Spieler. Dabei beherrscht das System Terraner, Protoss und Zerg - jeweils als eigenes neuronales Netzwerk.

    31.10.201922 Kommentare
  14. Minerva: Künstliche Intelligenz sperrt toxische Counter Striker

    Minerva: Künstliche Intelligenz sperrt toxische Counter Striker

    Beleidigungen und sonstige toxische Ausfälle im Chat von Counter Strike Global Offensive werden sofort erkannt: Zusammen mit Google hat das Unternehmen Faceit einen KI-Moderator entwickelt, der schon fleißig problematische Spieler sperrt.

    28.10.2019134 KommentareVideo
  15. Suchmaschine: Google bringt eine umfangreich verbesserte Suche

    Suchmaschine: Google bringt eine umfangreich verbesserte Suche

    Google hat seine Suchmaschine verbessert. Wenn Nutzer bei einer Suchanfrage komplette Sätze eingeben, sollen diese besser verstanden werden. Das Resultat sind bessere Suchergebnisse.

    27.10.201946 KommentareVideo
  16. Datenethik: Regierungskommission bringt Verbot von Algorithmen ins Spiel

    Datenethik: Regierungskommission bringt Verbot von Algorithmen ins Spiel

    Eine Regierungskommission macht Vorschläge für eine umfassende Regulierung von Algorithmen. Sie fordert unter anderem eine Kontrollinstanz, Algorithmus-Beauftragte in Unternehmen und sogar das Verbot von Algorithmen mit "unvertretbarem Schädigungspotenzial".
    Ein Bericht von Dietmar Neuerer

    23.10.201953 Kommentare
  17. AI-Beschleuniger: ARM stellt Ethos-NPUs für Smartphones vor

    AI-Beschleuniger: ARM stellt Ethos-NPUs für Smartphones vor

    Mit den Ethos-NPUs bietet ARM integrierbare AI-Beschleuniger für Smartphone-Chips an: Sie erreichen bis zu 5 Teraops und sollen besonders effizient sein. Zudem gibt es mit der Mali-G57 eine weitere Valhall-Grafik- und mit der Mali-D37 die passende Display-Einheit.

    23.10.20190 Kommentare
  18. OpenAI: Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig

    OpenAI: Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig

    Zuerst in Tausenden parallelen Simulationen, dann in der echten Welt: Der Roboterarm von OpenAI kann bereits einen Zauberwürfel einhändig lösen. Gesteuert wird er von einer Software, die sich den Ablauf selbst beigebracht hat. Trotzdem ist das in der echten Welt noch eine Herausforderung.

    16.10.20196 KommentareVideo
  19. IT an Schulen: Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf

    IT an Schulen: Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf

    Stabilo und der Bund wollen einen Stift entwickeln, der Kinder bei Defiziten mit der Handschrift unterstützt. Mit Hilfe von Machine Learning und einer mobilen App analysiert das System das Geschriebene und passt Übungen an. Das Projekt ist mit 1,77 Millionen Euro beziffert.

    14.10.201948 Kommentare
  20. Spielestreaming: Google arbeitet für Stadia an "negativer Latenz"

    Spielestreaming: Google arbeitet für Stadia an "negativer Latenz"

    Reaktionsschneller als Konsolen und PCs vor Ort: Google will bei Stadia schon bald Spielesteuerung mit "negativer Latenz" ermöglichen - unter anderem durch Voraussagen auf Basis von Maschinenlernen.

    11.10.201976 KommentareVideo
  21. Machine Learning: Kalifornien will gegen Deep-Fake-Pornografie vorgehen

    Machine Learning: Kalifornien will gegen Deep-Fake-Pornografie vorgehen

    Gal Gadot in einem Porno und Obama, der Trump beleidigt: Kalifornien will stärker gegen mit Hilfe von KI gefälschten Videos vorgehen. Der Upload solcher Inhalte soll verboten werden. Die Intention sei gut, allerdings auch eine Einschränkung der Meinungsäußerung, meinen Bürgerrechtler.

    08.10.201917 Kommentare
  22. Datenschutz: Chinesische Lehrer überwachen Gehirnwellen ihrer Schüler

    Datenschutz: Chinesische Lehrer überwachen Gehirnwellen ihrer Schüler

    Nicht nur GPS-Tracker und Kameras sind Teil des chinesischen Klassenraumexperiments der Zukunft. Schüler tragen Stirnbänder, die Gehirnaktivitäten messen. Lehrer und Eltern können so immer sehen, wie sich Kinder im Unterricht verhalten. Diese EEG-Messungen sind allerdings fehleranfällig.

    08.10.201947 Kommentare
  23. Hanguang 800: Alibabas Inference-Chip soll Nvidias Tesla T4 schlagen

    Hanguang 800: Alibabas Inference-Chip soll Nvidias Tesla T4 schlagen

    Mit dem Hanguang 800 hat Alibaba einen für maschinelles Lernen gedachten Chip entwickelt, der Inferencing effizienter ausführen soll als Nvidias Tesla T4. Mit 17 Milliarden Transistoren ist der Hanguang 800 komplexer, zudem verkauft ihn Alibaba nicht an andere Unternehmen.

    01.10.20199 Kommentare
  24. VR-Headset: Oculus Quest erhält PC-Modus und Hand-Tracking

    VR-Headset: Oculus Quest erhält PC-Modus und Hand-Tracking

    Facebook hat drei Firmware-Updates für das Oculus Quest vorgestellt: Das autarke VR-Headset kann künftig per USB-C-Kabel an einen Rechner angeschlossen werden, 2020 soll es Hand-Tracking unterstützen. Auch Passthrough wird verbessert, zudem wird es mehr Apps geben.

    25.09.201920 KommentareVideo
  25. Digital-Campus: SAP investiert in Berlin und plant wohl Neueinstellungen

    Digital-Campus: SAP investiert in Berlin und plant wohl Neueinstellungen

    SAP sucht internationale Experten für die Bereiche künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und Blockchain. Dafür entsteht ein neuer großer Standort in Berlin.

    25.09.20192 Kommentare
  26. Gesichtserkennung: Chinesische Forscher entwickeln 500-Megapixel-Kamera

    Gesichtserkennung: Chinesische Forscher entwickeln 500-Megapixel-Kamera

    Sehr große Auflösung, KI, Gesichtserkennung: Eine in China konzipierte Kamera kann einzelne Personen auch in großen Menschenmengen identifizieren.

    24.09.201926 Kommentare
  27. Machine Learning: Software maskiert Gesichter mit anderen Gesichtern

    Machine Learning: Software maskiert Gesichter mit anderen Gesichtern

    Forscher arbeiten an einer Software, die die eigene Privatsphäre schützen soll. Deepprivacy maskiert das eigene Gesicht mit zufälligen anderen Gesichtern. Noch sieht das sehr surreal aus.

    19.09.201913 Kommentare
  28. Bildverwaltung: Google Fotos ahmt mit Memories iOS-13-Funktion nach

    Bildverwaltung: Google Fotos ahmt mit Memories iOS-13-Funktion nach

    Der Bilderdienst Google Fotos erhält mit Memories eine Funktion, die ähnlich auch bei iOS 13 kommen wird. Der Nutzer kann damit zu einem bestimmten Datum Fotos aus dem gleichen Zeitraum der Vorjahre zusammenstellen lassen.

    13.09.201918 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 5
  4. 6
  5. 7
  6. 8
  7. 9
  8. 10
  9. 11
  10. 12
  11. 13
  12. 14
  13. 15
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #