Datenleck

Artikel
  1. Elasticsearch: Datenleak bei Conrad

    Elasticsearch: Datenleak bei Conrad

    Der Elektronikhändler Conrad meldet, dass ein Angreifer Zugang zu Kundendaten und Kontonummern gehabt habe. Grund dafür war eine ungesicherte Elasticsearch-Datenbank.

    19.11.201917 Kommentare
  2. Leak: 500.000 Magic-Karten-Spieler von Datenleck betroffen

    Leak: 500.000 Magic-Karten-Spieler von Datenleck betroffen

    Neben Sammelkarten konnten auch Nutzerdaten bei dem Hersteller des Spiels "Magic: The Gathering" gesammelt werden. Das Unternehmen ließ eine Backup-Datenbank mit den Nutzerdaten von hunderttausenden Spielern frei zugänglich im Internet.

    18.11.20193 Kommentare
  3. DSGVO: Millionen-Bußgeld gegen Deutsche Wohnen verhängt

    DSGVO: Millionen-Bußgeld gegen Deutsche Wohnen verhängt

    Über Jahre speicherte die Immobiliengesellschaft Deutsche Wohnen personenbezogene Daten ihrer Mieter. Eine Löschung war nicht vorgesehen. Die Berliner Landesdatenschutzbeauftragte hat nun ein Bußgeld in Millionenhöhe verhängt.

    05.11.201920 Kommentare
  4. Datenleck: Hacker bietet Daten von zwei Escort-Foren zum Verkauf an

    Datenleck: Hacker bietet Daten von zwei Escort-Foren zum Verkauf an

    E-Mail-Adressen, Nutzernamen und Passwörter von rund 330.000 Nutzern stehen zum Verkauf. Ein Angreifer konnte die Daten bei einem niederländischen und einem italienischen Escort-Forum über eine Sicherheitslücke in der Forensoftware auslesen. Kriminelle könnten die Betroffen erpressen.

    11.10.201928 Kommentare
  5. Sicherheit: Entwickler durchsuchte Yahoo-Konten nach intimen Fotos

    Sicherheit: Entwickler durchsuchte Yahoo-Konten nach intimen Fotos

    Ein ehemaliger Yahoo-Mitarbeiter hat vor Gericht zugegeben, auf Tausende private Konten von Yahoo-Nutzern zugegriffen zu haben. Über diese soll er auch an die Daten bei anderen Anbietern gelangt sein. Sein Ziel: intime Bilder und Videos.

    02.10.20198 Kommentare
Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  3. vitasystems GmbH, Mannheim
  4. itsc GmbH, Hannover


  1. Mobile Games: Datenleck bei Spielehersteller Zynga

    Mobile Games: Datenleck bei Spielehersteller Zynga

    Nach einem Datenleck beim Mobile-Games-Hersteller Zynga behauptet ein Hacker, im Besitz der persönlichen Daten von über 200 Millionen Spielern zu sein. Der Hacker ist kein Unbekannter.

    01.10.20191 Kommentar
  2. Nach Insolvenz: Phishing mit Reisekostenrückerstattung von Thomas Cook

    Nach Insolvenz: Phishing mit Reisekostenrückerstattung von Thomas Cook

    Betrüger nutzen die Insolvenz des Reiseveranstalters Thomas Cook für ihre Zwecke. In Phishing-E-Mails versprechen sie eine komplette Rückerstattung der Reisekosten, sofern die Betroffenen ihre Kreditkarten- und Passdaten übermitteln. Ein Datenleck gab es wohl nicht.

    30.09.20192 Kommentare
  3. Nest: Wenn das Smart Home zum Horrorhaus wird

    Nest: Wenn das Smart Home zum Horrorhaus wird

    Ein Pärchen aus den USA wurde über seine gehackten Smart-Home-Geräte terrorisiert - dabei hatten sie sich die Geräte gekauft, um sich sicherer zu fühlen. Aus dem Lautsprecher der Nest-Cam tönte vulgäre Musik und die Temperatur kletterte immer weiter nach oben - wie in einem Horrorfilm, nur eben echt.

    26.09.201959 KommentareVideo
  4. Rui Pinto: Informant der Football Leaks wird in 147 Fällen beschuldigt

    Rui Pinto: Informant der Football Leaks wird in 147 Fällen beschuldigt

    Dem Nachrichtenmagazin Spiegel hat Rui Pinto Millionen an Dokumenten der Fußballbranche zugespielt. In seiner Heimat Portugal wartet er auf den Prozess. In 147 Fällen soll er beschuldigt werden, darunter auch der Erpressung.

    22.09.20194 Kommentare
  5. Datenleck: Millionen Patientendaten ungeschützt im Netz

    Datenleck: Millionen Patientendaten ungeschützt im Netz

    Brustkrebsscreenings, Wirbelsäulenbilder und Röntgenaufnahmen: 16 Millionen Patientendatensätze konnte ein Sicherheitsforscher auf ungeschützten Servern im Internet entdecken. Auch Tausende Patienten aus Deutschland sind betroffen.

    17.09.201943 Kommentare
  1. Datenleck: Persönliche Daten von Ecuadors Bürgern ungeschützt im Netz

    Datenleck: Persönliche Daten von Ecuadors Bürgern ungeschützt im Netz

    Detaillierte persönliche Informationen von Ecuadors Bürgern waren offen zugänglich im Internet. Insgesamt umfasste die Datenbank 20 Millionen Einträge, darunter auch der 2017 eingebürgerte Julian Assange.

    16.09.20196 Kommentare
  2. Betrug: Verkäufer merkte sich Kreditkartendaten beim Bezahlen

    Betrug: Verkäufer merkte sich Kreditkartendaten beim Bezahlen

    Ein japanischer Verkäufer soll sich rund 1.300 Kreditkartendaten mittels fotografischem Gedächtnis gemerkt haben. Die Polizei konnte ihn jedoch leicht überführen.

    09.09.201980 Kommentare
  3. Datenleck: 420 Millionen Telefonnummern von Facebook-Nutzern im Netz

    Datenleck: 420 Millionen Telefonnummern von Facebook-Nutzern im Netz

    Facebook hatte bereits im vergangenen Jahr eingeräumt, dass die Funktion zur Freunde-Suche zum Datenabgriff missbraucht wurde. Im Internet ist nun eine Datenbank mit Einträgen zu Hunderten Millionen Nutzern entdeckt worden.

    05.09.201911 Kommentare
  1. Priceless Specials: Datenleck bei Bonusprogramm von Mastercard weitet sich aus

    Priceless Specials: Datenleck bei Bonusprogramm von Mastercard weitet sich aus

    Jetzt auch mit den vollständigen Kreditkartennummern: Diese sollen sich in einer weiteren Datenbank mit rund 80.000 Einträgen befinden. Das bestätigt auch Mastercard in einer E-Mail an die betroffenen Kunden. Ein externer Dienstleister soll für das Datenleck verantwortlich sein.

    22.08.201911 Kommentare
  2. Zahlungsdienstleister: Mastercard schließt Bonusprogramm nach Datenleck

    Zahlungsdienstleister : Mastercard schließt Bonusprogramm nach Datenleck

    Rund 90.000 gekürzte Kreditkarten-Nummern sowie weitere persönliche Daten enthält eine Datenbank, die aus einem Datenleck bei einem Bonusprogramm von Mastercard stammt. Der Zahlungsdienstleister spricht von einem "Problem" und stoppt das Programm.

    20.08.20194 Kommentare
  3. Password Stuffing: Viele Logins mit kompromittierten Zugangsdaten

    Password Stuffing: Viele Logins mit kompromittierten Zugangsdaten

    1,5 Prozent aller Logins sind nach Statistiken von Google durch Password Stuffing angreifbar, etwa die Hälfte der Nutzer hat mindestens einen angreifbaren Account. Google erhob diese Statistiken mit einer Browsererweiterung, die kompromittierte Zugangsdaten erkennt und davor warnt.

    16.08.201922 Kommentare
  1. Datenschutz: Datenschutzbeauftragter warnt vor Datenpannen in Arztpraxen

    Datenschutz: Datenschutzbeauftragter warnt vor Datenpannen in Arztpraxen

    Immer mehr Datenlecks werden dem Datenschutzbeauftragten Baden-Württembergs gemeldet. Bisher verhängte er in zehn Fällen Bußgelder. Besonders besorgt ist er über den unzureichenden Schutz von Arztpraxen.

    30.07.20195 Kommentare
  2. Capital One: Über 100 Millionen Kunden von Banken-Hack betroffen

    Capital One: Über 100 Millionen Kunden von Banken-Hack betroffen

    Die US-Bank Capital One wurde durch einen "Konfigurationsfehler" bei einem Cloud-Anbieter gehackt. Sensible Daten von Millionen Bankkunden sind betroffen. Durch den Tipp eines Github-Nutzers konnte eine Verdächtige festgenommen werden.

    30.07.20193 Kommentare
  3. Geheimdienst: Ehemaliger NSA-Mitarbeiter zu neun Jahren Haft verurteilt

    Geheimdienst: Ehemaliger NSA-Mitarbeiter zu neun Jahren Haft verurteilt

    50 Terabyte NSA-Daten wurden bei dem ehemaligen Geheimdienstmitarbeiter Harold T. Martin III 2016 entdeckt. Nun wurde er zu neun Jahren Gefängnis verurteilt. Ob ein Zusammenhang mit den Leaks von The Shadow Brokers besteht, konnte nicht endgültig geklärt werden.

    22.07.20195 Kommentare
  1. FSB: Russischer Geheimdienst-Dienstleister gehackt

    FSB: Russischer Geheimdienst-Dienstleister gehackt

    Rund 7,5 TByte Daten konnten Hacker bei dem Dienstleister Sytech erbeuten. Darin enthalten sind geheime Forschungsarbeiten und Programme für den russischen Geheimdienst FSB. Unter anderem will dieser Tor-Nutzer deanonymisieren.

    22.07.20194 Kommentare
  2. Have I been pwned: Firefox überprüft gespeicherte Zugangsdaten auf Leaks

    Have I been pwned: Firefox überprüft gespeicherte Zugangsdaten auf Leaks

    Sind seit Jahren nicht mehr geänderte, im Browser hinterlegte Zugangsdaten geleakt worden? Ab Firefox 70 soll der Browser dies mit Firefox Monitor und Have I been pwned überprüfen - und im Fall des Falles den Nutzer warnen.

    19.07.201947 KommentareVideo
  3. WeAct: Datenleck bei Petitionsplattform von Campact

    WeAct: Datenleck bei Petitionsplattform von Campact

    Ein Fehler auf der Petitionsplattform WeAct von Campact ermöglichte den Zugriff auf die Daten der Unterstützer. Rund 1,8 Millionen Unterzeichner sind betroffen. Die Nichtregierungsorganisation hat die Hintergründe des Fehlers veröffentlicht.

    18.07.20192 Kommentare
  1. Hacker-Attacke: Datenleck bei Freenet-Tochter Vitrado

    Hacker-Attacke: Datenleck bei Freenet-Tochter Vitrado

    Angreifer haben auf die Daten von rund 67.000 Vitrado-Nutzern zugreifen können. Diese sollten besser ihr Bankkonto im Auge behalten, rät die Freenet-Tochter.

    16.07.20192 Kommentare
  2. Transfer: Dropbox startet eigenen Dienst zum Datenversand

    Transfer: Dropbox startet eigenen Dienst zum Datenversand

    Mit Dropbox Transfer können Nutzer künftig sogar große Dateien einfach verschicken - auch an Empfänger, die nicht bei Dropbox angemeldet sind. Der Dienst kopiert mehr oder weniger direkt Wetransfer, bietet aber mehr Speicherplatz und erweiterte Optionen.

    10.07.20190 Kommentare
  3. DSGVO: 200 Millionen Euro Strafe für Datenleck bei British Airways

    DSGVO: 200 Millionen Euro Strafe für Datenleck bei British Airways

    Mit der Datenschutzgrundverordnung können Datenschutzverstöße und Datenlecks teurer werden. Die Fluggesellschaft British Airways gibt sich überrascht und will Widerspruch gegen eine Strafzahlung einlegen.

    08.07.20195 Kommentare
  4. Datenleck: Smart-Home-Datenbank mit 2 Milliarden Einträgen im Internet

    Datenleck: Smart-Home-Datenbank mit 2 Milliarden Einträgen im Internet

    Die Daten von Millionen Smart-Home-Geräten und ihren Eigentümern waren öffentlich über das Internet abrufbar. Mit den Zugangsdaten hätten Angreifer die Konten und Geräte übernehmen können. Auch Einbrecher hätten leichtes Spiel gehabt.

    05.07.201916 Kommentare
  5. Datenschutz: Paypal-Tochter Venmo belässt Transaktionen im Internet

    Datenschutz: Paypal-Tochter Venmo belässt Transaktionen im Internet

    Über die API des Zahlungsdienstes Venmo lassen sich die Transaktionen inklusive persönlicher Daten abrufen. Ein Informatikstudent hat laut einem Bericht sieben Millionen Transaktionen heruntergeladen und auf Github veröffentlicht.

    17.06.20193 Kommentare
  6. Passwort-Leak-Check: Have I Been Pwned? strebt Übernahme an

    Passwort-Leak-Check: Have I Been Pwned? strebt Übernahme an

    Das Projekt Have I been Pwned? soll von einer Firma übernommen werden und wird in Project Svalbard umbenannt. Mit dem Service können Nutzer prüfen, ob ihre Zugangsdaten in Datenleaks auftauchen, bisher wird er vom Sicherheitsforscher Troy Hunt als Privatprojekt betrieben.

    11.06.201910 Kommentare
  7. US-Grenzschutz: Datenleck bei Einreisefotos und Nummernschildern

    US-Grenzschutz: Datenleck bei Einreisefotos und Nummernschildern

    Automatische Gesichtserkennung wird immer mehr zum Standard bei Grenzkontrollen. Doch die Daten der Reisenden wurden in den USA offenbar nicht gut geschützt.

    11.06.20190 Kommentare
  8. Sicherheitslücke: Linksys-Router leaken offenbar alle verbundenen Geräte

    Sicherheitslücke: Linksys-Router leaken offenbar alle verbundenen Geräte

    Linksys will die Sicherheitslücke bereits 2014 geschlossen haben, doch laut dem Sicherheitsforscher Troy Mursch leaken die Router weiterhin die Daten aller jemals verbundenen Geräte.

    20.05.201912 Kommentare
  9. Datendiebstahl: Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz

    Datendiebstahl: Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz

    Der IT-Dienstleister Citycomp ist gehackt worden und die dort gelagerten Daten zahlreicher, vor allem deutscher Firmen sind im Internet offen verfügbar. Der Angreifer hatte wohl versucht, Citycomp zu erpressen.

    30.04.201933 Kommentare
  10. Websicherheit: Datenlecks durch backup.zip

    Websicherheit: Datenlecks durch backup.zip

    Viele Webseiten stellen unbeabsichtigt Backup-Dateien zum Download bereit. Sie lassen sich durch einfaches Erraten von Dateinamen wie backup.zip finden. Bei einer Datingbörse waren beispielsweise Hunderttausende von Profilen abrufbar.

    23.04.201968 Kommentare
  11. Datenleck: App leakt zwei Millionen WLAN-Passwörter

    Datenleck: App leakt zwei Millionen WLAN-Passwörter

    Eine ungeschützte Datenbank einer Android-App verrät die Zugangsdaten von zwei Millionen WLANs. Eigentlich sollten sich Nutzer der App nur unkompliziert mit öffentlichen Hotspots verbinden können, doch die Datenbank enthält auch die Zugangsdaten zu vielen privaten Wi-Fis.

    23.04.201918 Kommentare
  12. E-Learning-Plattform: Mysteriöses Datenleck bei Oncampus

    E-Learning-Plattform: Mysteriöses Datenleck bei Oncampus

    Bei der deutschen E-Learning-Plattform Oncampus kam es offenbar zu einem Datenleck. Der Betreiber weiß bisher nicht genau, was passiert ist.
    Eine Exklusiv-Meldung von Hanno Böck

    18.04.201913 Kommentare
  13. Vergleich: Yahoo soll 118 Millionen US-Dollar für Hacks bezahlen

    Vergleich: Yahoo soll 118 Millionen US-Dollar für Hacks bezahlen

    Ein neuer Vergleich für die Yahoo-Datenlecks sieht eine Zahlung von 117,5 Millionen US-Dollar an Yahoo-Nutzer aus Israel und den USA vor. Ein Richter muss noch zustimmen.

    11.04.20193 Kommentare
  14. Datenleck: Nutzerdaten von Facebook-Apps ungeschützt im Internet

    Datenleck: Nutzerdaten von Facebook-Apps ungeschützt im Internet

    Wenn Facebook-Mitglieder Apps auf der Plattform des Online-Netzwerks nutzen, landen Daten bei den Entwicklern der Anwendungen. Die Nutzerdaten zwei solcher Apps lagen öffentlich zugänglich auf AWS-Servern.

    04.04.20198 Kommentare
  15. Nokia: Smartphones schickten Aktivierungsdaten nach China

    Nokia: Smartphones schickten Aktivierungsdaten nach China

    Bei der Aktivierung des Nokia 7 Plus wurden Daten an den Mobilfunknetzbetreiber China Mobile gesendet. Die finnische Datenschutzbehörde erwägt, Ermittlungen aufzunehmen.

    22.03.201914 KommentareVideo
  16. Datenschutz: Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext

    Datenschutz: Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext

    Das unverschlüsselte Speichern von Passwörtern gilt als grober Verstoß gegen den Datenschutz. Bei Facebook sollen bis zu 600 Millionen Nutzer davon betroffen gewesen sein.

    21.03.201932 Kommentare
  17. Datenleak: Kundendaten von Gearbest öffentlich im Internet

    Datenleak: Kundendaten von Gearbest öffentlich im Internet

    Was bestellen Gearbest-Kunden und wohin lassen sie die Produkte liefern? Ein Sicherheitsforscher konnte auf mehrere, ungeschützte Datenbanken des Onlinehändlers zugreifen. Auf eine Meldung reagierte Gearbest bisher nicht.

    15.03.20199 Kommentare
  18. E-Mail-Marketing: Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online

    E-Mail-Marketing: Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online

    Wozu sammelt ein völlig unbekanntes Unternehmen Hunderte Millionen E-Mail-Adressen und weitere Nutzerdaten? Dahinter steckt eine Dienstleistung, die für Spammer nützlich ist.

    10.03.201918 Kommentare
  19. Sicherheit: Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

    Sicherheit: Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

    Passwort vergessen? Kein Problem, viele Anbieter machen es Nutzern leicht, ihr Passwort zurückzusetzen - und damit auch Kriminellen. Wir haben uns angesehen, wie leicht es ist, mit der Funktion an Daten zu gelangen oder ein E-Mail- oder Social-Media-Konto zu übernehmen.
    Eine Analyse von Moritz Tremmel

    25.02.201987 Kommentare
  20. Passwörter: Teile des Passsworts bei Aldi Talk unsicher gespeichert

    Passwörter : Teile des Passsworts bei Aldi Talk unsicher gespeichert

    Aldi Talk hat offenbar Zugriff auf die ersten vier Zeichen der Kundenpasswörter im Klartext.

    19.02.201996 Kommentare
  21. Telekom-Shop: Kundin erhält fremde Daten auf USB-Stick

    Telekom-Shop: Kundin erhält fremde Daten auf USB-Stick

    Datenpanne im Telekom-Shop in Schleswig-Holstein: Eine Kundin hat neben einem Backup ihres Smartphones auch die persönlichen Daten anderer Kunden erhalten. Die Verbraucherzentrale sucht nach weiteren Fällen.

    18.02.201913 Kommentare
  22. Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

    Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

    Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
    Von Friedhelm Greis

    15.02.20197 Kommentare
  23. Mehr Webseiten gehackt: Weitere 127 Millionen Zugangsdaten im Darknet

    Mehr Webseiten gehackt: Weitere 127 Millionen Zugangsdaten im Darknet

    Die aktuell im Darknet angebotenen E-Mail-Adressen und Passwörter wurden um weitere 8 gehackte Webseiten erweitert. Unklar ist, wie der Hacker an die Daten gelangen konnte.

    15.02.201944 Kommentare
  24. Gehackte Webseiten: 620 Millionen Zugangsdaten im Darknet angeboten

    Gehackte Webseiten: 620 Millionen Zugangsdaten im Darknet angeboten

    Die aktuell im Darknet angebotenen E-Mail-Adressen und Passwörter sollen von 16 Webseiten stammen - von manchen war bisher nicht bekannt, dass sie gehackt wurden.

    13.02.201981 Kommentare
  25. Password Checkup: Google warnt in Chrome vor gehackten Login-Daten

    Password Checkup: Google warnt in Chrome vor gehackten Login-Daten

    Nach einem ähnlichen Dienst in Mozillas Firefox will nun auch Google in seinem Chrome-Browser über gehackte Zugangsdaten aus dem Internet informieren. Das Unternehmen will außerdem seinen Login-Dienst besser absichern.

    06.02.20195 Kommentare
  26. Yahoo: Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

    Yahoo: Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

    Verizon hat 50 Millionen US-Dollar dafür zahlen wollen, um einen Vergleich mit Betroffenen des Yahoo-Datenlecks zu schließen. Der Deal war schon vereinbart, doch die zuständige Richterin lehnte ihn nun ab. Dazu dürfte Yahoos Intransparenz beigetragen haben.

    30.01.20196 Kommentare
  27. DSGVO: Mehr als 12.000 Datenpannen in Deutschland gemeldet

    DSGVO: Mehr als 12.000 Datenpannen in Deutschland gemeldet

    In der EU sind seit Inkrafttreten der DSGVO mehr als 40.000 Datenpannen registriert worden, die meisten davon in Deutschland. Was genau hinter den Verletzungen des Datenschutzes steckt, wird jedoch nicht erfasst.

    29.01.20193 Kommentare
  28. Niedersachsen: Technische Panne schluckt Datenschutzbeschwerden

    Niedersachsen : Technische Panne schluckt Datenschutzbeschwerden

    Seit Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung sind in Europa fast 100.000 Datenschutzbeschwerden von Bürgern eingegangen. In Niedersachsen war dies nur eingeschränkt möglich.

    29.01.20198 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #