Abo
1.848 Amazon Artikel
  1. Neue Echo-Geräte: Eine Menge Enttäuschungen

    Neue Echo-Geräte: Eine Menge Enttäuschungen

    Amazon will mit Wucht den eigenen digitalen Assistenten Alexa in immer mehr Bereiche bringen - und nimmt dafür teils unfertige Produkte in Kauf. Dabei gäbe es für das Unternehmen wichtigere Aufgaben.
    Eine Analyse von Ingo Pakalski

    01.02.201946 KommentareVideo
  2. Quartalsbericht: Amazon meldet dritten Rekordgewinn in Folge

    Quartalsbericht: Amazon meldet dritten Rekordgewinn in Folge

    Amazon weist erneut einen Rekordgewinn von 3,03 Milliarden US-Dollar aus. Der Umsatz erreicht 72,38 Milliarden US-Dollar.

    31.01.201918 Kommentare
  3. Rekognition: Amazons Gesichtserkennung hat Schwierigkeiten mit Frauen

    Rekognition: Amazons Gesichtserkennung hat Schwierigkeiten mit Frauen

    Neue Probleme mit Amazons Gesichtserkennungssystem Rekognition: Das System hat Schwierigkeiten, Frauen von Männern zu unterscheiden. Das gilt besonders für Frauen mit dunkler Hautfarbe, mit der das System ohnehin Mühe hat. Amazon weist die Kritik zurück.

    28.01.201944 KommentareVideo
  4. Amazon Prime Video: Android-App hat eine Watchlist mit mehr Details

    Amazon Prime Video: Android-App hat eine Watchlist mit mehr Details

    Amazon hat die Prime-Video-App für die Android-Plattform überarbeitet. Die neue Ansicht der Watchlist liefert mehr Details auf einen Blick.

    24.01.20198 Kommentare
  5. AWS: Amazon Worklink soll einfachen VPN-Ersatz bieten

    AWS: Amazon Worklink soll einfachen VPN-Ersatz bieten

    Externen Mitarbeitern Zugriff auf interne Inhalte zu geben, ist für Admins oft mit viel Arbeit verbunden. Amazons neuer Cloud-Dienst Worklink soll das nun deutlich vereinfachen, vor allem natürlich dann, wenn schon viele Daten bei AWS liegen.

    24.01.20192 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Conduent, Poole (England)
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  3. ENERCON GmbH, Aurich
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf


  1. Magenta-Assistent: Smarter Lautsprecher der Telekom verzögert sich weiter

    Magenta-Assistent: Smarter Lautsprecher der Telekom verzögert sich weiter

    Weitere Verzögerungen begleiten den von der Telekom entwickelten digitalen Assistenten namens Magenta. Eigentlich sollte längst ein Betatest des smarten Lautsprechers laufen, aber der hat nie begonnen und wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.

    24.01.201918 KommentareVideo
  2. Scout: Amazon liefert Waren auf sechs Rädern aus

    Scout: Amazon liefert Waren auf sechs Rädern aus

    Amazon hat einen autonomen Lieferroboter mit sechs Rädern vorgestellt, der Waren direkt zum Kunden bringt und eigenständig über den Bürgersteig fährt.

    24.01.201969 KommentareVideo
  3. Pastewka: Amazon will Einspruch gegen Schleichwerbungsvorwurf einlegen

    Pastewka: Amazon will Einspruch gegen Schleichwerbungsvorwurf einlegen

    Amazon verteidigt sich. Der Streaminganbieter will Einspruch einlegen. Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien hatte Amazon aufgefordert, eine Folge der Comedy-Serie Pastewka wegen Schleichwerbung aus dem Angebot zu nehmen.

    23.01.20195 KommentareVideo
  4. Echo Wall Clock: Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

    Echo Wall Clock: Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

    Amazons neue Alexa-Wanduhr hat Verbindungsprobleme. Aus diesem Grund wurde die Echo Wall Clock vorerst vom Markt genommen. Amazon will den Fehler beheben und die Wanduhr in einigen Wochen wieder ausliefern.

    23.01.201947 KommentareVideo
  5. Alexa-Lautsprecher: Sonos plant keine Anbindung an Amazons Multiroom-Audio

    Alexa-Lautsprecher: Sonos plant keine Anbindung an Amazons Multiroom-Audio

    Sonos wird sich auch nach Öffnung von Amazons Multiroom-Audio nicht daran beteiligen. Somit wird es langfristig also nicht möglich sein, Sonos-Produkte mit Echo-Lautsprechern über ein Multiroom-Audio-System anzusprechen.

    22.01.20195 KommentareVideo
  1. Amazon Video: Medienhüter verbieten Pastewka-Folge wegen Schleichwerbung

    Amazon Video : Medienhüter verbieten Pastewka-Folge wegen Schleichwerbung

    Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien hat Amazon angewiesen, eine Folge der Comedy-Serie Pastewka aus dem Angebot zu nehmen. Noch können Prime-Video-Kunden sie aber abrufen.

    22.01.201928 KommentareVideo
  2. Echo Connect im Test: Telefonieren mit Alexa-Lautsprecher macht so keinen Spaß

    Echo Connect im Test: Telefonieren mit Alexa-Lautsprecher macht so keinen Spaß

    Klingt cool, ist es aber nicht: Die Festnetztelefoniebox Echo Connect macht Alexa-Lautsprecher zum Telefon. Die Box wird auf Amazons eigener Plattform von Kunden ungewöhnlich schlecht bewertet - unser Test zeigt, warum.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    22.01.201969 KommentareVideo
  3. Portal: Facebook-Mitarbeiter schreiben unerlaubt Amazon-Rezensionen

    Portal: Facebook-Mitarbeiter schreiben unerlaubt Amazon-Rezensionen

    Facebook-Mitarbeiter sind dabei erwischt worden, dass sie für Facebooks eigenes smartes Display namens Portal positive 5-Sterne-Bewertungen auf Amazon veröffentlicht haben. Die Rezensionen sollen bald verschwinden.

    18.01.201921 KommentareVideo
  1. Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer

    Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer

    Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    18.01.201912 Kommentare
  2. Echo und Google Home: Mod bringt mehr Privatsphäre und freies Signalwort

    Echo und Google Home: Mod bringt mehr Privatsphäre und freies Signalwort

    Mit Alias können Besitzer smarter Lautsprecher ihrem Google Home oder Echo neue Namen geben - und so ihre Privatsphäre etwas schützen. Das Gerät kann mit einem Raspberry Pi und einem 3D-Drucker selbst gebastelt werden.

    17.01.201921 Kommentare
  3. Alexa-Lautsprecher: Erstes Nicht-Echo-Gerät unterstützt Amazons Multiroom-Audio

    Alexa-Lautsprecher: Erstes Nicht-Echo-Gerät unterstützt Amazons Multiroom-Audio

    Ein erster Alexa-Lautsprecher eines Drittanbieters unterstützt Amazons Multiroom-Audio-System. Polks Soundbar lässt sich mit beliebigen Echo-Geräten zu einem Multiroom-System verknüpfen. Weitere Hersteller sollen später folgen.

    17.01.20190 KommentareVideo
  1. Amazon: Fire TV Stick erhält verbesserte Fernbedienung ohne Aufpreis

    Amazon: Fire TV Stick erhält verbesserte Fernbedienung ohne Aufpreis

    Amazon verkauft den normalen Fire TV Stick mit einer verbesserten Fernbedienung. Damit lässt sich auch die Lautstärke des Fernsehers oder einer Soundbar steuern. Kurzzeitig gibt es die Fire-TV-Fernbedienung einzeln zum halben Preis.

    15.01.201939 KommentareVideo
  2. Games: Amazon und Verizon testen Spielestreaming

    Games: Amazon und Verizon testen Spielestreaming

    Microsoft, Google, Sony und noch viele andere Unternehmen bieten Spielestreaming oder arbeiten daran, das Interesse der Kunden ist bislang begrenzt. Trotzdem liebäugeln offenbar auch Amazon und Verizon mit dem Geschäft - wohl auch in der Hoffnung, dass 5G den Durchbruch bringt.

    14.01.201958 KommentareVideo
  3. Amazon-Tochter Ring: Mitarbeiter konnten angeblich in Kundenwohnungen blicken

    Amazon-Tochter Ring : Mitarbeiter konnten angeblich in Kundenwohnungen blicken

    Auf die Videobilder der Überwachungskameras des Herstellers Ring konnten einem Medienbericht zufolge nicht nur die Eigentümer, sondern auch die Mitarbeiter zugreifen - und Kunden beobachten. Der Hersteller widerspricht allerdings der Darstellung.

    11.01.201985 Kommentare
  1. IMDB Freedive: Amazon startet kostenlosen Film-Streaming-Dienst

    IMDB Freedive: Amazon startet kostenlosen Film-Streaming-Dienst

    Amazon stellt Filme und Serien ohne Abokosten im Stream bereit. Den werbefinanzierten Dienst IMDB Freedive gibt es für Fire-TV-Geräte als kostenlosen Prime-Channel. Die Film- und Serienauswahl ist allerdings sehr begrenzt.

    11.01.201935 Kommentare
  2. Dash-Buttons: Gericht verbietet Amazons Einkaufsknopf

    Dash-Buttons : Gericht verbietet Amazons Einkaufsknopf

    Auch in zweiter Instanz hat Amazon vor Gericht verloren. Der Einkaufsknopf Dash verstößt nach Ansicht des Oberlandesgerichts München gegen geltende Gesetze. Amazon will das Urteil anfechten.

    10.01.2019275 KommentareVideo
  3. Smart Tab: Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

    Smart Tab: Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

    CES 2019 Lenovo hat mit dem Smart Tab ein spezielles Tablet-Konzept vorgestellt. Zum Android-Tablet gehört eine Dockingstation mit eingebauten Lautsprechern, das Amazons Show-Modus unterstützt. Damit mutiert das Tablet zu einem Echo Show mit Alexa-Steuerung.

    09.01.20190 KommentareVideo
  1. Paketlieferung: Amazon will nach der Haustür auch die Garage öffnen

    Paketlieferung: Amazon will nach der Haustür auch die Garage öffnen

    Amazon will seinen Key-Dienst erweitern. Künftig sollen Boten auch Pakete in der Garage abstellen können. Zudem will Amazon den Key-Dienst auch für große Wohnhäuser anbieten.

    08.01.201922 KommentareVideo
  2. Samsung: Smart-TVs erhalten Anbindung an Alexa und Google Assistant

    Samsung: Smart-TVs erhalten Anbindung an Alexa und Google Assistant

    CES 2019 Samsung verknüpft seine künftigen Smart-TVs sowohl mit Alexa als auch mit Google Assistant. Beide digitale Assistenten werden aber nicht direkt in den Fernseher integriert. Zur Nutzung der beiden Assistenten wird externes Zubehör benötigt.

    07.01.20196 Kommentare
  3. Amazon: 100 Millionen verkaufte Alexa-Geräte und viele Fragen

    Amazon: 100 Millionen verkaufte Alexa-Geräte und viele Fragen

    Amazon hat erstmals eine konkrete Zahl zu den verkauften Alexa-Geräten bekanntgegeben. Demnach wurden bisher 100 Millionen Alexa-Geräte verkauft. Eine genauere Aufschlüsselung bleibt das Online-Kaufhaus weiter schuldig.

    06.01.201919 Kommentare
  4. Bitkom: Jeder achte Onlinekauf wird zurückgeschickt

    Bitkom: Jeder achte Onlinekauf wird zurückgeschickt

    Die Zahl der Retouren bei Onlinekäufen ist gestiegen. Gleichzeitig sind Rückgaben Teil des sehr profitablen Geschäftsmodells der großen Onlinehändler.

    27.12.201859 Kommentare
  5. Alexa: Amazon hat fremde Sprachdateien weitergegeben

    Alexa: Amazon hat fremde Sprachdateien weitergegeben

    Auf die Nachfrage eines Echo-Nutzers nach den von ihm gespeicherten Daten hat Amazon ihm rund 1.700 Audiodateien einer völlig fremden Person ausgehändigt. Laut dem Unternehmen handelt es sich um einen Einzelfall, der auf einem menschlichen Fehler beruht.

    20.12.201874 Kommentare
  6. Facebook: Netflix und Spotify bekamen Zugriff auf private Nachrichten

    Facebook : Netflix und Spotify bekamen Zugriff auf private Nachrichten

    Nicht durch Datenpannen, sondern durch Partnerschaften mit Facebook haben Unternehmen wie Microsoft und Apple laut einem Medienbericht direkten Zugriff auf persönliche Daten der Nutzer gehabt. Netflix und Spotify hätten offenbar private Nachrichten lesen, schreiben und manipulieren können.

    19.12.201829 KommentareVideo
  7. Bose Home Speaker 500 im Test: Beeindruckender Klang gepaart mit beschämender Software

    Bose Home Speaker 500 im Test: Beeindruckender Klang gepaart mit beschämender Software

    Auch Bose mischt neuerdings bei sprachgesteuerten Lautsprechern mit. Wir haben den Home Speaker 500 mit Amazons Alexa getestet - und stießen auf die neue Klangreferenz bei smarten Lautsprechern. Bezüglich der Software ist allerdings noch einiges im Argen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    18.12.201829 KommentareVideo
  8. CRAP: Amazon will unprofitable Waren aus dem Angebot nehmen

    CRAP: Amazon will unprofitable Waren aus dem Angebot nehmen

    Online gekaufte Dinge wie Wasser in Flaschen oder Snacks sind vom Versand her teuer, bringen aber wenig Profit - deshalb soll Amazon sie nicht mehr in seinem eigenen Onlineshop anbieten wollen. Drittanbieter können die Waren mit dem fiesen Akronym CRAP aber weiterhin auf Amazon verkaufen.

    17.12.201882 Kommentare
  9. Sega Classics angespielt: Sonic hüpft und springt auf dem Fire TV

    Sega Classics angespielt: Sonic hüpft und springt auf dem Fire TV

    Keine Mini- oder Classic-Konsole, sondern mit einer App namens Sega Classics läuft Sonic auf dem Fire TV Stick 4K von Amazon. Insgesamt bietet die Sammlung 25 Retrogames, die einst auf dem Mega Drive erschienen sind. Golem.de hat ausprobiert, ob das Spielen immer noch Spaß macht.

    13.12.20185 KommentareVideo
  10. Kassenloser Einkauf: Erster kompakter Amazon-Go-Supermarkt eröffnet

    Kassenloser Einkauf: Erster kompakter Amazon-Go-Supermarkt eröffnet

    Amazon hat eine erste kompakte Version eines Go-Supermarkts eröffnet. Der Laden hat eine deutlich kleinere Verkaufsfläche und somit auch ein geringeres Warensortiment. Amazon könnte bald Go-Supermärkte in Flughäfen eröffnen.

    13.12.201810 KommentareVideo
  11. Streaming: Amazon verkauft Googles Chromecast nach drei Jahren wieder

    Streaming: Amazon verkauft Googles Chromecast nach drei Jahren wieder

    Im Streit zwischen Amazon und Google tut sich was. Nach mehr als drei Jahren gibt es Googles Streamingstick Chromecast wieder bei Amazon zu kaufen - aber nur in den USA. Wann er auch in Deutschland zu haben sein wird, ist offen.

    13.12.20184 Kommentare
  12. Amazons Echo Input: Musikanlage für 40 Euro Alexa-fähig machen

    Amazons Echo Input: Musikanlage für 40 Euro Alexa-fähig machen

    Das im September vorgestellte Alexa-Gerät namens Echo Input ist verfügbar. Im Unterschied zu den anderen Echo-Geräten hat das neue Modell keinen eigenen Lautsprecher. Input dient dazu, eine bestehende Musikanlage Alexa-fähig zu machen.

    12.12.201818 KommentareVideo
  13. Echo Sub und Alexa Multiroom im Test: Amazon braucht Nachhilfe von Sonos

    Echo Sub und Alexa Multiroom im Test: Amazon braucht Nachhilfe von Sonos

    Mit dem Echo Sub lässt sich bei Echo-Lautsprechern Tiefbass nachrüsten. Wir haben das Ganze mit alten und neuen Echo-Modellen ausprobiert. Leider ist Amazon die Umsetzung gründlich misslungen - es gibt zu viele Beschränkungen. Der Hersteller sollte unbedingt bei Sonos Nachhilfe nehmen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    12.12.201811 KommentareVideo
  14. Paketlieferungen per Drohne: Amazon hat sein Versprechen nicht gehalten

    Paketlieferungen per Drohne: Amazon hat sein Versprechen nicht gehalten

    Da hat sich Amazon-Chef Jeff Bezos verkalkuliert. Vor fünf Jahren hatte er angekündigt, dass allerspätestens ab diesem Jahr Drohnen Amazon-Pakete zu den Kunden fliegen. Der Plan wird weiter verfolgt - die Deutsche Post ist aber skeptisch.

    09.12.201814 KommentareVideo
  15. Amazon Alexa: Stimmenerkennung startet in Deutschland - mit Beschränkungen

    Amazon Alexa : Stimmenerkennung startet in Deutschland - mit Beschränkungen

    Amazon hat die Alexa-Stimmenerkennung für Deutschland aktiviert. Damit kann Alexa Nutzer anhand der Stimme unterscheiden. Die Neuerung steht nur für ausgewählte Funktionen zur Verfügung.

    07.12.201812 Kommentare
  16. Streamingdienst: Amazons Echo unterstützt bald Apple Music

    Streamingdienst: Amazons Echo unterstützt bald Apple Music

    Die smarten Lautsprecher Echo von Amazon unterstützen bereits eine Vielzahl von Musikdiensten, darunter Spotify und Amazon Music selbst. Ab dem 17. Dezember wird Apple Music per Skill auch über die Echos nutzbar sein.

    01.12.201817 Kommentare
  17. Aufmerksamkeitsmodus: Alexa hört nach Befehl für einige Sekunden weiter zu

    Aufmerksamkeitsmodus: Alexa hört nach Befehl für einige Sekunden weiter zu

    Amazon hat eine neue Funktion in Alexa integriert. Mit dem Aufmerksamkeitsmodus muss das Aktivierungswort nicht mehr so oft gesagt werden. Das Abarbeiten mehrerer Befehle in einer Ansage ist aber weiterhin nicht möglich. Zudem funktioniert der neue Modus nicht immer.

    30.11.20185 KommentareVideo
  18. Marketplace: Kartellamt startet Missbrauchsverfahren gegen Amazon

    Marketplace: Kartellamt startet Missbrauchsverfahren gegen Amazon

    Das Bundeskartellamt reagiert auf zahlreiche Beschwerden von Händlern auf Amazons Marketplace in Deutschland. Die Doppelrolle als Händler und Marktplatz berge die Gefahr von Missbrauch.

    29.11.201842 Kommentare
  19. AWS Deepracer: Autonome Miniaturautos zum Selberbauen und Programmieren

    AWS Deepracer: Autonome Miniaturautos zum Selberbauen und Programmieren

    Sie sollen von selbst Rennen fahren: AWS Deepracer sind Miniaturfahrzeuge für Hobbybastler, die mit KI-Werkzeugen von AWS das Fahren lernen sollen. Das Unternehmen will zudem künftig Rennen veranstalten, bei denen sie gegeneinander antreten.

    29.11.201813 Kommentare
  20. Mit VMware: AWS-Außenposten bringen Amazon-Cloud in eigene Rechenzentren

    Mit VMware: AWS-Außenposten bringen Amazon-Cloud in eigene Rechenzentren

    Nach Angeboten der Konkurrenz bietet nun auch Amazon für seinen Cloud-Dienst eine On-Premise-Lösung an. Mit Outpost können Kunden Amazons Hard- und Software in ihr eigenes Rechenzentrum stellen. Alternativ kann auf den Server-Racks auch VMware-Software genutzt werden.

    29.11.20182 Kommentare
  21. AWS Global Accelerator: Gegen Geld Daten zuverlässiger weltweit übertragen

    AWS Global Accelerator: Gegen Geld Daten zuverlässiger weltweit übertragen

    Der Cloud-Anbieter AWS bietet für sein eigenes globales Netzwerk eine Datenpriosierung an, die eine bessere und zuverlässigere Übertragung regionsübergreifend sicherstellen soll. Allerdings kostet der Global Accelerator einiges pro gesendetem Gigabyte.

    28.11.20186 Kommentare
  22. Firecracker: Amazon legt Mini-VMs und Hypervisor für Container offen

    Firecracker: Amazon legt Mini-VMs und Hypervisor für Container offen

    Mit dem Open-Source-Projekt Firecracker legt Amazon die Grundlage für seinen Serverless-Dienst Lambda offen sowie für Fargate, den Container-Dienst ohne Infrastruktur. Firecracker ist in Rust geschrieben, bietet minimale VMs für Container samt Hypervisor und basiert auf Code von Google.

    27.11.20180 Kommentare
  23. AWS: Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an

    AWS: Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an

    Wo fangen Entwickler an, wenn es um Amazons Machine-Learning-Dienste geht? Das Unternehmen stellt unentgeltlich Onlinekurse zur Verfügung, die diese und andere Fragen beantworten sollen. Die Kurse beziehen sich auf AWS-Produkte und werden von Amazon selbst auch für interne Weiterbildungen genutzt.

    27.11.20180 Kommentare
  24. Graviton: Amazon hat Instanzen mit eigenen ARM-Prozessoren

    Graviton: Amazon hat Instanzen mit eigenen ARM-Prozessoren

    Nach jahrelanger Entwicklung bietet Amazon neue günstige Cloud-Instanzen an, die auf selbst designten ARM-64-Bit-Chips basieren. Die zu mietende Rechenleistung kostet weniger als die von Intel-Prozessoren, überdies gibt es mittlerweile Instanzen mit AMDs Epyc-CPUs.

    27.11.20186 Kommentare
  25. Amazon: AWS bekommt SFTP-Server für S3-Buckets

    Amazon: AWS bekommt SFTP-Server für S3-Buckets

    Offenbar nutzen immer noch sehr viele AWS-Kunden SSH für Dateitransfers. Deshalb bietet Amazon für seine Cloud-Dienste nun einen eigenen gehosteten SFTP-Server, der direkt an den Objektspeicher S3 angeschlossen ist. Das soll die Analyse genauso vereinfachen wie das Teilen der Daten mit anderen.

    27.11.20187 Kommentare
  26. Streaming: Apple TV nach drei Jahren wieder bei Amazon verfügbar

    Streaming: Apple TV nach drei Jahren wieder bei Amazon verfügbar

    Amazon verkauft wieder Apple-TV-Geräte. Die Wiedereinführung steht wohl im Zusammenhang mit einem neuen Abkommen zwischen Amazon und Apple.

    25.11.20188 KommentareVideo
  27. Bundesrat: Gesetz gegen Steuerbetrug im Online-Handel kommt

    Bundesrat: Gesetz gegen Steuerbetrug im Online-Handel kommt

    Betreiber elektronischer Marktplätze wie Amazon oder Ebay haften künftig für Betrüger auf ihren Plattformen, die keine Umsatzsteuer abführen. Zugleich haben die Länder Steuervorteile für Elektro-Dienstwagen und Fahrräder gebilligt.

    23.11.201811 Kommentare
  28. Kundendaten: Amazon rückt keine Informationen über Datenschutzpanne raus

    Kundendaten: Amazon rückt keine Informationen über Datenschutzpanne raus

    Bei Amazon gab es eine Datenpanne, die E-Mail-Adressen und Namen von Kunden standen im Netz. Was genau passiert ist, weiß jedoch keiner. Der Konzern schweigt sich über Details aus.

    22.11.201813 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 30
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #