Adobe Creative Cloud (Bild: Adobe), Adobe
Adobe Creative Cloud (Bild: Adobe)

Adobe

Das Softwareunternehmen Adobe Systems wurde 1982 mit Sitz im kalifornischen San José von den Erfindern der Seitenbeschreibungssprache Postscript gegründet, John Warnock und Charles Geschke. Zu den bekannten Produkten gehören der Adobe Reader und Flash Player sowie die im Webdesign, bei Fotografen und Publishern populären Anwendungen Photoshop, Indesign und Acrobat. Seit der Übernahme von Macromedia im April 2005 für 3,4 Milliarden US-Dollar bietet Adobe auch dessen Programmpalette an, etwa Flash, Shockwave und Dreamweaver. Im Folgenden finden sich alle Artikel zu Adobe und seinen Produkten.

Artikel
  1. Adobe Max 2021: Mehr KI-Funktionen in Photoshop und Premiere Pro

    Adobe Max 2021: Mehr KI-Funktionen in Photoshop und Premiere Pro

    Adobe hat eine bessere Objektauswahl und einfacheres Kolorieren in Photoshop sowie Optionen für Musikremixing in Premiere Pro vorgestellt.

    26.10.20212 Kommentare
  2. 3D-Software: Adobe wird Blender-Sponsor

    3D-Software: Adobe wird Blender-Sponsor

    Adobe reiht sich ein in eine lange Liste von bekannten Sponsoren der Open-Source-Software Blender und spendet 30.000 Euro.

    21.07.20215 Kommentare
  3. Adobe: rip_charles_geschke.pdf

    Adobe: rip_charles_geschke.pdf

    Am Freitag ist mit Charles "Chuck" Geschke einer der Gründer von Adobe und Mitentwickler des PDF-Formats mit 81 Jahren gestorben.

    18.04.20212 Kommentare
  4. Acrobat Reader 1.0 für MS-DOS: Adobe geht gegen 27 Jahre alte illegale Kopie vor

    Acrobat Reader 1.0 für MS-DOS: Adobe geht gegen 27 Jahre alte illegale Kopie vor

    Niemand setzt wohl noch ernsthaft den Acrobat Reader auf MS-DOS ein. Adobe geht aber weiter gegen missliebige Kopien vor.

    16.03.202162 Kommentare
  5. Adobe: M1-Version von Photoshop mit Super Resolution erschienen

    Adobe: M1-Version von Photoshop mit Super Resolution erschienen

    Die Apple-Silicon-Version von Photoshop ist da. Die neue Funktion Super Resolution bläst Bilder mittels Machine Learning auf.

    11.03.202125 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. SAP Consultant (m/w/d) SAP Module PP/MES/SRM
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Senior Project Manager (m/f/d) for High Performance Computing Platform (HPC) program
    Elektrobit Automotive GmbH, Braunschweig, München, Ingolstadt, Erlangen
  3. Projektleitung Digitalisierung (w/m/d)
    Kommunales Center für Arbeit - Jobcenter, Gelnhausen
  4. PHP Symfony Entwickler (w/m/d)
    DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz

Detailsuche



  1. Windows 10: Microsoft killt Adobe Flash per Auto-Update

    Windows 10: Microsoft killt Adobe Flash per Auto-Update

    Das Ende kommt leise und automatisch: Das KB4577586-Update entfernt Adobe Flash auf vielen Windows-Systemen von ganz alleine.

    18.02.20214 Kommentare
  2. Photoshop und Illustrator: Adobe ermöglicht gemeinsames Arbeiten an Dateien

    Photoshop und Illustrator: Adobe ermöglicht gemeinsames Arbeiten an Dateien

    Mehrere Konten können an PSDs zusammenarbeiten. Außerdem synchronisiert Photoshop Pinsel und Vorlagen über mehrere Geräte.

    10.02.20210 KommentareVideo
  3. Adobe Flash: Steuerbehörde zögert Flash-Ende mit eigenem Browser heraus

    Adobe Flash: Steuerbehörde zögert Flash-Ende mit eigenem Browser heraus

    Die Steuerbehörde in Südafrika hat es nicht geschafft, ihre Formulare von Flash zu migrieren. Jetzt bringt sie einen eigenen Browser heraus.

    26.01.20215 Kommentare
  4. Adobe: Flash-Abschaltung legt Züge in China lahm

    Adobe: Flash-Abschaltung legt Züge in China lahm

    Trotz des vor drei Jahren von Adobe angekündigten Endes von Flash ist die Software noch im Einsatz. Oder auch nicht.

    25.01.202156 KommentareVideo
  5. Adobe: Photoshop 2021 kann Gesichtsperspektiven verändern

    Adobe : Photoshop 2021 kann Gesichtsperspektiven verändern

    Diverse neue Filter ermöglichen es auch, Himmel auszutauschen und Lichtquellen digital zu verschieben - in Photoshop 2021.

    20.10.202016 KommentareVideo
  1. Adobe Max 2020: Adobe-Konferenz kostenlos

    Adobe Max 2020: Adobe-Konferenz kostenlos

    Alle Vorträge, Produktpräsentationen und Seminare der Hausmesse von Adobe sind zwischen 20. und 22. Oktober 2020 virtuell und kostenlos verfügbar.

    19.10.20200 KommentareVideo
  2. Gesichter zurechtrücken: Photoshop Elements 2021 setzt auf KI für perfekte Fotos

    Gesichter zurechtrücken: Photoshop Elements 2021 setzt auf KI für perfekte Fotos

    Nicht jeder guckt in die Kamera? Mit Photoshop Elements 2021 werden Gesichter geradegerückt und mit Premiere Elements Hintergründe von Videos unscharf.

    09.10.20207 Kommentare
  3. Adobe: Update für Lightroom löscht alle Fotos auf iPhones

    Adobe: Update für Lightroom löscht alle Fotos auf iPhones

    Ein Horrorszenario für alle Fotografen: Adobe hat bestätigt, dass ein Lightroom-Update Daten gelöscht hat.

    21.08.202038 Kommentare
  1. Sicherheitslücke: PDF-Signaturen immer noch unsicher

    Sicherheitslücke: PDF-Signaturen immer noch unsicher

    Mit Tricks lassen sich PDF-Dokumente erzeugen, die man nach dem Signieren verändern kann, ohne dass die digitale Signatur ungültig wird.

    22.07.20200 Kommentare
  2. Coronavirus-Krise: IT-Firmen kritisieren Stopp von Visa-Programm

    Coronavirus-Krise: IT-Firmen kritisieren Stopp von Visa-Programm

    Wegen der Coronavirus-Pandemie schränkt US-Präsident Trump die Einreise ausländischer Fachkräfte stark ein. Das gefällt den IT-Firmen gar nicht.

    24.06.20202 Kommentare
  3. End of Life: Flash Player soll sich selbst zerstören

    End of Life: Flash Player soll sich selbst zerstören

    Die Software soll einen Selbstzerstörungsmechanismus erhalten und im Jahr 2021 nicht mehr funktionieren.

    22.06.2020124 Kommentare
  1. Hardware-Encoding im Test: Adobe Premiere exportiert in 1/4 der Zeit

    Hardware-Encoding im Test: Adobe Premiere exportiert in 1/4 der Zeit

    Dank der Unterstützung von Grafikkarten-Video-Encodern macht Adobes Premiere Pro endlich Gebrauch von Hardware-Beschleunigung.
    Ein Test von Marc Sauter

    23.05.202033 KommentareVideo
  2. Adobe-Fontbibliothek: Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix

    Adobe-Fontbibliothek: Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix

    Eine Windows-Sicherheitslücke wird bereits angegriffen. Microsoft beschreibt verschiedene Workarounds.

    24.03.20206 Kommentare
  3. Coronavirus: Adobe macht Creative Cloud für manche zeitweise kostenfrei

    Coronavirus: Adobe macht Creative Cloud für manche zeitweise kostenfrei

    Adobe unterstützt Schüler, Studenten und Pädagogen temporär mit kostenfreier Software, allerdings unter komplizierten Bedingungen.

    17.03.20206 KommentareVideo
  1. Bildbearbeitung: iPad-Version von Photoshop lernt intelligentes Selektieren

    Bildbearbeitung: iPad-Version von Photoshop lernt intelligentes Selektieren

    Adobe hat für seine iPad-Version von Photoshop eine neue Funktion freigeschaltet, mit der auch komplexe Bildinhalte freigestellt werden können. Möglich macht das der Einsatz künstlicher Intelligenz.

    17.12.20196 KommentareVideo
  2. Adobe Sensei: Hundebilder suchen per KI

    Adobe Sensei: Hundebilder suchen per KI

    Adobes künstliche Intelligenz kann Personen aus Bildern ausschneiden, Sprachaufnahmen verbessern, das Verhalten von Nutzern vorhersagen und vieles mehr. Wir haben mit einem der Entwickler über Vorhersagen von Nutzerverhalten, Datenschutz und einen Berliner Chatbot gesprochen.
    Von Martin Wolf

    21.11.20191 KommentarVideo
  3. Schlechte Bewertungen: Adobe hat sich mit Photoshop auf dem iPad verkalkuliert

    Schlechte Bewertungen: Adobe hat sich mit Photoshop auf dem iPad verkalkuliert

    Adobe hat vor kurzem eine Version von Photoshop für das iPad vorgestellt, die zwar stark an die Desktop-Bildbearbeitung erinnert, jedoch deutlich weniger Funktionen bietet. Die Kritik daran macht dem Unternehmen zu schaffen.

    11.11.201932 KommentareVideo
  1. Content Authenticity Initiative: Adobe will Echtheitssiegel für Fotos entwickeln

    Content Authenticity Initiative: Adobe will Echtheitssiegel für Fotos entwickeln

    Um gefälschte von echten Inhalten zu unterscheiden, könnte zukünftig ein Blick in die Metadaten eines Fotos genügen. Mit einem neuen System will Adobe Urheber und dokumentierte Veränderungen an Inhalten dauerhaft mit Dateien verknüpfen.

    05.11.201922 Kommentare
  2. Adobe Max 2019: Photoshop und Illustrator für unterwegs

    Adobe Max 2019: Photoshop und Illustrator für unterwegs

    Adobe hat die iPad-Version seiner Bildbearbeitungssoftware Photoshop veröffentlicht. Sie enthält nicht den kompletten Funktionsumfang der Desktopanwendung und soll sich unter anderem an Einsteiger richten. Auch eine Kamera-App und eine Mobilversion von Illustrator sind in Entwicklung.

    04.11.201914 KommentareVideo
  3. Adobe Aero: Augmented Reality ohne Programmieren

    Adobe Aero: Augmented Reality ohne Programmieren

    Mit Aero veröffentlicht Adobe eine kostenlose App für iOS , die die Gestaltung von Inhalten für AR-Anwendungen auf Apple-Geräten stark vereinfacht.

    04.11.20191 KommentarVideo
  4. IT-Sicherheit: 7,5 Millionen Adobe-Kundenkonten öffentlich zugänglich

    IT-Sicherheit: 7,5 Millionen Adobe-Kundenkonten öffentlich zugänglich

    Peinlicher Datenschutzvorfall bei Adobe: 7,5 Millionen Kundendaten waren frei zugänglich im Internet veröffentlicht worden. Adobe hat den Vorfall bestätigt und verspricht, Maßnahmen gegen eine Wiederholung ergreifen zu wollen.

    27.10.201944 Kommentare
  5. Executive Order 13884: Adobe sperrt Creative Cloud für Kunden in Venezuela

    Executive Order 13884 : Adobe sperrt Creative Cloud für Kunden in Venezuela

    Kein Photoshop oder Premiere Pro mehr: Adobe sperrt den Zugang seiner Kunden in Venezuela. US-Präsident Donald Trump hatte im August eine Executive Order erlassen, die die Zusammenarbeit zwischen US-Unternehmen und Kunden einschränkt. Das sollte aber eigentlich nicht so weit gehen.

    09.10.201940 Kommentare
  6. Digital Imaging: Adobe setzt auf KI in Photoshop und Premiere Elements 2020

    Digital Imaging: Adobe setzt auf KI in Photoshop und Premiere Elements 2020

    Adobe hat mit Photoshop Elements und Premiere Elements 2020 neue Versionen seiner Bild- und Videobearbeitungsanwendungen für Mac und Windows vorgestellt. Dabei setzt Adobe stärker als bisher auf künstliche Intelligenz, um das Bildmaterial zu verbessern.

    04.10.20191 Kommentar
  7. Adobe-Patchday: Sicherheitsupdate für den bald verschwindenden Flash Player

    Adobe-Patchday: Sicherheitsupdate für den bald verschwindenden Flash Player

    Es wird langsam ruhig um den Flash Player, der ohnehin nicht mehr lange unterstützt wird. Im September-Patchday muss Adobe nur zwei Fehler beseitigen. Die Bedeutung des Plugins sinkt allerdings von Monat zu Monat.

    11.09.20195 Kommentare
  8. Edge: Microsoft-Browser deaktivieren Adobe Flash ab 2020

    Edge: Microsoft-Browser deaktivieren Adobe Flash ab 2020

    Chromium-Edge, Internet Explorer und die bisherige Edge-Version werden Ende 2020 kein Flash mehr unterstützen. Davor wird das Tool standardmäßig deaktiviert und muss manuell für jede Seite aktiviert werden. Auch Adobe selbst will das Tool seit längerem einstellen.

    02.09.20197 Kommentare
  9. August-Patchday: Hotel-Kette entdeckt kritischen Fehler in Adobe-CMS

    August-Patchday: Hotel-Kette entdeckt kritischen Fehler in Adobe-CMS

    Adobe muss am August-Patchday eine hohe Anzahl von Sicherheitslücken beseitigen, die aber meist keine unmittelbare Gefahr darstellen. In einem Fall hat jedoch Hyatt einen unangenehmen Fehler im CMS Experience Manager entdeckt.

    14.08.20190 Kommentare
  10. Samsung Space im Test: Platz auf dem Desktop, Platz auf dem Schreibtisch

    Samsung Space im Test: Platz auf dem Desktop, Platz auf dem Schreibtisch

    Endlich ist wieder Platz auf dem Schreibtisch für all die Kaffeetassen, Visitenkarten und Sammelfiguren. Der 32 Zoll große Samsung-Space-Monitor mit 4K-Auflösung wird nämlich an seinem Schwenkstand an die Tischkante geklemmt. Das interessante Konzept hat aber ein paar Einschränkungen.
    Ein Test von Oliver Nickel

    22.07.201938 KommentareVideo
  11. Bridge und Dreamweaver: Adobe muss keinen Flash-Bug beseitigen

    Bridge und Dreamweaver: Adobe muss keinen Flash-Bug beseitigen

    Der Juli-Patchday von Adobe betrifft dieses Mal keine populären Endanwender. Weder der Flash Player noch die PDF-Werkzeuge haben Sicherheitslücken, die beseitigt werden müssen. Dafür gibt es Lücken in anderen Werkzeugen.

    10.07.20192 Kommentare
  12. Adobe: Lightroom jetzt als Abo bei Apple

    Adobe: Lightroom jetzt als Abo bei Apple

    Die Bildbearbeitungs- und Verwaltungssoftware Adobe Lightroom gibt es jetzt im Apple Mac App Store als Abonnement mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit.

    21.06.201911 Kommentare
  13. Bildbearbeitung: Neuronales Netzwerk erkennt Photoshop-Manipulationen

    Bildbearbeitung: Neuronales Netzwerk erkennt Photoshop-Manipulationen

    Mit Photoshop lassen sich Porträts mitunter sehr subtil, aber aussagekräftig bearbeiten - und für menschliche Betrachter nicht feststellbar. Ein Forscherteam hat ein neuronales Netzwerk darauf trainiert, die Fälschungen zu erkennen.

    17.06.201928 KommentareVideo
  14. Juni-Patchday: Adobe beseitigt Fehler im Flash Player und in Campaign

    Juni-Patchday: Adobe beseitigt Fehler im Flash Player und in Campaign

    Mehrere Sicherheitslücken betreffen Adobes Produkte Coldfusion, Flash Player und das Kampagnenwerkzeug Campaign. Entsprechende Patches stehen bereit. Für Coldfusion muss aber auch Java aktualisiert werden.

    12.06.20194 Kommentare
  15. Creative Cloud: Adobe USA verteilt Warnschreiben an einige Abonnenten

    Creative Cloud: Adobe USA verteilt Warnschreiben an einige Abonnenten

    Im Rahmen des Abomodells der Creative Cloud kommt es in den USA zu einer ungewöhnlichen Warnung an Creative-Cloud-Nutzer. Die Verwendung bestimmter Softwareversionen ist nicht mehr erlaubt. Das hat aber nichts mit Sicherheitslücken, sondern mit Urheberrechtsverletzungen zu tun.

    15.05.201939 Kommentare
  16. Sicherheitslücken: Adobe patcht PDF-Werkzeuge und den Flash Player

    Sicherheitslücken: Adobe patcht PDF-Werkzeuge und den Flash Player

    Adobe hat turnusmäßig neue Sicherheitsupdates veröffentlicht. Im Mai 2019 sollten vor allem der Adobe Reader und Adobe Acrobat abgesichert werden. Auch für den Flash Player gibt es eine Warnung mittlerer Priorität.

    15.05.20190 Kommentare
  17. Adobe-Patchday: Das letzte Shockwave-Sicherheitsupdate ist da

    Adobe-Patchday: Das letzte Shockwave-Sicherheitsupdate ist da

    Adobe muss wieder patchen. Zahlreiche Sicherheitslücken werden in Photoshop, PDF-Werkzeugen und dem Flash Player beseitigt. Ein letztes Mal gibt es zudem ein Update für den Shockwave Player.

    10.04.20191 Kommentar
  18. Videomanipulation: Adobe bringt Objektlöschung in After Effects

    Videomanipulation: Adobe bringt Objektlöschung in After Effects

    Adobe hat in seine Videoeffektsoftware After Effekts die neue Funktion Content-Aware Fill eingebaut, die das Entfernen großer Objekte mit wenigen Mausklicks ermöglicht. Bisher hat es das nur bei Fotos gegeben.

    04.04.20195 KommentareVideo
  19. Sicherheitslücke: SQL-Injection gefährdet Magento-Shops

    Sicherheitslücke: SQL-Injection gefährdet Magento-Shops

    Online-Shops mit der Software Magento sollten schnellstmöglich updaten: Eine SQL-Injection-Lücke erlaubt es jedem Angreifer, Daten aus der Datenbank auszulesen.

    29.03.201914 Kommentare
  20. Maschinelles Lernen: Adobe will Sprachassistenten für PDFs entwickeln

    Maschinelles Lernen: Adobe will Sprachassistenten für PDFs entwickeln

    Den Inhalt von PDF-Dokumenten vergleichen oder nach ihnen mit Spracheingabe suchen: Intelligent Agents soll ein per Sprache gesteuertes Interface geben, das Fragen interpretiert und richtige Ergebnisse liefert. Dazu nutzt Adobe Microsofts Cognitive Services.

    28.03.20190 KommentareVideo
  21. Adobe: Mit dem Shockwave-Player ist bald Schluss

    Adobe: Mit dem Shockwave-Player ist bald Schluss

    Der Shockwave-Player von Adobe gehörte zu den vielen lästigen Plugins, die im vergangenen Jahrzehnt in so manchem Browser installiert wurden. Bekannt dürfte Shockwave den meisten durch die ewigen Meldungen von Sicherheitslücken sein. Doch Golem.de hat damals auch 3D-Shooter im Netzwerk damit gespielt.
    Von Andreas Sebayang

    13.03.20198 Kommentare
  22. Adobe: Sicherheitslücke in Photoshop CC

    Adobe: Sicherheitslücke in Photoshop CC

    Adobe warnt vor einer Sicherheitslücke in Photoshop CC, die zwar kritisch ist, aber nicht sofort gepatcht werden muss. Ein Update zur Beseitigung steht trotzdem bereit.

    12.03.20195 Kommentare
  23. Sicherheitslücke: Adobe veröffentlicht Sicherheitsupdate für Coldfusion

    Sicherheitslücke: Adobe veröffentlicht Sicherheitsupdate für Coldfusion

    Adobe hat für die Coldfusion-Versionen 11, 2016 und 2018 ein wichtiges Sicherheitsupdate veröffentlicht. Anwender sollten es möglichst schnell installieren. Der Grund sind laufende Angriffe.

    04.03.20190 Kommentare
  24. Macbook Pro Lautsprecher: Adobe bringt Bugfix wegen zerstörerischem Premiere Pro

    Macbook Pro Lautsprecher: Adobe bringt Bugfix wegen zerstörerischem Premiere Pro

    Einige Mac-Benutzer hatten mit der Videoschnittsoftware Premiere Pro von Adobe eine unangenehme Begegnung: Ein Fehler sorgte für kaputte Lautsprecher beim Macbook Pro. Nun gibt es einen Bugfix.

    24.02.201958 Kommentare
  25. Allegorithmic: Adobe kauft 3D-Software Substance

    Allegorithmic: Adobe kauft 3D-Software Substance

    Adobe kauft Allegorithmic, den Entwickler der bekannten 3D-Software Substance. Die 3D-Tools sind bereits in der Adobe Creative Cloud im Abonnement verfügbar.

    23.01.201924 Kommentare
  26. Beauty Box: Rendering-Software verschönert Hollywood-Schauspieler

    Beauty Box: Rendering-Software verschönert Hollywood-Schauspieler

    Programme wie Beauty Box sind kaum bekannt, werden aber bereits in Hollywood genutzt, um Schauspieler schöner zu machen. Die Software nutzt CUDA und OpenGL, um Filtereffekte im Gesicht nahezu in Echtzeit zu editieren. Das helfe auch den Schauspielern selbst.

    16.01.201934 KommentareVideo
  27. Nvidia Turing: Geforce RTX sollen Adobe Dimension beschleunigen

    Nvidia Turing: Geforce RTX sollen Adobe Dimension beschleunigen

    Adobe und Nvidia planen, das Rendering in Dimension CC künftig auf den Geforce RTX statt auf der CPU laufen zu lassen. Die Turing-Grafikkarten haben spezielle RT-Cores, um unter anderem Raytracing durchzuführen. Adobe spricht von einer extrem verkürzten Renderdauer.

    16.10.201824 KommentareVideo
  28. Bildbearbeitung: Photoshop-Vollversion soll 2019 aufs iPad kommen

    Bildbearbeitung: Photoshop-Vollversion soll 2019 aufs iPad kommen

    Adobe plant für 2019 ein Photoshop für iPad-Nutzer, der vom Leistungsumfang dem des Desktop-Pendants entspricht. So sind künftig auch die Ebenenpalette und die Werkzeugleiste auf dem Tablet zu sehen.

    16.10.20186 KommentareVideo
Gesuchte Artikel
  1. Lumia 1020 im Test
    Mäßige Digitalkamera zum Telefonieren
    Lumia 1020 im Test: Mäßige Digitalkamera zum Telefonieren

    Das Lumia 1020 von Nokia soll fast mehr Kamera als Smartphone sein. Die auffällige Linse auf der Rückseite und die beworbenen 41 Megapixel sollen für tolle Fotos sorgen. Tatsächlich sehen sie zumindest auf dem Smartphone gut aus.
    (Lumia 1020)

  2. HTC M7
    Smartphone mit Android 4.2, Full-HD-Display und 1,7 GHz
    HTC M7: Smartphone mit Android 4.2, Full-HD-Display und 1,7 GHz

    Voraussichtlich im März 2013 bringt HTC das neue Topprodukt namens M7 auf den Markt. Das LTE-Smartphone mit dem aktuellen Android 4.2, Full-HD-Display, 13-Megapixel-Kamera und 1,7 GHz schnellem Quad-Core-Prozessor soll in Kürze vorgestellt werden.
    (Htc M7)

  3. Nexus 10
    10-Zoll-Tablet mit höherer Auflösung als iPad 4
    Nexus 10: 10-Zoll-Tablet mit höherer Auflösung als iPad 4

    Google und Samsung bringen Mitte November 2012 das 10-Zoll-Tablet namens Nexus 10 mit Android 4.2 auf den Markt. Das Android-Tablet hat eine höhere Displayauflösung als Apples iPad 4.
    (Samsung Google Nexus 10)

  4. Jelly Bean
    Android 4.1 für Asus' Transformer Pad TF300T ist da
    Jelly Bean: Android 4.1 für Asus' Transformer Pad TF300T ist da

    Für das Transformer Pad TF300T wird das Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean verteilt. Damit bietet Asus nach Google und Coby als weiterer Hersteller von Android-Geräten das Jelly-Bean-Update an.
    (Asus Transformer)

  5. Sony RX100
    Minikamera mit übergroßem Sensor
    Sony RX100: Minikamera mit übergroßem Sensor

    Sony baut in die RX100 einen CMOS-Sensor mit 8,8 x 13,2 mm Größe ein und übertrumpft damit die in dieser Klasse üblichen Sensoren deutlich. Sony verkauft die RX100 allerdings zu einem stolzen Preis.
    (Rx100)

  6. Nokia Lumia 800
    Weiterer Patch soll Akkulaufzeit verlängern
    Nokia Lumia 800: Weiterer Patch soll Akkulaufzeit verlängern

    Nokia hat einen dritten Patch für das Windows-Phone-Smartphone Lumia 800 veröffentlicht. Mit dem Update soll die Akkulaufzeit erheblich verlängert werden, so dass sich das Mobiltelefon länger ohne Zugang zu einer Steckdose betreiben lassen sollte.
    (Lumia 800)

  7. Pandaboard mit Cortex-A9
    Günstige Entwicklerplattform mit Dual-Core-CPU von ARM
    Pandaboard mit Cortex-A9: Günstige Entwicklerplattform mit Dual-Core-CPU von ARM

    Das schon länger angekündigte Pandaboard mit TIs OMAP-Prozessor 4430 wird nun ausgeliefert. Es kostet in den USA nur 174 Dollar. Mit dem Board lassen sich mobile Anwendungen für Android, Meego und Ubuntu entwickeln.
    (Arm Embedded Dual Core)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 18
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #