69 SPDY Artikel
  1. Chrome: SSL-False-Start wird stark eingeschränkt

    Chrome: SSL-False-Start wird stark eingeschränkt

    Mit False Start wollte Google SSL-Verbindungen beschleunigen. Dies wird mit Chrome 20 nur noch für sehr wenige Webseiten unterstützt, jene mit der TLS-Erweiterung NPN.

    13.04.20120 Kommentare
  2. HTTP Speed+Mobility: Microsoft will eigenen Entwurf für HTTP/2.0 vorlegen

    HTTP Speed+Mobility: Microsoft will eigenen Entwurf für HTTP/2.0 vorlegen

    Die IETF sammelt derzeit Vorschläge für HTTP/2.0. Googles SPDY könnte die Grundlage dafür sein, doch Microsoft kündigt einen eigenen Entwurf für HTTP/2.0 an, HTTP Speed+Mobility genannt.

    26.03.20129 Kommentare
  3. Firefox 13 Aurora: Verbesserungen für Nutzer und Entwickler

    Firefox 13 Aurora: Verbesserungen für Nutzer und Entwickler

    Mozilla hat die Aurora genannte Vorabversion von Firefox 13 veröffentlicht. Firefox 13 enthält einen neuen Startbildschirm, eine neue Neues-Tab-Seite und verbesserte Entwicklerwerkzeuge. Zudem wird SPDY standardmäßig aktiviert.

    20.03.20126 KommentareVideo
  4. Mozilla: Firefox 11 mit SPDY und neuem 3D-Entwicklertool

    Mozilla: Firefox 11 mit SPDY und neuem 3D-Entwicklertool

    Mit nur kurzer Verspätung hat Mozilla seinen Browser Firefox 11 veröffentlicht, der neue Entwicklerwerkzeuge enthält, Erweiterungen über mehrere Rechner synchronisiert und Googles HTTP-Nachfolger SPDY unterstützt.

    14.03.201250 KommentareVideo
  5. HTTP/2.0: Google reicht SPDY bei der IETF ein

    HTTP/2.0: Google reicht SPDY bei der IETF ein

    Google-Mitarbeiter Mike Belshe hat den von Google entwickelten HTTP-Nachfolger SPDY bei der IETF eingereicht. Nach Ansicht von Google bietet SDPY nennenswerte Vorteile gegenüber HTTP.

    24.02.201214 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Hannover
  2. Universität Passau, Passau
  3. Universitätsklinikum Münster, Münster
  4. MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG, Schweinfurt


  1. Webserver: Kommerzieller Support für Nginx

    Webserver: Kommerzieller Support für Nginx

    Das von Nginx-Entwickler Igor Sysoev gegründete, gleichnamige Unternehmen bietet ab sofort kommerziellen Support für den freien Webserver an. Zudem sind neue Funktionen für Nginx geplant, darunter die Unterstützung von Googles HTTP-Alternative SPDY.

    08.02.20120 Kommentare
  2. Mozilla: Firefox 11 Beta mit SPDY und neuem Entwicklertool

    Mozilla: Firefox 11 Beta mit SPDY und neuem Entwicklertool

    Mozilla hat eine Betaversion von Firefox 11 veröffentlicht. Zu den wichtigsten Neuerungen zählen neue Entwicklerwerkzeuge, die Synchronisation von Erweiterungen über mehrere Rechner und die Unterstützung von Googles HTTP-Nachfolger SPDY.

    04.02.201266 Kommentare
  3. Transmission Control Protocol: Google will TCP beschleunigen

    Transmission Control Protocol: Google will TCP beschleunigen

    Google will das Web schneller machen und setzt dazu an verschiedenen Stellen an, auch bei der Grundlage des Internets, dem Transmission Control Protocol (TCP).

    24.01.201238 Kommentare
  4. IETF: Mit SPDY auf dem Weg zu HTTP/2.0?

    IETF: Mit SPDY auf dem Weg zu HTTP/2.0?

    Mark Nottingham, Vorsitzender der IETF-Arbeitsgruppe "HTTPbis", die sich um die Überarbeitung des Webprotokolls HTTP/1.1 kümmert, regt die Entwicklung von HTTP/2.0 an.

    24.01.201223 Kommentare
  5. Mozilla: Firefox 11 Aurora mit neuem nativem UI

    Mozilla: Firefox 11 Aurora mit neuem nativem UI

    Neben der Betaversion von Firefox 10 hat Mozilla auch die Aurora-Version von Firefox 11 veröffentlicht. Diese bietet zahlreiche große und kleinere Neuerungen.

    24.12.201137 Kommentare
  1. mod_spdy: Google bringt Apache SPDY bei

    mod_spdy: Google bringt Apache SPDY bei

    Die Google-Entwickler Matthew Steele und Bryan McQuade haben mit mod_spdy ein Modul für den Webserver Apache veröffentlicht, das diesem Googles HTTP-Alternative SPDY beibringt.

    22.12.20114 Kommentare
  2. Mozilla: Firefox ist zu groß

    Mozilla: Firefox ist zu groß

    Mozilla hat Probleme, Firefox für Windows zu kompilieren, denn der Vorgang stößt an die Speichergrenze von 3 GByte. Das hat Ende vergangener Woche dazu geführt, dass die Windows-PGO-Builds nicht mehr erzeugt werden konnten.

    12.12.2011149 Kommentare
  3. HTTP: Firefox lernt SPDY

    HTTP: Firefox lernt SPDY

    Firefox-Entwickler Patrick McManus hat Mozillas Browser um Unterstützung für Googles Protokoll SPDY erweitert. SPDY ist als potenzieller Nachfolger von HTTP und HTTPS konzipiert und soll für mehr Sicherheit und schnelleres Surfen sorgen.

    04.12.201119 Kommentare
  1. Amazon Silk: Was Amazons Browser anders macht

    Amazon Silk: Was Amazons Browser anders macht

    Amazon hat für sein kommendes Android Tablet Kindle Fire einen eigenen Browser entwickelt, der einiges anders macht: Silk.

    08.11.201125 Kommentare
  2. Javascript-Server: Node.js 0.5 veröffentlicht

    Javascript-Server: Node.js 0.5 veröffentlicht

    Der auf Googles V8-Interpreter aufbauende ereignisorientierte Javascript-Server Node.js liegt nunmehr in der als "unstable" deklarierten Version 0.5.0 vor. Größte Neuerung sollte die Unterstützung für das Windows-Betriebssystem sein, doch offizielle Builds stehen noch nicht bereit.

    06.07.20110 Kommentare
  3. Strangeloop, Cloudflare und Blaze.io: Mehr Umsatz mit schnellen Websites

    Strangeloop, Cloudflare und Blaze.io: Mehr Umsatz mit schnellen Websites

    Hohe Ladegeschwindigkeit von Websites wird zunehmend als Wettbewerbsvorteil akzeptiert. Anbieter wie Strangeloop, Cloudflare und Blaze.io nehmen die dafür notwendige "Web Content Optimization" automatisch vor und ergänzen die bekannten Rezepte mit neuer Technik.

    14.06.20119 Kommentare
  1. Google: Chrome nutzt SPDY statt HTTP

    Googles Browser Chrome verwendet für verschlüsselte Zugriffe auf Google-Server das von Google entwickelte Protokoll SPDY statt HTTP. SPDY soll die Ladezeit von Webseiten halbieren.

    08.04.201152 Kommentare
  2. Google will XMLHttpRequest priorisieren

    Google-Entwickler Mike Belshe schlägt vor, das XMLHttpRequest-Objekt um eine Möglichkeit zur Priorisierung von Anfragen zu erweitern. Google habe damit unter anderem bei Google Maps bereits gute Erfahrungen gemacht.

    14.04.201012 Kommentare
  3. SPDY soll das Web doppelt so schnell machen

    Google will das Web mit SPDY (gesprochen "SPeeDY") schneller machen - mehr als doppelt so schnell. Das neue Protokoll soll HTTP ersetzen, das für moderne Webseiten nicht mehr optimal sei. Prototypen von Server und Client hat Google bereits umgesetzt.

    13.11.2009230 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #