Abo
  • Services:

Mozilla: Firefox 11 Beta mit SPDY und neuem Entwicklertool

Mozilla hat eine Betaversion von Firefox 11 veröffentlicht. Zu den wichtigsten Neuerungen zählen neue Entwicklerwerkzeuge, die Synchronisation von Erweiterungen über mehrere Rechner und die Unterstützung von Googles HTTP-Nachfolger SPDY.

Artikel veröffentlicht am ,
Page Inspector 3D alias Tilt
Page Inspector 3D alias Tilt (Bild: Mozilla)

Firefox 11 Beta unterstützt das von Google entwickelte Protokoll SPDY, was zu kürzeren Ladezeiten von Websites führen soll. Allerdings muss SPDY auch auf Serverseite unterstützt werden und das ist bislang bis auf wenige Ausnahmen nur bei Googles Websites der Fall.

Stellenmarkt
  1. Universität Konstanz, Konstanz
  2. Kardex Software GmbH, Rülzheim Raum Karlsruhe

Zudem ermöglicht es Firefox 11, Erweiterungen über mehrere Plattformen zu synchronisieren. Nutzer müssen diese Funktion aber explizit in den Synchronisationseinstellungen aktivieren.

Das für Umsteiger von anderen Browsern in Firefox enthaltene Migrationswerkzeug unterstützt künftig auch Google Chrome, so dass Daten und Einstellungen auch aus Chrome übernommen werden können.

Neue Entwicklerwerkzeuge

Für Entwickler bietet Firefox zwei neue Werkzeuge: Page Inspector 3D und den Style-Editor. Der mit Firefox 10 eingeführte Page Inspectors erhält eine 3D-Ansicht, die die Struktur einer Website dreidimensional darstellt. So sind tiefe Verschachtelungen leicht erkennbar. Die Funktion stand bisher über die Firefox-Erweiterung Tilt zur Verfügung.

Der Style Editor ermöglicht es, CSS-Dateien einer Seite zu verändern, so dass die Änderungen direkt in der Website erscheinen. Anschließend können die so veränderten CSS-Dateien gespeichert werden.

Die Beta von Firefox 11 steht ab sofort für Windows, Linux und Mac OS X im Beta-Channel von Firefox zum Download bereit. Details zu den Neuerungen finden sich in den Release Notes.

Firefox 12 Aurora

Mozilla hat zugleich die Auroraversion von Firefox 12 veröffentlicht. Diese enthält zahlreiche kleine Änderungen, aber keine wesentlichen Neuerungen. Unter anderem wurden Simple Map und Set Builtins aus ECMAScript Harmony integriert, diese Änderungen sollen aber mit der Betaversion wieder entfernt werden. Sie dienen nur zu Testzwecken.

Firefox 12 Aurora enthält zudem Multitouch-Unterstützung für Android, unterstützt Zeilenumbrüche in Tooltips und bei XmlHttpRequest kann ein Netzwerktimeout angegeben werden.

Firefox 12 Aurora steht im Aurora-Kanal von Firefox zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  3. 45,99€ (Release 19.10.)
  4. 45,99€ (Release 12.10.)

Anonymer Nutzer 09. Feb 2012

www.unddasistgutso.de Siehe mein Posting zu SPDY. Wer sich ungefragt ALLES auf den...

Anonymer Nutzer 09. Feb 2012

So, so..Bullshit. Ist Freitag oder was ? Offensichtlich fehlen da wichtige Grundlagen bei...

EricEDDN 07. Feb 2012

Hi, zunächst vielen Dank! :) Und ja du hast natürlich recht, dass ganze ist wirklich...

redbullface 05. Feb 2012

Ich nutze die gleiche Erweiterung. Nicht aus Schönheitsgründen, sondern um tatsächlich...

gollumm 05. Feb 2012

Also die einzige Resource die die Entwicklertools verbrauchen, wenn Du sie nicht nutzt...


Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Sky Q im Test Konkurrenzlos rückständig
  3. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden

    •  /