Abo

Siri

Siri ist die Abkürzung für „Speech Interpretation and Recognition Interface“. Es ist das Programm für Spracherkennung und Spracheingabe, das Apple in seine iPhones, Wearables und Smart-TVs einbaut. Siri übermittelt die Sprachdaten an einen Apple-Server, der diese verarbeitet und die Ergebnisse wieder an das Gerät sendet. Siri benötigt eine Internetverbindung. Um die Sicherheit zu erhöhen, haben Nutzer die Möglichkeit, das Abrufen der Daten mit einem Code zu verknüpfen. Im Folgenden sehen Sie alle Artikel von Golem.de zu Siri.

Artikel
  1. Smarte Lautsprecher im Test: JBL spielt Apples Homepod gleich doppelt an die Wand

    Smarte Lautsprecher im Test: JBL spielt Apples Homepod gleich doppelt an die Wand

    Käufer smarter Lautsprecher müssen sich nicht mehr mit bassarmem bescheidenen Klang abfinden. Wer bei anderen Herstellern als Amazon und Google guckt, findet Geräte, die auch Apples Homepod übertreffen.
    Ein Test von Ingo Pakalski und Tobias Költzsch

    18.06.201839 KommentareVideo
  2. Wochenrückblick: Fun, Fun, Fun!

    Wochenrückblick: Fun, Fun, Fun!

    Golem.de-Wochenrückblick Riesenrad und Konzerte, schnelle Autos und Abenteuer in digitalen Welten: Juhu, diese Woche haben wir Spaß!

    16.06.20183 KommentareVideo
  3. Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

    In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    14.06.2018109 KommentareVideo
  4. Sonos Beam: TV-Soundbar mit Alexa-Steuerung kostet 450 Euro

    Sonos Beam: TV-Soundbar mit Alexa-Steuerung kostet 450 Euro

    Sonos hat seinen zweiten smarten Lautsprecher vorgestellt. Das neue Modell heißt Beam, es ist in Form einer Soundbar gehalten und kann über Alexa mit der Sprache bedient werden.

    06.06.20187 KommentareVideo
  5. Smartwatch: Teure goldene Apple Watch erhält kein WatchOS 5

    Smartwatch: Teure goldene Apple Watch erhält kein WatchOS 5

    Beim Einstieg in das Smartwatch-Segment verkaufte Apple auch eine bis zu 18.000 Euro teure goldene Uhr. Die Apple Watch Edition aus echtem Gold erhält nun kein Update mehr auf WatchOS 5.

    06.06.201851 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Hannover
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. INconnect GmbH, Ingolstadt, Berlin, Heilbad Heiligenstadt, Hamburg


  1. 10.14 Mojave: MacOS geht in die Wüste und wird schwarz

    10.14 Mojave: MacOS geht in die Wüste und wird schwarz

    Apple hat auf dem WWDC 2018 mit Mojave die neue Version von MacOS vorgestellt, das nicht nur einen Darkmode für alle Apps beinhaltet, sondern auch den Schreibtisch aufräumt. Künftig sollen zudem iOS-Apps leicht auf MacOS portiert werden können.

    04.06.201869 KommentareVideo
  2. Apple Watch: WatchOS 5.0 erkennt Workouts automatisch

    Apple Watch: WatchOS 5.0 erkennt Workouts automatisch

    Apple hat auf dem WWDC 2018 mit watchOS 5.0 ein neues Betriebssystem für die Apple Watch vorgestellt, die damit erstmals automatisch erkennt, wenn der Nutzer Sport macht.

    04.06.20189 KommentareVideo
  3. WWDC 2018: iOS 12 ist schneller, achtsam und integriert den Nutzer

    WWDC 2018: iOS 12 ist schneller, achtsam und integriert den Nutzer

    Apple hat auf seinem Entwicklerevent WWDC 2018 mit iOS 12 ein neues mobiles Betriebssystem vorgestellt. Es erscheint erst im Herbst 2018, steht Entwicklern aber schon früher zur Verfügung.

    04.06.2018178 KommentareVideo
  4. Patentantrag von Apple: Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen

    Patentantrag von Apple: Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen

    Siri könnte eines Tages in der Lage sein, selbsttätig Mitteilungen zu verschicken oder auf Anrufe zu reagieren. Apple hat ein entsprechendes Verfahren zum Patent angemeldet. Abhängig von den Einstellungen am Smartphone würde Siri mit unterschiedlichen Aktionen reagieren.

    01.06.20186 Kommentare
  5. Apple: WatchOS 4.3.1 und TVOS 11.4 veröffentlicht

    Apple: WatchOS 4.3.1 und TVOS 11.4 veröffentlicht

    Die Betriebssysteme für die Apple Watch und das Apple TV erhalten Updates, kurz bevor neue Hauptversionen vorgestellt werden. Während WatchOS 4.3.1 kaum erkennbare Neuerungen bietet, sorgt das neue TVOS 11.4 dafür, dass das Apple TV mit Airplay 2 kompatibel wird.

    30.05.20180 Kommentare
  1. Smarter Lautsprecher: Apples Homepod kommt am 18. Juni für 350 Euro

    Smarter Lautsprecher: Apples Homepod kommt am 18. Juni für 350 Euro

    Apple verfehlt auch den Homepod-Marktstart in Deutschland. Eigentlich wollte Apple den Siri-Lautsprecher im Frühjahr auf den Markt bringen, nun kommt er aber erst am 18. Juni nach Deutschland.

    29.05.201862 KommentareVideo
  2. Künstliche Intelligenz: Microsoft kauft Semantic Machines

    Künstliche Intelligenz: Microsoft kauft Semantic Machines

    Microsoft kauft sich Kompetenz im Bereich der künstlichen Intelligenz dazu. Damit sollen Microsofts digitaler Assistent Cortana und der soziale Chatbot Xiaoice in die Lage versetzt werden, natürliche Unterhaltungen mit anderen Menschen zu führen.

    21.05.20182 KommentareVideo
  3. Smarte Lautsprecher: Apples Homepod liegt beim Marktanteil hinter Alexa und Co.

    Smarte Lautsprecher: Apples Homepod liegt beim Marktanteil hinter Alexa und Co.

    Offizielle Verkaufszahlen hat Apple zum Homepod bislang nicht herausgerückt. Nach Angaben von Marktforschern hat es der Siri-Lautsprecher schwer gegen die etablierten Alexa- und Google-Assistant-Lautsprecher.

    18.05.201811 KommentareVideo
  1. Rechenzentrum: Apple stoppt 850-Millionen-Euro-Bauvorhaben in Irland

    Rechenzentrum: Apple stoppt 850-Millionen-Euro-Bauvorhaben in Irland

    Apples Rechenzentrum im irischen Athenry wird nicht gebaut. Das Bauvorhaben hat sich zu lange hingezogen, so dass das Unternehmen das Projekt abbricht. Dadurch gehen etwa 350 potenzielle Jobs in der Region verloren.

    11.05.201846 Kommentare
  2. Digitaler Assistent: Microsoft zeigt Zusammenarbeit von Alexa und Cortana

    Digitaler Assistent: Microsoft zeigt Zusammenarbeit von Alexa und Cortana

    Build 2018 Der Plan, die Sprachassistenten Cortana und Alexa zu verzahnen, ist schon länger bekannt. Auf der Entwicklermesse Build zeigten Microsoft und Amazon kurz, wie das funktioniert. Allerdings gibt es weiter kaum Informationen dazu.

    08.05.20182 KommentareVideo
  3. Qi-Ladestation: Apple wartet womöglich mit Airpower auf Airpods 2

    Qi-Ladestation: Apple wartet womöglich mit Airpower auf Airpods 2

    Technische und strategische Gründe könnten der Grund dafür sein, dass die Qi-Ladestation Airpower noch nicht erschienen ist. Apple peile intern derzeit an, Airpower parallel zu den neuen Airpods 2 auf den Markt zu bringen. Das wird dann wohl im Herbst der Fall sein.

    26.04.20186 KommentareVideo
  1. Apple: EU will Shazam-Übernahme prüfen

    Apple: EU will Shazam-Übernahme prüfen

    Im Dezember 2017 kündigte Apple an, den Musikerkennungsdienst Shazam zu übernehmen. Nun untersucht die EU-Kommission, ob damit der Wettbewerb unter den Musikstreamingdiensten gefährdet und Verbraucher benachteiligt werden können.

    24.04.20185 KommentareVideo
  2. Apple: Warten auf die Airpower-Ladestation

    Apple: Warten auf die Airpower-Ladestation

    Vor sieben Monaten wurde sie angekündigt und noch immer gibt es sie nicht zu kaufen: die Airpower-Ladestation von Apple. Das Zubehör könnte für Besitzer mehrerer Apple-Geräte nützlich sein. Aber wie lange Interessenten noch warten müssen, ist offen.

    15.04.20188 KommentareVideo
  3. Smarter Lautsprecher: Nur treue Apple-Fans kaufen den Homepod

    Smarter Lautsprecher: Nur treue Apple-Fans kaufen den Homepod

    Der Homepod wird vor allem von treuen Apple-Fans gekauft. Aber das führt zu einem Problem: Die Verkaufszahlen für den Siri-Lautprecher brechen erheblich ein. Es ist offen, ob Kunden wegen des hohen Preises oder der vielen fehlenden Funktionen von einem Kauf absehen.

    12.04.201841 KommentareVideo
  1. Siri vs. Google Assistant: Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler

    Siri vs. Google Assistant: Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler

    Es geht um die richtigen Köpfe: Googles bisheriger Chefentwickler im Bereich künstliche Intelligenz wechselt zu Apple. John Giannandrea soll Apples Siri konkurrenzfähig zum Google Assistant und zu Amazons Alexa machen.

    04.04.201820 KommentareVideo
  2. Digitaler Assistent: Apple will Siri verbessern

    Digitaler Assistent: Apple will Siri verbessern

    Apple sucht derzeit intensiv nach neuen Siri-Entwicklern, um den eigenen digitalen Assistenten besser zu machen. Denn beim Funktionsumfang hinkt Siri der Konkurrenz von Amazon und Google derzeit erheblich hinterher.

    03.04.201814 KommentareVideo
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest: Apples Airpods lassen hören und staunen

    Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest: Apples Airpods lassen hören und staunen

    Wir haben komplett kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel getestet - wahrhaft ungebundenes Sound-Vergnügen wird damit versprochen. Dabei zeigten sich große klangliche Unterschiede, zumal nicht jeder Stöpsel so richtig gut sitzt. Apple setzt mit seinen Airpods hier die Messlatte für die Konkurrenz hoch.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    28.03.2018128 KommentareVideo
  1. Nachrichten-Vorlesen: Siri soll bald schweigen

    Nachrichten-Vorlesen: Siri soll bald schweigen

    Apple will die Siri-Sicherheitslücke mit einem Update schließen. Dann sollen Benachrichtigungen von Apps nicht mehr bei gesperrtem iPhone per Sprachassistent vorgelesen werden können.

    23.03.20181 KommentarVideo
  2. Sicherheitsproblem: Siri verrät Inhalte gesperrter Benachrichtigungen

    Sicherheitsproblem: Siri verrät Inhalte gesperrter Benachrichtigungen

    Apples Sprachassistent Siri kann die Inhalte von Benachrichtigungen vorlesen - leider auch solche, die erst nach Entsperrung des Smartphones freigegeben werden sollten.

    22.03.201813 KommentareVideo
  3. Smarte Beleuchtung: Philips Hue geht in den Garten

    Smarte Beleuchtung: Philips Hue geht in den Garten

    Philips hat bisher nur Hue-Leuchten für den Innenbereich in Programm gehabt. Ab Juli gibt es nun erstmals auch Außenleuchten mit App-Anbindung und Sprachsteuerung.

    13.03.20184 KommentareVideo
  4. Ohrhörer: Airpods 2 sollen Außengeräusche unterdrücken

    Ohrhörer: Airpods 2 sollen Außengeräusche unterdrücken

    Die nächste Generation von Apples Ohrhörern Airpods soll mit einer passiven Geräuschunterdrückung Anfang 2019 auf den Markt kommen. Das könnte sich mit Berichten über eine wasserfeste Version decken.

    12.03.201833 KommentareVideo
  5. Siri: Apple wird wegen Patentverletzung verklagt

    Siri: Apple wird wegen Patentverletzung verklagt

    Apples digitaler Assistent Siri nutzt Patente eines anderen Unternehmens. So sieht es zumindest eine Klage von Portal Communications. Apple wird sich bald dafür vor Gericht verantworten müssen. Der Kläger fordert einen Verkaufsstopp aller Geräte, auf denen Siri läuft.

    11.03.201857 KommentareVideo
  6. Infineons Radarsensor im Hands on: So werden smarte Lautsprecher intelligenter

    Infineons Radarsensor im Hands on: So werden smarte Lautsprecher intelligenter

    MWC 2018 Infineon will den Umgang mit smarten Lautsprechern komfortabler und angenehmer machen. Das Ziel soll mit Radartechnik erreicht werden. Wir haben uns angesehen, wie der Radar bei der Interaktion mit digitalen Assistenten helfen kann.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    26.02.201815 Kommentare
  7. Ohrhörer: Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen

    Ohrhörer: Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen

    Apples Ohrhörer Airpods sollen 2018 in einer Version erscheinen, die auf die Sprachaktivierung Hey Siri reagiert. Der Nutzer spart sich dann das doppelte Antippen. Auch eine wasserfeste Version soll geplant sein.

    23.02.201818 KommentareVideo
  8. Homee: Homekit mit Z-Wave, Zigbee und Enocean verbinden

    Homee: Homekit mit Z-Wave, Zigbee und Enocean verbinden

    Apples Heimvernetzung Homekit kommuniziert nur mit Geräten, die mit WLAN und Bluetooth arbeiten. Die Bridge Homee soll nun Homekit-fähig werden, was Apples System auch an Smart-Home-Geräte mit Z-Wave, Zigbee und Enocean anbindet.

    21.02.20183 KommentareVideo
  9. Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan

    Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan

    Lange nach der Konkurrenz hat Apple einen smarten Lautsprecher auf den Markt gebracht und wirbt mit einem sensationellen Klang. Wir haben den Homepod getestet und festgestellt, dass das Gerät nicht für jeden etwas ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski und Tobias Költzsch

    19.02.2018240 KommentareVideo
  10. Musikerkennungsdienst: EU macht Apple Probleme beim Kauf von Shazam

    Musikerkennungsdienst: EU macht Apple Probleme beim Kauf von Shazam

    Der Kauf von Shazam durch Apple soll schlecht für den Wettbewerb in Europa sein. Die Europäische Kommission sieht sich dies nun genauer an.

    07.02.201821 KommentareVideo
  11. iOS: Whatsapp darf auf CarPlay

    iOS: Whatsapp darf auf CarPlay

    Whatsapp-Nachrichten werden in der neuen iOS-Version auf Autoradios mit Carplay angezeigt. Der Nutzer kann sich eingehende Nachrichten vorlesen lassen und Antworten diktieren. Das soll sicherer sein als der Griff zum Smartphone - und auch erlaubt.

    30.01.201828 KommentareVideo
  12. Apple: Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

    Apple: Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

    Apple hat es endlich geschafft, seinen smarten Lautsprecher Homepod fertig zu stellen: Ab dem 9. Februar 2018 soll das Gerät erhältlich sein. Allerdings kommt der Lautsprecher vorerst nur in den USA, Großbritannien und Australien in den Handel, Deutschland soll im Frühjahr folgen.

    23.01.20185 KommentareVideo
  13. Sprachassistenten: Alexa ist Feministin

    Sprachassistenten: Alexa ist Feministin

    Amazons Sprachassistentin Alexa gibt jetzt Widerworte, bezeichnet sich als Frau und ist gegen die gesellschaftliche Ungleichheit zwischen Männern und Frauen. Was manche Nutzer aufregt, ist überfällig: Denn Sexismus gibt es auch in der Cloud.
    Von Eike Kühl

    22.01.2018450 KommentareVideo
  14. Auto-Entertainment: Carplay im BMW nur als Abo zu bekommen

    Auto-Entertainment: Carplay im BMW nur als Abo zu bekommen

    BMW verlangt für die Carplay-Unterstützung, dass Kunden ein Navigationssystem kaufen und ein kostenpflichtiges Abonnement für die Nutzung von Apples Handyschnittstelle abschließen.

    18.01.2018115 Kommentare
  15. Digitale Assistenten: Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

    Digitale Assistenten: Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

    CES 2018 Digitale Assistenten waren eines der beherrschenden Themen auf der diesjährigen CES. Amazon und Google dringen immer stärker in Bereiche vor, die für Sprachsteuerung eher ungeeignet sind. Wer will schon unbedingt mit der Klospülung sprechen?
    Eine Analyse von Ingo Pakalski

    13.01.201897 Kommentare
  16. What3words: Daimler will mit drei Wörtern Navigation neu definieren

    What3words: Daimler will mit drei Wörtern Navigation neu definieren

    Jeder Fleck auf der Erde lässt sich mit drei Wörtern beschreiben - so die Idee des Startups What3words. An diesem hat sich Daimler beteiligt und will die Adresseingabe im Navi deutlich vereinfachen.

    12.01.2018193 KommentareVideo
  17. Smarte Lautsprecher: Amazon und Google setzen Standards

    Smarte Lautsprecher: Amazon und Google setzen Standards

    Bei smarten Lautsprechern hat sich 2017 ein Duell zwischen Amazon und Google entwickelt. Beide haben einiges aufgeboten, um mit ihren digitalen Assistenten Alexa und Google Assistant Käufer anzuziehen. Und bald kommt noch Apple mit dem Homepod als Konkurrent dazu.
    Von Ingo Pakalski

    20.12.2017109 KommentareVideoAudio
  18. Musikerkennungsdienst: Apple erwirbt Shazam

    Musikerkennungsdienst: Apple erwirbt Shazam

    Apple hat den Musikerkennungsdienst Shazam übernommen. Dabei handelt es sich um die wichtigste Übernahme im Entertainmentbereich seit dem Apple-Kauf der Kopfhörerfirma Beats für drei Milliarden US-Dollar im Jahr 2014. Wie viel Shazam gekostet hat, ist nicht mitgeteilt worden.

    11.12.201745 KommentareVideo
  19. Apple Watch: Apple veröffentlicht WatchOS 4.2

    Apple Watch: Apple veröffentlicht WatchOS 4.2

    Nach einer längeren Betaphase mit zahlenden Entwicklern hat Apple das Smartwatch-Betriebssystem WatchOS 4.2 freigegeben. Die wichtigste Neuerung ist Apple Pay Cash, doch davon haben Nutzer in Deutschland wegen der Blockade des Zahlungsdienstes nichts.

    06.12.20174 KommentareVideo
  20. Notruf: Siri ruft unnötig die Feuerwehr

    Notruf: Siri ruft unnötig die Feuerwehr

    Apples Sprachassistent Siri ruft ohne Wunsch des Nutzers manchmal den Notruf an. Auch beim Ansagen ganz anderer Ziffernfolgen wird der Notruf gelegentlich ausgelöst. Den Rettern dürfte das nicht gefallen.

    23.11.201724 KommentareVideo
  21. Apple: Hinweise deuten auf einen A10-ARM-SoC im neuen iMac Pro

    Apple: Hinweise deuten auf einen A10-ARM-SoC im neuen iMac Pro

    Der neue iMac Pro ist noch nicht auf dem Markt, doch einige bekannte Programmierer haben sich schon einmal das aktuelle MacOS auf Besonderheiten angeschaut. Wie es aussieht, hat ein bekannter ARM-Chip Apples Kontrolle über das gesamte System und ist eine neue Sicherheitsfunktion für Macs.

    20.11.201752 KommentareVideo
  22. Siri-Lautsprecher: Apple versemmelt den Homepod-Start

    Siri-Lautsprecher: Apple versemmelt den Homepod-Start

    Apples erster Siri-Lautsprecher kommt nicht mehr in diesem Jahr auf den Markt. Apple kann die Markteinführung des Homepods nicht einhalten. Ein Verkaufsstart in Deutschland rückt damit in weite Ferne.

    17.11.201766 KommentareVideo
  23. Konkurrenz für Alexa und Co.: Telekom plant Lautsprecher mit eigenem Assistenten

    Konkurrenz für Alexa und Co.: Telekom plant Lautsprecher mit eigenem Assistenten

    Alexa, Google Assistant und Siri bekommen Konkurrenz aus Deutschland. Die Deutsche Telekom will nächstes Jahr einen smarten Lautsprecher mit einem selbst entwickelten digitalen Assistenten auf den Markt bringen. Dieser läuft parallel aber auch mit Amazons Alexa.

    10.11.201722 Kommentare
  24. Smartwatch: Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

    Smartwatch: Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

    Ein sonderbarer Fehler macht den Nutzern der Apple Watch zu schaffen. Wenn Apples Smartwatch mittels Siri nach dem aktuellen Wetter befragt wird, kann es zu einem Absturz kommen.

    07.11.20179 Kommentare
  25. Smarter Lautsprecher: Apple erlaubt keine Spotify-Sprachsteuerung auf dem Homepod

    Smarter Lautsprecher: Apple erlaubt keine Spotify-Sprachsteuerung auf dem Homepod

    Apples erster smarter Lautsprecher kommt mit Einschränkungen auf den Markt. Nur Apples eigener Musik-Streaming-Dienst wird sich mit dem Homepod per Sprache steuern lassen. Andere Dienste wie Spotify sind nicht zugelassen.

    02.11.201763 KommentareVideo
  26. Smarte Beleuchtung: Ikea Trådfri beherrscht jetzt Apple Homekit und Alexa

    Smarte Beleuchtung: Ikea Trådfri beherrscht jetzt Apple Homekit und Alexa

    Ikea hat ein Update veröffentlicht, das seine Trådfri-Produktreihe Homekit-kompatibel macht. So kann der Nutzer über Siri seine Beleuchtung von Ikea steuern. Auch mit Amazon Alexa wurde Verbindung aufgenommen, doch Google Home bleibt außen vor.

    02.11.201744 KommentareVideo
  27. Motorrad: Honda Gold Wing bekommt Carplay

    Motorrad: Honda Gold Wing bekommt Carplay

    Carplay für ein Motorrad - da gilt die Bezeichnung für manchen Biker schon als Sakrileg. Honda baut Apples Infotainment-System dennoch in das neue Tourenmotorrad Gold Wing ein, das über ein 7 Zoll großes Display verfügt.

    26.10.201715 KommentareVideo
  28. Apple A11 Bionic: KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

    Apple A11 Bionic: KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

    Apple räumt der Neural-Engine im A11-Chip viel Platz ein: Die für Face-ID genutzte Hardware belegt im Die fast so viele Quadratmillimeter wie die schnellen Prozessorkerne. Dennoch fällt das in 10 nm gefertigte SoC klein aus.

    13.10.201715 KommentareVideo
Gesuchte Artikel
  1. Similarweb
    12,5 Prozent der Webseitenaufrufe in Deutschland sind Pornos
    Similarweb: 12,5 Prozent der Webseitenaufrufe in Deutschland sind Pornos

    Die offiziellen Statistiken von IVW und Agof decken nur einen Teil des deutschen Webs ab, viele zum Teil sehr große Websites tauchen hier gar nicht auf. Das gilt beispielsweise für die große Branche Onlinepornografie. Similarweb hat für Golem.de dazu Zahlen zusammengetragen.
    (Xnxx)

  2. Gebührenstreit
    Kabel Deutschland streicht Angebot von ARD und ZDF zusammen
    Gebührenstreit: Kabel Deutschland streicht Angebot von ARD und ZDF zusammen

    Als Konsequenz aus dem Streit um die Zahlung von Einspeisungsentgelten mit ARD und ZDF schränkt Kabel Deutschland ab Dienstag das Angebot der öffentlich-rechtlichen Sender leicht ein.
    (Kabel Deutschland)

  3. Full-HD
    Sharp stellt Apples iPhone-Display in den Schatten
    Full-HD: Sharp stellt Apples iPhone-Display in den Schatten

    Für Smartphones sollen die 5 Zoll großen Displays von Sharp bestens geeignet sein, die nun in Massen hergestellt werden. Sie erreichen eine Auflösung von 1.080 x 1.920 Pixeln und können eine höhere Punktdichte als Apples iPhone vorweisen.
    (Retina Display)

  4. Internet Explorer
    jQuery 2.0 ohne Unterstützung für IE6, 7 und 8
    Internet Explorer: jQuery 2.0 ohne Unterstützung für IE6, 7 und 8

    Das jQuery-Team hat einen Ausblick auf die kommenden Versionen seiner populären Javascript-Bibliothek gegeben. Mit jQuery 2.0 soll die Unterstützung für den Internet Explorer in den Versionen 6, 7 und 8 wegfallen, so dass jQuery kleiner wird.
    (Jquery)

  5. Klarmobil
    Handy- und Datenflatrate für 20 Euro im O2-Netz
    Klarmobil: Handy- und Datenflatrate für 20 Euro im O2-Netz

    Klarmobil bietet ab sofort eine Handy- und Datenflatrate für 19,85 Euro im Monat an. Damit geht der Anbieter in Konkurrenz zu den E-Plus-Angeboten, die bei vergleichbarer Leistung monatlich 5 Cent teurer sind.
    (Klarmobil)

  6. Telekom Speedon
    Drosselung mobiler Datenflatrate gegen Gebühr aussetzen
    Telekom Speedon: Drosselung mobiler Datenflatrate gegen Gebühr aussetzen

    Die Drosselung mobiler Datenflatrate-Tarife der Deutschen Telekom kann künftig gegen Gebühr aufgehoben werden. Der Kunde erhält dann nochmals das bisherige Datenvolumen mit voller Bandbreite für den restlichen Monat.
    (Pass Telekom)

  7. Skyrim angespielt
    Abenteuer Bergwandern
    Skyrim angespielt: Abenteuer Bergwandern

    The Elder Scrolls geht weiter: Bethesda Softworks Rollenspielsage wagt mit Teil 5 den Schritt in nördliche Bergwelten. Golem.de konnte Skyrim lange anspielen - und mit Pete Hines im Videointerview unter anderem über die Engine und mögliche Multiplayermodi sprechen.
    (Skyrim)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #