Abo
Anzeige
813 Glasfaser Artikel
  1. Fiber In The Air: D-Light will Giga-Netz mit Lasern auf den Dächern errichten

    Fiber In The Air: D-Light will Giga-Netz mit Lasern auf den Dächern errichten

    D-Light will in Wien eine Versorgung von 1 GBit/s ohne Tiefbau erreichen. Laser auf den Dächern sollen die Daten übertragen. Das ist als optischer Richtfunk bekannt.

    10.08.201731 Kommentare

  1. Quartalsbericht: United Internet gewinnt 40.000 neue DSL-Kunden

    Quartalsbericht: United Internet gewinnt 40.000 neue DSL-Kunden

    United Internet hat 84 Millionen Euro Gewinn gemacht. Im ersten Halbjahr legte der Weiterverkäufer um 260.000 Mobile-Internet-Verträge zu.

    10.08.20172 Kommentare

  2. Niek Jan van Damme: Telekom warnt vor hohen Kosten von Glasfaser für alle

    Niek Jan van Damme: Telekom warnt vor hohen Kosten von Glasfaser für alle

    Bald verlässt er die Telekom, doch er bleibt auf Linie: Niek Jan van Damme findet FTTH einfach zu teuer. Und er betont, dem Kunden sei es völlig egal, woher seine Datengeschwindigkeit komme.

    08.08.2017196 Kommentare

Anzeige
  1. Förderung: 50 MBit/s sind deutlich zu wenig

    Förderung: 50 MBit/s sind deutlich zu wenig

    Perspektivischer Ausbau mit Glasfaser wird zu wenig gefördert. Selbst der Wirtschaftsrat der CDU spricht sich gegen Vectoring aus.

    04.08.201765 Kommentare

  2. Deutschland: Telekom hat 8,2 Millionen Vectoring-Anschlüsse

    Deutschland: Telekom hat 8,2 Millionen Vectoring-Anschlüsse

    Die Telekom hat 622.000 Haushalte mehr mit FTTC/Vectoring und einige davon mit FTTH angeschlossen. Der Konzerngewinn wuchs um rund 40 Prozent auf 874 Millionen Euro.

    03.08.20171 Kommentar

  3. Kleinstadt: Glasfaser findet nicht genügend Abnehmer

    Kleinstadt  : Glasfaser findet nicht genügend Abnehmer

    Ein Stadtwerke-Unternehmen will in einer Kleinstadt in Mecklenburg mit über 6.000 Einwohnern alle Haushalte mit Glasfaser ausstatten. Doch die benötigten Vorverträge kamen nicht zusammen. Wemacom baut trotzdem mutig aus, sonst droht Vectoring.

    02.08.2017125 Kommentare

  1. Ausbau: Telekom hat Vectoring im Nahbereich schon längst begonnen

    Ausbau: Telekom hat Vectoring im Nahbereich schon längst begonnen

    Läuft bereits, sagt die Telekom zum Vectoring im Nahbereich. Die Bundesnetzagentur hatte alles genehmigt und zur Eile beim Ausbau gemahnt.

    01.08.201765 Kommentare

  2. Nahbereich: Bundesnetzagentur drängt auf schnellen Vectoring-Ausbau

    Nahbereich: Bundesnetzagentur drängt auf schnellen Vectoring-Ausbau

    Alle Details für das Vectoring im Nahbereich sind nun geklärt. Jetzt drängt der Regulierer auf die fristgerechte Einhaltung der Ausbauzusagen.

    01.08.201711 Kommentare

  3. Großbritannien: Fast alle Haushalte sollen mindestens 10 MBit/s erhalten

    Großbritannien: Fast alle Haushalte sollen mindestens 10 MBit/s erhalten

    Um einer verpflichtenden Universalversorgung zu entgehen, macht BT ein Angebot, 99 Prozent aller Haushalte zu versorgen. Es werde FTTC, Fibre To The Home (FTTH), und - für sehr entlegene Haushalte - Fixed Wireless gebaut.

    30.07.201716 Kommentare

  1. Docsis 3.0: Huawei erreicht 1,6 GBit/s mit altem Kabelnetzstandard

    Docsis 3.0: Huawei erreicht 1,6 GBit/s mit altem Kabelnetzstandard

    Huawei hat Ausrüstung für Kabelnetz-Betreiber vorgestellt, die sehr hohe Datenraten ermöglicht, ohne auf den neuen Kabelnetzstandard Docsis 3.1 wechseln zu müssen.

    28.07.201717 Kommentare

  2. Profitbricks: United Internet kauft Berliner Cloud-Anbieter

    Profitbricks: United Internet kauft Berliner Cloud-Anbieter

    United Internet will im Bereich Hosting und Cloud-Computing für Infrastructure as a Service für große Unternehmen stärker werden. Das neue Übernahmeziel heißt Profitbricks.

    27.07.20175 Kommentare

  3. Überbauen: Telekom setzt Vectoring gegen Glasfaser der Kommunen ein

    Überbauen: Telekom setzt Vectoring gegen Glasfaser der Kommunen ein

    Die Telekom beschleunigt ihr altes Kupfernetz plötzlich dort mit Vectoring, wo Landkreise selbst Glasfaser legen, kritisiert ein Kommunalverband. Die Telekom weist dies zurück.

    25.07.2017112 Kommentare

  1. Bürgermeister: Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

    Bürgermeister: Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

    Eine Gemeinde hat versucht, ein Open-Access-Glasfasernetz zu errichten und zusätzliche Netze von Telekom und Unitymedia zu verhindern. Warum drei Netze, wenn Open Access technisch möglich ist, fragt der Bürgermeister.

    21.07.201744 Kommentare

  2. Mobilfunk: Leistungsfähigkeit der 5G-Luftschnittstelle wird überschätzt

    Mobilfunk: Leistungsfähigkeit der 5G-Luftschnittstelle wird überschätzt

    Eine Studie betont, dass 5G ohne Glasfaser nicht möglich ist. Die neue Luftschnittstelle sei zwar im Nahbereich extrem leistungsfähig, werde aber dennoch überschätzt.

    20.07.201733 Kommentare

  3. Telekom: Wie viele Bundesfördermittel gehen ins Vectoring?

    Telekom: Wie viele Bundesfördermittel gehen ins Vectoring?

    Das Bundesverkehrsministerium soll offenlegen, wie viele Steuermilliarden für Vectoring ausgegeben werden, fordern alternative Netzbetreiber. Öffentliche Mittel sollten transparent und nachhaltig vergeben werden.

    20.07.20179 Kommentare

  1. Auch Vectoring: Niedersachsen fördert Internetausbau für 400.000 Haushalte

    Auch Vectoring: Niedersachsen fördert Internetausbau für 400.000 Haushalte

    In Niedersachsen werden viele Haushalte gefördert an das Internet angeschlossen. Wie viele davon nur Vectoring erhalten, sagte das Landwirtschaftsministerium nicht.

    20.07.201727 Kommentare

  2. Diginetz-Gesetz: Gemeinde muss Unitymedia und Telekom hereinlassen

    Diginetz-Gesetz  : Gemeinde muss Unitymedia und Telekom hereinlassen

    Eine Gemeinde baut Glasfaser aus. Nach dem Diginetz-Gesetz setzt die Bundesnetzagentur durch, dass Unitymedia und Telekom in einem Neubaugebiet zusätzlich Kabel verlegen dürfen. Unitymedia begründet das mit Wettbewerb und geltendem Recht.

    19.07.201799 Kommentare

  3. Vodafone: Telekom soll Infrastruktur für Glasfaserausbau öffnen

    Vodafone: Telekom soll Infrastruktur für Glasfaserausbau öffnen

    Vodafone will in die Infrastruktur der Deutschen Telekom "schnell und billig" Glasfaser einziehen. Dafür soll der Konzern sich öffnen.

    19.07.201715 Kommentare

  4. Dirk Wössner: Neuer Telekom-Deutschland-Chef steht für Gigabit

    Dirk Wössner: Neuer Telekom-Deutschland-Chef steht für Gigabit

    Der Chef der Telekom Deutschland geht. Sein Nachfolger soll bei Rogers Communications für eine flächendeckende 1-GBit/s-Versorgung verantwortlich gewesen sein. Das wird jetzt in Deutschland wichtig.

    18.07.201751 Kommentare

  5. 250 MBit/s: Super Vectoring kommt bei der Telekom fast im ganzen Netz

    250 MBit/s: Super Vectoring kommt bei der Telekom fast im ganzen Netz

    Super Vectoring mit Datenraten von bis zu 250 MBit/s und mehr will die Telekom überall freischalten, wo Glasfaser am Verteiler anliegt. Es könnte an vielen Orten bereits laufen, doch die Software ist noch nicht fertig.

    18.07.201771 KommentareVideo

  6. FTTH: Vodafone verbündet sich mit Deutscher Glasfaser

    FTTH: Vodafone verbündet sich mit Deutscher Glasfaser

    Vodafone und Deutsche Glasfaser bauen gemeinsam direkte Glasfaseranschlüsse für 5.000 Unternehmen. Deutsche Glasfaser möchte die Partnerschaft bundesweit ausbauen. Laut anderen Informationen will Vodafone Deutsche Glasfaser künftig kaufen.

    18.07.201716 Kommentare

  7. Alphabet: Chef von Google Fiber gibt nach nur fünf Monaten auf

    Alphabet: Chef von Google Fiber gibt nach nur fünf Monaten auf

    Google Fiber wird von der Konzernführung weiter im Unklaren über die Zukunft des Unternehmens gelassen. Seit einer Entlassungswelle und dem Kauf von Webpass geht es nicht weiter.

    18.07.201711 Kommentare

  8. Vectoring: Landkreise kritisieren Überbauen von Glasfaser

    Vectoring: Landkreise kritisieren Überbauen von Glasfaser

    Nachdem die Landkreise Förderprogramme für Glasfaser abgeschlossen haben, setzt der Ausbau durch Unternehmen wie die Telekom mit schlechterer Technik ein. Das will der Deutsche Landkreistag nun beenden.

    17.07.2017147 Kommentare

  9. Festnetz: Vodafone will offenbar Deutsche Glasfaser kaufen

    Festnetz: Vodafone will offenbar Deutsche Glasfaser kaufen

    Vodafone will laut unbestätigten Informationen den FTTH-Betreiber Deutsche Glasfaser kaufen. Zugleich soll weiterhin der Deal mit Liberty Global verfolgt werden, um Unitymedia zu erhalten.

    12.07.201736 Kommentare

  10. FTTH: 1 GBit/s für Endkunden in Deutschland kommen

    FTTH: 1 GBit/s für Endkunden in Deutschland kommen

    Deutsche Glasfaser bietet seit dieser Woche 1 GBit/s. Im Upload wären 900 MBit/s verfügbar, aber es können nur 500 MBit/s genutzt werden, weil die Hardware nicht mehr hergibt.

    12.07.201737 KommentareVideo

  11. Vectoring: Deutsche Telekom und Ewe werden Partner

    Vectoring: Deutsche Telekom und Ewe werden Partner

    Die Telekom verkauft Vectoring-Anschlüsse im Netz des Energieversorgers EWE. Damit ist eine weitere große Partnerschaft beschlossen.

    12.07.201711 Kommentare

  12. Vectoring: Kündigung durch Telekom betrifft bald Hunderttausende

    Vectoring: Kündigung durch Telekom betrifft bald Hunderttausende

    Die Telekom hat begonnen, ihren Kunden zu kündigen, wenn andere Unternehmen VDSL2-Vectoring im Nahbereich ausbauen. Bei 250.000 Haushalten, die von alternativen Betreibern Vectoring erhalten, dürfte das erst der Anfang sein.

    11.07.201770 Kommentare

  13. Festnetz: Telekom verbaut bereits Super Vectoring mit 250 MBit/s

    Festnetz: Telekom verbaut bereits Super Vectoring mit 250 MBit/s

    Alte 17a Linecards raus, neue 35b Linecard rein. Die Deutsche Telekom rüstet schon seit Monaten ihre MSANs in aller Stille auf Super Vectoring mit 250 MBit/s um.

    11.07.201749 KommentareVideo

  14. Rechnungshof: EU untersucht schwachen Breitbandausbau in Deutschland

    Rechnungshof: EU untersucht schwachen Breitbandausbau in Deutschland

    Der Europäische Rechnungshof schickt Prüfer, weil in Deutschland wohl die Ausbauziele des Breitbandnetzes nicht erreicht werden. 50 Prozent der Haushalte sollten über 100 MBit/s erhalten.

    06.07.201764 Kommentare

  15. Short and Dirty: Deutsche Glasfaser räumt Fehler beim Ausbau ein

    Short and Dirty: Deutsche Glasfaser räumt Fehler beim Ausbau ein

    Die Deutsche Glasfaser muss sich anhören, für einen schnellen, aber schmutzigen Netzwerkausbau zu stehen. Tim Brauckmüller vom Breitbandbüro des Bundes griff den FTTH-Betreiber beim Buglas-Sommerfest scharf an.

    04.07.201766 Kommentare

  16. Deutsche Telekom: "Wir haben bei Giganetzen keine führende Position"

    Deutsche Telekom: "Wir haben bei Giganetzen keine führende Position"

    Die Deutsche Telekom spricht für den Glasfaserausbau von Koinvestmodellen oder einer Netzbetreibergesellschaft. Ein M-net-Topmanager nannte beim Buglas-Sommerfest Vectoring "Beschiss".

    04.07.201752 Kommentare

  17. Buglas: Warum nur Stadtnetzbetreiber Glasfaser ausbauen können

    Buglas: Warum nur Stadtnetzbetreiber Glasfaser ausbauen können

    Weil die großen Netzbetreiber das nicht leisten, rollen Netcologne, M-net und Wilhelm.tel die Glasfaser aus. Doch dafür muss sich nach Ansicht des Branchenverbandes Buglas die Regulierung ändern und das Überbauen mit Kupfer und Glasfaser muss aufhören.

    04.07.201754 Kommentare

  18. Stadtnetz: Wilhelm.tel-Chef findet DVB-T2 nutzlos

    Stadtnetz: Wilhelm.tel-Chef findet DVB-T2 nutzlos

    Ein Stadtnetzbetreiber hält das terrestrische kostenpflichtige Angebot Freenet TV für überflüssig. Fernsehen werde sich komplett ins Internet verlagern, auch weg vom Kabelfernsehen.

    04.07.201782 Kommentare

  19. 2025: CDU/CSU wollen flächendeckende Glasfasernetze

    2025: CDU/CSU wollen flächendeckende Glasfasernetze

    Bundeskanzlerin Angela Merkel und CSU-Chef Seehofer sind sich einig: Der flächendeckende Ausbau von modernsten Glasfasernetzen soll bis zum Jahr 2025 realisiert sein.

    03.07.201774 Kommentare

  20. Netcologne: Telekom kündigt weiterem Kunden den VDSL-Vertrag

    Netcologne: Telekom kündigt weiterem Kunden den VDSL-Vertrag

    Auch andere Netzbetreiber bauen Vectoring oder G.fast aus. In einem weiteren Fall kündigt die Telekom einen Magenta-Zuhause-Kunden.

    03.07.201790 Kommentare

  21. Städte- und Gemeindebund: Unter 50 MBit/s sollen nicht als leistungsstark gelten

    Städte- und Gemeindebund: Unter 50 MBit/s sollen nicht als leistungsstark gelten

    Internetzugänge unter 50 MBit/s haben nach Einschätzung des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes keine Perspektive. "Nur beim langsamen Internet sind wir weltweit vorn dabei", stellt NSGB-Präsident Marco Trips zum Thema Glasfaser klar.

    03.07.2017155 Kommentare

  22. Vectoring: Telekom kündigt VDSL-Nutzer

    Vectoring: Telekom kündigt VDSL-Nutzer

    Es trifft auch die Deutsche Telekom: Die Vectoring Company "muss" einem Kunden kündigen, weil ein anderer Betreiber Vectoring einsetzt. Es handelt sich um EWE.

    30.06.2017112 Kommentare

  23. Höfebonus: Bayern schließt abgelegene Höfe an das Glasfasernetz an

    Höfebonus: Bayern schließt abgelegene Höfe an das Glasfasernetz an

    Bayern beginnt sein zusätzliches Förderprogramm zum Anschluss abgelegener Höfe und Siedlungen an das Glasfaser-Netz. FTTH muss 80 Prozent des Ausbaus ausmachen. Doch kommt das Geld wirklich da an, wo kaum Netz ist?

    30.06.201741 Kommentare

  24. Deutschland 4.0: Merkel gibt geringe Glasfaserverkabelung zu

    Deutschland 4.0: Merkel gibt geringe Glasfaserverkabelung zu

    Die Bundeskanzlerin hat in einer Rede zu Deutschland 4.0 zugegeben, dass die Glasfaserverkabelung wenig entwickelt ist.

    29.06.201725 KommentareVideo

  25. Kreis Plön: Tele Columbus bringt Gigabit-Zugänge in 15.000 Haushalte

    Kreis Plön: Tele Columbus bringt Gigabit-Zugänge in 15.000 Haushalte

    46 ländliche Gemeinden in Schleswig-Holstein wollen Fiber To The Home. Im ersten Bauabschnitt beginnt bereits die Verlegung, weil genügend Hauseigentümer mitmachen. Aber der Zweckverband ist noch keinesfalls am Ziel.

    28.06.20176 Kommentare

  26. United Internet: 1&1 nutzt Glasfasernetz von M-net

    United Internet: 1&1 nutzt Glasfasernetz von M-net

    M-net gibt viel Geld für den Ausbau von Glasfaser mit Fiber To The Building und G.fast aus. Das Netz wird jetzt auch von 1&1 (United Internet) mitgenutzt, was dem Ausbau von echter Glasfaser in Deutschland hilft.

    27.06.20176 Kommentare

  27. Wahlprogramm: SPD will 90 Prozent der Gebäude mit Gigabit-Netzen versorgen

    Wahlprogramm: SPD will 90 Prozent der Gebäude mit Gigabit-Netzen versorgen

    Die SPD hat sich auf Gigabit-Netze für 90 Prozent aller Gebäude festgelegt, 5G soll mit Glasfaser angebunden werden. Die CDU will das in erster Linie für die Wirtschaft.

    26.06.201750 Kommentare

  28. Betrug: FTTH-Betreiber wehren sich gegen Glasfaser-Werbelügen

    Betrug: FTTH-Betreiber wehren sich gegen Glasfaser-Werbelügen

    BT, Virgin und Sky Broadband nennen ihr Netz, das nur teilweise aus Glasfaser besteht, fälschlich Fiber. Dagegen wehren sich nun die echten FTTH-Betreiber.

    26.06.201766 Kommentare

  29. Deutschland-Chef der Telekom: Bis 2018 flächendeckend Vectoring in Nordrhein-Westfalen

    Deutschland-Chef der Telekom: Bis 2018 flächendeckend Vectoring in Nordrhein-Westfalen

    Die Telekom ist unter Druck, weil das bevölkerungsreichste Bundesland sich eindeutig auf Glasfaser festgelegt hat. Sie warnt vor den Kosten von Glasfaser und will schneller Vectoring ausbauen, um FTTH zu verhindern.

    25.06.201784 Kommentare

  30. Internet: Lädt noch

    Internet: Lädt noch

    Der Bund fördert mit Milliarden das Internet auf dem Land. Doch wo der Staat nicht einspringt, versagt der Markt. Zu Besuch in Schlamberg, wo es fast kein Internet gibt.
    Von Sophie Rohrmeier

    21.06.2017208 Kommentare

  31. 500 MBit/s: Stadtwerke legen Glasfaser bis ins Haus

    500 MBit/s: Stadtwerke legen Glasfaser bis ins Haus

    Die Stadtwerke Münster bauen zwei Stadtviertel mit FTTH und 500 MBit/s aus. 1&1 Versatel ist dabei. Die Telekom war damit im Jahr 2012 noch gescheitert.

    20.06.201747 Kommentare

  32. Subventionen: Unionsfraktion will 3 Milliarden Euro pro Jahr für Glasfaser

    Subventionen: Unionsfraktion will 3 Milliarden Euro pro Jahr für Glasfaser

    Die Fraktion von CDU/CSU will die Subventionen für den Ausbau der Glasfaser in Deutschland stark anheben. Die Förderung soll das Netz endlich voranbringen.

    19.06.201738 Kommentare

  33. FTTH/B: Zwei Bundesländer wollen "Glasfaser first"

    FTTH/B: Zwei Bundesländer wollen "Glasfaser first"

    Zwei Bundesländer wollen den Glasfaserausbau voranbringen. Doch der Digitalgipfel der Bundesregierung leistet sich neben einem Bekenntnis zur Glasfaser immer noch die Auffassung, dass auch Kupferdoppelader einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung der Anforderungen der Gigabit-Gesellschaft leistet.

    19.06.201737 Kommentare

  34. FTTH: Minister will Glasfaser nicht Gewinnprognosen unterwerfen

    FTTH: Minister will Glasfaser nicht Gewinnprognosen unterwerfen

    Der Bundeslandwirtschaftsminister will "Glasfaser bis ans Haus und zu jedem Funkmast". Dies dürfe nicht einseitig durch Gewinnprognosen beeinflusst werden.

    15.06.201712 Kommentare

  35. M-net und Netcologne: G.fast soll Vorrang vor Vectoring bekommen

    M-net und Netcologne: G.fast soll Vorrang vor Vectoring bekommen

    Zwei große Stadtnetzbetreiber wollen verhindern, dass die Telekom ihre bis in die Gebäude reichenden Glasfasernetze mit G.fast durch Vectoring stört und überbaut. Dafür laufen Gespräche bei der Bundesnetzagentur.

    13.06.201771 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
Anzeige

Verwandte Themen
Optochip, Deutsche Glasfaser, Buglas, Vectoring, Dirk Wössner, Google Fiber, G.fast, ITU, Breko, Netcologne, Niek Jan van Damme, Seacom, Anga Com, EWE-Tel

RSS Feed
RSS FeedGlasfaser

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige