Abo

DTS

Artikel
  1. QCS400: Qualcomms neues SoC verarbeitet Sprachbefehle und Audio

    QCS400: Qualcomms neues SoC verarbeitet Sprachbefehle und Audio

    In smarten Lautsprechern und Sprachassistenten sieht Qualcomm seinen neuen QCS400-Chip. Der unterstützt deshalb Techniken wie Dolby Atmos, verarbeitet Sprachbefehle und kann per WLAN im Netz funken. Jetzt sind Softwareentwickler gefragt.

    21.03.20190 KommentareVideo
  2. LG: G8 Thinq verwendet Display als Lautsprecher

    LG: G8 Thinq verwendet Display als Lautsprecher

    LG verrät vor der Veröffentlichung seines neuen Smartphones weitere Details: Das G8 Thinq hat einen OLED-Bildschirm, der als Lautsprecher verwendet werden kann. Die gesamte Oberfläche dient dabei als Membran, entsprechend hoch soll die mögliche Lautstärke sein.

    14.02.20196 Kommentare
  3. LG V40 Thinq im Test: Gut reicht nicht für die Spitze

    LG V40 Thinq im Test: Gut reicht nicht für die Spitze

    LG versucht es bei seinem neuen V40 Thinq mit insgesamt fünf Kameraobjektiven - zwei auf der Vorderseite, drei auf der Rückseite. Das Gesamtpaket mit gutem Display und starkem Prozessor überzeugt, allerdings hinkt LG mit dem Smartphone trotzdem der Konkurrenz hinterher.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    01.02.201928 KommentareVideo
  4. Google Assistant: LG bringt smarte Soundbars mit Dolby Atmos und DTS:X

    Google Assistant: LG bringt smarte Soundbars mit Dolby Atmos und DTS:X

    CES 2019 LG bringt gleich drei Soundbars mit eingebautem Google Assistant auf den Markt. Alle unterstützen Dolby Atmos sowie DTS:X; der Markt kommt damit in Bewegung.

    28.12.20183 KommentareVideo
  5. LG G7 Thinq im Test: LGs spätes Top-Smartphone

    LG G7 Thinq im Test: LGs spätes Top-Smartphone

    LG will mit seinem neuen Smartphone G7 Thinq auch beim Thema KI mitmischen. Herausgekommen ist ein Gerät mit Top-Hardware, einer cleveren Kamera und einem starken Fokus auf den Klang. Die Gesichtserkennung sollten Nutzer in der voreingestellten Standardeinstellung allerdings keinesfalls verwenden.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    30.05.201817 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. ESG Mobility GmbH, München
  2. etkon GmbH, Gräfelfing
  3. GK Software SE, Berlin, Hamburg
  4. MAGELLAN Rechtsanwälte Säugling und Partner mbB, München


  1. Smartphone: LG Q7+ kommt für 400 Euro nach Deutschland

    Smartphone: LG Q7+ kommt für 400 Euro nach Deutschland

    Mit der Q7-Serie hat LG Nachfolgegeräte für die im Jahr 2017 gestartete Mittelklasseserie vorgestellt. Das Topmodell Q7+ kommt als einziges der drei neuen Geräte nach Deutschland: Es hat eine 16-Megapixel-Kamera, eine AI-Bilderkennung und ein 5,5 Zoll großes Display.

    22.05.20189 Kommentare
  2. SR5012 und SR6012: Marantz stellt zwei neue vernetzte AV-Receiver vor

    SR5012 und SR6012: Marantz stellt zwei neue vernetzte AV-Receiver vor

    Mit den Modellen SR5012 und SR6012 hat der Audioelektronikhersteller Marantz zwei AV-Receiver vorgestellt, die dank WLAN auch Streaming-Medien wiedergeben können. Der SR6012 ist das leistungsfähigere Modell - er ist aber auch deutlich teurer.

    25.07.201760 Kommentare
  3. Audio: Denon bringt neue Connected-Receiver und neue Soundbar

    Audio: Denon bringt neue Connected-Receiver und neue Soundbar

    Mit insgesamt drei neuen Connected-Media-Receivern sowie einer TV-Soundbar und einem Subwoofer erweitert Denon sein Multiroom-Portfolio. Besonders interessant ist der neue AV-Receiver AVR-S730H, der ebenfalls über Denons HEOS-System Audioquellen aus dem Netz wiedergeben kann.

    15.03.20174 KommentareVideo
  4. 4K Blu-ray: Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

    4K Blu-ray : Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

    In diesem Jahr wird die Anzahl der Wiedergabegeräte, die auch die 4K-UHD-Blu-ray-Discs abspielen können, vermutlich deutlich steigen. Mit erstaunlich langem Abstand ist auch Sony so weit. Dafür gibt es zusätzlich Unterstützung für die alte Super Audio CD und ein altes DVD-Format.

    09.01.201726 Kommentare
  5. Displayport 1.4 für 8K-HDR-Displays: Vesa setzt sich dank Kompression von HDMI ab

    Displayport 1.4 für 8K-HDR-Displays: Vesa setzt sich dank Kompression von HDMI ab

    MWC 2016 Die Vesa hat Displayport 1.4 freigegeben. Der reguläre Displayport-Standard setzt erstmals auf Kompression und erreicht mit alten Kabeln 8K-Auflösungen. Aktuell bleibt es dennoch bei Version 1.2. Wir hatten die Gelegenheit, uns für ein Video den USB-C Alternate Mode via Displayport und Thunderbolt anzusehen.

    01.03.20164 KommentareVideo
Verwandte Themen
Auro Technologies, Dolby Atmos, ThinQ, UHD-Blu-ray, Soundbar, CES 2015, Android 8.0, Raumklang, Lautsprecher, 4K, Sound-Hardware

Alternative Schreibweisen
Digital Theater Systems, DTS:X

RSS Feed
RSS FeedDTS

  1. Ultra HD Blu-ray: Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

    Ultra HD Blu-ray: Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

    4K-Filme gibt es bald in Geschäften. Die Arbeiten an der Ultra HD Blu-ray Disc sind abgeschlossen. Die 4K-Blu-ray kommt allerdings zu einer schwierigen Zeit für optische Medien.

    13.05.2015143 Kommentare
  2. Heimkino-Raumklang von oben: Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser

    Heimkino-Raumklang von oben: Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser

    CES 2015 DTS und Dolby arbeiten mit Ton-Objekten, Auro Technologies mit Auro 3D hingegen weiter mit Sound-Kanälen. Wir haben mit Auro-Chef Wilfried Van Baelen gesprochen und uns die beeindruckende Demo für Raumklang von oben ohne die Deckenlautsprecher von Dolby Atmos angehört.
    Von Andreas Sebayang

    22.01.201594 KommentareVideo
  3. DTS:X Probe gehört: Dolby-Atmos-Konkurrent arbeitet mit Deckenlautsprechern

    DTS:X Probe gehört: Dolby-Atmos-Konkurrent arbeitet mit Deckenlautsprechern

    CES 2015 Raumklang um eine dritte Ebene erweitert haben Auro Technologies und Dolby bereits erfolgreich - DTS will das offenbar nicht auf sich sitzen lassen: Es startet auch mit objektbasiertem Raumklang. Wir konnten das System Probe hören.

    09.01.20150 Kommentare
  1. Intel Core i-5000U: Broadwell hört im Schlaf aufs Wort

    Intel Core i-5000U: Broadwell hört im Schlaf aufs Wort

    CES 2015 Intels Prozessorgeneration Core i-5000U mit Broadwell-Technik ist da. Mal wieder steigt die Grafikleistung, der neue Audio-DSP unterstützt Microsofts Sprachassistentin Cortana. Wie beim Core M hängt die Geschwindigkeit aber von vielen Faktoren ab.
    Von Marc Sauter und Nico Ernst

    05.01.201525 Kommentare
  2. PS3-Firmware 2.30 bringt DTS-HD Master und neuen Shop

    PS3-Firmware 2.30 bringt DTS-HD Master und neuen Shop

    Laut dem US-Blog von Sony Computer Entertainment bringt ein in Kürze erscheinendes Software-Update für die PlayStation 3 nicht nur den bereits angekündigten überarbeiteten PlayStation Store. Als Blu-ray-Player wird die PS3 fortan auch die Wiedergabe von DTS-HD Master Audio beherrschen - erst vor kurzem kam die BD-Live-Unterstützung hinzu.

    10.04.200890 Kommentare
  3. Neues Nahfeld-System für Raumklang von JVC

    Neues Nahfeld-System für Raumklang von JVC

    Mit einem aus der Studio-Technik entlehnten Verfahren will JVC die teils enormen Pegel von Heimkino-Anlagen bändigen. Nur noch zwei Lautsprecher sollen dank digitaler Signalverarbeitung ausreichen, um vollen Surround-Sound zu produzieren. Da die Boxen als Nahfeld-Monitore ausgelegt sind, müssen sie nahe beim Zuhörer und nicht mehr bei der Bildquelle stehen.

    12.09.200627 Kommentare
  1. Videologic verbessert DigiTheatre DTS

    Videologics Surround-Soundsystem DigiTheatre DTS wird ab April in einer verbesserten Version im Handel erscheinen. Zudem wird es erstmals nicht mehr nur in Schwarz, sondern auch in Silber erhältlich sein.

    22.03.20010 Kommentare
  2. Videologic stellt HiFi-Heimkinosystem mit DTS vor

    VideoLogic Systems stellt auf der CeBIT mit dem DigiTheatre DTS ein neues Lautsprechersystem vor, das nicht nur Dolby Digital 5.1 sondern auch DTS (Digital Theater System) Surround-Sound bietet. Damit ist es laut Videologic für alle interessant, die DVD-Videos auf ihrem PC oder im Wohnzimmer auf ihrem DVD-Player wiedergeben und in Heimkino-Qualität genießen wollen.

    28.02.20000 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Oneplus X
    Oneplus stellt neues Smartphone für 270 Euro vor
    Oneplus X: Oneplus stellt neues Smartphone für 270 Euro vor

    Oneplus hat das Oneplus X vorgestellt, das zweite Smartphone, das der chinesische Hersteller für das Jahr 2015 angekündigt hatte. Das Mittelklasse-Gerät ähnelt in einigen Bereichen dem Oneplus One und ist in einer teureren Gehäusevariante erhältlich.
    (Oneplus X)

  2. Dragonball Xenoverse
    Da werd ich zum Super-Saiyajin!
    Dragonball Xenoverse: Da werd ich zum Super-Saiyajin!

    Packt außerirdische Krieger die Wut, werden ihre Haare grellgelb - etwa wenn sie Dragonball Xenoverse spielen. Normalsterbliche hingegen raufen sich ihre Kopfbehaarung und suchen nach anderen Auswegen als einem Kamehameha. Der Nostalgie wegen.
    (Dragon Ball Xenoverse)

  3. Huawei Y3
    Neues Dual-SIM-Smartphone für 80 Euro
    Huawei Y3: Neues Dual-SIM-Smartphone für 80 Euro

    Huawei bringt mit dem Y3 ein neues Android-Smartphone für Einsteiger in den Handel, das mit 80 Euro äußerst günstig ist. Es hat einen Quad-Core-Prozessor, eine 5-Megapixel-Kamera und erlaubt es, zwei SIM-Karten gleichzeitig zu benutzen.
    (Huawei Y3)

  4. Honor Holly
    Je mehr Interessenten, desto günstiger das Smartphone
    Honor Holly: Je mehr Interessenten, desto günstiger das Smartphone

    Huaweis Tochtermarke Honor bringt das Android-Smartphone Holly nach Deutschland. Der angesetzte Preis liegt bei 140 Euro - je mehr Interessenten sich allerdings unverbindlich für das Smartphone registrieren, desto günstiger wird es.
    (Honor Holly)

  5. IE-Nachfolger
    Spartan zeigt sich mit Chrome-Agent in Windows 10
    IE-Nachfolger: Spartan zeigt sich mit Chrome-Agent in Windows 10

    Microsoft selbst gibt Tipps, wie man den neuen Browser Spartan schon im aktuellen Build von Windows 10 ausprobieren kann. Er kann sich auch als Googles Chrome ausgeben und ist in ersten Tests viel schneller als der Internet Explorer 11.
    (Windows 10)

  6. Steampunk
    High Tech trifft auf Dampfmaschine
    Steampunk: High Tech trifft auf Dampfmaschine

    Hätte Kapitän Nemo einen Computer auf der Brücke der Nautilus gehabt, hätte er ausgesehen wie der Tischrechner aus Messing und Holz von Alexander Schlesier - Steampunk und Maker. Er lebt, wie er bastelt: retrofuturistisch.
    (Steampunk)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #