QCS400: Qualcomms neues SoC verarbeitet Sprachbefehle und Audio

In smarten Lautsprechern und Sprachassistenten sieht Qualcomm seinen neuen QCS400-Chip. Der unterstützt deshalb Techniken wie Dolby Atmos, verarbeitet Sprachbefehle und kann per WLAN im Netz funken. Jetzt sind Softwareentwickler gefragt.

Artikel veröffentlicht am ,
Auf dem QCS400 sind viele Komponenten verbaut.
Auf dem QCS400 sind viele Komponenten verbaut. (Bild: Qualcomm)

Qualcomm hat den QCS400 vorgestellt, ein System-on-a-Chip für Smart Speakers und Sprachassistenten wie Amazon Alexa und Google Assistant. Der Chip verbindet eine KI-Engine für das Erkennen von Spracheingaben und soll gleichzeitig Audiosignale wiedergeben können. Die Hardware unterstützt deshalb Audiostandards wie DTS:X und Dolby Atmos sowie Qualcomms eigene Techniken DDFA und Aptx. Das SoC integriert ein Wi-Fi-5-WLAN-Modul, Blutooth 5.1, Zigbee für Smart Home, vier Mikrofone und Audioausgabe. Qualcomm will den Chip auch im Bereich IoT platzieren.

Stellenmarkt
  1. Junior IT System Engineer (m/w/d)
    rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH, Mainz
  2. IT Business Partner (m/f/d)
    DS Smith Paper Deutschland GmbH, Aschaffenburg (Home-Office)
Detailsuche

Die KI-Engine des Herstellers sollen Entwickler für ihre eigenen KI-Applikationen verwenden können. Das erinnert an dedizierte Chips von Herstellern wie Huawei und Apple, die mit Kirin 970 und A12-Bionic-Chip aufgestellt sind. Bisher halten sich die Anwendungsmöglichkeiten auf der Softwareseite aber in Grenzen.

Vier Modelle für verschiedene Einsatzzwecke

Die QCS400-Serie teilt sich in vier verschiedene Unterkategorien auf, die jeweils in anderen Produkten Verwendung finden sollen. Der QCS403 ist das Einsteigermodell für Smart Assistants und Lautsprecher. Darauf läuft eine Dualcore-CPU. Der QCS404 hat doppelt so viele Kerne zur Verfügung. Die QCS405 und QC407 integrieren zusätzlich eine Adreno-306-GPU und jeweils zwei von Qualcomms Hexagon-DSP-KI-Porzessoren. Der QCS407 unterstützt bis zu 32 Audiokanäle, während die drei anderen Modelle mit jeweils 12 Audiokanälen arbeiten. Dolby Atmos gibt es nur beim QCS405 und QCS407.

  • Die QCS-400-Modelle im Vergleich (Bild: Qualcomm)
  • Die QCS-400-Modelle im Vergleich (Bild: Qualcomm)
Die QCS-400-Modelle im Vergleich (Bild: Qualcomm)

"Der Qualcomm QCS400 unterstützt die evolutionären Verbesserungen bei Stimmennutzerschnittstellen, die für die Vision des vernetzten Smart Homes essentiell sind", sagt Qualcomm in der Ankündigung. Es wird sich zeigen, ob sich diese Form der Interaktion überhaupt weiter durchsetzt. Das steht und fällt letztlich auch mit guter Sprachsteuerungssoftware.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software-Unternehmer
John McAfee tot im Gefängnis aufgefunden

John McAfee ist tot in einer Gefängniszelle gefunden worden. Ihm drohte eine Auslieferung von Spanien in die USA.

Software-Unternehmer: John McAfee tot im Gefängnis aufgefunden
Artikel
  1. Verbraucherzentrale zu Glasfaser: 100 bis 300 MBit/s sind vollkommen ausreichend
    Verbraucherzentrale zu Glasfaser
    "100 bis 300 MBit/s sind vollkommen ausreichend"

    Während alle versuchen, den Glasfaser-Ausbau zu beschleunigen, raten Verbraucherschützer, nicht für Tarife mit sehr hoher Bandbreite zu zahlen, die man angeblich gar nicht benötige.

  2. In eigener Sache: Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?
    In eigener Sache
    Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?

    Selten hat ein Ereignis die Arbeit so verändert wie Corona. Golem.de möchte von dir wissen, was das für dich bedeutet. Bitte nimm an der Umfrage teil - es dauert nicht lange!

  3. Bitcoin: Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern
    Bitcoin
    Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern

    Aufgrund des chinesischen Vorgehens gegen Kryptomining gibt es viele gebrauchte Bitcoin-Rigs auf dem Markt - deren größter Hersteller zieht Konsequenzen.

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 87,61€ • 6 Blu-rays für 30€ • Landwirtschafts-Simulator 22 jetzt vorbestellbar ab 39,99€ • MSI Optix MAG272CQR Curved WQHD 165Hz 309€ [Werbung]
    •  /