Multiroom-Lautsprecher: Sonos will DTS und Amazon Music Ultra HD unterstützen

Sonos will mit Software-Updates weitere Tonformate und höhere Klangqualität für die eigenen Lautsprecher bereitstellen.

Artikel veröffentlicht am ,
Mit Software-Updates erhalten Sonos-Produkte neue Fähigkeiten.
Mit Software-Updates erhalten Sonos-Produkte neue Fähigkeiten. (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)

Im Laufe des Jahres plant Sonos größere Software-Updates für die eigenen Lautsprecher. Damit werden die Produkte des Herstellers in der Lage sein, neue Tonformate abzuspielen und Musik in höherer Qualität wiederzugeben. Neben der Unterstützung von Amazon Music Ultra HD wird auch Dolby Atmos über Amazon Music unterstützt. Zudem sollen ausgewählte Sonos-Produkte DTS-fähig gemacht werden.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter IT-Support (m/w/d)
    BLG Logistics Group AG & Co. KG, Schlüchtern
  2. Projektleiter (w/m/d) Robotic Process Automation
    SWK-NOVATEC GmbH, Karlsruhe
Detailsuche

Generell wird es die Neuerungen nur für Sonos-Produkte geben, die mit der S2-Software arbeiten und mit der Sonos-S2-App bedient werden. Wer Geräte mit der S1-Software einsetzt, wird diese neuen Funktionen nicht erhalten.

Die Unterstützung von DTS Digital Surround soll es für die Sonos-Produkte Playbar, Playbase, Amp, die erste Generation der Beam, die zweite Generation der Beam mit Dolby-Atmos-Unterstützung sowie die Arc mit Dolby Atmos geben.

Sonos wird Ultra HD von Amazon Music Unlimited unterstützen

Weitere Anpassungen werden speziell für das Musikstreaming-Abo von Amazon gemacht. So sollen kompatible Sonos-Lautsprecher in der Lage sein, die Ultra-HD-Inhalte von Amazon Music in der entsprechenden Qualität abzuspielen. Im Abo von Amazon Music Unlimited stehen mehr als 7 Millionen Musikstücke in Ultra-HD-Qualität zur Verfügung. Diese haben eine Bittiefe von 24 Bit und eine Samplerate von bis zu 192 kHz.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Die Ultra-HD-Qualität übersteigt die HD-Qualität, in dieser Qualitätsstufe liefert Amazon Music Unlimited mehr als 70 Millionen Titel. Seit Mai 2021 gibt es die höhere Qualität in Amazon Music Unlimited ohne Aufpreis.

Amazon hat damit auf Apples Ankündigung reagiert, HD-Inhalte ohne Aufpreis in Apple Music bereitzustellen. Zuvor bot Apple Music keine HD-Inhalte.

Ultra-HD-Unterstützung nicht für alle S2-Produkte

Ultra-HD-Inhalte von Amazon Music Unlimited werden sich nach dem Update nicht mit allen S2-Produkten wiedergeben lassen. Ausgenommen sind die Modelle Play 1, Play 3, Playbase sowie Playbar. Nur neuere Sonos-Produkte werden die höhere Qualität abspielen können.

Sonos One Smart Speaker, schwarz - Intelligenter WLAN Lautsprecher mit Alexa Sprachsteuerung, Google Assistant & AirPlay - Multiroom Speaker für unbegrenztes Musikstreaming, mit Sprachsteuerung

Zudem will Sonos per Software-Update für die Soundbars Beam der zweiten Generation sowie Arc die Nutzung von Dolby Atmos Music für Amazon Music Unlimited bereitstellen. Alle übrigen Sonos-Produkte unterstützen kein Dolby Atmos, um diese Formate abspielen zu können.

Sonos machte auf Nachfrage keine Angaben dazu, wann die Software-Verbesserungen erscheinen werden. Es ist nur bekannt, dass sie in diesem Jahr kommen sollen. Offen ist auch, ob alle Neuerungen mit einem Software-Update kommen werden oder ob sie auf mehrere Updates verteilt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Thinkpad E14 Gen3 im Test
Ryzen-Laptop mit grandiosem Preis-Leistungs-Verhältnis

Schon das Thinkpad E14 Gen2 war exzellent, bei der Gen3 aber hat Lenovo die zwei Schwachstellen - Akku und Display - behoben. Bravo!
Ein Test von Marc Sauter

Thinkpad E14 Gen3 im Test: Ryzen-Laptop mit grandiosem Preis-Leistungs-Verhältnis
Artikel
  1. Betriebssystem: Microsoft zeigt, wie Windows 11 auf PCs installiert wird
    Betriebssystem
    Microsoft zeigt, wie Windows 11 auf PCs installiert wird

    Etwa eine Woche bis zum Start von Windows 11: Die neue Insider-Preview zeigt nun eine Infobox, mit der das OS heruntergeladen wird.

  2. Eine dritte Hand für Netzwerkadministratoren
     
    Eine dritte Hand für Netzwerkadministratoren

    Die Aufgaben von Systemadministratoren werden immer komplexer und vielfältiger. Unterstützung bietet jetzt das Wiener Start-up PATCHBOX mit dem selbst entwickelten Installations-Tool Setup.exe.
    Sponsored Post von Patchbox

  3. Smartphone-App: Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten
    Smartphone-App
    Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten

    Mit dem großen Andrang habe das Kraftfahrt-Bundesamt nicht gerechnet. Nun ist die App kaputt. Ein Update soll es richten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Aktion: Win 10-Laptop/PC kaufen, kostenloses Upgrade auf Windows 11 erhalten • Bosch Professional & PC-Spiele von EA günstiger • Alternate (u. a. Asus TUF 23,8" FHD 165Hz 179,90€) • Nur noch heute PS5-Gewinnspiel bei Amazon • 7 Tage Samsung-Angebote [Werbung]
    •  /