Abo
Anzeige

Long Term Support

Artikel
  1. Embedded-Markt: Langzeit-Kernel verfehlen Ziele der Community

    Embedded-Markt: Langzeit-Kernel verfehlen Ziele der Community

    Hersteller nehmen die Linux-Kernel mit Langzeitpflege nicht so an, wie sich das deren Entwickler wünschen, was zu massiven Sicherheitslücken führt, auch in vielen Android-Smartphones. Die Community erwägt deshalb teils radikale Lösungen.

    15.09.20161 Kommentar

  2. Long-Term-Support: Spotify migriert von Debian zu Ubuntu

    Long-Term-Support: Spotify migriert von Debian zu Ubuntu

    Wegen des sicheren Veröffentlichungs- und Update-Rhythmus' wird Spotify seine ungefähr 5.000 Server von Debian auf Ubuntu migrieren. Der vor kurzem gestarteten Long-Term-Support-Initiative der Debian-Community fehlt derzeit noch das notwendige Geld.

    16.07.201421 Kommentare

  3. Linux-Distributionen: Debian 6.0 erhält Long Term Support

    Linux-Distributionen: Debian 6.0 erhält Long Term Support

    Eigentlich sollte Debian 6.0 seit Ende Mai 2014 keine Updates mehr bekommen, doch Freiwillige wollen sich bis Februar 2016 um die wichtigsten Aktualisierungen kümmern.

    17.06.20148 Kommentare

Anzeige
  1. Langzeitpflege: Linux 3.2 wird Longterm-Kernel

    Langzeitpflege: Linux 3.2 wird Longterm-Kernel

    Der Linux-Kernel 3.2 wird länger gepflegt. Den Support übernimmt Debian-Entwickler Ben Hutchings. Debian 7 wird den Kernel enthalten. Er soll dort auch als Realtime-Kernel erhältlich sein.

    23.04.20120 Kommentare

  2. Linux Foundation: Regelmäßige Longterm-Kernel angekündigt

    Linux Foundation: Regelmäßige Longterm-Kernel angekündigt

    Eine Initiative der Linux Foundation wird künftig jährlich Kernel veröffentlichen und diese zwei Jahre lang unterstützen. Die Vorgehensweise basiert auf einem Vorschlag von Kernel-Entwickler Greg Kroah-Hartman.

    27.10.20110 Kommentare

  3. Ubuntu: Entwickler und Nutzer diskutieren Veröffentlichungszyklus

    Ubuntu: Entwickler und Nutzer diskutieren Veröffentlichungszyklus

    Ausgelöst durch einen Blogeintrag des Ubuntu-Mitarbeiters Scott James Remnant diskutieren Ubuntu-Entwickler und -Nutzer über den gegenwärtigen Veröffentlichungszyklus von Ubuntu.

    09.09.201149 Kommentare

  1. Linux-Kernel: Künftig regelmäßige Longterm-Releases

    Linux-Kernel: Künftig regelmäßige Longterm-Releases

    Linux-Kernel-Maintainer Greg Kroah-Hartman schlägt die regelmäßige Veröffentlichung von Longterm-Kerneln vor. Er will damit die Kernel-Entwicklung vor allem für Distributionen und Unternehmen vorhersehbar machen.

    15.08.20112 Kommentare

  2. Linux Mint: Isadora mit XFCE-Desktop

    Linux Mint: Isadora mit XFCE-Desktop

    Linux Mint hat eine XFCE-Ausgabe seiner aktuellen Version 9 freigegeben. Neben dem ressourcenschonenden Desktop haben die Entwickler die zahlreichen eigenen Mint-Werkzeuge integriert, etwa die Backupanwendung und das Softwarecenter.

    25.08.20106 KommentareVideo

  3. Linux Mint 9: Isadora mit LXDE-Desktop

    Linux Mint 9: Isadora mit LXDE-Desktop

    Linux Mint 9 alias Isadora ist als Version mit LXDE-Desktop erschienen. Linux Mint 9 LXDE bringt den Linux-Kernel 2.6.32 mit sowie weitere Komponenten aus der LXDE-Sammlung, etwa den Login-Manager LXDM.

    20.07.201054 Kommentare

  1. Mint 9 im Test: Frisches Ubuntu-Linux mit eigenen Werkzeugen

    Mint 9 im Test: Frisches Ubuntu-Linux mit eigenen Werkzeugen

    Linux Mint alias Isadora ist in der Version 9 erschienen. Isadora basiert auf Ubuntu 10.04 und bietet nicht nur für Einsteiger eine weitgehend stressfreie Installation und Konfiguration. Zahlreiche eigene Werkzeuge helfen bei der Systempflege.

    21.05.2010155 KommentareVideo

  2. Ubuntu 8.04.3 veröffentlicht

    Ab sofort ist das dritte Update für die Linux-Distribution Ubuntu 8.04 erhältlich. Insgesamt umfasst es 80 Updates. Auch neue Installationsmedien sind verfügbar.

    17.07.200952 Kommentare

  3. Zweites Service Pack für Ubuntu 8.04 erschienen

    Das zweite Updatepaket für Ubuntu 8.04 ist nun verfügbar. Damit wird die Linux-Distribution auf die Versionsnummer 8.04.2 aktualisiert. Ubuntu 8.04 ist die aktuell mit Long-Term-Support (LTS) ausgestattete Version, die also länger als die regulären Veröffentlichungen unterstützt wird.

    23.01.2009103 Kommentare

  1. Erstes Service Pack für Ubuntu 8.04

    Für Ubuntu 8.04 wurde das erste Update-Paket freigegeben, das die Distribution auf die Versionsnummer 8.04.1 aktualisiert. Ubuntu 8.04 ist eine Version mit Long-Term-Support (LTS), die also länger unterstützt wird als die regulären Veröffentlichungen. Alle sechs Monate soll ein Service Pack erscheinen.

    04.07.200867 Kommentare

  2. Ubuntu: Nächste LTS-Version erscheint 2010

    Die nächste Ubuntu-Version mit "Long Term Support" (LTS) soll im April 2010 erscheinen. Das hat Mark Shuttleworth bekannt gegeben. Der Ubuntu-Sponsor versprach außerdem regelmäßige Updates für die aktuelle LTS-Version der Linux-Distribution.

    13.05.200851 Kommentare


Anzeige

Verwandte Themen
Linux Mint, Greg Kroah-Hartman, LightDM, Ubuntu, Mark Shuttleworth

Gesuchte Artikel
  1. Test The Last of Us
    Meisterwerk der Playstation-3-Endzeit
    Test The Last of Us: Meisterwerk der Playstation-3-Endzeit

    Auf der gerade zu Ende gegangenen E3 2013 hat sich Sony mit überwiegend positivem Presseecho für die nächste Konsolengeneration in Stellung gebracht. The Last of Us lässt uns trotzdem für einen Augenblick vergessen, dass die Zeit der Playstation 3 schon bald vorbei sein soll.
    (Last Of Us Test)

  2. Usenet
    Gema geht gegen Usenext vor
    Usenet: Gema geht gegen Usenext vor

    Das Geschäftsmodell von Aviteo, dem Anbieter des Usenet-Zugangsdienstes Usenext, soll laut Gema auf dem illegalen Download geschützter Werke basieren. Das Landgericht Hamburg hat jetzt eine Unterlassungsverfügung erlassen.
    (Usenext)

  3. Honor 5X im Test
    Mehr neues Smartphone gibt es für 230 Euro nicht
    Honor 5X im Test: Mehr neues Smartphone gibt es für 230 Euro nicht

    Das Honor 5X ist ein weiteres günstiges Smartphone mit interessanten Ausstattungsmerkmalen von Huawei - Metallgehäuse, Fingerabdrucksensor und 13-Megapixel-Kamera klingen nicht nach nur 230 Euro. Ob das Gerät dem ersten guten Eindruck gerecht wird, hat sich Golem.de im Test angeschaut.
    (Honor 5x)

  4. Polar M600
    Sechs LEDs für eine Pulsmessung
    Polar M600: Sechs LEDs für eine Pulsmessung

    Das Wettrüsten bei der optischen Pulsmessung von Sportuhren hat offenbar begonnen: In seiner M600 lässt Polar sechs LEDs die Herzfrequenz erfassen. Das Gerät soll dank Android Wear auch eine vollwertige Smartwatch sein.
    (Polar M600)


RSS Feed
RSS FeedLTS

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige