Abo
  • Services:
Anzeige
Greg Kroah-Hartmans Vorschlag für regelmäßige Longterm-Linux-Kernel wird umgesetzt.
Greg Kroah-Hartmans Vorschlag für regelmäßige Longterm-Linux-Kernel wird umgesetzt. (Bild: Sebastian Oliva/CC-BY-SA 3.0)

Linux Foundation: Regelmäßige Longterm-Kernel angekündigt

Greg Kroah-Hartmans Vorschlag für regelmäßige Longterm-Linux-Kernel wird umgesetzt.
Greg Kroah-Hartmans Vorschlag für regelmäßige Longterm-Linux-Kernel wird umgesetzt. (Bild: Sebastian Oliva/CC-BY-SA 3.0)

Eine Initiative der Linux Foundation wird künftig jährlich Kernel veröffentlichen und diese zwei Jahre lang unterstützen. Die Vorgehensweise basiert auf einem Vorschlag von Kernel-Entwickler Greg Kroah-Hartman.

Die Arbeitsgruppe Consumer Electronics (CE) der Linux Foundation hat die Gründung der Long Term Support Initiative (LTSI) bekanntgegeben. Diese soll dafür sorgen, dass künftig jährlich ein Kernel mit Langzeitunterstützung (LTS) veröffentlicht wird. Dieser wird dann zwei Jahre lang in einem Community-Zweig mit Updates versorgt. Ein Industriezweig jedes LTS-Kernels soll Aktualisierungen bis zu drei Jahre gewährleisten.

Anzeige

Die Initiative wird derzeit von Hitachi, LG Electronics, NEC, Panasonic, Qualcomm Atheros, Renesas Electronics Corporation, Samsung Electronics, Sony und Toshiba getragen und soll doppelte Programmierarbeit der Hersteller vermeiden. Denn derzeit pflegt fast jedes Unternehmen eigene Linux-Zweige zum Testen, zur Rückportierung neuerer Funktionen und zum Entwickeln von Treibern.

Vorschlag von Kroah-Hartman

Die angestrebte Zeit der Unterstützung entspricht der etablierten Lebenszeit von Unterhaltungselektronik. Wohl auch deshalb haben die Hersteller der CE-Arbeitsgruppe den Vorschlag umgesetzt, den Linux-Entwickler und -Maintainer Greg Kroah-Hartman im August veröffentlicht hatte.

Kroah-Hartman äußerte sich erfreut über die Initiative: "Ich freue mich sehr darüber, mit der LTSI-Gruppe zu arbeiten und ihr dabei zu helfen, ihren gerätespezifischen Code in den Hauptentwicklungszweig einzufügen."

Der Kernel der LTSI soll vor allem für Embedded-Systeme geeignet sein, aber auch von Distributoren oder Chipherstellern genutzt werden können. Neben den offiziell einsetzbaren Kerneln wird es auch separate "Staging-Zweige" geben. Dort sollen Neuentwicklungen einfließen, die anschließend getestet werden können.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  2. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Grefrath bei Krefeld
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning
  4. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  2. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  3. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  4. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  5. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  6. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  7. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  8. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  9. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  10. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. der eigentliche Sinn dieser Ladestationen...

    Prinzeumel | 15:27

  2. Re: Habe noch nie verstanden...

    Prinzeumel | 15:24

  3. Re: "Ohne Smart Funktion" ist für mich ein Kaufgrund

    thorsten... | 15:19

  4. Re: wehe man würde das bei Apple vorschlagen ...

    thorsten... | 15:17

  5. Re: Egal ob 1 oder 10gbit die Datenmenge bleibt...

    Schattenwerk | 15:16


  1. 11:53

  2. 11:26

  3. 11:14

  4. 09:02

  5. 17:17

  6. 16:50

  7. 16:05

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel