Abo
  • Services:

Linux-Distributionen: Debian 6.0 erhält Long Term Support

Eigentlich sollte Debian 6.0 seit Ende Mai 2014 keine Updates mehr bekommen, doch Freiwillige wollen sich bis Februar 2016 um die wichtigsten Aktualisierungen kümmern.

Artikel veröffentlicht am ,
Debian 6 alias Squeeze erhält den Titel LTS und soll bis 2016 gepflegt werden.
Debian 6 alias Squeeze erhält den Titel LTS und soll bis 2016 gepflegt werden. (Bild: Debian)

Debian 6, für das am 31. Mai 2014 die offizielle Unterstützung geendet hat, wird von Freiwilligen weitergepflegt. Debian 6.0 alias Squeeze war am 6. Februar 2011 veröffentlicht worden, wird somit fünf Jahre unterstützt und erhält erstmals die zusätzliche Bezeichnung LTS für Long Term Support. Es soll aber nur wichtige, sicherheitsrelevante Updates geben - und nur für die Plattformen i386 und amd64.

Stellenmarkt
  1. TeamBank AG, Nürnberg
  2. GK Software SE, Sankt Ingbert, Köln, Schöneck

Die Idee, Debian Squeeze als LTS-Version weiterzupflegen, entstand bereits im Februar 2014 bei einem Treffen einiger Debian-Entwickler in Essen. Mittlerweile haben sich genügend freiwillige Unterstützer gefunden, die aus diversen Unternehmen stammen, die Debian 6.0 einsetzen. Deshalb wurde die im April 2014 beschlossene LTS-Variante jetzt offiziell verkündet.

Eigene Repositories

Um die Updates zu bekommen, müssen spezielle Softwarequellen eingerichtet werden. Sie sollen zusätzlich zu den sogenannten Backport-Quellen funktionieren, in denen Software angeboten wird, die auf ältere Debian-Varianten portiert wurde. Allerdings werde nicht alle Software mit Sicherheitsupdates versorgt werden, heißt es auf der Wiki-Seite des Projekts. Zum einen beschränke sich das Support-Team auf die Plattformen i386 und amd64, zum anderen würden beispielsweise webbasierte Anwendungen ausgeschlossen.

Auch das aktuelle Debian 7 alias Wheezy, das noch bis Mai 2016 unterstützt wird, und der Nachfolger Debian 8 alias Jessie könnten als LTS-Version weitergepflegt werden, wenn das Experiment bei Squeeze erfolgreich verläuft.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

nicoledos 18. Jun 2014

Ich möchte mal erinnern an MySQL 4.0, / 4.1 / 5.0 . Zu dem Zeitraum gab es dort einen...

Dystopia 18. Jun 2014

Du meinst abgesehen davon, das die LTS schon vor Monaten angekündigt wurde und das Debian...

TraxMAX 18. Jun 2014

kT


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich

Sonys neuer ANC-Kopfhörer aus der WH-1000 Serie bringt eine nochmals verbesserte Geräuschunterdrückung. Wir haben das neue Modell WH-1000XM3 gegen das Vorgängermodell WH-1000XM2 antreten lassen. In leisen Umgebungen hat der WH-1000XM2 noch ein recht stark vernehmbares Grundrauschen, beim WH-1000XM3 gibt es das nicht mehr.

Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
    Google Nachtsicht im Test
    Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

    Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
    2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

      •  /