Abo
  • Services:
Anzeige
Debian 6 alias Squeeze erhält den Titel LTS und soll bis 2016 gepflegt werden.
Debian 6 alias Squeeze erhält den Titel LTS und soll bis 2016 gepflegt werden. (Bild: Debian)

Linux-Distributionen: Debian 6.0 erhält Long Term Support

Eigentlich sollte Debian 6.0 seit Ende Mai 2014 keine Updates mehr bekommen, doch Freiwillige wollen sich bis Februar 2016 um die wichtigsten Aktualisierungen kümmern.

Anzeige

Debian 6, für das am 31. Mai 2014 die offizielle Unterstützung geendet hat, wird von Freiwilligen weitergepflegt. Debian 6.0 alias Squeeze war am 6. Februar 2011 veröffentlicht worden, wird somit fünf Jahre unterstützt und erhält erstmals die zusätzliche Bezeichnung LTS für Long Term Support. Es soll aber nur wichtige, sicherheitsrelevante Updates geben - und nur für die Plattformen i386 und amd64.

Die Idee, Debian Squeeze als LTS-Version weiterzupflegen, entstand bereits im Februar 2014 bei einem Treffen einiger Debian-Entwickler in Essen. Mittlerweile haben sich genügend freiwillige Unterstützer gefunden, die aus diversen Unternehmen stammen, die Debian 6.0 einsetzen. Deshalb wurde die im April 2014 beschlossene LTS-Variante jetzt offiziell verkündet.

Eigene Repositories

Um die Updates zu bekommen, müssen spezielle Softwarequellen eingerichtet werden. Sie sollen zusätzlich zu den sogenannten Backport-Quellen funktionieren, in denen Software angeboten wird, die auf ältere Debian-Varianten portiert wurde. Allerdings werde nicht alle Software mit Sicherheitsupdates versorgt werden, heißt es auf der Wiki-Seite des Projekts. Zum einen beschränke sich das Support-Team auf die Plattformen i386 und amd64, zum anderen würden beispielsweise webbasierte Anwendungen ausgeschlossen.

Auch das aktuelle Debian 7 alias Wheezy, das noch bis Mai 2016 unterstützt wird, und der Nachfolger Debian 8 alias Jessie könnten als LTS-Version weitergepflegt werden, wenn das Experiment bei Squeeze erfolgreich verläuft.


eye home zur Startseite
nicoledos 18. Jun 2014

Ich möchte mal erinnern an MySQL 4.0, / 4.1 / 5.0 . Zu dem Zeitraum gab es dort einen...

Dystopia 18. Jun 2014

Du meinst abgesehen davon, das die LTS schon vor Monaten angekündigt wurde und das Debian...

TraxMAX 18. Jun 2014

kT



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Starter Motors Generators GmbH, Schwieberdingen
  2. Wüstenrot & Württembergische Informatik GmbH, Ludwigsburg
  3. Paulinenpflege Winnenden, Stuttgart
  4. Franke Foodservice Systems GmbH, Bad Säckingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,64€
  2. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 15,51€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3 Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Öffentliche Beta von iOS 11 erschienen

  2. SNES Classic Mini

    Nintendo bringt 20 Klassiker und ein neues Spiel

  3. Wahlprogramm

    SPD will 90 Prozent der Gebäude mit Gigabit-Netzen versorgen

  4. Erziehung

    Erst schriftliche Einwilligung, dann Whatsapp für Kinder

  5. Grafikkarte

    Sapphire bringt Radeon RX 470 für Mining

  6. Betrug

    FTTH-Betreiber wehren sich gegen Glasfaser-Werbelügen

  7. Gamescom

    Mehr Fläche, mehr Merkel und mehr Andrang

  8. Anki Cozmo ausprobiert

    Niedlicher Programmieren lernen und spielen

  9. Hyperkonvergenz

    Red Hat präsentiert freie hyperkonvergente Infrastruktur

  10. Deutsche Telekom

    Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

Qubits teleportieren: So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
Qubits teleportieren
So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
  1. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  2. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  3. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

  1. Re: Hat erschreckender Weise recht

    User_x | 00:16

  2. Re: Ethereum hat innerhalb 2 Tagen 15% an Wert...

    neokawasaki | 00:08

  3. Re: Media Markt / Saturn

    ManMashine | 00:02

  4. Re: kein Super Mario Allstars?!?!

    micv | 00:01

  5. Re: Den Kunden interessiert das überhaupt nicht....

    havok2 | 26.06. 23:54


  1. 00:22

  2. 19:30

  3. 18:32

  4. 18:15

  5. 18:03

  6. 17:47

  7. 17:29

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel