Das Kryptohandy Simko 3 der Deutschen Telekom, Kryptohandys
Das Kryptohandy Simko 3 der Deutschen Telekom

Kryptohandys

Kryptohandys sollen Nutzern eine sichere Telefonkommunikation ermöglichen. Dazu verschlüsseln sie die Gespräche und warnen Nutzer teilweise davor, wenn es Angriffe auf die Kommunikation gibt. Die Geräte bringen jedoch einige Nachteile mit sich: Der Gesprächspartner braucht in der Regel ein Modell desselben Herstellers und die Gesprächsqualität lässt häufig zu wünschen übrig. Viele Mitglieder von Regierung und Bundestag tun sich mit der Nutzung der vom BSI-lizenzierten Geräte daher schwer.

Aktuelles zu Kryptohandys

  1. Manipulierter Messenger Anom: Erstes Urteil in Österreich wegen Drogenhandel

    Manipulierter Messenger Anom: Erstes Urteil in Österreich wegen Drogenhandel

    Ein Täuschungsmanöver des FBI führte weltweit zu Festnahmen. In Österreich muss nun ein 39-Jähriger in Haft, seine Kontakte bleiben unbekannt.

    23.09.202111 Kommentare
  2. Sicherheit: "E-Mail ist das Fax von morgen"

    Sicherheit: "E-Mail ist das Fax von morgen"

    Auf dem europäischen Polizeikongress erklärt der CEO von Secusmart, warum Sicherheitstools nur verwendet werden, wenn sie einen Mehrwert bieten und warum Behörden und Firmen aus Sicherheitsgründen auch die private Nutzung von Geräten erlauben sollten.

    04.02.202026 Kommentare
  3. Spionageabwehr: Regierungsmitglieder nutzen immer öfter Einweg-Handys

    Spionageabwehr: Regierungsmitglieder nutzen immer öfter Einweg-Handys

    Selbst bei Reisen nach Großbritannien oder in die USA greifen deutsche Regierungsmitglieder und hochrangige Beamte vermehrt zum Einweg-Handy - das nach der Rückkehr einem Medienbericht zufolge vernichtet wird.

    18.07.2015112 Kommentare
  4. Spionageverdacht: Kryptohandy von NSA-Ausschuss-Chef womöglich gehackt

    04.03.201589 Kommentare
  5. BSI-Kryptohandys: Kaum Anschluss unter dieser Nummer

    23.12.201421 Kommentare
  6. Merkel-Handy: Bundesregierung schließt Antispionage-Vertrag mit Blackberry

    28.11.201414 Kommentare
  7. Simko 3: Telekom dementiert Abschaffung des Merkel-Handys

    08.10.201412 Kommentare
  8. Cryptophone: Verschlüsselung nicht für jedermann

    22.09.201430 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Software Developer (m/w/d)
    Gameforge AG, Karlsruhe
  2. Consultant - Prozessautomatisierung (w|m|d)
    AMANA consulting GmbH, Essen
  3. Teamleiter Lösungen Justiz (w/m/d)
    Dataport, Altenholz/Kiel, Hamburg
  4. Technical IT Security Consultant - IT Security Engineer (m/w/d)
    SySS GmbH, Tübingen

Detailsuche



Wissenswertes zu Kryptohandys

  1. Imsi-Catcher: Catch me if you can

    Imsi-Catcher: Catch me if you can

    Mit Hilfe von Imsi-Catchern können nicht nur Behörden die Handykommunikation überwachen. Forscher und Sicherheitsexperten entwickeln Warnsysteme für die Spähversuche mit solchen Geräten. Golem.de hat damit das Berliner Regierungsviertel überprüft.
    Von Friedhelm Greis

    17.09.201420 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedKryptohandys

Golem Karrierewelt
  1. Airtable Grundlagen: virtueller Ein-Tages-Workshop
    31.08.2022, Virtuell
  2. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    05.-09.09.2022, Virtuell
  3. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    12.-16.09.2022, virtuell

Weitere IT-Trainings


Meistgelesen zu Kryptohandys

  1. Imsi-Catcher: Catch me if you can

    Imsi-Catcher: Catch me if you can

    Mit Hilfe von Imsi-Catchern können nicht nur Behörden die Handykommunikation überwachen. Forscher und Sicherheitsexperten entwickeln Warnsysteme für die Spähversuche mit solchen Geräten. Golem.de hat damit das Berliner Regierungsviertel überprüft.
    Von Friedhelm Greis

    17.09.201420 Kommentare
  2. Spionageverdacht: Kryptohandy von NSA-Ausschuss-Chef womöglich gehackt

    Spionageverdacht : Kryptohandy von NSA-Ausschuss-Chef womöglich gehackt

    Die BSI-Kryptohandys sind bei den Abgeordneten des NSA-Ausschusses nicht sonderlich beliebt und werden kaum genutzt. Nach dem verplombten Transport eines Gerätes zum BSI erlebten die Behörden aber eine Überraschung.

    04.03.201589 Kommentare
  3. Cryptophone: Verschlüsselung nicht für jedermann

    Cryptophone: Verschlüsselung nicht für jedermann

    Die App von GSMK und der Telekom verschlüsselt Telefonate und Textnachrichten. Die gleiche Technik kommt im wesentlich teureren Cryptophone der Firma zum Einsatz. Wird das überhaupt benötigt?

    22.09.201430 KommentareVideo
  4. Secure Call: Merkelphone für alle

    09.03.201463 Kommentare
  5. Merkelphone: Blackberry überholt Samsung bei abhörsicheren Smartphones

    28.09.201380 Kommentare
  6. Spionageabwehr: Regierungsmitglieder nutzen immer öfter Einweg-Handys

    18.07.2015112 Kommentare
  7. BSI-Kryptohandys: Kaum Anschluss unter dieser Nummer

    23.12.201421 Kommentare
  8. Mobile Encryption App angeschaut: Telekom verschlüsselt Telefonie

    15.09.201429 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Meistkommentiert zu Kryptohandys

  1. Spionageabwehr: Regierungsmitglieder nutzen immer öfter Einweg-Handys

    Spionageabwehr: Regierungsmitglieder nutzen immer öfter Einweg-Handys

    Selbst bei Reisen nach Großbritannien oder in die USA greifen deutsche Regierungsmitglieder und hochrangige Beamte vermehrt zum Einweg-Handy - das nach der Rückkehr einem Medienbericht zufolge vernichtet wird.

    18.07.2015112 Kommentare
  2. Spionageverdacht: Kryptohandy von NSA-Ausschuss-Chef womöglich gehackt

    Spionageverdacht : Kryptohandy von NSA-Ausschuss-Chef womöglich gehackt

    Die BSI-Kryptohandys sind bei den Abgeordneten des NSA-Ausschusses nicht sonderlich beliebt und werden kaum genutzt. Nach dem verplombten Transport eines Gerätes zum BSI erlebten die Behörden aber eine Überraschung.

    04.03.201589 Kommentare
  3. Merkelphone: Blackberry überholt Samsung bei abhörsicheren Smartphones

    Merkelphone: Blackberry überholt Samsung bei abhörsicheren Smartphones

    Nach dem NSA-Skandal decken sich deutsche Politiker mit abhörsicheren Smartphones ein. Davon profitiert Blackberry, denn mit dem Konkurrenzmodell der Telekom und von Samsung können Nutzer noch nicht sicher telefonieren.

    28.09.201380 KommentareVideo
  4. Secusmart: Blackberry übernimmt Merkel-Handy-Hersteller

    29.07.201461 Kommentare
  5. Secure Call: Merkelphone für alle

    09.03.201463 Kommentare
  6. Merkel-Handy: USA reagieren verärgert auf Ermittlungsverfahren

    05.06.201449 Kommentare
  7. Linken-Chef: Regierung soll Krypto-Smartphones für alle ermöglichen

    11.07.201436 Kommentare
  8. Sicherheitsbedenken: Merkel-Handy könnte künftig von der Telekom kommen

    03.08.201433 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #