Klarnamenzwang

Regelmäßig fordern Politiker einen Klarnamenzwang für Nutzer im Internet. Dadurch soll die Diskussionskultur im Netz zivilisierter werden. Zudem sollen Nutzer bei Rechtsverstößen schneller und einfacher identifiziert werden können. Kritiker warnen jedoch vor negativen Folgen eines Klarnamenzwangs.

Aktuelles zu Klarnamenzwang

  1. Soziales Netzwerk: Facebook unterliegt am BGH im Streit um Klarnamenpflicht

    Soziales Netzwerk: Facebook unterliegt am BGH im Streit um Klarnamenpflicht

    Facebook darf Pseudonyme nicht zwingend verbieten, das entschied nun der BGH. Allerdings auf alter Rechtsgrundlage.

    27.01.20221 Kommentar
  2. Social Media: Facebook darf Pseudonyme verbieten

    Social Media: Facebook darf Pseudonyme verbieten

    Die Klarnamenpflicht bei Facebook ist zulässig. Das hat ein Gericht entschieden, um "sozialschädliches Verhalten" zu verhindern.

    08.12.202035 Kommentare
  3. Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

    Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

    Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    18.02.2020182 KommentareVideo
  4. Justizministerin: Kein Klarnamenzwang, aber Identifizierbarkeit im Netz

    13.09.201962 Kommentare
  5. Klarnamenpflicht: Bitkom fordert Identifizierbarkeit von Nutzern

    12.06.201951 Kommentare
  6. Klarnamenpflicht: Kramp-Karrenbauer kritisiert Anonymität im Netz

    09.06.2019196 Kommentare
  7. Österreich: "Digitales Vermummungsverbot" soll kommen

    08.04.201968 Kommentare
  8. Digitales Vermummungsverbot: Auch ohne Maske hasst sich's trefflich

    16.11.201834 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Cloud-Engineer (m/w/d)
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. Softwareentwickler C# / .NET (m/w/d)
    KHS GmbH, Worms
  3. Power BI Data Analyst (m/w/d) im Energiemanagement
    STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH, München, Frankfurt/Main, Düsseldorf
  4. Teamleiter (w/m/d) Prozessentwicklung & Digitalisierung im Kundenservice
    MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen

Detailsuche



Wissenswertes zu Klarnamenzwang

  1. Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

    Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

    Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    18.02.2020182 KommentareVideo
  2. Digitales Vermummungsverbot: Auch ohne Maske hasst sich's trefflich

    Digitales Vermummungsverbot: Auch ohne Maske hasst sich's trefflich

    Die österreichische Regierung will die Anonymität im Netz einschränken. Plattformen sollen künftig die Identität der Nutzer kennen - und zur Herausgabe an Strafverfolger gezwungen werden können. Kritiker fordern eine konsequentere Verfolgung von Belästigungen und Hetze im Netz.
    Von Max Muth

    16.11.201834 Kommentare
Alternative Schreibweisen
Klarnamenpflicht

RSS Feed
RSS FeedKlarnamenzwang

Golem Karrierewelt
  1. Deep Dive: Data Governance Fundamentals: virtueller Ein-Tages-Workshop
    22.02.2023, Virtuell
  2. IPv6 Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.12.2022, virtuell
  3. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    28.02.2023, Virtuell

Weitere IT-Trainings


Meistgelesen zu Klarnamenzwang

  1. Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

    Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

    Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    18.02.2020182 KommentareVideo
  2. Klare Regeln im Netz: CDU will Verschleierung der Identität im Internet verbieten

    Klare Regeln im Netz: CDU will Verschleierung der Identität im Internet verbieten

    Die CDU in Baden-Württemberg will die Tarnung der Identität im Internet mit technischen Hilfsmitteln untersagen. Einen Klarnamenzwang lehnte die Partei jedoch ab.

    25.02.2013180 Kommentare
  3. Klarnamen: Facebook wollte Salman Rushdie umbenennen

    Klarnamen: Facebook wollte Salman Rushdie umbenennen

    Ahmed Rushdie müsse das Profil des berühmten Autors heißen, fand Facebook. Dessen Fans liefen Sturm gegen den Klarnamen-Unsinn. Google+ sollte das eine Mahnung sein.

    16.11.201148 Kommentare
  4. Google+: Google reagiert zögerlich auf Kritik am Klarnamenzwang

    26.07.201196 Kommentare
  5. Abschaffung der Klarnamenpflicht: ULD gibt Facebook noch zwei Wochen Zeit

    17.12.201289 Kommentare
  6. Klarnamenpflicht: Kramp-Karrenbauer kritisiert Anonymität im Netz

    09.06.2019196 Kommentare
  7. Klarnamenzwang: Google+ gewährt vier Tage Reaktionszeit

    12.08.201154 Kommentare
  8. Michael Anti: Klarnamen sind ein Sicherheitsrisiko

    21.09.201140 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Meistkommentiert zu Klarnamenzwang

  1. Klarnamenpflicht: Kramp-Karrenbauer kritisiert Anonymität im Netz

    Klarnamenpflicht: Kramp-Karrenbauer kritisiert Anonymität im Netz

    Der Tod des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat zu einer Welle hämischer Kommentare geführt. Für CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer ist die Anonymität der Verfasser nicht akzeptabel. Sie bringt eine "strengere Netiquette" ins Spiel.

    09.06.2019196 Kommentare
  2. Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

    Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

    Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    18.02.2020182 KommentareVideo
  3. Klare Regeln im Netz: CDU will Verschleierung der Identität im Internet verbieten

    Klare Regeln im Netz: CDU will Verschleierung der Identität im Internet verbieten

    Die CDU in Baden-Württemberg will die Tarnung der Identität im Internet mit technischen Hilfsmitteln untersagen. Einen Klarnamenzwang lehnte die Partei jedoch ab.

    25.02.2013180 Kommentare
  4. Google+: Google reagiert zögerlich auf Kritik am Klarnamenzwang

    26.07.201196 Kommentare
  5. Abschaffung der Klarnamenpflicht: ULD gibt Facebook noch zwei Wochen Zeit

    17.12.201289 Kommentare
  6. Soziales Netzwerk: Neuer Anlauf gegen Klarnamenzwang bei Facebook

    28.07.201571 Kommentare
  7. Verbot der Identitätsverschleierung: CDU will es doch nicht so gemeint haben

    26.02.201371 Kommentare
  8. Österreich: "Digitales Vermummungsverbot" soll kommen

    08.04.201968 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #