Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Artikel
  1. Millionenfach verbreitet: Messenger-App Totok soll für die Emirate spionieren

    Millionenfach verbreitet: Messenger-App Totok soll für die Emirate spionieren

    Warum Sicherheitslücken für Smartphones suchen, wenn man viel einfacher an die Kommunikation der Nutzer gelangen kann? Das hat sich offenbar die Spionageorganisation der Vereinigten Arabischen Emirate gedacht.

    23.12.20191 Kommentar
  2. Mobilfunk: Trump will Apple als Ausrüster für 5G in den USA

    Mobilfunk: Trump will Apple als Ausrüster für 5G in den USA

    Apple soll laut US-Präsident Trump den nationalen Notstand für die Telekommunikation beenden und 5G-Ausrüster werden. Der iPhone-Hersteller hat darauf bisher nicht reagiert.

    21.11.201971 Kommentare
  3. Anwaltsgerichtshof: Keine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung fürs Anwaltspostfach

    Anwaltsgerichtshof: Keine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung fürs Anwaltspostfach

    Eine Klage von Rechtsanwälten, die fordern, dass im besonderen elektronischen Anwaltspostfach (BeA) eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung umgesetzt wird, ist vorerst gescheitert. Der Anwaltsgerichtshof mochte den Argumenten der Kläger nicht folgen, eine Revision ist aber möglich.

    14.11.20198 Kommentare
  4. DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

    DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

    Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    07.11.201981 Kommentare
  5. Sicherheitslücke: Whatsapp verklagt Trojaner-Hersteller NSO

    Sicherheitslücke: Whatsapp verklagt Trojaner-Hersteller NSO

    In 1.400 Fällen soll der Trojaner-Hersteller NSO eine Sicherheitslücke in Whatsapp für die Installation der Spyware Pegasus genutzt haben. Unter den Opfern sind Menschenrechtsaktivisten und Journalisten. Der Trojaner-Hersteller muss sich nun vor Gericht verantworten.

    30.10.20195 Kommentare
Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen, Kassel
  2. SIZ GmbH, Bonn
  3. Deloitte, Düsseldorf, München
  4. über duerenhoff GmbH, Stuttgart


  1. Netzbetreiber: Huawei verhandelt 5G-Lizenzierung an USA

    Netzbetreiber: Huawei verhandelt 5G-Lizenzierung an USA

    Das Angebot des Huawei-Chefs, die 5G-Technologie an die USA zu lizenzieren, wird angenommen. Erste Gespräche sind angelaufen, aber der Ausgang ist noch offen.

    21.10.20190 Kommentare
  2. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.

    16.10.201922 Kommentare
  3. Datenschutz: Abgeordnete im EU-Parlament dürfen Signal nicht installieren

    Datenschutz: Abgeordnete im EU-Parlament dürfen Signal nicht installieren

    Die Desktop-App des Messengers Signal darf nicht auf Rechnern von EU-Abgeordneten installiert werden, stattdessen verweist die IT-Abteilung auf Whatsapp. Bei diesem Anbieter werden die Metadaten jedoch mit Facebook und Drittanbietern geteilt.

    08.10.201931 Kommentare
  4. Verschlüsselung: Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

    Verschlüsselung: Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

    Facebooks Bemühungen um einen besseren Datenschutz scheinen nicht allen Regierungen zu gefallen. Die USA, Großbritannien und Australien wollen weiterhin Zugriff auf Textnachrichten haben. Das beschütze "unsere Kinder", heißt es in einem Brief an Mark Zuckerberg.

    04.10.20195 Kommentare
  5. Abkommen: USA wollen britischer Polizei Zugriff auf Whatsapp gewähren

    Abkommen: USA wollen britischer Polizei Zugriff auf Whatsapp gewähren

    Ein Abkommen zwischen den USA und Großbritannien soll der Polizei den einfacheren Zugriff auf die Social-Media-Plattformen ermöglichen. Das Abkommen enthält jedoch mehrere Beschränkungen und soll bereits im Oktober unterzeichnet werden.

    30.09.201949 Kommentare
  1. 5G: Qualcomms einziger Produktionsstandort ist nun in München

    5G: Qualcomms einziger Produktionsstandort ist nun in München

    Qualcomm hat ein bisheriges Joint Venture übernommen. In diesem werden in München verschiedene 5G-Komponenten gefertigt.

    17.09.20191 Kommentar
  2. Adyen: Ebay Deutschland kassiert nun selbst

    Adyen: Ebay Deutschland kassiert nun selbst

    Ebay verspricht seinen Verkäufern, dass die Kosten für sie sinken werden. Der Austausch von Paypal als wichtigstem Zahlungsabwickler läuft an.

    16.09.201939 Kommentare
  3. Handelskrieg: US-Firma Adtran bietet 5G-Technik

    Handelskrieg: US-Firma Adtran bietet 5G-Technik

    Der frühere Siemens-Festnetzbereich bietet als Adtran 5G-Produkte an. Besonders für die letzte Meile (Fixed Wireless Access) hat man bei dem US-Konzern etwas entwickelt.

    13.09.20193 Kommentare
  1. TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können

    TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können

    Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
    Eine Analyse von Oliver Nickel

    11.09.2019111 KommentareVideo
  2. Mobilfunktechnik: Cisco will 5 Milliarden US-Dollar in 5G investieren

    Mobilfunktechnik: Cisco will 5 Milliarden US-Dollar in 5G investieren

    Cisco will mehr 5G-Technologie anbieten und investiert in dem Bereich. End-to-End kann der US-Konzern hier nichts bieten, hat aber beispielswiese Edge Router und Packet-Core-Plattformen.

    10.09.20192 Kommentare
  3. BeA: Anwaltspostfach hat neuen Betreiber

    BeA: Anwaltspostfach hat neuen Betreiber

    Die Bundesrechtsanwaltskammer erhofft sich vom neuen Betreiber des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs einen zuverlässigen und sicheren Weiterbetrieb. Atos ist damit zum Ende des Jahres raus.

    03.09.201925 Kommentare
  1. Datenschutz: Telegrams Privatsphäreeinstellung lässt sich leicht umgehen

    Datenschutz: Telegrams Privatsphäreeinstellung lässt sich leicht umgehen

    Nicht nur Protestierende in Hongkong nutzen eine Privatsphäreoption von Telegram, damit ihre Telefonnummer "Niemand" sehen kann. Doch die Option lässt sich leicht umgehen: Aus niemand werden ganz schön viele.

    28.08.201914 Kommentare
  2. Strafverfolgung: US-Justizminister will Hintertüren in Verschlüsselung

    Strafverfolgung: US-Justizminister will Hintertüren in Verschlüsselung

    Verschlüsselung bedeute eine rechtsfreie Zone, die Kriminelle gerne nutzen, argumentiert der US-Justizminister. Deshalb brauche es dringend Hintertüren für die Strafverfolgungbehörden. Kritiker halten dagegen und warnen vor Missbrauch.

    24.07.201940 Kommentare
  3. IoT: Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

    IoT: Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

    Dass Smart Homes nur über das Internet funktionieren, ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Wer sein Smart Home offline lässt, ist sehr viel sicherer - muss aber auf einige Funktionen verzichten.
    Von Günther Ohland

    20.06.201974 KommentareVideoAudio
  1. Messenger: Matrix 1.0 erschienen

    Messenger: Matrix 1.0 erschienen

    Nach fünf Jahren Entwicklungszeit erscheint die erste stabile Version des Messengers Matrix. Alle geplanten Änderungen sind jedoch noch nicht enthalten.

    12.06.201943 KommentareVideo
  2. Crypto Wars: Protest gegen Entschlüsselungszwang bei Whatsapp & Co

    Crypto Wars: Protest gegen Entschlüsselungszwang bei Whatsapp & Co

    Das Innenministerium möchte Messengerdienste zur Herausgabe entschlüsselter Inhalte zwingen - und damit die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung untergraben. Über 100 Vereine, Informatiker und Bürgerrechtler argumentieren in einem offenen Brief dagegen.

    11.06.201961 Kommentare
  3. FTTH: Huawei rät Kabelnetzbetreibern zu Glasfaser

    FTTH: Huawei rät Kabelnetzbetreibern zu Glasfaser

    Wenn sich Glasfaser günstig ausrollen lasse, ist es laut Huaweis Europa-Technikchef besser als Docsis 3.1. Der Ausrüster hat in China viel Erfahrung mit FTTH.

    07.06.201931 Kommentare
  1. Crypto Wars: Seehofer will Messenger zur Entschlüsselung zwingen

    Crypto Wars: Seehofer will Messenger zur Entschlüsselung zwingen

    Die Verschlüsselung von vielen Messengern gilt als unknackbar. Der Spiegel berichtet von Plänen des Innenministers, die Messengerdienste zur Weitergabe entschlüsselter Nachrichten zu zwingen - sonst könnte ihnen in Deutschland die Sperrung drohen.

    24.05.2019233 KommentareVideo
  2. Überprüfung: BSI will flächendeckenden Abfluss bei 5G verhindern

    Überprüfung: BSI will flächendeckenden Abfluss bei 5G verhindern

    BSI-Chef Schönbohm geht davon aus, dass bei 5G kein flächendeckender Datenabfluss geschehen werde. Absolute Sicherheit sei nur möglich, wenn man das Netz nicht baue.

    21.05.20193 Kommentare
  3. Kollaborationsplattform: Nextcloud kooperiert mit Nitrokey für die sichere Cloud

    Kollaborationsplattform: Nextcloud kooperiert mit Nitrokey für die sichere Cloud

    Um den Anmeldeprozess für Nextcloud-Instanzen über Fido2 einfacher und sicherer zu machen, will der Hersteller der Kollaborationsplattform mit dem Hersteller der Nitrokeys zusammenarbeiten.

    15.05.20194 KommentareVideo
  4. Vodafone: 5G sollte laut Experten unterhalb von 1 GHz starten

    Vodafone: 5G sollte laut Experten unterhalb von 1 GHz starten

    Der frühere CTO von Vodafone hat jahrzehntelang Netze gestaltet. Jetzt trägt er vor, was man bei 5G besser machen sollte als bei den Vorgängern.

    02.05.20196 Kommentare
  5. Team-Messenger: Ab in die Matrix!

    Team-Messenger: Ab in die Matrix!

    Es muss nicht immer Slack sein. Das Startup Parity nutzt seit zwei Jahren den freien, offenen und verschlüsselten Team-Messenger Matrix - und zieht eine positive Bilanz. Auch wenn nicht immer alles rundläuft.
    Von Moritz Tremmel

    25.04.201966 Kommentare
  6. Messenger: Matrix.org-Server gehackt

    Messenger : Matrix.org-Server gehackt

    Mit Matrix.org ist einer der am meisten genutzten Server des Messengers Matrix gehackt worden. Betroffene sollten umgehend ihr Passwort ändern. Auch der mutmaßliche Angreifer gibt Sicherheitstipps auf Github.

    12.04.201923 KommentareVideo
  7. BeA: Anwaltspostfach wird neu ausgeschrieben

    BeA: Anwaltspostfach wird neu ausgeschrieben

    Die Bundesrechtsanwaltskammer sucht einen neuen Betreiber für das von Sicherheitspannen geplagte besondere elektronische Anwaltspostfach. Die Verträge mit dem bisherigen Betreiber Atos laufen 2019 aus.

    02.04.201922 Kommentare
  8. Auswärtiger Ausschuss: 5G-Netze kein Angriffsvektor für Industriespionage

    Auswärtiger Ausschuss: 5G-Netze kein Angriffsvektor für Industriespionage

    Am Mittwoch wird im Bundestag 5G diskutiert. Ein Experte kam zu dem Ergebnis, dass die klassische E-Mail, nicht der 5G-Mobilfunk, ein Angriffspunkt für Industriespionage sei.

    13.03.201914 Kommentare
  9. Sims Me: Deutsche Post verkauft ihren Whatsapp-Konkurrenten

    Sims Me: Deutsche Post verkauft ihren Whatsapp-Konkurrenten

    Die Deutsche Post trennt sich doch von ihrem Whatsapp-Konkurrenten Sims Me, der bei Privatkunden ein Misserfolg ist. Doch mit dem Verkauf an Brabbler bekommt die Post Anteile an dem Startup.

    13.03.20198 Kommentare
  10. Datenschutz: Zuckerberg will Facebook verstecken

    Datenschutz: Zuckerberg will Facebook verstecken

    Facebook hat in den USA in den vergangenen Jahren 15 Millionen Nutzer verloren. Firmenchef Mark Zuckerberg will das soziale Netzwerk daher mehr in Richtung Whatsapp und Snapchat ausbauen.

    07.03.201918 KommentareVideo
  11. Hintertüren: Cisco offen für Quellcode-Einblick bei 5G

    Hintertüren: Cisco offen für Quellcode-Einblick bei 5G

    Cisco legt seinen 5G-Quellcode zu Prüfzwecken in seinen eigenen Zentren offen. Doch das BSI äußert sich bisher nicht dazu, ob Cisco damit in Deutschland ausreichend Transparenz schafft.

    01.03.201919 Kommentare
  12. MySQL-Fork: MariaDB kündigt Enterprise-Server an

    MySQL-Fork: MariaDB kündigt Enterprise-Server an

    Der Hauptentwickler und Sponsor der gleichnamigen Datenbank MariaDB hat auf seiner Anwender- und Entwicklerkonferenz einen Enterprise Server angekündigt. Der soll Open Source sein und besseres Auditing, schnellere Backups und größere Zuverlässigkeit bieten.

    27.02.20190 Kommentare
  13. Mobilfunk: Nokia liefert 15.000 Basisstationen für 5G aus

    Mobilfunk: Nokia liefert 15.000 Basisstationen für 5G aus

    MWC 2019 Nokia-Chef Suri zeigt in Barcelona sein neues Endgerät für Fixed Wireless Access mit 5G. Damit seien 1 GBit/s möglich, es kommt bereits in einem Land zum Einsatz. Auch zu Huawei äußerte er sich.

    24.02.20192 Kommentare
  14. Statt Whatsapp: Frankreich wandert in die Matrix

    Statt Whatsapp: Frankreich wandert in die Matrix

    Die Behörden und Ministerien der französischen Regierung beginnen damit, ihre eigene Whatsapp-Alternative auf Basis der freien Chat-Software Matrix auszurollen. Die Entwickler aus Community und Verwaltung mussten dafür viel Arbeit leisten, wie ein Vortrag auf der Fosdem darstellt.

    05.02.201948 Kommentare
  15. Sims Me: Deutsche Post gibt Whatsapp-Konkurrenz zweite Chance

    Sims Me: Deutsche Post gibt Whatsapp-Konkurrenz zweite Chance

    Die Deutsche Post hält vorerst an ihrem bei Privatpersonen fast erfolglosen Messenger Sims Me fest. Bei den Geschäftskunden gab es kürzlich Neuzugänge.

    01.02.201938 Kommentare
  16. Whatsapp: Facebook verbindet Messengerdienste frühestens 2020

    Whatsapp: Facebook verbindet Messengerdienste frühestens 2020

    Die angekündigte Verschmelzung von Facebooks eigenen Diensten mit Whatsapp haben für viel Wirbel gesorgt. Doch Mark Zuckerberg scheint es damit nicht sehr eilig zu haben.

    31.01.201917 Kommentare
  17. Rechenzentren: Intel bietet wohl 6 Milliarden Dollar für Mellanox

    Rechenzentren: Intel bietet wohl 6 Milliarden Dollar für Mellanox

    Intel will erneut viel Geld in Israel ausgeben. Gerade wurde ein Angebot für den End-to-End Ethernet-Ausrüster für Rechenzentren erhöht.

    30.01.201919 Kommentare
  18. Messenger: Was bringt eine Fusion von Facebook, Whatsapp und Instagram?

    Messenger: Was bringt eine Fusion von Facebook, Whatsapp und Instagram?

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg will angeblich die verschiedenen Messengerdienste seines Unternehmens miteinander verknüpfen. Doch wem nützt eine Verschmelzung von Whatsapp mit den anderen Diensten?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    28.01.2019105 Kommentare
  19. Ausrüster: Nokia Deutschland baut massiv Arbeitsplätze ab

    Ausrüster: Nokia Deutschland baut massiv Arbeitsplätze ab

    Bei Nokia Deutschland werden 15 Prozent der Arbeitsplätze in allen Bereichen gestrichen. Offenbar laufen die Geschäfte trotz 5G-Einführung nicht zufriedenstellend, weil die USA den Handelskrieg mit China weiter anheizen.

    15.01.201914 Kommentare
  20. Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

    Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

    35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
    Von Moritz Tremmel

    11.01.20196 Kommentare
  21. Purism: Librem 5 kann telefonieren

    Purism: Librem 5 kann telefonieren

    Zusätzlich zur Hardware arbeitet das Purism-Team an eigener Software für das freie Linux-Smartphone Librem 5. Unter anderem funktioniert nun das Telefonieren und die Bibliothek Libhandy macht GTK3-Anwendungen mobilfähig.

    10.01.201924 Kommentare
  22. Sicherheit: Verfassungsschützer warnt vor Verschlüsselung bei 5G

    Sicherheit: Verfassungsschützer warnt vor Verschlüsselung bei 5G

    Hamburgs Verfassungsschutzchef Torsten Voß sieht den 5G-Standard als Risiko für die Demokratie: Extremisten und Terroristen könnten die systemimmanente Verschlüsselung ausnutzen, der Staat sollte entsprechend eine Zugriffsmöglichkeit erhalten.

    29.12.201848 Kommentare
  23. Dienste, Programm und Unternehmen: Was 2018 eingestellt und geschlossen wurde

    Dienste, Programm und Unternehmen: Was 2018 eingestellt und geschlossen wurde

    Schluss mit Google+, Cambridge Analytica und Microsofts deutscher Cloud. Im Jahr 2018 wurden viele Programme eingestellt, Unternehmen mussten aufgeben und Raketen stillgelegt werden.
    Von Oliver Nickel

    27.12.201820 KommentareVideoAudio
  24. Anwaltspostfach: BeA-Klage erstmal vertagt

    Anwaltspostfach: BeA-Klage erstmal vertagt

    Vor dem Anwaltsgerichtshof in Berlin fand heute die erste Verhandlung zu einer Klage statt, bei der Rechtsanwälte eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung im besonderen elektronischen Anwaltspostfach (BeA) erzwingen wollen. Das Gericht sieht aber noch viel Klärungsbedarf.

    13.12.201813 Kommentare
  25. Überwachung: Australien kegelt sich aus dem IT-Weltmarkt

    Überwachung: Australien kegelt sich aus dem IT-Weltmarkt

    Ab Januar müssen Unternehmen australischen Geheimdiensten und Strafverfolgungsbehörden Zugriff auf verschlüsselte Inhalte wie zum Beispiel Kommunikations- oder Bestandsdaten geben. Das ist der Anfang vom Ende des IT-Standorts Down Under - und Deutschland debattiert fröhlich in die gleiche Richtung.
    Ein IMHO von Jan Weisensee

    07.12.2018113 Kommentare
  26. Kollaboration: Nextclouds Desktop-Client verschlüsselt Ende-zu-Ende

    Kollaboration: Nextclouds Desktop-Client verschlüsselt Ende-zu-Ende

    Der Desktop-Client von Nextcloud ist in Version 2.5 erschienen. Diese bringt unter anderem eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung mit und die aktuelle Version vereinfacht die Bedienung.

    15.11.20185 Kommentare
  27. Krankenkassen: Vivy-App gibt Daten preis

    Krankenkassen: Vivy-App gibt Daten preis

    Sicherheitsforscher haben einige gravierende Lücken in der Krankenkassen-App Vivy gefunden. Unter anderem konnte auf Dokumente, die man mit dem Arzt teilte, unberechtigt zugegriffen werden.

    30.10.201853 KommentareVideo
  28. Fixed Wireless Access: Telefónica Deutschland wird eigene Festnetzzugänge anbieten

    Fixed Wireless Access: Telefónica Deutschland wird eigene Festnetzzugänge anbieten

    BBWF Die Telefónica ist sich vor ihren Feldtests zu 5G Fixed Wireless Access in Deutschland schon sicher, dass die Technik eingesetzt wird. Damit kehrt der Betreiber zu eigenen Festnetzzugängen zurück, wenn auch nur auf der letzten Meile.

    23.10.201830 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Ebay-Versteigerung abgebrochen
    BGH bestätigt Autokauf für einen Euro
    Ebay-Versteigerung abgebrochen: BGH bestätigt Autokauf für einen Euro

    Der Streit über abgebrochene Auktionen ist so alt wie die Onlineversteigerungen selbst. Der BGH hat sich nun klar auf die Seite des Bieters gestellt. "Schnäppchenpreise" machten gerade den Reiz von Ebay aus.
    (Ebay)

  2. Passport im Test
    Blackberry beweist Format
    Passport im Test: Blackberry beweist Format

    Mit dem Passport hat Blackberry ein Smartphone in ungewöhnlichem Format vorgestellt: Das Gerät bietet dank des quadratischen Displays Vorteile, die gewohnt gute Hardwaretastatur hat Blackberry durch eine clevere Touch-Unterstützung erweitert. Etwas Eingewöhnungszeit erfordert das neue Format aber.
    (Blackberry Passport)

  3. Android-Smartphone
    Samsungs dünnes Galaxy Alpha gibt es für 600 Euro
    Android-Smartphone: Samsungs dünnes Galaxy Alpha gibt es für 600 Euro

    Samsung hat mit dem Verkauf des besonders dünnen Galaxy Alpha begonnen. Die ersten Händler haben das Android-Smartphone bereits auf Lager. Bei vielen Händlern ist es unter dem Listenpreis von 650 Euro zu haben.
    (Galaxy Alpha)

  4. Apple
    Digitale Geldbörse in iPhone 6 macht offenbar Fortschritte
    Apple: Digitale Geldbörse in iPhone 6 macht offenbar Fortschritte

    Apple soll Visa, Mastercard und American Express für sein digitales Portemonnaie im iPhone 6 gewonnen haben. Die NFC-Partnerschaft für mobiles Bezahlen werde zusammen mit den neuen Smartphones am 9. September 2014 vorgestellt.
    (Iphone 6)

  5. Nach Wurstfirmeninsolvenz
    Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung
    Nach Wurstfirmeninsolvenz: Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung

    Der Regensburger Anwalt Thomas Urmann, bekannt durch Massenabmahnungen an Redtube-Nutzer, ist seine Zulassung los - wegen der Insolvenz einer Wurstfirma.
    (Redtube)

  6. Actionkamera
    Neue Gopro 4 soll in 4K aufnehmen
    Actionkamera: Neue Gopro 4 soll in 4K aufnehmen

    Als die Gopro Hero 3+ Black Edition auf den Markt kam, war die Enttäuschung groß, dass sie zwar Videos in 4K aufnehmen kann, aber nur ruckelnd mit 15 Frames pro Sekunde. Die neue Gopro 4 soll hingegen 4k mit 30 Bildern pro Sekunde aufzeichnen, geht aus einer zu früh bekanntgewordenen Mitteilung hervor.
    (Gopro Hero 4)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #