Abo
Anzeige

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Artikel
  1. Messenger-Dienste: Bundestag erlaubt großflächigen Einsatz von Staatstrojanern

    Messenger-Dienste: Bundestag erlaubt großflächigen Einsatz von Staatstrojanern

    Trotz Kritik von Bürgerrechtlern und IT-Branche hat die große Koalition im Eilverfahren den Einsatz von Staatstrojanern beschlossen. Nur wenige Abgeordnete der SPD stimmten dagegen.

    22.06.201767 Kommentare

  2. Staatstrojaner: Dein trojanischer Freund und Helfer

    Staatstrojaner: Dein trojanischer Freund und Helfer

    Am heutigen Donnerstag beschließt der Bundestag ein weitreichendes Überwachungsgesetz. Wir analysieren es Satz für Satz und erklären, warum es wohl verfassungswidrig ist.
    Eine Analyse von Patrick Beuth und Kai Biermann

    22.06.201758 Kommentare

  3. Überwachung: Innenminister will Zugriff auf Whatsapp-Daten

    Überwachung: Innenminister will Zugriff auf Whatsapp-Daten

    Der deutsche Innenminister möchte Sicherheitsbehörden den Zugriff auf Whatsapp-Daten gewähren. Auch die Videoüberwachung mit Gesichtserkennung soll intensiviert werden. Mit beiden Maßnahmen will er Terroristen leichter ausfindig machen können.

    11.06.2017287 Kommentare

Anzeige
  1. Verschlüsselung: Zitis hat erst acht Mitarbeiter und sucht nach einem Auftrag

    Verschlüsselung: Zitis hat erst acht Mitarbeiter und sucht nach einem Auftrag

    Die Entschlüsselungsbehörde Zitis ist noch nicht arbeitsfähig - bislang gibt es nur acht Mitarbeiter. Neben den Personalsorgen stellt sich eine weitere wichtige Frage: Was genau soll die Behörde eigentlich machen?

    08.06.201749 Kommentare

  2. Große Koalition I: Großflächiger Einsatz von Staatstrojanern geplant

    Große Koalition I  : Großflächiger Einsatz von Staatstrojanern geplant

    Auf den letzten Metern der Legislaturperiode will die große Koalition noch die Sicherheitsgesetze verschärfen. Der Polizei soll der Einsatz von Staatstrojanern in vielen Fällen erlaubt werden.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    17.05.2017236 Kommentare

  3. Thomas de Maizière: Die todlangweilige Bewerbungsrede als Internetminister

    Thomas de Maizière: Die todlangweilige Bewerbungsrede als Internetminister

    Bundesinnenminister Thomas de Maizière fordert eine "Digitalpolitik aus einem Guss". Während er die Ausnutzung von Sicherheitslücken verteidigt, verteilt er Datenschutz-Watschen an Bundeskanzlerin Merkel und Verkehrsminister Dobrindt.
    Von Friedhelm Greis

    10.05.201717 Kommentare

  1. Messenger: Whatsapp führt verschlüsselte iCloud-Backups ein

    Messenger: Whatsapp führt verschlüsselte iCloud-Backups ein

    Whatsapp sichert die Daten der Nutzer weiter ab: Die Backups von iPhone-Nutzern werden ab sofort verschlüsselt. Wie es mit Android aussieht, ist derzeit noch unklar.

    10.05.201713 Kommentare

  2. Datenschutz: Facebook erhält weiterhin keine Whatsapp-Daten

    Datenschutz: Facebook erhält weiterhin keine Whatsapp-Daten

    Auch das Hamburger Verwaltungsgericht weiß noch nicht, ob im Streit zwischen Facebook und den Datenschutzbehörden deutsches Datenschutzrecht anzuwenden ist - oder irisches. Facebook darf weiterhin keine Daten deutscher Whatsapp-Nutzer verwenden - verrät aber einiges über die Pläne der Datennutzung.

    25.04.20178 Kommentare

  3. Datenschutzbeauftragte: Wirre Whatsapp-Behauptungen aus Berlin

    Datenschutzbeauftragte: Wirre Whatsapp-Behauptungen aus Berlin

    Äußerungen von Politikern zur Verschlüsselung von Whatsapp lösen immer wieder Kopfschütteln aus. Dieses Mal will die Berliner Datenschutzbeauftragte den Einsatz von Whatsapp an Schulen untersagen - und spricht ohne Quelle von Lücken in der Verschlüsselung.
    Eine Analyse von Hauke Gierow

    13.04.2017295 Kommentare

  1. Confide: "Military Grade Encryption" scheitert kläglich

    Confide: "Military Grade Encryption" scheitert kläglich

    Ein Messenger namens Confide scheint vor allem bei Mitarbeitern des Weißen Hauses beliebt zu sein. Dabei ist das Protokoll alles andere als sicher und der Confide-Server verriet zeitweise die Daten aller Nutzer.

    08.03.20174 Kommentare

  2. Wikileaks: Die CIA kocht nur mit Wasser und lokalen Root-Exploits

    Wikileaks: Die CIA kocht nur mit Wasser und lokalen Root-Exploits

    Die Vault-7-Veröffentlichungen von Wikileaks sind interessanter als vorherige Leaks. Doch sie zeigen darüber hinaus: Auch die CIA kommt um viele Sicherheitsmechanismen nicht herum. Und wir sollten alle etwas chillen.
    Ein IMHO von Hauke Gierow

    08.03.201771 Kommentare

  3. Echtzeitkommunikation ausprobiert: Willkommen in der Matrix

    Echtzeitkommunikation ausprobiert: Willkommen in der Matrix

    Man stelle sich eine Mischung aus den Kommunikationslösungen Slack, IRC und XMPP vor, gepaart mit Videotelefonie und einer Implementierung des Signal-Protokolls für starke Verschlüsselung. Das alles will Matrix bieten und dabei mehr sein als die Summe seiner Klone. Es könnte sogar gelingen.
    Von Jan Weisensee

    07.03.201738 KommentareVideo

  1. Vorstandard: ZTE stellt 5G-Ausrüstung sehr früh bereit

    Vorstandard: ZTE stellt 5G-Ausrüstung sehr früh bereit

    MWC 2017 ZTE will seine 5G-Technik sehr früh bereitstellen. Doch die Standardisierung wird erst im zweiten Quartal 2018 fertiggestellt sein. Wird das wirklich schon 5G sein?

    02.03.20170 Kommentare

  2. Mobilfunk: Nokia bringt Vorstandard 5G-Netzwerkausrüstung

    Mobilfunk: Nokia bringt Vorstandard 5G-Netzwerkausrüstung

    MWC 2017 Nokia-Chef Rajeev Suri meint, dass USA, Südkorea und Japan nicht den 5G-Standard abwarten werden. Er liefert darum schon ein fertiges Produkt.

    26.02.20172 Kommentare

  3. Gag Order: Riseup belebt den Kanarienvogel wieder

    Gag Order: Riseup belebt den Kanarienvogel wieder

    Nachdem Riseup seinen Warrant Canary im vergangenen Jahr nicht aktualisiert hatte, gab es viel Aufregung in der Szene. Jetzt gibt das Kollektiv bekannt: "Wir haben Nutzerdaten herausgegeben." Künftig soll das dank Verschlüsselung nicht mehr möglich sein.

    17.02.20177 Kommentare

  1. Messenger: Whatsapp startet eine Form von Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Messenger: Whatsapp startet eine Form von Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Mit einem sechsstelligen Code können Nutzer künftig ihren Whatsapp-Account gegen Übernahmen absichern. Die Nutzung von Authenticator-Apps ist nicht vorgesehen und wäre in vielen Fällen auch nicht sehr sinnvoll.

    10.02.201713 Kommentare

  2. Protonmail: Die halbe Verschlüsselung

    Protonmail: Die halbe Verschlüsselung

    Protonmail bezeichnet sich als sicherster E-Mail-Dienst der Welt. In der Praxis zeigt sich, dass der Dienst zwar durchaus durchdacht ist, aber mangels vollständiger PGP-Kompatibilität eine Insellösung bleibt.
    Ein Praxistest von Hauke Gierow

    07.02.201725 KommentareVideo

  3. PGP im Browser: Mailverschlüsselung per Plugin oder in der Cloud

    PGP im Browser: Mailverschlüsselung per Plugin oder in der Cloud

    Zwei Anbieter wollen den komplizierten Umgang mit PGP vereinfachen. Ox Guard bietet PGP auf dem Server des Mailanbieters an, Mailvelope über ein Browser-Plugin. Wir haben uns beide Alternativen angeschaut.
    Von Hauke Gierow

    30.01.201730 KommentareVideo

  4. Privatsphäre: Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

    Privatsphäre: Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

    Verschlüsselt kommunizieren, und das noch besser als zuvor: Der 2013 geschlossene E-Mail-Dienst Lavabit ist wieder verfügbar - am Tag der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump. Lavabit soll die Privatsphäre seiner Nutzer noch besser schützen.

    21.01.201741 Kommentare

  5. Angebliche Backdoor: Kryptographen kritisieren Whatsapp-Bericht des Guardian

    Angebliche Backdoor: Kryptographen kritisieren Whatsapp-Bericht des Guardian

    Die Diskussion um die angebliche Backdoor in Whatsapp reißt nicht ab. Bekannte Sicherheitsforscher wie Bruce Schneier kritisieren die Berichterstattung des Guardian als unverantwortlich - und vergleichen die Autoren mit Impfgegnern.

    20.01.201760 Kommentare

  6. Schlüsselaustausch: Aufregung um angebliche Whatsapp-Backdoor

    Schlüsselaustausch  : Aufregung um angebliche Whatsapp-Backdoor

    Hat Whatsapp eine Backdoor? Das behaupten zumindest ein Sicherheitsforscher und der Guardian. Tatsächlich könnte es auch eine weniger spektakuläre Erklärung geben.
    Von Hauke Gierow

    13.01.2017107 Kommentare

  7. Messenger: Whatsapp bietet Videoanrufe auf allen Plattformen

    Messenger: Whatsapp bietet Videoanrufe auf allen Plattformen

    Die Beta auf Android ist beendet, nun will Whatsapp seine Videoanrufe auch auf iOS und Windows Phone anbieten. Die Telefonate mit Bewegtbild sollen offenbar auch bei nicht optimalen Mobilnetzen noch gut funktionieren.

    15.11.20167 Kommentare

  8. Internet-Protokoll: Quic soll der neue Kick für sicheres Surfen werden

    Internet-Protokoll: Quic soll der neue Kick für sicheres Surfen werden

    Googles Netzwerk-Spezialisten haben Quic 2012 als schnelle Alternative zu verschlüsselten TCP-Verbindungen erdacht. Die Internet Engineering Task Force will das neue Protokoll zum Internet-Standard führen. Wir erklären die Grundideen von Quic.
    Von Manfred Kloiber

    07.11.201644 Kommentare

  9. Verschlüsselung: Signal-Verschlüsselung ohne Googles Play-Dienste nutzen

    Verschlüsselung: Signal-Verschlüsselung ohne Googles Play-Dienste nutzen

    Der beliebte Messenger Signal kann nur in Verbindung mit Googles Play Services genutzt werden. Die bislang verfügbare Alternative Libre Signal muss nach einem Streit mit Gründer Moxie Marlinspike den Betrieb einstellen - wir zeigen Alternativen.
    Von Hauke Gierow

    04.11.201682 Kommentare

  10. Message Privacy Ranking: Amnesty erklärt Facebook zum Privatsphäre-Champion

    Message Privacy Ranking: Amnesty erklärt Facebook zum Privatsphäre-Champion

    Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat den Schutz der Privatsphäre bei beliebten Instant-Messaging-Apps bewertet. Vor allem Ende-zu-Ende-Verschlüsselung stand im Fokus. Trotz prominenter Beratung von außen lief dabei aber einiges schief.

    26.10.20167 Kommentare

  11. OMEMO: Endlich auf vielen Geräten verschlüsselt chatten

    OMEMO: Endlich auf vielen Geräten verschlüsselt chatten

    Die bisher bei XMPP-Instant-Messengern zum Einsatz kommenden Ende-zu-Ende-Verschlüsselungen OTR und OpenPGP haben zahlreiche nervige Limitierungen, mit OMEMO steht nun ein zeitgemäßer Nachfolger zur Verfügung. Wir erklären die technischen Hintergründe - und sagen, wie man es benutzt.
    Von Daniel Gultsch

    12.10.201692 Kommentare

  12. Datenschutz: Signal bekam geheime Datenabfrage von US-Regierung

    Datenschutz: Signal bekam geheime Datenabfrage von US-Regierung

    Viele IT-Unternehmen veröffentlichten regelmäßig Transparenzberichte über Datenabfragen durch Regierungen. Die Hersteller von Signal haben jetzt erstmals Details bekanntgegeben.

    04.10.201627 Kommentare

  13. Allo: Google stellt smarten Messenger in Deutschland vor

    Allo: Google stellt smarten Messenger in Deutschland vor

    Der auf der Google I/O 2016 gezeigte Messenger Allo kommt nach Deutschland: In den kommenden Tagen will Google die App für Android und iOS zur Verfügung stellen. Highlights sind die automatisch erstellten Antworten und der Google-Assistent, der zahlreiche Informationen beschaffen soll.

    21.09.201643 KommentareVideo

  14. Ministertreffen: Kryptische Vorschläge zur Entschlüsselung von Kommunikation

    Ministertreffen: Kryptische Vorschläge zur Entschlüsselung von Kommunikation

    Die Regierungen von Deutschland und Frankreich wollen Kommunikationsdienste verpflichten, verschlüsselte Nachrichten der Nutzer zu entschlüsseln. Es bleibt unklar, wie das ohne Hintertüren gehen soll.

    23.08.201627 Kommentare

  15. Forensik-Tool: Forscher stellen Inhalte von Whatsapp und Signal wieder her

    Forensik-Tool: Forscher stellen Inhalte von Whatsapp und Signal wieder her

    Mit Hilfe einer App sollen Strafverfolgungsbehörden Inhalte von Messenger-Apps zurückholen können. Betroffen sind auch Whatsapp, Signal, Telegram sowie der Facebook-Messenger.

    15.08.201624 Kommentare

  16. Vorratsdatenspeicherung: De Maizière will von Facebook Nutzerdaten erzwingen

    Vorratsdatenspeicherung: De Maizière will von Facebook Nutzerdaten erzwingen

    Facebook soll Nutzerdaten gar nicht oder nur zögerlich an deutsche Sicherheitsbehörden herausgeben. Bundesinnenminister de Maizière will hier den Druck erhöhen.

    14.08.201627 Kommentare

  17. Vorratsdatenspeicherung: Regierung will jede Art von Kommunikation auswerten

    Vorratsdatenspeicherung  : Regierung will jede Art von Kommunikation auswerten

    Ganz egal, wie Nutzer im Netz kommunizieren: Bundesinnenminister de Maizière will alle Anbieter dazu verpflichten, die Verbindungsdaten auf Vorrat zu speichern.

    11.08.2016169 Kommentare

  18. Unsichere SMS-Authentifizierung: Telegram-Accounts in Iran offenbar gehackt

    Unsichere SMS-Authentifizierung: Telegram-Accounts in Iran offenbar gehackt

    Black Hat 2016 Der Messengerdienst Telegram gilt vielen als sichere Alternative zu Whatsapp. Doch es ist durchaus möglich, Sicherheitsvorkehrungen auszuhebeln und an Accounts zu gelangen.

    03.08.201610 Kommentare

  19. iPhone: Whatsapp vergisst nicht gut genug

    iPhone: Whatsapp vergisst nicht gut genug

    Gelöscht ist gelöscht - das gilt auf dem Computer selten. Und auch bei Whatsapp auf dem iPhone lassen sich gelöschte Chatverläufe wiederherstellen. Es gibt aber einige Möglichkeiten, sich zu schützen.

    31.07.201617 Kommentare

  20. Nach Terroranschlägen: Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

    Nach Terroranschlägen: Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

    Die Forderungen haben nicht lange auf sich warten lassen: Nach dem Selbstmordattentat von Ansbach sollen Verbindungsdaten länger gespeichert werden und auch Messenger-Dienste betreffen.

    26.07.2016155 Kommentare

  21. Secret Communications: Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

    Secret Communications: Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

    Mit Secret Communications sollen künftig auch Facebook-Nutzer verschlüsselt chatten können. Wie Whatsapp setzt der Messenger dabei auf das Signal-Protokoll, Nutzer müssen aber einige Entscheidungen treffen.

    08.07.201614 Kommentare

  22. Fraunhofer SIT: Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode

    Fraunhofer SIT: Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode

    Mit der Volksverschlüsselung soll jeder verschlüsseln können - also zumindest jeder, der einen E-Perso, einen Telekom-Festnetz-Account oder einen Registrierungscode besitzt. Zum offiziellen Start des Projektes gibt es aber weder Quellcode noch ein Written Offer im Sinne der GPL.
    Von Hauke Gierow

    29.06.201650 Kommentare

  23. Allo: Google ist KI wichtiger als Nutzersicherheit

    Allo: Google ist KI wichtiger als Nutzersicherheit

    Google I/O IMHO Google wollte einen Whatsapp-Konkurrenten vorstellen. Leider hat man sich in Mountain View nicht getraut, was im wenige Kilometer entfernten Palo Alto offenbar kein Problem war. Denn die Verschlüsselung deckt nur einen Teil der Gespräche ab.
    Von Hauke Gierow

    19.05.201663 KommentareVideo

  24. Security: John McAfee blamiert sich mit angeblichem Whatsapp-Hack

    Security: John McAfee blamiert sich mit angeblichem Whatsapp-Hack

    IMHO Mit "eigenen, abgelegenen Servern in den Bergen von Colorado" will John McAfee verschlüsselte Whatsapp-Nachrichten gehackt haben. Leider alles Unsinn. Übrig bleiben tote Links bei Medienhäusern und ein bisschen Fremdschämen.
    Von Hauke Gierow

    17.05.201648 Kommentare

  25. Gerichtsverfahren: Wire und Signal streiten um die GPL, Erpressung und Geld

    Gerichtsverfahren  : Wire und Signal streiten um die GPL, Erpressung und Geld

    Es ist ein bizarres Hin und Her: Signal-Entwickler Moxie Marlinspike soll den Gründern von Wire GPL-Urheberrechtsverletzungen vorgeworfen haben, diese beschuldigten ihn vor Gericht der Erpressung. Der Streit landete vor einem US-Gericht - und ist jetzt beendet.

    12.05.201621 Kommentare

  26. Verschlüsselung: Die leeren Versprechen der Quantenkryptographie

    Verschlüsselung: Die leeren Versprechen der Quantenkryptographie

    Quantenkommunikationsnetze und sogar ein Quanteninternet: Die EU hat große Pläne für eine Technologie, die mit großspurigen Behauptungen beworben wird. Doch die dahinterstehenden Quantenschlüsselaustauschsysteme sind weder so sicher wie versprochen, noch lösen sie praktische Probleme.
    Von Hanno Böck

    10.05.201649 Kommentare

  27. Brasilien: Sperrung von Whatsapp vorzeitig beendet

    Brasilien  : Sperrung von Whatsapp vorzeitig beendet

    Die brasilianische Justiz geht schon wieder gegen Whatsapp vor und sperrt den Dienst. Die eigentlich für drei Tage vorgesehene Sperre wurde nach einem Tag wieder beendet.

    03.05.201628 Kommentare

  28. PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

    PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

    Offiziell fordert das Europäische Parlament "Ende-zu-Ende-Verschlüsselung als Selbstverständlichkeit". Sucht man jedoch eine Möglichkeit, seinem Abgeordneten eine verschlüsselte E-Mail zu senden, trifft man auf ahnungslose Politiker, frustrierte Mitarbeiter und eine sehr vorsichtige IT-Abteilung - und das in Berlin genau wie in Brüssel.
    Von Jan Weisensee

    26.04.2016156 Kommentare

  29. Messenger: Whatsapp verschlüsselt alle Inhalte komplett

    Messenger: Whatsapp verschlüsselt alle Inhalte komplett

    Dieser Schritt dürfte den Ermittlungsbehörden nicht gefallen: Whatsapp führt eine zuverlässige Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ein, bei der die Kommunikationspartner sich gegenseitig verifizieren können.

    05.04.2016195 Kommentare

  30. Apple: Lückenhafte iMessage-Verschlüsselung

    Apple: Lückenhafte iMessage-Verschlüsselung

    Kryptographen haben eine Sicherheitslücke bei der Verschlüsselung des iMessage-Protokolls entdeckt. In der Praxis dürfte diese nur sehr schwer ausnutzbar sein, doch sie zeigt, dass das dahinterstehende Protokoll äußerst fragwürdig ist.

    22.03.201618 Kommentare

  31. Terminierung: Vodafone macht GBit-Bündeltechnik im Netz mit Ericsson

    Terminierung: Vodafone macht GBit-Bündeltechnik im Netz mit Ericsson

    Cebit 2016 TV-Kabelnetz und LTE zusammen: Ericsson macht die Terminierung im Netz für den neuen GBit-Bündelrouter von Vodafone. Das Endgerät beim Kunden baut der schwedische Konzern jedoch nicht.

    16.03.20161 Kommentar

  32. Internet der Dinge: Huawei entwickelt Industrieroboter mit deutscher Kuka

    Internet der Dinge: Huawei entwickelt Industrieroboter mit deutscher Kuka

    Cebit 2016 Huawei will neuartige Industrieroboter für das Internet der Dinge mit einem Augsburger Unternehmen entwickeln. Auch mit Intel wurde eine Partnerschaft geschlossen.

    14.03.20160 Kommentare

  33. Cryptowars: Whatsapp soll für US-Regierung Chats entschlüsseln

    Cryptowars: Whatsapp soll für US-Regierung Chats entschlüsseln

    Das US-Justizministerium verlangt von Whatsapp Echtzeitzugriff auf Ende-zu-Ende-verschlüsselte Nachrichten. Wie im Fall des FBI gegen Apple könnte dies zu einer Forderung nach generellen Hintertüren für die Regierung werden. Präsident Obama hat sich gerade erst dafür ausgesprochen.

    14.03.201662 Kommentare

  34. Prototyp: Vodafone Hybrid-Router ist noch ein Mini-PC

    Prototyp: Vodafone Hybrid-Router ist noch ein Mini-PC

    Cebit 2016 Der auf der Cebit angekündigte Hybrid-Router von Vodafone ist zwar bisher ein Mini-PC, doch die Ausschreibung läuft - und das fertige Gerät könnte von AVM, aber auch von Huawei, Viprinet oder einem anderen Hersteller kommen.

    13.03.201617 Kommentare

  35. Verschlüsselung: Whisply macht verschlüsselte Dateien mobil

    Verschlüsselung: Whisply macht verschlüsselte Dateien mobil

    RSA 2016 Eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für über den Browser geteilte Dateien: Das deutsche Startup Boxcryptor will das mit dem neuen Dienst Whisply bald anbieten.
    Von Hauke Gierow

    04.03.20167 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Actionkamera
    Neue Gopro 4 soll in 4K aufnehmen
    Actionkamera: Neue Gopro 4 soll in 4K aufnehmen

    Als die Gopro Hero 3+ Black Edition auf den Markt kam, war die Enttäuschung groß, dass sie zwar Videos in 4K aufnehmen kann, aber nur ruckelnd mit 15 Frames pro Sekunde. Die neue Gopro 4 soll hingegen 4k mit 30 Bildern pro Sekunde aufzeichnen, geht aus einer zu früh bekanntgewordenen Mitteilung hervor.
    (Gopro Hero 4)

  2. Nach Wurstfirmeninsolvenz
    Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung
    Nach Wurstfirmeninsolvenz: Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung

    Der Regensburger Anwalt Thomas Urmann, bekannt durch Massenabmahnungen an Redtube-Nutzer, ist seine Zulassung los - wegen der Insolvenz einer Wurstfirma.
    (Redtube)

  3. Apple
    Digitale Geldbörse in iPhone 6 macht offenbar Fortschritte
    Apple: Digitale Geldbörse in iPhone 6 macht offenbar Fortschritte

    Apple soll Visa, Mastercard und American Express für sein digitales Portemonnaie im iPhone 6 gewonnen haben. Die NFC-Partnerschaft für mobiles Bezahlen werde zusammen mit den neuen Smartphones am 9. September 2014 vorgestellt.
    (Iphone 6)

  4. Android-Smartphone
    Samsungs dünnes Galaxy Alpha gibt es für 600 Euro
    Android-Smartphone: Samsungs dünnes Galaxy Alpha gibt es für 600 Euro

    Samsung hat mit dem Verkauf des besonders dünnen Galaxy Alpha begonnen. Die ersten Händler haben das Android-Smartphone bereits auf Lager. Bei vielen Händlern ist es unter dem Listenpreis von 650 Euro zu haben.
    (Galaxy Alpha)

  5. Passport im Test
    Blackberry beweist Format
    Passport im Test: Blackberry beweist Format

    Mit dem Passport hat Blackberry ein Smartphone in ungewöhnlichem Format vorgestellt: Das Gerät bietet dank des quadratischen Displays Vorteile, die gewohnt gute Hardwaretastatur hat Blackberry durch eine clevere Touch-Unterstützung erweitert. Etwas Eingewöhnungszeit erfordert das neue Format aber.
    (Blackberry Passport)

  6. Ebay-Versteigerung abgebrochen
    BGH bestätigt Autokauf für einen Euro
    Ebay-Versteigerung abgebrochen: BGH bestätigt Autokauf für einen Euro

    Der Streit über abgebrochene Auktionen ist so alt wie die Onlineversteigerungen selbst. Der BGH hat sich nun klar auf die Seite des Bieters gestellt. "Schnäppchenpreise" machten gerade den Reiz von Ebay aus.
    (Ebay)


Verwandte Themen
Chatsecure, Protonmail, Moxie Marlinspike, Whistle.im, Dark Mail, De-Mail, Signal, Threema, Kryptohandys, Secusmart, Perfect Forward Secrecy, Telegram, OpenPGP, Lantiq

Alternative Schreibweisen
End-to-End Encryption

RSS Feed
RSS FeedEnde-zu-Ende-Verschlüsselung

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige