Abo
Amazons Echo, Amazon Echo
Amazons Echo

Amazon Echo

Amazons Echo hat die Form eines hohen Bluetooth-Lautsprechers und wird vor allem mittels Sprache bedient. Dabei greift Echo auf Amazons digitalen Assistenten Alexa zurück, um eine Reihe von Fragen zu beantworten. Aber auch zur Steuerung von Smart-Home-Komponenten kann Echo verwendet werden.

Artikel
  1. Google und Amazon: Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

    Google und Amazon: Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

    Im zweiten Quartal 2018 wurden deutlich mehr smarte Lautsprecher verkauft als im gleichen Quartal des Vorjahres. Google führt die Liste der Hersteller an, gefolgt von Amazon - vor einem Jahr sah das noch ganz anders aus.

    17.08.20183 KommentareVideo
  2. Galaxy Home: Samsung stellt smarten Bixby-Lautsprecher vor

    Galaxy Home: Samsung stellt smarten Bixby-Lautsprecher vor

    Neben dem Galaxy Note 9 und der Galaxy Watch hat Samsung auch seinen ersten Smart-Speaker vorgestellt: Der Galaxy Home kommt mit Samsungs Sprachassistenten Bixby und markanten Standfüßen. Zu den technischen Details ist noch wenig bekannt.

    10.08.20183 Kommentare
  3. Amazon: Nur Bruchteil der Nutzer kauft mit Alexa-Lautsprechern ein

    Amazon: Nur Bruchteil der Nutzer kauft mit Alexa-Lautsprechern ein

    Von 50 Millionen Alexa-Nutzern sollen nur 100.000 tatsächlich mit Amazons smartem Assistenten eingekauft haben. Überraschend ist das nicht: Viele Käufer dürften den von ihnen bestellten Artikel vorher selbst anschauen und Preise vergleichen wollen.

    07.08.20187 KommentareVideo
  4. Lautsprecher: Sonos will an die Börse

    Lautsprecher: Sonos will an die Börse

    Sonos trat vor gut 15 Jahren mit der Idee an, mit drahtlosen Geräten Musik im Haushalt zu verteilen. Mit dem Aufkommen von Streaming-Anbietern wuchs das Unternehmen, jetzt soll ein Börsengang Geld für mehr Wachstum bringen. Doch dabei gibt es Risiken.

    07.07.20187 KommentareVideo
  5. Amazon: Käufer eines Echo oder Fire TV zahlen nur Herstellungskosten

    Amazon: Käufer eines Echo oder Fire TV zahlen nur Herstellungskosten

    Im Wettbewerb um smarte Lautsprecher hat es die Konkurrenz schwer. Denn Amazon verlangt nach eigenen Angaben vom Käufer lediglich die Herstellungskosten für das Gerät. Im Interview äußerte sich der Chef der Amazon-Gerätesparte auch zu Alexa-Datenschutzfragen.

    25.06.201819 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. HB Technologies AG, Tübingen
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven
  3. Jetter AG, Ludwigsburg
  4. BWI GmbH, deutschlandweit


  1. Smarter Lautsprecher: Echo-Gerät verschickt mitgeschnittene Unterhaltung

    Smarter Lautsprecher: Echo-Gerät verschickt mitgeschnittene Unterhaltung

    Eine Verkettung ungünstiger Umstände - so stellt Amazon einen Vorfall mit einem smarten Lautsprecher dar. Ein Echo-Lautsprecher hat eine Unterhaltung mitgeschnitten und als Alexa-Sprachmitteilung versendet. Der Fall wirft einige Fragen auf.

    25.05.201815 Kommentare
  2. Smarte Lautsprecher: Apples Homepod liegt beim Marktanteil hinter Alexa und Co.

    Smarte Lautsprecher: Apples Homepod liegt beim Marktanteil hinter Alexa und Co.

    Offizielle Verkaufszahlen hat Apple zum Homepod bislang nicht herausgerückt. Nach Angaben von Marktforschern hat es der Siri-Lautsprecher schwer gegen die etablierten Alexa- und Google-Assistant-Lautsprecher.

    18.05.201811 KommentareVideo
  3. Smarte Lautsprecher: Lego erzählt Geschichten mit Amazons Alexa

    Smarte Lautsprecher: Lego erzählt Geschichten mit Amazons Alexa

    Interaktive Hörspiele mit dem smarten Assistenten Alexa bieten Lego und Amazon: Eltern und Kleinkinder können zehn Geschichten zum Thema Autos und Tiere abrufen - vorerst allerdings nicht in Deutschland.

    03.05.20180 KommentareVideo
  4. Fire TV Cube: Amazon integriert einen Echo-Lautsprecher in ein Fire TV

    Fire TV Cube: Amazon integriert einen Echo-Lautsprecher in ein Fire TV

    Amazon hat ein neues Fire-TV-Gerät angekündigt. Der Fire TV Cube vermischt ein klassisches Fire TV mit einem Echo-Lautsprecher. Das Gerät wird sich direkt mittels Alexa auf Zuruf mit der Sprache bedienen lassen.

    25.04.201815 Kommentare
  5. Alexa: Amazon macht die Skill-Programmierung leicht

    Alexa: Amazon macht die Skill-Programmierung leicht

    Mit Skill Blueprints hat Amazon eine neue Funktion vorgestellt, mit der Echo-Nutzer einfach Alexa-Skills programmieren können. Die Einsatzzwecke reichen von Fragespielchen zu sinnvolleren Anwendungen wie Babysitter-Hilfen. Für eine Nutzung muss Alexa aktuell auf Englisch eingestellt sein.

    20.04.20181 Kommentar
  1. Smarte Lautsprecher: News-Angebote oft unzureichend an Alexa angepasst

    Smarte Lautsprecher: News-Angebote oft unzureichend an Alexa angepasst

    Viele deutsche Medienhäuser bieten spezielle Nachrichten-Skills für Alexa an. Allerdings sind die Inhalte nicht immer an die Bedürfnisse von Lautsprechern angepasst. Nutzern smarter Lautsprecher werden die wesentlichen Informationen auch mal vorenthalten. Es gibt aber auch Vorbilder.

    16.04.201822 KommentareVideo
  2. Alexa: Amazon-Kunden sollen mit den Echo-Lautsprechern spielen

    Alexa: Amazon-Kunden sollen mit den Echo-Lautsprechern spielen

    Amazon hat eine erste öffentliche Betaversion der Gadgets Skill API veröffentlicht. Nun können Entwickler Spiele-Skills für Alexa entwerfen, die auf die Echo Buttons zugreifen. Damit sollen viele Geschicklichkeits- und Gesellschaftsspiele für Echo-Lautsprecher entstehen.

    05.04.20180 KommentareVideo
  3. Alexa: Amazon bringt Echo Buttons mit Verspätung

    Alexa: Amazon bringt Echo Buttons mit Verspätung

    Statt zum Weihnachtsgeschäft vergangenes Jahr bringt Amazon die Echo Buttons kurz vor Ostern nach Deutschland. Das Zubehör ist für Echo-Geräte gedacht und soll Rate- und Geschicklichkeitsspiele mit den Alexa-Lautsprechern ermöglichen.

    29.03.20187 KommentareVideo
  1. Smart Home: Amazon verbannt Nest-Geräte aus dem Onlineshop

    Smart Home: Amazon verbannt Nest-Geräte aus dem Onlineshop

    Keine Konkurrenz im eigenen Shop: Amazon will die Smart-Home-Produkte von Nest, Googles Schwesterunternehmen, nicht mehr verkaufen. Das ist eigentlich nur konsequent: Amazon hat ebenfalls diverse Alphabet-Produkte nicht im Angebot.

    04.03.201875 KommentareVideo
  2. Super Bowl 2018: Amazon verhindert Alexa-Fehlbedienung wohl mit Frequenztrick

    Super Bowl 2018: Amazon verhindert Alexa-Fehlbedienung wohl mit Frequenztrick

    Ein aufwendiger Werbespot für Alexa hat Amazon vor ein Problem gestellt: ungewollt ausgeführte Sprachbefehle. Nun ist bekanntgeworden, wie die Fehlsteuerung vermutlich verhindert wird. Nebenbei hat der Hersteller offenbar ein Echo-Headset vorgestellt.

    04.02.201846 KommentareVideo
  3. Mycroft Mark II: Smarter Open-Source-Lautsprecher vorgestellt

    Mycroft Mark II: Smarter Open-Source-Lautsprecher vorgestellt

    Mit dem Mark II will das Startup Mycroft AI eine Alternative zu den smarten Lautsprechern von Google, Amazon oder Apple anbieten: Dank Open-Source-Software soll er keine Daten sammeln und trotzdem einen vergleichbaren Nutzungsumfang bieten.

    26.01.201812 KommentareVideo
  1. Alexa-Gerät: Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

    Alexa-Gerät: Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

    Der zweite Alexa-Lautsprecher mit Display kommt noch diesen Monat in Deutschland auf den Markt. Der 130 Euro teure Echo Spot hat einen 2,5 Zoll großen runden Bildschirm und erinnert etwas an einen Radiowecker.

    16.01.201819 KommentareVideo
  2. Weihnachtsgeschäft: Amazon und Google machen keinen Gewinn mit Lautsprechern

    Weihnachtsgeschäft: Amazon und Google machen keinen Gewinn mit Lautsprechern

    Das Weihnachtsgeschäft mit seinen smarten Lautsprechern hat Amazon und Google nach eigenen Angaben zufriedengestellt - ein unmittelbarer Gewinn ist dabei aber wahrscheinlich nicht entstanden. Die beiden Unternehmen setzen wohl eher auf Folgeumsätze durch Software und den Datenhandel.

    03.01.201876 KommentareVideo
  3. Games 2017: Die besten Indiespiele des Jahres

    Games 2017: Die besten Indiespiele des Jahres

    Von groß zu klein, vom Nischenspiel zum Bestseller mit Millionenauflage: 2017 ist ein gutes Jahr für unabhängig produzierte Games gewesen. Golem.de stellt im Jahresrückblick die besten Spiele der Indiegames-Rundschau vor.
    Von Rainer Sigl

    14.12.201742 KommentareVideo
  1. Firmenstreit: Google blockiert Youtube auf Amazons Fire TV

    Firmenstreit: Google blockiert Youtube auf Amazons Fire TV

    Ein geschäftlicher Streit zwischen Amazon und Google hat erneut Auswirkungen auf die Kunden: Ab Januar 2018 können Besitzer eines Fire TV von Amazon keine Videos von Youtube mehr anschauen.

    06.12.201770 KommentareVideo
  2. Alexa for Business: Amazon will, dass mehr im Büro gequatscht wird

    Alexa for Business: Amazon will, dass mehr im Büro gequatscht wird

    Alexa in jedem Büro - das scheint das neue Ziel von Amazon zu sein. Mit Alexa for Business ist ein neues Produkt vorgestellt worden, mit dem sich Alexa gut in Büroumgebungen einbinden lassen soll.

    01.12.201718 KommentareVideo
  3. Echo Show vs. Fire HD 10 im Test: Alexa, zeig's mir!

    Echo Show vs. Fire HD 10 im Test: Alexa, zeig's mir!

    Ein Display am Gerät macht Amazons digitalen Assistenten Alexa noch cooler. Aber wird er damit auch nützlicher? Auf einem Lautsprecher und einem Tablet zeigen sich überraschende Unterschiede.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    23.11.201750 KommentareVideo
  1. Smarte Lautsprecher: Amazon testet Abo-Modell für Alexa-Skills

    Smarte Lautsprecher: Amazon testet Abo-Modell für Alexa-Skills

    Wer das Quiz Jeopardy über seinen Alexa-Lautsprecher spielt, kann in den USA künftig für 2 Dollar pro Monat sechs weitere Hinweise erkaufen. Amazon testet mit dem Hersteller des Skills, Sony, ein Abo-Modell, das künftig auch für weitere Entwickler zur Verfügung stehen soll.

    30.10.201737 KommentareVideo
  2. Smart Home: Ikea bekommt Homekit-Unterstützung für Trådfri nicht fertig

    Smart Home: Ikea bekommt Homekit-Unterstützung für Trådfri nicht fertig

    Ikea hat nun schon zum zweiten Mal die Einführung von Homekit bei seiner Trådfri-Smart-Lighting-Produktreihe verschoben. Offenbar gibt es beim Update technische Schwierigkeiten, weshalb es gestoppt wurde.

    13.10.201745 KommentareVideo
  3. Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger

    Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger

    Klassisches Rollenspiel mit Divinity: Original Sin 2, innovative Action mit doppelten Helden in Echo und das neue Werk der Diablo-Erfinder: Die Indiegames der vergangenen Wochen haben viel zu bieten.
    Von Rainer Sigl

    12.10.201750 KommentareVideo
  4. Amazon: Alexa ermöglicht Anrufe zu allen Amazon-Konten

    Amazon: Alexa ermöglicht Anrufe zu allen Amazon-Konten

    Die deutsche Version von Alexa unterstützt Anrufe und Sprachbotschaften. Damit kann zwischen Echo-Lautsprechern telefoniert werden, und mittels Alexa-App können prinzipiell alle Amazon-Konten angerufen werden.

    06.10.201710 KommentareVideo
  5. Amazon: Echo Connect macht Lautsprecher zum Festnetztelefon

    Amazon: Echo Connect macht Lautsprecher zum Festnetztelefon

    Demnächst können Besitzer von Echo-Lautsprechern über eine Festnetzleitung telefonieren. Dazu wird das Zubehör Echo Connect benötigt. Damit werden die bald aktivierten, Echo-internen Anruffunktionen ergänzt.
    Von Ingo Pakalski

    28.09.20175 KommentareVideo
  6. Echo Buttons: Mit Alexa-Lautsprechern spielen

    Echo Buttons: Mit Alexa-Lautsprechern spielen

    Amazon hat neuartiges Zubehör für Echo-Lautsprecher vorgestellt: Echo Buttons. Damit sollen Rate- und Geschicklichkeitsspiele mit den Echo-Lautsprechern möglich werden.

    28.09.20175 KommentareVideo
  7. Echo Spot: Amazon zeigt weiteres Alexa-Gerät mit Display

    Echo Spot: Amazon zeigt weiteres Alexa-Gerät mit Display

    Mit dem Echo Spot hat Amazon ein neues Alexa-Gerät vorgestellt. Es erinnert ein wenig an einen Radiowecker und hat ein Display, um darauf Informationen anzuzeigen.
    Von Ingo Pakalski

    28.09.201710 Kommentare
  8. Echo und Echo Plus: Zwei neue Alexa-Lautsprecher, einer mit Smart-Home-Hub

    Echo und Echo Plus: Zwei neue Alexa-Lautsprecher, einer mit Smart-Home-Hub

    Echo und Echo Plus heißen die neuen Alexa-Lautsprecher von Amazon. Das Plus-Modell enthält einen Smart-Home-Hub, außerdem lernt Alexa Routinen, um wiederkehrende Aufgaben bequemer abzuwickeln. Der normale Echo-Lautsprecher wird deutlich kompakter.
    Von Ingo Pakalski

    27.09.201711 KommentareVideo
  9. Amazon Alexa: Echo Show kommt für 220 Euro nach Deutschland

    Amazon Alexa: Echo Show kommt für 220 Euro nach Deutschland

    Amazon bringt seinen Echo-Lautsprecher mit Display nach Deutschland: Der Echo Show soll hier ab dem 16. November erhältlich sein. Auf dem Bildschirm können Videos, Einkaufslisten oder das Wetter angezeigt werden. Der Show eignet sich zudem als Gegensprechanlage.

    27.09.201713 KommentareVideo
  10. Smarte Lautsprecher: South-Park-Folge nimmt Alexa und Google Assistant ins Visier

    Smarte Lautsprecher: South-Park-Folge nimmt Alexa und Google Assistant ins Visier

    In der neuen Folge der Kult-TV-Serie South Park geht es auch um smarte Lautsprecher. Wer seinen Echo- oder Google-Home-Lautsprecher nicht taub gestellt hat, konnte so manche ungeplante Interaktion erleben.

    17.09.2017121 Kommentare
  11. Streaming: Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

    Streaming: Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

    Gleich zwei neue Fire-TV-Modelle plant Amazon. Vorab sind erste Details dazu bekanntgeworden. Das Topmodell bietet zusätzlich alle Funktionen eines Echo Dot und es ist ein neues Mittelklassemodell oberhalb des Fire TV Sticks mit 4K- und HDR-Unterstützung geplant.

    12.09.201717 Kommentare
  12. Alexa: Amazons Echo-Lautsprecher können Multiroom-Wiedergabe

    Alexa: Amazons Echo-Lautsprecher können Multiroom-Wiedergabe

    Amazon hat eine Multiroom-Funktion für die Echo-Lautsprecher freigeschaltet. Damit können Musikdienste auf mehreren Lautsprechern synchron abgespielt werden. Zugleich kann die Musikwiedergabe eines Echo-Lautsprechers von anderen Alexa-Geräten gesteuert werden.

    30.08.201712 KommentareVideo
  13. Harmony-Skill: Fernseher und Co mit Echo-Lautsprecher bedienen

    Harmony-Skill: Fernseher und Co mit Echo-Lautsprecher bedienen

    Logitech hat nach langer Wartezeit seinen Harmony-Skill für deutsche Alexa-Nutzer veröffentlicht. Damit lassen sich etwa der Fernseher oder die Musikanlage per Sprache steuern. Auf einige Annehmlichkeiten müssen deutsche Nutzer aber weiter warten.

    29.08.20177 Kommentare
  14. Kompatibilität mit Sprachassistenten: Trådfri-Update kommt erst im Herbst

    Kompatibilität mit Sprachassistenten: Trådfri-Update kommt erst im Herbst

    Ikea Schweden rudert auf Facebook zurück: Das Update für Trådfri, mit dem das Beleuchtungssystem kompatibel zu Sprachassistenten wird, soll erst im Herbst kommen. Ikeas deutsches Social-Media-Team hat davon zunächst nichts mitbekommen, Golem.de den späteren Erscheinungstermin aber mittlerweile bestätigt.

    11.08.20172 KommentareVideo
  15. Smarte Lampen: Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit

    Smarte Lampen: Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit

    Ikea hatte bereits im Frühsommer 2017 angekündigt, dass sein Lampensystem Trådfri mit den gängigen Sprachassistenten kompatibel sein wird. Jetzt beginnt der Möbelhändler mit der Verteilung eines entsprechenden Updates, dank dem Nutzer die Lampen auch mit Echo, Home und per Homekit steuern können.

    10.08.201737 KommentareVideo
  16. Amazon-Lautsprecher: Echo soll Multiroom-Modus bekommen

    Amazon-Lautsprecher: Echo soll Multiroom-Modus bekommen

    Amazons Bluetooth-Lautsprecher Echo und Echo Dot sollen ein Update erhalten, dank dessen sie Musik als Multiroom-Geräte abspielen können. Dann ließe sich beispielsweise mit zwei Geräten in Küche und Wohnzimmer synchron die gleiche Musik abspielen.

    09.08.201720 KommentareVideo
  17. Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"

    Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"

    Google Home ist endlich auch auf Deutsch verfügbar. Wir haben den Lautsprecher mit dem Echo von Amazon verglichen - und mit seinem eigenen englischsprachigen Pendant. Dabei zeigt sich, dass Google mit der deutschen Sprachumsetzung des eingebauten Google Assistant noch Arbeit vor sich hat.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    08.08.2017139 KommentareVideo
  18. Soziales Netzwerk: Facebook soll an smarten Lautsprecher mit Display arbeiten

    Soziales Netzwerk: Facebook soll an smarten Lautsprecher mit Display arbeiten

    Auch Facebook soll Informationen aus der Zuliefererkette zufolge an einem smarten Lautsprecher arbeiten. Anders als Amazons Echo oder der Google Home soll das Gerät über ein 15 Zoll großes Display verfügen, auf dem Statusmitteilungen, Fotos und Videos angeschaut werden können.

    26.07.20174 Kommentare
  19. Lautsprecher-Assistent: Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

    Lautsprecher-Assistent: Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

    Google Home kommt endlich nach Deutschland: Googles Lautsprecher mit eingebautem Sprachassistenten kommt im August 2017 für 150 Euro in den Handel. Der Speaker kann unter anderem Fragen beantworten, Musik abspielen und Smart Homes steuern.

    18.07.20176 KommentareVideo
  20. Amazon Echo 2: Neuer Alexa-Lautsprecher orientiert sich an Apples Homepod

    Amazon Echo 2: Neuer Alexa-Lautsprecher orientiert sich an Apples Homepod

    Ein kompakteres Gehäuse und trotzdem ein besserer Klang, das will Amazon mit der zweiten Generation des Echo-Lautsprechers schaffen. Das Alexa-fähige Gerät könnte damit klanglich eine würdige Konkurrenz zu Apples Homepod-Lautsprecher werden.

    16.07.201727 KommentareVideo
  21. Smarter Lautsprecher: Alibaba baut Amazon Echo als Tmall Genie nach

    Smarter Lautsprecher: Alibaba baut Amazon Echo als Tmall Genie nach

    Alibaba gehört zu den größten Internet-E-Commerce-Websites der Welt und hat sich offenbar Amazon zum Vorbild genommen. Alibabas neu vorgestellter Tmall Genie ist ein smarter Lautsprecher, der ähnlich aussieht und funktioniert wie der Amazon Echo.

    06.07.201726 KommentareVideo
  22. Amazon Echo: Erinnerungsfunktion noch nicht für alle Alexa-Geräte

    Amazon Echo: Erinnerungsfunktion noch nicht für alle Alexa-Geräte

    Die deutsche Version von Alexa hat eine neue Erinnerungsfunktion erhalten. Damit können sich Anwender an bestimmte Ereignisse erinnern lassen. Die Neuerung gibt es allerdings nicht für alle Alexa-Geräte; Amazon bevorzugt die eigenen Echo-Lautsprecher.

    22.06.20176 KommentareVideo
  23. Echo, Homepod und Co.: Käufer wollen nicht viel für smarte Lautsprecher bezahlen

    Echo, Homepod und Co.: Käufer wollen nicht viel für smarte Lautsprecher bezahlen

    Das Ergebnis dürfte Apple nicht gefallen: Für die meisten Interessenten eines smarten Lautsprechers zählt vor allem der Preis. Die Klangqualität spielt bei der Kaufentscheidung nur eine untergeordnete Rolle.

    16.06.2017118 KommentareVideo
  24. Amazon Alexa: Videodienste mit der Stimme bedienen

    Amazon Alexa: Videodienste mit der Stimme bedienen

    Videodienste können bald mit der Stimme bedient werden. Amazon hat ein passendes Video-Skill-API für Alexa veröffentlicht. Bereits in Alexa integriert ist eine Suchfunktion für Textzeilen in Liedern und der Zugriff auf den iCloud-Kalender.

    11.06.20172 KommentareVideo
  25. Smarte Lautsprecher: Amazon sieht anderen Ansatz bei Apples Homepod

    Smarte Lautsprecher: Amazon sieht anderen Ansatz bei Apples Homepod

    Amazon äußert sich erstmals zur Apple-Ankündigung eines eigenen smarten Lautsprechers. Der Hersteller der Echo-Lautsprecher geht nicht davon aus, dass die Kunden Ende des Jahres in Scharen zum Homepod wechseln werden. Die jeweilige Kundengruppe unterscheide sich dafür zu stark.

    08.06.201715 KommentareVideo
  26. Echo-Konkurrenz: Apples Siri-Lautsprecher soll besonders gut klingen

    Echo-Konkurrenz: Apples Siri-Lautsprecher soll besonders gut klingen

    Apples Siri-Lautsprecher wird Realität. Die Produktion des smarten Lautsprechers soll bereits begonnen haben. Das Apple-Produkt soll sich durch einen besonders guten Klang hervorheben. Dazu werden Verfahren verwendet, die bereits in Sonos-Lautsprechern vorhanden sind.

    01.06.201717 Kommentare
  27. Amazons Echo: Alexa-Telefonie hat ein Privatsphärenproblem

    Amazons Echo: Alexa-Telefonie hat ein Privatsphärenproblem

    Amazon geht beim Alexa-Dienst bezüglich der Privatsphäre nicht gerade sorgfältig vor. Die neue Telefonfunktion steht in der Kritik. Es fehlt eine mittlerweile gebräuchliche Möglichkeit, einzelne Anrufer auszusperren. Das Problem beginnt bei der Aktivierung der neuen Funktion.

    15.05.201753 Kommentare
  28. IoT: Das Internet der Dinge vor Gericht

    IoT: Das Internet der Dinge vor Gericht

    Vernetzte Haushaltsgeräte rücken in den Fokus von Polizei und Behörden. Was ist, wenn smarte Geräte und ihre Daten ihre Besitzer belasten?
    Von Eike Kühl

    10.05.201715 Kommentare
Empfohlene Artikel
  1. Amazon Echo
    Amazon hört und spricht ins Wohnzimmer
    Amazon Echo: Amazon hört und spricht ins Wohnzimmer

    Amazon Echo ist ein kleiner Zylinder, der ins Wohnzimmer gestellt wird. Auf das Kommando Alexa beantwortet Echo Fragen, spielt Musik ab und kann Einkaufslisten erstellen. Amazon ist damit so nahe an seinen Kunden wie nie zuvor. Und das könnte erst der Anfang sein.


Gesuchte Artikel
  1. Samsung
    Vorbestellte Galaxy S7 werden vorab ausgeliefert
    Samsung: Vorbestellte Galaxy S7 werden vorab ausgeliefert

    Die ersten vorbestellten Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge wurden bereits fast eine Woche vor dem offiziellen Markteintritt ausgeliefert. Ausgerechnet einer der ganz großen Onlineshops wird das Smartphone aber erst zum Ende der Woche ausliefern.
    (Samsung Galaxy S7)

  2. Raspberry Pi 3
    Bastlers Liebling endlich mit WLAN
    Raspberry Pi 3: Bastlers Liebling endlich mit WLAN

    Ein FCC-Bericht bestätigt die Gerüchte um ein neues Raspberry-Pi-Modell. Es wird über WLAN und Bluetooth verfügen. Abstriche an anderer Stelle wird es deswegen wohl nicht geben - im Gegenteil.
    (Raspberry Pi 3)

  3. Gear 360 im Hands on
    Samsung bringt den Rundumblick aufs Smartphone
    Gear 360 im Hands on: Samsung bringt den Rundumblick aufs Smartphone

    Mit der Gear 360 hat Samsung seine erste 360-Grad-Kamera vorgestellt, die sich einfach mit einem Smartphone verbinden lässt. Im ersten Test gefallen uns die Ergebnisse und die technischen Möglichkeiten der kleinen Kugel.
    (Gear 360)

  4. Android 6.0.1
    Marshmallow-Beta bringt neue Funktionen für Galaxy S6 Edge
    Android 6.0.1: Marshmallow-Beta bringt neue Funktionen für Galaxy S6 Edge

    Bisher boten die abgerundeten Kanten des Galaxy S6 Edge kaum einen nennenswerten Mehrwert, mit dem kommenden Android-6.0.1-Update scheint Samsung aber nachzuliefern: Zusätzlich zur Kontakt- und App-Übersicht können Nutzer dank Marshmallow weitere Informationen abrufen, wie die Beta zeigt.
    (Android 6 Galaxy S6)

  5. Lenovo Vibe Shot im Hands On
    Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
    Lenovo Vibe Shot im Hands On: Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar

    Lenovo hat auf dem MWC das Vibe Shot gezeigt, dessen 16-Megapixel-Kamera einige interessante Funktionen bietet. Auch sonst ist das Android-Smartphone hochwertig ausgestattet - der Preis ist dennoch niedrig angesetzt.
    (Lenovo Vibe Shot)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #