John Legere

Aktuelles zu John Legere

  1. T-Mobile: John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion

    T-Mobile: John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion

    Mehrere US-Bundesstaaten kämpfen gegen die Fusion von Sprint mit T-Mobile in den USA. Dessen Chef John Legere hat sich jetzt bei der Gerichtsverhandlung zu dem Thema geäußert - aber die Aktionäre verlieren offenbar die Geduld.

    14.12.201910 Kommentare
  2. Telekom: T-Mobile US setzt seinen Starmanager John Legere ab

    Telekom: T-Mobile US setzt seinen Starmanager John Legere ab

    Der Mann in der Lederjacke, der T-Mobile US ein neues erfolgreiches Image gegeben hat, verlässt das Unternehmen. Doch John Legere setzt sich nicht zur Ruhe.

    18.11.20193 Kommentare
  3. Telekom: US-Justizministerium erlaubt Kauf von Sprint durch T-Mobile

    Telekom: US-Justizministerium erlaubt Kauf von Sprint durch T-Mobile

    Die Deutsche Telekom darf den Mobilfunkbetreiber Sprint in den USA kaufen. Nach der Zustimmung durch das US-Justizministerium sind noch Klagen von mehreren US-Bundesstaaten gegen die Übernahme anhängig.

    26.07.20193 Kommentare
  4. T-Mobile US: Telekom kauft Sprint

    30.04.20189 Kommentare
  5. SecurityWatchScam ID: T-Mobile blockiert Spam-Anrufe

    26.03.201726 Kommentare
  6. Rekord: T-Mobile US hat 71,5 Millionen Kunden

    06.01.20176 Kommentare
  7. John Legere: T-Mobile sieht eigenes Mobilfunknetz von Google und Facebook

    28.07.201611 Kommentare
  8. Binge On: T-Mobile entschuldigt sich für Ausfälle gegen die EFF

    12.01.201610 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Frontend Developer (React/Vue / Angular) (m/w/d)
    xapling GmbH, deutschlandweit, remote
  2. IT-Administrator (m/w/d) Windows-Systeme & MS SQL
    UmweltBank AG, Nürnberg
  3. Teamleitung IT-Service (m/w/d)
    HANSA Baugenossenschaft eG, Hamburg
  4. Standortleiter (m/w/d) für Standortaufbau, Projektmanagement und Betrieb
    European Bank for Financial Services GmbH, Augsburg

Detailsuche



Meistgelesen zu John Legere

  1. Drosselung: T-Mobile-Chef nennt Kritiker von Binge On Trottel

    Drosselung: T-Mobile-Chef nennt Kritiker von Binge On Trottel

    T-Mobile-Chef John Legere dreht in einer Videobotschaft durch. Kritiker des Streamings im mobilen Internet, bei dem das Datenvolumen nicht berechnet wird, seien Trottel, die diese Innovation nicht verstanden hätten.

    08.01.2016121 Kommentare
  2. Streaming: T-Mobile will Daten von Netflix nicht mehr berechnen

    Streaming: T-Mobile will Daten von Netflix nicht mehr berechnen

    Drosselung und Netzneutralität sind vorbei. Die Telekom-Tochter T-Mobile hat in den USA Binge On vorgestellt. Wer für mindestens 3 GByte pro Monat zahlt, kann unter 24 Streamingdiensten wählen. Doch die Auflösung der Serien und Filme wird begrenzt.

    11.11.201581 Kommentare
  3. John Legere: T-Mobile sieht eigenes Mobilfunknetz von Google und Facebook

    John Legere: T-Mobile sieht eigenes Mobilfunknetz von Google und Facebook

    T-Mobile erwartet, dass Google und Facebook eigene Mobilfunknetze aufbauen werden. Dies sei unvermeidlich, sagte T-Mobile US-Chef John Legere.

    28.07.201611 Kommentare
  4. SecurityWatchScam ID: T-Mobile blockiert Spam-Anrufe

    26.03.201726 Kommentare
  5. Rekord: T-Mobile US hat 71,5 Millionen Kunden

    06.01.20176 Kommentare
  6. Binge On: T-Mobile entschuldigt sich für Ausfälle gegen die EFF

    12.01.201610 Kommentare
  7. Heimliche Drosselung: Kritik an T-Mobiles kostenlosem Streaming Binge On

    24.12.201515 Kommentare
  8. T-Mobile: Telekom kauft für 2,4 Milliarden US-Dollar Frequenzen

    06.01.201422 Kommentare

Meistkommentiert zu John Legere

  1. Drosselung: T-Mobile-Chef nennt Kritiker von Binge On Trottel

    Drosselung: T-Mobile-Chef nennt Kritiker von Binge On Trottel

    T-Mobile-Chef John Legere dreht in einer Videobotschaft durch. Kritiker des Streamings im mobilen Internet, bei dem das Datenvolumen nicht berechnet wird, seien Trottel, die diese Innovation nicht verstanden hätten.

    08.01.2016121 Kommentare
  2. Streaming: T-Mobile will Daten von Netflix nicht mehr berechnen

    Streaming: T-Mobile will Daten von Netflix nicht mehr berechnen

    Drosselung und Netzneutralität sind vorbei. Die Telekom-Tochter T-Mobile hat in den USA Binge On vorgestellt. Wer für mindestens 3 GByte pro Monat zahlt, kann unter 24 Streamingdiensten wählen. Doch die Auflösung der Serien und Filme wird begrenzt.

    11.11.201581 Kommentare
  3. SecurityWatchScam ID: T-Mobile blockiert Spam-Anrufe

    SecurityWatchScam ID: T-Mobile blockiert Spam-Anrufe

    Um die Kunden vor einer Flut von Werbeanrufen zu schützen, hat T-Mobile ein System ins Netzwerk integriert. Wer es aktiviert, soll vor automatisierten Anrufen sicher sein.

    26.03.201726 Kommentare
  4. T-Mobile: Telekom kauft für 2,4 Milliarden US-Dollar Frequenzen

    06.01.201422 Kommentare
  5. Heimliche Drosselung: Kritik an T-Mobiles kostenlosem Streaming Binge On

    24.12.201515 Kommentare
  6. John Legere: T-Mobile sieht eigenes Mobilfunknetz von Google und Facebook

    28.07.201611 Kommentare
  7. T-Mobile: John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion

    14.12.201910 Kommentare
  8. Binge On: T-Mobile entschuldigt sich für Ausfälle gegen die EFF

    12.01.201610 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de




  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #