Abo
Java

Java

Das von Sun Microsystems entwickelte Java ist zum einen eine objektorientierte Programmiersprache, steht aber auch für die darauf basierende Java-Plattform, die es in einer Standard-Edition für den Desktop, als Micro-Edition für mobile Engeräte wie Handys und als Enterprise Edition für Web- und Serverapplikationen gibt. Allesamt sorgen dafür, dass darauf basierende Programme vom darunter liegenden Betriebssystem unabhängig werden. Die Weiterentwicklung wird vom "Java Community Process" vorangetrieben, wodurch auch Drittanbieter Einfluss auf die Zukunft von Java haben. Aufgrund der Übernahme von Sun durch Oracle wird Java nun von Oracle vertrieben.

Artikel
  1. BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

    BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

    Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
    Eine Exklusiv-Meldung von Hanno Böck

    13.04.20189 KommentareVideo
  2. Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben

    Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben

    Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    10.04.2018113 Kommentare
  3. Oracle gegen Google: Java-Nutzung in Android kein Fair Use

    Oracle gegen Google : Java-Nutzung in Android kein Fair Use

    In dem jahrelangen Rechtsstreit Oracle gegen Google um Java-Urheberrechte hat Oracle ein Berufungsverfahren gewonnen. Googles Java-Nutzung in Android ist demnach kein Fair Use. Das könnte Milliarden an Schadensersatzzahlungen bedeuten.
    Von Sebastian Grüner

    27.03.2018135 KommentareVideo
  4. Programmiersprache: Java startet in Sechs-Monats-Rhythmus mit JDK 10

    Programmiersprache: Java startet in Sechs-Monats-Rhythmus mit JDK 10

    Die Version 10 von Java erscheint erstmals im neuen Sechs-Monats-Rhythmus. Entsprechend gering fällt die Zahl der Änderungen aus. Neu sind ein JIT-Compiler, eine API für den Garbage Collector sowie ein veränderter Umgang mit Root-Zertifikaten.

    21.03.201818 Kommentare
  5. BeA: So geht es mit dem Anwaltspostfach weiter

    BeA: So geht es mit dem Anwaltspostfach weiter

    Darf eine Webseite erkennen, ob ein Nutzer Anwalt ist? Und braucht es eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung? Auf dem BeAthon hat die Bundesrechtsanwaltskammer über die Zukunft des von Sicherheitsproblemen geplagten Anwaltspostfachs BeA diskutiert - und will es bald wieder aktivieren.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    29.01.201840 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. diva-e Digital Value Excellence GmbH, Jena, Leipzig
  4. Lachmann & Rink Ingenieurgesellschaft für Prozeßrechner- und Mikrocomputeranwendungen mbH, Freudenberg, Dortmund


  1. Bundesrechtsanwaltskammer: Anwälte sollen BeA sofort deinstallieren

    Bundesrechtsanwaltskammer: Anwälte sollen BeA sofort deinstallieren

    Wer die Software für das Besondere elektronische Anwaltspostfach installiert hat, sollte diese so schnell wie möglich entfernen. Der BeA-Client ist von einer Java-Deserialisierungslücke betroffen, über die bösartige Webseiten Code ausführen und einen Rechner übernehmen können.

    26.01.201867 KommentareVideo
  2. Gerichtspostfach: EGVP-Client kann weiter genutzt werden

    Gerichtspostfach: EGVP-Client kann weiter genutzt werden

    Ursprünglich sollte das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) Mitte Februar abgeschaltet werden. Das Debakel um das Besondere elektronische Anwaltspostfach (BeA) zwingt jedoch zum Umdenken.

    21.01.20188 Kommentare
  3. Eclipse Foundation: Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

    Eclipse Foundation: Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

    Oracle verabschiedet sich von Java EE, die Eclipse Foundation übernimmt die Projektpflege. Das Eclipse-EE4J-Projekt hat mit der Veröffentlichung von JSON-P einen ersten Meilenstein in der Migration der Java EE als Eclipse-Projekt erreicht.

    17.01.20183 Kommentare
  4. Gerichtspostfach: EGVP-Client wird zum Jahreswechsel eingestellt

    Gerichtspostfach: EGVP-Client wird zum Jahreswechsel eingestellt

    Der Client für das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach hat ausgedient. Die Software kann nur noch kurze Zeit verwendet werden. Grund ist teilweise das besondere elektronische Anwaltspostfach, das kürzlich mit Sicherheitslücken aufgefallen ist.

    29.12.20174 Kommentare
  5. Vespa: Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

    Vespa: Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

    Seit 2016 gehört Yahoo zur Verizon-Gruppe und darin zu Oath, dem Verizon Digital Network. Oath stellt nun Yahoos in Java verfasste Big-Data-Engine Vespa unter eine Open-Source-Lizenz.

    02.10.20175 Kommentare
  1. Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel

    Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel

    Die recht junge Programmiersprache Kotlin gewinnt zunehmend mehr Liebhaber. Als Java-Alternative gestartet, folgt Kotlin nun als zweite offizielle Sprache für Android. Wir stellen die wichtigsten Eigenschaften der Sprache vor.
    Von Tim Schürmann

    27.09.2017105 KommentareVideo
  2. Oracle: Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

    Oracle: Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

    Java geht in eine neue Runde: In Version 9 gibt es eine verbesserte Dokumentation und mit JShell eine interaktive REPL. Java EE 8 verbessert JSON und JAX-RS. Außerdem sollen OpenJDK und Oracle JDK ähnlicher werden.

    22.09.20172 KommentareVideo
  3. OpenJ9: IBM legt seine JVM offen

    OpenJ9: IBM legt seine JVM offen

    Als Alternative zu der üblicherweise genutzten Java-VM Hotspot hat IBM seine eigene Implementierung J9 als Open Source veröffentlicht. OpenJ9 läuft mit dem OpenJDK und ist künftig Teil der Eclipse Foundation.

    18.09.201710 Kommentare
  1. Microsoft: Skype bringt Bewerbungsfunktion für Programmierer

    Microsoft: Skype bringt Bewerbungsfunktion für Programmierer

    Ein Codeeditor zum Testen der Fähigkeiten: In Skype können Unternehmen die Fähigkeiten ihrer Bewerber aus der Ferne testen. Der Codeeditor unterstützt bisher sieben verschiedene, wichtige Programmiersprachen und Echtzeit-Testläufe des Codes.

    30.08.201746 KommentareVideo
  2. Java: Neues Gremium soll OpenJDK sicherer machen

    Java: Neues Gremium soll OpenJDK sicherer machen

    Ein internes Gremium soll sich künftig um die Sicherheit des OpenJDK kümmern. Der Vorschlag kommt von Oracles Java-Chefentwickler Mark Reinhold. Die geplante Gruppe soll eng mit Oracles Entwicklungsabteilung zusammenarbeiten.

    29.08.20170 Kommentare
  3. Android-App für Raspberry programmieren: werGoogelnKann (kann auch Java)

    Android-App für Raspberry programmieren: werGoogelnKann (kann auch Java)

    Mit einer eigenen App lässt sich ein Raspberry Pi komfortabel mit dem Smartphone bedienen. Doch wie aufwendig ist es für einen Java-Anfänger, ein solches Android-Programm selbst zu schreiben?
    Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

    23.08.2017134 Kommentare
  1. Open Source Projekt: Oracle will Java EE abgeben

    Open Source Projekt: Oracle will Java EE abgeben

    Die Entwicklung der Java Enterprise Edition will Oracle an eine Open-Source-Community abgeben. Kandidaten könnten die Apache oder Eclipse Foundation sein. Gerüchte über einen Rückzug aus der Technik gibt es schon länger, Oracle will zunächst aber an Java EE festhalten.

    18.08.201742 Kommentare
  2. Java 9 Jigsaw: Wenn die Community zum Konzern-Spielball wird

    Java 9 Jigsaw: Wenn die Community zum Konzern-Spielball wird

    Große Open-Source-Projekte werden immer mehr von Unternehmen und deren Angestellten betreut. Wie die Diskussionen um das Java-Modulsystem Jigsaw zeigt, können die Projekte trotz aller Regeln dabei leicht zum Spielball von Konzerninteressen werden.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    31.07.201713 Kommentare
  3. Unklare Fördermillionen: Google korrumpiert angeblich akademische Forschung

    Unklare Fördermillionen: Google korrumpiert angeblich akademische Forschung

    Macht es Google wie die Tabakindustrie? Der Suchmaschinenkonzern fördert akademische Forschung in seinem Interesse, wie eine Studie belegt. Hinter den Vorwürfen soll wiederum ein alter Google-Konkurrent stecken.

    13.07.201710 Kommentare
  1. Microsoft: Arduino-Entwicklerwerkzeuge werden Open Source

    Microsoft: Arduino-Entwicklerwerkzeuge werden Open Source

    Microsoft macht mehrere Funktionen von Visual Studio für die Nutzung mit Arduino-Boards quelloffen. Mit dem Editor Visual Studio Code sollen Entwickler etwa Codevervollständigungen oder Intellisense nutzen können.

    10.07.20170 Kommentare
  2. Jigsaw: Diskussion um Modulsystem verzögert Java 9 weiter

    Jigsaw: Diskussion um Modulsystem verzögert Java 9 weiter

    Nachdem das für Java 9 geplante Modulsystem mit dem Codenamen Jigsaw in einer ersten Abstimmung abgelehnt worden ist, soll die Veröffentlichung von Java 9 weiter verschoben werden. Damit will man sich für alle möglichen Entwicklungen wappnen.

    31.05.20170 Kommentare
  3. James Gosling: Java-Erfinder wechselt zu Amazon Web Services

    James Gosling: Java-Erfinder wechselt zu Amazon Web Services

    Vom Roboterhersteller zum Cloud-Anbieter: Der Java-Erfinder James Gosling wird nach fast sechs Jahren bei Liquid Robotics künftig für Amazons Web Services arbeiten.

    23.05.201733 Kommentare
  1. Android Entwicklung: Firebase SDKs werden Open Source

    Android Entwicklung: Firebase SDKs werden Open Source

    Google I/O 2017 Mit den Firebase-Werkzeugen von Google lassen sich Apps plattformübergreifend analysieren und um Cloud-Funktionen erweitern. Ausgewählte SDKs zur Nutzung der Dienste sind jetzt Open Source, noch fehlt aber das Android-SDK.

    18.05.20173 Kommentare
  2. Google: Kotlin wird offizielle Sprache für Android

    Google: Kotlin wird offizielle Sprache für Android

    Google I/O 2017 Zusätzlich zu Java wird künftig auch Kotlin offiziell als Programmiersprache für Android unterstützt. Kotlin läuft auf der JVM und Google arbeitet dafür mit den Entwicklern von Jetbrains zusammen.

    17.05.201798 KommentareVideo
  3. Jigsaw: Mehrheit vorerst gegen Modulsystem in Java 9

    Jigsaw: Mehrheit vorerst gegen Modulsystem in Java 9

    Eine Abstimmung der Java-Community bestätigt die Skeptiker in ihren Bedenken zu dem Jigsaw-Modulsystem. Die Mehrheit des Entscheidungsgremiums stimmte vorerst gegen die Public Review. Um Jigsaw zu retten, bleibt damit nicht mehr viel Zeit.

    10.05.20178 Kommentare
  4. Jigsaw: Red Hat und IBM verzögern Modulsystem von Java 9

    Jigsaw: Red Hat und IBM verzögern Modulsystem von Java 9

    Nach Red Hat hat nun auch IBM öffentlich Bedenken am Veröffentlichungsprozess für Java 9 geäußert. Die beide Unternehmen kritisieren vor allem das neue Jigsaw-Modulsystem, was Java-Sponsor Oracle in Bedrängnis bringt.

    08.05.20177 KommentareVideo
  5. Oracle: Cloud-Geschäft lässt Umsatz rapide ansteigen

    Oracle: Cloud-Geschäft lässt Umsatz rapide ansteigen

    Cloud sei Dank: In vielen Bereichen verzeichnet Oracle sinkende Verkaufszahlen, das Cloud-Geschäft allein hat jedoch die Umsatzerwartungen von Analysten übertroffen. Jetzt gilt es, sich auf dem von AWS dominierten Markt weiter zu etablieren.

    16.03.20170 Kommentare
  6. Java-Rechtsstreit: Oracle strebt neuen Prozess gegen Google an

    Java-Rechtsstreit: Oracle strebt neuen Prozess gegen Google an

    Nach der angekündigten Berufung im Streit Oracle gegen Google um Urheberrechte an Java-APIs liegt nun die Begründung von Oracle vor. Das Unternehmen fordert darin einen neuen Prozess, um all seine Beweise vorlegen zu können.

    13.02.20176 Kommentare
  7. Oracle: Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

    Oracle: Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

    Oracles Java soll ab April keinen Code mehr ausführen, der mit dem unsicheren MD5-Algorithmus signiert worden ist. Dieses Update musste Oracle auf Druck der Kunden sogar verschieben. Zudem soll sich Java von SHA-1-Zertifikaten verabschieden.

    23.01.20179 Kommentare
  8. Oracle: Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

    Oracle: Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

    Oracle hat ein neues Patch-Paket freigegeben, mit dem mehrere Hundert Sicherheitslücken geschlossen werden. Zu den betroffenen Systemen gehören MySQL und Java.

    19.01.20174 Kommentare
  9. Verschlüsselte Kommunikation: Vodafone stellt Secure E-Mail ein

    Verschlüsselte Kommunikation: Vodafone stellt Secure E-Mail ein

    Einfache Lösungen für verschlüsselte Kommunikation gibt es viele - Vodafone konnte sich bei Firmenkunden offenbar nicht mit seinem Dienst Secure E-Mail durchsetzen - das Angebot wird eingestellt. Zunächst gab es widersprüchliche Angaben zur Verschlüsselung.

    30.12.20166 Kommentare
  10. Layout Engine: Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

    Layout Engine: Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

    Mit CSS-Flexboxen können Seiten so gestaltet werden, dass deren Elemente sich an verschiedene Displaygrößen anpassen können. Facebook macht das grundlegende Modell mit der freien Layout-Engine Yoga auch für native Apps verfügbar - in C, C#, Obj-C und Java.

    08.12.20164 Kommentare
  11. Backup-Strategie: Krankenhaus konnte Ransomware-Angriff abwehren

    Backup-Strategie: Krankenhaus konnte Ransomware-Angriff abwehren

    Immer wieder wurde der Betrieb von Krankenhäusern im Jahr 2016 durch Ransomware gestört. Eine Spezialklinik in Großbritannien hatte Glück im Unglück - und konnte mit einer Backup-Strategie größeren Schaden abwenden.

    06.11.201693 Kommentare
  12. Java-Rechtsstreit: Oracle geht offiziell weiter gegen Google vor

    Java-Rechtsstreit: Oracle geht offiziell weiter gegen Google vor

    Wie zu erwarten, hat Oracle in dem seit Jahren andauernden Rechtsstreit mit Google um die Verwendung von Java-APIs Berufung eingelegt. Zuletzt hatten Geschworene keinen Verstoß von Google im Sinne des US-Urheberrechts erkannt.

    28.10.201611 Kommentare
  13. Java-IDE: Oracle will Netbeans an Apache abtreten

    Java-IDE: Oracle will Netbeans an Apache abtreten

    Nach der Übernahme von Sun will sich Oracle künftig auch von der Java-IDE Netbeans trennen und diese der Apache Software Foundation übertragen. Das Projekt verliert damit auch zwingend das Copyleft-Prinzip für seinen Code.

    14.09.20166 Kommentare
  14. Shard: Neues Tool spürt Passwort-Doppelnutzung auf

    Shard: Neues Tool spürt Passwort-Doppelnutzung auf

    Ein Sicherheitsforscher hat ein Werkzeug veröffentlicht, mit dem Nutzer herausfinden können, ob Passwörter bei populären Webdiensten doppelt genutzt werden. Brute-Force-Angriffe sind damit aber nur in der Theorie möglich.

    12.07.201624 Kommentare
  15. Fraunhofer SIT: Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode

    Fraunhofer SIT: Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode

    Mit der Volksverschlüsselung soll jeder verschlüsseln können - also zumindest jeder, der einen E-Perso, einen Telekom-Festnetz-Account oder einen Registrierungscode besitzt. Zum offiziellen Start des Projektes gibt es aber weder Quellcode noch ein Written Offer im Sinne der GPL.
    Von Hauke Gierow

    29.06.201650 Kommentare
  16. Oracle-Anwältin nach Niederlage: "Google hat die GPL getötet"

    Oracle-Anwältin nach Niederlage: "Google hat die GPL getötet"

    Der Gerichtsentscheid zugunsten von Google im Streit um Java-APIs freut viele Beobachter. Eine Anwältin von Oracle aber meint, dass das Urteil die Existenz der General Public License gefährde - und damit den Bestand der Open-Source-Community.

    28.05.201698 Kommentare
  17. Java-Rechtsstreit: Oracle verliert gegen Google

    Java-Rechtsstreit: Oracle verliert gegen Google

    Google hat im langjährigen Java-Rechtsstreit gegen Oracle gewonnen. Die Geschworenen erkannten keinen Urheberrechtsverstoß von Google. Oracle will in Berufung gehen.

    27.05.201640 Kommentare
  18. Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt

    Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt

    Aberwitzige Argumente, uralte E-Mails und merkwürdige Wendungen: Der Copyright-Prozess Oracle gegen Google hat alles, was eine richtig gute Seifenoper braucht - aber wenig, mit dem die Jury etwas anfangen kann.
    Von Sebastian Grüner

    25.05.201666 Kommentare
  19. Oracle vs. Google: Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

    Oracle vs. Google: Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

    Vor Gericht streiten Oracle und Google um 11.000 Codezeilen API-Code: Diese seien laut Oracle entscheidend für den Erfolg von Android gewesen, für Google sind sie nur ein winziger Bruchteil des Gesamtwerks. Google hofft auf ein Fair-Use-Urteil.

    11.05.201615 Kommentare
  20. Oracle: Notfallupdate für Java 7 und 8

    Oracle: Notfallupdate für Java 7 und 8

    Eine gefährliche Sicherheitslücke in Java 7 Update 97 und Java 8 Update 73/74 hat Oracle veranlasst, außerplanmäßig ein Sicherheitsupdate zu veröffentlichen. Server sind nicht betroffen.

    25.03.201619 Kommentare
  21. Malvertising: US-Nutzer mit Angler-Exploit-Kit und Ransomware infiziert

    Malvertising: US-Nutzer mit Angler-Exploit-Kit und Ransomware infiziert

    In den USA wurden zahlreiche Webseitennutzer über infizierte Werbeanzeigen mit Malware kompromittiert - darunter auch mit der Ransomware Teslacrypt. Betroffen war auch die New York Times.

    16.03.201638 Kommentare
  22. Fehlerhafte Fehlerkorrektur: Kritische Java-Lücke nach zwei Jahren noch nicht gepatcht

    Fehlerhafte Fehlerkorrektur: Kritische Java-Lücke nach zwei Jahren noch nicht gepatcht

    Eine zwei Jahre alte Sicherheitslücke in Oracles Java-Umgebung ist offenbar nur unzureichend gepatcht worden. Die Lücke lässt sich potenziell auf Millionen von Geräten mit Java noch immer ausnutzen, ein funktionierendes Update ist nicht in Sicht.

    14.03.20167 Kommentare
  23. Sicherheitsupdates: Zahlreiche Installer für DLL-Hijacking anfällig

    Sicherheitsupdates : Zahlreiche Installer für DLL-Hijacking anfällig

    Oracle hat ein außerplanmäßiges Security-Advisory veröffentlicht, das eine Schwachstelle im Java-Installationsprogramm für Windows beschreibt. Auch zahlreiche weitere Installer sind betroffen. Ein erfolgreicher Exploit ist recht aufwendig, hat aber potenziell weitreichende Folgen.

    08.02.201621 Kommentare
  24. Security: Oracle will keine Java-Plugins mehr

    Security: Oracle will keine Java-Plugins mehr

    Bald wird es keine Java-Plugins mehr geben. Nachdem die großen Browser-Hersteller den Support für NPAPI-Plugins auslaufen lassen, reagiert nun auch Oracle.

    28.01.201619 Kommentare
  25. Java-Rechtsstreit: Android bringt Google 31 Milliarden US-Dollar

    Java-Rechtsstreit: Android bringt Google 31 Milliarden US-Dollar

    31 Milliarden US-Dollar soll Google bisher mit Android eingenommen haben. Das geht aus Gerichtsunterlagen im Java-Rechtsstreit hervor. Im Zuge dessen wurde auch bekannt, wie viel Apple erhält, damit iOS-Geräte standardmäßig die Google-Suche verwenden.

    22.01.201624 Kommentare
  26. OpenJDK: Oracle könnte GPL gegen Android-Hersteller einsetzen

    OpenJDK: Oracle könnte GPL gegen Android-Hersteller einsetzen

    Google nutzt künftig das GPL-lizenzierte OpenJDK in Android. Da Oracle jedoch das Urheberrecht an der Java-Implementierung hält, könnten auf die Gerätehersteller Klagen und hohe Lizenzkosten zukommen.

    06.01.201618 Kommentare
  27. OpenJDK: Nächste Android-Version soll mit Open-Source-Java kommen

    OpenJDK: Nächste Android-Version soll mit Open-Source-Java kommen

    Google wechselt von Oracles proprietärem Java Development Kit (JDK) zur Open-Source-Variante OpenJDK. Hintergrund dürfte auch ein jahrelanger Rechtsstreit um die Nutzungsrechte der Java-APIs sein, der noch nicht beendet ist.

    30.12.201521 Kommentare
  28. Project Zero: Fireeye-Appliances lassen sich mittels Java-Datei übernehmen

    Project Zero: Fireeye-Appliances lassen sich mittels Java-Datei übernehmen

    Eine schwerwiegende Sicherheitslücke in Fireeye-Geräten haben Mitglieder von Googles Project Zero aufgedeckt. Ein Parser für Java-Dateien führt Code aus, um Obfuscation-Techniken zu umgehen.

    16.12.20154 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Nokia
    Lumia 1020 für 700 Euro lieferbar
    Nokia: Lumia 1020 für 700 Euro lieferbar

    Etwas früher als angekündigt kommt Nokias neues Windows-Phone-Smartphone Lumia 1020 in den deutschen Handel. Das Gerät mit 41-Megapixel-Kamera und 32 GByte eingebautem Speicher kann ab sofort für 700 Euro bestellt werden.
    (Nokia Lumia 1020)

  2. Linux-Distributionen
    Opensuse 12.3 freigegeben
    Linux-Distributionen: Opensuse 12.3 freigegeben

    Das Opensuse-Team hat Version 12.3 seiner Linux-Distribution freigegeben. Als Standarddatenbank ersetzt MariaDB die bisher verwendete MySQL. Außerdem wurde die Unterstützung für UEFIs Secure Boot eingebaut.
    (Opensuse 12.3)

  3. Mediaplayer
    OpenELEC 3.0 Beta enthält XBMC 12
    Mediaplayer: OpenELEC 3.0 Beta enthält XBMC 12

    Nur vier Wochen nach der Veröffentlichung von OpenELEC 2.0 haben die Entwickler eine erste Beta des Nachfolgers 3.0 präsentiert. Darin ist die aktuelle Version 12 des XBMC enthalten. Es ist die erste offiziell unterstützte Version für das Raspberry Pi.
    (Raspberry Pi)

  4. Test Angry Birds Space
    Galaktischer Suchtfaktor
    Test Angry Birds Space: Galaktischer Suchtfaktor

    Es zwitschert und grunzt was im All: Rovio Entertainment schickt Vögel und Schweine in den Weltraum. Angry Birds Space bietet aber deutlich mehr als ein neues Grafikset, nämlich frische Ideen rund um die Schwerkraft von Planeten.
    (Angry Birds Space)

  5. Ubisoft
    Anno 2070 wegen Serverumzug doch nicht spielbar
    Ubisoft: Anno 2070 wegen Serverumzug doch nicht spielbar

    Eigentlich hatte Ubisoft versprochen, dass es trotz eines Serverumzugs keine Probleme mit dem DRM der PC-Versionen Anno 2070 und Driver gibt - trotzdem sind die beiden Spiele derzeit nicht zum Laufen zu bringen.
    (Anno 2070)

  6. Apple
    Lizenzbedingungen von iBooks Author nun urheberfreundlicher
    Apple: Lizenzbedingungen von iBooks Author nun urheberfreundlicher

    Apple hat Version 1.0.1 des kostenlosen Buchprogramms iBooks Author veröffentlicht. Die einzige Neuerung sind geänderte Lizenzbedingungen, die zuvor kontrovers diskutiert wurden.
    (Ibook Author)

  7. LingoDict 2.0 - Kostenloses Offline-Wörterbuch überarbeitet

    Das bisher als "Lingo4u Dictionary" angebotene Windows-Wörterbuch steht nun unter dem neuen Namen LingoDict in der Version 2.0 zum Download bereit. Die neue Version bietet zusätzlich zu einem überarbeiteten Deutsch-Englisch-Wörterbuch auch einen spanischen Wortschatz und kann nun auch eigene Wörterbücher anlegen. Mit der Software lassen sich Begriffe ohne Internetanbindung auf Knopfdruck übersetzen.
    (Kostenloses Offline Wörterbuch Für Iphone)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #