Abo
Anzeige
1.342 Audio Artikel
  1. Cortado 0.5.2 bringt Ogg Theora in alle Browser

    Xiph.org hat das freie Java-Applet Cortado in der Version 0.5.2 veröffentlicht, die einige Fehler korrigiert. Cortado erlaubt es, mit Ogg Theora codierte Videos auch in Browsern abzuspielen, die den freien Codec nicht unterstützen.

    17.02.20106 Kommentare

  1. H.264 bleibt im Web vorerst kostenlos

    Der Video-Codec AVC/H.264 (MPEG-4 Part 10) kann auch über 2010 hinaus kostenlos für Web-Videos genutzt werden. Die MPEG LA, die den Patentpool rund um H.264 verwaltet, wird auch in der kommenden Lizenzperiode keine Gebühren verlangen.

    04.02.201064 Kommentare

  2. iTunes 9.0.3 behebt Fehler

    Apple beseitigt mit iTunes 9.0.3 viele Fehler. Neue Funktionen kommen nicht hinzu, dafür merkt sich iTunes nun endlich das Passwort für den iTunes Store.

    02.02.2010114 Kommentare

Anzeige
  1. Corel bringt neue Version von Videostudio Pro

    Corel hat die Version X3 von Videostudio Pro vorgestellt. Die aktuelle Windows-Videoschnitt-Software wurde vor allem auf Geschwindigkeit getrimmt und soll nun Mehrkernprozessoren unterstützen. Damit wird insgesamt eine höhere Geschwindigkeit bei allen Operationen versprochen.

    26.01.20100 Kommentare

  2. MusicDNA soll MP3-Musik zukunftsfähig machen

    Als Nachfolger von MP3 wird MusicDNA vom norwegischen Unternehmen Bach Technology beworben. Gemeint ist damit aber nicht ein neues Audiokompressionsformat, sondern die Anreicherung von MP3-Musik mit mehr Metadaten und auch weiteren Multimediainhalten - ohne die Kompatibilität zu selbst den ältesten MP3-Playern zu gefährden.

    26.01.201025 Kommentare

  3. Pufferüberlauf in alter Version von Apples Quicktime-Player

    Pufferüberlauf in alter Version von Apples Quicktime-Player

    Eine Sicherheitslücke in Apples Multimediasoftware Quicktime kann über präparierte .mov-Dateien ausgenutzt werden. Fortinet schätzt die Gefährlichkeit des Problems als hoch ein und rät, das neue Quicktime zu installieren. Betroffen ist allerdings nur eine ältere Version der Software.

    17.01.201050 Kommentare

  1. Kostenloser Musikplayer Foobar 2000 - Version 1.0 ist fertig

    Der Musikplayer Foobar 2000 liegt in der Version 1.0 für die Windows-Plattform kostenlos bereit. Mit der Software lassen sich die üblichen Audioformate wiedergeben, wobei neben MP3 und WMA auch Vorbis und Flac unterstützt werden. Der Musikplayer ist auf hohe Geschwindigkeit optimiert und bietet viele Einstellmöglichkeiten.

    11.01.2010106 Kommentare

  2. Cyberlinks PowerDVD wird 3D-fähig

    CES2010 Noch bevor erste 3D-Inhalte per Blu-ray verkauft werden, will Cyberlink seine Software PowerDVD für entsprechende 3D-Inhalte rüsten. 3D-Filme sollen sich dann auf allen unterstützten Plattformen abspielen lassen.

    08.01.201013 Kommentare

  3. Songbird im Paket mit Gogear-Playern von Philips

    CES 2010 Der freie Musikplayer Songbird wird künftig als Schnittstelle für die MP3-Player der Gogear-Reihe von Philips eingesetzt. Die Software soll Musikdownloads ermöglichen, Wiedergabelisten verwalten und für Firmwareupdates sorgen.

    05.01.201023 Kommentare

  1. Neue Songbird-Version kann CDs rippen

    Neue Songbird-Version kann CDs rippen

    Der freie Audioplayer Songbird ist in einer neuen Hauptversion veröffentlicht worden. Die Macher haben in Songbird 1.4.1 noch einen Programmfehler gefunden und daher gleich die Version 1.4.2 nachgeschoben. Mit der 1.4er Version lernt der Audioplayer das Rippen von Musik-CDs und er kann per MSC-Unterstützung direkt auf entsprechende Geräte zugreifen.

    23.12.200957 Kommentare

  2. Winamp 5.57 schließt mehrere kritische Sicherheitslücken

    Mit der neuen Version 5.57 des Mediaplayers Winamp werden mehrere Sicherheitslücken geschlossen. Die neue Version bringt auch eine bessere Integration für Windows 7 und kann h.264-Dateien abspielen.

    19.12.200974 Kommentare

  3. VLC für Mac - alles nur halb so schlimm

    Die Berichte über ein bevorstehendes Aus der Mac-Version von VLC waren übertrieben, stellen die VLC-Entwickler klar. Sie hatten zuvor von einer kritischen Situation gesprochen, da keine Entwickler mehr an der Software arbeiteten.

    18.12.2009142 Kommentare

  1. Music Editor 3 von Magix mit neuer Oberfläche

    Magix hat eine neue Version der Musiksoftware Music Editor veröffentlicht. Die 3er Version erhielt eine optimierte Bedienoberfläche mit einer überarbeiteten Bedienerführung. Weitere Neuerungen sollen den Umgang mit der Software vereinfachen.

    17.12.20095 Kommentare

  2. VLC für Mac vor dem Aus

    Der Mediaplayer VLC steht in der Mac-Version vor dem Aus. Dem Projekt mangelt es an Entwicklern für die Mac-Ausgabe der Software.

    17.12.2009212 Kommentare

  3. Cyberlink Media Suite 8 - Schneiden, Brennen, Spielen

    Cyberlink Media Suite 8 - Schneiden, Brennen, Spielen

    Mit der Media Suite 8 liefert Cyberlink den Nachfolger der DVD Suite 7. Der neue Name soll dem Windows-Softwarepaket gerechter werden, das sich um die Wiedergabe, Verwaltung, Bearbeitung und Sicherung von Fotos, Videos und Musik dreht.

    07.12.20094 Kommentare

  1. Pulse Audio 0.9.21 mit experimenteller Geräteverwaltung

    Pulse Audio 0.9.21 mit experimenteller Geräteverwaltung

    Der aktuelle Meilenstein 0.9.21 des Linux-Audio-Frameworks Pulse Audio bringt neben zahlreichen Bugfixes auch einen experimentellen Device Manager mit.

    24.11.200925 Kommentare

  2. GPL-Programm Fpflac nutzt mehrere Prozessoren

    Die Firma Thinkmeta Software UG hat den Open-Source-Audio-Encoder Flac so erweitert, dass er mehr als nur einen Prozessor nutzen kann. Fpflac ist mehrkernfähig und soll einzelne Kerne besser auslasten. Thinkmeta hat Fpflac unter die GPL gestellt.

    20.11.200933 Kommentare

  3. Melodyne: Wave-Dateien nachträglich bearbeiten

    Das Werkzeug Direct Note Access ermöglicht es, in einer Wave-Datei nachträglich wie in einer Midi-Datei einzelne Stimmen und sogar Akkorde zu verändern. Das Werkzeug ist Teil des Programms Melodyne Editor, das heute auf den Markt kommt.

    16.11.200946 KommentareVideo

  4. Cowon iAudio 9 - mobiler Multimediaplayer auch für FLAC

    Cowon iAudio 9 - mobiler Multimediaplayer auch für FLAC

    Cowon bringt in Kürze seinen mobilen Multimediaplayer iAudio 9 in den deutschen Handel. Das mit 2-Zoll-LCD, Lautsprecher und UKW-Radio versehene Gerät spielt Foto-, Video- und Audiodateien verschiedener Formate - darunter auch FLAC, Ogg Vorbis und Xvid.

    06.11.200945 Kommentare

  5. Musik-Twittern mit dem Sonos-Controller

    Zoneplayer-Nutzer können nun mit der Fernbedienung auch twittern, was sie gerade für Musik hören. Dazu muss die neue Sonos-Software 3.1 installiert werden, die dem Multiroom-System auch Unterstützung für den kompakten Zoneplayer S5 nachfügt.

    27.10.20092 Kommentare

  6. Pure Sensia - Internetradio mit Twitter und Facebook

    Pure Sensia - Internetradio mit Twitter und Facebook

    Mit dem WLAN-Internetradio-Empfänger Pure Sensia können Anwender auch Facebook und Twitter nutzen. Dazu bietet das Gerät einen 5,7-Zoll-Touchscreen.

    15.10.20092 Kommentare

  7. Zoneplayer S5 - drahtloses Musiksystem im Lautsprecher

    Zoneplayer S5 - drahtloses Musiksystem im Lautsprecher

    Der neue Zoneplayer S5 ist Sonos' erster Netzwerk-Audioplayer mit integrierten Lautsprechern. Er ist also auch für Räume geeignet, in denen separate Boxen stören würden. Der Zoneplayer S5 verbindet und synchronisiert sich über Funk mit anderen Zoneplayern, spielt Musik auch aus dem Internet und lässt sich mit dem iPod touch oder dem iPhone fernsteuern.

    13.10.20097 Kommentare

  8. VLC-Player in Version 1.0.2 erschienen

    VLC-Player in Version 1.0.2 erschienen

    Der VLC-Player ist in Version 1.0.2 für Windows und MacOS X erschienen. Die Quelltexte waren schon Ende September veröffentlicht worden, nun auch die Binaries. In den Vorversionen soll die automatische Updatefunktion teilweise nicht funktionieren, was mit der neuen Fassung korrigiert werden soll.

    05.10.200912 Kommentare

  9. Amarok 2.2 - Sunjammer bringt große Neuerungen

    Amarok 2.2 - Sunjammer bringt große Neuerungen

    Der KDE-Musikplayer Amarok ist in der Version 2.2 mit Codenamen "Sunjammer" veröffentlicht worden. Sie präsentiert sich in neuem Look, ist durchgehend aus austauschbaren Widgets aufgebaut und bietet neue Funktionen für Playlisten.

    02.10.200930 KommentareVideo

  10. fpMP3Enc - freier Multicore-MP3-Encoder

    Thinkmeta hat mit fpMP3Enc einen multicorefähigen MP3-Encoder als Open Source unter GPL veröffentlicht. Die Software basiert auf dem freien MP3-Encoder Lame, soll auf Multicore-Systemen aber deutlich schneller sein als dieser.

    29.09.200926 Kommentare

  11. Theora 1.1 alias Thusnelda ist fertig

    Xiph.org hat den freien Video-Codec Ogg Theora in der Version 1.1 veröffentlicht. Die unter dem Namen Thusnelda entwickelte Software erstellt Videos im Format Ogg Theora mit besserer Bildqualität als ihr Vorgänger.

    26.09.200936 Kommentare

  12. Freier Flash-Player Gnash 0.8.6 veröffentlicht

    Freier Flash-Player Gnash 0.8.6 veröffentlicht

    Das Gnash-Projekt hat seinen freien Flash-Player Gnash in der Version 0.8.6 veröffentlicht. Er bietet unter anderem Webcams und Mikrofone als Eingabegeräte. Große Teile des Codes wurden überarbeitet.

    25.09.200937 Kommentare

  13. iTunes 9.0.1 korrigiert mehrere Programmfehler

    Nach dem Erscheinen von iTunes 9 muss Apple eine Reihe von Programmfehlern in der Software beseitigen. Dazu gehört auch ein gefährliches Sicherheitsloch, das von Angreifern zum Ausführen von Schadcode missbraucht werden kann.

    23.09.200925 Kommentare

  14. Photoshop Elements 8 und Premiere Elements 8 sind fertig

    Photoshop Elements 8 und Premiere Elements 8 sind fertig

    Von Photoshop Elements sowie Premiere Elements hat Adobe neue Versionen veröffentlicht. Die 8er Versionen haben einen überarbeiteten Organizer erhalten, der als Medienmanager dient. Die Mac-Version von Photoshop Elements 8 erhält zur Fotoverwaltung stattdessen Bridge CS4.

    23.09.20096 Kommentare

  15. Reflecta bringt USB-Plattenspieler auf den Markt

    Reflecta bringt USB-Plattenspieler auf den Markt

    Reflecta bringt im kommenden Monat einen USB-Plattenspieler auf den Markt, mit dem Nutzer die Musik von ihren alten Schallplatten in MP3-Dateien wandeln können. Mitgeliefert wird eine Software, mit der lästige Störgeräusche wie Kratzer eliminiert werden können.

    18.09.2009123 Kommentare

  16. Neue Beta von Amarok 2.2 verfügbar

    Der Musikplayer Amarok 2.2 ist in der zweiten Betaversion verfügbar. Neben einer kleinen neuen Funktion wurden in erster Linie Fehler korrigiert.

    18.09.200932 Kommentare

  17. iTunes-Krieg geht weiter: Palm Pre wieder ausgesperrt

    Mit dem Erscheinen von iTunes 9 blockiert Apple den Datenaustausch zwischen iTunes und Palm Pre abermals. Diesen Schritt ging Apple nach einer Ankündigung bereits bei iTunes 8.2.1, was ein Upgrade für das WebOS-Smartphone nach sich zog.

    11.09.200999 Kommentare

  18. Quicktime 7.6.4 schließt kritische Sicherheitslücken

    Mit einem Update macht Apple auf mehrere Sicherheitsprobleme in Quicktime 7 aufmerksam, die die Version 7.6.4 beseitigen soll. Betroffen sind von den vier Sicherheitslücken sowohl Windows- als auch MacOS-Nutzer.

    10.09.20093 Kommentare

  19. iTunes 9 bekommt schönere Alben und Videos

    iTunes 9 bekommt schönere Alben und Videos

    Mehr Infos rund um Musik und Videos erhalten iTunes-Nutzer künftig mit iTunes LP. ITunes LP verknüpft Musik mit Texten, Kommentaren, Videos sowie Künstler- und Bandfotos. Für Videodownloads werden Extras angeboten, wie sie von Video-DVDs bekannt sind. Außerdem erweitert Apple seine Empfehlungsfunktion Genius.

    09.09.200968 KommentareVideo

  20. Amarok 2.2 erhält Browseransicht

    Amarok 2.2 erhält Browseransicht

    Die erste Betaversion des Musikplayers Amarok 2.2 gibt einen Ausblick auf die neuen Funktionen der Software. Eine Browseransicht und die Möglichkeit, die GUI-Elemente selbst anzuordnen, zählen dazu.

    07.09.200936 Kommentare

  21. Neue Version von Magix Video Deluxe 16 vorgestellt

    Neue Version von Magix Video Deluxe 16 vorgestellt

    IFA 2009 Anlässlich der IFA in Berlin hat Magix eine neue Version der Windows-Videoschnittlösung Video Deluxe 16 vorgestellt. Die Plus-Ausführung der Software bietet nun eine sekundäre Farbkorrektur, mehr Möglichkeiten bei der Gestaltung von DVD-Menüs und für Blu-ray- und AVCHD-Discs sind nun animierte Menüs möglich.

    04.09.20099 Kommentare

  22. Motama veröffentlicht NMM 2.0.0

    Motomoa hat seine Network-Integrated Multimedia Middleware (NMM) für Linux, Windows und MacOS X in der Version 2.0.0 veröffentlicht. Die an der Universität des Saarlands entstandene Software ermöglicht die Entwicklung verteilter und vernetzter Multimediaanwendungen, deren Ausgabe zwischen allen Geräten synchronisiert wird.

    04.09.20094 Kommentare

  23. Mufin - Musiksammlung nach Klang sortiert und visualisiert

    Mufin - Musiksammlung nach Klang sortiert und visualisiert

    Der von der Magix-Tochter Mufin entwickelte Musikplayer Mufin Player Pro stellt Musiksammlungen in einer Art 3D-Klanguniversum dar. Diese Darstellung basiert auf einer Weiterentwicklung der im Mufin-Player verwendeten Klangsortierungstechnik "Soundsort".

    27.08.20098 KommentareVideo

  24. Codec für Dolby Digital Plus steckt in Windows 7

    Codec für Dolby Digital Plus steckt in Windows 7

    Einer Mitteilung der Dolby Labs zufolge steckt in Windows 7 bei den Versionen Home Premium, Professional, Enterprise und Ultimate bereits ein Codec für das Format "Dolby Digital Plus". Er ermöglicht 7.1-Ton auch für Fernsehausstrahlungen, ist jedoch in Deutschland kaum verbreitet.

    21.08.200927 Kommentare

  25. Teufel ruft Subwoofer "Concept F" wegen Brandgefahr zurück

    Teufel ruft Subwoofer "Concept F" wegen Brandgefahr zurück

    Das Berliner Unternehmen Teufel ruft einige der Subwoofer aus dem 5.1-Kanal-Lautsprecher-Set "Concept F" zurück. Die Geräte wurden seit Juli 2007 verkauft und können durch Überhitzung eines Bauteils in Brand geraten. Sie sollen kostenlos repariert werden.

    15.08.200969 Kommentare

  26. Thusnelda - neuer Encoder für Ogg Theora ist Beta

    Unter dem Codenamen Thusnelda arbeitet Xhiph.org zusammen mit Mozilla und Red Hat seit geraumer Zeit an einem neuen, deutlich verbesserten Encoder für Ogg Theora. Mittlerweile steht dieser in einer Betaversion zum Download bereit.

    07.08.200952 Kommentare

  27. Google kauft Codec-Spezialisten On2

    Google kauft den Codec-Entwickler On2, der unter anderem hinter dem in Adobes Flash genutzten VP6 steckt, dessen Arbeiten aber auch die Basis des freien Videocodecs Ogg Theora darstellen.

    05.08.200926 Kommentare

  28. VLC-Player in Version 1.0.1 und 0.9.10

    Der VLC-Player ist in zwei neuen Versionen erschienen. Neben mehreren kleinen Fehlern beseitigen die Entwickler auch eine kritische Sicherheitslücke, die bei der Nutzung von RTSP-Streams auftreten kann.

    30.07.200989 Kommentare

  29. Miro 2.5 ist zwei- bis viermal so schnell

    Miro 2.5 ist zwei- bis viermal so schnell

    Einen deutlichen Geschwindigkeitszuwachs versprechen die Entwickler der freien Web-TV-Software Miro mit der neuen Version 2.5. Vor allem Nutzer mit vielen Feed-Abos sollen profitieren.

    24.07.200921 KommentareVideo

  30. Musikplayer Banshee bekommt Netbook-Oberfläche

    Musikplayer Banshee bekommt Netbook-Oberfläche

    Der Linux-Audio-Player Banshee wird bald in einer Netbook-Variante erhältlich sein. Die setzt auf aktuelle Techniken wie Clutter, womit OpenGL-beschleunigte Oberflächen erstellt werden können. Außerdem soll Banshee bald Basis für andere Anwendungen sein.

    16.07.200914 Kommentare

  31. RIAA legt Spezifikation für digitale Wasserzeichen vor

    Der Verband der amerikanischen Tonträgerhersteller hat eine Spezifikation für den Einsatz von digitalen Wasserzeichen zur weltweit eindeutigen Kennzeichnung von Musikdateien vorgelegt.

    10.07.2009120 Kommentare

  32. VLC 1.0 veröffentlicht

    VLC 1.0 veröffentlicht

    Der freie Mediaplayer VLC steht ab sofort in der Version 1.0.0 zum Download bereit. Die GPL-Software kann mit zahlreichen Video- und Audioformaten umgehen und wartet in der Version 1.0.0 unter anderem mit Live-Recording sowie Timeshifting auf.

    07.07.2009181 KommentareVideo

  33. Audiosoftware Samplitude und Sequoia in Version 11 lieferbar

    Audiosoftware Samplitude und Sequoia in Version 11 lieferbar

    Das Softwarehaus Magix hat seine Audioproduktionssoftware Samplitude und die Broadcast-Lösung Sequoia jeweils in der neuen Version 11 veröffentlicht. Während Samplitude 11 Pro einen virtuellen Gitarrenverstärker beinhaltet, ermöglicht Sequoia 11 nun auch einen Multisynchronschnitt (MuSyC).

    03.07.200942 Kommentare

  34. DivX Connected - Beta beseitigt MP3-Stottern

    Der DivX Connected Server 1.5.1 Build 20 Beta beseitigt Probleme mit der MP3-Wiedergabe. Außerdem hat das DivX-Team die Sortierfunktion für Musikalben verbessert.

    29.06.20090 Kommentare

  35. Offiziell: Zune HD basiert auf Nvidia Tegra

    Offiziell: Zune HD basiert auf Nvidia Tegra

    Die nächste Generation von Microsofts Zune-Playern wird auf Nvidias leistungsstarker Tegra-Plattform basieren. Microsofts Zune-Team bestätigte das offiziell im eigenen Podcast.

    22.06.200927 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 4
  4. 5
  5. 6
  6. 7
  7. 8
  8. 9
  9. 10
  10. 11
  11. 12
  12. 13
  13. 14
Anzeige

Verwandte Themen
ORBX.js, Auro Technologies, VSV, Audiosoftware, Amarok, Sound-Hardware, Raumfeld, USB-Plattenspieler, Sonos, Cash Music, Quicktime, Multi-Room, Opus, Highresaudio

RSS Feed
RSS FeedAudio

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige