Peer2Peer, P2P

Peer2Peer

Wenn alle Knoten (Peers) in einem Netz auf gleicher Ebene miteinander kommunizieren, spricht man auch von Peer-to-Peer (P2P). Jeder Knoten kann Dienste in Anspruch nehmen und sie zugleich auch zur Verfügung stellen, die klassische Client-Server-Topologie wird durchbrochen. Im Hinblick auf Ressourcen wie beispielsweise Bandbreite und Rechenleistung eröffnet der P2P-Ansatz neue Möglichkeiten, die sich bei weitem nicht auf den Tausch von Musik- und Filmdateien beschränken.

Artikel

  1. Tomorrow's Modern Boxes: Radiohead-Sänger bietet Soloalbum über Bittorrent Bundles an

    Tomorrow's Modern Boxes

    Radiohead-Sänger bietet Soloalbum über Bittorrent Bundles an

    Thom Yorke hat schon früher mit dem Verkauf von Musik über das Internet experimentiert. Jetzt ist der Radiohead-Sänger der erste Künstler, der ein Werk über das P2P-Angebot Bittorrent kostenpflichtig anbietet.

    27.09.20145 Kommentare

  1. Unlimited 4G/LTE: T-Mobile warnt Nutzer von ungedrosseltem LTE wegen P2P

    Unlimited 4G/LTE

    T-Mobile warnt Nutzer von ungedrosseltem LTE wegen P2P

    T-Mobile will sich offenbar Kunden vornehmen, die den Tarif Unlimited 4G/LTE gebucht haben und das Versprechen zu wörtlich nehmen. Peer-To-Peer Filesharing und Tethering seien nicht erwünscht, so ein internes Rundschreiben.

    14.08.2014102 Kommentare

  2. Syncthing im Test: P2P-Synchronisierung leicht gemacht

    Syncthing im Test

    P2P-Synchronisierung leicht gemacht

    Syncthing soll eine sichere und vor allem einfache Synchronisierung zwischen Rechnern bieten - ausgerechnet über UPnP. Wir haben es uns angeschaut.

    16.07.201442 Kommentare

Anzeige
  1. Palava TV: P2P-Videokonferenz verschlüsselt und quelloffen

    Palava TV

    P2P-Videokonferenz verschlüsselt und quelloffen

    30C3 Ein simpler und sicherer Videokonferenzclient soll Palava TV sein. Der Konferenzserver sieht dabei dank Peer-to-Peer keine Inhalte und dank WebRTC und moderner Browser braucht es beim Anwender keine Kenntnisse.

    28.12.201313 Kommentare

  2. Bittorrent: The Pirate Bay muss erneut umziehen

    Bittorrent

    The Pirate Bay muss erneut umziehen

    Der Bittorrent-Indizierer Pirate Bay ist nach einer Beschlagnahme zu einer neuen Top-Level Domain umgezogen. Doch dies sei nur eine Zwischenstation auf dem Weg nach Peru, so die Betreiber.

    11.12.201317 Kommentare

  3. Allseen Alliance: Auf dem Weg zur einheitlichen Vernetzung aller Geräte

    Allseen Alliance

    Auf dem Weg zur einheitlichen Vernetzung aller Geräte

    Qualcomms Alljoyn, das Geräte vom Fernseher bis zum Smartphone vernetzen soll, bekommt prominente Unterstützung. Unter dem Dach der Linux Foundation gibt es ein neues Industriekonsortium, dem unter anderem HTC, LG und Panasonic angehören.

    10.12.20130 Kommentare

  1. LG mit Alljoyn: Spiele auf dem Smart TV per Handy steuern

    LG mit Alljoyn

    Spiele auf dem Smart TV per Handy steuern

    Als einer der ersten großen Gerätehersteller unterstützt LG den offenen Standard Alljoyn. Mit dem von Qualcomm geschaffenen Framework lassen sich zahlreiche Geräte drahtlos vernetzen - LG denkt dabei vor allem an Spiele.

    04.12.20132 Kommentare

  2. Pirate Bay: Exmitarbeiter fordert besseres Pirate Bay

    Pirate Bay

    Exmitarbeiter fordert besseres Pirate Bay

    Tauscht Pirate Bay aus, fordert der ehemalige Mitarbeiter Tobias Andersson. Das Angebot in seiner aktuellen Form muss seiner Ansicht nach eingestellt und durch ein sichereres ersetzt werden.

    09.07.201313 Kommentare

  3. Urheberrecht: Schweizer Rechteinhaber wollen Websites sperren

    Urheberrecht

    Schweizer Rechteinhaber wollen Websites sperren

    Unter anderem mit der Sperrung von Websites will die Schweizer Unterhaltungsindustrie gegen den illegalen Dateitausch über das Internet vorgehen. Sie hat bereits eine Liste mit Sperrkandidaten zusammengestellt.

    10.06.201353 Kommentare

  4. PeerCDN: Ein Content Delivery Network auf Peer-to-Peer-Basis

    PeerCDN

    Ein Content Delivery Network auf Peer-to-Peer-Basis

    Die vier Entwickler Feross Aboukhadijeh, Abi Raja, David Fisher und Sam Gerstenzang arbeiten gemeinsam an PeerCDN, einer neuen Generation von Content Delivery Network, das moderne Webtechnik nutzt und Daten von anderen Internetnutzern lädt.

    28.03.201313 KommentareVideo

  5. Bittorrent Sync: PC, NAS und Smartphone verschlüsselt synchronisieren

    Bittorrent Sync

    PC, NAS und Smartphone verschlüsselt synchronisieren

    Die Bittorrent Labs testen in einer geschlossenen Benutzergruppe ein neues Produkt: Bittorrent Sync. Es soll Cloud-Speichern wie Dropbox und Mega Konkurrenz machen und mehr Sicherheit bieten.

    29.01.20139 Kommentare

  6. Scaneye: Illegales Filesharing aus den Büros der Filmindustrie

    Scaneye

    Illegales Filesharing aus den Büros der Filmindustrie

    Die Redaktion von TorrentFreak will Beschäftigte der US-Filmindustrie beim illegalen Filesharing über Bittorrent erwischt haben und listet Titel und IP-Adressen auf.

    27.12.201222 Kommentare

  7. Anwalt: Einstweilige Verfügung gegen Retroshare-Nutzer "gewagt"

    Anwalt  

    Einstweilige Verfügung gegen Retroshare-Nutzer "gewagt"

    Ein IT-Rechtsanwalt hält die Entscheidung des Landgerichts Hamburg gegen einen Retroshare-Nutzer für fragwürdig. Unklar bleibt, wie das Gericht von der mit OpenSSL verschlüsselten Kommunikation des P2P-Filesharingclients erfahren haben will.

    22.11.201259 Kommentare

  8. Filesharing: Nutzer des verschlüsselten Netzwerks Retroshare "verurteilt"

    Filesharing  

    Nutzer des verschlüsselten Netzwerks Retroshare "verurteilt"

    Auch wer bei illegalem Filesharing Daten von anderen nur durchleitet, kann dafür verfolgt werden. Das hat das Landgericht Hamburg entschieden.

    21.11.2012108 Kommentare

  9. P2P: Alternatives DNS in GNUnet 0.9.4

    P2P

    Alternatives DNS in GNUnet 0.9.4

    Das sichere Peer-to-Peer-Framework GNUnet ist in Version 0.9.4 um eine dezentrale Alternative zum Domain-Name-System erweitert worden, dem GNU Alternative Domain System.

    06.11.20122 KommentareVideo

  10. Tauschbörse: Sperrung von Pirate Bay kann Dateitausch nicht verhindern

    Tauschbörse

    Sperrung von Pirate Bay kann Dateitausch nicht verhindern

    Die Sperrung eine Angebots wie Pirate Bay ist kein dauerhaftes Mittel gegen den Dateitausch über das Internet. Das zeigt ein Beispiel aus Großbritannien. Die Musikindustrie findet dennoch einen Dreh, aus dem Urteil einen Erfolg zu machen.

    16.07.201226 Kommentare

  11. Downloads: Boxopus lädt Torrents direkt in die Dropbox

    Downloads  

    Boxopus lädt Torrents direkt in die Dropbox

    Über die Website Boxopus können Dateien aus Bittorrent direkt in die Dropbox des Anwenders gespeichert werden. Ein Umweg über den lokalen Rechner erfordert der Dienst nicht. Torrent-Websites können den Download in Boxopus als Option direkt anbieten. Damit ist ein recht hoher Grad von Anonymität beim Datendownload möglich.

    26.06.201247 Kommentare

  12. Dateitransfer: Pipe macht Echtzeit-Filesharing über Facebook möglich

    Dateitransfer

    Pipe macht Echtzeit-Filesharing über Facebook möglich

    Mit der Facebook-App Pipe können große Dateien übertragen werden - in Echtzeit über eine Peer-to-Peer-Verbindung. Zwischengeschaltete Server gibt es nur im Notfall.

    29.05.201268 KommentareVideo

  13. Kritische Sicherheitslücke: Libpng in Skype für Linux repariert

    Kritische Sicherheitslücke

    Libpng in Skype für Linux repariert

    In der Linux-Version der Videotelefoniesoftware Skype haben die Entwickler eine seit längerem bekannte Schwachstelle in der Bibliothek Libpng repariert.

    15.05.20121 Kommentar

  14. Skype: Linux als Supernode

    Skype

    Linux als Supernode

    Skype hat in seinem Netzwerk zahlreiche Linux-Server eingerichtet, die als Supernodes dienen. Sie sollen die Clients ersetzen, die bisher als Vermittlungsinstanz verwendet wurden.

    02.05.201274 Kommentare

  15. Skype: Webseite zeigt interne IP-Adressen

    Skype

    Webseite zeigt interne IP-Adressen

    Über eine Webseite können sowohl externe als auch interne IP-Adressen von Skype-Benutzern angezeigt werden. Vor allem Anwender, die NAT als Firewall nutzen, sind womöglich gefährdet.

    30.04.201274 Kommentare

  16. Europäische Union: P2P und VoIP werden überall von Telekomkonzernen behindert

    Europäische Union

    P2P und VoIP werden überall von Telekomkonzernen behindert

    Mit Deep Packet Inspection überwachen europäische Mobilfunk- und Festnetzbetreiber ihre Kunden, um Peer-to-Peer und Voice-over-IP auszubremsen oder zu blockieren. Laut der EU-Regulierungsstelle Berec wird damit die Netzneutralität verletzt.

    15.03.201238 Kommentare

  17. Metal-Fans gesucht: Bittorrent testet P2P-Livestreaming mit Konzertübertragung

    Metal-Fans gesucht

    Bittorrent testet P2P-Livestreaming mit Konzertübertragung

    Bittorrent überträgt am Freitag ein Metal-Konzert mittels Peer-to-Peer-Video-Livestreaming. Damit soll das Übertragungsprotokoll erneut getestet werden, diesmal sind Metal-Fans aufgerufen, massenhaft zuzuschauen.

    19.01.201213 Kommentare

  18. P2P: GNUnet 0.9.1 erhält VPN-Erweiterung

    P2P

    GNUnet 0.9.1 erhält VPN-Erweiterung

    Das sichere Peer-to-Peer-Framework GNUnet 0.9.1 bekommt eine VPN-Erweiterung, die über IPv4 und IPv6 tunneln kann. Gleichzeitig kann GNUnet per NAT zwischen den Protokollen übersetzen.

    03.01.20123 Kommentare

  19. Youhavedownloaded.com: Zeig mir meine Filesharing-Sünden!

    Youhavedownloaded.com

    Zeig mir meine Filesharing-Sünden!

    Eine Website demonstriert, was die Medienindustrie im Prinzip schon seit langem macht. Anhand der IP-Adresse zeigt Youhavedownloaded.com, ob diese Adresse bereits für Filesharing-Aktivitäten genutzt wurde.

    12.12.2011114 Kommentare

  20. Jan Delay: "Nutzt Filesharing und lasst euch nicht erwischen"

    Jan Delay

    "Nutzt Filesharing und lasst euch nicht erwischen"

    Abmahnanwälte und Plattenfirmen seien "miese Schweine", die P2P-Filesharer verfolgen und die Bußgelder in Milliardenhöhe nicht einmal mit den Musikern teilen, meint der Hip-Hop-Musiker Jan Delay.

    25.11.2011106 Kommentare

  21. Skype: Sicherheitslücke ermöglicht Beobachtung von Nutzern

    Skype

    Sicherheitslücke ermöglicht Beobachtung von Nutzern

    Einer Gruppe von Forschern ist es gelungen, eine Sicherheitslücke in Skype dazu auszunutzen, die IP-Adressen von Nutzern zu bestimmen und deren Ortswechsel zu beobachten. Das Verfahren kann auch dazu eingesetzt werden, Filesharing-Aktivitäten zu beobachten.

    31.10.20114 Kommentare

  22. Vergleich: Filesharingdienst Limewire zahlt 105 Millionen Dollar

    Vergleich

    Filesharingdienst Limewire zahlt 105 Millionen Dollar

    Die Musikindustrie hat 105 Millionen US-Dollar von dem Filesharingdienst Limewire erstritten. Limewire-Anwalt Joseph Baio machte die Unfähigkeit und Gier der Plattenbosse für die Misere der Major Labels verantwortlich.

    13.05.20116 Kommentare

  23. Retroshare: Kommunikation und Dateitransfer mittels GnuPG

    Retroshare

    Kommunikation und Dateitransfer mittels GnuPG

    Retroshare verbindet Instant-Messenger mit Dateiaustausch und lsst Nutzer ber eine verschlsselte Peer-to-Peer-Verbindung kommunizieren.

    21.03.201137 Kommentare

  24. PwC

    Verbraucher wollen an illegalen Downloads festhalten

    Wer heute schon digitale Inhalte illegal kopiert, wird das wohl auch in Zukunft tun. Zu diesem Schluss kommt ein aktueller Bericht der Wirtschaftsprüfer von PricewaterhouseCoopers.

    11.03.201179 Kommentare

  25. EU

    Virgin Media schränkt P2P-Datenverkehr ein

    Der britische Internetprovider Virgin Media hat damit begonnen, den Upstream von P2P- und Usenet-Nutzern zeitweilig einzuschrnken. Virgin Media begrndet den Schritt damit, Einschrnkungen wegen Bandbreitenmangels vermeiden zu wollen.

    09.03.201124 Kommentare

  26. P2P-Frameworks: Qualcomm stellt Alljoyn vor

    P2P-Frameworks

    Qualcomm stellt Alljoyn vor

    Alljoyn soll mobile Endgeräte über ein P2P-Netzwerk verbinden können, ohne dass Server benötigt werden. Entwickler Qualcomm hat Alljoyn unter die Apache-2.0-Lizenz gestellt.

    18.02.20112 Kommentare

  27. Bittorrent: Bram Cohen zeigt P2P-Live-Streaming

    Bittorrent

    Bram Cohen zeigt P2P-Live-Streaming

    Bram Cohen, Erfinder des P2P-Protokolls Bittorrent, arbeitet an einem neuen P2P-Protokoll für Live-Streaming. Noch ist sein neues Projekt nicht ganz fertig, Cohen zeigte die aktuelle Version aber in Aktion.

    20.01.20117 Kommentare

  28. KDE: Videostreams per Magnet-URIs

    KDE

    Videostreams per Magnet-URIs

    Mit Kio-Magnet für das virtuelle Dateisystem unter KDE soll es künftig möglich sein, auf Torrent-Links in Magnet-URIs zuzugreifen. Über eine gepatchte Version von Ktorrent können Videoinhalte per Stream abgerufen werden.

    04.01.20115 KommentareVideo

  29. Tribler 5.3.1: Voll dezentrales Filesharing inklusive Videostreaming

    Tribler 5.3.1

    Voll dezentrales Filesharing inklusive Videostreaming

    Die Software Tribler unterstützt nun echtes dezentrales Filesharing inklusive Videostreaming. Die in dieser Woche veröffentlichte Version 5.4.1 macht Tracker und Torrent-Dateien unnötig - und filtert Spam aus.

    10.12.201058 Kommentare

  30. Limewire: Musikshop muss bis Jahresende schließen

    Limewire

    Musikshop muss bis Jahresende schließen

    Limewire muss bis Ende 2010 seinen Online-Musik-Store schließen. Der Musikdienst war erst im Juni 2010 gestartet worden. Ende Oktober 2010 hatte ein New Yorker Bezirksgericht die Schließung der Tauschbörse angeordnet.

    07.12.201025 Kommentare

  31. Bittorrent: Ehemaliger DivX-Mitarbeiter soll helfen

    Bittorrent

    Ehemaliger DivX-Mitarbeiter soll helfen

    Bittorrent Inc. hat einen neuen Chefstrategen. Shahi Ghanem war zuvor unter anderem als Präsident von DivX Inc. an dessen Aufbau, der Finanzierung und der Herstellung von Kontakten zur Filmindustrie beteiligt.

    11.11.20103 Kommentare

  32. Dead Drops: Filesharing ohne Internet

    Dead Drops

    Filesharing ohne Internet

    Der Künstler Aram Bartholl lädt mit seinem Projekt Dead Drops zum Peer-to-Peer-Filesharing ohne Internetverbindung ein. Er versenkt dazu USB-Sticks an öffentlichen Orten - und will zum Nachahmen animieren.

    02.11.2010392 Kommentare

  33. Limewire

    US-Gericht schließt Tauschbörse

    Ein halbes Jahr nach einem Urteil gegen Limewire hat ein New Yorker Gericht die Schließung der Tauschbörse angeordnet. Das bezieht sich allerdings nur auf den Dienst. Das Unternehmen Limewire bleibt nach eigenen Angaben bestehen.

    27.10.201015 Kommentare

  34. Bittorrent Inc.: µTorrent für Mac 1.0 ist fertig

    Bittorrent Inc.

    µTorrent für Mac 1.0 ist fertig

    Die Filesharing-Software µTorrent ist für den Mac in der stabilen Version 1.0 erschienen. Noch hat sie aber laut Bittorrent Inc. nicht alle aktuellen Funktionen der Windows-Variante.

    29.06.201039 Kommentare

  35. Vertrauliche Daten in Tauschbörsen

    Offensichtlich über falsch konfigurierte Peer-to-Peer-Software sind Daten von knapp 100 US-Unternehmen, Schulen und Behörden in Tauschbörsen gelangt. Die Aufsichtsbehörde Federal Trade Commission warnt, die personenbezogenen Daten könnten für Identitätsdiebstahl genutzt werden.

    23.02.201020 Kommentare

  36. EU-Kommission will britische Schnüffelsoftware untersuchen

    Der britische Provider Virgin Media will mit einer Software den Datenverkehr seiner Kunden durchforsten, um festzustellen, wie viele Dateien illegal getauscht werden. Datenschützer haben bei der Europäischen Kommission Beschwerde gegen den Einsatz der Schnüffelsoftware eingelegt.

    27.01.201013 Kommentare

  37. Musikdownload: Anschlussinhaberin haftet für Familie

    Musikdownload: Anschlussinhaberin haftet für Familie

    Die Musikindustrie hat in Deutschland einen juristischen Sieg errungen. Eine Frau aus Bayern, deren Familie offenbar fast 1.000 Songdateien in Tauschbörsen angeboten hatte, muss 2.380 Euro Abmahnkosten zahlen.

    08.01.2010560 Kommentare

  38. GNUnet 0.8.1 - sicheres P2P-Networking beschleunigt

    Das sichere Peer-to-Peer-Framework GNUnet ist in der Version 0.8.1 erschienen. Die quelloffene Software ermöglicht laut den Entwicklern anonymes, zensur-resistentes Filesharing - das mit dem Versionsupdate beschleunigt wurde.

    31.12.200950 Kommentare

  39. Mininova entfernt alle illegalen Torrents

    Mininova schaltet seine Bittorrent-Website weitgehend ab, um einem Gerichtsurteil nachzukommen. Es verpflichtet die Betreiber dazu, illegale Torrents zu entfernen. Andernfalls droht eine Strafe in Millionenhöhe.

    26.11.2009104 Kommentare

  40. Pirate-Bay-Betreiber schließen Tracker

    Die Betreiber der Bittorrent-Trackers Pirate Bay haben heute angekündigt, dass sie ihren Tracker einstellen. Die technische Entwicklung habe sie überholt, sagen die Betreiber. Die Entwicklung des Bittorrent-Protokolls mache Tracking überflüssig.

    17.11.200976 Kommentare

  41. US-Internetprovider will Warnungen an Filesharer verschicken

    Der US-Internetprovider Verizon will im Auftrag der Verbandes der US-Musikindustrie RIAA Warnschreiben an mutmaßliche Urheberrechtsverletzer verschicken.

    13.11.200936 Kommentare

  42. Studie: Medizinstudenten verbreiten illegal Fachartikel

    Medizinstudenten nutzen spezielle Websites, um sich kostenlos Zugang zu teuren Artikeln aus Fachzeitschriften zu verschaffen. In einer Stichprobenuntersuchung konnten im Rahmen einer Studie mehr als 80 Prozent aller gesuchten Aufsätze gefunden werden.

    30.10.200994 Kommentare

  43. Pirate-Bay-Verkauf offensichtlich gescheitert

    Das schwedische Unternehmen Global Gaming Factory X hat erstmals finanzielle Schwierigkeiten zugegeben. Der Verkauf des Bittorrent-Trackers Pirate Bay scheint damit endgültig gescheitert.

    07.10.200919 Kommentare

  44. Pirate Bay wieder offline

    Seit gestern ist Pirate Bay nicht erreichbar. Der Branchenverband der niederländischen Film- und Musikindustrie hat einen Provider angewiesen, den Datenverkehr des Bittorrent-Trackers zu sperren. Die Betreiber machen jedoch Probleme mit ihrem neuen Hoster für die Ausfälle mitverantwortlich.

    06.10.2009115 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. FeedTree: P2P greift RSS unter die Arme
    FeedTree: P2P greift RSS unter die Arme

    Formate wie RSS oder Atom erlauben es, bequem zu überblicken, was sich auf Webseiten tut. Vor allem mit dem Aufkommen von Blogs, also einer Vielzahl unterschiedlicher Micromedien, kann die Technik ihre Vorzüge ausspielen und findet zunehmend Nutzer. Doch mit der Popularität kommen auch neue Probleme, vor allem für Website-Betreiber. RSS-Reader lesen die RSS- oder Atom-Feeds regelmäßig aus und verursachen ein nicht zu unterschätzendes Datenaufkommen. Die Peer-to-Peer-Technik FeedTree will hier Abhilfe schaffen und zugleich den Komfort für Nutzer erhöhen.

  2. Project Neon - Filesharing-Netz für die ganze Familie
    Project Neon - Filesharing-Netz für die ganze Familie

    Mit dem noch in der Beta-Phase steckenden Project Neon will DivX Networks privaten Nutzern eine Möglichkeit geben, ihre eigenen Bilder, Videos und Musikdateien mit der Familie und ausgewählten Freunden unproblematisch auszutauschen. War es zuvor nur möglich, die Daten zu streamen, erlaubt die Filesharing-Software mittlerweile auch das Speichern beim Empfänger.

  3. Freie Peer-to-Peer-Suchmaschine YaCy kommt voran
    Freie Peer-to-Peer-Suchmaschine YaCy kommt voran

    Die Peer-to-Peer-Suchmaschine YaCy macht Fortschritte. Ziel des Projektes ist es, die Internetsuche unabhängig von einem einzelnen Anbieter wie etwa Google, Yahoo oder Microsoft zu machen. Bei Yacy trägt daher jeder Nutzer - ähnlich wie bei Tauschbörsen - einen Teil zum Gesamtsystem bei. Der globale Suchindex setzt sich so aus den lokalen Suchindizes der Nutzer zusammen.

  4. Avalanche: Macht Microsoft BitTorrent Konkurrenz?

    Wie erst jetzt bekannt wurde, forscht Microsoft schon seit längerem an einem dezentralen System zur Verteilung großer Dateien - landläufig als Peer-to-Peer bekannt. Das Projekt "Avalanche" soll dabei noch effektiver sein als Bittorrent.

  5. OECD: Musikindustrie sollte sich neue Technik zunutze machen

    Dass Musikfirmen weniger CDs verkaufen, liegt nicht allein daran, dass sich viele Nutzer Musik in Tauschbörsen besorgen. Und: Die Musikindustrie könnte neue Technologien wie Filesharing sogar nutzen, um neue Märkte zu erschließen. Das sind zwei der Schlussfolgerungen einer Studie mit dem Titel "Digitale Breitband-Angebote: Musik", die von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) veröffentlicht wurde.

  6. Mobile-P2P - der Esel kommt aufs Handy
    Mobile-P2P - der Esel kommt aufs Handy

    Peer-to-Peer-Netze - insbesondere zum Tausch von Musik und Filmen - sind wohl ohne Frage eine der wesentlichen Wachstumskräfte für breitbandige Internetanschlüsse, die ohne zeitabhängige Abrechnung auskommen. Inwieweit sich das Konzept P2P ganz allgemein auch auf mobile Netze übertragen lässt, ist Thema eines Forschungsprojekts, das Siemens Communications zusammen mit der Universität Würzburg und der Universität Passau durchgeführt hat - schließlich suchen Netzbetreiber nach Möglichkeiten, den Traffic in ihren Netzen zu erhöhen, insbesondere im Hinblick auf UMTS. Zudem erschien mit MopiPhant jetzt eine eMule-Client für PocketPC.

  7. GNAB: Bertelsmann-Tochter startet P2P-Plattform

    Die Bertelsmann-Tochter Arvato startet über arvato mobile eine zentrale Internet-Download-Plattform mit einem dezentralen Netzwerk. Das Konzept soll P2P-Elemente mit einem kommerziellen Download-Angebot verbinden und alle Urheberrechte und sämtliche Regelwerke der einzelnen Lizenzgeber wahren.

  8. CoralCDN: P2P-System für Web-Inhalte

    Michael J. Freedman, Doktorand an der Universität New York, kündigte jetzt mit CoralCDN ein neues Peer-to-Peer-System zur Verbreitung von Web-Inhalten an. Anbieter von Inhalten nutzen dabei eine leicht modifizierte URL, Coral sorgt dann dafür, dass Nutzer die Daten immer von einem möglichst nahe gelegenen Knoten erhalten. So sollen sich vor allem kurzfristige Lastspitzen überstehen lassen.


Gesuchte Artikel
  1. Lytro
    Lichtfeldkamera bricht mit konventioneller Fotografie
    Lytro: Lichtfeldkamera bricht mit konventioneller Fotografie

    Lytro hat seine Lichtfeldkamera vorgestellt, die 2012 in den Handel kommt. Ein Autofokus ist nicht vorhanden und auch unnötig, denn die Fotos können nach der Aufnahme per Mausklick auf jeden beliebigen Punkt des Bildes scharf gestellt werden.
    (Lytro)

  2. Rhapsody
    Napster in Deutschland von Konkurrenten gekauft
    Rhapsody: Napster in Deutschland von Konkurrenten gekauft

    Napster Deutschland gehört jetzt dem Konkurrenten Rhapsody. Die Marke Napster soll wie beim Verkauf von Napster-USA bestehen bleiben. Rhapsody-Chef Jon Irwin schimpfte in dem Zusammenhang über Konkurrent Spotify.
    (Napster)

  3. Ice Cream Sandwich
    Huawei Honour erhält Android-4-Update doch noch
    Ice Cream Sandwich: Huawei Honour erhält Android-4-Update doch noch

    Huawei hat das Update auf Android 4.0.3 alias Ice Cream Sandwich für das Honour-Smartphone veröffentlicht. Eigentlich sollte das Update für das Smartphone schon vor vier Monaten erscheinen.
    (Huawei Honour)

  4. Rabattportal
    Groupon bringt kleine Firmen an den Rand des Ruins
    Rabattportal: Groupon bringt kleine Firmen an den Rand des Ruins

    Von Gutscheinaktionen auf Groupon erhoffen sich Unternehmen einen Anschub für ihr Geschäft - doch oft enden sie im Fiasko. Groupon und die Händler geben sich gegenseitig die Schuld.
    (Groupon)

  5. Nexus 7
    Google zahlt Käufern der 16-GByte-Version Preisdifferenz
    Nexus 7: Google zahlt Käufern der 16-GByte-Version Preisdifferenz

    Einige Käufer eines Nexus 7 mit 16 GByte erhalten von Google eine Preisdifferenz, nachdem der Preis für das 16-GByte-Modell um 50 Euro gesenkt wurde. Für Besitzer des 7-Zoll-Tablets mit 8 GByte fehlt eine vergleichbare Option.
    (Google Nexus 7 Kaufen)

  6. Vom Rücken zum Bauch
    Fotorucksack muss nicht in den Dreck geworfen werden
    Vom Rücken zum Bauch: Fotorucksack muss nicht in den Dreck geworfen werden

    Der Rucksack Rotation180° ermöglicht die Entnahme von Kamera und Objektiven, ohne dass er abgenommen werden muss. Die Lösung dafür ist eine Gürteltasche, die bei Bedarf aus dem Rucksack herausgezogen wird. Die Produktion des Rucksacks wird über Kickstarter finanziert.
    (Fotorucksack)

  7. Nvidia Shield
    Verschiebbare Apps und PC-Spiele
    Nvidia Shield: Verschiebbare Apps und PC-Spiele

    Nvidia hat das System-Update für das Shield-Handheld veröffentlicht. Die neue Version ermöglicht das Verschieben von Apps auf die Speicherkarte, verbessert die Miracast-Unterstützung und fügt weitere PC-Spiele hinzu, die auf das Nvidia Shield gestreamt werden können.
    (Nvidia Shield)


Verwandte Themen
Yacy, Bittorrent, Tauschbörse, Pirate Bay, RIAA, Napster, FCC, Netzneutralität, EFF, Kulturflatrate, CDN, Marc Andreessen, IPTV, WebRTC

RSS Feed
RSS FeedP2P

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de