Abo
Anzeige

30C3

Artikel

  1. NSA-Affäre: "I hunt sys admins"

    NSA-Affäre

    "I hunt sys admins"

    Die NSA spioniert gezielt Administratoren großer Computernetzwerke aus. Mit den gesammelten privaten Informationen soll ihnen unter anderem Spionagesoftware untergeschoben werden.

    21.03.201411 Kommentare

  1. Urheberrecht: Petitionsausschuss empfiehlt Anpassung der Gema-Vermutung

    Urheberrecht

    Petitionsausschuss empfiehlt Anpassung der Gema-Vermutung

    Der Petitionsausschuss des Bundestages stellt die Gema-Vermutung infrage. Durch das Internet und die neue Verwertungsgesellschaft C3S sollte die Regelung in nächster Zeit überprüft werden.

    17.03.201422 Kommentare

  2. Nach Mailserver-Hack: Karlsruher Hochschule lädt CCCs Constanze Kurz aus

    Nach Mailserver-Hack

    Karlsruher Hochschule lädt CCCs Constanze Kurz aus

    Wegen eines Hacks auf den Mailserver der Hochschule Karlsruhe für Technik und Wirtschaft ist CCC-Sprecherin Constanze Kurz als Vortragende ausgeladen worden. Sie sollte bei der Langen Nacht der Mathematik einen Vortrag über Verschlüsselung halten.

    14.02.2014173 Kommentare

Anzeige
  1. Geldautomaten gehackt: Mit dem USB-Stick große Scheine abheben

    Geldautomaten gehackt

    Mit dem USB-Stick große Scheine abheben

    30C3 Mit Hilfe von USB-Sticks haben Kriminelle Geldautomaten mit Schadsoftware infiziert. Einmal installiert, startete nach mehrmaliger Code-Eingabe ein Interface, welches das Abheben der gewünschten Geldnoten ermöglichte.

    03.01.2014112 KommentareVideo

  2. RFID-Sicherheitslücke: Begehcard-Hersteller wusste von Kopierbarkeit

    RFID-Sicherheitslücke

    Begehcard-Hersteller wusste von Kopierbarkeit

    Die in Österreich recht häufig verwendete Begehcard, die Hausschlüssel ersetzt, lässt sich mit einem Skipass überlisten. Durch die Medienberichte aufgeschreckt, äußert sich die Begeh Schließsysteme GmbH auf ihrer Facebook-Seite zu den Anschuldigungen. Dabei verwickelt sich Geschäftsführer Gerhard Hennrich teilweise in Widersprüche.

    02.01.201424 Kommentare

  3. Security Nightmares 14: "Gärtnern wäre vielleicht nicht so schlecht"

    Security Nightmares 14

    "Gärtnern wäre vielleicht nicht so schlecht"

    30C3 Normalerweise sind die alljährlichen Security Nightmares eine unterhaltsame, wachrüttelnde und zynische Veranstaltung. Doch dieses Mal war der Frust der Hacker kaum zu verbergen. Das Internet ist kaputt.

    01.01.201461 Kommentare

  1. Security: Offene SD-Karten für eingebettete Trojaner

    Security

    Offene SD-Karten für eingebettete Trojaner

    30C3 In aktuellen SD-Karten steuern Mikrocontroller den Flash-Speicher. Der Zugang zu den Chips ist meist offen. Hackern ist es gelungen, zumindest eine Variante unter ihre Kontrolle zu bringen. Mit anderen Mikrocontrollern dürfte das auch funktionieren.

    31.12.20133 Kommentare

  2. Verschlüsselung 2013: Das Jahr der Kryptokalypse

    Verschlüsselung 2013

    Das Jahr der Kryptokalypse

    30C3 2013 war kein gutes Jahr für die Verschlüsselung. Auch jenseits des NSA-Skandals gab es etliche Schwachstellen, die zwar bereits bekannt waren, 2013 aber akut wurden.

    31.12.201326 Kommentare

  3. Touch ID: Apple öffnete die Büchse der Pandora

    Touch ID

    Apple öffnete die Büchse der Pandora

    30C3 Mit der Einführung von Touch ID beim iPhone 5S hat Apple der Allgemeinheit keinen Gefallen getan. Frank Rieger und Ron vom Chaos Computer Club fürchten sich vor allem vor den Folgeentwicklungen: billige Android-Geräte, die Touch ID mit Cloud-Abgleichung günstig nachbauen.

    31.12.2013226 Kommentare

  1. 30C3-Abschluss: Rekorde und Versorgungsprobleme

    30C3-Abschluss

    Rekorde und Versorgungsprobleme

    30C3 Der 30. Hackerkongress des Chaos Computer Club endete mit vielen Rekorden und trotzdem gab es kaum Platzprobleme. Bei der Versorgung mit wichtigem Hackerstoff spitzte sich die Lage jedoch bereits am zweiten Tag zu.

    31.12.201316 Kommentare

  2. DHCXSSP: WLAN-Controller von Firmen lassen sich leicht angreifen

    DHCXSSP

    WLAN-Controller von Firmen lassen sich leicht angreifen

    30C3 Eine kleine DHCP-Nachricht kann eine Sicherheitslücke in WLAN-Systemen von Firmen auslösen. Dabei werden die Webinterfaces ohne jede Authentifizierung angegriffen.

    30.12.201310 Kommentare

  3. Wii U Gamepad: 5678, ROT3 und Gamecube-Streaming mit Linux

    Wii U Gamepad

    5678, ROT3 und Gamecube-Streaming mit Linux

    30C3 Die Hacker Delroth und Shuffle2 konnten in die WPA-Kommunikation zwischen Wii U und Wii U Gamepad eindringen. Was sie dort fanden, überraschte sie.

    30.12.201326 Kommentare

  1. Whistleblower: Die Macht der Systemadminstratoren

    Whistleblower

    Die Macht der Systemadminstratoren

    30C3 Hacker, Netzwerkexperten, Systemadministratoren - sie alle haben die Macht über das Internet und sollten sie nicht der NSA überlassen, sagten die Wikileaks-Aktivisten Sarah Harrison, Jacob Appelbaum und Julian Assange. Sie wollen die Besucher des 30C3 aufrütteln.

    30.12.201326 Kommentare

  2. C3S: Die Gema-Vermutung wird verschwinden

    C3S

    Die Gema-Vermutung wird verschwinden

    30C3 Die neue Verwertungsgesellschaft Cultural Commons Collecting Society (C3S) wird durch ihre reine Existenz wohl dafür sorgen, dass Künstler keine Gema-Befreiung mehr nachweisen müssen. Bis es soweit ist, kann aber noch einige Zeit vergehen.

    29.12.201357 KommentareVideo

  3. RFID-Begehcard: Mit dem Skipass in Wiens Wohnhäuser

    RFID-Begehcard  

    Mit dem Skipass in Wiens Wohnhäuser

    30C3 "Österreich ist sicher", heißt es vollmundig auf der Webseite des Begehsystems. Doch Häuser, die ihren Eingang mit der Begehcard sichern, sind leicht zu öffnen. Alles, was man dazu braucht, ist ein neu programmierbarer RFID-Skipass.

    29.12.201325 Kommentare

  1. Unabhängige Provider: Mehr Zusammenarbeit der "Local Friendly Humans"

    Unabhängige Provider

    Mehr Zusammenarbeit der "Local Friendly Humans"

    30C3 Die Fédération Fournisseurs D'acces iNternet (FFDN, French Data Network) wünscht sich eine bessere Zusammenarbeit kleiner unabhängiger Internet Service Provider. Für den Anfang haben sie eine Webseite aufgesetzt, die den nächsten benachbarten ISP europaweit anzeigen soll.

    29.12.20130 Kommentare

  2. Privacy: Wearables als Überwachungsgeräte

    Privacy

    Wearables als Überwachungsgeräte

    30C3 In seinem Vortrag warnt Stephen Balaban vor Wearables wie Google Glass. Sie lassen sich nicht nur als Überwachungsgeräte einsetzen, mit aktueller Technik können auch Privatpersonen Massendaten leicht verarbeiten.

    28.12.201338 Kommentare

  3. Wii U: Interesse an Konsolenhacking schwindet

    Wii U

    Interesse an Konsolenhacking schwindet

    30C3 Die Wii U ist noch immer nicht vollständig gehackt, trotz teilweise drastischer Fehler, die Nintendo beging. Schuld daran ist anscheinend das schwindende Interesse. Homebrew-Projekte werden aufwendiger als Schwarzkopieprojekte.

    28.12.201396 Kommentare

  4. Palava TV: P2P-Videokonferenz verschlüsselt und quelloffen

    Palava TV

    P2P-Videokonferenz verschlüsselt und quelloffen

    30C3 Ein simpler und sicherer Videokonferenzclient soll Palava TV sein. Der Konferenzserver sieht dabei dank Peer-to-Peer keine Inhalte und dank WebRTC und moderner Browser braucht es beim Anwender keine Kenntnisse.

    28.12.201313 Kommentare

  5. GSMMap von SR Labs: Android-App untersucht Mobilfunknetze auf Sicherheit

    GSMMap von SR Labs

    Android-App untersucht Mobilfunknetze auf Sicherheit

    30C3 SR Labs hat eine Android-App veröffentlicht, die auf wenigen Telefonen dafür geeignet ist, die Qualität der Sicherheit der Netzbetreiber zu erforschen. Ein aktualisierter Report zeigt zudem, dass sich O2 in Deutschland für sichere Telefonate weiterhin nicht eignet.

    28.12.201315 Kommentare

  6. Glenn Greenwald: "Sie müssen Angst vor uns bekommen"

    Glenn Greenwald

    "Sie müssen Angst vor uns bekommen"

    30C3 Auf seiner Keynote auf dem 30C3 beschwört der Journalist Glenn Greenwald die Hackergemeinde, ihr Wissen und ihre Werkzeuge für die Wahrung der Privatsphäre einzusetzen. Auf ein Umdenken der Geheimdienste und Regierungen könnten sie nicht vertrauen.

    27.12.201323 Kommentare

  7. Java-SIM: Infizierte SIM-Karte schickt Position alle fünf Minuten

    Java-SIM

    Infizierte SIM-Karte schickt Position alle fünf Minuten

    30C3 Karsten Nohl und Luca Melette haben erneut auf Schwachstellen beim Mobilfunk hingewiesen. Sie infizierten auf einem iPhone 5S eine SIM-Karte, die dann alle fünf Minuten die Position verriet. Nur ein uraltes Nokia-Telefon fragt, ob die infizierte SIM-Karte Nachrichten verschicken darf.

    27.12.201355 Kommentare

  8. Seidenstrasse: Retro-Netzwerk im Schlauch

    Seidenstrasse

    Retro-Netzwerk im Schlauch

    30C3 Ganz sicher ist es noch nicht. Aber als Experiment ist es ein Anreiz für die Hacker auf dem 30C3. Seidenstrasse heißt das moderne Rohrpostsystem, das auf dem Hackerkongress in Hamburg die Hallen durchzieht. Noch wird gebastelt und die letzten Meter von insgesamt zwei Kilometern Plastikrohren werden verlegt.

    27.12.201321 Kommentare

  9. 30C3 und NSA: Vom Alptraum zur schlimmen Realität

    30C3 und NSA

    Vom Alptraum zur schlimmen Realität

    30C3 Die Hacker sind sprachlos. Die Enthüllungen zur Massenüberwachung der vergangenen Monate sorgen bei ihnen für Entsetzen. Deswegen gibt es zum 30. Hackerkongress kein Motto und eine Rückbesinnung auf alte Techniken.

    27.12.201314 Kommentare

  10. 30. Chaos Communication Congress: Enthüllungsjournalist Glenn Greenwald hält Keynote-Ansprache

    30. Chaos Communication Congress

    Enthüllungsjournalist Glenn Greenwald hält Keynote-Ansprache

    30C3 Das Programm des alljährlichen Chaoskongresses ist fertig. Er soll in diesem Jahr größer werden, das Programm wird auf vier Säle verteilt. Die Enthüllungen rund um Edward Snowden sollen einen besonderen Stellenwert haben.

    25.12.20138 Kommentare

  11. 30C3: Chaos-Kongress mit 100-GBit-Anbindung

    30C3

    Chaos-Kongress mit 100-GBit-Anbindung

    30C3 Der Chaos Communication Congress, der dieses Jahr wieder in Hamburg stattfindet, bekommt eine besonders schnelle Außenanbindung. Außerdem steht eine Vorversion des Konferenzprogramms bereits online.

    05.12.20133 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. 4K-Displays
    Dell nennt Preise für Ultra-HD-Monitore
    4K-Displays: Dell nennt Preise für Ultra-HD-Monitore

    Auch im eigenen deutschen Onlineshop bietet Dell mit dem 32-Zöller UP3214Q nun seinen ersten 4K-Monitor an. Noch vor Weihnachten soll der 24-Zöller UP2414Q verfügbar sein, später auch ein besonders günstiger 28-Zöller.
    (4k Monitor)

  2. Browser
    Android 4.4 blockiert Flash Player komplett
    Browser: Android 4.4 blockiert Flash Player komplett

    Selbst alternative Browser können mit Android 4.4 keine Flash-Inhalte mehr abspielen. Grund dafür sind Änderungen an Android 4.4. Bisher war die Flash-Wiedergabe immerhin noch mit einigen alternativen Android-Browsern möglich.
    (Flash Player Android)

  3. Verbraucherschützer
    Justfab muss Kunden Geld zurückerstatten
    Verbraucherschützer: Justfab muss Kunden Geld zurückerstatten

    Der Shoppingclub Justfab Deutschland muss Kunden ihr Geld zurückgeben. Das Unternehmen hatte sich bisher geweigert, Käufer, die ungewollt eine monatliche Klubmitgliedschaft abgeschlossen hatten, auszuzahlen.
    (Justfab)

  4. Landgericht Köln
    Rechtsanwälte mahnen wegen Streaming ab
    Landgericht Köln: Rechtsanwälte mahnen wegen Streaming ab

    Eine ungewöhnliche Abmahnung haben Urmann + Collegen beim Landgericht Köln durchgesetzt. Es geht um einen Film, der über eine Streaming-Plattform genutzt wurde.
    (Landgericht Köln)

  5. LG G Pad 8.3 im Test
    Das bessere Nexus 7
    LG G Pad 8.3 im Test: Das bessere Nexus 7

    Mit dem G Pad 8.3 bringt LG nach über zwei Jahren sein zweites Android-Tablet auf den Markt. Mit einem guten Display, einem Quad-Core-Prozessor und einer Benutzeroberfläche mit sinnvollen Softwarefunktionen ist es bei einem Preis unter 300 Euro ein Konkurrent für das neue Nexus 7.
    (Nexus 7)

  6. Nokia 515
    Handy im Alugehäuse mit einem Monat Akkulaufzeit
    Nokia 515: Handy im Alugehäuse mit einem Monat Akkulaufzeit

    Nokia hat mit dem 515 ein neues Handy im Alugehäuse gezeigt, das eine Akkulaufzeit von einem Monat erreicht. Passende Tools helfen, es bequem als Zweithandy neben einem modernen Smartphone zu verwenden.
    (Nokia 515)

  7. Wargame Red Dragon
    1.455 Einheiten in einem Strategiespiel
    Wargame Red Dragon: 1.455 Einheiten in einem Strategiespiel

    Die Wargame-Serie ist wenig bekannt, genießt in der Community aber einen guten Ruf. Im nächsten Teil soll es in der Zeit des Kalten Kriegs an die Front gehen - mit 1.455 Einheiten zu Land, zu Wasser und in der Luft.
    (Wargame Red Dragon)


Verwandte Themen
C3S, Musikpiraten, Chelsea Manning, Glenn Greenwald, CCC, Homebrew, Stuxnet, GSM, Wii U, Man-in-the-Middle, Gema

RSS Feed
RSS Feed30C3

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige