Abo
  • Services:
Anzeige
Individuelle Informationen zum GADS könnten ähnlich wie bei GPG-Keys auf Visitenkarten verteilt werden.
Individuelle Informationen zum GADS könnten ähnlich wie bei GPG-Keys auf Visitenkarten verteilt werden. (Bild: Martin Schanzenbach)

P2P: Alternatives DNS in GNUnet 0.9.4

Individuelle Informationen zum GADS könnten ähnlich wie bei GPG-Keys auf Visitenkarten verteilt werden.
Individuelle Informationen zum GADS könnten ähnlich wie bei GPG-Keys auf Visitenkarten verteilt werden. (Bild: Martin Schanzenbach)

Das sichere Peer-to-Peer-Framework GNUnet ist in Version 0.9.4 um eine dezentrale Alternative zum Domain-Name-System erweitert worden, dem GNU Alternative Domain System.

Das quelloffene P2P-Framework GNUnet soll vor allem zensurresistent sein. In Version 0.9.4 ist deshalb auch das GNUnet Naming System enthalten. Dies ist eine erste Implementierung des GNU Alternative Domain Systems (GADS), einer Alternative zum DNS auf Basis des GNUnet-Frameworks.

Anzeige

Die Implementierung stammt von Martin Schanzenbach, der sich für seine Masterarbeit an der TU München (PDF) damit beschäftigte. In der Aufzeichnung der Verteidigung seiner Arbeit erklärt Schanzenbach kurz die Grundzüge der Funktionsweise von GADS. Die Folien (PDF) dazu sind ebenfalls online erhältlich.

Zudem soll die aktuelle Version von GNUnet bis zu 25 Prozent weniger Speicher belegen als bisher und unter Windows besser funktionieren. Außerdem unterstützt GNUnet nun Reverse-Proxies für HTTP und HTTPS-Transporte. Darüber hinaus behebt die Version einige Fehler, die zum Absturz der Anwendung führen konnten.

Der Quellcode von GNUnet 0.9.4 steht auf den FTP-Servern des Projekts zum Download bereit. Pakete für verschiedene Distributionen sollten demnächst folgen.


eye home zur Startseite
CodeMagnus 12. Nov 2012

Ich finde es ebenso interessant, allerdings mag ich die Lösung des Problems nicht. Man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Knauf Gips KG, Iphofen (Raum Würzburg)
  2. init AG, Karlsruhe
  3. Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,00€
  2. 0,90€
  3. 3 Monate gratis testen, danach 70€ pro Jahr

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitskonzeption für das App-getriebene Geschäft
  2. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing
  3. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von IBM


  1. Spionage im Wahlkampf

    Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken

  2. Comodo

    Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst

  3. Autonomes Fahren

    Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen

  4. Panne behoben

    Paypal-Lastschrifteinzug funktioniert wieder

  5. Ecix

    Australier übernehmen zweitgrößten deutschen Internetknoten

  6. Die Woche im Video

    Ab in den Urlaub!

  7. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  8. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  9. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  10. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Verbindungsturbo: Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
Verbindungsturbo
Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
  1. Black Hat 2016 Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS
  2. Anniversary Update Wie Microsoft seinen Edge-Browser effizienter macht
  3. Patchday Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

  1. Egal - mit cygwin sucht man effektiv und sicher

    JohnDoe1984 | 05:22

  2. Snowden hat beim konkreten Fall recht.

    Pjörn | 04:43

  3. Re: Verstehe nur Bahnhof

    beaglow | 04:04

  4. Re: Wahnsinn...

    tingelchen | 03:53

  5. Re: Sind die Nutzer alle zu Blöd den "Downloads...

    KrasnodarLevita... | 02:29


  1. 14:22

  2. 13:36

  3. 13:24

  4. 13:13

  5. 12:38

  6. 09:01

  7. 18:21

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel