Abo
113 Ransomware Artikel
  1. Petya-Variante: Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

    Petya-Variante: Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

    Kurz vor dem Jahresende gibt es erneut eine größere Ransomware-Kampagne in Deutschland. Kriminelle verschicken mit Goldeneye professionell aussehende Bewerbungen an Personalabteilungen - und nutzen möglicherweise Informationen des Arbeitsamtes.

    07.12.201610 Kommentare
  2. Avalanche-Botnetz: Weltweites Cybercrime-Netzwerk zerschlagen

    Avalanche-Botnetz: Weltweites Cybercrime-Netzwerk zerschlagen

    Die Staatsanwaltschaft in Verden hat in Zusammenarbeit mit zahlreichen Behörden ein weltweit agierendes kriminelles Netzwerk zerschlagen. Die Avalanche-Infrastruktur wurde zur Verteilung von Ransomware, Spam und Phishing-Mails genutzt und soll mindestens 6 Millionen Euro Schaden verursacht haben.

    01.12.201610 Kommentare
  3. San Francisco: Kostenfreier Nahverkehr dank Ransomware

    San Francisco: Kostenfreier Nahverkehr dank Ransomware

    Nach Krankenhäusern und Stadtverwaltungen hat es dieses Mal den Nahverkehr von San Francisco getroffen. Weil mehrere tausend Rechner und die die Fahrscheinautomaten eines Verkehrsbetriebes von Ransomware befallen waren, konnten Kunden kostenfrei fahren.

    28.11.201610 Kommentare
  4. Erpressungstrojaner: Ransomware-Programmierer wollte Crypto-Nachhilfe

    Erpressungstrojaner: Ransomware-Programmierer wollte Crypto-Nachhilfe

    Auch wenn es mittlerweile zahlreiche Open-Source-Ransomware-Templates gibt, ist die Umsetzung von Verschlüsselungsfunktionen nach wie vor schwierig. Ein Entwickler wollte daher Nachhilfe - ausgerechnet von einem Sicherheitsforscher, der sich mit Ransomware beschäftigt.

    18.11.201612 Kommentare
  5. Browser Locker: Ransomware späht Social-Media-Profile aus

    Browser Locker: Ransomware späht Social-Media-Profile aus

    Ein neue Ransomware durchsucht die Festplatten der Nutzer nach Hinweisen, um eine individuelle Erpressungsbotschaft zu generieren. Auch auf dem Gerät hinterlegte Social-Media-Profile werden genutzt, um Nutzer zur Zahlung zu bewegen.

    16.11.20167 Kommentare
Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wolfsburg
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach
  3. Bosch Gruppe, Abstatt
  4. Bosch Gruppe, Leonberg


  1. Bericht des BSI: Bedrohungslage bei IT-Sicherheit wächst weiter

    Bericht des BSI: Bedrohungslage bei IT-Sicherheit wächst weiter

    Angreifer werden immer professioneller, während die Abwehrmaßnahmen weiter an Wirksamkeit verlieren: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zeichnet in seinem Jahresbericht 2016 ein düsteres Bild der Bedrohungslage für private Nutzer, Unternehmen und den Staat.

    12.11.201621 Kommentare
  2. Backup-Strategie: Krankenhaus konnte Ransomware-Angriff abwehren

    Backup-Strategie: Krankenhaus konnte Ransomware-Angriff abwehren

    Immer wieder wurde der Betrieb von Krankenhäusern im Jahr 2016 durch Ransomware gestört. Eine Spezialklinik in Großbritannien hatte Glück im Unglück - und konnte mit einer Backup-Strategie größeren Schaden abwenden.

    06.11.201693 Kommentare
  3. Ransomware und Trojaner: Jeder zweite Internetnutzer durch Cybercrime geschädigt

    Ransomware und Trojaner: Jeder zweite Internetnutzer durch Cybercrime geschädigt

    Mehr Viren für Smartphones und finanzielle Schäden durch Betrug, Ransomware oder ausspionierte Zugangsdaten bei einem Viertel der Internetnutzer - das ist das Ergebnis einer Bitkom-Studie zum Thema Cybercrime. Sie enthält aber auch wenig glaubwürdige Angaben zu Mailverschlüsselung und Tor.

    13.10.20168 Kommentare
  4. Erpressungstrojaner: Stampado verschlüsselt von Ransomware verschlüsselte Dateien

    Erpressungstrojaner: Stampado verschlüsselt von Ransomware verschlüsselte Dateien

    Ein neuer Erpressungstrojaner hat eine besonders gemeine Taktik: Verschlüsselt werden Dateien, die bereits von anderer Ransomware verschlüsselt wurden. Zum Glück gibt es Abhilfe.

    16.09.201610 Kommentare
  5. Ransomware: Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

    Ransomware: Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

    Ein Windows-Update wiegt die Nutzer in Sicherheit, haben sich die Hersteller des Erpressungstrojaners Fantom wohl gedacht. In diesem Fall ist jedoch besondere Vorsicht geboten.

    28.08.201613 Kommentare
  1. Ransomware: Angebliches Pokémon Go für Windows verschlüsselt Festplatte

    Ransomware: Angebliches Pokémon Go für Windows verschlüsselt Festplatte

    Pokémon Go gibt es offiziell nicht für Windows - was Ransomware-Autoren nicht davon abhält, Trojaner-Versionen zu entwickeln. Eine Variante zielt vor allem auf arabischsprachige Nutzer ab.

    15.08.201610 KommentareVideo
  2. BKA-Statistik: Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen

    BKA-Statistik: Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen

    Die registrierten Fälle von Cybercrime sind laut BKA spürbar gesunken. Wie schnell jedoch ein hoher Schaden entstehen kann, zeigt der Hack einer Telefonanlage an einer Universität.

    27.07.201621 Kommentare
  3. Erpressungstrojaner: Locky kann jetzt auch offline

    Erpressungstrojaner: Locky kann jetzt auch offline

    Eine neue Version der Locky-Ransomware kann jetzt auch Rechner ohne Internetverbindung verschlüsseln. Die Offline-Variante hat für die Opfer immerhin einen kleinen Vorteil.

    14.07.201642 Kommentare
  1. Ransomware: Ranscam schickt Dateien unwiederbringlich ins Nirwana

    Ransomware: Ranscam schickt Dateien unwiederbringlich ins Nirwana

    Niemals zahlen! Diese Warnung bei Ransomware-Angriffen ist bei einem neuen Vertreter der Spezies besonders angebracht - denn die Malware hat gar keine Wiederherstellungsfunktion.

    13.07.201613 Kommentare
  2. Android Nougat: Google will vor Ransomware und Zertifikatsspionage schützen

    Android Nougat: Google will vor Ransomware und Zertifikatsspionage schützen

    In der kommenden Android-Version will Google mit einer umstrittenen Maßnahme verhindern, dass verschlüsselte Daten von Angreifern mitgelesen werden. Außerdem soll das Betriebssystem vor Erpressungstrojanern schützen.
    Von Hauke Gierow

    11.07.201618 KommentareVideo
  3. Die erste Ransomware: Der Virus des wunderlichen Dr. Popp

    Die erste Ransomware: Der Virus des wunderlichen Dr. Popp

    Ein bärtiger Mann mit Lockenwicklern, ein Trojaner auf 5,25-Zoll-Disketten und ein Forschungszentrum, das vor Schreck alle Dateien löscht: Schon bevor im Jahr 2016 Krankenhäuser verschlüsselt wurden, waren Erpressungstrojaner in der Medizin ein Thema.
    Von Hauke Gierow

    07.07.201658 KommentareAudio
  1. Botnet: Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

    Botnet: Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

    Locky ist zurück. Vor wenigen Wochen war mit dem zugehörigen Botnetz auch die Infrastruktur der Ransomware verschwunden. Die Kriminellen haben der Ransomware zudem neue Funktionen zur Verschleierung hinzugefügt.

    24.06.201622 Kommentare
  2. Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"

    Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"

    Sicherheitsfirmen sind in der Community oft nicht wohlgelitten. Mikko Hypponen von F-Secure spricht im Interview über Vertrauen und Privatsphäre und Bankentrojaner im Weltall - und erklärt, warum Microsoft nicht mehr scheiße ist.
    Ein Interview von Hauke Gierow

    21.06.2016210 Kommentare
  3. RAA: Javascript-Ransomware kopiert auch Passwörter

    RAA: Javascript-Ransomware kopiert auch Passwörter

    Ransomware kommt neuerdings im Paket: Die RAA-Schadsoftware ist komplett in Javascript geschrieben und installiert zusätzlich einen Passworttrojaner. Das Erpressergeld wurde an den hohen Bitcoin-Kurs angepasst.

    20.06.201683 Kommentare
  1. Flocker: Ransomware funktioniert unter Umständen auch mit Android TV

    Flocker: Ransomware funktioniert unter Umständen auch mit Android TV

    Trend Micro hat festgestellt, dass die Ransomware Flocker auch mit einigen Fernsehern kompatibel ist. Voraussetzung sind Android TV und ein Standort außerhalb einer Liste von Ländern, die der Angreifer nicht treffen will. Die Gefahr ist aber gering.

    16.06.20165 KommentareVideo
  2. Security: Locky- und Dridex-Botnetz ist spurlos verschwunden

    Security: Locky- und Dridex-Botnetz ist spurlos verschwunden

    Sicherheitsforscher haben einen massiven Rückgang von Infektionen der bekannten Malware-Familien Dridex und Locky beobachtet. Schuld sind offenbar Probleme beim verteilenden Botnetz. Für Locky gibt es keine neue Infrastruktur. Was mit Opfern passiert, ist derzeit offen.

    09.06.20161 Kommentar
  3. Manipulierte Nachrichten: Sicherheitslücke im Facebook-Messenger

    Manipulierte Nachrichten: Sicherheitslücke im Facebook-Messenger

    Hacker konnten Nachrichten manipulieren und Nutzern gefälschte, bösartige Links unterschieben. Die Sicherheitslücke betrifft Facebooks Messenger-App und die Browserversion des Chats.

    07.06.20164 Kommentare
  1. Security: Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr

    Security: Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr

    Wie viel kann man eigentlich mit Ransomware verdienen? Eine neue Studie zeigt, dass vor allem die Drahtzieher hinter kriminellen Netzwerken gutes Geld verdienen. Bei den Gefolgsleuten sind die Einnahmen hingegen deutlich geringer.

    03.06.201627 Kommentare
  2. Security: LG muss Android-Firmware reparieren

    Security: LG muss Android-Firmware reparieren

    Zwei Sicherheitslücken in LGs-Android Firmware ermöglichen eine Reihe von Angriffen, teilweise auch aus der Ferne. Nutzer sollten schnell reagieren, die Updates stehen bereit.

    01.06.201619 Kommentare
  3. Zcryptor: Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

    Zcryptor: Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

    Microsoft warnt vor einer neuen Ransomware, die sich auch über USB-Sticks verbreitet. In einem Blogpost gibt das Unternehmen einige Tipps, um sich zu schützen. Etwa: "Besuche keine Pornoseiten, aktualisiere aber auf Windows 10".

    27.05.201683 Kommentare
  4. Ransomware: Teslacrypt-Macher sagen Sorry und veröffentlichen Masterkey

    Ransomware: Teslacrypt-Macher sagen Sorry und veröffentlichen Masterkey

    Kriminelle bitten um Entschuldigung und stellen den Betrieb ihrer Ransomware ein. Was nach einem Traum klingt, ist wirklich passiert. Mit dem Masterschlüssel können jetzt alle Opfer von Teslacrypt ihre Dateien kostenfrei entschlüsseln.

    19.05.2016106 Kommentare
  5. Ransomware: Cryptohitman verschlüsselt mit der Endung .porno

    Ransomware: Cryptohitman verschlüsselt mit der Endung .porno

    Eine neue Version der Ransomware Jigsaw verschlüsselt Dateien mit der Endung .porno und hat auch einen Hintergrundbildschirm mit pornographischem Material. Wessen Rechner befallen ist, kann jetzt auch ohne Zahlung der geforderten Bitcoin seine Dateien retten.

    17.05.201617 Kommentare
  6. Ransomware: Verfassungsschutz von Sachsen-Anhalt wurde verschlüsselt

    Ransomware : Verfassungsschutz von Sachsen-Anhalt wurde verschlüsselt

    Der Verfassungsschutz in Sachsen-Anhalt hat ein Trojaner-Problem. Mehrere Arbeitsplatzrechner wurden mit Ransomware verschlüsselt, außerdem wurde ein Backdoor-Trojaner gefunden. Die Grünen fordern Aufklärung.

    30.04.201658 Kommentare
  7. Android-Smartphones: Ransomware per Drive-by-Angriff verteilt

    Android-Smartphones: Ransomware per Drive-by-Angriff verteilt

    Auch Android-Nutzer sind von Exploit-Kits bedroht. Eine kriminelle Gruppe nutzt mehrere bekannte Sicherheitslücken, um eine Ransomware auf den Smartphones zu installieren. Bezahlt werden soll über Itunes.

    28.04.201625 Kommentare
  8. BSI: Unternehmen immer häufiger Opfer von Ransomware

    BSI: Unternehmen immer häufiger Opfer von Ransomware

    Der neue BSI-Chef warnt, dass größere mittelständische Unternehmen immer häufiger das Ziel von Ransomware-Angriffen seien. Ganze Maschinensteuerungsanlagen könnten so lahmgelegt werden.

    24.04.201630 Kommentare
  9. Verschlüsselungstrojaner: Locky-Derivat hat eine Schwachstelle

    Verschlüsselungstrojaner: Locky-Derivat hat eine Schwachstelle

    Ein Erpressungstrojaner gibt vor, die Schadsoftware Locky zu sein. Doch die Entwickler der Ransomware Autolocky sollen einen dummen Fehler gemacht haben, der eine Entschlüsselung ermöglicht.

    19.04.20165 Kommentare
  10. Neue Ransomware Jigsaw: Jede Stunde muss eine Datei dran glauben

    Neue Ransomware Jigsaw: Jede Stunde muss eine Datei dran glauben

    Ransomware wird immer gefährlicher. Jetzt droht eine neue Variante nicht nur mit dem Löschen von Dateien, sondern sie löscht jede Stunde eine. Zum Glück gibt es Abhilfe.

    13.04.201692 Kommentare
  11. Dateien entschlüsseln: Petya Ransomware geknackt

    Dateien entschlüsseln: Petya Ransomware geknackt

    Wessen Computer mit der Ransomware Petya infiziert ist, kann seine Dateien möglicherweise retten. Ein neues Tool erfordert etwas Handarbeit, kann die Dateien aber wieder herstellen.

    11.04.201621 Kommentare
  12. Malvertising: US-Nutzer mit Angler-Exploit-Kit und Ransomware infiziert

    Malvertising: US-Nutzer mit Angler-Exploit-Kit und Ransomware infiziert

    In den USA wurden zahlreiche Webseitennutzer über infizierte Werbeanzeigen mit Malware kompromittiert - darunter auch mit der Ransomware Teslacrypt. Betroffen war auch die New York Times.

    16.03.201638 Kommentare
  13. Teslacrypt: Warum Dettelbach gezahlt hat

    Teslacrypt : Warum Dettelbach gezahlt hat

    Die Lösegeldzahlung der Stadt Dettelbach hat für Diskussionen gesorgt - darf eine staatliche Stelle entsprechende Zahlungen an Kriminelle leisten? Die Bürgermeisterin der Stadt verteidigt ihr Vorgehen jetzt - und spricht von Kostenersparungen.

    14.03.2016110 Kommentare
  14. Security: Erste funktionierende Ransomware für Mac ist im Umlauf

    Security: Erste funktionierende Ransomware für Mac ist im Umlauf

    Die Ransomware Keranger hat am Wochenende die Rechner von Mac-Nutzern befallen. Die Malware verschlüsselt die Dateien der Nutzer und umgeht Apples Gatekeeper-Schutz. Verteilt wurde der Schadcode über ein beliebtes Filesharing-Programm.

    07.03.201649 Kommentare
  15. Ransomware: Die verschlüsselte Stadt, die zahlte

    Ransomware: Die verschlüsselte Stadt, die zahlte

    Die Computer einer unterfränkischen Stadt sind durch Ransomware lahmgelegt worden. Die Verantwortlichen entschieden sich, die geforderten Bitcoin zu zahlen - mit Hilfe einer "Fachfirma".

    04.03.2016266 Kommentare
  16. Security: Angebliche Locky-Warnung vom BKA ist ein Trojaner

    Security: Angebliche Locky-Warnung vom BKA ist ein Trojaner

    Die Angst vor Locky wird jetzt offenbar von Kriminellen ausgenutzt. In einer angeblich vom Bundeskriminalamt stammenden Mail wird vor dem Kryptotrojaner gewarnt und ein Werkzeug zur Entfernung angeboten - das selbst Malware enthält.

    02.03.20163 Kommentare
  17. Ransomware: Locky kommt jetzt auch über Jscript

    Ransomware : Locky kommt jetzt auch über Jscript

    Eine Spam-Kampagne verteilt die Locky-Ransomware jetzt auch über Jscript-Anhänge in E-Mails - die angeblich von einem Wursthersteller kommen.

    23.02.201636 Kommentare
  18. Security: Rätselhafter Anstieg von Tor-Adressen

    Security: Rätselhafter Anstieg von Tor-Adressen

    Ein ungewöhnlicher Anstieg von .onion-Adressen im Tor-Netzwerk gibt zurzeit Rätsel auf. Grund für den Anstieg könnte eine neue Messaging-App sein - oder Malware.

    21.02.201622 Kommentare
  19. Krypto-Trojaner Locky: Mehr als 5.000 Infektionen pro Stunde in Deutschland

    Krypto-Trojaner Locky : Mehr als 5.000 Infektionen pro Stunde in Deutschland

    Selbst ein Fraunhofer-Institut ist betroffen: Die neue Ransomware Locky infiziert in großem Stil Rechner weltweit. Der Trojaner verfügt sogar über eine deutsche Sprachversion.

    19.02.2016391 Kommentare
  20. Nordrhein-Westfalen: Mehrere Krankenhäuser von Malware befallen

    Nordrhein-Westfalen: Mehrere Krankenhäuser von Malware befallen

    Viren und Krankenhäuser - da denken viele zuerst an MRSA und andere resistente Keime. Doch in NRW stören Computerviren den Betrieb mehrerer Krankenhäuser - Operationen wurden abgesagt oder verschoben.

    12.02.201625 Kommentare
  21. Security: Ransomware kann jetzt Webkit

    Security: Ransomware kann jetzt Webkit

    Malware-Entwickler sind ständig dabei, neue Versionen ihrer Schadsoftware zu programmieren. Eine neue Ransomware erinnert an Cryptolocker, ist aber komplett in NW.js umgesetzt. Damit könnte die Malware auch Linux- und Mac-Systeme befallen.

    04.01.201654 Kommentare
  22. Linux.Encoder.1: Ransomware greift Magento-Nutzer an

    Linux.Encoder.1: Ransomware greift Magento-Nutzer an

    Eine Malware für Linux verschlüsselt zurzeit die Daten von Nutzern des Magento-Shopsystems. Für die Entschlüsselung sollen die Opfer zahlen, doch die Angreifer haben geschlampt: Die Verschlüsselung lässt sich knacken.

    10.11.20157 Kommentare
  23. Erpressungstrojaner: Kaspersky erklärt Coinvault und Bitcryptor für tot

    Erpressungstrojaner: Kaspersky erklärt Coinvault und Bitcryptor für tot

    Für Nutzer, deren Daten durch Ransomware verschlüsselt wurden, gibt es Hoffnung: Ein neues Tool soll allen Opfern von Coinvault und Bitcryptor helfen, ihre Daten wiederherzustellen. Die dafür notwendigen geheimen Schlüssel wurden bei der Verhaftung der Malware-Entwickler sichergestellt.

    02.11.201515 Kommentare
  24. Material Design: Schöner erpresst werden von neuer Android-Ransomware

    Material Design: Schöner erpresst werden von neuer Android-Ransomware

    Eine neue Ransomware für Android tut sich nicht durch innovative Verbreitungswege hervor, sondern durch ein besonderes Design. Bei der Entwicklung der Malware wurde auf Open-Source-Komponenten zurückgegriffen.

    13.10.20157 Kommentare
  25. Security: Angler-Exploit-Kit untersucht

    Security: Angler-Exploit-Kit untersucht

    Das Angler-Exploit-Kit ist eines der beliebtesten Werkzeuge krimineller Hacker. Forscher konnten nun einen großen Datensatz untersuchen und so mehr über die Funktionsweise der Malware erfahren.

    07.10.20157 Kommentare
  26. Porn Droid: Android-Trojaner aktiviert die PIN-Sperre

    Porn Droid: Android-Trojaner aktiviert die PIN-Sperre

    Ein neuer Android-Trojaner in der App Porn Droid sichert sich mit einem Trick Administrator-Rechte auf dem Gerät und aktiviert die PIN-Sperre. Nutzer sollen 500 US-Dollar überweisen, um ihr Gerät wieder verwenden zu können.

    11.09.201540 Kommentare
  27. Adult Player: Porno-App erpresst Android-Nutzer mit Selfies

    Adult Player: Porno-App erpresst Android-Nutzer mit Selfies

    Die Porno-App Adult Player schießt ein Selbstporträt des Nutzers, sperrt das Smartphone und fordert zur Zahlung von 500 US-Dollar auf. Nutzer können sich mit einfachen Mitteln schützen.

    08.09.201598 Kommentare
  28. Office Malware: AGB gegen Spammer

    Office Malware: AGB gegen Spammer

    Ein russischer Entwickler möchte nicht, dass seine Office Malware MWI von Spammern verwendet wird. Doch seine allgemeinen Geschäftsbedingungen zeigen nur begrenzt Wirkung. Ein kurioser Blick in den Malware-Markt.

    04.09.201514 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #