Abo
Anzeige

Privatsphäre

Artikel
  1. Große Koalition II: Großflächige Nutzung von Passfotos geplant

    Große Koalition II: Großflächige Nutzung von Passfotos geplant

    Der ehemalige Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar warnt vor einer "datenschutzrechtlichen Ungeheuerlichkeit". Dahinter verbergen sich Pläne der Koalition, vielen Behörden den automatisierten Zugriff auf digitalisierte Passfotos zu erlauben.

    17.05.201773 Kommentare

  1. Visa: US-Regierung will doch keine Passwörter mehr haben

    Visa: US-Regierung will doch keine Passwörter mehr haben

    Wer in die USA einreist, soll seine Passwörter also doch für sich behalten dürfen: Das US-Außenministerium hat erstmals eine schriftliche Version der geplanten Regeln veröffentlicht. Diese bleibt hinter vollmundigen Ankündigungen von Regierungsmitarbeitern zurück.

    08.05.201738 Kommentare

  2. Gesichtserkennung: Programmierer veröffentlicht Bilder aus Tinder auf Kaggle

    Gesichtserkennung: Programmierer veröffentlicht Bilder aus Tinder auf Kaggle

    Tinder-Bilder sind kein Match für Gesichtserkennung: Ein Programmierer aus den USA hat sich mehrere Zehntausend Bilder aus der Dating-App Tinder beschafft. Er hat sie ins Netz gestellt, damit Algorithmen für die Gesichtserkennung daran trainiert werden können.

    02.05.201738 Kommentare

Anzeige
  1. Analysepapier: Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

    Analysepapier: Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

    Auf Facebook versuchen verschiedene Regierungen, auf die öffentliche Meinung Einfluss zu nehmen - das hat das soziale Netzwerk nun erstmals in einem Bericht eingeräumt. Gleichzeitig betont Facebook, dass es gegen derartige Machenschaften konsequent vorgehe.

    29.04.201763 Kommentare

  2. Elektronischer Personalausweis: Das tote Pferd soll auferstehen

    Elektronischer Personalausweis: Das tote Pferd soll auferstehen

    Was ist eigentlich diese eID? Kaum jemand nutzt die Onlinefunktion des Personalausweises. Die Regierung will das ändern und sie verpflichtend aktivieren. Datenschützer kritisieren das, die Regierung verschiebt daraufhin die Abstimmung über das Gesetz.
    Von Eike Kühl

    26.04.2017174 KommentareVideo

  3. Privatsphäre: Bildungsrechner spionieren Schüler aus

    Privatsphäre: Bildungsrechner spionieren Schüler aus

    Computer in der Schule können den Schülern beim Lernen helfen. Sie spionieren die Schüler aber auch aus, wie die US-Bürgerrechtsorganisation EFF herausgefunden hat.

    22.04.201743 Kommentare

  1. Datenschutzbeauftragte: Wirre Whatsapp-Behauptungen aus Berlin

    Datenschutzbeauftragte: Wirre Whatsapp-Behauptungen aus Berlin

    Äußerungen von Politikern zur Verschlüsselung von Whatsapp lösen immer wieder Kopfschütteln aus. Dieses Mal will die Berliner Datenschutzbeauftragte den Einsatz von Whatsapp an Schulen untersagen - und spricht ohne Quelle von Lücken in der Verschlüsselung.
    Eine Analyse von Hauke Gierow

    13.04.2017295 Kommentare

  2. Gesichtserkennung: FBI sammelt anlasslos Fotos von US-Bürgern

    Gesichtserkennung: FBI sammelt anlasslos Fotos von US-Bürgern

    Für seine neue biometrische Datenbank hat das FBI bereits Fotos von fast der Hälfte der US-Bevölkerung eingesammelt - ohne deren Einwilligung. Die Gesichtserkennung stieß auf scharfe Kritik in einer Anhörung im US-Repräsentantenhaus.

    29.03.201731 Kommentare

  3. Privatsphäre: Verschleiern der MAC-Adresse bei WLAN ist fast nutzlos

    Privatsphäre: Verschleiern der MAC-Adresse bei WLAN ist fast nutzlos

    Die eigene MAC-Adresse beim WLAN zu verschleiern, gilt als eine der zentralen Funktionen zum Schutz der Privatsphäre. Auf mobilen Geräten ist dieser Schutz weitgehend nutzlos.

    14.03.201721 Kommentare

  1. Privatsphäre: Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

    Privatsphäre: Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

    Verschlüsselt kommunizieren, und das noch besser als zuvor: Der 2013 geschlossene E-Mail-Dienst Lavabit ist wieder verfügbar - am Tag der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump. Lavabit soll die Privatsphäre seiner Nutzer noch besser schützen.

    21.01.201741 Kommentare

  2. Datensicherheit: Uber-Mitarbeiter sollen Promis ausgespäht haben

    Datensicherheit: Uber-Mitarbeiter sollen Promis ausgespäht haben

    Angestellte bei Uber haben laut einer neuen Klage weiterhin regelmäßig Echtzeitzugriff auf Standortdaten und andere persönliche Kundeninformationen. So würden Politiker, berühmte Persönlichkeiten und sogar Ex-Ehepartner ausgespäht. Der Fahrdienstvermittler bestreitet die Vorwürfe.

    13.12.20167 Kommentare

  3. Privatsphäre: Oberste Datenschützerin kritisiert digitale Assistenten

    Privatsphäre: Oberste Datenschützerin kritisiert digitale Assistenten

    Digitale Assistenten werden von der obersten Datenschützerin in Deutschland weiterhin kritisch bewertet. Sie sorgt sich um die Sicherheit der gespeicherten Daten und sieht eine mögliche Rund-um-die-Uhr-Überwachung der Privatsphäre der Nutzer.

    31.10.201619 Kommentare

  1. Message Privacy Ranking: Amnesty erklärt Facebook zum Privatsphäre-Champion

    Message Privacy Ranking: Amnesty erklärt Facebook zum Privatsphäre-Champion

    Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat den Schutz der Privatsphäre bei beliebten Instant-Messaging-Apps bewertet. Vor allem Ende-zu-Ende-Verschlüsselung stand im Fokus. Trotz prominenter Beratung von außen lief dabei aber einiges schief.

    26.10.20167 Kommentare

  2. Searx 0.10.0: Die eigene Suchmaschine auf einem Raspberry Pi

    Searx 0.10.0: Die eigene Suchmaschine auf einem Raspberry Pi

    Die quelloffene Metasuchmaschine Searx ist in Version 0.10.0 erschienen. Sie lässt sich auf dem eigenen Webserver und laut den Entwicklern sogar auf einem Raspberry Pi installieren und durchforstet auf Wunsch die Indizes von rund 70 Onlinequellen.
    Von Jan Weisensee

    07.09.201657 Kommentare

  3. Bildbearbeitungs-App: Prisma offiziell für Android erhältlich

    Bildbearbeitungs-App: Prisma offiziell für Android erhältlich

    Nach dem Beta-Test folgt die offizielle Freischaltung: Die beliebte Bildbearbeitungs-App Prisma ist für Android verfügbar. Wie bei der iOS-Version müssen sich Nutzer aber damit abfinden, dass ihre Fotos auf Server des Anbieters hochgeladen werden.

    25.07.201625 Kommentare

  1. Spähsoftware: Maxthon-Browser sendet kritische Daten nach China

    Spähsoftware: Maxthon-Browser sendet kritische Daten nach China

    Forscher haben entdeckt, dass der alternative Browser Maxthon sicherheitsrelevante Nutzerdaten an einen Server in Peking sendet. Die Daten ließen sich hervorragend für gezielte Angriffe nutzen. Und sie sind nur schlecht gegen Dritte abgesichert.

    15.07.201615 Kommentare

  2. Prisma: Endlich künstlerisch wertvolle Handy-Fotos

    Prisma: Endlich künstlerisch wertvolle Handy-Fotos

    Hunderte Apps versprechen, Fotos mit Filtern schöner zu machen. Keiner gelingt das so gut wie Prisma. Doch Kritiker sprechen von einem Privatsphäre-Albtraum.

    12.07.201674 Kommentare

  3. Privatsphäre: Tech-Industrie will Cookie-Klickstrecken abschaffen

    Privatsphäre: Tech-Industrie will Cookie-Klickstrecken abschaffen

    Sind die Cookie-Warnungen bald Vergangenheit? Große Tech-Unternehmen fordern das jedenfalls in einer Konsultation der EU-Kommission. Ihrer Ansicht nach reicht die neue Datenschutzverordnung aus, um die Privatsphäre der Bürger sicherzustellen.

    06.07.201635 Kommentare

  4. Rule 41: Breiter Widerstand gegen VPN-Hacking-Pläne

    Rule 41: Breiter Widerstand gegen VPN-Hacking-Pläne

    Was darf die US-Regierung tun, um Kriminelle zu überführen? Neuen Regeln zufolge: VPNs und Tor hacken und von Botnetzen Betroffene durchsuchen. Der Widerstand wächst.

    23.06.201618 Kommentare

  5. FBI-Projekt: Zeig mir dein Tattoo und ich sag dir, wer du bist!

    FBI-Projekt: Zeig mir dein Tattoo und ich sag dir, wer du bist!

    Die US-Bundespolizei FBI will Informationen aus Tätowierungen mit Hilfe eines Algorithmus automatisiert auswerten. Damit sollen Ermittlungen vereinfacht werden. Aktivisten beklagen Eingriffe in die Meinungs- und Religionsfreiheit.

    03.06.201617 Kommentare

  6. Findface im Selbstversuch: Privacy-Apokalypse aus Russland?

    Findface im Selbstversuch: Privacy-Apokalypse aus Russland?

    Weg mit Privatsphäre im Netz: Die Entwickler der russischen Gesichtserkennungs-App versprechen traumhafte Erkennungsquoten und neue Anwendungen. Russische Sicherheitsbehörden sollen sich schon für die App interessieren. Wir haben sie ausprobiert.
    Von Pavel Lokshin

    02.06.2016136 KommentareAudio

  7. Keysweeper: FBI warnt vor Spion in USB-Ladegerät

    Keysweeper: FBI warnt vor Spion in USB-Ladegerät

    Was unverdächtig nach einem USB-Ladegerät aussieht, verbirgt eine ausgefeilte Spionagetechnik mit einem Arduino. Nun warnt das FBI vor dem Datendieb, den ein "White Hat" vor mehr als einem Jahr entwickelt hat.

    26.05.201648 Kommentare

  8. Internet: 123 Dienste dominieren das Online-Tracking

    Internet: 123 Dienste dominieren das Online-Tracking

    IT-Sicherheitsforscher haben eine Million Webseiten untersucht: Das Geschäft mit der Erfassung der Nutzer konzentriert sich auf wenige Dienste - obwohl es 81.000 Tracking-Dienste gibt.

    19.05.201611 Kommentare

  9. Brian Farell: Silk-Road-II-Helfer muss acht Jahre ins Gefängnis

    Brian Farell: Silk-Road-II-Helfer muss acht Jahre ins Gefängnis

    Ein Administrator der Silk-Road-Nachfolgeplattform hat zugegeben, am Verkauf verschiedener Drogen mitgewirkt zu haben. Die Ermittlungen wurden durch die Tor-Forschung einer US-Universität unterstützt.

    05.04.20162 Kommentare

  10. Mit Videoüberwachung: Pofalla will Kriminalität bei der Bahn beenden

    Mit Videoüberwachung: Pofalla will Kriminalität bei der Bahn beenden

    Ronald Pofalla möchte bei der Deutschen Bahn für mehr Sicherheit sorgen - mit mehr und besseren Überwachungskameras. Doch der Nutzen solcher Überwachungsmaßnahmen ist weiterhin nicht bewiesen.

    05.04.201645 Kommentare

  11. Privatsphäre: Verbraucherschützer klagen gegen Windows 10

    Privatsphäre: Verbraucherschützer klagen gegen Windows 10

    Microsoft soll dem Nutzer klarer anzeigen, welche Einwilligung in Datenerhebung und -nutzung für alle Funktionen und Dienste von Windows 10 gefordert wird. Denn ohne diese Zustimmung kann das Update nicht installiert werden.

    29.02.201694 Kommentare

  12. Custom Blurring: Youtube verwischt alles

    Custom Blurring: Youtube verwischt alles

    Nicht nur Gesichter verwischen: Das Videoportal Youtube hat die Blur-Funktion erweitert. Jetzt können beliebige Objekte in Videos unkenntlich gemacht werden.

    26.02.201615 Kommentare

  13. Silk-Road-Verfahren: Tor-Nutzer können keine Privatsphäre erwarten

    Silk-Road-Verfahren: Tor-Nutzer können keine Privatsphäre erwarten

    Tor-Nutzer geben ihre IP freiwillig an das Netzwerk und können daher keine Privatsphäre erwarten - so argumentiert der Richter im Prozess gegen einen mutmaßlichen Mitarbeiter des illegalen Marktplatzes Silk Road.

    25.02.201617 Kommentare

  14. Sicherheitslücke in Begleit-App: Nissans Leaf kann aus der Ferne manipuliert werden

    Sicherheitslücke in Begleit-App  : Nissans Leaf kann aus der Ferne manipuliert werden

    Nissans Elektroauto Leaf kann aus der Ferne manipuliert werden, weil eine Begleitapp nur eine Fahrzeugnummer als Authentifizierung nutzt. Sicherheitsrelevante Funktionen sind von der Lücke nicht betroffen, doch der Hersteller hat bislang noch kein Update bereitgestellt.

    24.02.20163 Kommentare

  15. Menschenrechte: Private Nachrichten während Arbeit rechtfertigen Kündigung

    Menschenrechte: Private Nachrichten während Arbeit rechtfertigen Kündigung

    Arbeitgeber dürfen unter bestimmten Umständen prüfen, ob ihre Angestellten während der Arbeitszeit private Nachrichten über soziale Netzwerke oder ähnliche Dienste verschicken und die Ergebnisse für eine Kündigung nutzen. Das hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte entschieden.

    13.01.2016183 Kommentare

  16. BGH-Urteil: Nacktfotos nur auf Zeit

    BGH-Urteil: Nacktfotos nur auf Zeit

    Eine einmalige Einwilligung gilt nicht für die Ewigkeit. Das hat der Bundesgerichtshof heute für Nacktbilder entschieden, die während Partnerschaften entstanden sind. Bei der Durchsetzung des Urteils wird es zu interessanten technischen Fragen kommen.

    21.12.201597 Kommentare

  17. Datenschutz: Apple macht Privatsphäre zum Verkaufsargument

    Datenschutz: Apple macht Privatsphäre zum Verkaufsargument

    Apple hat seine Privatsphäre-Seite überarbeitet und um neue Produkte ergänzt. Besonders prominent wird nun betont, dass alle Nutzerdaten verschlüsselt würden. Datenschutz und Datensicherheit sollen zum Verkaufsargument gegenüber Konkurrenten wie Google werden.
    Von Simon Hurtz

    29.09.201555 Kommentare

  18. Tracking: Belgische Datenschützer vergleichen Facebook mit der NSA

    Tracking: Belgische Datenschützer vergleichen Facebook mit der NSA

    Im Prozess gegen Facebook fordern belgische Datenschützer eine hohe Strafe. Das soziale Netzwerk spähe die Nutzer genauso aus wie der US-Geheimdienst NSA, hieß es vor Gericht.

    22.09.201547 Kommentare

  19. Anonymisierung: Russische Regierung kann Tor nicht stoppen

    Anonymisierung: Russische Regierung kann Tor nicht stoppen

    Das russische Innenministerium versucht schon lange, gegen das Tor-Netzwerk vorzugehen. Deshalb hat die Behörde im vergangenen Jahr einen Auftrag zur Identifizierung von Nutzern ausgeschrieben - doch das ist nicht so einfach wie gedacht.

    09.09.201540 Kommentare

  20. Windows 10: Kommunikation mit Microsoft lässt sich nicht ganz abschalten

    Windows 10: Kommunikation mit Microsoft lässt sich nicht ganz abschalten

    Die Debatte um die Datenschutzeinstellungen in Windows 10 geht weiter. In einer Untersuchung ist herausgekommen, dass Microsoft auch dann Daten eines Windows-10-Systems sammelt, wenn dies eigentlich nicht passieren sollte.

    13.08.2015129 Kommentare

  21. Vorratsdaten: Regierungsinterne Zweifel an anlassloser Speicherung

    Vorratsdaten: Regierungsinterne Zweifel an anlassloser Speicherung

    Nach außen gibt sich die Bundesregierung überzeugt, dass der Gesetzentwurf zur Vorratsdatenspeicherung den Vorgaben der Gerichte entspricht. Intern hat es offenbar deutliche Bedenken gegeben.

    09.08.201520 Kommentare

  22. Privatsphäre: Windows 10 telefoniert zu viel nach Hause

    Privatsphäre: Windows 10 telefoniert zu viel nach Hause

    Fragwürdige Voreinstellungen: Wer in Windows 10 die Übertragung von Nutzerdaten an die Microsoft-Server eindämmen will, muss an vielen Stellen aktiv werden.
    Von Patrick Beuth

    05.08.2015718 Kommentare

  23. Tor-Netzwerk: Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

    Tor-Netzwerk: Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

    Geht es nach den Plänen des Library-Freedom-Projekts sollen künftig alle öffentlichen Bibliotheken in den USA einen Exit-Server für das Tor-Netzwerk bereitstellen.

    01.08.201527 Kommentare

  24. Vorratsdatenspeicherung: Eco protestiert gegen Speicherpläne, Maas verteidigt sie

    Vorratsdatenspeicherung: Eco protestiert gegen Speicherpläne, Maas verteidigt sie

    Die IT-Branche will die Pläne zur Vorratsdatenspeicherung in Brüssel stoppen. Justizminister Maas hat nun einen Grund dafür gefunden, warum er noch im Januar gegen das Gesetz war.

    28.07.201525 Kommentare

  25. Internetnutzung verschleiern: Proxyham angeschaut und nachgebaut

    Internetnutzung verschleiern: Proxyham angeschaut und nachgebaut

    Zu Proxyham gibt es mittlerweile eine Reihe von Mythen und Verschwörungstheorien. Dabei erfordert das Konzept weder geheime Hardware noch spezielle Software. Einen Nachbau gibt es bereits.

    18.07.201527 Kommentare

  26. Recht auf Vergessen: Google veröffentlicht versehentlich Details zu Löschanträgen

    Recht auf Vergessen: Google veröffentlicht versehentlich Details zu Löschanträgen

    Die überwiegende Mehrheit der Löschanträge bei Google bezieht sich auf private Informationen von Nutzern. Bei Politikern und Prominenten ist die Löschquote deutlich geringer, wie eine Auswertung von Zahlen aus Google-Quellcode ergibt.

    15.07.201516 Kommentare

  27. Proxyham: Anonymisierung, die es nicht geben darf?

    Proxyham: Anonymisierung, die es nicht geben darf?

    Ein US-Entwickler wollte im August den Proxyham vorstellen - Internetnutzer sollten sich damit vor Verfolgung schützen können. Doch plötzlich erklärt er das Projekt für tot.
    Von Patrick Beuth

    14.07.201590 Kommentare

  28. Gabriel setzt sich durch: SPD-Konvent stimmt für Vorratsdatenspeicherung

    Gabriel setzt sich durch: SPD-Konvent stimmt für Vorratsdatenspeicherung

    Die SPD trägt die geplante Wiedereinführung der umstrittenen Vorratsdatenspeicherung mit. Bei einem Konvent in Berlin stimmten die Delegierten mit knapper Mehrheit dafür.

    20.06.2015186 Kommentare

  29. Tracking: Belgische Datenschützer ziehen gegen Facebook vor Gericht

    Tracking: Belgische Datenschützer ziehen gegen Facebook vor Gericht

    Weil Facebook Daten von Nutzern und Nichtmitgliedern sammelt, gehen Datenschützer in Belgien gegen das soziale Netzwerk vor Gericht.

    15.06.20157 Kommentare

  30. Karten-App: Apple lässt Kameraautos durch die Straßen fahren

    Karten-App: Apple lässt Kameraautos durch die Straßen fahren

    Apple fährt in den USA, Großbritannien und Irland Städte mit Kamerawagen ab, um verbesserte Informationen für seine Kartenanwendung Maps zu gewinnen. Das Projekt erinnert an Google Street View und kämpft mit den gleichen Problemen.

    10.06.201536 Kommentare

  31. New Message: Apps für die soziale Flucht

    New Message: Apps für die soziale Flucht

    Das Date gesichtswahrend verlassen oder Bekannten in der Umgebung ausweichen: Antisoziale Apps sollen vor unliebsamem Miteinander schützen. Unser Autor hat sie getestet.
    Von Thorsten Schröder

    01.06.201547 Kommentare

  32. Privatsphäre: Google vereinfacht Datenschutz-Einstellungen

    Privatsphäre: Google vereinfacht Datenschutz-Einstellungen

    Google macht seine Einstellungen zum Datenschutz übersichtlicher. Nutzer können künftig auf einer Übersichtsseite selbst festlegen, was das Unternehmen speichern darf - für alle Dienste.

    01.06.20154 Kommentare

  33. Facebook & Twitter: Peinliche Einträge aus den Netzwerken löschen

    Facebook & Twitter: Peinliche Einträge aus den Netzwerken löschen

    Politisch inkorrekte Äußerungen auf Facebook, neckische Tweets? Was man vor ein paar Jahren noch witzig fand, kann einem heute die Schamesröte ins Gesicht treiben. Löschprogramme helfen, alte Beiträge automatisch aus den sozialen Netzwerken zu entfernen.

    01.06.201534 Kommentare

  34. Shodan: Die Suchmaschine für das Netz der Dinge

    Shodan: Die Suchmaschine für das Netz der Dinge

    HITB 2015 Wie viel Toner benötigen US-Universitäten, welche Windkraftanlagen laufen gerade und welche Autokennzeichen werden gerade in New Orleans erfasst? John Matherly berichtet, wie freigiebig das Internet der Dinge mit Informationen umgeht.

    01.06.201510 Kommentare

  35. Roboter: Wenn der Staubsauger die Wohnung filmt

    Roboter: Wenn der Staubsauger die Wohnung filmt

    Ein Roboterhersteller will Wohnungen mithilfe einer Kamera und der Cloud kartografieren. Alles für den intelligenten Haushalt der Zukunft. Was kann da schon schiefgehen?

    29.05.201516 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
Anzeige

Verwandte Themen
Scroogle, Volkszählung, Facebook Timeline, Stayfriends, Re:publica 2009, Cookies, SchülerVZ, StudiVZ, VZs, Diaspora, Meinungsfreiheit, Datenschutz, Threema, MeinVZ

Gesuchte Artikel
  1. Microsoft
    Bald kein Skype mehr für Windows Phone
    Microsoft: Bald kein Skype mehr für Windows Phone

    Noch in diesem Jahr wird Skype Windows Phone nicht mehr länger unterstützen. Microsofts Botschaft dahinter: Es lohnt sich nicht mehr, Apps für Windows-Phone-Smartphones zu entwickeln.
    (Windows Phone)

  2. Nintendo
    Günstigste Switch kostet offenbar rund 230 Euro
    Nintendo: Günstigste Switch kostet offenbar rund 230 Euro

    Relativ glaubwürdige Quellen aus dem britischen Einzelhandel haben über den Preis der kommenden Nintendo-Konsole Switch geplaudert. Ihren Angaben zufolge kostet die Basisversion rund 230 Euro. Eine Variante mit mehr Speicher soll nicht viel teurer sein.
    (Nintendo Switch)

  3. The Grand Tour
    Autotester schlagen Eisenthron
    The Grand Tour: Autotester schlagen Eisenthron

    Es ist ein Grand Theft Auto der besonderen Art: Die Amazon-Autotestserie The Grand Tour mit Jeremy Clarkson soll laut Medienberichten die meistkopierte TV-Sendung während ihrer Debütstaffel sein - und sogar Game of Thrones geschlagen haben.
    (The Grand Tour)

  4. Snapdragon 835 angetestet
    Qualcomms neue High-End-Plattform
    Snapdragon 835 angetestet: Qualcomms neue High-End-Plattform

    Die Snapdragon 835 Mobile Platform ist Qualcomms neues High-End-SoC für Smartphones. Wir haben CPU und GPU angetestet und das System auch im Stresstest nicht an seine Grenzen gebracht - wozu allerdings das Demo-Smartphone beitrug.
    (Snapdragon 835)


RSS Feed
RSS FeedPrivatsphäre

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige