Abo

Man-in-the-Middle-Attacke

Artikel
  1. Superfish: Für Adware muss Lenovo 7,3 Millionen US-Dollar zahlen

    Superfish: Für Adware muss Lenovo 7,3 Millionen US-Dollar zahlen

    Der Skandal um die Adware von Superfish kostet Lenovo noch einmal 7,3 Millionen Dollar. Die Software unterwanderte Sicherheitsmechanismen von Nutzern und ermöglichte Man-in-the-Middle-Angriffe. Lenovo sieht den Fehler noch immer nicht ganz ein, sei aber froh, dass die Sache geklärt sei.

    29.11.20183 Kommentare
  2. Root-Zertifikat: Sennheiser-Software hebelt HTTPS-Sicherheit aus

    Root-Zertifikat: Sennheiser-Software hebelt HTTPS-Sicherheit aus

    Eine Software für Headsets des Herstellers Sennheiser installiert ein Root-Zertifikat und sorgt damit dafür, dass HTTPS-Verbindungen nicht mehr sicher sind. In neueren Versionen ist die Lücke etwas weniger schlimm, einen Fix gibt es bisher nicht.

    09.11.201813 Kommentare
  3. Verschlüsselung: TLS 1.3 mit Startschwierigkeiten

    Verschlüsselung: TLS 1.3 mit Startschwierigkeiten

    Obwohl bei der Entwicklung von TLS 1.3 versucht wurde, Probleme mit bestehenden fehlerhaften Geräten zu vermeiden, gibt es beim Start erneut Schwierigkeiten. Verantwortlich dafür: Vorab-Versionen von OpenSSL und Geräte von Cisco und Palo Alto Networks.

    13.10.201817 KommentareVideo
  4. MTA-STS: Neuer Standard sichert Verschlüsselung zwischen Mailservern

    MTA-STS: Neuer Standard sichert Verschlüsselung zwischen Mailservern

    Ein neuer Standard soll endlich dafür sorgen, dass die Transportverschlüsselung zwischen Mailservern vernünftig abgesichert wird. Dafür wird über HTTPS eine Policy veröffentlicht.

    28.09.201829 Kommentare
  5. HTTPS: BSI vergisst Zertifikatswechsel

    HTTPS: BSI vergisst Zertifikatswechsel

    Die Webseite des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik ist zur Zeit nicht erreichbar. Dort hat man offenbar vergessen, sich rechtzeitig um ein neues TLS-Zertifikat zu kümmern.

    26.09.201871 Kommentare
Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen
  3. SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Pforzheim
  4. über Hays AG, Düsseldorf


  1. Webauthn: Passwortloses Einloggen mit schlechter Kryptographie

    Webauthn: Passwortloses Einloggen mit schlechter Kryptographie

    Das neue Webauthn-Protokoll soll sichere Logins ohne Passwörter ermöglichen. Doch ein Security-Audit bescheinigt den bisherigen Implementierungen in Chrome, Firefox und Edge angreifbare Kryptographie.

    18.09.20185 Kommentare
  2. Schwachstelle: Manipulation von Whatsapp-Nachrichten möglich

    Schwachstelle: Manipulation von Whatsapp-Nachrichten möglich

    Einer IT-Sicherheitsfirma ist es offenbar gelungen, zitierte Whatsapp-Nachrichten zu manipulieren. Whatsapp sieht darin kein Problem, weil 90 Prozent aller Nachrichten sowieso nur eins zu eins stattfänden.

    09.08.201813 Kommentare
  3. Flughafen München: Multifunktionsdrucker des Zolls ungeschützt im Netz

    Flughafen München: Multifunktionsdrucker des Zolls ungeschützt im Netz

    Ein Druck- und Faxgerät des Hauptzollamtes München war über das öffentliche WLAN des Flughafens München erreichbar. Erst nach einem Hinweis des Projekts Internetwache.org wurde das Gerät aus dem WLAN entfernt und entsprechende Sicherungsmaßnahmen eingeleitet.
    Ein Bericht von Sebastian Neef und Tim Philipp Schäfers

    31.07.201837 Kommentare
  4. DSGVO: La-Liga-App überwacht Umfeld per Mikrofon

    DSGVO: La-Liga-App überwacht Umfeld per Mikrofon

    Eine Android-App der spanischen Fußballliga sucht im Hintergrund nach illegalen Streams in Kneipen - und aktiviert dazu Mikrofon und GPS des Smartphones. Herausgekommen ist das Verhalten durch die Datenschutzgrundverordnung.

    11.06.201872 Kommentare
  5. Router-Malware: VPN Filter bricht HTTPS-Verbindungen auf

    Router-Malware: VPN Filter bricht HTTPS-Verbindungen auf

    Die Router-Malware VPN Filter kann mehr als bislang angenommen. Die Software soll neben einem Selbstzerstörungsmodul auch eines zum Aufbrechen verschlüsselter Verbindungen haben.

    07.06.201827 Kommentare
Verwandte Themen
Privdog, Superfish, Whistle.im, HSTS, Daniel Bleichenbacher, HTTPS, SSL, TLS, Diginotar, Posteo, DeLorean, 33C3, Comodo, NSS

Alternative Schreibweisen
Mittelsmannangriff, Janusangriff

RSS Feed
RSS FeedMan-in-the-Middle

  1. Vernetztes Fahren: Forscher finden 14 Sicherheitslücken in BMW-Software

    Vernetztes Fahren: Forscher finden 14 Sicherheitslücken in BMW-Software

    Beim vernetzten und autonomen Fahren soll die IT-Sicherheit eine große Rolle spielen. Sicherheitsexperten konnten sich jedoch auf verschiedenen Wegen die Autosoftware von BMW hacken.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    25.05.201846 Kommentare
  2. Black-Hoodie-Training: "Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

    Black-Hoodie-Training: "Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

    Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
    Von Hauke Gierow

    17.05.2018303 Kommentare
  3. PGP/SMIME: Angreifer können sich entschlüsselte E-Mails schicken lassen

    PGP/SMIME: Angreifer können sich entschlüsselte E-Mails schicken lassen

    Ein Zusammenspiel von veralteten Verschlüsselungsmethoden und HTML-Mails erlaubt es in vielen Fällen, mit OpenPGP oder S/MIME verschlüsselte Nachrichten zu exfiltrieren. Bislang gibt es keine echten Fixes und nur unzureichende Workarounds.
    Von Hanno Böck

    14.05.201875 Kommentare
  1. RSA 2018: Sicherheitskonferenz mit Datenleck

    RSA 2018: Sicherheitskonferenz mit Datenleck

    Erneut hat die Sicherheitskonferenz RSA ein Problem mit der eigenen Infrastruktur. Über die API einer App hätten die Namen aller Teilnehmer ausgelesen werden können. Es ist nicht das erste Mal, das dort so ein Problem auftaucht.

    21.04.20180 Kommentare
  2. Sicherheitslücke: Microsoft unterbindet RDP-Anfragen von ungepatchten Clients

    Sicherheitslücke: Microsoft unterbindet RDP-Anfragen von ungepatchten Clients

    Eine kritische Sicherheitslücke in Microsofts Credential Security Support Provider versetzt Angreifer in die Lage, beliebigen Code auszuführen. Deswegen unterbindet das Unternehmen demnächst Verbindungsversuche ungepatchter Clients, Admins sollten also schnell handeln.

    26.03.201813 Kommentare
  3. IETF 101: TLS 1.3 ist jetzt wirklich fertig

    IETF 101: TLS 1.3 ist jetzt wirklich fertig

    Auf der IETF-Tagung in London ist TLS 1.3 beschlossen worden. In wenigen Wochen dürfte der Standard für Verschlüsselung im Web dann auch als RFC erscheinen.

    21.03.20185 Kommentare
  1. Asynchronous Ratcheting Tree: Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

    Asynchronous Ratcheting Tree: Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

    Bisher haben Chat-Anwendungen mit modernen Algorithmen wie Signal und Whatsapp Probleme damit, Gruppenchats dauerhaft abzusichern. Ein neuer Algorithmus von Facebook und Forschern der Uni Oxford könnte das künftig ändern.

    10.01.20182 Kommentare
  2. Elektromobilität: So leicht lassen sich Ladestationen und Ladekarten hacken

    Elektromobilität: So leicht lassen sich Ladestationen und Ladekarten hacken

    34C3 Das Thema IT-Sicherheit spielt bei der Infrastruktur von Ladestationen bislang eine sehr geringe Rolle. Wie leicht sich Karten klonen und Ladesäulen hacken lassen, zeigte ein Sicherheitsexperte auf dem diesjährigen Chaos Communication Congress.

    27.12.201730 KommentareVideo
  3. Bundesrechtsanwaltskammer: BeA bleibt vorerst offline

    Bundesrechtsanwaltskammer: BeA bleibt vorerst offline

    Nachdem Golem.de über Schwachstellen im besonderen elektronischen Anwaltspostfach berichtet hat, bleibt das System vorerst offline. In einer Mitteilung räumt die Bundesrechtsanwaltskammer Sicherheitslücken ein.
    Von Hanno Böck

    27.12.201710 Kommentare
  1. BeA: Bundesrechtsanwaltskammer verteilt HTTPS-Hintertüre

    BeA: Bundesrechtsanwaltskammer verteilt HTTPS-Hintertüre

    Im Rahmen des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs (BeA) forderte die Bundesrechtsanwaltskammer ihre Mitglieder dazu auf, ein Root-Zertifikat zu installieren, zu dem der private Schlüssel öffentlich ist. Ein gravierendes Sicherheitsrisiko, das die Funktion von HTTPS aushebelt.
    Von Hanno Böck

    23.12.201779 Kommentare
  2. Dual EC: Wie Cisco, Avast und die NSA TLS 1.3 behindern

    Dual EC: Wie Cisco, Avast und die NSA TLS 1.3 behindern

    Auch der jüngste Entwurf des TLS-1.3-Protokolls führt zu Verbindungsabbrüchen. Google nennt jetzt einige Schuldige, darunter ein Gerät von Cisco, ein Virenscanner - und eine Spur zur NSA-Hintertüre Dual EC in der RSA-BSAFE-Bibliothek.
    Von Hanno Böck

    19.12.201791 KommentareVideo
  3. Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden

    Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden

    Microsoft hat aus Versehen einen privaten Schlüssel für seinen Clouddienst Dynamics 365 veröffentlicht - und schaffte es über Monate nicht, auf Hinweise zu reagieren. Zwischenzeitlich empfahl der Support sogar, eine Krisenreaktionsfirma aus der Ölindustrie anzurufen, um das Problem zu beseitigen.
    Von Hanno Böck

    08.12.201725 KommentareVideo
  1. Poodle und Drown: Flixbus-Webseite für jahrealte TLS-Fehler anfällig

    Poodle und Drown: Flixbus-Webseite für jahrealte TLS-Fehler anfällig

    Ein 2011 gegründetes Unternehmen setzt auf Kryptographie aus den 90ern: Eine Subdomain mit Sonderangeboten von Flixbus unterstützt nur veraltete Verschlüsselungsstandards - und das seit Monaten. Kunden können auf der Seite Ticketgutscheine kaufen und müssen dafür persönliche Daten hinterlassen.
    Von Hauke Gierow

    29.11.201716 KommentareVideo
  2. Middleboxen: TLS 1.3 soll sich als TLS 1.2 verkleiden

    Middleboxen: TLS 1.3 soll sich als TLS 1.2 verkleiden

    TLS 1.3 kämpft mit Problemen, da viele Middleboxen Verbindungen mit unbekannten Protokollen blockieren. Um das zu verhindern, sollen einige Änderungen dafür sorgen, dass das neue Protokoll wie sein Vorgänger TLS 1.2 aussieht.

    08.11.201725 Kommentare
  3. Savitech: USB-Audiotreiber installiert Root-Zertifikat

    Savitech: USB-Audiotreiber installiert Root-Zertifikat

    Ein Treiber von Savitech installiert Root-Zertifikate in Windows, mit denen theoretisch HTTPS-Verbindungen angegriffen werden können. Genutzt wird der USB-Audiotreiber in Geräten von Asus, Dell oder auch Audio-Technica. Die Zertifikate waren für Windows XP gedacht und wurden vergessen.

    03.11.201713 Kommentare
  4. IETF: TLS 1.3 ist zu sicher für Ciscos Sicherheitsboxen

    IETF: TLS 1.3 ist zu sicher für Ciscos Sicherheitsboxen

    Nach Versuchen der Bankenlobby und von ominösen Betreibern von Rechenzentren, das kommende TLS 1.3 zu schwächen, erklärt nun Cisco, dass TLS 1.3 die Sicherheitstechnik sogenannter Middleboxen verhindert. Dabei verhindern kaputte Middleboxen die Einführung von TLS 1.3.

    02.11.201797 Kommentare
  5. Check Point: LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

    Check Point: LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

    LG hat eine Sicherheitslücke in seiner Smart-Home-App gepatcht, die eine volle Kontrolle über alle verbundenen Geräte ermöglicht hat. Dazu ist nur die Mailadresse der Besitzer erforderlich. Betroffen ist unter anderem die Kamera in einem smarten Staubsauger.

    26.10.201712 KommentareVideo
  6. DNS über TLS: Google bringt sichere DNS-Abfragen in Developer-Android

    DNS über TLS: Google bringt sichere DNS-Abfragen in Developer-Android

    Committs im Android-Open-Source-Project zeigen, dass Google an einer Implementierung für DNS über TLS für Android arbeitet. Damit können Anfragen nicht nur vor neugierigen Blicken versteckt, sondern auch gegen Manipulation abgesichert werden. Wann das Feature kommen könnte, ist aber noch unklar.

    26.10.201728 Kommentare
  7. GPS-Tracking: Kindersmartwatches sind ein Datenschutz-Desaster

    GPS-Tracking: Kindersmartwatches sind ein Datenschutz-Desaster

    Smartwatches für Kinder sollen den Eltern Sicherheit vermitteln. Doch mehrere Geräte weisen nach Angaben norwegischer Verbraucherschützer gravierende Sicherheitsmängel auf, die eine Ausspähung der Kinder durch Fremde ermöglichen können.

    26.10.201711 KommentareVideo
  8. Verschlüsselung: Outlook versendet S/MIME-Mails auch unverschlüsselt

    Verschlüsselung: Outlook versendet S/MIME-Mails auch unverschlüsselt

    Eine Sicherheitslücke in Outlook hat zur Folge, dass per S/MIME verschlüsselte Mails auch im Klartext mitgesendet werden. Microsoft hat den Fehler am Patchday behoben.

    10.10.201714 Kommentare
  9. Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten

    Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten

    Windparks machen einen professionellen Eindruck, doch bei der IT-Sicherheit hapert es leider. Recherchen von Internetwache.org und Golem.de zeigen eine Menge Schwachstellen und ein Chaos bei der Zuständigkeit.
    Von Sebastian Neef und Tim Philipp Schäfers

    11.09.201758 KommentareVideo
  10. RTP Bleed: Mit Asterisk-Bug Telefonate belauschen

    RTP Bleed: Mit Asterisk-Bug Telefonate belauschen

    Ein Bug in der IP-Telefonielösung Asterisk ermöglicht Angreifern, Telefonate mitzuhören. Das Problem liegt in der zugrundeliegenden RTP-Implementierung. Ein erster Patch ist da, aber noch fehlerhaft.

    04.09.20174 KommentareVideo
  11. HTTPS: Private Schlüssel auf dem Webserver

    HTTPS: Private Schlüssel auf dem Webserver

    Zu einem Zertifikat für verschlüsselte HTTPS-Verbindungen gehört ein privater Schlüssel. Doch was, wenn der Schlüssel auf dem Webserver landet - und dann nicht mehr privat ist? Wir fanden zahlreiche Webseiten, die ihren privaten Schlüssel zum Herunterladen anbieten.
    Von Hanno Böck

    12.07.201770 Kommentare
  12. OSCI-Transport: Schwachstellen könnten Behördenkommunikation gefährden

    OSCI-Transport: Schwachstellen könnten Behördenkommunikation gefährden

    Zwei Schwachstellen in einem Programm der öffentlichen Verwaltung können unter Umständen dazu genutzt werden, die rechtssichere Signatur und Verschlüsselung von Behördenkommunikation zu umgehen. Ein Patch steht zwar zur Verfügung, wird aber nur langsam eingespielt.

    04.07.20172 Kommentare
  13. Checker ATM Security: Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Geldautomaten

    Checker ATM Security: Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Geldautomaten

    Eine Sicherheitslücke in einer Sicherheitslösung für Geldautomaten konnte von Angreifern ausgenutzt werden, um illegal Geld auszuzahlen. Der Hersteller beschwichtigt und hat einen Patch bereitgestellt.

    04.05.201714 Kommentare
  14. TLS-Interception: Sophos-Firewall wird von Chrome-Änderung überrascht

    TLS-Interception: Sophos-Firewall wird von Chrome-Änderung überrascht

    Nutzer, die den Chrome-Browser hinter einer Firewall von Sophos nutzen, sehen zurzeit nur Zertifikatswarnungen. Die neue Chrome-Version ignoriert den sogenannten CommonName, der schon seit 17 Jahren als veraltet gilt.

    21.04.201758 Kommentare
  15. Trutzbox Apu 2 im Test: Gute Privacy-Box mit kleiner Basteleinlage

    Trutzbox Apu 2 im Test: Gute Privacy-Box mit kleiner Basteleinlage

    Auch die zweite Version der Trutzbox überzeugt im Test - selbst wenn wir Kleinigkeiten bei der Einrichtung zu bemängeln haben. Letztlich ist das Gerät ein umfassender Heimserver mit einfacher Konfiguration. Für das WLAN müssen die Nutzer Hand anlegen.
    Ein Test von Hauke Gierow

    12.04.201786 KommentareVideo
  16. HTTPS: US-Cert warnt vor Man-In-The-Middle-Boxen

    HTTPS: US-Cert warnt vor Man-In-The-Middle-Boxen

    Wer HTTPS-Verbindungen aufmacht, schadet der Sicherheit der Nutzer. Dieser Ansicht ist Forschern zufolge jetzt auch das US-Cert und fordert Unternehmen auf, verwendete Geräte zu testen.

    22.03.201720 Kommentare
  17. Confide: "Military Grade Encryption" scheitert kläglich

    Confide: "Military Grade Encryption" scheitert kläglich

    Ein Messenger namens Confide scheint vor allem bei Mitarbeitern des Weißen Hauses beliebt zu sein. Dabei ist das Protokoll alles andere als sicher und der Confide-Server verriet zeitweise die Daten aller Nutzer.

    08.03.20174 Kommentare
  18. Chrome: Bluecoat bremst Einführung von besserem TLS-Protokoll

    Chrome: Bluecoat bremst Einführung von besserem TLS-Protokoll

    Die Entwickler von Chrome wollten eine Vorabversion von TLS 1.3 ausliefern - und mussten sie kurz danach wieder deaktivieren. Schuld daran sind fehlerhafte Bluecoat-Geräte.

    28.02.20175 Kommentare
  19. Chrome: Google zahlt 20 Millionen US-Dollar für Anti-Malware-Patente

    Chrome: Google zahlt 20 Millionen US-Dollar für Anti-Malware-Patente

    Auch für Google sind 20 Millionen Dollar nicht wenig Geld. Ein US-Gericht verurteilte das Unternehmen zur Zahlung dieser Summe, weil es Patente zur Sicherung vor Malware im Chrome-Browser unrechtmäßig verwendet haben soll.

    14.02.201716 Kommentare
  20. HTTPS-Interception: Sicherheitsprodukte gefährden HTTPS

    HTTPS-Interception: Sicherheitsprodukte gefährden HTTPS

    Zahlreiche Sicherheitsprodukte erlauben es, mittels lokal installierter Root-Zertifikate HTTPS-Verbindungen aufzubrechen. In einer Untersuchung sorgten alle getesteten Produkte für weniger Sicherheit. In vielen Fällen gibt es katastrophale Sicherheitslücken.
    Von Hanno Böck

    09.02.201722 Kommentare
  21. Protonmail: Die halbe Verschlüsselung

    Protonmail: Die halbe Verschlüsselung

    Protonmail bezeichnet sich als sicherster E-Mail-Dienst der Welt. In der Praxis zeigt sich, dass der Dienst zwar durchaus durchdacht ist, aber mangels vollständiger PGP-Kompatibilität eine Insellösung bleibt.
    Ein Praxistest von Hauke Gierow

    07.02.201725 KommentareVideo
  22. Mozilla: Firefox 51 warnt vor unsicheren Webinhalten

    Mozilla: Firefox 51 warnt vor unsicheren Webinhalten

    Die aktuelle Version 51 des Firefox-Browsers warnt vor unverschlüsselt übertragenen Logins und vor kaputten Zertifikaten mit SHA-1-Signatur sowie jenen von Wosign und Startcom. Der Browser nutzt außerdem WebGL 2 und ermöglicht eine bessere Videowiedergabe ohne GPU.

    24.01.20179 Kommentare
  23. Anonymität: Ultraschall-Tracking kann Tor-Nutzer deanonymisieren

    Anonymität: Ultraschall-Tracking kann Tor-Nutzer deanonymisieren

    33C3 Forschern ist es gelungen, Tor-Nutzer mit Hilfe von Cross-Device-Tracking via Ultraschall zu identifizieren. In einem Livetest zeigten sie, wie auch staatliche Angreifer die Infrastruktur der Werbefirmen nutzen können.

    06.01.201790 Kommentare
  24. Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

    Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

    33C3 In beeindruckender Feinarbeit hat ein Hacker die Hard- und Software von Amazons Dash-Button auseinandergenommen, um zu verstehen, wie das Gerät funktioniert. Sein Lohn: die Ausführung von Code auf dem Gerät. Warum? Weil es geht!
    Von Hauke Gierow

    04.01.2017184 KommentareVideo
  25. Sicherheitslücke: Kaspersky schlampt bei TLS-Zertifikatsprüfung

    Sicherheitslücke: Kaspersky schlampt bei TLS-Zertifikatsprüfung

    Die Antivirensoftware von Kaspersky liest bei TLS-Verbindungen mit und sorgt nebenbei dafür, dass die Zertifikatsprüfung ausgehebelt wird. Wieder einmal konnte Tavis Ormandy von Google damit zeigen, wie löchrig sogenannte Sicherheitssoftware ist.

    04.01.201719 Kommentare
  26. Console Hacking: Der Weg zu Steam auf der PS4

    Console Hacking: Der Weg zu Steam auf der PS4

    33C3 Die Playstation 4 ist alles andere als ein PC - dank eines ARM-SoC, das viele, aber nicht alle PC-Komponenten simuliert. Diese Doppelarchitektur und viele bis dato nicht gesehene Designentscheidungen erschweren die Analyse des Systems.

    28.12.201648 Kommentare
  27. Sicherheitslücke bei Routern: Netgear liefert erste finale Firmware-Updates

    Sicherheitslücke bei Routern: Netgear liefert erste finale Firmware-Updates

    Nach der schwerwiegenden Sicherheitslücke stellt Netgear erste Updates zur Verfügung. Für sieben betroffene Router liegen weiterhin nur Beta-Versionen vor.

    20.12.20160 Kommentare
  28. Webserver angreifbar: Große Sicherheitslücke in Netgear-Routern

    Webserver angreifbar: Große Sicherheitslücke in Netgear-Routern

    Zahlreiche Netgear-Router sind über manipulierte Webseiten angreifbar. Das Unternehmen hat für verschiedene Modelle bereits eine Beta-Firmware zum Patchen bereitgestellt.

    13.12.201612 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Vodafone All-in-One
    Bündelangebot mit LTE, 100 MBit/s und TV für 60 Euro
    Vodafone All-in-One: Bündelangebot mit LTE, 100 MBit/s und TV für 60 Euro

    Vodafone und seine Tochter Kabel Deutschland haben das erste gemeinsame Produktangebot zusammengestellt. Es bündelt LTE und TV-Kabelnetz. Der Preis von 60 Euro gilt aber nur im ersten Jahr.
    (Vodafone)

  2. Test Dragon Age Inquisition
    Grand Theft Fantasy
    Test Dragon Age Inquisition: Grand Theft Fantasy

    Eine riesige Welt, Massen an Nebenmissionen und viel Freiheit: Für Inquisition hat sich Bioware bei so gut wie allen bekannten Openworld-Spielen bedient - und zum Glück trotzdem ein echtes und durchaus komplexes Dragon Age abgeliefert.
    (Dragon Age Inquisition Test)

  3. Bash-Lücke
    Die Hintergründe zu Shellshock
    Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock

    Inzwischen wird die Bash-Sicherheitslücke Shellshock zur Verbreitung von Malware ausgenutzt. Die erste Korrektur war offenbar unvollständig. Wir haben die wichtigsten Hintergründe zu Shellshock zusammengefasst.
    (Shellshock)

  4. Devolo Home Control
    Smarthome-Paket mit Z-Wave-Funktechnik
    Devolo Home Control: Smarthome-Paket mit Z-Wave-Funktechnik

    In Kürze will Devolo für Endkunden auch ein Smarthome-Paket anbieten. Von Heizkörpern über Bewegungs- und Rauchmelder bis hin zu anklebbaren physischen Lichtschaltern kann sich der Interessent sein Smarthome selbst zusammenbauen. Auch für eine eventuelle Zigbee-Unterstützung ist das System vorbereitet.
    (Devolo)

  5. Apple
    Digitale Geldbörse in iPhone 6 macht offenbar Fortschritte
    Apple: Digitale Geldbörse in iPhone 6 macht offenbar Fortschritte

    Apple soll Visa, Mastercard und American Express für sein digitales Portemonnaie im iPhone 6 gewonnen haben. Die NFC-Partnerschaft für mobiles Bezahlen werde zusammen mit den neuen Smartphones am 9. September 2014 vorgestellt.
    (Iphone 6)

  6. Update für Real Racing 3
    EA verärgert einige Spieler mit Werbeeinblendungen
    Update für Real Racing 3: EA verärgert einige Spieler mit Werbeeinblendungen

    Mit dem neuen Update für Real Racing 3 verärgert Electronic Arts einige Stammspieler, da EA nun an vielen Stellen Google Ads einblendet. Darüber dürften auch die Werbetreibenden verärgert sein, da die Banner mitunter nicht funktionieren. Wir konnten sie jedoch mit einem In-App-Einkauf loswerden.
    (Real Racing 3)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #