Abo

Javascript

Artikel
  1. Mikrotik: Proxy-Server fügen Kryptominer ein

    Mikrotik: Proxy-Server fügen Kryptominer ein

    Gehackte Proxy-Server der Firma Mikrotik, die von Internet-Zugangsprovidern genutzt werden, fügen Kryptominer-Code in unverschlüsselte HTTP-Anfragen ein. Die entsprechende Lücke wurde bereits im März behoben, doch weiterhin sind hunderte Proxies aktiv.

    11.10.201820 Kommentare
  2. Javascript: Node.js- und JS-Foundation wollen Zusammenschluss

    Javascript: Node.js- und JS-Foundation wollen Zusammenschluss

    Bisher repräsentieren sowohl die Node.js-Foundation wie auch die JS-Foundation jeweils einen eigenen Teil der Javascript-Community und ihrer Projekte. Die Organisationen planen jedoch, die Community künftig zusammenzuführen.

    05.10.201820 Kommentare
  3. Programmiersprache: Java 11 erscheint mit neuem Supportmodell und TLS 1.3

    Programmiersprache: Java 11 erscheint mit neuem Supportmodell und TLS 1.3

    Die aktuelle Version 11 der Java-Plattform erhält Langzeitunterstützung, jedoch anders als bisher, da Oracle sein Supportmodell ändert. Zu den Neuerungen gehören bessere Kryptofunktionen, eine neue HTTP-Client-API sowie experimentelle Garbage Collector. Alte Java-Bestandteile fliegen außerdem raus.

    26.09.201818 Kommentare
  4. Software-Entwickler: Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    Software-Entwickler: Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    Python, C, C++, Javascript, HTML, CSS, Java, Ruby oder PHP? Einsteiger tun sich oft schwer mit der Entscheidung, welche Programmiersprache sie als Erstes lernen sollen. Der Weg zur Antwort führt über jede Menge weitere Fragen.
    Von André Schade

    25.09.2018451 Kommentare
  5. Tor-Netzwerk: Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

    Tor-Netzwerk: Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

    Eine Runderneuerung des Tor Browsers macht eine Sicherheitslücke wertlos. Der Sicherheitslücken-Händler Zerodium veröffentlicht sie nun auf Twitter - nachdem er Monate von ihr wusste.

    12.09.20188 Kommentare
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. comemso GmbH, Ostfildern bei Stuttgart
  3. Derby Cycle Werke GmbH, Cloppenburg
  4. Computacenter AG & Co. oHG, Verschiedene Standorte


  1. Anwaltspostfach BeA: Geheimhaltung von Nachrichten ist nicht so wichtig

    Anwaltspostfach BeA: Geheimhaltung von Nachrichten ist nicht so wichtig

    Eine Sicherheitslücke im Anwaltspostfach BeA konnte nicht behoben werden, da es sich um ein grundlegendes Designproblem handelt. Die Bundesrechtsanwaltskammer hat das gelöst, indem sie das Problem wegdefinierte - mit einer abenteuerlichen Begründung: Der Schutz der Nachrichten ist nicht so wichtig, nur die Anhänge müssen geschützt sein.

    10.09.201842 Kommentare
  2. Javascript-Transpiler: Babel erscheint nach drei Jahren in Version 7

    Javascript-Transpiler: Babel erscheint nach drei Jahren in Version 7

    Drei Jahre nach Version 6 ist nun Babel 7 erschienen. Der Javascript-Compiler verwandelt modernes Javascript in altes, damit das auch für betagte Browser ausführbar wird. Das Team hat das Projekt aufgeräumt, Support für alte Abhängigkeiten entfernt und unterstützt neue Syntax.

    28.08.20187 Kommentare
  3. Programmiersprache: Rust 1.26 verbessert Traits, Match und Main

    Programmiersprache: Rust 1.26 verbessert Traits, Match und Main

    Die aktuelle Version 1.26 der Programmiersprache Rust liefere die meisten neuen Funktionen seit Version 1.0, sagt das Team. Dazu gehören Verbesserungen bei Traits, dem Match-Operator, Iteratoren und der Main-Methode.

    11.05.20186 Kommentare
  4. Office 365: Excel bekommt Javascript- und KI-Funktionen

    Office 365: Excel bekommt Javascript- und KI-Funktionen

    Build 2018 Microsoft gibt Excel-Entwicklern neue Werkzeuge an die Hand, um die Software noch umfangreicher zu machen. Javascript-Funktionen können Informationen von Webseiten integrieren, maschinelles Lernen kann aus Tabellen Schlüsse ziehen. Auch die Visualisierung wird durch neue Diagramme möglich.

    09.05.201818 Kommentare
  5. Babylon.js 3.2: Microsofts 3D-Framework bekommt bessere Animationen

    Babylon.js 3.2: Microsofts 3D-Framework bekommt bessere Animationen

    Babylon.js bekommt mehr WebGL-Funktionen und Klassen, die in Javascript als modern gelten. Microsoft arbeitet auch an besseren Animationen von 3D-Objekten. Das Ziel soll sein, dass das System auf möglichst vielen Geräten flüssig läuft.

    03.05.20183 Kommentare
  1. Wasm-Pack: Mozilla packt Rust-Software für NPM

    Wasm-Pack: Mozilla packt Rust-Software für NPM

    In Rust geschriebene Software lässt sich nach Webassembly kompilieren und so im Browser nutzen. Mozilla erstellt hierfür ein einfaches Packwerkzeug, das das Paket zur Weiternutzung in der NPM-Registry veröffentlicht.

    19.04.20180 Kommentare
  2. Monero: Werbeanzeigen mit verstecktem Kryptomining auch auf Youtube

    Monero: Werbeanzeigen mit verstecktem Kryptomining auch auf Youtube

    Auch auf Googles Videoplattform sind nun offenbar Werbeanzeigen mit versteckten Mining-Skripten aufgetaucht. Auf Youtube lohnt sich der Missbrauch der Rechenleistung von Nutzern besonders.

    29.01.201835 Kommentare
  3. Google: Chrome 64 schützt vor Spectre und nerviger Werbung

    Google: Chrome 64 schützt vor Spectre und nerviger Werbung

    Die aktuelle Version 64 von Googles Browser Chrome stärkt den Schutz gegen den Spectre-Angriff, setzt erste Teile des integrierten Werbeblockers um und beginnt bestimmte Autoplay-Inhalte zu blockieren.

    25.01.201813 Kommentare
  1. Mozilla: Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller

    Mozilla: Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller

    Für die aktuelle Version 58 von Firefox hat Hersteller Mozilla weitere Grundlagen verbessert, um den Browser zu beschleunigen. Außerdem ändert das Team die Profilstruktur und weist auf Probleme mit altem Intel-Mikrocode hin.

    23.01.201848 Kommentare
  2. Spectre und Meltdown: Browserhersteller patchen gegen Sidechannel-Angriff

    Spectre und Meltdown: Browserhersteller patchen gegen Sidechannel-Angriff

    Neben den Kernelentwicklern haben auch die großen Browserhersteller Notfallpatches bereitgestellt, die auf Spectre basierende Javascript-Angriffe verhindern sollen. Nutzer sollten ihre Browser aktualisieren.

    05.01.201822 Kommentare
  3. Mozilla: Neue Thunderbird-Version behebt Abstürze unter Windows

    Mozilla: Neue Thunderbird-Version behebt Abstürze unter Windows

    Das Update 52.5.2 behebt einen Fehler, der zum Absturz des E-Mail-Programms führen kann. Windows-Nutzer sollten sich das Update installieren. Auch mehrere Sicherheitslücken im RSS Feed werden behoben - das gilt für alle Betriebssysteme.

    28.12.20172 Kommentare
  1. Coinhive: Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

    Coinhive: Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

    Unternehmen, die ein Chat-Widget zum Kundensupport nutzen, haben in den vergangenen Tagen heimlich bei den Kunden die Kryptowährung Monero geschürft. Betroffen waren auch der Speicherhersteller Crucial und der Sportanbieter Everlast.

    24.11.201719 Kommentare
  2. Microsoft: Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler

    Microsoft: Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler

    Wo kann eine Webseite optimiert werden? Sonar scannt Domains auf eventuelle Fehler oder Designschwächen im Quellcode und bietet Lösungsvorschläge an. Das Tool kann kostenlos im Browser oder in der Kommandozeile verwendet werden.

    27.10.201723 Kommentare
  3. Firefox 57: Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt

    Firefox 57: Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt

    Die Macher von Firebug verabschieden sich von ihrem Tool. Mit Firefox 57 endet die Unterstützung für alte Addons, deswegen wird das Werkzeug nicht mehr weiterentwickelt. Die Funktionen sind aber heute in den Developer-Tools bereits enthalten.

    25.10.201776 Kommentare
  1. Coinhive: 500 Millionen Website-Nutzer für Kryptomining missbraucht

    Coinhive: 500 Millionen Website-Nutzer für Kryptomining missbraucht

    Immer mehr Webseiten nutzen heimliches Kryptomining. Neben dem Plugin von Coinhive gibt es jetzt weitere Anbieter. Bekannte Webseiten aus den Alexa Top 100.000 sollen gemeinsam auf eine Reichweite von einer halben Milliarde Nutzer kommen.

    15.10.201762 KommentareVideo
  2. Teachable Machine: Googles Beispielprogramm erklärt Machine Learning im Browser

    Teachable Machine: Googles Beispielprogramm erklärt Machine Learning im Browser

    Drei Klassen und eine Webcam: Teachable Machine ist ein kleines Programm von Google, mit dem Nutzer das Konzept von maschinellem Lernen verstehen sollen. Es nutzt dazu die quelloffene Bibliothek Deeplearn.js. Das Besondere: Es funktioniert lokal im Browser statt über die Cloud.

    09.10.20174 KommentareVideo
  3. Facebook: React ver(w)irrt im Lizenzdschungel

    Facebook: React ver(w)irrt im Lizenzdschungel

    Die Community beschwert sich, Facebook bleibt zunächst stur und verzichtet letztlich doch noch auf die eigene Patent-Lizenz für das Javascript-Framework React. Das macht aber nichts besser, sondern eher schlechter für alle.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    06.10.201735 Kommentare
  1. Websicherheit: Verwaiste Domains als Sicherheitsrisiko

    Websicherheit: Verwaiste Domains als Sicherheitsrisiko

    Domains von Webservices, die aufgegeben wurden, können ein Sicherheitsrisiko für Webseiten darstellen. Mittels einer nicht mehr genutzten Azure-Subdomain hätte der Autor des Artikels die Kontrolle über zahlreiche Webseiten erlangen können.
    Von Hanno Böck

    07.09.201722 Kommentare
  2. Deeplearn.js: Google bringt Deep Learning in den Browser

    Deeplearn.js: Google bringt Deep Learning in den Browser

    Das Machine-Learning-Team von Google will diesen Bereich der Informatik einfacher zugänglich machen und hat Deeplearn.js erstellt. Die Javascript-Bibliothek läuft komplett im Browser und benötigt kein Backend.

    16.08.20179 Kommentare
  3. Hotspot Shield: VPN-Provider soll Nutzer per Javascript ausspionieren

    Hotspot Shield: VPN-Provider soll Nutzer per Javascript ausspionieren

    Der VPN-Provider Hotspot soll seine Nutzer durch Javascript-Elemente und Werbung ausspionieren - obwohl er genau das Gegenteil behauptet. Das wirft eine US-Bürgerrechtsorganisation dem Unternehmen vor und hat Beschwerde bei der FTC eingereicht.

    08.08.201710 Kommentare
  4. Cisco: Noch immer Sicherheitslücken in Webex

    Cisco: Noch immer Sicherheitslücken in Webex

    An vier verschiedenen Punkten soll ein Angreifer immer noch Schadcode über Ciscos Konferenzsoftware Webex ausführen können. Google-Mitarbeiter Travis Ormandy spricht von mehr als 20 Millionen betroffenen Nutzern - Cisco arbeitet an einer Lösung.

    19.07.20176 Kommentare
  5. Routersicherheit: Fritzbox-Lücke gewährt Angreifern Blick ins lokale Netz

    Routersicherheit: Fritzbox-Lücke gewährt Angreifern Blick ins lokale Netz

    Eine Schwachstelle in FritzOS ermöglicht es Angreifern, über in Webseiten eingebettetes Javascript sicherheitsrelevante Informationen über das lokale Netzwerk abzugreifen. AVM hat ein Update angekündigt, stuft die Gefahr aber als gering ein.

    07.07.201752 Kommentare
  6. Javascript-Server: Node 8 bringt neue V8-Compiler und neue API

    Javascript-Server: Node 8 bringt neue V8-Compiler und neue API

    Die aktuelle Version 8 von Node.js enthält die neuen Compiler der Javascript-Engine V8. Für Experimentierfreudige gibt es eine neue API für native Addons und Node 8 wird bis Ende 2019 unterstützt. Dabei soll es auch V8-Updates geben.

    31.05.20173 Kommentare
  7. Ignition und Turbofan: Chromes neuer Javascript-Compiler wird Standard

    Ignition und Turbofan: Chromes neuer Javascript-Compiler wird Standard

    Die Javascript-Engine V8 nutzt künftig standardmäßig den neuen Interpreter Ignition und den neuen Compiler Turbofan. Profitieren sollen davon alle Nutzer des Chrome-Browsers und von Node.js.

    16.05.20173 Kommentare
  8. Project Zero: Microsofts Antivirensoftware gefährdet Windows-Nutzer

    Project Zero: Microsofts Antivirensoftware gefährdet Windows-Nutzer

    Googles Project Zero hat eine schwerwiegende Sicherheitslücke in der Anti-Viren-Engine von Microsoft entdeckt. Schuld daran ist die simulierte Ausführung von Javascript-Code ohne Sandbox.
    Von Hanno Böck

    09.05.201794 Kommentare
  9. Microsoft: Minecraft Code Builder lehrt Schüler das Programmieren

    Microsoft: Minecraft Code Builder lehrt Schüler das Programmieren

    Ein Computerspiel als Informatiklehrer: Microsoft will sein Klötzchenspiel Minecraft noch stärker in Schulen etablieren und hat ein Addon dafür vorgestellt. Damit lernen Schüler das Programmieren - Anfänger per Drag-and-Drop, Fortgeschrittene per Javascript.

    03.05.201724 KommentareVideo
  10. Die Woche im Video: Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente

    Die Woche im Video: Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente

    Golem.de-Wochenrückblick Elektroautos fehlt der Strom, neuen Top-Smartphones die Besonderheit und der Bundesregierung fehlen die Beispiele. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    22.04.20179 KommentareVideo
  11. React Fiber: Facebook baut Javascript-Bibliothek React fundamental um

    React Fiber: Facebook baut Javascript-Bibliothek React fundamental um

    Interessierte wissen es schon länger, nun stellt Facebook es auch auf seiner Entwicklermesse F8 vor: Die Javascript-Bibliothek React wird intern komplett umgebaut. Das Rendering soll künftig inkrementell durchgeführt werden, was Apps beschleunigt.

    19.04.201710 Kommentare
  12. Visual Studio 2017: Microsofts IDE testet Code in Echtzeit

    Visual Studio 2017: Microsofts IDE testet Code in Echtzeit

    Testen während des Programmierens, eine bessere Autovervollständigung, bessere Mobile-App-Entwicklung: Visual Studio 2017 bringt neue Funktionen, die schon beim entschlackten Installer anfangen.

    13.03.201783 KommentareVideo
  13. Bytecode fürs Web: Webassembly ist fertig zum Ausliefern

    Bytecode fürs Web: Webassembly ist fertig zum Ausliefern

    Alle großen Browserhersteller sind sich einig: Die erste Version von Webassembly ist fertig zum Ausliefern. Der Teilersatz für Javascript verlässt damit die Vorschauphase und soll künftig durch eine breite Nutzerbasis verbessert werden.

    01.03.201719 Kommentare
  14. V8 Turbofan: Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

    V8 Turbofan: Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

    Google will den neuen Javascript-Compiler Turbofan und den Interpreter Ignition ab März im Chrome-Browser für alle Nutzer bereitstellen. Die Javascript-Engine V8 soll damit vor allem schneller werden, Teile von Turbofan werden bereits genutzt.

    24.02.20171 Kommentar
  15. Malware: Gmail blockiert Jscript-Anhänge

    Malware: Gmail blockiert Jscript-Anhänge

    Wer künftig Javascript-Inhalte per Gmail versenden will, muss auf alternative Wege ausweichen. Ab Mitte Februar wird es nicht mehr möglich sein, auf direktem Wege .js-Dateien mit Gmail-Nutzern auszutauschen.

    26.01.201731 Kommentare
  16. Javascript und Node.js: NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

    Javascript und Node.js: NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

    Programmiersprachen und größere Community-Projekte pflegen oft ihre eigenen Pakete für Erweiterungen. Das für Node.js und Javascript genutzte NPM-Archiv ist das mit Abstand derzeit größte dieser Art. Diese Paketvielfalt hat aber nicht nur Vorteile.

    16.01.201725 Kommentare
  17. TV-Oberfläche: Wie Netflix seine Renderzeiten massiv drückt

    TV-Oberfläche: Wie Netflix seine Renderzeiten massiv drückt

    Damit die Netflix-App für TV-Geräte schnell reagiert, hat sich das Team viel einfallen lassen. So läuft die Javascript-Anwendung nicht im Browser, nutzt einen eigenen Renderer und das React-Framework ist mit Funktionen aufgebohrt worden, vor deren Einsatz das Team selbst warnt.

    13.01.201760 Kommentare
  18. Sicherheitslücke: Facebook Messenger ermöglichte Zugriff auf private Nachricht

    Sicherheitslücke: Facebook Messenger ermöglichte Zugriff auf private Nachricht

    Die privaten Nachrichten von einer Milliarde Facebook-Nutzern waren offenbar über einen kritischen Bug im Messenger angreifbar. Facebook habe die Lücke bereits geschlossen. Ob der Fehler aktiv ausgenutzt wurde, ist nicht bekannt.

    15.12.201610 Kommentare
  19. 0-Day: Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

    0-Day: Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

    Tor und Mozilla haben schnell reagiert und veröffentlichen einen außerplanmäßigen Patch für eine kritische Sicherheitslücke. Der Fehler lag in einer Animationsfunktion für Vektorgrafiken.

    01.12.20162 Kommentare
  20. 0-Day: Nutzer des Tor-Browsers werden mit Javascript angegriffen

    0-Day : Nutzer des Tor-Browsers werden mit Javascript angegriffen

    Wer den Tor-Browsers nutzt, will meist vor allem eins: Anonymität. Eine aktuelle Schwachstelle im Firefox-Browser führt aber dazu, dass Nutzer identifiziert werden können. Das Problem betrifft auch Nutzer des regulären Firefox - ein Patch ist in Arbeit.

    30.11.201638 Kommentare
  21. Connect 2016: Microsoft setzt alles auf die Cloud

    Connect 2016: Microsoft setzt alles auf die Cloud

    Zur Connect, Microsofts Entwicklermesse, wird endgültig klar, dass die Zukunft des Unternehmens im Cloud-Geschäft liegt. Das zeigt sich etwa an dem längst überfälligen Beitritt zur Linux Foundation oder dem neuen SQL Server. Bei der Mobile-Entwicklung sorgt Microsoft allein für Tools und das Cloud-Backend.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    17.11.20166 Kommentare
  22. Editor: NPM-Überlastung verhindert Update von Visual Studio Code

    Editor : NPM-Überlastung verhindert Update von Visual Studio Code

    Die neue Version 1.7 von Microsofts freiem Editor Visual Studio Code erfragt automatisch Informationen aus dem Paketarchiv von NPM. Doch der Dienst war damit wohl überlastet, so dass das Update für VS Code zurückgenommen und zunächst ausgesetzt wird.

    03.11.201618 Kommentare
  23. Webassembly: Bytecode fürs Web ist fast fertig

    Webassembly: Bytecode fürs Web ist fast fertig

    In einer koordinierten Aktion starten die großen Browserhersteller die Vorschauphase für Webassembly. Das Design des sogenannten Bytecodes fürs Web ist damit so gut wie abgeschlossen, weshalb das Projekt schon im kommenden Jahr Javascript in Teilen ablösen könnte.

    01.11.201692 Kommentare
  24. Sicherheit: Joomla-Lücke könnte absichtlich platziert worden sein

    Sicherheit: Joomla-Lücke könnte absichtlich platziert worden sein

    Eine Sicherheitslücke in Joomla bestand seit vielen Jahren, doch ein Bug verhinderte, dass man sie ausnutzen konnte. Dann wurde der Bug gefixt - ohne dass das Sicherheitsproblem entdeckt wurde. Absicht oder nicht?

    29.10.201622 Kommentare
  25. jQuery-Nachfolge: Linux Foundation startet Projekt für Javascript-Ökosystem

    jQuery-Nachfolge: Linux Foundation startet Projekt für Javascript-Ökosystem

    Die JS-Foundation ist das nächste Kollaborationsprojekt der Linux Foundation. Die Organisation löst die bisherige jQuery-Foundation ab und soll zentraler Bestandteil des Javascript-Ökosystems werden. Unterstützt wird die JS-Foundation unter anderem von IBM und Samsung.

    18.10.20165 Kommentare
  26. Javascript-Server: Die stabile Node.js-Entwicklung steht erst am Anfang

    Javascript-Server: Die stabile Node.js-Entwicklung steht erst am Anfang

    Etwa ein Jahr nach dem Neustart von Node.js läuft das Projekt zumindest aus Sicht der Nutzer wieder rund. Doch die Entwickler haben noch einige Probleme zu lösen. Welche das sind und wie das geschehen soll, erklärt Release-Manager Myles Borins im Gespräch mit Golem.de.

    18.10.201662 Kommentare
  27. Yarn: Facebook veröffentlicht Alternative zu NPM

    Yarn: Facebook veröffentlicht Alternative zu NPM

    Mit Yarn soll die Abhängigkeitsverwaltung von Javascript-Code schneller und sicherer sein als mit dem Werkzeug NPM. Die Quelle der Paketverwaltung NPM, das Registry, kann aber auch mit Yarn von Facebook genutzt werden.

    12.10.201624 Kommentare
  28. Accelerated Mobile Pages: Google verteilt AMP weltweit

    Accelerated Mobile Pages: Google verteilt AMP weltweit

    Nach drei Sekunden Ladezeit geben viele auf, AMP soll deshalb mobile Webseiten beschleunigen. Googles Open-Source-Projekt hat die Betaphase verlassen.

    21.09.201654 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Wiko Rainbow
    5-Zoll-Smartphone mit Quad-Core-CPU für 160 Euro
    Wiko Rainbow: 5-Zoll-Smartphone mit Quad-Core-CPU für 160 Euro

    Wiko will in Kürze das 5-Zoll-Smartphone Rainbow für 160 Euro auf den deutschen Markt bringen. Das Einsteiger-Smartphone hat ein HD-Display, einen Quad-Core-Prozessor, eine 8-Megapixel-Kamera und Android 4.2.2.
    (Wiko Rainbow)

  2. LG Nexus 4
    Smartphone mit Android 4.2 und induktiver Ladetechnik
    LG Nexus 4: Smartphone mit Android 4.2 und induktiver Ladetechnik

    LG und Google haben heute trotz der ausgefallenen Presseveranstaltung das Android-Smartphone Nexus 4 mit induktiver Ladetechnik angekündigt. Es wird mit Android 4.2 Mitte November 2012 auf den Markt kommen.
    (Lg Nexus)

  3. IdeaCentre A520
    Lenovos All-in-One-PC mit Windows 8 legt sich flach
    IdeaCentre A520: Lenovos All-in-One-PC mit Windows 8 legt sich flach

    Lenovo stellt auf der Ifa vier All-in-One-PCs für Windows 8 vor. Das Topmodell Ideacentre A520 kann fast flach zusammengeklappt werden.
    (All In One Pc)

  4. Aldi Talk All-In-Flat 2.000
    Datenflatrate, Handy- und SMS-Volumen für 20 Euro
    Aldi Talk All-In-Flat 2.000: Datenflatrate, Handy- und SMS-Volumen für 20 Euro

    Aldi startet unter der Aldi-Talk-Marke einen neuen 20-Euro-Optionstarif, der als Antwort auf die jüngsten Handy- und Datenflatrate-Tarife gedacht ist. Die All-In-Flat 2.000 bietet aber weniger Flatrate-Eigenschaften als die Konkurrenz.
    (Alditalk)

  5. THQ
    Company of Heroes 2 mit "brutalen Schlachten" angekündigt
    THQ: Company of Heroes 2 mit "brutalen Schlachten" angekündigt

    An der Ostfront im Zweiten Weltkrieg treten PC-Spieler in Company of Heroes 2 an. Dort scheuchen sie ihre Rote Armee in Kämpfe gegen die Heere des Dritten Reichs.
    (Company Of Heroes 2)

  6. Samsung Galaxy Ace 2
    Android-Smartphone mit 3,8-Zoll-Touchscreen
    Samsung Galaxy Ace 2: Android-Smartphone mit 3,8-Zoll-Touchscreen

    Mit dem Galaxy Ace 2 hat Samsung einen Nachfolger des Galaxy Ace vorgestellt. Das Android-Smartphone hat ein 3,8-Zoll-Display, 4-GByte-Flash-Speicher und eine 5-Megapixel-Kamera.
    (Samsung Ace 2)

  7. Samsung Super OLED TV
    55-Zoll-OLED-Fernseher kommt noch 2012
    Samsung Super OLED TV: 55-Zoll-OLED-Fernseher kommt noch 2012

    Samsung kündigt in Las Vegas seinen neuen Super OLED TV an. Er verfügt über eine 55-Zoll-Bilddiagonale, 2D- und 3D-Darstellung, Bewegungssteuerung, Spracherkennung und einen Dual-Core-Prozessor für App-Multitasking.
    (Oled Fernseher)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 16
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #