Abo
Chrome (Bild: Google), Google Chrome
Chrome (Bild: Google)

Google Chrome

Google hat einen eigenen Browser mit dem Namen Google Chrome veröffentlicht. Der Quelltext ist frei erhältlich und wird in einer Open-Source-Version unter dem Namen Chromium entwickelt. Google verwendet in dem Webkit-basierten Chrome-Browser aktuelle Open-Source-Technologien und hält den Browser mit Patches stets auf dem aktuellen Stand.

Artikel
  1. HTTPS: Browser blockieren kasachisches Überwachungszertifikat

    HTTPS: Browser blockieren kasachisches Überwachungszertifikat

    In den Browsern von Mozilla und Google wird das TLS-Zertifikat, mit dem die kasachische Regierung zeitweise den Datenverkehr von Bürgern überwacht hat, gesperrt.

    21.08.20199 Kommentare
  2. Browser: Microsoft veröffentlicht Beta von Chromium-Edge für alle

    Browser: Microsoft veröffentlicht Beta von Chromium-Edge für alle

    Das ging schnell: Microsoft bietet seinen überarbeiteten Edge-Browser auf Basis von Chromium interessierten Nutzern als Betaversion an. Viele Funktionen können bereits ausprobiert werden, darunter auch die Privatsphäre- und Filterregeln.

    21.08.201910 Kommentare
  3. Protokolle: Chrome entfernt FTP-Unterstützung

    Protokolle: Chrome entfernt FTP-Unterstützung

    Der Chrome-Browser wird bald keine FTP-Downloads mehr ermöglichen. Als Grund wird die geringe Nutzung angegeben.

    17.08.2019186 Kommentare
  4. Password Stuffing: Viele Logins mit kompromittierten Zugangsdaten

    Password Stuffing: Viele Logins mit kompromittierten Zugangsdaten

    1,5 Prozent aller Logins sind nach Statistiken von Google durch Password Stuffing angreifbar, etwa die Hälfte der Nutzer hat mindestens einen angreifbaren Account. Google erhob diese Statistiken mit einer Browsererweiterung, die kompromittierte Zugangsdaten erkennt und davor warnt.

    16.08.201922 Kommentare
  5. Extended Validation: Browser wollen teure Zertifikate nicht mehr hervorheben

    Extended Validation: Browser wollen teure Zertifikate nicht mehr hervorheben

    Sogenannte Extended-Validation-Zertifikate führten bisher dazu, dass in Browsern der Firmenname vor der Adresszeile angezeigt wurde. Chrome und Firefox schaffen das jetzt ab, da kaum etwas darauf hindeutet, dass damit die Sicherheit erhöht wird.

    12.08.201953 Kommentare
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Berlin
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  3. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  4. Athmer oHG, Arnsberg-Müschede


  1. Kompression: Antiviren-Programme stolpern über ZIP-Bombe

    Kompression: Antiviren-Programme stolpern über ZIP-Bombe

    Eine besondere ZIP-Datei kann bei vielen Antiviren-Programmen zu extrem hoher CPU-Last führen und sie praktisch außer Gefecht setzen. Mit Tricks gelang es einem Sicherheitsforscher, extrem hohe Datenkompressionsraten zu erreichen.

    07.08.201943 Kommentare
  2. Android: Google hält Versteigern von Suchanbieter-Plätzen für fair

    Android : Google hält Versteigern von Suchanbieter-Plätzen für fair

    Ab 2020 will Google eine Suchmaschinenauswahl bei der Neueinrichtung von Geräten anbieten. Das Pikante daran: Wer auf die Liste der Suchmaschinen will, muss dafür Geld bezahlen.

    02.08.201932 Kommentare
  3. Google: Chrome soll https und www ausblenden

    Google: Chrome soll https und www ausblenden

    Nach anfangs harscher Kritik durch Nutzer und einigen Monaten Testphase, will das Chrome-Team von Google damit beginnen, die URL-Bestandteile https und www auszublenden.

    31.07.201979 Kommentare
  4. Microsoft: Windows-Rechtschreibprüfung kommt für Chromium

    Microsoft: Windows-Rechtschreibprüfung kommt für Chromium

    Bisher funktioniert die Windows-Rechtschreibprüfung nur im Windows-Kontext. Das soll sich mit dem Spell Checker für Chromium ändern. Eine Preview-Version von Google Chrome hat die Option bereits integriert, Microsoft Edge soll folgen.

    05.07.20191 Kommentar
  5. Videotoolbox-Framework: Chrome soll Videoschnitt unter MacOS ausbremsen

    Videotoolbox-Framework: Chrome soll Videoschnitt unter MacOS ausbremsen

    Final Cut Pro X soll durch den Webbrowser Chrome erheblich ausgebremst oder zum Absturz gebracht werden, hat ein Creative Director entdeckt. Läuft der Browser im Hintergrund, wird die Software massiv ausgebremst. Das dürfte sich auch auf andere Videoanwendungen auswirken.

    24.06.201915 Kommentare
  1. TLS: Google und Cloudflare testen Post-Quanten-Kryptographie

    TLS: Google und Cloudflare testen Post-Quanten-Kryptographie

    Quantencomputer könnten in Zukunft die heute verwendete Kryptographie brechen. Google und Cloudflare starten ein Experiment, bei dem unter Realbedingungen mit HTTPS getestet werden soll, wie gut Algorithmen, die vor Quantencomputern Schutz bieten, funktionieren.

    21.06.20196 KommentareVideo
  2. Crurl: Google baut Curl mit eigenem Backend nach

    Crurl: Google baut Curl mit eigenem Backend nach

    Vermutlich für Android übernimmt Google Teile der Curl-API und nutzt dafür den Chrome-Netzwerk-Stack Cronet. Der Curl-Erfinder bezeichnet das Vorgehen als Nachbau, der Probleme verursachen könnte.

    20.06.20191 Kommentar
  3. Microsoft: Edge-Team bestätigt Wunsch nach Linux-Port

    Microsoft: Edge-Team bestätigt Wunsch nach Linux-Port

    Dank der neuen Chromium-Basis könnte Microsofts Edge-Browser künftig auch auf Linux laufen. Den Wunsch zur Umsetzung bestätigt nun auch das Entwickler-Team. Zur Debatte um Schnittstellen für Adblocker hält sich das Team weiter bedeckt.

    15.06.201952 KommentareVideo
  1. Chrome: Google geht kleinen Schritt auf Adblocker zu

    Chrome: Google geht kleinen Schritt auf Adblocker zu

    Nach heftiger Kritik lockert Google die geplanten Beschränkungen für Adblocker unter Chrome - bleibt aber weit hinter den Forderungen der Entwickler zurück.

    13.06.201928 Kommentare
  2. Opera, Vivaldi & Co.: Alternativ-Browser reagieren auf Googles Einschränkungen

    Opera, Vivaldi & Co.: Alternativ-Browser reagieren auf Googles Einschränkungen

    Google schränkt in Chrome eine von Werbeblockern verwendete Schnittstelle ein. Auch Vivaldi, Opera, Brave und Edge nutzen Chrome als Basis und sind damit von der Entscheidung betroffen. Manche Browserhersteller kündigen eine Weiterpflege der Schnittstelle an.

    11.06.201932 Kommentare
  3. Adblocker in Chrome: Adblock Plus bereitet sich auf den "Worst Case" vor

    Adblocker in Chrome: Adblock Plus bereitet sich auf den "Worst Case" vor

    Die Änderung der Schnittstellen in Chrome wird auch die Erweiterung Adblock Plus treffen. Das Unternehmen hofft noch auf eine Einigung mit dem Geschäftspartner Google - verlässt sich aber nicht drauf.

    07.06.2019160 Kommentare
  1. Google: Chrome 75 bringt experimentellen Lesemodus

    Google: Chrome 75 bringt experimentellen Lesemodus

    Die aktuelle Version 75 des Chrome-Browsers bringt einen Lesemodus ähnlich dem im Firefox. Web-Apps können nun Dateien teilen, die Canvas-Synchronisation kann teilweise ausgesetzt werden, das Javascript-Parsing ist beschleunigt worden und die Mobil-Version bekommt einen besseren Umgang mit Passwörtern.

    05.06.20194 Kommentare
  2. Webbrowser: Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking

    Webbrowser: Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking

    Die großen Browserhersteller Apple, Google und Mozilla versprechen ihren Nutzern Techniken, die das Tracking im Netz erschweren sollen. Doch das stärkt Werbemonopole im Netz und die Methoden verhindern das Tracking nicht.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    05.06.201990 Kommentare
  3. Ublock und Privacy Badger: Google schränkt Werbeblocker in Chrome ein

    Ublock und Privacy Badger: Google schränkt Werbeblocker in Chrome ein

    Google schafft die Grundlage von Ublock Origin, Umatrix und Privacy Badger im Chrome-Browser de facto ab. Nach eigenen Angaben, um die Leistung zu verbessern. Der Mutterkonzern Alphabet nennt Werbeblocker allerdings eine Bedrohung für Googles Geschäftsmodell.

    01.06.2019305 Kommentare
  1. WHATWG: Browserhersteller übernehmen DOM- und HTML-Standards

    WHATWG: Browserhersteller übernehmen DOM- und HTML-Standards

    Im Streit um die HTML- und DOM-Standards zwischen dem W3C und dem Konsortium der großen Browserhersteller (WHATWG), haben sich letztere durchgesetzt. Die WHATWG übernimmt die Pflege und Entwicklung und die Mitglieder des W3C beteiligen sich an der Arbeit.

    28.05.20191 Kommentar
  2. Android & Fido2: Der Traum vom passwortlosen Anmelden

    Android & Fido2: Der Traum vom passwortlosen Anmelden

    Windows Hello, Android und kleine bunte USB-Sticks sollen mit Webauthn das Passwort überflüssig machen. Wir haben die passwortlose Welt mit unserem Android Smartphone erkundet und festgestellt: Sie klingt zu schön, um wahr zu sein.
    Von Moritz Tremmel

    23.05.201938 KommentareVideo
  3. Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

    Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

    Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
    Von Oliver Nickel

    16.05.201969 KommentareVideo
  1. Chrome-Browser: Google will mit Portals das Iframe-Tag ersetzen

    Chrome-Browser: Google will mit Portals das Iframe-Tag ersetzen

    Mit den Iframes können Web-Inhalte in andere Teile einer Webseite eingebettet werden. Google möchte mit den Portals einen Ersatz dafür schaffen. Sie sollen zudem "aktiviert" werden können, um einfachere Übergänge zu gestalten.

    11.05.201925 Kommentare
  2. Google: Chrome soll Herkunft von Cookies unterscheiden können

    Google: Chrome soll Herkunft von Cookies unterscheiden können

    Google I/O 2019 Die Entwickler von Chrome wollen die Nutzung des Same-Site-Attributs für Cookies forcieren. Damit lässt sich unterscheiden, ob diese von First-Level- oder Third-Level-Domains kommen. Letztere lassen sich dann auch einfacher löschen.

    08.05.20193 Kommentare
  3. Microsoft Edge: Chromium-Edge bringt IE-Modus und Privatsphäre-Tools

    Microsoft Edge: Chromium-Edge bringt IE-Modus und Privatsphäre-Tools

    Build 2019 Die kommende überarbeitete Version von Microsoft Edge soll mit dem IE-Modus die Funktion von älteren Anwendungen für den Internet Explorer unterstützen. Außerdem wird es Privatsphäre-Tools geben, die Tracker und Cookies von Webseiten blocken können.

    06.05.201922 KommentareVideo
  4. Android: Google setzt Browser- und Suchmaschinenauswahl um

    Android: Google setzt Browser- und Suchmaschinenauswahl um

    Google ist der Aufforderung der EU-Kommission nachgekommen und fragt Android-Nutzer künftig, welchen Browser und welche Suchmaschine sie auf ihrem Smartphone und Tablet verwenden wollen. Die Vorschläge sollen nach Beliebtheit ausgesucht werden.

    18.04.201923 KommentareVideo
  5. Microsoft Edge: Preview-Version von Chromium-Edge kann ausprobiert werden

    Microsoft Edge: Preview-Version von Chromium-Edge kann ausprobiert werden

    Microsoft baut schon einige Zeit an einer auf Chromium basierenden Variante des Edge-Browsers. Nutzers können erstmalig eine Version kostenlos ausprobieren. Der Browser ähnelt dem Vorbild Chrome sehr und wird einige Vorteile übernehmen.

    09.04.20195 KommentareVideo
  6. Browser: Chrome soll Iframes und Bilder "faul" nachladen

    Browser: Chrome soll Iframes und Bilder "faul" nachladen

    Mit dem Webstandard Lazyload sollen Bilder oder größere Iframes von einem Browser erst dann geladen werden, wenn diese im Sichtbereich des Nutzers sind. Googles Chrome-Team setzt die Funktion bereits um.

    08.04.201931 Kommentare
  7. Browser: Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen

    Browser: Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen

    Mit dem Wechsel auf die Chromium-Engine wird Microsofts Browser Edge auch weiterhin Netflix in 4K-Auflösung unterstützen. Interessant ist das vor allem, weil Googles Chrome das nicht kann.

    03.04.201933 Kommentare
  8. Android: Google fragt Nutzer künftig nach bevorzugtem Browser

    Android: Google fragt Nutzer künftig nach bevorzugtem Browser

    Die Strafen der EU-Kommission wirken sich weiter auf Googles Android-Geschäft aus: Künftig will das Unternehmen seine europäischen Nutzer fragen, welchen Browser und welche Suchmaschine sie auf ihrem Android-Smartphone verwenden wollen.

    20.03.201924 Kommentare
  9. Windows Defender Application Guard: Webseiten-Sandbox kommt für Chrome und Firefox

    Windows Defender Application Guard: Webseiten-Sandbox kommt für Chrome und Firefox

    Um sicher zu surfen, öffnet das Plugin Windows Defender Application Guard unbekannte Webseiten in einem abgeschotteten Container. Die Software gibt es jetzt auch für Google Chrome und Mozilla Firefox es gibt aber Einschränkungen.

    18.03.20194 Kommentare
  10. FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

    FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

    Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
    Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

    14.03.2019373 Kommentare
  11. Google: Chrome 73 bringt signierte Web-Inhalte zur Weiternutzung

    Google: Chrome 73 bringt signierte Web-Inhalte zur Weiternutzung

    Die aktuelle Version 73 des Chrome-Browsers unterstützt die signierte Weitergabe von Web-Inhalten unabhängig vom Originalserver. Außerdem laufen die Progressive Web Apps jetzt auch auf MacOS und der Browser unterstützt die Videokontrolle per Tastatur.

    13.03.20192 KommentareVideo
  12. Firefox Send: Mozilla bringt verschlüsseltes und temporäres Datenteilen

    Firefox Send: Mozilla bringt verschlüsseltes und temporäres Datenteilen

    Firefox Send soll eine sichere Methode sein, um Daten mit anderen Nutzern per Link zu teilen. Der Prozess ist verschlüsselt. Außerdem können das Ablaufdatum, Zugriffspasswort und maximale Anzahl der Zugriffe eingestellt werden. Das funktioniert mit Abstrichen auch ohne Konto.

    12.03.201929 KommentareVideo
  13. Microsoft: Skype for Web ist live - ohne Linux und Firefox

    Microsoft: Skype for Web ist live - ohne Linux und Firefox

    Lange war es nur eine Preview-Version, jetzt gibt es Skype for Web für alle Nutzer - vorausgesetzt, sie nutzen Windows, MacOS, Chrome oder Microsoft Edge. Die webbasierte Version ist bei den Funktionen dem Desktopprogramm sehr ähnlich.

    11.03.201933 Kommentare
  14. Sicherheitsupdate: Chrome-Schwachstelle wird aktiv genutzt

    Sicherheitsupdate: Chrome-Schwachstelle wird aktiv genutzt

    Google hat in Chrome eine "echte Zeroday-Chain", also eine bislang unbekannte Sicherheitslücke gefunden. Nutzer des Browsers und seiner Derivate sollten schnellstmöglich ein Update aufspielen.

    06.03.201916 Kommentare
  15. Microsoft: Timeline-Addon synchronisiert jetzt auch Chrome-Browserdaten

    Microsoft: Timeline-Addon synchronisiert jetzt auch Chrome-Browserdaten

    Die Windows-Timeline hat sich bisher größtenteils auf Microsoft-Dienste beschränkt. Auf Anraten der Windows-Community bringt das Unternehmen die Synchronisation als Erweiterung für Googles Browser Chrome, der momentan als marktführend gilt. Weitere Software soll folgen.

    19.02.20191 KommentarVideo
  16. Mozilla: Firefox bekommt strikte Seitenisolierung wie Chrome

    Mozilla: Firefox bekommt strikte Seitenisolierung wie Chrome

    Browserhersteller Mozilla will die Multiprozessarchitektur im Firefox so strikt umsetzen wie im Chrome-Browser und eine starke Seitenisolierung liefern. Künftig soll jeder Iframe seinen eigenen Prozess bekommen.

    07.02.201912 Kommentare
  17. Password Checkup: Google warnt in Chrome vor gehackten Login-Daten

    Password Checkup: Google warnt in Chrome vor gehackten Login-Daten

    Nach einem ähnlichen Dienst in Mozillas Firefox will nun auch Google in seinem Chrome-Browser über gehackte Zugangsdaten aus dem Internet informieren. Das Unternehmen will außerdem seinen Login-Dienst besser absichern.

    06.02.20195 Kommentare
  18. Google: Chrome 72 verabschiedet sich von alten Protokollen

    Google: Chrome 72 verabschiedet sich von alten Protokollen

    Mit der aktuellen Version 72 von Chrome beginnt Google den Abschied von TLS 1.0, 1.1 und FTP. HPKP wird komplett entfernt. Die Entwickler haben außerdem die Web-Authentication ausgebaut, WebRTC um eine Screen-Capture-Funktion erweitert und führen ein neues User-Activation-API ein.

    30.01.201914 Kommentare
  19. Google Chrome: Neue Schnittstellen könnten Ublock Origin verhindern

    Google Chrome: Neue Schnittstellen könnten Ublock Origin verhindern

    Chrome diskutiert neue Schnittstellen für Erweiterungen. Nach dem aktuellen Entwurf könnten Werbeblocker wie Ublock Origin nicht mehr funktionieren, warnt deren Entwickler.

    23.01.2019230 Kommentare
  20. VAAPI: Fedora und Ubuntu bauen Videobeschleunigung für Chromium

    VAAPI: Fedora und Ubuntu bauen Videobeschleunigung für Chromium

    Google möchte die Hardwarebeschleunigung für Videos in Chrome unter Linux nicht unterstützen. Die Linux-Distributionen Fedora und Ubuntu pflegen die Patches nun einfach selbst und liefern Chromium-Builds damit aus.

    22.01.20197 Kommentare
  21. Nouveau: Chrome-Entwickler blockieren freien Nvidia-Treiber

    Nouveau: Chrome-Entwickler blockieren freien Nvidia-Treiber

    Offenbar wegen dauerhaft schlechter Qualität haben sich die Chrome-Entwickler dazu entschieden, den freien Nvidia-Treiber für Linux, Nouveau, über eine Blacklist zu blockieren. Die vorgeschlagenen Lösungen scheinen unterdessen wenig praktikabel.

    07.01.201925 Kommentare
  22. Post-Quanten-Kryptographie: Zu viele Vorschläge und zu viele Bytes

    Post-Quanten-Kryptographie: Zu viele Vorschläge und zu viele Bytes

    35C3 Die Standardisierung von Verschlüsselungsverfahren, die Sicherheit vor Quantencomputern bieten, ist nicht einfach. Noch sind viel zu viele Vorschläge im Rennen.
    Von Hanno Böck

    07.01.20190 Kommentare
  23. Datenbank: Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

    Datenbank: Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

    Anwendungen, die SQLite einsetzen und von außen SQL-Zugriff darauf bieten, sind offenbar von einem Fehler betroffen, der eine beliebige Codeausführung ermöglicht. Dazu gehören unter anderem Browser auf Chromium-Basis, für die inzwischen Updates bereitstehen.

    17.12.20184 Kommentare
  24. Microsoft: iCloud-Probleme mit Windows 10 behoben

    Microsoft: iCloud-Probleme mit Windows 10 behoben

    Apple hat eine neue iCloud-App für Windows 10 veröffentlicht. Das Update soll die Kompatibilitätsprobleme mit dem jüngsten Windows-Update vom 10. Oktober 2018 beheben.

    28.11.20180 Kommentare
  25. Chrome: Google will bessere Leistung für JS-Frameworks sponsern

    Chrome: Google will bessere Leistung für JS-Frameworks sponsern

    Mit einem Fonds über 200.000 US-Dollar will das Chrome-Team von Google die Entwicklung von Javascript-Frameworks sponsern. Der Fokus soll dabei auf einer verbesserten Leistung der Frameworks liegen.

    21.11.201811 Kommentare
  26. Google Chrome Labs: Browser-Optimierungstool Squoosh macht Bilder klein

    Google Chrome Labs: Browser-Optimierungstool Squoosh macht Bilder klein

    Google hat mit Squoosh ein kostenloses Werkzeug entwickelt, mit dem die Wirkung unterschiedlicher Kompressionsalgorithmen und -stufen auf Bildern im Browser begutachtet werden kann.

    14.11.20186 Kommentare
  27. Office-Software: Die neue .new-Domain ist eine Abkürzung zu Google Docs

    Office-Software: Die neue .new-Domain ist eine Abkürzung zu Google Docs

    Google hat eine Abkürzung in seine cloudbasierte Office-Suite Google Docs eingebaut. Über URLs wie doc.new oder sheet.new können Nutzer künftig direkt ein Dokument, eine Präsentation oder eine Tabelle neu erstellen.

    30.10.201818 Kommentare
  28. Clinq: Sipgate verspricht Business-Telefonie ganz ohne Tischtelefon

    Clinq: Sipgate verspricht Business-Telefonie ganz ohne Tischtelefon

    Sipgates neues Produkt Clinq will Tischtelefone und Telefonanlagen ablösen. Alles läuft über den Browser und ein Headset. Eine Umleitung auf das Handy ist möglich.

    24.10.201813 Kommentare
Empfohlene Artikel
  1. Wegen mangelnder Nutzung
    Google schafft den Chrome-App-Launcher ab
    Wegen mangelnder Nutzung: Google schafft den Chrome-App-Launcher ab

    Den was? Google ermöglicht es seinen Nutzern schon länger, Google-Apps auch von außerhalb des Chrome-Browsers zu starten. Da dies offenbar nicht viele interessierte, wird der App-Launcher für den Desktop jetzt abgeschafft.

  2. Google
    Chrome für Android ist nahezu Open Source
    Google: Chrome für Android ist nahezu Open Source

    Fast alle Teile des Quellcodes von Chrome für Android stehen nun bereit. Damit lässt sich ähnlich zu Chromium auf dem Desktop auch für das mobile System ein quelloffener Google-Browser erstellen.

  3. Browser als Wächter
    Google blockiert Malware-Downloads
    Browser als Wächter: Google blockiert Malware-Downloads

    Google hat angekündigt, dass Chrome künftig Downloads von browserverändernder Malware automatisch blockieren soll. Wer die Funktion schon ausprobieren will, muss die aktuellste Fassung von Chrome Canary installieren.


Gesuchte Artikel
  1. TV
    Philips Ambilight und Hue leuchten im Duett
    TV: Philips Ambilight und Hue leuchten im Duett

    Philips hat einen neuen Fernseher vorgestellt, dessen umlaufender Ambilight-Leuchtrahmen zusammen mit den Hue-LED-Lampen von Philips zusammenarbeitet. So kann das gesamte Wohnzimmer farblich passend zu den Szenen auf dem Fernseher beleuchtet werden.
    (Philips Ambilight)

  2. Flacher und schmaler Rahmen
    Das iPad 5 soll dem iPad Mini ähneln
    Flacher und schmaler Rahmen: Das iPad 5 soll dem iPad Mini ähneln

    Wenn Apple seinen nur durch das iPad 4 unterbrochenen Veröffentlichungsrhythmus bei seinem Tablet beibehält, müsste schon im Frühjahr 2013 das iPad 5 erscheinen. Es soll wie das iPad Mini mit schmalerem Rand und dünnerem Gehäuse ausgestattet sein.
    (Ipad 5)

  3. Owncloud 4.0.4
    Bugfix-Edition für das Community Release
    Owncloud 4.0.4: Bugfix-Edition für das Community Release

    Das Owncloud-Team hat Owncloud 4.0.4 veröffentlicht, das zahlreiche Fehlerkorrekturen enthält. Dazu gibt es den neuen Qt-basierten Client auch für Mac OS X und eine Beta der Android-App.
    (Owncloud)

  4. 7,85 Zoll
    Angeblich iPad Mini mit flachem Touchdisplay geplant
    7,85 Zoll: Angeblich iPad Mini mit flachem Touchdisplay geplant

    Apple soll Zuliefererkreisen zufolge ein kleineres iPad mit 7,85 Zoll großem Bildschirm planen, das noch 2012 auf den Markt kommen soll. Das kleine Modell soll mit einem G/F2-Dünnfilm-Touchscreen ausgestattet werden, der kostengünstigere Geräte ermöglicht und so gegen Android-Tablets positioniert werden kann.
    (Ipad Mini)

  5. E-Mail-Dienst
    Darf Google Mail in Deutschland wieder Gmail heißen?
    E-Mail-Dienst: Darf Google Mail in Deutschland wieder Gmail heißen?

    Google hat die Domain gmail.de übernommen. Aufgrund eines Markenrechtsstreits hieß Googles E-Mail-Dienst bisher in Deutschland Google Mail. Das könnte sich nun wieder ändern.
    (Daniel Giersch)

  6. Apple A5
    Warum das iPhone 4 keine Siri hat
    Apple A5: Warum das iPhone 4 keine Siri hat

    US-Berichten zufolge enthält der A5-Chip des iPhone 4S einen speziellen Audioprozessor des Designers Audience. Die Integration dieses DSPs soll auch dafür verantwortlich sein, dass das iPhone 4 nicht mit der Spracherkennung Siri arbeiten kann.
    (Siri Für Iphone 4)

  7. Kindle Fire
    Neue Firmware beschleunigt Amazons Android-Tablet
    Kindle Fire: Neue Firmware beschleunigt Amazons Android-Tablet

    Amazons zweites Firmwareupdate für das Kindle Fire ist erhältlich. Es beschleunigt das Android-Tablet - beseitigt aber auch Jailbreaks.
    (Kindle Fire)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 16
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #