Abo
Chrome (Bild: Google), Google Chrome
Chrome (Bild: Google)

Google Chrome

Google hat einen eigenen Browser mit dem Namen Google Chrome veröffentlicht. Der Quelltext ist frei erhältlich und wird in einer Open-Source-Version unter dem Namen Chromium entwickelt. Google verwendet in dem Webkit-basierten Chrome-Browser aktuelle Open-Source-Technologien und hält den Browser mit Patches stets auf dem aktuellen Stand.

Artikel
  1. Android: Google setzt Browser- und Suchmaschinenauswahl um

    Android: Google setzt Browser- und Suchmaschinenauswahl um

    Google ist der Aufforderung der EU-Kommission nachgekommen und fragt Android-Nutzer künftig, welchen Browser und welche Suchmaschine sie auf ihrem Smartphone und Tablet verwenden wollen. Die Vorschläge sollen nach Beliebtheit ausgesucht werden.

    18.04.201923 KommentareVideo
  2. Microsoft Edge: Preview-Version von Chromium-Edge kann ausprobiert werden

    Microsoft Edge: Preview-Version von Chromium-Edge kann ausprobiert werden

    Microsoft baut schon einige Zeit an einer auf Chromium basierenden Variante des Edge-Browsers. Nutzers können erstmalig eine Version kostenlos ausprobieren. Der Browser ähnelt dem Vorbild Chrome sehr und wird einige Vorteile übernehmen.

    09.04.20195 KommentareVideo
  3. Browser: Chrome soll Iframes und Bilder "faul" nachladen

    Browser: Chrome soll Iframes und Bilder "faul" nachladen

    Mit dem Webstandard Lazyload sollen Bilder oder größere Iframes von einem Browser erst dann geladen werden, wenn diese im Sichtbereich des Nutzers sind. Googles Chrome-Team setzt die Funktion bereits um.

    08.04.201931 Kommentare
  4. Browser: Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen

    Browser: Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen

    Mit dem Wechsel auf die Chromium-Engine wird Microsofts Browser Edge auch weiterhin Netflix in 4K-Auflösung unterstützen. Interessant ist das vor allem, weil Googles Chrome das nicht kann.

    03.04.201933 Kommentare
  5. Android: Google fragt Nutzer künftig nach bevorzugtem Browser

    Android: Google fragt Nutzer künftig nach bevorzugtem Browser

    Die Strafen der EU-Kommission wirken sich weiter auf Googles Android-Geschäft aus: Künftig will das Unternehmen seine europäischen Nutzer fragen, welchen Browser und welche Suchmaschine sie auf ihrem Android-Smartphone verwenden wollen.

    20.03.201924 Kommentare
Stellenmarkt
  1. MTRIX GmbH, Lüneburg
  2. UDG United Digital Group, Ludwigsburg, Herrenberg, Karlsruhe, Mainz
  3. Öffentliche Versicherung Braunschweig, Braunschweig
  4. spiritdev Softwareentwicklung GmbH, Erlangen


  1. Windows Defender Application Guard: Webseiten-Sandbox kommt für Chrome und Firefox

    Windows Defender Application Guard: Webseiten-Sandbox kommt für Chrome und Firefox

    Um sicher zu surfen, öffnet das Plugin Windows Defender Application Guard unbekannte Webseiten in einem abgeschotteten Container. Die Software gibt es jetzt auch für Google Chrome und Mozilla Firefox es gibt aber Einschränkungen.

    18.03.20194 Kommentare
  2. FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

    FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

    Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
    Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

    14.03.2019373 Kommentare
  3. Google: Chrome 73 bringt signierte Web-Inhalte zur Weiternutzung

    Google: Chrome 73 bringt signierte Web-Inhalte zur Weiternutzung

    Die aktuelle Version 73 des Chrome-Browsers unterstützt die signierte Weitergabe von Web-Inhalten unabhängig vom Originalserver. Außerdem laufen die Progressive Web Apps jetzt auch auf MacOS und der Browser unterstützt die Videokontrolle per Tastatur.

    13.03.20192 KommentareVideo
  4. Firefox Send: Mozilla bringt verschlüsseltes und temporäres Datenteilen

    Firefox Send: Mozilla bringt verschlüsseltes und temporäres Datenteilen

    Firefox Send soll eine sichere Methode sein, um Daten mit anderen Nutzern per Link zu teilen. Der Prozess ist verschlüsselt. Außerdem können das Ablaufdatum, Zugriffspasswort und maximale Anzahl der Zugriffe eingestellt werden. Das funktioniert mit Abstrichen auch ohne Konto.

    12.03.201929 KommentareVideo
  5. Microsoft: Skype for Web ist live - ohne Linux und Firefox

    Microsoft: Skype for Web ist live - ohne Linux und Firefox

    Lange war es nur eine Preview-Version, jetzt gibt es Skype for Web für alle Nutzer - vorausgesetzt, sie nutzen Windows, MacOS, Chrome oder Microsoft Edge. Die webbasierte Version ist bei den Funktionen dem Desktopprogramm sehr ähnlich.

    11.03.201933 Kommentare
  1. Sicherheitsupdate: Chrome-Schwachstelle wird aktiv genutzt

    Sicherheitsupdate: Chrome-Schwachstelle wird aktiv genutzt

    Google hat in Chrome eine "echte Zeroday-Chain", also eine bislang unbekannte Sicherheitslücke gefunden. Nutzer des Browsers und seiner Derivate sollten schnellstmöglich ein Update aufspielen.

    06.03.201916 Kommentare
  2. Microsoft: Timeline-Addon synchronisiert jetzt auch Chrome-Browserdaten

    Microsoft: Timeline-Addon synchronisiert jetzt auch Chrome-Browserdaten

    Die Windows-Timeline hat sich bisher größtenteils auf Microsoft-Dienste beschränkt. Auf Anraten der Windows-Community bringt das Unternehmen die Synchronisation als Erweiterung für Googles Browser Chrome, der momentan als marktführend gilt. Weitere Software soll folgen.

    19.02.20191 KommentarVideo
  3. Mozilla: Firefox bekommt strikte Seitenisolierung wie Chrome

    Mozilla: Firefox bekommt strikte Seitenisolierung wie Chrome

    Browserhersteller Mozilla will die Multiprozessarchitektur im Firefox so strikt umsetzen wie im Chrome-Browser und eine starke Seitenisolierung liefern. Künftig soll jeder Iframe seinen eigenen Prozess bekommen.

    07.02.201912 Kommentare
  1. Password Checkup: Google warnt in Chrome vor gehackten Login-Daten

    Password Checkup: Google warnt in Chrome vor gehackten Login-Daten

    Nach einem ähnlichen Dienst in Mozillas Firefox will nun auch Google in seinem Chrome-Browser über gehackte Zugangsdaten aus dem Internet informieren. Das Unternehmen will außerdem seinen Login-Dienst besser absichern.

    06.02.20195 Kommentare
  2. Google: Chrome 72 verabschiedet sich von alten Protokollen

    Google: Chrome 72 verabschiedet sich von alten Protokollen

    Mit der aktuellen Version 72 von Chrome beginnt Google den Abschied von TLS 1.0, 1.1 und FTP. HPKP wird komplett entfernt. Die Entwickler haben außerdem die Web-Authentication ausgebaut, WebRTC um eine Screen-Capture-Funktion erweitert und führen ein neues User-Activation-API ein.

    30.01.201914 Kommentare
  3. Google Chrome: Neue Schnittstellen könnten uBlock Origin verhindern

    Google Chrome: Neue Schnittstellen könnten uBlock Origin verhindern

    Chrome diskutiert neue Schnittstellen für Erweiterungen. Nach dem aktuellen Entwurf könnten Werbeblocker wie uBlock Origin nicht mehr funktionieren, warnt deren Entwickler.

    23.01.2019230 Kommentare
  1. VAAPI: Fedora und Ubuntu bauen Videobeschleunigung für Chromium

    VAAPI: Fedora und Ubuntu bauen Videobeschleunigung für Chromium

    Google möchte die Hardwarebeschleunigung für Videos in Chrome unter Linux nicht unterstützen. Die Linux-Distributionen Fedora und Ubuntu pflegen die Patches nun einfach selbst und liefern Chromium-Builds damit aus.

    22.01.20197 Kommentare
  2. Nouveau: Chrome-Entwickler blockieren freien Nvidia-Treiber

    Nouveau: Chrome-Entwickler blockieren freien Nvidia-Treiber

    Offenbar wegen dauerhaft schlechter Qualität haben sich die Chrome-Entwickler dazu entschieden, den freien Nvidia-Treiber für Linux, Nouveau, über eine Blacklist zu blockieren. Die vorgeschlagenen Lösungen scheinen unterdessen wenig praktikabel.

    07.01.201925 Kommentare
  3. Post-Quanten-Kryptographie: Zu viele Vorschläge und zu viele Bytes

    Post-Quanten-Kryptographie: Zu viele Vorschläge und zu viele Bytes

    35C3 Die Standardisierung von Verschlüsselungsverfahren, die Sicherheit vor Quantencomputern bieten, ist nicht einfach. Noch sind viel zu viele Vorschläge im Rennen.
    Von Hanno Böck

    07.01.20190 Kommentare
  1. Datenbank: Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

    Datenbank: Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

    Anwendungen, die SQLite einsetzen und von außen SQL-Zugriff darauf bieten, sind offenbar von einem Fehler betroffen, der eine beliebige Codeausführung ermöglicht. Dazu gehören unter anderem Browser auf Chromium-Basis, für die inzwischen Updates bereitstehen.

    17.12.20184 Kommentare
  2. Microsoft: iCloud-Probleme mit Windows 10 behoben

    Microsoft: iCloud-Probleme mit Windows 10 behoben

    Apple hat eine neue iCloud-App für Windows 10 veröffentlicht. Das Update soll die Kompatibilitätsprobleme mit dem jüngsten Windows-Update vom 10. Oktober 2018 beheben.

    28.11.20180 Kommentare
  3. Chrome: Google will bessere Leistung für JS-Frameworks sponsern

    Chrome: Google will bessere Leistung für JS-Frameworks sponsern

    Mit einem Fonds über 200.000 US-Dollar will das Chrome-Team von Google die Entwicklung von Javascript-Frameworks sponsern. Der Fokus soll dabei auf einer verbesserten Leistung der Frameworks liegen.

    21.11.201811 Kommentare
  1. Google Chrome Labs: Browser-Optimierungstool Squoosh macht Bilder klein

    Google Chrome Labs: Browser-Optimierungstool Squoosh macht Bilder klein

    Google hat mit Squoosh ein kostenloses Werkzeug entwickelt, mit dem die Wirkung unterschiedlicher Kompressionsalgorithmen und -stufen auf Bildern im Browser begutachtet werden kann.

    14.11.20186 Kommentare
  2. Office-Software: Die neue .new-Domain ist eine Abkürzung zu Google Docs

    Office-Software: Die neue .new-Domain ist eine Abkürzung zu Google Docs

    Google hat eine Abkürzung in seine cloudbasierte Office-Suite Google Docs eingebaut. Über URLs wie doc.new oder sheet.new können Nutzer künftig direkt ein Dokument, eine Präsentation oder eine Tabelle neu erstellen.

    30.10.201818 Kommentare
  3. Clinq: Sipgate verspricht Business-Telefonie ganz ohne Tischtelefon

    Clinq: Sipgate verspricht Business-Telefonie ganz ohne Tischtelefon

    Sipgates neues Produkt Clinq will Tischtelefone und Telefonanlagen ablösen. Alles läuft über den Browser und ein Headset. Eine Umleitung auf das Handy ist möglich.

    24.10.201813 Kommentare
  4. Android: Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten

    Android: Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten

    Interne Dokumente sollen Aufschluss über das künftige Finanzierungsmodell für die Google-Apps geben: Demnach will Google von den Herstellern je nach Region und Pixeldichte bis zu 40 US-Dollar pro Android-Gerät verlangen. Wer Chrome und die Google-Suche installiert, soll Ermäßigungen bekommen.

    20.10.2018103 Kommentare
  5. Google: Chrome 70 bringt neue Option für Google-Login

    Google: Chrome 70 bringt neue Option für Google-Login

    Mit der aktuellen Version 70 des Chrome-Browsers erhalten Nutzer die Wahl, ob der Google-Login an den Chrome-Login gekoppelt werden soll oder nicht. Außerdem gibt es nun PWAs auf Windows, TLS 1.3 und die Standardunterstützung für den AV1-Decoder.

    17.10.20184 KommentareVideo
  6. HTTPS: Browser wollen alte TLS-Versionen 2020 abschalten

    HTTPS: Browser wollen alte TLS-Versionen 2020 abschalten

    In einer gemeinsamen Aktion kündigen die vier großen Browserhersteller an, dass sie die TLS-Versionen 1.0 und 1.1 im Jahr 2020 nicht mehr unterstützen wollen.

    16.10.20180 Kommentare
  7. Verschlüsselung: TLS 1.3 mit Startschwierigkeiten

    Verschlüsselung: TLS 1.3 mit Startschwierigkeiten

    Obwohl bei der Entwicklung von TLS 1.3 versucht wurde, Probleme mit bestehenden fehlerhaften Geräten zu vermeiden, gibt es beim Start erneut Schwierigkeiten. Verantwortlich dafür: Vorab-Versionen von OpenSSL und Geräte von Cisco und Palo Alto Networks.

    13.10.201817 KommentareVideo
  8. HTTPS: Noch immer viele Symantec-Zertifikate aktiv

    HTTPS: Noch immer viele Symantec-Zertifikate aktiv

    Das Ende von Symantec als Zertifizierungsstelle ist schon lange besiegelt, aber noch immer verwenden viele Webseiten die Zertifikate. Mozilla sieht sich daher gezwungen, das Ende noch etwas hinauszuzögern.

    12.10.201842 Kommentare
  9. Nach Milliardenstrafe: Google will Android-Verträge offenbar anpassen

    Nach Milliardenstrafe: Google will Android-Verträge offenbar anpassen

    Wie angekündigt, will Google keine 4,34 Milliarden Euro wegen angeblichen Marktmissbrauchs bei Android zahlen. Doch die Auflagen der EU-Kommission bei den Hersteller-Verträgen will das Unternehmen offenbar umsetzen.

    10.10.201815 Kommentare
  10. Google: Mehr Kontrolle für Android- und Chrome-Nutzer

    Google: Mehr Kontrolle für Android- und Chrome-Nutzer

    Entwickler von Apps unter Android oder Chrome-Erweiterungen kommen schnell an Daten, die die Nutzer ihnen eigentlich gar nicht geben wollten. Google schränkt den Zugriff ein und gibt den Anwendern mehr Kontrolle. Googles Datensammlung dürften sie jedoch nicht gefährden.

    09.10.20183 Kommentare
  11. Google: Chrome bekommt keine Linux-Hardwarebeschleunigung

    Google: Chrome bekommt keine Linux-Hardwarebeschleunigung

    Trotz jahrelanger Arbeit und verfügbarer Patches unterstützt der Chrome-Browser keine Hardwarebeschleunigung unter Linux. Das zuständige Team hat darüber hinaus auch keine Pläne, die Funktion aktiv zu unterstützen, da die Treiber zu schlecht seien, heißt es in einer aktuellen Mitteilung.

    04.10.201835 Kommentare
  12. Chrome: Google macht Zugeständnisse

    Chrome: Google macht Zugeständnisse

    Google geht auf die massive Kritik an Chrome 69 ein: Einige Änderungen sollen mit dem nächsten Release rückgängig gemacht oder abgemildert werden. Das www. wird dennoch aus der URL-Leiste verbannt.

    26.09.201831 Kommentare
  13. Google: Chrome löscht Google-Cookies erst nach Logout

    Google: Chrome löscht Google-Cookies erst nach Logout

    In Chrome können zwar alle Browserdaten gelöscht werden, Google-Cookies von angemeldeten Nutzern bleiben jedoch erhalten.

    25.09.201817 Kommentare
  14. Nach Safari und Chrome: Firefox ins Jenseits befördern

    Nach Safari und Chrome: Firefox ins Jenseits befördern

    Mit einem präparierten Link kann Mozillas Firefox zum Absturz gebracht werden. Ähnliches hat ein Sicherheitsforscher zuvor mit Apples Safari und Googles Chrome gezeigt. Auf einer Webseite sammelt er die Lücken - mitsamt Absturz-Button.

    25.09.201815 Kommentare
  15. Datenschutz: Google-Login meldet sich auch in Chrome an

    Datenschutz: Google-Login meldet sich auch in Chrome an

    Das Profilbild des Google-Accounts erscheint plötzlich im Chrome-Browser, obwohl noch kein Login in Chrome stattgefunden hat. Der Synchronisationsdienst wird laut Google nicht aktiviert. Welche anderen Daten geteilt werden, bleibt unklar - die Datenschutzhinweise erlauben einiges.

    24.09.201820 Kommentare
  16. Google: Chrome OS verteilt Linux-App-Unterstützung

    Google: Chrome OS verteilt Linux-App-Unterstützung

    Die aktuelle Version 69 von Chrome OS bietet nun auch ganz offiziell Unterstützung für übliche Linux-Anwendungen, die in einem Container laufen. Noch ist die Liste an unterstützten Geräten aber recht kurz.

    19.09.20181 Kommentar
  17. Webauthn: Passwortloses Einloggen mit schlechter Kryptographie

    Webauthn: Passwortloses Einloggen mit schlechter Kryptographie

    Das neue Webauthn-Protokoll soll sichere Logins ohne Passwörter ermöglichen. Doch ein Security-Audit bescheinigt den bisherigen Implementierungen in Chrome, Firefox und Edge angreifbare Kryptographie.

    18.09.20185 Kommentare
  18. Videocodec: Youtube startet AV1-Beta-Test

    Videocodec: Youtube startet AV1-Beta-Test

    Googles Streamingdienst Youtube startet einen ersten Betatest der Wiedergabe von Videos, die den neuen freien Codec AV1 verwenden. Vorerst ist das Angebot aber nur sehr eingeschränkt nutzbar.

    17.09.20189 Kommentare
  19. iPhone und iPad: Einen Klick vom Absturz entfernt

    iPhone und iPad: Einen Klick vom Absturz entfernt

    Mit wenigen Zeilen CSS-Code können iPhone und iPad zum Absturz gebracht werden. Auch andere Betriebssysteme und Browser sind betroffen.

    17.09.201827 Kommentare
  20. Spyware: Mac-App Adware Doctor sammelt heimlich Nutzerdaten

    Spyware: Mac-App Adware Doctor sammelt heimlich Nutzerdaten

    Apple hat die kostenpflichtige App Adware Doctor aus dem hauseigenen Mac App Store gelöscht. Sie liest heimlich den Browserverlauf aus, wie schon seit einem Monat bekannt war. Und sie ist nicht die einzige.

    10.09.201810 Kommentare
  21. Chrome 69: Googles planloser Kampf gegen die URL erzürnt Nutzer

    Chrome 69: Googles planloser Kampf gegen die URL erzürnt Nutzer

    Das Chrome-Browser-Team von Google findet URLs offenbar zu verwirrend für Nutzer und will diese langfristig abschaffen. Ein erster Vorstoß dazu streicht Subdomains wie www. oder m. aus der Anzeige des Browsers, was für harsche Kritik an Google sorgt.

    07.09.2018177 Kommentare
  22. Schadsoftware: Malware in Chrome-Erweiterung des Filehosters Mega

    Schadsoftware: Malware in Chrome-Erweiterung des Filehosters Mega

    Bösartiger Code in der Chrome-Erweiterung des Filehosters Mega greift Zugangsdaten ab. Die Erweiterung wurde automatisch über den Chrome Web Store verteilt. Mittlerweile steht ein Update bereit.

    06.09.20186 Kommentare
  23. Google: Chrome 69 erscheint mit runden Ecken

    Google: Chrome 69 erscheint mit runden Ecken

    Googles Chrome-Browser erhält in der aktuellen Version 69 ein neues Aussehen im Material Design samt abgerundeter Ecken. Das erinnert an das alte UI des Firefox-Browsers. Google ändert außerdem weiter das Verhalten der TLS-Anzeige, bereitet den Flash-Abschied vor und sollte seltener abstürzen.

    04.09.2018109 KommentareVideo
  24. Black Hat: Langer Atem für IT-Sicherheit

    Black Hat: Langer Atem für IT-Sicherheit

    Google-Sicherheitsexpertin Parisa Tabriz eröffnet in Las Vegas die Black-Hat-Konferenz. Sie wünscht sich mehr Transparenz und Zusammenarbeit und erläutert anhand der Site-Isolation in Chrome, welche Herausforderungen manchmal bei größeren Sicherheitsverbesserungen zu überwinden sind.

    09.08.20183 Kommentare
  25. Google: Chrome Beta 69 bringt AV1-Decoder

    Google: Chrome Beta 69 bringt AV1-Decoder

    Die Betaversion 69 von Googles Chrome-Browser enthält einen Decoder für den neuen freien Videocodec AV1. Das Team liefert außerdem die Unterstützung für eine neue Art von Hardwareschlüssel, aktiviert den Bild-in-Bild-Modus für Videos und CSS umfließt Display-Notches.

    03.08.20182 Kommentare
  26. Mozilla: Firefox soll stärkere Seitenisolierung bekommen

    Mozilla: Firefox soll stärkere Seitenisolierung bekommen

    Das Firefox-Team von Mozilla will seine Multi-Prozess-Architektur weiter ausbauen und eine ähnlich strikte Seitenisolierung umsetzen wie Googles Chrome. Zunächst muss dafür aber die Speicherbelegung verringert werden.

    31.07.201817 Kommentare
  27. Browser: Youtube-Redesign ist nur in Chrome schnell

    Browser: Youtube-Redesign ist nur in Chrome schnell

    Der Engineering-Chef von Mozilla schreibt, dass das neue Design von Youtube nur in Googles Chrome-Browser wirklich schnell ist. Grund ist offenbar die Verwendung einer Technik, die die anderen Browser wie Firefox und Edge nicht implementieren.

    25.07.201872 Kommentare
  28. Google Chrome: Ab heute heißt es bei HTTP "Nicht sicher"

    Google Chrome: Ab heute heißt es bei HTTP "Nicht sicher"

    Mit der nun veröffentlichten Chrome-Version 68 warnt Google vor allen Webseiten, die noch mit ungeschützten HTTP-Verbindungen übertragen werden. Viele Seitenbetreiber dürfte das überraschen.

    24.07.201889 Kommentare
Empfohlene Artikel
  1. Wegen mangelnder Nutzung
    Google schafft den Chrome-App-Launcher ab
    Wegen mangelnder Nutzung: Google schafft den Chrome-App-Launcher ab

    Den was? Google ermöglicht es seinen Nutzern schon länger, Google-Apps auch von außerhalb des Chrome-Browsers zu starten. Da dies offenbar nicht viele interessierte, wird der App-Launcher für den Desktop jetzt abgeschafft.

  2. Google
    Chrome für Android ist nahezu Open Source
    Google: Chrome für Android ist nahezu Open Source

    Fast alle Teile des Quellcodes von Chrome für Android stehen nun bereit. Damit lässt sich ähnlich zu Chromium auf dem Desktop auch für das mobile System ein quelloffener Google-Browser erstellen.

  3. Browser als Wächter
    Google blockiert Malware-Downloads
    Browser als Wächter: Google blockiert Malware-Downloads

    Google hat angekündigt, dass Chrome künftig Downloads von browserverändernder Malware automatisch blockieren soll. Wer die Funktion schon ausprobieren will, muss die aktuellste Fassung von Chrome Canary installieren.


Gesuchte Artikel
  1. TV
    Philips Ambilight und Hue leuchten im Duett
    TV: Philips Ambilight und Hue leuchten im Duett

    Philips hat einen neuen Fernseher vorgestellt, dessen umlaufender Ambilight-Leuchtrahmen zusammen mit den Hue-LED-Lampen von Philips zusammenarbeitet. So kann das gesamte Wohnzimmer farblich passend zu den Szenen auf dem Fernseher beleuchtet werden.
    (Philips Ambilight)

  2. Flacher und schmaler Rahmen
    Das iPad 5 soll dem iPad Mini ähneln
    Flacher und schmaler Rahmen: Das iPad 5 soll dem iPad Mini ähneln

    Wenn Apple seinen nur durch das iPad 4 unterbrochenen Veröffentlichungsrhythmus bei seinem Tablet beibehält, müsste schon im Frühjahr 2013 das iPad 5 erscheinen. Es soll wie das iPad Mini mit schmalerem Rand und dünnerem Gehäuse ausgestattet sein.
    (Ipad 5)

  3. Owncloud 4.0.4
    Bugfix-Edition für das Community Release
    Owncloud 4.0.4: Bugfix-Edition für das Community Release

    Das Owncloud-Team hat Owncloud 4.0.4 veröffentlicht, das zahlreiche Fehlerkorrekturen enthält. Dazu gibt es den neuen Qt-basierten Client auch für Mac OS X und eine Beta der Android-App.
    (Owncloud)

  4. 7,85 Zoll
    Angeblich iPad Mini mit flachem Touchdisplay geplant
    7,85 Zoll: Angeblich iPad Mini mit flachem Touchdisplay geplant

    Apple soll Zuliefererkreisen zufolge ein kleineres iPad mit 7,85 Zoll großem Bildschirm planen, das noch 2012 auf den Markt kommen soll. Das kleine Modell soll mit einem G/F2-Dünnfilm-Touchscreen ausgestattet werden, der kostengünstigere Geräte ermöglicht und so gegen Android-Tablets positioniert werden kann.
    (Ipad Mini)

  5. E-Mail-Dienst
    Darf Google Mail in Deutschland wieder Gmail heißen?
    E-Mail-Dienst: Darf Google Mail in Deutschland wieder Gmail heißen?

    Google hat die Domain gmail.de übernommen. Aufgrund eines Markenrechtsstreits hieß Googles E-Mail-Dienst bisher in Deutschland Google Mail. Das könnte sich nun wieder ändern.
    (Daniel Giersch)

  6. Apple A5
    Warum das iPhone 4 keine Siri hat
    Apple A5: Warum das iPhone 4 keine Siri hat

    US-Berichten zufolge enthält der A5-Chip des iPhone 4S einen speziellen Audioprozessor des Designers Audience. Die Integration dieses DSPs soll auch dafür verantwortlich sein, dass das iPhone 4 nicht mit der Spracherkennung Siri arbeiten kann.
    (Siri Für Iphone 4)

  7. Kindle Fire
    Neue Firmware beschleunigt Amazons Android-Tablet
    Kindle Fire: Neue Firmware beschleunigt Amazons Android-Tablet

    Amazons zweites Firmwareupdate für das Kindle Fire ist erhältlich. Es beschleunigt das Android-Tablet - beseitigt aber auch Jailbreaks.
    (Kindle Fire)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 15
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #