Abo
Anzeige

Windows Server 2016

Der Windows Server 2016 bietet erstmals den Nano-Server als Deployment-Option. Das ist ein auf das notwendige Minimum reduzierter Server, der vor allem eine höhere Sicherheit bieten soll.

Artikel
  1. Microsoft: Windows-Server-Admins wünschen sich GUI-Schalter zurück

    Microsoft: Windows-Server-Admins wünschen sich GUI-Schalter zurück

    Wo ist die GUI hin? Viele Windows-Server-Nutzer wünschen sich das schnelle Umschalten zwischen Nutzeroberfläche und Shell-Modus nach dem Vorbild von Windows Server 2012 auch in der 2016er-Version - Microsoft reagiert vorsichtig.

    07.04.201799 Kommentare

  2. Windows Server 2016: Microsoft bietet einen Security- und einen Quality-Patchday

    Windows Server 2016: Microsoft bietet einen Security- und einen Quality-Patchday

    Für den Windows Server 2016 wird der Patchday aufgeteilt, während gleichzeitig die neue Patch-Strategie bei den Altprodukten umgesetzt wird. Fortan sind zwei Dienstage eines jeden Monats im Microsoft-Pflegekalender zu vermerken.

    27.10.20164 Kommentare

  3. Microsoft: Windows Server 2016 ist verfügbar

    Microsoft: Windows Server 2016 ist verfügbar

    Die nächste Servergeneration von Windows ist von Microsoft freigegeben worden. Sowohl der Windows Server 2016 als auch das System Center stehen als Download zum Testen und für den Einsatz bereit.

    14.10.201647 KommentareVideo

Anzeige
  1. Microsoft: Das bringt Windows Server 2016

    Microsoft: Das bringt Windows Server 2016

    Microsoft hat einiges dazugelernt und will mit Windows Server 2016 vor allem für mehr Sicherheit sorgen. Das soll auch durch Minimalismus an verschiedenen Stellen gelingen. Eine Übersicht.
    Von Oliver Nickel

    27.09.201683 Kommentare

  2. Microsoft: Windows Server 2016 wird im September fertig

    Microsoft: Windows Server 2016 wird im September fertig

    Microsoft wird auf der Ignite 2016 in Atlanta den Windows Server 2016 in der fertigen Version vorstellen. Auch das System Center wird dann in einer neuen Version veröffentlicht werden.

    12.07.201638 KommentareVideo

  3. Microsoft Server 2016: Neue Server werden nach CPU-Kernen bezahlt

    Microsoft Server 2016: Neue Server werden nach CPU-Kernen bezahlt

    Die Anzahl der Kerne pro CPU steigt, die Anzahl der Sockel hingegen kaum noch. Microsoft passt seine Lizenzpolitik entsprechend an: Bei der Familie des Windows Server 2016 wird pro Kern bezahlt.

    05.12.201549 Kommentare

  1. Microsoft Nanoserver: Kleiner, schlanker und sicherer

    Microsoft Nanoserver: Kleiner, schlanker und sicherer

    Ignite 2015 Der Nanoserver ist eine weitere Deployment-Option der kommenden Generation des Windows-Servers. Wenige Prozesse und eine VHD-Imagegröße im Bereich einer CD sollen den Server speziell für Cloud-Anwendungen besser machen.

    06.05.201512 Kommentare

  2. Windows Server 2016: Azure Stack kommt für das eigene Rechenzentrum

    Windows Server 2016: Azure Stack kommt für das eigene Rechenzentrum

    Ignite 2015 Microsoft gibt für Windows Server 2016 Azure für die Kunden direkt frei. Azure Stack heißt das Produkt, das Microsoft nur leicht abwandelt. Unternehmen sollen damit mehr Kontrolle über Cloud-Anwendungen unter Linux und Windows bekommen.

    05.05.201513 KommentareVideo


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Test The Last of Us
    Meisterwerk der Playstation-3-Endzeit
    Test The Last of Us: Meisterwerk der Playstation-3-Endzeit

    Auf der gerade zu Ende gegangenen E3 2013 hat sich Sony mit überwiegend positivem Presseecho für die nächste Konsolengeneration in Stellung gebracht. The Last of Us lässt uns trotzdem für einen Augenblick vergessen, dass die Zeit der Playstation 3 schon bald vorbei sein soll.
    (Last Of Us Test)

  2. Blackberry Priv
    Android verursacht hohe Rücklaufquote
    Blackberry Priv: Android verursacht hohe Rücklaufquote

    Viele Käufer eines Blackberry Priv sind mit dem Smartphone unzufrieden. Der US-Mobilfunker AT&T beklagt ungewöhnlich hohe Rücklaufquoten für das Smartphone. Ursache dafür ist vor allem Android.
    (Blackberry Priv)

  3. Xbox One S
    Microsofts schlanke 4K-HDR-Konsole im Detail
    Xbox One S: Microsofts schlanke 4K-HDR-Konsole im Detail

    Flacher, kompakter, mit integriertem Netzteil: Microsofts neue Xbox One S unterstützt die 4K-UHD-Auflösung für Spiele und Filme, selbst eine HDR-Darstellung ist möglich. Eine bessere Grafik als die Xbox One liefert sie allerdings nicht, die bringt erst die Project-Scorpio-Xbox - die laut Microsoft leistungsstärkste Spielekonsole der Welt.
    (Xbox One S)

  4. Keyone
    Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
    Keyone: Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

    Nicht im April, sondern im Mai erscheint das Blackberry Keyone. Das Keyone ist das zweite Blackberry-Smartphone mit Android und Hardwaretastatur. Die Tastatur hatte beim ersten Ausprobieren einen guten Eindruck hinterlassen.
    (Blackberry Keyone)


Verwandte Themen
Ignite 2015, Azure

RSS Feed
RSS FeedWindows Server 2016

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige