Abo
  • IT-Karriere:

Windows-Updates: Statt drei verschiedener nur noch ein kleineres Updatepaket

Microsoft will den Updateprozess für Windows Server 2016 und Windows 10 in Unternehmen einfacher gestalten: Es wird künftig ein Updatepaket statt drei verschiedener Versionen geben. Der Vorteil laut Entwickler: weniger Aufwand für den Admin und kleinere Updatedateien.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows-Updatepakete werden kleiner.
Windows-Updatepakete werden kleiner. (Bild: Pixabay.com/CC0 1.0)

Microsoft stellt das Updatemodell für sein Betriebssystem Windows Server 2016 und Windows 10 um. Künftig soll es statt drei verschiedener Updatevarianten nur noch eine Art von sogenanntem Quality Update geben. Die Methode ersetzt die bisherigen Delta Updates, Express Updates und vollständigen Updates. Dabei ist das neue Quality Update ebenfalls ein kumulatives Verfahren, das nur veränderte Dateien im Vergleich zur vorherigen Version enthält. Ähnlich wie das bereits existierende Express Update werden nur Änderungen innerhalb von einzelnen Dateien in das Updatepaket eingefügt.

  • Die Dateigröße des Quality Updates im Vergleich zu den bisherigen Updateversionen (Bild: Microsoft)
Die Dateigröße des Quality Updates im Vergleich zu den bisherigen Updateversionen (Bild: Microsoft)
Stellenmarkt
  1. UmweltBank AG, Nürnberg
  2. Landeshauptstadt Wiesbaden, Wiesbaden

Das neue Update soll dabei einige Vorteile haben: Zum einen will Microsoft die Größe der monatlichen Updatedateien weiter verkleinern, was auch die Netzwerklast innerhalb von Unternehmen verringert. Microsoft zeigt das beispielhaft in einem Diagramm, bei dem das einheitliche Update in etwa so groß ist wie derzeitige Express-Updates.

Bekannte Dateitypen werden beibehalten

Zum anderen wird es für Administratoren einfacher implementierbar sein, da es künftig nur noch eine Art von Update gibt. Es wird dabei das bereits existierende Dateiformat .cab für den Dienst Windows Update und den verbreiteten Windows Server Update Service (WSUS) verwendet. Außerdem werden Standalone-Installationspakete im ebenfalls bekannten .msu-Dateiformat für den Microsoft Update Catalog angeboten.

Sowohl Microsofts eigene Dienste wie WSUS und Windows Update als auch Drittherstellersoftware bekommen das Quality Update zur Verfügung gestellt. Allerdings wird das Unternehmen die entsprechende Paketierung erst ab Februar 2019 umstellen. Das soll Unternehmen genug Vorlauf geben, um sich darauf vorzubereiten. Außerdem gilt die Änderung wohl vorerst nur für Windows 10 und Windows Server 2016. Wahrscheinlich ist, dass das auch auf das kommende Windows Server 2019 zutrifft.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10

EynLinuxMarc 31. Aug 2018

hmm update von Win 10 1803 17134.228 auf 17134.254 5 min neu starten 1 min geht ja noch...

Salzbretzel 20. Aug 2018

Es gibt aktuell mehrere Version. Zum Beispiel wird das .net Framework als Vollversion...


Folgen Sie uns
       


Smarte Wecker im Test

Wir haben die beiden smarten Wecker Echo Show 5 von Amazon und Smart Clock von Lenovo getestet. Das Amazon-Gerät läuft mit dem digitalen Assistanten Alexa, auf dem Lenovo-Gerät läuft der Google Assistant. Beide Geräte sind weit davon entfernt, smarte Wecker zu sein.

Smarte Wecker im Test Video aufrufen
Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

    •  /