Abo
  • Services:
Anzeige
In Windows Server 2012 konnte die GUI einfach installiert oder deinstalliert werden.
In Windows Server 2012 konnte die GUI einfach installiert oder deinstalliert werden. (Bild: Microsoft)

Microsoft: Windows-Server-Admins wünschen sich GUI-Schalter zurück

In Windows Server 2012 konnte die GUI einfach installiert oder deinstalliert werden.
In Windows Server 2012 konnte die GUI einfach installiert oder deinstalliert werden. (Bild: Microsoft)

Wo ist die GUI hin? Viele Windows-Server-Nutzer wünschen sich das schnelle Umschalten zwischen Nutzeroberfläche und Shell-Modus nach dem Vorbild von Windows Server 2012 auch in der 2016er-Version - Microsoft reagiert vorsichtig.

Bei all den Neuerungen im Betriebssystem Windows Server 2016 wird eine Funktion der Vorgängergeneration Windows Server 2012 vermisst: Das Umschalten zwischen der grafischen Benutzeroberfläche und dem Headless-Modus mit Tastaturbedienung wurde von Microsoft abgeschafft. Jetzt soll es Pläne geben, diese Funktion wieder einzubauen.

Anzeige

Viele Windows-Server-Nutzer haben ihr Unverständnis über die fehlende Funktion geäußert, heißt es im Onlinemagazin The Register. Der in Windows Server 2016 eingeführte Nano-Server hat die mit der Tastatur bedienbaren Menüs sogar gegen eine simple Powershell ausgetauscht, in der das System nur über Kommandozeilenbefehle konfiguriert werden kann, was zusätzliche Einarbeitung von Administratoren erfordert.

In Windows Server 2012 ist es hingegen möglich, die typische Server-GUI als eigenständiges Installationspaket jederzeit an- oder auszuschalten. Dadurch ist es Administratoren möglich, zum Beispiel umfassende Einstellungen per GUI zu erledigen und den Server im laufenden Betrieb ohne Oberfläche zu überwachen.

Konsistenz geht bei Microsoft vor

Microsoft reagierte auf Reaktionen von Nutzern mit einem Blogeintrag: "Wir haben Konsistenz beim Windows Client Desktop der Möglichkeit, zwischen dem Server Core und dem Desktop-Server umzuschalten, vorgezogen". Außerdem sei es nicht vernünftig gelungen, die Windows-10-Oberfläche von Windows Server 2016 wie beim Vorgänger auf zuverlässige Art umschalten lassen zu können. Die Reaktionen auf den Microsoft-Post bestätigen, dass eine Rückkehr des schnellen GUI-Umschaltens erwünscht ist.

Tatsächlich bietet eine grafische Benutzerumgebung eine größere Fläche für mögliche Sicherheitslücken und Bugs und nimmt dabei mehr Ressourcen des Hostsystems in Anspruch. Andererseits ist eine solche GUI zur Übersicht oder schnellen Installation sinnvoll.

Im Blogpost geht Microsoft darauf ein, dass es Verbesserungen bei Remote-Desktop-Sitzungen in Windows Server 2016 geben werde, ohne die Notwendigkeit, zwischen zwei Modi hin- und herschalten zu müssen.


eye home zur Startseite
baki 12. Apr 2017

Leute die fähig sind, können mit CLI und API's ihre arbeit on-the-fly automatisieren...

Sea 10. Apr 2017

na ich hoffe doch mal das die Systemhäuser eine VPN aufbauen für die Arbeit. Steht die...

n0x30n 10. Apr 2017

Dann soll man sich auch einen vollwertigen Server mit GUI installlieren und keinen Core...

jiggiwowow 10. Apr 2017

Und dabei ist auch egal, dass es Branchensoftware gibt, die eine GUI haben und brauchen...

Test_The_Rest 09. Apr 2017

Leider nicht mehr, allerding weiß ich nicht, was das damit zu tun hat. Gäbe es die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, Hannover, München, Eschborn (Frankfurt am Main)
  2. Ratbacher GmbH, Solingen
  3. ROTEXMEDICA GMBH, Trittau
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 133,95€ (Vergleichspreis ab 181,90€)
  2. (u. a. Ryzen 5 1600X 219,90€, HTC Vive 799,00€, Crucial 525-GB-SSD 124,90€, Be quiet Pure...
  3. 79,90€ statt 124,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  2. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  3. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  4. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  5. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu

  6. Galaxy J7 (2017)

    Samsung-Smartphone hat zwei 13-Megapixel-Kameras

  7. Zenscreen MB16AC

    Asus bringt 15,6-Zoll-USB-Monitor für unterwegs

  8. Sonic the Hedgehog

    Sega veröffentlicht seine Spieleklassiker für Smartphones

  9. Monster Hunter World angespielt

    Dicke Dinosauriertränen in 4K

  10. Prime Reading

    Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. Elektronikkonzern Toshiba kann Geschäftsbericht nicht vorlegen
  2. Zahlungsabwickler Start-Up Stripe kommt nach Deutschland
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

Qubits teleportieren: So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
Qubits teleportieren
So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
  1. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  2. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker
  3. Ionencomputer Wissenschaftler müssen dumme Dinge sagen dürfen

Skull & Bones angespielt: Frischer Wind für die Segel
Skull & Bones angespielt
Frischer Wind für die Segel
  1. Forza Motorsport 7 Dynamische Wolken und wackelnde Rückspiegel
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

  1. Re: Konsolenevolution ist besser als echte ps5

    PhilSt | 19:05

  2. Re: Twicht muss die Lizenz haben?

    kampfwombat | 18:53

  3. Re: So langsam wird es was werden mit den...

    bombinho | 18:52

  4. Re: 1703 Taschenrechner macht das auch!

    nille02 | 18:51

  5. Re: Mich beeindruckt das nicht.

    motzerator | 18:46


  1. 17:40

  2. 16:22

  3. 15:30

  4. 14:33

  5. 13:44

  6. 13:16

  7. 12:40

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel