Abo
621 Mobilfunktarif Artikel
  1. Smartphone-Tarif: Aldi Talk erhält Telefon- und SMS-Flatrate ohne Aufpreis

    Smartphone-Tarif: Aldi Talk erhält Telefon- und SMS-Flatrate ohne Aufpreis

    Aldi wertet sein Mobilfunkangebot auf. Ohne Aufpreis erhalten alle Prepaid-Smartphone-Optionen künftig eine Telefon- und SMS-Flatrate innerhalb Deutschlands. Die Optionen unterscheiden sich künftig also nur noch durch das ungedrosselte Datenvolumen.

    04.06.201861 Kommentare
  2. Vodafone In: Der Smartphone-Tarif, der sich anpasst

    Vodafone In: Der Smartphone-Tarif, der sich anpasst

    Das Experiment geht weiter. Vodafone testet abermals einen flexiblen Smartphone-Tarif namens In. In dem Mobilfunktarif wird das Volumen der ungedrosselten Datenflatrate automatisch an das Bedürfnis des Kunden angepasst.

    31.05.201834 Kommentare
  3. Vodafone: Erneute Ausfälle bei der Callya-Flex-App

    Vodafone: Erneute Ausfälle bei der Callya-Flex-App

    Wieder sind Callya-Flex-Kunden mit einem Ausfall der zugehörigen App konfrontiert. Eigentlich sollen Kunden ihren Prepaid-Smartphone-Tarif über die Callya-Flex-App jederzeit konfigurieren können. Aber seit mehreren Wochen fällt die Vodafone-App immer wieder aus.

    29.05.20183 Kommentare
  4. Tchibo Mobil: Prepaid-Kunden erhalten mehr Datenvolumen

    Tchibo Mobil: Prepaid-Kunden erhalten mehr Datenvolumen

    Prepaid-Kunden von Tchibo Mobil erhalten für die Smartphone-Optionen mehr Datenvolumen. Im Rahmen von Aktionen gibt es die Aufstockung bereits länger, nun gilt die Erhöhung dauerhaft. Auch die reinen Datenoptionen werden verbessert.

    25.05.20183 Kommentare
  5. Smartphone-Tarife: Neue O2-Free-Tarife erhalten zehn SIM-Karten gratis

    Smartphone-Tarife: Neue O2-Free-Tarife erhalten zehn SIM-Karten gratis

    Es gibt viel Neues bei den O2-Free-Tarifen. Telefónica Deutschland bietet die neuen Smartphone-Tarife ohne Aufpreis mit insgesamt zehn SIM-Karten an. Außerdem kann das Datenvolumen gegen Aufpreis dauerhaft verdoppelt werden. Auch neue Datentarife werden eingeführt.

    23.05.201867 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. BOS GmbH & Co. KG, Ostfildern
  3. Dataport, Hamburg
  4. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim


  1. Deutsche Telekom: Neue Speed-On-Optionen für Vertrags- und Prepaid-Tarife

    Deutsche Telekom: Neue Speed-On-Optionen für Vertrags- und Prepaid-Tarife

    Die Deutsche Telekom hat die Speed-On-Optionen für Vertrags- und Prepaid-Tarife neu aufgelegt. Hinzugekommen ist eine Option mit bis zu 2,5 GByte. Damit kann eine Drosselung der mobilen Datenflatrate umgangen werden.

    15.05.20187 Kommentare
  2. Blau: Neue Surf-Optionen für Prepaid-Kunden

    Blau: Neue Surf-Optionen für Prepaid-Kunden

    Die Telefónica-Marke Blau bringt neue Surf-Optionen für den entsprechenden Prepaid-Basistarif. Im Zuge dessen gibt es eine neue Einsteigeroption. Die übrigen Optionen erhalten mehr Datenvolumen - bei zum Teil reduzierten Preisen.

    07.05.20186 Kommentare
  3. Vodafone: Smartphone-Tarif mit echter Datenflatrate kostet 80 Euro

    Vodafone: Smartphone-Tarif mit echter Datenflatrate kostet 80 Euro

    Vodafone zieht nach und bietet in Kürze ebenfalls einen Smartphone-Tarif mit einer echten Datenflatrate ohne Drosselung an. Vor anderthalb Monaten hatte die Deutsche Telekom einen solchen Tarif gestartet.

    06.05.201872 Kommentare
  4. Vodafone: Callya-Flex-App funktioniert wieder nicht

    Vodafone: Callya-Flex-App funktioniert wieder nicht

    Erst sind nur iOS-Kunden betroffen gewesen, jetzt auch Android-Kunden. Die Callya-Flex-App funktioniert derzeit auf Android- und iOS-Geräten nicht. Bis Vodafone den letzten Ausfall behoben hatte, vergingen drei Wochen.

    06.05.201815 Kommentare
  5. Vodafone: Callya-Flex-App nach drei Wochen repariert

    Vodafone: Callya-Flex-App nach drei Wochen repariert

    Callya-Flex-Kunden können ihren Tarif wieder über die iPhone-App anpassen. Durch einen Fehler in der App konnten Kunden drei Wochen lang ihre Tarifkonditionen darüber nicht ändern. Vodafone-Kunden sind wegen der langen Wartezeit verärgert.

    23.04.20186 Kommentare
  1. Vodafone: Kunden können Callya-Flex-App nicht nutzen

    Vodafone: Kunden können Callya-Flex-App nicht nutzen

    Manche Besitzer eines iPhones können derzeit die Callya-Flex-App nicht nutzen. Wegen eines Fehlers startet die App nicht. Vodafone arbeitet an der Beseitigung des Problems.

    17.04.20181 Kommentar
  2. Otelo: Tarife erhalten weniger Geschwindigkeit, LTE gegen Aufpreis

    Otelo: Tarife erhalten weniger Geschwindigkeit, LTE gegen Aufpreis

    Die Vodafone-Tochter Otelo verändert die eigenen Smartphone-Tarife. Ab sofort kann gegen Aufpreis LTE-Nutzung dazugebucht werden. Im Zuge dessen wird die Geschwindigkeit in fast allen Tarifen halbiert.

    17.04.20183 Kommentare
  3. Deutsche Telekom: Doppeltes mobiles Datenvolumen für Magenta-Eins-Kunden

    Deutsche Telekom: Doppeltes mobiles Datenvolumen für Magenta-Eins-Kunden

    Die Deutsche Telekom wertet die Mobilfunktarife der Magenta-Eins-Kunden auf. Alle Smartphone-Tarife erhalten doppelt so viel ungedrosseltes Datenvolumen wie bisher.

    16.04.201850 Kommentare
  1. Telefónica: O2-Kunden können ihren Handyvertrag vorzeitig ändern

    Telefónica: O2-Kunden können ihren Handyvertrag vorzeitig ändern

    Telefónica Deutschland bietet neuerdings die Möglichkeit, einen O2-Mobilfunkvertrag vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit zu ändern. Wird dabei von einem sehr großen in einen sehr kleinen Tarif gewechselt, können dafür Kosten von bis zu 150 Euro entstehen.

    10.04.201826 Kommentare
  2. Mobilfunk: Congstar, Rewe und Penny bieten neue Prepaid-Tarife

    Mobilfunk: Congstar, Rewe und Penny bieten neue Prepaid-Tarife

    Congstar aktualisiert die Prepaid-Option Surf-Paket und stockt die Inklusivleistungen bei gleichem Preis auf. Deutlich mehr Veränderungen gibt es bei den Congstar-Partnermarken der beiden Supermärkte Rewe und Penny, die ihre Prepaid-Tarife neu auflegen.

    29.03.201845 Kommentare
  3. O2 Prepaid: Die Allnet-Flatrate kehrt zurück

    O2 Prepaid: Die Allnet-Flatrate kehrt zurück

    Telefónica bringt für O2-Prepaid-Kunden wieder eine Allnet-Flatrate auf den Markt. Im Zuge der Tarifumstellung erhalten die beiden Smart-Optionen mehr ungedrosseltes Datenvolumen, ohne dass sich der Preis erhöht.

    13.03.201818 Kommentare
  1. Whatsapp SIM: Telefónica verpasst Tarifoptionen mehr Leistung

    Whatsapp SIM: Telefónica verpasst Tarifoptionen mehr Leistung

    Telefónica wertet Whatsapp SIM auf. In den Optionen des Prepaid-Tarifs erhalten Kunden künftig mehr Inklusivleistungen, ohne dass sich der Preis erhöht. Das Besondere an dem Basistarif bleibt erhalten.

    09.03.20187 Kommentare
  2. Mobilfunk: Lidl-Tarife erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen

    Mobilfunk: Lidl-Tarife erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen

    Lidl stockt die Leistung in seinen Smartphone-Tarifen auf. In allen Prepaid-Tarifen gibt es mehr ungedrosseltes Datenvolumen als bisher. Die Preise für Lidl Connect bleiben bestehen.

    09.03.201814 Kommentare
  3. Stream On: Telekom klagt per Eilverfahren gegen Bundesnetzagentur

    Stream On : Telekom klagt per Eilverfahren gegen Bundesnetzagentur

    Die Deutsche Telekom muss bis Ende März die Auflagen der Bundesnetzagentur bei der Zero-Rating-Option Stream On erfüllen. Das will sie nun per Gericht verhindern.

    07.03.2018114 KommentareVideo
  1. Mobilfunk: Zwei Congstar-Tarife erhalten LTE gegen Aufpreis

    Mobilfunk: Zwei Congstar-Tarife erhalten LTE gegen Aufpreis

    Congstar legt die Mobilfunk-Vertragstarife neu auf. Die entscheidende Neuerung ist die Zubuchung einer LTE-Option. Damit können Congstar-Kunden erstmals das LTE-Netz der Deutschen Telekom nutzen.

    06.03.201853 Kommentare
  2. Aldi Talk: Nachbuchung des ungedrosselten Datenvolumens wird teurer

    Aldi Talk: Nachbuchung des ungedrosselten Datenvolumens wird teurer

    Kunden von Aldi Talk müssen künftig meist mehr bezahlen, wenn sie ungedrosseltes Datenvolumen nachbuchen. Der Anbieter hat diesen Monat alle Optionen für seinen Prepaid-Tarif aufgewertet - ohne Aufpreis. Für die Nachbuchung gilt das nicht immer.

    21.02.201813 Kommentare
  3. Aldi Talk: Mehr ungedrosseltes Datenvolumen bei gleichem Preis

    Aldi Talk : Mehr ungedrosseltes Datenvolumen bei gleichem Preis

    Aldi verbessert die Optionen für den Prepaid-Tarif Aldi Talk. In fast allen Optionen wird das ungedrosselte Datenvolumen erhöht. Die Verbesserungen gelten auch für Bestandskunden.

    13.02.201867 Kommentare
  1. Festnetz: Swisscom verliert bei Telefonie wegen reiner DSL-Zugänge

    Festnetz: Swisscom verliert bei Telefonie wegen reiner DSL-Zugänge

    Wer seinen Kunden einen reinen Internetzugang ohne Telefonie anbietet, kann die Festnetztelefonie bald vergessen. Das musste die Swisscom erfahren. Die Telekom bleibt hier vorsichtig.

    07.02.201851 Kommentare
  2. Datenrate: Verbraucherschützer verklagen 1&1 wegen LTE

    Datenrate : Verbraucherschützer verklagen 1&1 wegen LTE

    Eine Verbraucherzentrale wirft 1&1 vor, falsche Werbeversprechen zu LTE zu machen. Laut früheren Produktinformationsblättern werde nur eine Datenrate von bis zu 21,6 MBit/s geboten.

    01.02.201819 Kommentare
  3. Netzneutralität: Die abenteuerliche Stream-On-Verteidigung der Telekom

    Netzneutralität: Die abenteuerliche Stream-On-Verteidigung der Telekom

    Die Deutsche Telekom verteidigt mit abstrusen Argumenten den Verstoß gegen die Netzneutralität bei ihrer Zero-Rating-Option Stream On. Die Bundesnetzagentur akzeptiert ein schlechtes Netz jedoch nicht als Grund für Datendrosselung.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    31.01.201886 KommentareVideo
  4. Vodafone: Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

    Vodafone: Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

    Vodafone-Kunden von Callya Flex erhalten künftig mehr Datenvolumen bei gleichem Preis. Anders als bei den normalen Callya-Prepaid-Tarifen ist keine mobile Internetnutzung mehr möglich, wenn das Volumen aufgebraucht ist. Es gibt also keine Drosselung.

    17.01.20183 Kommentare
  5. Callya: Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

    Callya: Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

    Vodafone stockt die Prepaid-Tarife Callya auf und versieht sie mit mehr ungedrosseltem Datenvolumen. Auch Zusatzoptionen erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen.

    16.01.201881 Kommentare
  6. Jahreswechsel: Telefónica-Kunden steigern die Datennutzung deutlich

    Jahreswechsel: Telefónica-Kunden steigern die Datennutzung deutlich

    Die Datennutzung bei O2 ist zum Jahresende stark angestiegen. Erstmals wurde mehr als die Hälfte aller Daten über LTE übertragen.

    03.01.201834 KommentareVideo
  7. Streit um Stream On: Die Telekom spielt das Uber-Spiel

    Streit um Stream On: Die Telekom spielt das Uber-Spiel

    Die Deutsche Telekom macht im Streit um Stream On einen auf Uber. Was sollen den früheren Staatskonzern die Gesetze stören, wenn die Nutzer das so wollen?
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    17.12.201791 KommentareVideo
  8. Streit mit Bundesnetzagentur: Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

    Streit mit Bundesnetzagentur: Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

    Die Bundesnetzagentur bleibt hart: Die Deutsche Telekom muss die Auflagen für die Zero-Rating-Option Stream On umsetzen. Auch Download-Anbieter und Privatpersonen müssen in das Programm aufgenommen werden. Das Unternehmen kündigte umgehend eine Klage an.

    15.12.2017126 KommentareVideo
  9. Google: Umfrage deutet auf spezielles Youtube-Smartphone hin

    Google: Umfrage deutet auf spezielles Youtube-Smartphone hin

    Google befragt derzeit gezielt Nutzer, was sie von einem Smartphone mit speziellen Youtube-Funktionen halten. Dabei gibt es bereits ungewöhnlich viele Details.

    28.11.201728 Kommentare
  10. Urteil: Winsim-Preiserhöhung von Drillisch ist hinfällig

    Urteil: Winsim-Preiserhöhung von Drillisch ist hinfällig

    Winsim-Kunden können aufatmen. Eine in diesem Jahr erfolgte Preiserhöhung für Bestandskunden wurde für hinfällig erklärt. Das Gericht bemängelte, wie Kunden über die Preiserhöhung informiert wurden. Es sieht eine "relevante Irreführung des Verbrauchers".

    24.11.201722 Kommentare
  11. Smartphone-Tarife: Congstar wertet Prepaid-Pakete auf

    Smartphone-Tarife: Congstar wertet Prepaid-Pakete auf

    Congstar bietet für zwei Prepaid-Pakete ein höheres ungedrosseltes Datenvolumen ohne Aufpreis an. Anders als bei der Konkurrenz gilt weiterhin eine Laufzeit von 30 Tagen für alle Prepaid-Pakete.

    23.11.201724 Kommentare
  12. Mobilfunktarif: Blau-Tarif wird günstiger und erhält mehr Datenvolumen

    Mobilfunktarif: Blau-Tarif wird günstiger und erhält mehr Datenvolumen

    Telefónica macht den Prepaid-Tarif Blau M attraktiver. Bei gesunkenem Preis gibt es mehr ungedrosseltes Datenvolumen. Die übrigen beiden Prepaid-Tarife bleiben unverändert bestehen.

    16.11.201712 Kommentare
  13. Streit mit Bundesnetzagentur: Telekom setzt Stream On unverändert fort

    Streit mit Bundesnetzagentur : Telekom setzt Stream On unverändert fort

    Die Deutsche Telekom will die Auflagen der Bundesnetzagentur bei Stream On vorerst nicht erfüllen. Nun droht ein hohes Bußgeld, wenn das Angebot weiter gegen die EU-Regeln für Roaming und Netzneutralität verstößt.

    11.11.2017108 KommentareVideo
  14. Prepaid-Tarife: Mehr Datenvolumen und verkürzte Laufzeit bei Tchibo Mobil

    Prepaid-Tarife: Mehr Datenvolumen und verkürzte Laufzeit bei Tchibo Mobil

    Tchibo ändert seine Prepaid-Tarife. Kunden erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen, aber zugleich verkürzt sich die Laufzeit der Smartphone-Optionen.

    09.11.20178 Kommentare
  15. Telekom: Magenta-Mobil-Kunden erhalten mehr Datenvolumen

    Telekom: Magenta-Mobil-Kunden erhalten mehr Datenvolumen

    Die Deutsche Telekom wertet einige Magenta-Mobil-Tarife auf. Kunden erhalten ohne Aufpreis in den beiden kleinen Tarifen zusätzliches Datenvolumen, die beiden Toptarife bleiben unverändert.

    08.11.201765 Kommentare
  16. Prepaid-Tarife: Telefónica mustert die Allnet-Flatrate aus

    Prepaid-Tarife: Telefónica mustert die Allnet-Flatrate aus

    Telefónica bietet neue Prepaid-Tarife an, die eine höhere Internetgeschwindigkeit erhalten. Auf die bisherige Datenautomatik wird verzichtet und die O2-Allnet-Flatrate für Prepaid-Kunden verschwindet aus dem Sortiment.

    08.11.201711 Kommentare
  17. Netzneutralität: Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

    Netzneutralität: Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

    Zwei Wochen reichen der Deutschen Telekom nicht aus. Wie die Zukunft von Stream On aussehen könnte, entscheidet sich erst im November.

    20.10.201726 KommentareVideo
  18. Netzneutralität: Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

    Netzneutralität : Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

    Die Bundesnetzagentur hat das Zero Rating der Deutschen Telekom prinzipiell erlaubt. Doch die Auflagen für Stream On sind alles andere als triviale Details. Auch Vodafone könnte Probleme bekommen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    18.10.2017154 KommentareVideo
  19. Congstar: Prepaid-Tarif erhält mehr Datenvolumen

    Congstar: Prepaid-Tarif erhält mehr Datenvolumen

    Ifa 2017 Nach den Vertragstarifen sind jetzt die Prepaid-Tarife dran. Die Telekom-Tochter Congstar stockt das ungedrosselte Datenvolumen für die Optionen des Prepaid-Tarifs "Wie ich will" auf und erhöht die maximal mögliche Geschwindigkeit.

    05.09.2017147 Kommentare
  20. O2 Free Business: Telefónica ändert Tarife umfangreich

    O2 Free Business: Telefónica ändert Tarife umfangreich

    Ifa 2017 Nach den Privatkunden sind in Kürze auch die Unternehmenskunden dran. Telefónica bringt neue O2-Free-Business-Tarife, die sich zum Teil deutlich von den bisherigen Leistungen unterscheiden. Auch hier wird das Datenvolumen nicht in allen Tarifen aufgestockt.

    05.09.20175 Kommentare
  21. Magenta Zuhause Surf: Telekom bietet erstmals DSL ohne Telefonie

    Magenta Zuhause Surf: Telekom bietet erstmals DSL ohne Telefonie

    Noch vor einem Jahr wollte man bei der Telekom nichts von reinem VDSL ohne Telefonanschluss wissen. Jetzt gibt es das, aber nur für Mobilfunkkunden mit einem speziellen Altersnachweis.

    01.09.2017152 Kommentare
  22. Telekom: Spotify ist bei Stream On dabei

    Telekom: Spotify ist bei Stream On dabei

    Ifa 2017 Anlässlich der Ifa hat die Deutsche Telekom vier neue Stream-On-Partner aus dem Bereich Musikstreaming bekanntgegeben. Mit dabei ist Spotify.

    01.09.2017127 Kommentare
  23. Telefónica: Neuer O2-Free-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen für 30 Euro

    Telefónica: Neuer O2-Free-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen für 30 Euro

    Ifa 2017 Die O2-Free-Tarife werden überarbeitet. Künftig erhalten Kunden von Telefónica in den meisten Tarifen deutlich mehr ungedrosseltes Datenvolumen und zahlen dabei noch fünf Euro weniger als bisher. Aber nicht in allen Details verbessern sich die Konditionen.

    31.08.201775 KommentareVideo
  24. Mobilfunk: Flüchtlinge kommen nicht in Online-Post-Ident für Aldi Talk

    Mobilfunk: Flüchtlinge kommen nicht in Online-Post-Ident für Aldi Talk

    Viele Flüchtlinge scheitern beim Video- und Post-Ident-Verfahren für eine Prepaid-SIM, wenn sie keinen Reisepass oder Personalausweis haben. Dokumente wie die Aufenthaltsgestattung können nicht gelesen werden.

    28.08.201793 Kommentare
  25. Grüne: Entscheidung über Stream On der Telekom "verschleppt"

    Grüne: Entscheidung über Stream On der Telekom "verschleppt"

    Seit Anfang April prüft die Bundesnetzagentur nun schon, ob Stream On der Telekom gegen die Netzneutralität verstößt. Die Opposition meint, es sei Absicht, dass dies so lange dauere.

    27.08.201789 Kommentare
  26. Callya Flex: Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

    Callya Flex: Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

    Den eigenen Prepaid-Tarif nach Bedarf anpassen: Das bietet Congstar bereits seit längerem, jetzt zieht Vodafone in modifizierter Form nach. Beim neuen Prepaid-Tarif können Optionen alle vier Wochen anders gebucht werden.

    16.08.201747 Kommentare
  27. Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt

    Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt

    Seit dem 1. Juli müssen Prepaidkarten in einem aufwendigen Verfahren registriert werden - zumindest theoretisch. Denn bei Testkäufen konnten wir ohne Probleme anonyme SIM-Karten erwerben, im Geschäft und online. Ist doch eine Registrierung notwendig, heißt es: Zeit mitbringen.
    Ein Bericht von Hauke Gierow

    15.08.201766 Kommentare
  28. Regulierungsbehörde: Telekom-Tochter verstößt gegen freies EU-Roaming

    Regulierungsbehörde: Telekom-Tochter verstößt gegen freies EU-Roaming

    Eine Tochter der Deutschen Telekom muss das Unterlaufen der EU-Roaming-Freiheit mit Zuschlägen in vier Tarifen stoppen. Das hat die österreichische Telekom-Control-Kommission gegen Telering angeordnet.

    02.08.201713 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #