Abo
5.137 Linux Artikel
  1. Lima-Projekt: Freier Linux-Treiber für Mali-GPUs wiederbelebt

    Lima-Projekt: Freier Linux-Treiber für Mali-GPUs wiederbelebt

    Der AMD-Angestellte Qiang Yu hat das Lima-Projekt wiederbelebt und Arbeiten an einem freien Linux-Grafiktreiber für ARMs Mali-GPUs neu aufgenommen. Der Code wird dabei aber nicht mehr verwendet.

    30.06.20170 Kommentare
  2. System 76: Linux-Hardware-Hersteller baut eigene Distro

    System 76: Linux-Hardware-Hersteller baut eigene Distro

    Mit Pop OS präsentiert das Unternehmen System 76, der beliebte Hersteller von Hardware mit vorinstalliertem Linux, eine eigene Ubuntu-basierte Distribution, deren Desktop dem Benutzer nicht "im Weg sein soll".

    30.06.201741 Kommentare
  3. Linux: Systemd bekommt Werkzeuge zum Bauen und Verteilen von Images

    Linux: Systemd bekommt Werkzeuge zum Bauen und Verteilen von Images

    In seinem Blog hat Systemd-Entwickler Lennart Poettering zwei neue Systemd-Werkzeuge vorgestellt: Mkosi und Casync. Während Entwickler mit Mkosi OS-Images generieren, hilft Casync beim Verteilen derselben.

    29.06.201713 Kommentare
  4. Linux-Kernel-Security: Torvalds bezeichnet Grsecurity als "Müll"

    Linux-Kernel-Security: Torvalds bezeichnet Grsecurity als "Müll"

    Mit seinem wie üblich wenig diplomatischen Feingefühl machte Kernel-Chefhacker Linus Torvalds auf der Kernel-Mailingliste deutlich, was er von dem auf Sicherheit fokussierten Projekt Grsecurity hält: reichlich wenig.

    28.06.2017121 Kommentare
  5. Tablet-Projekt: Jolla will Lizenzeinnahmen für Entschädigungen nutzen

    Tablet-Projekt: Jolla will Lizenzeinnahmen für Entschädigungen nutzen

    Noch immer warten einige Jolla-Unterstützer auf die Rückzahlungen für ihre nie gelieferten Jolla-Tablets. Nun steht eine Rückzahlstrategie an, die mit den Einnahmen aus Jollas Lizenzgeschäften korrespondieren soll.

    27.06.20175 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. MDK Baden-Württemberg Medizinischer Dienst der Krankenversicherung, Lahr
  3. Drachen-Propangas GmbH, Frankfurt am Main
  4. Robert Bosch GmbH, Reutlingen


  1. Stack Clash: Aufgepumpter Stack kann Codeausführung verursachen

    Stack Clash: Aufgepumpter Stack kann Codeausführung verursachen

    Sieben Exploits für Fehler im Stack-Management: Qualys hat eine Sicherheitslücke für Linux veröffentlicht, mit der lokale Angreifer erweiterte Rechte bekommen können. Die Stack-Guards-Funktion schützt nicht vor dem Angriff.

    21.06.20173 Kommentare
  2. Stretch: Debian 9 erscheint in Erinnerung an Projektgründer

    Stretch: Debian 9 erscheint in Erinnerung an Projektgründer

    Nach 26 Monaten Entwicklung ist Debian 9 alias Stretch erschienen. Das Projekt widmet die Veröffentlichung seinem verstorbenen Gründer. Die Version 9 ersetzt unter anderem MySQL, bringt den Firefox-Browser zurück und verbessert die Sicherheit des Systems.

    19.06.201718 Kommentare
  3. In-Car-Entertainment: Mazda schließt drei Jahre alte Sicherheitslücke

    In-Car-Entertainment: Mazda schließt drei Jahre alte Sicherheitslücke

    Mazda hat eine Sicherheitslücke im eigenen In-Car-Entertainment-System nach drei Jahren geschlossen. Der Autobauer sieht darin kein Problem, Angriffe auf kritische Komponenten seien nicht möglich. Ein vor kurzem erschienenes Update soll das Problem beheben.

    15.06.201727 KommentareVideo
  4. UBports: Ubuntu-Phone-Fork bekommt erstes Update

    UBports: Ubuntu-Phone-Fork bekommt erstes Update

    Der Community-Nachfolger von Ubuntu Touch für Smartphones erhält ein erstes Update. Das Team arbeitet außerdem erfolgreich an dem Halium-Projekt, das als gemeinsame Basis unter anderem für KDE Plasma Mobile dient.

    15.06.20178 Kommentare
  5. Websicherheit: Verräterische Coredumps im Webverzeichnis

    Websicherheit: Verräterische Coredumps im Webverzeichnis

    Coredumps sind ein hilfreiches Instrument, um nach einem Softwareabsturz eine Fehleranalye zu betreiben. Doch die Fehlerberichte sind auf zahlreichen Webseiten öffentlich einsehbar, wie wir herausgefunden haben. Dabei werden zum Teil auch private Daten wie Passwörter veröffentlicht.
    Von Hanno Böck

    15.06.201711 Kommentare
  1. Anonymität: Tails 3.0 nur für 64-Bit-Systeme ist erschienen

    Anonymität: Tails 3.0 nur für 64-Bit-Systeme ist erschienen

    Tails wagt den Schritt und beendet wie angekündigt die 32-Bit-Unterstützung. Ansonsten hat das Projektteam vor allem an der Nutzerfreundlichkeit des Betriebssystems gearbeitet.

    14.06.20178 Kommentare
  2. Microsoft: Alte Skype-Versionen für Linux werden eingestellt

    Microsoft: Alte Skype-Versionen für Linux werden eingestellt

    Nach einiger Verwirrung zu Beginn des Jahres und einer Schonfrist für Nutzer soll Anfang Juli auch das alte Skype für Linux eingestellt werden. Als Ersatz dient die neue Version auf Basis von Webtechniken.

    12.06.201756 Kommentare
  3. Ubuntu 17.10: Daily Builds bereits ohne Unity

    Ubuntu 17.10: Daily Builds bereits ohne Unity

    Die aktuell angebotenen Daily Builds der kommenden Ubuntu-Version 17.10 haben inzwischen Canonicals Unity-Desktop entfernt und installieren standardmäßig den Gnome-Desktop.

    10.06.201779 Kommentare
  1. Microsoft: OpenBSD kommt für die Azure-Cloud

    Microsoft: OpenBSD kommt für die Azure-Cloud

    Das Unix-Betriebssystem OpenBSD gilt als besonders sicher und stabil. Microsoft erkennt dessen Potential und macht es für Azure verfügbar. Dazu kooperiert das Unternehmen mit dem deutschen Firewall-Hersteller Esdenera.

    09.06.20175 KommentareVideo
  2. Intel: Erste HDR-Patches für Linux-Grafiktreiber verfügbar

    Intel: Erste HDR-Patches für Linux-Grafiktreiber verfügbar

    Ein Intel-Angestellter hat erste Patches zur HDR-Unterstützung in den Linux-Grafiktreibern veröffentlicht. Bis zur vollen Nutzbarkeit von HDR wird es wohl aber noch einige Zeit dauern.

    01.06.20173 Kommentare
  3. Automotive Grade Linux: Toyota bringt Auto-Linux auf den Markt

    Automotive Grade Linux: Toyota bringt Auto-Linux auf den Markt

    Als erster Hersteller eines großen Industriekonsortiums will Toyota seine Flotte mit Infotainment-Systemen auf Basis von Automotive Grade Linux (AGL) ausstatten. AGL ist ein Open-Source-Projekt der Linux Foundation mit mehr als 100 Mitgliedern.

    01.06.201741 Kommentare
  1. Unix-Desktop: KDE Plasma 5.10 bringt Ordner zurück auf den Desktop

    Unix-Desktop: KDE Plasma 5.10 bringt Ordner zurück auf den Desktop

    Die Standardansicht für den KDE Plasma-Desktop in Version 5.10 zeigt wieder Ordner und Dateien. Die Technik dafür hat das Team deutlich verbessert. Neu ist die Unterstützung von Flatpak und Snappy in Discover und an Wayland wird weiter gearbeitet.

    30.05.2017113 KommentareVideo
  2. GPS Share: Gnome-Anwendung teilt GPS-Daten im LAN

    GPS Share: Gnome-Anwendung teilt GPS-Daten im LAN

    Mit GPS Share 0.1.0 hat Gnome-Entwickler Zeeshan Ali eine in Rust verfasste Software veröffentlicht, die es ermöglichen soll, die GPS-Ortsbestimmung im lokalen Netzwerk zu teilen.

    30.05.201710 Kommentare
  3. Linux: Kritische Sicherheitslücke in Samba gefunden

    Linux: Kritische Sicherheitslücke in Samba gefunden

    Wie Eternalblue, nur für Linux: Eine Schwachstelle in Samba ermöglicht die Ausführung von Code auf den Rechnern anderer Leute. Linux-Distributionen verteilen bereits Patches, Synology will in den kommenden Tagen nachziehen.

    26.05.201721 Kommentare
  1. CPU-Architektur: RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

    CPU-Architektur: RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

    Die Portierungsarbeiten für die neue freie CPU-Architektur RISC-V sind so weit fortgeschritten, dass die Patches dafür nun offiziell in den Linux-Kernel aufgenommen werden sollen.

    24.05.20175 Kommentare
  2. Project Zero: Google-Entwickler baut Windows-Loader für Linux

    Project Zero: Google-Entwickler baut Windows-Loader für Linux

    Für Googles Sicherheitsprogramm Project Zero hat der Entwickler Tavis Ormandy ein Programm entwickelt, um Windows-Bibliotheken unter Linux laden zu können. Der einfache Grund: Die Sicherheitswerkzeuge für Linux sind besser als unter Windows.

    24.05.2017111 Kommentare
  3. Schnittstelle: Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt

    Schnittstelle: Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt

    Die von Intel initiierte Thunderbolt-Technik kann unter Linux nicht immer besonders gut genutzt werden. Das könnte sich nun endlich ändern, da das Unternehmen die Pflege der Linux-Kernel-Treiber übernehmen möchte - möglicherweise für Chromebook-Support.

    19.05.20170 Kommentare
  1. Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

    Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

    Das B9440 ist schlank, schick und schnell. Asus' hochpreisiges Ultrabook ist auf dem Papier ein Topgerät inklusive Linux-Kompatibilität - wären da nicht die vielen, teilweise groben Makel, die gerade Businesskunden nicht gefallen dürften.
    Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

    17.05.201781 KommentareVideo
  2. Westfield: Wayland kann auch im Browser laufen

    Westfield: Wayland kann auch im Browser laufen

    Was die Libwayland für C ist, soll Westfield für das Web werden: Die Software des unabhängigen Projekts agiert als XML-Parser des Wayland-Protokolls für Javascript und soll so einen Wayland-Compositor im Browser ermöglichen.

    15.05.20172 Kommentare
  3. Infrastruktur: Opensuse-Projekt meldet Einbruch

    Infrastruktur : Opensuse-Projekt meldet Einbruch

    Unbekannte haben offenbar das Authentifizierungssystem von Micro Focus gehackt, das auch verschiedene Dienste der Linux-Distribution Opensuse schützt. Auswirkungen sind derzeit noch nicht bekannt.

    15.05.20179 Kommentare
  4. Betriebssysteme: Linux 4.12 erhält neue Scheduler

    Betriebssysteme: Linux 4.12 erhält neue Scheduler

    Mit den neuen Steuerprogrammen BFQ und Kyber soll Linux 4.12 Datenträgerzugriffe besser koordinieren. Zudem wurde der Treiber für AMDs Grafikchips weiter optimiert und Raspberry-Pi-Besitzer können jetzt Sound über HDMI ausgeben.

    15.05.20172 Kommentare
  5. Microsoft: Windows 10 wird zur Entwicklungsplattform für Linux und iOS

    Microsoft: Windows 10 wird zur Entwicklungsplattform für Linux und iOS

    Build 2017 Fedora und Suse Linux landen genauso wie Ubuntu im Windows Store. Und obendrein gibt es mit dem Xamarin Player eine Software, mit der sich iOS-Apps entwickeln lassen. Windows 10 wird zur Dev Box.

    11.05.201762 Kommentare
  6. Router-Distro: Lede und OpenWRT erwägen Zusammenschluss

    Router-Distro: Lede und OpenWRT erwägen Zusammenschluss

    Aus Unzufriedenheit mit der Kommunikation und der Infrastruktur im OpenWRT-Projekt hatten elf Kernentwickler ihr eigenes Projekt Lede gestartet und sich von OpenWRT abgespalten. Nun finden beide Parteien offenbar wieder zusammen.

    10.05.201732 Kommentare
  7. Ubuntu-Sponsor: Canonical bereitet Börsengang vor

    Ubuntu-Sponsor: Canonical bereitet Börsengang vor

    Das Ende des Unity-Projekts bei Ubuntu war der erste Schritt hin zu einem Börsengang von Ubuntu-Sponsor Canonical. Das bestätigt der Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth in einem Interview.

    09.05.20176 Kommentare
  8. Open Networking: Die Zukunft des Netzwerk-Admins ist der Linux-Sysadmin

    Open Networking: Die Zukunft des Netzwerk-Admins ist der Linux-Sysadmin

    Beim Open Networking können Nutzer quasi beliebig Software auf ihrer Netzwerk-Hardware betreiben. Das verändert die Betriebsorganisation enorm und die Netzwerk-Admins müssen wohl einige Neuerungen schnell lernen.
    Eine Analyse von Mara Gaelings, Yannick Koch und Jona Stubbe

    09.05.201772 Kommentare
  9. USB-Sticks: IBM liefert Installationsmedien mit Malware aus

    USB-Sticks: IBM liefert Installationsmedien mit Malware aus

    Vom USB-Stick auf das Betriebssystem: Eine Schadsoftware verteilt sich von IBM-Produkten selbstständig. Betroffen sind die mitgelieferten Sticks mehrerer Storwize-Geräte. IBM rät, den USB-Stick zu formatieren oder gleich zu zerstören.

    04.05.201716 Kommentare
  10. Betriebssysteme: Linux 4.11 freigegeben

    Betriebssysteme: Linux 4.11 freigegeben

    In Version 4.11 des Linux-Kernels sorgen Neuerungen an Dateisystemen für mehr Datensicherheit und eine effizientere Sortierung von Schreibzugriffen auf modernen Datenträgern. Notebooks mit NVMe-Speicher bekommen mehr Akkulaufzeit.

    01.05.201721 Kommentare
  11. Linux-Distribution: Debian 9 verzichtet auf Secure-Boot-Unterstützung

    Linux-Distribution: Debian 9 verzichtet auf Secure-Boot-Unterstützung

    Die kommende Version 9 der Linux-Distribution Debian, alias Stretch, wird UEFI Secure Boot nicht unterstützen. Das Team will außerdem auf ein CD-Archiv seiner Pakete verzichten.

    28.04.2017103 Kommentare
  12. Broadcom-Sicherheitslücken: Samsung schützt Nutzer nicht vor WLAN-Angriffen

    Broadcom-Sicherheitslücken: Samsung schützt Nutzer nicht vor WLAN-Angriffen

    Googles Project Zero hat kürzlich in Broadcom-Chips und -Treibern zahlreiche kritische Sicherheitslücken gefunden, mit denen sich Smartphones übernehmen lassen. Wir haben bei Samsung nachgefragt, wann diese gefixt werden - und erhielten einige sehr seltsame Antworten.
    Von Hanno Böck

    27.04.201728 Kommentare
  13. Hikey 960: Huawei bringt Entwicklerboard mit Mate-9-Chip

    Hikey 960: Huawei bringt Entwicklerboard mit Mate-9-Chip

    Das Hikey 960 ist ein sehr leistungsstarkes Entwicklerboard mit einem Octacore-Soc von Huawei. Die Platine lässt sich mit einem aktuellen Android betreiben und soll künftig den Mainline-Kernel unterstützen, und damit auch klassische Linux-Distributionen, was aber utopisch scheint.

    27.04.201710 Kommentare
  14. Linux-Hardening: Grsecurity nicht mehr für alle verfügbar

    Linux-Hardening: Grsecurity nicht mehr für alle verfügbar

    Das Grsecurity-Projekt wird künftig keine Patches mehr öffentlich verfügbar machen. Grsecurity ist ein Patch für den Linux-Kernel, der diesen um zahlreiche Sicherheitsfeatures erweitert.

    26.04.201734 Kommentare
  15. Altes Protokoll: Debian-Projekt stellt FTP-Server ein

    Altes Protokoll: Debian-Projekt stellt FTP-Server ein

    Die Linux-Distribution Debian wird Ende dieses Jahres ihre öffentlichen FTP-Server abschalten. Die Gründe sind ähnliche wie bei den Linux-Kernel-Entwicklern, die ebenfalls auf FTP verzichten, allerdings mit einem entscheidenden Unterschied.

    26.04.201721 Kommentare
  16. Linux-Distribution: Opensuse ändert erneut sein Versionsschema

    Linux-Distribution: Opensuse ändert erneut sein Versionsschema

    Das Opensuse-Projekt wird die mit den Quellen von Suse Linux Enterprise (SLE) bestückte Ausgabe Leap künftig als Version 15.x anbieten. Von der aktuellen Ausgabe 42.3 aus gesehen ist das ein Sprung rückwärts.

    24.04.201744 Kommentare
  17. Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!

    Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!

    Open Networking bringt die von PCs bekannte Freiheit auf Netzwerkgeräte: die Entkopplung von Hard- und Software. Was zunächst extrem praktisch erscheint, ist vor allem in den Details sehr kompliziert und eignet sich deshalb nur für einen speziellen Nutzerkreis.
    Eine Analyse von Timo Herzig und Jan Staratzke

    19.04.201762 Kommentare
  18. Halium: Alternative Smartphone-Systeme wollen stärker kooperieren

    Halium: Alternative Smartphone-Systeme wollen stärker kooperieren

    Die Community-Weiterführung von Ubuntu Phone, KDE Plasma Mobile und weitere alternative Smartphone-Systeme wollen an einer gemeinsamen Basis für ihre Entwicklungen arbeiten, um diese schneller voranzubringen.

    18.04.201724 Kommentare
  19. Ubuntu 17.04 erschienen: Das vielleicht letzte Mal Unity

    Ubuntu 17.04 erschienen: Das vielleicht letzte Mal Unity

    Mit dem aktuellen Ubuntu 17.04 erscheint noch einmal der inzwischen eingestellte konvergente Desktop Unity 8. Auch für die stabile Oberfläche Unity 7 könnte dies die letzte Veröffentlichung mit Firmen-Support sein. Der Entwicklung der gesamten Distribution schadet das aber nicht.

    13.04.2017209 Kommentare
  20. Ubuntu: Canonical-CEO hört auf und Shuttleworth übernimmt wieder

    Ubuntu: Canonical-CEO hört auf und Shuttleworth übernimmt wieder

    Die Chefin des Ubuntu-Sponsors Canonical, Jane Silber, übergibt ihren Posten wieder an den Firmengründer Mark Shuttleworth. Der plant offenbar Entlassungen und beendete vor kurzem das Desktopprojekt Unity von Ubuntu.

    13.04.20171 Kommentar
  21. Creators Update: Die meisten Linux-Entwickler-Tools laufen auf Windows

    Creators Update: Die meisten Linux-Entwickler-Tools laufen auf Windows

    Mit dem Creators Update für Windows 10 soll ein Großteil der üblichen Unix-Entwicklerwerkzeuge auch von dem Windows-Subsystem für Linux genutzt werden können. Trotzdem ist die Technik offiziell immer noch im Beta-Stadium.

    12.04.201743 Kommentare
  22. Videostreaming: Netflix schließt bestimmte Linux-Distributionen aus

    Videostreaming : Netflix schließt bestimmte Linux-Distributionen aus

    Nutzer mit dem User-Agent-String der Linux-Distribution Fedora werden von Netflix ausgeschlossen, da der HTML5-Player nicht genutzt werden kann. Das Verhalten tritt auch für die Namen anderer Distributionen auf, hat aber technisch keinen Grund.

    11.04.201739 Kommentare
  23. Open Source: Kritik an Microsoft-Monopol in der Verwaltung

    Open Source: Kritik an Microsoft-Monopol in der Verwaltung

    Wie abhängig sind Behörden von Microsoft? Ein ehemaliger hochrangiger Beamter der Bundesregierung und andere Experten kritisieren jetzt die Beschaffungspolitik der öffentlichen Verwaltung. Der Microsoft-Lock-In koste Geld und behindere Innovation.

    09.04.2017181 Kommentare
  24. Ubuntu: Mark Shuttleworth macht endlich mal was richtig

    Ubuntu: Mark Shuttleworth macht endlich mal was richtig

    Der Ubuntu-Distributor Canonical beendet seinen jahrelangen Irrweg eines eigenen Desktop-Konzepts. Damit lässt sich einfach kein Geld verdienen, und den Smartphone-Markt bedienen andere. Das begreift nun auch Mäzen Mark Shuttleworth, wovon die Open-Source-Community profitiert.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    09.04.2017168 Kommentare
  25. Ubuntu: Canonical gibt Unity 8 und Smartphone-Konvergenz auf

    Ubuntu: Canonical gibt Unity 8 und Smartphone-Konvergenz auf

    Nach jahrelanger Entwicklung beendet Canonical die Arbeit an dem konvergenten Ubuntu-Desktop Unity 8. Damit enden auch die Smartphone-Ambitionen für Ubuntu. Das Unternehmen wendet sich nun vorrangig der Cloud und dem Internet der Dinge zu.

    06.04.201757 KommentareVideo
  26. Linux: Open-Source-Treiber für AMDs Vega aufgenommen

    Linux: Open-Source-Treiber für AMDs Vega aufgenommen

    Der Code für den Open-Source-Treiber der kommenden GPU-Generation Vega von AMD steht in den Entwicklungszweigen von Kernel- und Userspace-Komponenten bereit. Der größte Teil der mehreren hunderttausend Zeilen ist Registerdokumentation.

    31.03.201713 Kommentare
  27. Linux-Desktop: Gnome 3.24 erscheint mit Nachtmodus

    Linux-Desktop: Gnome 3.24 erscheint mit Nachtmodus

    Mit Gnome 3.24 sollen die Nutzer des Desktops dank Nachtmodus besser schlafen können. Das Entwicklerteam hat außerdem die Einstellungen und Benachrichtigungen erweitert und die wichtigste noch fehlende Funktion zur vollen Wayland-Unterstützung umgesetzt.

    23.03.201733 Kommentare
  28. NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern

    NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern

    Hersteller von Consumer-Elektronik unterstützen oftmals nur Windows und bieten keinen Linux-Support oder Dokumente, die Integrationen leichter machen. Ich habe die Software für eine Lüftersteuerung von NZXT analysiert - und jetzt unterstützt sie Linux!
    Von Matthias Riegler

    21.03.201765 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 40
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #