Abo
Rückseite des Fire TV (Bild: Amazon.de), Amazon Fire TV
Rückseite des Fire TV (Bild: Amazon.de)

Amazon Fire TV

Fire TV nennen sich die Streaminggeräte von Amazon. Das erste Fire TV kam im September 2015 nach Deutschland. Neben der Box namens Fire TV gibt es auch eine preisgünstigere Variante, den Fire TV Stick. Er hat weniger Anschlussmöglichkeiten und einen langsameren Prozessor.

Artikel
  1. Videostreaming: Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden

    Videostreaming: Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden

    Netflix verteilt ein Update, das es Zuschauern erleichtern soll, passende Inhalte zu finden. Viele Komfortfunktionen bleiben aber weiter aus.

    19.07.201852 Kommentare
  2. Amazon Prime Video: Mehr Durcheinander durch unterschiedliche Oberflächen

    Amazon Prime Video: Mehr Durcheinander durch unterschiedliche Oberflächen

    Amazon hat die Oberfläche der Prime-Video-App für Android-Smartphones verändert. Diese gleicht stärker dem Erscheinungsbild der Fire-TV-Oberfläche. Das gilt auch für Fire-Tablets und die Prime-Video-Webseite. Das Kuddelmuddel der unterschiedlichen Oberflächen verschärft sich damit noch mehr.
    Von Ingo Pakalski

    13.07.201853 Kommentare
  3. Cloud-Gaming auf dem Fire TV Stick: 60 Frames für 40 Euro

    Cloud-Gaming auf dem Fire TV Stick: 60 Frames für 40 Euro

    Wie schlägt sich die aktuelle, zweite Generation des Amazon Fire TV Sticks als Cloud-Gaming-Client mit der neuen Steam Link App? Wir haben es ausprobiert und festgestellt: Zocken ohne eigene Konsole oder Rechner ist damit schon erstaunlich gut möglich - trotz einiger nerviger Probleme.
    Ein Test von Moritz Stückler

    25.06.201849 KommentareVideo
  4. Fire TV Cube: Amazons neues Fire TV ist auch ein Alexa-Lautsprecher

    Fire TV Cube: Amazons neues Fire TV ist auch ein Alexa-Lautsprecher

    Die Fire-TV-Geräte bekommen Verstärkung. Amazon hat den Cube vorgestellt, der nicht nur Videostreaming abdeckt, sondern auch als Alexa-Lautsprecher dient. Mit diesem Schritt will Amazon die Attraktivität smarter Lautsprecher steigern.

    07.06.201858 KommentareVideo
  5. Fire TV Cube: Amazon integriert einen Echo-Lautsprecher in ein Fire TV

    Fire TV Cube: Amazon integriert einen Echo-Lautsprecher in ein Fire TV

    Amazon hat ein neues Fire-TV-Gerät angekündigt. Der Fire TV Cube vermischt ein klassisches Fire TV mit einem Echo-Lautsprecher. Das Gerät wird sich direkt mittels Alexa auf Zuruf mit der Sprache bedienen lassen.

    25.04.201815 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. Hays AG, Regensburg
  4. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen


  1. Pixel Player: Alle Details zu Googles erstem Android-TV-4K-Stick

    Pixel Player: Alle Details zu Googles erstem Android-TV-4K-Stick

    Bald wird es wohl wieder ein Android-TV-Gerät von Google geben. Bei der US-Zulassungsbehörde FCC sind alle Details zu einem Android-TV-Stick mit 4K-Unterstützung aufgetaucht. Damit tritt Google in direkte Konkurrenz zu Amazons aktuellem Fire TV.

    11.04.20188 KommentareVideo
  2. Streit mit Google: Amazon löscht Chromecast-Eintrag wieder

    Streit mit Google: Amazon löscht Chromecast-Eintrag wieder

    Der Streit zwischen Amazon und Google spitzt sich weiter zu. Amazon hat versprochen, Googles Streaminggerät Chromecast wieder zu verkaufen. Aber bevor der Verkaufsbann fällt, ist der Produkteintrag für den Chromecast wieder gelöscht worden.

    09.03.20188 Kommentare
  3. Smart Home: Amazon verbannt Nest-Geräte aus dem Onlineshop

    Smart Home: Amazon verbannt Nest-Geräte aus dem Onlineshop

    Keine Konkurrenz im eigenen Shop: Amazon will die Smart-Home-Produkte von Nest, Googles Schwesterunternehmen, nicht mehr verkaufen. Das ist eigentlich nur konsequent: Amazon hat ebenfalls diverse Alphabet-Produkte nicht im Angebot.

    04.03.201875 KommentareVideo
  4. Amazon: Fire TV per Zuruf mit dem Alexa-Lautsprecher steuern

    Amazon: Fire TV per Zuruf mit dem Alexa-Lautsprecher steuern

    Amazon hat die Sprachsteuerung eines Fire-TV-Geräts mit einem Alexa-Lautsprecher für Deutschland freigeschaltet. Auf Zuruf kann ein Stream pausiert oder darin gespult werden. Mit der Stimme werden Inhalte bei verschiedenen Streamingdiensten gefunden.

    27.02.201830 KommentareVideo
  5. Fire TV: Bisher keine Youtube-Blockade durch Google

    Fire TV: Bisher keine Youtube-Blockade durch Google

    Selbst Google behauptet es, aber es stimmt nicht: Auch am vierten Tag des neuen Jahres gibt es für Fire-TV-Geräte keine Youtube-Sperre. Die ursprüngliche Youtube-App auf dem Fire TV funktioniert weiterhin ohne Einschränkungen.

    04.01.201822 KommentareVideo
  1. Fire TV: Amazon kommt Googles Youtube-Abschaltung zuvor

    Fire TV: Amazon kommt Googles Youtube-Abschaltung zuvor

    Die Youtube-App auf dem Fire TV funktioniert nicht mehr. Beim Aufruf der App wird Nutzern der Aufruf eines Browsers empfohlen. Damit wird Googles geplante Youtube-Abschaltung umgangen.

    28.12.2017119 KommentareVideo
  2. Streaming-Device: Amazon bringt Browser auf Fire TV

    Streaming-Device: Amazon bringt Browser auf Fire TV

    Nutzer von Amazons Streaming-Gerät Fire TV können jetzt auch über einen Browser im Internet surfen: Amazon bringt den eigenen Silk-Browser sowie Firefox auf das Streaming-Gerät. Damit dürfte auch der Weg zu Youtube auf dem Fire TV wieder offen sein.

    21.12.201739 KommentareVideo
  3. Streaming-Streit: Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

    Streaming-Streit: Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

    Der Streit zwischen Amazon und Apple sowie Google scheint ein Ende zu nehmen: Amazon will wieder den Chromecast und die Apple TVs verkaufen. Besonders Fire-TV-Nutzer dürfte das freuen: Google hat dann keinen Grund mehr, die Youtube-App auf Amazons Streaming-Device wie geplant zu blockieren.

    15.12.201716 KommentareVideo
  1. Firmenstreit: Google blockiert Youtube auf Amazons Fire TV

    Firmenstreit: Google blockiert Youtube auf Amazons Fire TV

    Ein geschäftlicher Streit zwischen Amazon und Google hat erneut Auswirkungen auf die Kunden: Ab Januar 2018 können Besitzer eines Fire TV von Amazon keine Videos von Youtube mehr anschauen.

    06.12.201770 KommentareVideo
  2. Waipu TV: Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

    Waipu TV: Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

    Der Fernsehstreamingdienst Waipu TV geht einen neuen Weg bei Fernsehwerbung. Auf Amazons Fire-TV-Geräten werden in der Werbepause Kauf-Links zu Amazon eingeblendet. Mit einem Knopfdruck auf der Fernbedienung wird das beworbene Produkt bestellt.

    23.11.201718 KommentareVideo
  3. Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht

    Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht

    Mit dem aktuellen Fire TV hat Amazon ein recht sonderbares Gerät im Sortiment, das sich kaum noch vom Fire TV Stick unterscheidet. Wir haben nur wenige Kaufargumente gefunden.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    16.11.2017201 KommentareVideo
  1. Neuer Fire TV: Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro

    Neuer Fire TV: Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro

    Der Fire TV wird ersetzt. Amazons neues Streaming-Gerät bietet nicht nur 4K, sondern auch HDR. Das Gehäuse wurde verkleinert, dadurch gibt es viel weniger Anschlüsse als bisher.
    Von Ingo Pakalski

    27.09.201775 Kommentare
  2. Streaming: Update für Fire TV bringt Lupenfunktion

    Streaming: Update für Fire TV bringt Lupenfunktion

    Für Amazons Streaming-Geräte der Fire-TV-Linie ist eine neue Firmware erschienen. Damit kommt eine Lupenfunktion hinzu, die aber ausgerechnet bei den Amazon-eigenen Inhalten nicht viel bringt, bei Netflix hingegen schon.
    Von Ingo Pakalski

    22.09.201713 Kommentare
  3. Streaming: Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

    Streaming: Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

    Gleich zwei neue Fire-TV-Modelle plant Amazon. Vorab sind erste Details dazu bekanntgeworden. Das Topmodell bietet zusätzlich alle Funktionen eines Echo Dot und es ist ein neues Mittelklassemodell oberhalb des Fire TV Sticks mit 4K- und HDR-Unterstützung geplant.

    12.09.201717 Kommentare
  1. Amazon Alexa: Videodienste mit der Stimme bedienen

    Amazon Alexa: Videodienste mit der Stimme bedienen

    Videodienste können bald mit der Stimme bedient werden. Amazon hat ein passendes Video-Skill-API für Alexa veröffentlicht. Bereits in Alexa integriert ist eine Suchfunktion für Textzeilen in Liedern und der Zugriff auf den iCloud-Kalender.

    11.06.20172 KommentareVideo
  2. Streaming: Amazon bringt Alexa auch auf ältere Fire-TV-Geräte

    Streaming: Amazon bringt Alexa auch auf ältere Fire-TV-Geräte

    Die Software-Version des neuen Fire TV Sticks 2 kommt auch für ältere Streaming-Geräte von Amazon: Das Unternehmen stellt das Update für den ersten Fire TV Stick und den ersten Fire TV zur Verfügung. Damit lassen sich auch auf diesen Geräten Alexa und die neue Benutzeroberfläche nutzen.

    19.04.201730 KommentareVideo
  3. Streaming: Amazon plant Fire TV mit 4K- und HDR-Unterstützung

    Streaming: Amazon plant Fire TV mit 4K- und HDR-Unterstützung

    Es gibt erste Informationen zu einem neuen Fire-TV-Gerät von Amazon. Das neue Modell könnte die bisherigen Fire-TV-Boxen sowie die aktuellen Fire TV Sticks ergänzen. Der Neuling soll 4K-Wiedergabe samt HDR unterstützen.

    21.03.201710 KommentareVideo
  1. Waipu TV auf dem Fire TV im Hands on: Das Fernsehprogramm mit einem Wisch streamen

    Waipu TV auf dem Fire TV im Hands on: Das Fernsehprogramm mit einem Wisch streamen

    Exaring hat die Fire-TV-App für Waipu TV veröffentlicht - inklusive Sendungswisch. Das funktioniert sehr gut und alle Serienfans können sich über eine neue Komfortfunktion bei Aufnahmen freuen. Außerdem gab der Anbieter einen Ausblick auf Waipu TV auf dem Apple TV.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    16.03.20178 KommentareVideo
  2. Amazon Fire TV: Die Rückkehr der Prime-Banderole

    Amazon Fire TV: Die Rückkehr der Prime-Banderole

    Das kam nicht gut an bei den Kunden. Amazon will den Wegfall der Prime-Banderolen auf Fire-TV-Geräten wieder rückgängig machen. Es ist eine neue Markierung für alle Prime-Inhalte geplant. Bis es soweit ist, dauert es aber noch.

    21.02.201777 Kommentare
  3. Spätzünder: Neues Apple TV soll 4K können

    Spätzünder: Neues Apple TV soll 4K können

    Apples Streamingbox Apple TV soll in diesem Jahr in einer neuen Version mit einer 4K-Auflösung auf den Markt kommen. Eigene Inhalte für iTunes produziert Apple aber weder in dieser noch in anderen Auflösungen.

    17.02.201715 KommentareVideo
  4. Apple TV: Apple setzt auf Amazons Knowhow

    Apple TV: Apple setzt auf Amazons Knowhow

    Apple hat Amazons langjährigen Chef der Fire-TV-Abteilung übernommen. Er ist künftig für das Apple TV verantwortlich. Es wird erwartet, dass Apple seiner Streaming-Box künftig mehr Aufmerksamkeit schenkt.

    08.02.20176 KommentareVideo
  5. Fire OS 5.2.4.0 im Test: Amazon vernetflixt die Fire-TV-Oberfläche

    Fire OS 5.2.4.0 im Test: Amazon vernetflixt die Fire-TV-Oberfläche

    Erstmals seit der Markteinführung des Fire TV hat Amazon dem Streaming-Gerät eine neue Oberfläche verpasst - die von der Netflix-App kaum noch zu unterscheiden ist. Wir haben sie uns angesehen und wünschen uns die alte Version zurück.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    24.01.201788 KommentareVideo
  6. Amazon: Erste Fire-TV-Fernseher mit Alexa-Unterstützung

    Amazon: Erste Fire-TV-Fernseher mit Alexa-Unterstützung

    CES 2017 Amazon verkauft bald erste Fernseher mit Fire-TV-Oberfläche samt Alexa-Integration. Damit tritt Fire OS stärker als bisher in Konkurrenz zu Googles Android TV, Samsungs Tizen und LGs WebOS.

    04.01.201720 Kommentare
  7. Fernsehstreaming: Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos

    Fernsehstreaming: Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos

    Für die Fire-TV-Geräte gibt es eine erste Vorabversion der Waipu-TV-App. Damit steht der Fernsehstreaming-Dienst auch auf den Amazon-Geräten bereit und bietet kostenlos alle Fernsehkanäle. Einige Funktionen des Dienstes fehlen dafür noch.

    29.12.201632 KommentareVideo
  8. Fire TV: Amazon bringt Downloader-App wieder zurück

    Fire TV: Amazon bringt Downloader-App wieder zurück

    Erst kam der Rausschmiss, dann die Wiederaufnahme: Amazon hat die Downloader-App wieder freigegeben. Sie ist wieder über den App-Shop verfügbar. Damit wird das Sideloading von Apps auf einem Fire TV vereinfacht.

    06.12.20165 Kommentare
  9. Amazon: Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

    Amazon: Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

    Amazon will das Sideloading von Apps auf Fire-TV-Geräten wohl nicht zu einfach machen. Eine zuvor von Amazon freigegebene App für diesen Einsatzzweck wurde überraschend aus dem App-Shop entfernt.

    04.12.201612 Kommentare
  10. TV: Streaming-Nutzer verzichten auf das lineare Fernsehen

    TV: Streaming-Nutzer verzichten auf das lineare Fernsehen

    Wer Streaming nutzt, gewöhnt sich das lineare Fernsehen ab. Gut ein Drittel der Streaming-Kunden in Deutschland hat das lineare Fernsehen bereits ganz aufgegeben.

    18.11.201681 Kommentare
  11. Medientage München: Auch Streaming hat eine Hauptsendezeit im Wohnzimmer

    Medientage München: Auch Streaming hat eine Hauptsendezeit im Wohnzimmer

    Um 20 Uhr gucken auch Streamer bevorzugt Filme und Serien auf dem großen Flachbildschirm. Das Smartphone werde eher für kurze Clips genutzt, erklären Streaminganbieter.

    26.10.201624 Kommentare
  12. Amazon: Fernbedienungs-App startet beliebige Apps auf dem Fire TV

    Amazon: Fernbedienungs-App startet beliebige Apps auf dem Fire TV

    Amazon hat seine Fernbedienungs-App für die Fire-TV-Geräte überarbeitet. Mit der aktuellen Version können beliebige Fire-TV-Apps vom Smartphone aus aufgerufen werden.

    13.10.201616 Kommentare
  13. Amazon: Fire TV erhält neuartigen Startbildschirm

    Amazon: Fire TV erhält neuartigen Startbildschirm

    Amazon will noch in diesem Jahr einen neuen Startbildschirm für seine Fire-TV-Geräte veröffentlichen. Das wurde im Rahmen der Vorstellung eines neuen Fire TV Sticks bekannt, der die erste Gerätegeneration ablöst, vorerst aber nicht für Deutschland geplant ist.

    29.09.201628 Kommentare
  14. Amazons Fire TV: Chaos durch Netflix-Einbindung und fehlende Prime-Banderolen

    Amazons Fire TV: Chaos durch Netflix-Einbindung und fehlende Prime-Banderolen

    Amazon hat eine weitere Änderung an der Bedienung der Fire-TV-Geräte vorgenommen: In Amazons Fire-TV-Oberfläche sind Netflix-Inhalte enthalten, auch in der Watchlist. Das sorgt im Zusammenspiel mit dem Wegfall der Prime-Markierung an vielen Stellen für chaotische Zustände.
    Von Ingo Pakalski

    16.09.201674 Kommentare
  15. Videostreaming: Amazon löscht Prime-Markierungen von Fire-TV-Oberfläche

    Videostreaming: Amazon löscht Prime-Markierungen von Fire-TV-Oberfläche

    Doch kein Fehler, sondern System: Amazon verschlechtert für Fire-TV-Besitzer die Übersichtlichkeit in ihrem eigenen Videodienst. Denn die typischen Prime-Banderolen wurden systematisch entfernt und kommen auch nicht wieder.
    Von Ingo Pakalski

    14.09.2016114 Kommentare
  16. Amazon: Fire-TV-Oberfläche integriert Netflix-Inhalte

    Amazon : Fire-TV-Oberfläche integriert Netflix-Inhalte

    Auf dem Hauptbildschirm der Fire-TV-Geräte werden neuerdings Netflix-Inhalte eingebunden. Zudem findet die Fire-TV-Sprachsuche neuerdings Netflix-Inhalte. Prime-Markierungen fehlen in Amazons Videodienst derweil weiterhin.

    12.09.201640 Kommentare
  17. Amazons Videodienst: Prime-Markierungen fehlen auf einigen Geräten

    Amazons Videodienst: Prime-Markierungen fehlen auf einigen Geräten

    Auf verschiedenen Streaming-Geräten fehlen derzeit die Prime-Markierungen. Betroffen sind auch Amazons eigene Fire-TV-Geräte. Im Browser und in der Android-App sind die Prime-Banderolen sichtbar. Amazon will den Fehler korrigieren.
    Von Ingo Pakalski

    06.09.201610 Kommentare
  18. Amazon: Fire-TV-Geräte haben ein geheimes Menü

    Amazon: Fire-TV-Geräte haben ein geheimes Menü

    Die Fire-TV-Geräte von Amazon haben durch ein Firmware-Update ein verborgenes Menü erhalten. Für Wissenshungrige gibt es viele Detailinformationen zum Gerät. Der Aufruf erfolgt über eine Tastenkombination.
    Von Ingo Pakalski

    22.08.201615 Kommentare
  19. Update für Fire TV: App-Start wird komfortabler

    Update für Fire TV: App-Start wird komfortabler

    Amazon verteilt ein Update für alle Fire-TV-Geräte, um den Start von Apps komfortabler zu gestalten. Vor allem der Wechsel zwischen Apps wird damit noch ein Stück vereinfacht.

    17.07.201611 Kommentare
  20. Videostreaming: Fire TV spielt Amazons Videos wieder mit Mehrkanalklang

    Videostreaming: Fire TV spielt Amazons Videos wieder mit Mehrkanalklang

    Besitzer eines Fire-TV-Geräts sollen jetzt wieder alle Filme und Serien in Amazons Video-Streaming-Dienst im Mehrkanalton abspielen können. Seit mehreren Wochen gab es hier Störungen. Die Ursache war allerdings kein Software-Update für die Fire-TV-Geräte.

    27.06.201612 Kommentare
  21. Aus Fire Starter wird App Starter: Entwickler entfernt Funktionen aus Fire-TV-App

    Aus Fire Starter wird App Starter: Entwickler entfernt Funktionen aus Fire-TV-App

    Die beliebte Fire-TV-App Fire Starter wird nur noch mit einem stark verringerten Funktionsumfang angeboten. Im Zuge dessen wurde auch der Name der App geändert. Grund für die Änderungen ist Amazons Vorgehen gegen alternative App-Starter für Fire-TV-Geräte.

    06.06.201643 Kommentare
  22. Amazon: Verkauf von Apple TV scheiterte an Geschäftskonditionen

    Amazon: Verkauf von Apple TV scheiterte an Geschäftskonditionen

    Jeff Bezos verrät in einem Gespräch, warum seit Oktober 2015 weder Apple TV noch Googles Streaminggeräte auf Amazon erhältlich sind. Dabei liegt der Grund nicht in einer mangelnden Kompatibilität der Amazon-Video-App, sondern in Uneinigkeiten, was die Konditionen betrifft.

    02.06.201652 Kommentare
  23. Apple: Apple TV soll zur heimischen Steuerzentrale werden

    Apple: Apple TV soll zur heimischen Steuerzentrale werden

    Doch kein neues Apple-Produkt: Apple arbeitet nach einem aktuellen Bericht nicht an einem smarten Lautsprecher á la Amazon Echo. Stattdessen soll die Apple-TV-Box stärker als bisher zum zentralen Steuerelement daheim werden.

    27.05.20169 Kommentare
  24. Steuerung mit Sprache: Amazon arbeitet an erstem Alexa-Gerät mit Display

    Steuerung mit Sprache: Amazon arbeitet an erstem Alexa-Gerät mit Display

    Die Alexa-Technik wird für Amazon immer wichtiger. Derzeit soll das Unternehmen an einem ersten Gerät mit Bildschirm arbeiten, das den Sprachassistenten einsetzt. Zudem könnte Amazon die Technik anderen Herstellern zur Verfügung stellen - mit einem klaren Ziel.

    18.05.20160 Kommentare
  25. Streaming: Amazon intensiviert Werbung auf dem Fire TV

    Streaming : Amazon intensiviert Werbung auf dem Fire TV

    Werbebanner auf dem Fire-TV-Startbildschirm sind nicht länger auf Filme und Serien von Amazon Video beschränkt. Amazon liefert an Fire-TV-Geräte neuerdings auch Werbebanner für Smartphones aus - und wird sich das sicherlich gut bezahlen lassen.
    Von Ingo Pakalski

    11.05.201633 Kommentare
  26. Streamingbox: Amazon verkauft 4K-Fire TV für 65 Euro an Prime-Kunden

    Streamingbox: Amazon verkauft 4K-Fire TV für 65 Euro an Prime-Kunden

    Nur an Prime-Kunden verkauft Amazon die Streamingbox Fire TV mit 4K-Unterstützung für 65 Euro. So günstig gab es Amazons aktuelle Streamingbox bisher nicht. Der Anlass ist die Einführung des neuen Prime-Deal-Tages bei Amazon.

    21.04.201698 KommentareVideo
  27. Videostreaming: Maxdome reagiert auf Kritik an Fire-TV-App

    Videostreaming: Maxdome reagiert auf Kritik an Fire-TV-App

    Maxdome hat auf die Kritik an der eigenen App für die Fire-TV-Geräte reagiert. Den Machern sind die gemeldeten Probleme bekannt - sie sollen in Kürze behoben werden. Das ungefragte Abspielen von Trailern gehört auch dazu.

    19.04.20162 Kommentare
  28. Video-Streaming: Maxdome-App für Fire TV verärgert Kunden

    Video-Streaming: Maxdome-App für Fire TV verärgert Kunden

    Maxdome hat seine App für Fire-TV-Geräte veröffentlicht. Obwohl sich viele Maxdome-Kunden darüber freuen, überwiegt vielfach Enttäuschung über die App. Kunden beklagen eine verwirrende Bedienung und stören sich daran, dass im Hauptmenü ungefragt Trailer abgespielt werden.

    17.04.20169 Kommentare
Empfohlene Artikel
  1. Überarbeitetes Fire TV im Test
    Amazons neue Streamingbox ist scharf
    Überarbeitetes Fire TV im Test: Amazons neue Streamingbox ist scharf

    Amazon hat sein Fire TV in vielen Details verbessert - hätte dabei aber noch konsequenter sein dürfen. Technisch überzeugt das Gerät etwa mit 4K-Unterstützung, aber bei der Nutzung von Sideloading-Apps gibt es eine kleine Einschränkung.

  2. Fire TV Stick im Test
    Googles Chromecast kann einpacken
    Fire TV Stick im Test: Googles Chromecast kann einpacken

    Alles aus dem Fire TV Stick rausholen: Wir haben den Amazon-Stick mit Googles Chromecast verglichen und zeigen Tuning-Tipps für den Stick - der gar nicht so viel schlechter ist als die deutlich teurere Streaming-Box Fire TV.

  3. Fire TV mit neuer Firmware im Test
    Streaming-Box wird vielfältiger
    Fire TV mit neuer Firmware im Test: Streaming-Box wird vielfältiger

    Umfangreiche Unterstützung von USB-Sticks und Bluetooth-Geräten: Das aktuelle Update für Amazons Fire TV macht die Streaming-Box vielseitiger und die Bedienung bequemer, wie unser Test zeigt - ein Schritt zur Multimediazentrale.


Gesuchte Artikel
  1. Geforce GTX 1080
    Die neue schnellste Grafikkarte taktet extrem hoch
    Geforce GTX 1080: Die neue schnellste Grafikkarte taktet extrem hoch

    Nvidias Geforce GTX 1080 mit Pascal-Architektur soll eine Titan X locker übertreffen: Der Chip der Grafikkarte nutzt 2.560 Shader, die dank 16FF-Prozess lange nicht mehr gesehene Frequenzen erreichen.
    (Gtx 1080)

  2. Bungie
    Destiny und der Gesundheitsbalken
    Bungie: Destiny und der Gesundheitsbalken

    Mit dem Nutzerinterface von Destiny geht Bungie eigene Wege - und könnte zum Vorbild für andere Spiele werden. David Candland hat es entwickelt und über diesen nicht einfachen Prozess gesprochen.
    (Destiny)

  3. Vergrößerte Displays und NFC
    Apple stellt iPhone 6 und iPhone 6 Plus vor
    Vergrößerte Displays und NFC: Apple stellt iPhone 6 und iPhone 6 Plus vor

    Apple hat auf seinem Spätsommer-Event zwei neue iPhones angekündigt. Das iPhone 6 ist 4,7 Zoll groß, während das iPhone 6 Plus gleich auf 5,5 Zoll kommt. Die größeren Bildschirme kommen auch der Bedienung zugute. Bezahlt werden kann mit den Telefonen auch.
    (Iphone 6 Plus)

  4. Oculus Rift
    Endkundenversion für 200 bis 400 US-Dollar
    Oculus Rift: Endkundenversion für 200 bis 400 US-Dollar

    Die technischen Spezifikationen für die Endkundenversion des Oculus Rift stehen und auch eine Vorstellung vom Preis gibt es, so Chefentwickler Palmer Luckey.
    (Oculus Rift)

  5. Filmstreaming
    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar
    Filmstreaming: Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

    Erste Netflix-Nutzer in Deutschland mit US-Account können auf ihr Abo nun ohne VPN zugreifen. Der Preis ist bereits sichtbar, Netflix will die Angaben trotzdem erst am 16. September öffentlich machen.
    (Netflix)

  6. Galaxy S3 Neo
    Samsungs aufgebohrtes Galaxy S3 für 270 Euro erhältlich
    Galaxy S3 Neo: Samsungs aufgebohrtes Galaxy S3 für 270 Euro erhältlich

    Anstatt das Galaxy S3 auf Android 4.4.2 zu aktualisieren, bringt Samsung ein neues Kitkat-Smartphone: Die Hardware des Galaxy S3 Neo entspricht bis auf etwas mehr Arbeitsspeicher der des Galaxy S3, auch der Preis ist fast gleich.
    (Galaxy S3 Neo)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #