BSD

Artikel

  1. Lumina: Neuer Qt-Desktop für PC-BSD

    Lumina

    Neuer Qt-Desktop für PC-BSD

    Die Community von PC-BSD will die Nutzung von FreeBSD durch grafische Oberflächen vereinfachen. Mit Lumina startet das Projekt nun einen eigenen Desktop.

    24.04.201423 Kommentare

  2. BSD-Variante: Dragonfly BSD 3.6 mit Dports

    BSD-Variante

    Dragonfly BSD 3.6 mit Dports

    Ab sofort ist Dports, das auf dem FreeBSD-Ports-System aufbaut, in Dragonfly BSD Standard. Zudem gibt es KMS-Treiber für aktuelle Intel- und AMD-Grafikchips, die in einigen Fällen Hardwarebeschleunigung erlauben.

    27.11.20130 Kommentare

  3. Mail-Transfer-Agent: Proofpoint übernimmt Sendmail

    Mail-Transfer-Agent

    Proofpoint übernimmt Sendmail

    Das Sendmail-Unternehmen wird von einem Sicherheitsanbieter übernommen. Die auf der freien Mail-Software aufbauenden Dienste beider Firmen sollen sich ergänzen und weitergeführt werden, ebenso wie die Open-Source-Software selbst.

    04.10.20130 Kommentare

Anzeige
  1. OpenZFS: Community will ZFS-Implementierungen vereinheitlichen

    OpenZFS

    Community will ZFS-Implementierungen vereinheitlichen

    Entwickler und Betreuer verschiedener ZFS-Implementierungen wollen ihre Anstrengungen im OpenZFS-Projekt bündeln. Dabei soll das Dateisystem systemübergreifend vereinheitlicht und Code ausgetauscht werden.

    18.09.201318 Kommentare

  2. Unix: OpenBSD 5.3 mit stabilem OpenSMTPD

    Unix

    OpenBSD 5.3 mit stabilem OpenSMTPD

    Die aktuelle OpenBSD-Version stuft den Mail-Transfer-Agent OpenSMTPD als stabil ein. Außerdem unterstützt das auf Sicherheit ausgelegte System Virtio.

    03.05.201311 Kommentare

  3. Lizenzen: Der Rückgang der GPL

    Lizenzen

    Der Rückgang der GPL

    Immer mehr Entwickler verzichten auf die GPL zugunsten freizügigerer Open-Source-Lizenzen. Die GPL gilt als zu restriktiv, wenn es zur Zusammenarbeit mit kommerziellen und proprietären Lösungen kommen soll.

    18.04.2013142 Kommentare

  1. Fehler im Zufallsgenerator: NetBSD erzeugt schwache Schlüssel

    Fehler im Zufallsgenerator

    NetBSD erzeugt schwache Schlüssel

    Ein Fehler im Zufallszahlengenerator von NetBSD kann dazu führen, dass kryptografische Schlüssel mit einer Entropie von lediglich 32 Bit erzeugt werden. Vor allem SSH-Schlüssel sind betroffen.

    22.03.201320 Kommentare

  2. Virtualisierung: FreeBSD 10 bekommt eigenen Hypervisor Bhyve

    Virtualisierung

    FreeBSD 10 bekommt eigenen Hypervisor Bhyve

    Die kommende Version 10.0 der Unix-basierten Distribution FreeBSD erhält einen eigene Hypervisor namens Bhyve. Auf ihm sollen zunächst nur weitere FreeBSD-Instanzen laufen.

    11.02.201313 Kommentare

  3. Unix: OpenBSD 5.2 verbessert Mehrkernunterstützung

    Unix

    OpenBSD 5.2 verbessert Mehrkernunterstützung

    Mit der aktuellen OpenBSD-Version können mehrere CPUs und -Kerne genutzt werden. Zudem beherrscht das System nun den Hibernation-Ruhezustand auf einigen Rechnern.

    02.11.20126 Kommentare

  4. Unix-Betriebssysteme: NetBSD 6.0 freigegeben

    Unix-Betriebssysteme

    NetBSD 6.0 freigegeben

    Die Unix-basierte Distribution NetBSD ist in Version 6.0 freigegeben worden. Ein neuer Paketfilter ist für Mehrkernsysteme optimiert und ein Modul-Framework lädt Kernelmodule automatisch in der richtigen Reihenfolge. Außerdem endet die NetBSD-Welt nicht mehr im Jahr 2037.

    19.10.20122 Kommentare

  5. MySQL: Entwickler bemängeln Oracles Community-Praxis

    MySQL

    Entwickler bemängeln Oracles Community-Praxis

    Nichtöffentliche Fehlermeldungen, veraltete Bazaar-Archive und fehlende Tests zum Fehlerfinden - das werfen MySQL-Entwickler Oracle vor. Das Unternehmen schade damit der Entwicklergemeinschaft.

    20.08.20122 Kommentare

  6. OpenBSD-Fork: Bitrig modernisiert OpenBSD

    OpenBSD-Fork

    Bitrig modernisiert OpenBSD

    Der Fork Bitrig plant, die OpenBSD-Basis zu modernisieren und legt weniger Wert auf Sicherheit als das Original. Mit LLVMs Clang als Compiler soll das System zudem schneller werden.

    14.06.20128 Kommentare

  7. Sicherheitslücke: MySQL-Zugriff ohne korrektes Passwort

    Sicherheitslücke

    MySQL-Zugriff ohne korrektes Passwort

    Ein Fehler in einigen Versionen der Datenbanken MySQL und MariaDB führt dazu, dass eine Anmeldung auch ohne korrektes Kennwort möglich ist. Grund ist ein fehlerhafter Vergleich zwischen gespeichertem Hashwert und dem eingegebenen Passwort.

    11.06.201211 Kommentare

  8. Magenta: Binärkompatibler iOS-Nachbau

    Magenta

    Binärkompatibler iOS-Nachbau

    Das Magenta-Projekt vereint den Linux-Kernel mit Darwin-Bibliotheken. Sie sollen das gleiche Binärformat nutzen wie iOS 5.0. Ziel des Projekts: ein kompletter Nachbau von iOS 1.0 mit Open-Source-Komponenten. IOS-Apps sollen unter Magenta aber nicht laufen.

    11.06.201232 Kommentare

  9. GPL-Verstöße: Samba- und Wine-Entwickler übertragen GPL-Durchsetzung

    GPL-Verstöße

    Samba- und Wine-Entwickler übertragen GPL-Durchsetzung

    In einer gemeinsamen Aktion beauftragen Samba, Wine, Entwickler des Linux-Kernels und weitere Projekte die Software Freedom Conservancy mit der Durchsetzung der GPL für ihre Projekte.

    30.05.20121 Kommentar

  10. Unix: OpenBSD 5.1 mit Gnome 3.2

    Unix

    OpenBSD 5.1 mit Gnome 3.2

    Das auf Sicherheit ausgerichtete OpenBSD 5.1 stellt Gnome 3.2 als optionale Oberfläche zur Verfügung. Außerdem unterstützt das System nun die Grafikchipsätze der Sandy-Bridge-Architektur.

    02.05.201210 Kommentare

  11. Unix-Betriebssysteme: NetBSD 6.0 Beta veröffentlicht

    Unix-Betriebssysteme

    NetBSD 6.0 Beta veröffentlicht

    Das Unix-Betriebssystem NetBSD 6.0 ist als Beta veröffentlicht worden, mit zahlreichen neuen Treibern und der Unterstützung für Cortex-A8-Prozessoren. Außerdem wurde die Kompatibilität zu Linux-Anwendungen erhöht.

    15.03.20123 Kommentare

  12. BSD-Variante: Dragonfly BSD 3.0 verbessert Hammer-Dateisystem

    BSD-Variante

    Dragonfly BSD 3.0 verbessert Hammer-Dateisystem

    Das aktuelle Dragonfly BSD 3.0 ist erstmals in einer 64-Bit-Version veröffentlicht worden und verbessert das Dateisystem Hammer. Mit dem neuen Werkzeug Tcplay lassen sich Festplatten verschlüsseln, die zu Truecrypt kompatibel sind.

    24.02.201214 Kommentare

  13. Bradley Kuhn: Streit um Busybox-Alternative beigelegt

    Bradley Kuhn

    Streit um Busybox-Alternative beigelegt

    Aus Angst vor Klagen zur Einhaltung der GPL forderte Sony-Entwickler Tim Bird eine Busybox-Alternative - jetzt hat ihn Bradley Kuhn von der Freedom Software Conservacy überzeugt, dass seine Sorge unbegründet ist.

    23.02.20128 Kommentare

  14. IMHO: Unternehmen machen die GPL kaputt

    IMHO

    Unternehmen machen die GPL kaputt

    Der Streit um den Busybox-Ersatz zeigt, dass immer weniger Firmen gewillt sind, Copyleft-Lizenzen wie die GPL einzusetzen. Aus Furcht vor Klagen ziehen sie andere Lizenzen vor. Die Freiheiten der Nutzer sind gefährdet - und kaum einer merkt's!

    17.02.2012284 Kommentare

  15. GPL-Verstöße: Sony will mit Busybox-Ersatz die GPL umgehen

    GPL-Verstöße

    Sony will mit Busybox-Ersatz die GPL umgehen

    Ein Sony-Entwickler will einen Ersatz für Busybox entwickeln und unter eine BSD-ähnliche Lizenz stellen. Der Grund: Verstöße gegen die GPL, unter der Busybox steht, werden zu streng geahndet und verunsichern damit die Hersteller.

    31.01.201241 Kommentare

  16. BSD: FreeBSD 9.0 steht zum Download bereit

    BSD

    FreeBSD 9.0 steht zum Download bereit

    Die Entwickler haben die finale Version von FreeBSD 9.0 veröffentlicht. Die aktuelle Version des freien BSDs unterstützt USB 3.0 und ZFS 28 mit Deduplizierung. Ferner unterstützt der Bootloader GUID-Partitionen.

    13.01.201232 Kommentare

  17. Unix: OpenBSD 5.0 erschienen

    Unix

    OpenBSD 5.0 erschienen

    OpenBSD 5.0 erlaubt bei der Installation erstmals das Nachladen unfreier Firmware aus dem Internet. Das Entwicklerteam hat auch zahlreiche Anwendungen aktualisiert und die Netzwerkfunktionen ausgebaut.

    02.11.20115 Kommentare

  18. Softwarelizenzen: Open-Source-Software schließt proprietäre Nutzung nicht aus

    Softwarelizenzen

    Open-Source-Software schließt proprietäre Nutzung nicht aus

    Linuxtag 2011 Auch in proprietären Produkten kann Open-Source-Software genutzt werden. Das meint Hendrik Schöttle, Fachanwalt für IT-Recht. Dabei müssen nur die jeweiligen Bedingungen genau beachtet werden, was aber nicht immer ganz einfach ist.

    12.05.201117 Kommentare

  19. Betriebssystem: OpenBSD 4.9 veröffentlicht

    Betriebssystem

    OpenBSD 4.9 veröffentlicht

    Die BSD-Variante OpenBSD ist in Version 4.9 erschienen. Das Entwicklerteam hat eine Vielzahl von Anwendungen aktualisiert. OpenSSH bekommt mit Version 5.8 neue Funktionen.

    02.05.20114 Kommentare

  20. Compiler

    Portabler C-Compiler 1.0 freigegeben

    Der Compiler PCC 1.0 ist erschienen. Der unter der BSD-Lizenz erschienene C-Compiler kann verwendet werden, um BSD-Systeme samt Kernel zu kompilieren und soll schneller sein als der GCC.

    04.04.20118 Kommentare

  21. GPL und Co.: Crawler zählen mehrere Millionen Open-Source-Projekte

    GPL und Co.

    Crawler zählen mehrere Millionen Open-Source-Projekte

    Im Web zählen Googles Crawler inzwischen über 31 Millionen Open-Source-Projekte. Fast die Hälfte davon verwenden die GPL. Google selbst bevorzugt die Apache-Lizenz.

    01.04.201120 Kommentare

  22. Unix: FreeBSD 8.2 unterstützt USB 3.0

    Unix

    FreeBSD 8.2 unterstützt USB 3.0

    In die aktuelle Version 8.2 der freien Unix-Distribution FreeBSD haben die Entwickler in erster Linie neue Versionen der Softwarepakete eingepflegt. Einige neue Funktionen sind aber ebenfalls enthalten, etwa die Unterstützung für USB 3.0.

    25.02.201111 Kommentare

  23. NetBSD 5.1: Kleinere Änderungen für das Unix-Betriebssystem

    NetBSD 5.1

    Kleinere Änderungen für das Unix-Betriebssystem

    Das Unix-System NetBSD ist in der Version 5.1 erschienen. Die Entwickler spendieren dem BSD-Ableger eine freie WLAN-Hardwareabstraktionsschicht sowie neue Soundtreiber und verschiedene Sicherheitskorrekturen.

    22.11.20101 Kommentar

  24. PC-BSD: Hubble Edition 8.1 mit KDE 4.4.5

    PC-BSD

    Hubble Edition 8.1 mit KDE 4.4.5

    Die aktuelle Version 8.1 von PC-BSD bringt die neue KDE Software Compilation 4.4.5 mit. Den grafischen Installer haben die Entwickler ebenfalls überarbeitet und weitere Funktionen des Dateisystems ZFS integriert.

    22.07.201012 Kommentare

  25. Betriebssystem: OpenBSD 4.7 freigegeben

    Betriebssystem

    OpenBSD 4.7 freigegeben

    Die quelloffene BSD-Variante OpenBSD ist in der Version 4.7 erschienen. Vor allem im Paket OpenSSH 5.5 haben die Entwickler Reparaturen eingepflegt und neue Funktionen integriert.

    20.05.201038 Kommentare

  26. FreeBSD: Finale Version 7.3 erschienen

    FreeBSD: Finale Version 7.3 erschienen

    FreeBSD ist in der stabilen Version 7.3 freigegeben worden. Das transaktionale Meta-Dateisystem ZFS wurde auf Version 13 aktualisiert und kann mit dem neuen Bootloader Gptzfsboot direkt gestartet werden. Das Direct Rendering Modul (DRM) kommt jetzt mit zusätzlichen Radeon-Karten zurecht.

    24.03.20104 Kommentare

  27. Kurztest: PC-BSD 8 Hubble Edition erschienen

    Kurztest: PC-BSD 8 Hubble Edition erschienen

    Die aktuelle Version 8 der FreeBSD-Variante PC-BSD bringt einen neuen grafischen Installer mit, der direkt von der Installations-DVD gestartet werden kann. Als Desktop kommt KDE-SC in der Version 4.3.5 zum Einsatz.

    24.02.201041 Kommentare

  28. PC-BSD 8 als Release Candidate veröffentlicht

    PC-BSD 8 als Release Candidate veröffentlicht

    Das PC-BSD-Projekt hat den Release Candidate der nächsten Version 8 veröffentlicht. Die neue Version mit dem Codenamen Hubble bringt neben einem neuen Installer auch den KDE-SC-Desktop 4.3.4 mit. Die DVD-Version kann im Live-Modus getestet werden.

    28.01.201017 Kommentare

  29. Root-Exploit in FreeBSD entdeckt

    Root-Exploit in FreeBSD entdeckt

    Ein Bug im Run-Time Link Editor in den Versionen 7.1, 7.2 und 8 der Distribution FreeBSD gewährt nicht privilegierten Benutzern administrative Zugriffsrechte auf das System.

    01.12.200910 Kommentare

  30. FreeBSD in neuer Version 8.0 erschienen

    FreeBSD in neuer Version 8.0 erschienen

    FreeBSD 8.0 ist ab sofort zum Download freigegeben. Zu den Neuerungen gehören zahlreiche Änderungen in den Bereichen Netzwerk, USB-Hardware und Partitionen.

    23.11.200974 Kommentare

  31. Dragonfly BSD 2.4 nutzt Devfs

    Das Unix-System Dragonfly BSD ist in der Version 2.4.0 verfügbar. Die Entwickler bezeichnen die neue Version als großes Update und rechnen mit einigen Problemen. Die Version 2.4.1 ist daher schon angekündigt.

    17.09.200912 Kommentare

  32. DesktopBSD 1.7: Letzte Version der BSD-Variante

    Lange nach der letzten DesktopBSD-Veröffentlichung ist die Version 1.7 erschienen. Sie soll gleichzeitig die letzte Version sein.

    07.09.200940 Kommentare

  33. Jibbed 5.0: NetBSD als Live-CD

    Die Live-CD Jibbed ist in der Version 5.0 verfügbar. Sie basiert auf der aktuellen NetBSD-Version 5.0 und ermöglicht es, diese ohne Installation auf der Festplatte auszuprobieren.

    14.05.20091 Kommentar

  34. BSDanywhere 4.5: OpenBSD zum Ausprobieren

    Die Live-CD BSDanywhere ist in der Version 4.5 erschienen. Sie basiert auf der neuen OpenBSD-Version 4.5 und ermöglicht es, das Unix-System ohne Installation auszuprobieren.

    07.05.200930 Kommentare

  35. VirtualBox für FreeBSD

    Die Entwickler der Virtualisierungslösung VirtualBox portieren ihre Software derzeit auf das Unix-Derivat FreeBSD. Einige Funktionen wurden bereits umgesetzt, es soll aber noch viel zu tun geben. VirtualBox-Anbieter Sun unterstützt die Portierung nicht.

    07.05.20097 Kommentare

  36. FreeBSD 7.2 verfügbar

    FreeBSD 7.2 verfügbar

    Das freie BSD-Derivat FreeBSD ist in der Version 7.2 erschienen. Sie enthält vor allem kleinere Verbesserungen und eine aktuelle Softwareauswahl. Die neue Version ist für sechs Architekturen verfügbar.

    04.05.200942 Kommentare

  37. OpenBSD 4.5 mit Openmoko-Portierung erschienen

    OpenBSD 4.5 mit Openmoko-Portierung erschienen

    Die neue Version 4.5 des freien Unix-Derivates OpenBSD läuft auf dem Openmoko-Smartphone. Darüber hinaus wurde die Hardwareunterstützung erweitert und die Softwareauswahl aktualisiert.

    04.05.20094 Kommentare

  38. NetBSD 5.0 mit besserer SMP-Unterstützung

    NetBSD 5.0 mit besserer SMP-Unterstützung

    Das Unix-System NetBSD ist in der Version 5.0 erschienen. Die Entwickler versprechen eine Leistungssteigerung und haben ein neues Energiesparsystem integriert. Die Virtualisierungslösung Xen wurde aktualisiert.

    30.04.200938 Kommentare

  39. PC-BSD 7.1 Galileo veröffentlicht

    PC-BSD 7.1 Galileo veröffentlicht

    Das für den Desktopeinsatz gedachte PC-BSD ist in der Version 7.1 erschienen. Das System basiert auf FreeBSD 7.1, nutzt X.org 7.4 und bringt als Desktop KDE 4.2.2 mit.

    14.04.2009113 Kommentare

  40. Virtuelles BSD zum Ausprobieren

    Wer FreeBSD ausprobieren, aber nicht installieren möchte, kann dafür VirtualBSD nehmen. Die VMware-Appliance nutzt Xfce als Desktopoberfläche und liefert einige gängige Desktopanwendungen mit.

    11.03.200937 Kommentare

  41. DragonFly BSD 2.2 verbessert Energieverwaltung

    Das freie Unix-System DragonFly BSD ist in der Version 2.2 erschienen und bringt einige Verbesserungen speziell für den mobilen Einsatz mit. Außerdem kann das Hammer-Dateisystem jetzt als Standarddateisystem verwendet werden.

    18.02.20094 Kommentare

  42. FreeBSD 7.1 freigegeben

    Das freie BSD-Derivat FreeBSD ist in der Version 7.1 erschienen. Die Version nutzt einen neuen Scheduler, der auf Multicore-Systemen zu Leistungssteigerungen beitragen soll. Änderungen am Bootloader erlauben, von USB-Geräten zu starten.

    05.01.200940 Kommentare

  43. FreeBSD 6.4 verfügbar

    Das FreeBSD-Projekt hat die letzte Version seiner 6er-Serie freigegeben. Darin sind kleinere Verbesserungen und einige aktualisierte Pakete zu finden. Künftig wird nur noch die FreeBSD 7.x weiterentwickelt.

    01.12.20088 Kommentare

  44. OpenBSD 4.4 veröffentlicht

    Das freie Unix-Derivat OpenBSD ist in der Version 4.4 erschienen. Neben aktualisierten Programmen finden sich darin auch neue Treiber. Die Entwickler haben zudem die Dateisystemleistung steigern können.

    04.11.200834 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Test Saints Row 3
    Gangster mit Dildos in Haha-Hasenkostümen
    Test Saints Row 3: Gangster mit Dildos in Haha-Hasenkostümen

    Halbnackte Frauen mit MGs, lustvoll inszenierte Verkehrsunfälle und fliegende Panzer: Der ewige GTA-Halbkonkurrent Saints Row geht mit The Third in die dritte Runde - und schafft es, die ersten Teile des Open-World-Epos mit noch mehr Wahnwitz zu übertrumpfen.
    (Saints Row 3)

  2. Test Final Fantasy 13-2
    Zeitreisen statt linearer Langeweile
    Test Final Fantasy 13-2: Zeitreisen statt linearer Langeweile

    Mehr Wahlmöglichkeiten, offene Story-Entwicklung, aber dieselbe pompöse Inszenierung: Mit dem zweiten Teil von Final Fantasy 13 reagiert Square Enix auf die Kritik am Vorgänger - und opfert Linearität und Einsteigerfreundlichkeit zugunsten eines komplexeren und vielseitigeren Rollenspielabenteuers.
    (Final Fantasy 13-2 Test Japan)

  3. Samsung Galaxy Note
    Android 4.0 kommt doch erst im zweiten Quartal
    Samsung Galaxy Note: Android 4.0 kommt doch erst im zweiten Quartal

    Samsungs Android-Smartphone Galaxy Note wird das Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich erst im zweiten Quartal 2012 bekommen. Ende 2011 hatte Samsung das Update für das erste Quartal 2012 versprochen, kann den Termin allerdings nicht einhalten.
    (Samsung Galaxy S2 Android 4.0)

  4. Nokia Asha 306 und 311
    Touchscreen-Handys mit 40 EA-Spielen
    Nokia Asha 306 und 311: Touchscreen-Handys mit 40 EA-Spielen

    Nokia stellt zwei neue Asha-Modelle vor, die mit einem Touchscreen versehen sind. Die Asha-Bedienoberfläche soll eine smartphoneartige Bedienung ermöglichen und auf den Geräten sind 40 Spiele von Electronics Arts (EA) vorinstalliert.
    (Nokia Asha)

  5. Apple
    iPod Nano wird größer und iPod Touch dünner
    Apple: iPod Nano wird größer und iPod Touch dünner

    Apple hat seine Musik- und Videoplayer iPod Nano und iPod Touch in neuen Bauformen vorgestellt. Der Nano erhielt ein 2,4 Zoll großes Touchscreendisplay und der iPod Touch ist nur noch 6,1 mm dick, hat aber ein 4-Zoll-Display. Neue Kopfhörer gibt es auch.
    (Ipod Nano)

  6. Vodafone
    Otelo-Smartphone-Tarif mit 2.000 Gratis-SMS zusätzlich
    Vodafone: Otelo-Smartphone-Tarif mit 2.000 Gratis-SMS zusätzlich

    Vodafone erweitert den vor kurzem gestarteten Smartphone-Tarif von Otelo. Bei gleichem Preis von 10 Euro im Monat gibt es ab sofort 2.000 kostenlose SMS dazu. Auch das parallel geltende SMS-Tageslimit wird aufgestockt.
    (Otelo)


Verwandte Themen
PC-BSD, NetBSD, OpenBSD, FreeBSD, OpenSSH, Busybox, SSH, ZFS, MariaDB, IPv6, Dateisystem, GPL, Sparc, Chromium

RSS Feed
RSS FeedBSD

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de