Anzeige
OpenBSD-5.1-Artwork in Anlehnung an Ghostbusters
OpenBSD-5.1-Artwork in Anlehnung an Ghostbusters (Bild: openbsd.org)

Unix OpenBSD 5.1 mit Gnome 3.2

Das auf Sicherheit ausgerichtete OpenBSD 5.1 stellt Gnome 3.2 als optionale Oberfläche zur Verfügung. Außerdem unterstützt das System nun die Grafikchipsätze der Sandy-Bridge-Architektur.

Anzeige

Das Entwicklerteam von OpenBSD folgt mit Version 5.1 dem Weg der meisten Linux-Distributionen und bietet nun Gnome 3.2.1 als Oberfläche zur Auswahl an. Als Standard wird jedoch nicht die Gnome-Shell genutzt, sondern der Ausweichmodus, der an die Optik von Gnome 2.32 erinnert. Ebenfalls nutzbar ist das veraltete KDE 3.5.10.

Treiber und Netzwerk

Dank verbesserter Treiber sollte einigen Nutzern die Verwendung von OpenBSD leichterfallen. Denn das Team hat sich entschlossen, den Synaptics-Treiber standardmäßig zu benutzen, wodurch viele Touchpads einfach genutzt werden können. Außerdem werden die Grafikchipsätze von Intels Sandy-Bridge-Architektur unterstützt.

Der für VPN-Verbindungen benötigte Dämon "npppdctl" wurde von Grund auf neu geschrieben und ersetzt die alte Implementierung. Der neue Dämon unterstützt, anders als der Vorgänger, Tunneladressen nach IPv6. Das Entwicklerteam hat auch in vielen weiteren Teilen den Umgang mit IPv6, etwa bei Routingdomains, verbessert.

Desktop- und Serveranwendungen

Für OpenBSD 5.1 stehen etwa 7.200 Ports zur Verfügung. Darunter befinden sich Libreoffice 3.4.5, Firefox und Thunderbird in Version 9.0.1 oder der Browser Chromium 16. Als Datenbanken stehen MySQL 5.1.60 und PostgreSQL 9.1.2 bereit, ebenso wie aktuelle Versionen der Programmiersprachen Python, Ruby und PHP. Außerdem wurde mit OpenBSD auch OpenSSH 6.0 veröffentlicht.

Für die Installation stehen CD-Abbilder für verschiedene Architekturen auf den Spiegelservern des Projekts zum Download bereit. Eine Kaufversion bietet das Projekt ebenfalls an.


RaupenKopie 02. Mai 2012

Danke für die Korrekturen. Ich müsste mich eindeutig mal stärker mit BSD befassen.

SoniX 02. Mai 2012

Thx! Lade ich gerade :)

Kommentieren



Anzeige

  1. Funktionsentwicklung / Algorithmenentwicklung für Parkassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. Linux-Administrator (m/w) mit Schwerpunkt Automation
    BG-Phoenics GmbH, München
  4. Department Manager Applikationsentwicklung Emission (m/w)
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Overwatch - Collector's Edition [PC/PS4/Xbox 360]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Fallout 3 - Game of the Year Edition [PC Code - Steam] USK 18
    9,99
  3. Dragon Age: Inquisition PC
    9,99€ (+ 2,99€ Versand ohne Prime)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Daybreak Game Company

    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

  2. Twitter

    Neue Sortierung der Timeline kommt

  3. Error 53

    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

  4. Escape Dynamics

    Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott

  5. Deutsche Bahn

    Wlan für alle ICE-Fahrgäste möglicherweise erst 2017

  6. Die Woche im Video

    Raider heißt jetzt Twix ...

  7. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen

  8. Eurocom X9E

    Monster-Notebook nutzt Diamant- und Flüssigmetallpaste

  9. Willkürliche Festsetzung

    Schwedische Regierung spottet über Assange

  10. IoT statt Smartphones

    Mozilla gibt Firefox OS schneller auf als erwartet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sèbastien Loeb Rally Evo im Test: Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
Sèbastien Loeb Rally Evo im Test
Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
  1. Dirt Rally im Test Motorsport für Fortgeschrittene
  2. Rockstar Games Jede Kugel zählt in GTA Online
  3. Microsoft Forza 6 bekommt Mikrotransaktionen

Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben
  2. Weltall Woher stammt das Wow-Signal?
  3. Raumsonden und Teleskope Sieht der Weltraum wirklich so aus wie auf Fotos?

Arduino 101 angetestet: Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
Arduino 101 angetestet
Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
  1. Kosmobits Neues Arduino-Set gewinnt Preis auf der Spielwarenmesse
  2. Bastelsets und Spielzeug Spiel- und Lern-Ideen für Weihnachten
  3. MKR1000 Kräftiger Arduino mit integriertem WLAN

  1. Re: IMAX ist schon zu laut

    ManMashine | 21:41

  2. Re: Hey seht her, ein Notebook mit Wärmeleitpaste

    Prinzeumel | 21:36

  3. Das wird mindestens ein Flop

    ManMashine | 21:33

  4. Re: Bye, Bye Twitter

    Cok3.Zer0 | 21:32

  5. Re: Mir zu heikel...

    bentol | 21:31


  1. 14:45

  2. 13:25

  3. 12:43

  4. 11:52

  5. 11:28

  6. 09:01

  7. 21:49

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel