Anzeige
Bis jetzt nutzt PC-BSD noch KDE Plasma.
Bis jetzt nutzt PC-BSD noch KDE Plasma. (Bild: pcbsd.org)

Lumina: Neuer Qt-Desktop für PC-BSD

Die Community von PC-BSD will die Nutzung von FreeBSD durch grafische Oberflächen vereinfachen. Mit Lumina startet das Projekt nun einen eigenen Desktop.

Anzeige

Das auf FreeBSD aufbauende System PC-BSD legt Wert darauf, Nutzern eine grafische Oberfläche sowie eine leichte Installation zu bieten und setzt bisher standardmäßig auf KDE-Software. Der Entwickler Ken Moore hat nun mit Lumina eine neu geschriebene Desktop-Umgebung für PC-BSD veröffentlicht.

Das Projekt nutzt viele Teile von Qt und soll ein leichtgewichtiger und damit schnell laufender Desktop werden. Doch soweit ist die Software noch nicht, denn wegen der sehr frühen Entwicklungsphase fehlen der Oberfläche noch vergleichsweise viele wichtige Funktionen.

Lumina langfristig als Standard

Langfristig könnte Lumina in PC-BSD eine Alternative zu Gnome und den KDE-Arbeitsflächen werden oder diese sogar ersetzen, wie die Entwickler im Forum klarstellen. Das könnte auch die Probleme bei der Portierung der Desktops lösen, die meist unter Linux programmiert und getestet werden.

Soweit ist der Desktop zwar noch nicht, Ziel sei es aber, die XDG-Spezifikationen von Freedesktop komplett zu unterstützen. Dazu sollen auch noch weitere Anwendungen entstehen, welche für die meisten Bedürfnisse der Nutzer ausreichen sollten. Geplant und derzeit in Entwicklung ist zum Beispiel ein Dateimanager, der Dateien und Ordner aus ZFS-Snapshots wiederherstellen, aber auch etwa Bilder darstellen oder Musik und Videos abspielen können soll.

Wegen inkompatibler Lizenzen und der starken Ausrichtung auf Linux halten die Lumina-Macher eine Zusammenarbeit mit LXDE, das ebenfalls auf Qt setzt, aber nicht für machbar. Der Quellcode steht auf Github zum Download bereit. Experimentelle Pakete und Ports stehen ebenso bereit.


eye home zur Startseite
eduardo55 16. Aug 2014

Ich nutze FreeBSD nun seit einiegen Jahren für Desktop, Router und Server. Besonders...

Thaodan 24. Apr 2014

Da steht DBUS Signale und nicht KDBUS.

bstea 24. Apr 2014

Liest sich zum. so wenn man dem Blog Glauben schenken mag. Bin gespannt auf die Lizenz...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HELUKABEL GmbH, Hemmingen
  2. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München, Zürich, Basel (Schweiz)
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. birkle IT GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 134,98€
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Kompressionsverfahren

    Dropbox portiert Brotli auf Rust

  2. Amazon

    Smartphone-Kauf wird durch Werbeeinblendungen billiger

  3. EM-Drive

    Der Warp-Antrieb muss noch warten

  4. Faster

    Googles Seekabel ist fertig

  5. Uncharted 4

    Nathan Drake mit Level 70

  6. BVG

    U-Bahn nutzt für WiFi-Hotspots eigenes Glasfasernetz

  7. Brexit

    Nordrhein-Westfalen wirbt um Vodafone-Konzernzentrale

  8. Like-Buttons

    Facebook darf Daten von Nicht-Nutzern weiter speichern

  9. Linux-Distributor

    Canonical drängt Hoster zu Ubuntu-Markenlizenzen

  10. Klage gegen Apple

    Angeblicher iPhone-Erfinder will 21 Milliarden US-Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung!
Wireless-HDMI im Test
Achtung Signalstörung!
  1. Die Woche im Video E3, Oneplus Three und Apple ohne X

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Microsoft Plattformübergreifendes .Net Core erscheint in Version 1.0
  2. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  3. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Ein Kabel ?

    genussge | 12:20

  2. 4 Worte an Amazon:

    Bill Carson | 12:19

  3. Das hat mit WarpAntrieb aber nichts zu tun oder?

    darklord007 | 12:19

  4. Hammer! Bitte mehr solche Artikel!

    Steffo | 12:18

  5. Re: An alle die wegen PCI nun verunsichert sind

    ElDiablo | 12:18


  1. 12:20

  2. 12:17

  3. 12:06

  4. 12:05

  5. 11:18

  6. 11:15

  7. 10:03

  8. 09:36


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel